[DF 200] Debuffing Rebels

Nach unten

[DF 200] Debuffing Rebels

Beitrag  Uhu am Fr 07 Sep 2018, 23:38

Nach ersten Tests von 2.0 und den ersten Listenbauversuchen im YASB2.0 möchte ich eine Liste vorstellen. Die Liste stellt meinen aktuellen Stand einer kleinen Listenevolution dar. Einzelne Elemente der Liste konnte ich bereits testen bzw. sind mir aus 1.0 bekannt. Ich hoffe bald die ersten Testspiele mit dieser Liste machen zu können.

Grundannahme

Meinem Listenbau gehen einige Überlegungen voraus, die ich hier auch gerne darstellen und zur Diskussion stellen möchte


  • Gerenrische Piloten sind im vergleich zu 1.0 günstiger geworden
  • Listen mit mehreren Schiffen sind stark, weil es der Gegner schwerer hat nach Punkten zu gewinnen. (Zur Zeit finde ich das noch eine steile These, aber lieber eine gewagte und dann eine Listenidee, als kein Konzept   Diese Annahme werde ich bei Tests selbst im Auge behalten und prüfen.)
  • Würfelmodifikationen sind seltener und daher sind modifikationsgenerierende Elemente wertvoll
  • Blocks könnten in 2.0 wieder wertvoller werden, da es m.E. im Augenblick weniger aktionslose Würfelmodifkationen gibt.


Die Inspiration

Inspiriert war eine erste Version dieser Liste durch einen Bekannten (Marcel H.), der Mitte 2016 eine 1.0 Version als Anfängerliste konzipiert hatte und zufällig eine ziemlich starke Liste kreiert hatte. Auf einem kleinen Turnier wurde er mit seiner Liste auch zweiter. Ich erwähne das aus verschiedenen Gründen  bewusst. Zum einen ist das natürlich ein Teil der Listenevolution, die ihren Ursprung in 1.0 hat, zum anderen auch, um Marcel "ein kleines Dankmal zu bauen".

B-Wings als Damage Dealer

Beim zusammenklicken meiner ersten Liste für 2.0 empfand ich die generischen Blue Squadron Piloten im B-Wing überraschend günstig. Das Feuerkontrollsystem ist zwar jetzt etwas anders, aber es ist nach wie vor ein Mittel zur Modifikation der Würfe. Vor- und Nachteile des 2.0 B-Wing gleichen sich annähernd aus, so dass man jetzt für wengier Punkte etwa das gleiche bekommt.

Der Supporter

Meiner Meinung nach ist die HWK das Modell mit den meisten Verbesserungen in 2.0 im Lager der Rebellen.

Schon in 1.0 bin ich die HWK auf Tunieren gefolgen. "Damals" natürlich mit TLT. Modlycrow war schon damals cool, aber das Rad war halt echt bescheiden. Die Primärwaffe war ja eigentlich nicht wirklich vorhanden.
In 2.0 ist die HWK enorm verbessert! Sie bringt als Primärwaffe einen Turm mit 2er Angriff mit und mit dem Titel bekommt sie noch einen 3er Angriff im vorderen Feuerwinkel. Ich verstehe den Titel so, dass die zweite Waffe on Top dazu kommt, so dass ich z.B. den Turm nach links drehen kann und dann einen Feuerwinkel von 180° erhalte. Moldycrow ist zwar jetzt auf zwei Focus reduzert, aber lieber zwei mitnehmen als gar keine!

Als Pilot kommt Roark ins Cockpit. Das war auch die Grundidee von Marcel:

Marcels 1.0 Liste:
Roark Garnet (19)
Zwillingslasergeschütz (6)
Moldy Crow (3)

Pilot der Blauen Staffel (22)
Feuerkontrollsystem (2)

Pilot der Blauen Staffel (22)
Feuerkontrollsystem (2)

Pilot der Blauen Staffel (22)
Feuerkontrollsystem (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Die Niedrigen Piloten können als Blocker geflogen werden und trotzdem einen PS-Kill durchführen. Oder noch einen Schuss abgeben, bevor sie in der Runde selbst die Platte verlassen müssen. Beides ist auf jeden Fall nett und mächtig!

Bei einer direkten Umsetzung der 1.0 Idee hat man in 2.0 noch 15 Punkte übrig, was wirklich viel ist.

2.0 Version von Marcels Liste:
Roark Garnet (38)
Moldy Crow (12)

Blue Squadron Pilot (42)
Fire-Control System (3)

Blue Squadron Pilot (42)
Fire-Control System (3)

Blue Squadron Pilot (42)
Fire-Control System (3)

Total: 185

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Es reicht zwar nicht für einen kompletten Flieger mehr, aber es ist für sinnvolle Modifikationen auf den Schiffen m.E. auch zu viel.

Also war es notwendig zu gucken, was noch so geht.

Die alte "Roark-Rex-Kombi" - Der erste Debuffer

Auch ein Idee aus 1.0. Das hab ich selbst zwar nie gespielt, aber die Idee gab es. Rex kann zu Beginn der Kampfphase gleich ein Angriffswürfel des Gegners nehmen, indem er dank Roark als erstes schießt und dann die Kondition legt. Das ist m.E. aktuell sehr viel Wert.
Im direkten 1.0 vergleich ergibt sich leider, dass Rex im TIE viel teurer geworden ist. In 1.0 gab es Rex für 14 Punkte. In 2.0 kostet der gleiche Rex 32 Punkte. Sollte die Synergie mit Roark gelingen, wäre mir das aber die Punkte wert.
Hier müssen für mich Tests zeigen, ob sich das lohnt!

Der Lückenfüller für die letzten 28 Punkte - Der zweite Debuffer

Die einzigen Rebellenschiffe in diesem Preissgment sind zwei TIEs (Zeb oder Sabine) oder der Z-95 (Bandit oder Tala). Ich mag die Zs, die in 2.0 ebenfalls mit einer Fassrolle und einem weiteren K-Turn verbessert wurden. Außerdem gibt es nur einen von den Rebellen gekarperten und von Sabine angemalten TIE, in dem ja schon der Captain sitzt.
Zu meiner Überraschung bringt der Tala als Initiative 2 Pilot ein Elite-Slot mit. (An anderere Stelle hatte ich mich mal über Elite-Slotts auf "Billigpiloten" empört, weil ich es Flufftechnisch daneben finde, aber die Tala-Staffel ist ja sowas wie eine Eliteeinheit *hust*. Also sollte ich mich hier lieber über den niedrigen Pilotenwert beschweren    - Wobei sich gleich noch zweigen wird, dass das elgentlich alles ganz gut passt, also lieber still sein.)

Beim Tala für 25 Punkte bleiben 3 für ein Upgrate übrig. Da passt doch Intimidation. Den Z mit nierigen Initiativewert wollte ich eh als Blocker vorne mitfliegen lassen, wie genial ist es denn dann, wenn der Block gelingt und dem Gegner dann in der Verteidigung noch ein Würfel gemopst wird :)

Insgesamt ergeben sich dann die "Debuffing Rebels":

Roark Garnet (38)
Moldy Crow (12)

Blue Squadron Pilot (42)
Fire-Control System (3)

Blue Squadron Pilot (42)
Fire-Control System (3)

Captain Rex (32)

Tala Squadron Pilot (25)
Intimidation (3)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Ich finde die Initiativewerte harmonieren auch sehr gut: Blues, Tala und Rex mit Initiative 2 und Roark mit Initiative 4 sollte fliegerisch machbar sein. Roark will ja eh die anderen vor sich haben, damit seine Pilotenfähigkeit funktioniert.

Regeltechnisch gibt es für mich aktuell die unsicherheit, ob ich Roarks Pilotenfähigkeit in den zwei Schusswinkel der HWK mit Titel zünden kann. Aber der Mobilefeuerwinkel ist ein Arc und der vordere Feuerwinkel durch die zweite Waffe über den Titel ist doch auch ein Arc, also sollte das m.E. schon gehen!

Falls ich regeltechnisch falsch liege bin ich natürlich für Hinweise dankbar!

Leider muss ich mich für erste Tests jetzt mehr als eine Woche gedulden, da ich nächste Woche weg bin. Aber ich werde diese Liste auf jeden Fall testen und dann hier berichten!
avatar
Uhu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten