[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Ecthelion am Do 07 Feb 2019, 15:35

Ohne Koordination (Staffelführer) bringt ein FCS m.E. wenig auf Quickdraw und wen Tavson unter Feuer kommt, wird er als Aktion wohl eher Verstärken nehmen. Auch würde ich, Einsparpotential hin oder her, Quickdraw nicht ohne Mustererkennung spielen, denn so toll ist das Manöverrad nicht, als dass man nicht regelmäßig 1 Rot Wende L  oder 3 Rot Segnor L fliegt, da ist die Aktion dann Gold wert.

Vier Schiffe sehe ich eher ohne Tavson aber das ist natürlich Geschmacksfrage bzw. ein völlig anderes Listenkonzept.#

„Quickdraw“ (45)
Finte (5)
Mustererkennung (5)
Bordschütze der Spezialeinheiten (10)
Feuerkontrollsystem (2)
Verbesserte Schilde (6)

„Backdraft“ (41)
Fanatisch (2)
Mustererkennung (5)
Bordschütze der Spezialeinheiten (10)

„Muse“ (32)
Staffelführer (6)

Lieutenant Rivas (30)

Total: 199

View in Yet Another Squad Builder 2.0

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Gast am Do 07 Feb 2019, 16:30

Wenn Tavson die Chance hat, lohnt es sich glaub ich schon, die 4-5 Würfel mit seinen Aktionen möglichst gut ins Ziel zu bringen. Also erst den Fokus nehmen, dann das Lock und, sofern die zweite Aktion noch verfügbar ist, dann erst Verstärken. So oft kommt er ja meist gar nicht zum Schuss. Würd ihn da nicht zu sehr schonen. Außerdem freut sich Quickdraw und jedes weitere Ass über jede Runde, die der Gegner lieber mit Tavson und Phasma verbringt.

Beim SF kann man sich überlegen, ob man nicht erstmal versucht nach einem Frontalangriff geschickt und modifizert den Backarc zu nutzen, um dann außerhalb des Geschehens zu wenden. So kommt man um die teure* Mustererkennung rum und lässt sich nicht verführen den SF zu offensiv zu fliegen. Hab da eher das Gefühl, dass die ganz offensiven Zeiten für Quickdraw und Backdraft – seit der Änderung von FCS und dem nicht übernommen Leichtgewichtrahmen – eher vorbei sind.

* (schönes Beispiel wäre deine TIE 4er Liste. Mit den 10 Punkten für die Mustererkennung könnte man die beiden TIE/FOs piloten- und upgrademäßig noch etwas attraktiver machen – auch wenn Muse als support sicherlich keine schlechte Option ist)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Ecthelion am Do 07 Feb 2019, 22:56

Das Problem mit dem Heckwinkel ist, dass es Dich oft vom Gefecht weg trägt. Quickdraw hat dann schnell 2 Rote auf Range 3 und selbst bei Backdraft ist das taktisch häufig blöd. Zumal mit dem Shuttle, hinter das der Gegner dann fliegt und damit plötzlich unbedrängt im freien Raum steht.
Danach musst du dann erst wenden oder lange Kurven fliegen.
Dann lieber 3 Rot Segnor L mit Mustererkennung und nächste Runde wieder dran und drauf.

Ich habe schon viele Spiele gegen TIEsf gewonnen (oder mit Ihnen verloren), weil der verführerische Heckwinkel mit zwei, drei Runden rausgetragen hat.

Ist immer auch etwas Geschmacksache und Frage des Flugstils, ich spiele sie lieber als echte Asse mit allem Pipapo, habe sie aber auch schon im Viererschwarm nackt mit Lenkraketen gesehen und dazu Midnight mit Zielsynchronisierer….war aber vor der Punkteanpassung.

Rivas ist witzig, wenn Quickdraw eine Targetlock bekommt, kriegt er auch eins zum Fokus dazu. Das macht dann schon Schaden. Und wenn der Gegner die TIEfo Ini-killen will, gibt er mir Quickdraw+Backdraft im Lategame, was auch nett ist.
Ich würde kompetitiv immer die vier TIE spielen statt einen vollen Shuttles für 80+ Punkte aber witzig ist es allemal.

Im Zweifel kommt dann eh so ein Spezi mit drei von den Dingern (siehe anderer Thread) und bügelt mir 10 Rote in Runde 1 rein...

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Witziger Rivas

Beitrag  KingSly am Mi 20 März 2019, 20:41

Ecthelion schrieb:

„Quickdraw“ (45)
Finte (5)
Mustererkennung (5)
Bordschütze der Spezialeinheiten (10)
Feuerkontrollsystem (2)
Verbesserte Schilde (6)

„Backdraft“ (41)
Fanatisch (2)
Mustererkennung (5)
Bordschütze der Spezialeinheiten (10)

„Muse“ (32)
Staffelführer (6)

Lieutenant Rivas (30)

Total: 199

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Ecthelion schrieb:
Rivas ist witzig, wenn Quickdraw eine Targetlock bekommt, kriegt er auch eins zum Fokus dazu. Das macht dann schon Schaden.

Habe gestern und heute deine Liste mal ausprobiert. Erstes Spiel total versagt. Habe aber auch völlig blöd aufgestellt und bin noch nicht fit im Schwarm fliegen.
Zweites Spiel gegen 3 Slaves total gerockt. Nur ein Schild von Quickdraw verloren wofür ich dankbar war, gab ja was zurück. ;)

Den witzigen Teil mit Rivas, könntest du mir den bitte etwas näher erläutern? Wie soll das gehen?
KingSly
KingSly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Ecthelion am Do 21 März 2019, 13:53

Lt. Rivas sagt:
"Nachdem ein Schiff in Reichweite 1-2 einen roten oder orangefarbenen Marker erhalten hat, falls du jenes Schiff nicht als Ziel erfasst hast, darfst du jenes Schiff als Ziel erfassen."

Ein TL-Marker ist qua Regelwerk ein roter Marker. Wenn ich also mit Quickdraw ein Targetlock nehme (oder Phasma Stress macht oder wie auch immer), bekommt Rivas ein Targetlock. Dank der verschiedenen Möglichkeiten, zu koordinieren, gibt das ein schöne Action Economy.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  KingSly am Do 21 März 2019, 13:59

Danke für die Aufklärung. Dass TL rot ist, war mir nicht bewusst. Daher die blöde Frage. ;)


Zuletzt von KingSly am Do 21 März 2019, 15:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
KingSly
KingSly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Ecthelion am Do 21 März 2019, 14:47

KingSly schrieb:Danke für die Aufklärung. Das TL rot ist, war mir nicht bewusst. Daher die blöde Frage. ;)

Wir haben es damals auch nochmal nachgeschlagen, nachdem ich es in den ersten Spielen übersehen habe. So einfach, manchmal... [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 377612346

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded - Seite 2 Empty Re: [200][DF] Quickdraw Ypsilon reloaded

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten