X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Juffo am Di 15 Apr 2014, 18:44

Yosha schrieb:Wir waren in Frankfurt jetzt immer bereit, anderen die benötigten Schiffe auszuleihen.
Sicher, aber wenn mein Gegner mich bittet, einen Falken mitzubrigen, weiß ich schon recht genau, was mir blüht  . Wie auch immer: diese Saison dann ohne festen Kader. Passt auch!

Yanadil schrieb:Wie Ihr vielleicht im Anmeldethread gesehen habt, möchte Fearamus/Matthias gerne an unserer Liga teilnehmen. Grundsätzlich freue ich mich über jeden neuen Teilnehmer, der zu unserer Runde dazukommt....
Mich würde hier Eure Meinung interessieren. Wäre das ein Problem oder durchaus darstellbar und ok für Euch?

Das sollte ja nur einmal pro Spielzeit vorkommen. Wäre für mich in Ordnung.
avatar
Juffo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Di 15 Apr 2014, 20:39

Yanadil schrieb:Wie Ihr vielleicht im Anmeldethread gesehen habt, möchte Fearamus/Matthias gerne an unserer Liga teilnehmen. Grundsätzlich freue ich mich über jeden neuen Teilnehmer, der zu unserer Runde dazukommt.

Er wohnt allerdings derzeit noch in Bonn und wird im Sommer nach Mainz ziehen. Er ist bereit, für Ligaspiele nach Frankfurt zu kommen, was ich sehr bemerkenswert finde!....

Lässt sich "im Sommer" auch näher definieren?
Wenn das erst Ende August oder so passiert, wäre das ja schon noch ne gewisse Zeit!
Somit wären z.B. für 3-4 Ligamonate mit Matthias nur an den WEs ein Ligaspiel möglich.
Ich möchte auch anmerken, dass im Mai und Juni das ein oder andere lange WE ansteht, eventuell sind da auch einige schon verplant?! Das würde eine Terminfindung weiter erschweren.

Ist ne doofe Situation jetzt.
An ein, zwei Wochnenden im Monat fänd ich bestimmt mal Zeit allerdings wäre ich auch nur EIN Matchup!
Da brauchen wir wohl noch mehr Meinungen?!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Di 15 Apr 2014, 20:43

Ich kann nur freitags. Wenn das zum WE zählt, nur her mit ihm.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Mi 16 Apr 2014, 07:44

Also Freitags passt mir eigentlich auch immer am besten!^^
Da kommen wir zusammen Yosha! ;)

Kurz ne Anmerkung...

Die aktualisierten Tournament-Rules bitte auch in die Liga-Rules einarbeiten!
Wichtigste Änderung, die wir auch schon aufgreifen sollten wäre eine Anpassung in der Punktewertung.

Die33 Punktegrenze jeweils in 12 Punktegrenze ändern.


avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Mi 16 Apr 2014, 08:19

Cil'Pen schrieb:Die aktualisierten Tournament-Rules bitte auch in die Liga-Rules einarbeiten!

Es steht ja in den Ligaregeln, dass die offiziellen FFG-Turnierregeln gelten, bis auf die aufgeführten Ausnahmen. Gibt es neben der Punkteregelung (die ja ohnehin nicht der original Turnierregel entspricht) weitere konkrete Punkte, die Ihr gerne angepasst hättet?

Cil'Pen schrieb:Die33 Punktegrenze jeweils in 12 Punktegrenze ändern.

Können wir gerne so machen. Alle einverstanden oder gibt es andere Meinungen?

Edit: Das würde dann nach unserer modifizierten Punktewertung bedeuten, dass bis zu +/- 5 Punkte Differenz als Unentschieden gewertet würden, 6-11 Punkte als modifizierter Sieg/Niederlage und 12 oder mehr Punkte Differenz als voller Sieg/Niederlage. Wäre das für die Liga eine sinnvolle Regelung? Bin gespannt auf Eure Meinungen.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Mi 16 Apr 2014, 08:50

Ich habe noch folgende Ergänzung in die Regeln aufgenommen, ich hoffe es sind alle einverstanden, ansonsten einfach Bescheid sagen:

FRAKTION
Jeder Teilnehmer wählt zu Beginn der Ligasaison eine Fraktion und darf sie bis zum Ende der Saison nicht wechseln.

Die Fraktion kann bei der Anmeldung im Anmeldethread gerne mit angegeben werden, darf aber bis zum ersten Spiel der Saison problemlos noch geändert werden. Mit dem ersten Ligaspiel legt jeder Teilnehmer endgültig fest, welche Fraktion er spielt.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Mi 16 Apr 2014, 09:10

Die Ergänzung unter Fraktion finde ich gut so!

Zur Anpassung des Punktesystems an die aktuellen Tunierregeln von FFG habe ich folgende Meinung:
Ich sehe die Liga auch als Trainingsplatz für offizielle Tuniere. Komme sonst ja fast nicht dazu das Spiel zu spielen. :-/
Demnach fände ich es gut, das Wertungssystem so nah wie möglich an dem offiziellen System zu halten.
Also wie gesagt, keine 33 Punkte Abstand mehr, sondern nun 12!
Die sonstige Einteilung kann mit der Anpassung gerne so beibehalten werden und empfinde ich auch als ligatauglich!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Mi 16 Apr 2014, 09:37

Naja, die Saison fängt ja am 1.5. an. Bis dahin sollte doch jeder seine Fraktion zum Besten geben, damit man weiß, gegen was man in seinem ersten Spiel fliegt und dementsprechend aufbauen kann.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Fearamus am Mi 16 Apr 2014, 10:41

Hallo zusammen, zu euren Fragen:

1. Ich bin ca. ab Mitte Juli wieder in Mainz. Davor werde ich aber auch oft zugegen sein, wie gesagt vor allem am Wochenende. Da kann man dann immer mal ein Spielchen einschieben. Dauert ja auch nicht so lange, in 2 Stunden ist man mit Auf- und Abbau durch.

2. Ja, ich kann auch mal den Freitagabend einrichten :)

Ich freu mich auf die Spiele!
avatar
Fearamus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Mi 16 Apr 2014, 11:05

Vielen Dank für Deine Antworten, Fearamus, ich hab Dich bei den Anmeldungen eingetragen. Schön dass Du dabei bist!   
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Do 17 Apr 2014, 08:27

Ich möchte gerne noch 3 Themen zu Regelungen in der Liga mit Euch besprechen. Um die Entscheidungsfindung zu vereinfachen, werde ich jeweils einen Vorschlag machen, zu welcher Lösung ich aktuell tendiere (ist jeweils fett markiert). Für den Fall, dass sich in der Diskussion keine gegenteilige Tendenz zu den Punkten ergibt, werde ich den von mir gemachten Vorschlag in die Regeln übernehmen.


1. Anzahl Spiele pro Spieltag bei ungerader Teilnehmerzahl
Für den Fall, dass wir eine ungerade Teilnehmerzahl haben sollten (und nach aktuellem Stand wäre das so), wird die Bildung von Spielpaarungen pro Spieltag nicht aufgehen, da logischerweise immer ein Spieler übrig bleibt. Es gibt nun 2 Möglichkeiten, wie wir damit umgehen können:

  • An jedem Spieltag wird einer der Teilnehmer spielfrei haben. Dies führt dazu, dass jeder Teilnehmer einmal pro Saison in einem Monat nur 1 anstatt 2 Spielen austragen muss.
  • An jedem Spieltag muss einer der Teilnehmer 2 Spiele austragen. Dies führt dazu, dass jeder Teilnehmer einmal pro Saison in einem Monat 3 anstatt 2 Spielen austragen muss.

Ich tendieren hier zur ersten Variante, gerade im Hinblick auf die Diskussion rund um die Terminfindung.


2. Anzahl Spiele insgesamt
Ich hatte in die Regeln den Passus aufgenommen, dass die maximale Anzahl an Spielen auf 10 begrenzt ist, selbst wenn wir mehr als 10 Teilnehmer sein sollten. Hintergrund war, dass ich die Saison zeitlich nicht zu sehr in die Länge ziehen möchte. Je länger ich nun darüber nachdenke, desto schöner fände ich es, wenn am Ende jeder auch einmal gegen jeden anderen Teilnehmer gespielt hätte. Pro 2 Teilnehmer über 10 bedeutet das eine Verlängerung der Saison von 1 Monat. Bei aktuell 13 Teilnehmern würde die Saison also 7 Monate laufen, was ich auch noch als angemessen empfände.

Daher gibt es hier die folgenden beiden Varianten:

  • Während der Saison wird jeder Teilnehmer einmal gegen jeden anderen Teilnehmer spielen.
  • Nach Möglichkeit spielt jeder Teilnehmer einmal gegen jeden anderen Teilnehmer. Um bei einer großen Anzahl an Teilnehmern das Format nicht zu sprengen, wird auch bei mehr als 10 Teilnehmern die maximale Anzahl von Spielen auf 10 festgelegt.


3. Punktewertung
Cil'Pen hat den Vorschlag gemacht, die Punktewertung der Liga an die neuen Turnierregeln anzupassen (also die 33er-Grenze auf 12 zu reduzieren). Sofern keine Einwände bestehen, würde ich das entsprechend ändern.

  • In der Liga kommt eine veränderte Punktewertung zur Anwendung:

    7  Punkte  ...   Sieg mit 12 oder mehr Punkten Unterschied
    5  Punkte  ...   Sieg mit weniger als 12 Punkten Unterschied
    3  Punkte  ...   Unentschieden mit +/- 5 Punkten
    1  Punkte  ...   Niederlage mit weniger als 12 Punkten Unterschied
    0  Punkte  ...   Niederlage mit 12 oder mehr Punkten Unterschied


  • In der Liga kommt eine veränderte Punktewertung zur Anwendung:

    7  Punkte  ...   Sieg mit 33 oder mehr Punkten Unterschied
    5  Punkte  ...   Sieg mit weniger als 33 Punkten Unterschied
    3  Punkte  ...   Unentschieden mit +/- 5 Punkten
    1  Punkte  ...   Niederlage mit weniger als 33 Punkten Unterschied
    0  Punkte  ...   Niederlage mit 33 oder mehr Punkte Unterschied



Freue mich auf Eure Meinungen.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Do 17 Apr 2014, 08:45

Yanadil schrieb:

  • 1  Punkte  ...   Niederlage mit weniger als 12 Punkten Unterschied

Warum gibt man hier eigentlich nicht 2 Punkte? Dann hat man mit einem knappen Sieg und einer knappen Niederlage dieselben Punkte wie ein überwältigender Sieg und eine vernichtende Niederlage gäbe.

Ansonsten bin ich mit deiner Tendenz.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Do 17 Apr 2014, 08:55

Moin!

1. Anzahl Spiele pro Spieltag bei ungerader Teilnehmerzahl

Vor dem Hintergrund der Terminfindungsproblematik... tolles Wort... bin ich auch eher für die erste Variante!
An jedem Spieltag wird einer der Teilnehmer spielfrei haben.

2. Anzahl Spiele insgesamt

Eventuell könnten wir diese Entscheidung auch noch bis nächste Woche Freitag vertagen?!...
Ich glaube zwar nicht, dass wir die 20er ;) Marke noch knacken, aber wer weiß...
Aktuell finde ich es aber auch noch im Rahmen, dass jeder gegen jeden spielt.

3. Punktewertung

Hier bin ich klar für die 12 statt 33 Punkte!

1 Punkte ... Niederlange mit weniger als 12 Punkte Unterschied
Finde ich eigentlich in ordnung so,... immerhin gibts für eine Niederlage überhaupt Punkte!^^
Aber eventuell müsste man sich nach der Saison mal anschauen, ob sich an der Endplatzierung groß was verändert hätte, wenn man dafür 2 Punkte gewährt hätte! Ich finde die jeweils 2 Punkteabstufung in Ordnung.
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Do 17 Apr 2014, 09:21

Yosha schrieb:Warum gibt man hier eigentlich nicht 2 Punkte? Dann hat man mit einem knappen Sieg und einer knappen Niederlage dieselben Punkte wie ein überwältigender Sieg und eine vernichtende Niederlage gäbe.

2 Punkte für eine modifizierte Niederlage fühlt sich für mich irgendwie zuviel an. Ein echtes Unentschieden (+/- 5 Punkte) sollte schon spürbar mehr Punkte bringen, als eine modifizierte Niederlage. Insofern gefällt mir die 2 Punkte-Abstufung eigentlich sehr gut.

Cil'Pen schrieb:2. Anzahl Spiele insgesamt

Eventuell könnten wir diese Entscheidung auch noch bis nächste Woche Freitag vertagen?!...
Ich glaube zwar nicht, dass wir die 20er ;) Marke noch knacken, aber wer weiß...
Aktuell finde ich es aber auch noch im Rahmen, dass jeder gegen jeden spielt.

Es macht absolut Sinn, dass wir die endgültige Entscheidung diesbezüglich erst treffen, wenn wir genau wissen, wieviele Teilnehmer wir haben. Wollte das Thema trotzdem schon mal zur Diskussion stellen.

Cil'Pen schrieb:Vor dem Hintergrund der Terminfindungsproblematik... tolles Wort...

Freut mich, wenn es Dir gefällt!  
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Fr 18 Apr 2014, 09:35

Yosha schrieb:Naja, die Saison fängt ja am 1.5. an. Bis dahin sollte doch jeder seine Fraktion zum Besten geben, damit man weiß, gegen was man in seinem ersten Spiel fliegt und dementsprechend aufbauen kann.
Ich wollte diesen Punkt nochmal diskutieren. Was meint ihr dazu?

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Fr 18 Apr 2014, 09:45

Ich persönlich fand die Idee ganz gut, dass man sich bis zu seinem ersten Spiel bezüglich seiner Fraktion noch umentscheiden kann, mit dem ersten Spiel aber festlegt, was man für den Rest der Saison spielt. Damit ist die Situation am ersten Spieltag für alle die gleiche, jeder hat ein bisschen mehr Flexibilität bei seinen Planungen und es entfällt der Verwaltungsaufwand, bei einigen nochmal nachzufragen, was sie denn nun spielen.

Wenn die Meinungen aber eher in die Richtung tendieren, dass bis Saisonstart alle Teilnehmer ihre Fraktion verbindlich genannt haben sollen, habe ich auch damit kein Problem.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Fr 18 Apr 2014, 09:59

Also mir ist das egal!^^
Lassen wir es den Leuten einfach freigestellt, ob sie es schon vorher bekannt geben, oder eben erst zum ersten Ligaspiel....
Ich hab meine Fraktion schon bekannt gegeben...
Lass mich aber auch gern überraschen.
Sehe da keinen großen Vor/Nachteil. Jeder hat doch seine Lieblingsfraktion,... bzw. weiß ich von nem Imp-Spieler ja dann auch noch nicht ob er mit nem Schwarm ankommt, oder eben mit nem dicken Schiff dabei?!...
Ich füge mich der Mehrheit.
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Do 24 Apr 2014, 09:30

Gestern haben wir nochmal kurz darüber gesprochen, was passiert, wenn ein Ligaspiel partout nicht zustande kommt. Das wird sicher selten geschehen, vielleicht nie, aber wir sollten das schon vorher abklären.

1. Möglichkeit: Beide bekommen einen Game Loss.
2. Möglichkeit: Einer der beiden ist eher "verantwortlich" dafür, dass es nicht klappte und sagt von sich aus, dass er den Game Loss bekommt und der vorgesehene Gegner den Game Win. Ich würde bei dieser Möglichkeit dann vorgehen wollen, wie bei einem Freilos (Bye) auf einem Turnier: 5-0 Punkte, keine Punkte für die Feinwertung.

Ich bevorzuge die 2. Lösung. Und ihr?

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Do 24 Apr 2014, 10:08

Ich tendiere ehrlich gesagt nach wie vor zu Variante 1.

Grundsätzlich verstehe ich die Idee hinter Variante 2. Wenn ein Spieler es eben nicht auf die Reihe bekommt, soll der andere nicht darunter leiden müssen. Das kann funktionieren, wenn die beiden Spielpartner sich auf die "Verantwortlichkeit" für die nicht stattgefundenen Spiele einigen können. Was ist aber, wenn das nicht der Fall ist, wenn z.B. aus irgendwelchen Gründen beide keine Zeit haben. Müssen die beiden sich dann einigen, wer die Punkte bekommen soll?

Das Vergeben von Punkten für eine Seite bei Spielen, die nicht stattgefunden haben, führt auch zu Möglichkeiten der Manipulation. Nicht dass ich hier jemandem so etwas unterstellen würde, aber stellt Euch mal vor, Ihr werdet am letzten Spieltag von einem hohen Tabellenplatz verdrängt und der Spieler hat die Punkte durch ein nicht stattgefundenes Spiel bekommen. Das würde sich schon irgendwie merkwürdig anfühlen, oder?

Wenn jeder von uns zu Beginn eines Monats versucht, Termine für seine beiden Spiele zu finden und für den Fall, dass das nicht klappt, gleich den Folgemonat in Betracht zieht, sollte das doch eigentlich weitestgehend darstellbar sein. Wenn das dann auch nicht klappt, bin ich nach wie vor für die 0-Punkte-Variante und nicht für eine Punktevergabe nach Absprache.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Do 24 Apr 2014, 17:07

Das ist echt ne schwierige Sache!
Ich hatte diese Gedankengänge auch schon... :-/ und weiß leider wirklich nicht wie man das "fair" lösen kann, solange man keine wirklich festen Ligaspieltermine hat!

Die Möglichkeit des "Betrugs" besteht aber auch bei Variante 1 noch!... Durch Absprache kann man es auch so einrichten dass eine Partie nicht zustande kommt... und somit ein zuvor Erster durch die 0-Punkte vom Thron gestoßen wird.
Die Sache birgt erhebliches Streitpotential und ich hoffe wirklich, dass Unstimmigkeiten dieser Art so gut wie nie auftreten. Spätestens nachdem so ein Fall dann mal eingetreten ist könnte es, ja nach Spielergemüt, mal "krachen".
Ist halt alles eine Frage wie verbissen man die Liga sieht.

Wenn ich ehrlich bin würde ich mich auch darüber ärgern, wenn ich meinem Gegner mehrere Termine vorschlage und von ihm diese immer abgelehnt werden und er z.B. immer nur an ein und demselben Wochentag z.B. kann, das dann aber ein Tag ist der bei mir nicht passt.
Wer hat sich da jetzt mehr bemüht?.. etc.

Anderer Fall wäre... was ist wenn eine Partei zu einem abgesprochenen Treffen nicht erscheint? Oder nur ne knappe Stunde vorher absagt?! Auch ärgerlich, oder?

Also... lange Rede...
Ohne festen Ligaspielplan gibt's da meiner Meinung nach keine wirklich faire Lösung!
Variante 1 bestraft beide!
Variante 2 nur einen... aber wer ist da der Richter?

Mein Vorschlag deshalb:
Belassen wir es für die erste Ligasaison bei Variante 1. Somit sollte zumindest sichergestellt sein, dass sich wirklich beide Parteien aufs äußerste bemühen einen Termin zu finden.

Nach der Saison sehn wir dann wie es gelaufen ist und ob das gut so war.

Für die 2. Saison klappts dann ja eventuell mit festen Spieltagen wo sich die Ligateilnehmer immer treffen können.
Wie ich schonmal geschrieben habe, bin ich zur Zeit auch dabei eine Location zu schaffen. Wenn alles klappt könnte man es dann so einrichten, dass zumindest in den Sommermonaten wöchentlich immer ein fester Spieltag/Treffpunkt bereitsteht.
Wer vor der Saison schon weiß, dass er zu diesen Terminen nie/nicht kann... der kann dann halt bei der Liga nicht mitmachen.
Und wer seine 2 Spiele pro Monat an diesen 4 Terminen im Monat dann nicht hinbekommt.... der bekommt dann eben 0 Punkte und sein Gegner, der nachweislich da war... sind ja dann immer mehrere Spieler als Zeugen anwesend,... bekommt wie in Variante 2 die 5 Punkte!?
Aber das ist erstmal Zukunftsmusik.
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yanadil am Fr 25 Apr 2014, 07:25

Ich sehe es folgendermaßen: Wir spielen alle X-Wing und gründen die Liga um Spaß zu haben und keiner hat es nötig, in irgendeiner Weise zu "schummeln". Letztendlich geht es doch vor allem darum, dass sich am Ende jeder Teilnehmer in jeder Situation fair behandelt und nicht anderen gegenüber benachteiligt fühlt. Darüber hinaus hoffe ich ohnehin, dass die besagte Regel so gut wie nie zur Anwendung kommt, da die Spielpartner ja im Grunde 2 Monate Zeit haben, sich für ihr Spiel zu verabreden.

Ich denke wir sollten einfach mal ausprobieren, wie die Liga so startet. Dann sehen wir, was gut läuft und was wir zu 2. Saison noch optimieren können.

Edit: Damit möchte ich jetzt aber nicht die Diskussionen um die Regeln für beendet erklären, die dürfen selbstverständlich gerne weitergehen. Ich wollte nur dafür werben, dass wir einige Dinge erstmal ausprobieren und auch später noch ändern können, wenn wir gesehen haben, ob sie gut funktionieren oder nicht.
avatar
Yanadil
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Fr 25 Apr 2014, 08:19

So sehe ich das auch!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Yosha am Fr 25 Apr 2014, 08:50

Cil'Pen schrieb:So sehe ich das auch!
Finde ich auch.

Und da Yanadil hier die Orga macht, hat seine Meinung in solchen Fragen imho auch ein etwas größeres Gewicht. Den meisten scheint es eher worscht zu sein, daher machen wir es also erstmal so: Wenn es partout nicht zu einem Termin kommt, wird das Turnierspiel für beide als verloren gewertet.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Fearamus am Fr 25 Apr 2014, 15:54

Ich bin anderer Meinung und spreche mich für Variante 2 aus. Sofern sich beide Spieler einig sind, wer die Punkte für den Sieg bekommen soll, ist diese Variante fairer. Jemand, dem ohne Eigenverschulden 2-3 mal der Spielpartner fehlt, hat keine Chance mehr auf einen der vorderen Plätze. Andererseits gewinnt er auch nicht die Liga, nur weil 2-3 mal der Spielpartner fehlt...

Absichtlichen Betrug will ich bei so einer Spaßveranstaltung eigentlich ausschließen. Aber die Betrugsmöglichkeiten sind bei Variante 1 größer. Stellt euch vor, der Erst- und Zweitplatzierte treffen im letzten Ligaspiel der Saison aufeinander. Der Erstplatzierte hat Vorteile dadurch, wenn er sich verweigert und angebliche höhere Gewalt sichert ihm den Ligasieg.

Wie dem auch sei, ich spiele mit um X-Wing zu zocken und Leute kennen zu lernen. Nicht um eine Liga zu gewinnen. Ich kann mich mit beiden Varianten arrangieren.
avatar
Fearamus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: X-Wing Liga Frankfurt - 1. Saison - Fragen & Diskussionen

Beitrag  Cil'Pen am Fr 25 Apr 2014, 19:31

Fearamus schrieb:Wie dem auch sei, ich spiele mit um X-Wing zu zocken und Leute kennen zu lernen. Nicht um eine Liga zu gewinnen. Ich kann mich mit beiden Varianten arrangieren.

Das sollte zumindest einer der Hauptgründe sein, warum man hier mitmacht. ;)
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten