[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  dschaust am Mo 25 März 2019, 10:50

Hallo Staffelführer!

Die MER Trophy ist rum und ich will euch hier meine Staffel vorstellen:

Ten Numb (46)
Staffelführer (10)

„Dutch“ Vander (39)
Meisterhafter Schuss (1)
Ionengeschütz (4)
Verstärkte Hülle (3)
Kampferprobter Geschützkanonier (6)

Garven Dreis (X-Wing) (47)
Meisterhafter Schuss (1)
Servomotorische S-Flügel (0)

Ezra Bridger (41)
Leia Organa (2)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Zur Staffel:
Los geht es mit dem Staffelführer Ten Numb. Durch die dazugewonnene Koordinieren Aktion holt er sich den benötigten Stress und ist somit ein Supporter der gut austeilen kann.
Zweiter Mann ist Dutch in seiner Y-Wing. Mit dem Doppelschuss und der Möglichkeit zu ionisieren, hat er oft eine Zielscheibe auf seinem Cockpit. Daher hat er mit den übrigen Punkten nach der Listenanpassung die verstärkte Hülle bekommen. Mit seiner Fähigkeit verteilt er Zielerfassungs-Schlagkraft an die Truppe.
Weiter geht`s im bunten Rebellenhaufen mit Garven Dreis im X-Wing. Ganz klassisch verteilt er einen Fokus.
Zu guter letzte ist Ezra Bridger im Jagdshuttle dabei. Der alte Schwerenöter steht nicht nur auf Sabine, er wirft offensichtlich auch ein Auge auf Leia und nimmt sie mit zum Wochenendtripp. Mit seiner Fassrolle zu rotem Ausweichen, hat er gute Modifikationsmöglichkeiten und kann das zerbrechliche Schiff etwas im Spiel halten.

Aufstellung und Anflug:
Da man mit PW 3&4 meist zuerst aufstellt, stelle ich die Truppe breit und flexibel auf. Ganz links (oder rechts je nach Astifeld) steht Garven im X-Wing.
Etwas mittig folgt dann Ten Numb und ein kleines Stück weiter Dutch. Auf der anderen Seite steht dann Ezra.
Die B und Y Wing können dann mittig rein fliegen und sich je nach Gegner ausrichten. Die X-Wing und das Jagdshuttle versuchen in die Flanke zu kommen bzw auszuweichen wenn der Gegner direkt frontal auf einen der Jungs zu fliegt.
Die erste Kampfrunde sieht dann idealerweise (und das klappt überraschend oft) so aus:
Ezra macht nach seinem Manöver die Fassrolle->Ausweichen und steht gestresst da. Also mit Macht 2 Augen drehen und den Ausweichtoken.
Dann fliegt Garven und nimmt einen Fokus. Er sollte so stehen das am Ende die B-Wing in RW 2 steht. Danach fliegt Dutch, macht eine Zielerfassung und gibt eine weitere Zielerfassung an Ten oder Ezra je nach Situation. Zuletzt fliegt der Staffelführer und koordiniert Garven eine Zielerfassung.
Garven schießt dann zuerst und gibt idealerweise den Fokus an Dutch. Danach verteilt Ten ein paar aua`s, und zuletzt schießt Dutch den Doppelschuss mit der Möglichkeit zum ionisieren. Mit den 3 Würfeln von Ezra geht dann durchaus auch schon mal ein dickes Schiff oder eine VCX nach 2 Runden.

Natürlich ist das nicht immer so ideal. Allerdings ist man ja flexibel. Mit 4 Schiffen kann man gut blocken. Ten kann seine Koordinieren Aktion vielseitig einsetzen. Z.B. Dutch erst mal eine Fassrolle machen lassen vor seinem Manöver. Oder die Zielerfassung verteilen bevor er Bumpt. Oder Garven Schuben lassen (sofern die Flügel noch geschlossen sind). Und mit Leia kann man ja auch immer noch weisse Wenden fliegen und den Aktionszauber von vorne starten lassen.
Durch die verschiedenen Anflugwinkel ist es dann auch für Asse ein Problem allen Winkeln zu entgehen.

Ergebnis:
Auf der Trophy habe ich damit Platz 42 mit einem 3:3 hin gelegt. Meine Ziele sind erfüllt, jedoch wäre da durchaus mehr drin gewesen.
In 3 der Spiele habe ich jeweils in der letzten Kampfphase Punkte her geschenkt. Los ging es in Spiel eins gegen Dexters 6er Schwarm. Ich wollte unbedingt noch ein Schiff von ihm abschießen und habe dafür ein halbes abgegeben. Die Quittung dafür war dann die erste Niederlage mit 125:126.
In einem späteren Spiel habe ich einfach vergessen, dass Poe ionisiert ist und stelle den angeschlagenen Garven vor Poe. Selbst schuld, Punkte verschenkt. Der dritten Situation wollte ich mit der X-Wing noch einen Tie Figther abschießen obwohl ich das Spiel im Sack hatte. Die Quittung: Tie Fighter lebt, X-Wing nicht.
In diesen Situationen war ich einfach zu gierig. Selbst schuld.
In 2 Spielen wurde ich allerdings auch sehr hart auseinander genommen. RogueLeader mit seiner super Tanky Liste und im letzten Spiel Thanf. Da war ich allerdings auch schon durch. Null Konzentration. Da bringt einem auch die beste Liste nichts mehr.


Mir haben aber alle Spiele großen Spaß gemacht!
Die Liste kommt jetzt erst mal beiseite. Die Rebellen bieten noch unzählige Möglichkeiten für interessante Staffeln
#Spieltwenigermeta

_________________
[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 12310
dschaust
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty Re: [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 26 März 2019, 14:27

Sehr spaßige Liste. Schöne Synergien. Danke für den Einblick [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 2814660190

Ten ist leider auch mal schnell Geschichte und  ich würde auf den Staffelfüher verzichten und mit Fokus Fassrolle arbeiten.
Aber ob ich wirklich zum spielen kommen werde sei dahingestellt. Immer cool mal was zu lesen her mit euren Listen [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 2814660190

_________________
"Watch a sunrise at least once a day"
"Success is one percent inspiration, ninety eight perspiration and two percent attention to detail."
Kopfgeldjäger
Kopfgeldjäger
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty Re: [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  dschaust am Di 26 März 2019, 15:33

Leider hat das Problem jedes Schiff der Staffel. Das Jagdshuttle ist auch schon nach nur einem einzigen Beschuss gegangen.

Wenn der Staffelführer raus ist, würde Braylen natürlich besser passen. Fokus->Fassrolle, somit kann er neu würfeln und den Fokus dann ausgeben. Braylen finde ich so als Einzelkämpfer sehr stark.
In der Staffel könne die Y-Wing die Zielerfassung dann an Garven geben und die Schlagkraft wäre vermutlich gleich. Für 10 Punkte kann man auch noch eine Runde Schilde verteilen oder so.

Allerdings habe ich Staffelführer auf Ten sehr oft genutzt für Positionsverbesserungen, und diesen Vorteil würde ich nicht aufgeben. Die Y-Wing eine Fassrolle machen zu lassen vor einer blauen 1 ist wirklich seeeeehr viel Wert. Ich erinnere mich an Spiel 5 auf der MER, als ich das im Anflug direkt 2x nacheinander gemacht habe. Somit habe ich Dutch 2x mehr den Doppelschuß und die Zielerfassungsverteilung ermöglicht. Ohne diese Möglichkeit hätte ich um einen Asti herum fliegen müssen und Dutch wäre erst mal raus aus dem Spiel für mindestens 2 Runden.

_________________
[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 12310
dschaust
dschaust
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty Re: [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  Uhu am Di 26 März 2019, 19:52

Vielen Dank für die Vorstellung der Listenidee!  [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 2814660190

Die Staffel mit den Aktionen und Synergien klingt wirklich toll!

dschaust schrieb:
Allerdings habe ich Staffelführer auf Ten sehr oft genutzt für Positionsverbesserungen, und diesen Vorteil würde ich nicht aufgeben. Die Y-Wing eine Fassrolle machen zu lassen vor einer blauen 1 ist wirklich seeeeehr viel Wert. Ich erinnere mich an Spiel 5 auf der MER, als ich das im Anflug direkt 2x nacheinander gemacht habe. Somit habe ich Dutch 2x mehr den Doppelschuß und die Zielerfassungsverteilung ermöglicht. Ohne diese Möglichkeit hätte ich um einen Asti herum fliegen müssen und Dutch wäre erst mal raus aus dem Spiel für mindestens 2 Runden.

Den Staffelführer auf Ten als "Verbesserte" Sensoren finde ich auch ziemlich cool  [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 2717214276
So kann man im Anflug vielleicht auch mal einen Asti als Deckung nutzen und hat noch einen grünen mehr! In jedem Fall wird der Anflug für den Gegner etwas unberechenbarer.

Mit Garven und Dutch in einer Staffel hatte ich auch mal experimentiert. Für mich waren dann gute Blocks des Gegners sehr verhängnisvoll, da durch fehlende Aktionen dann halt die Synergien flöten gehen. Hier kann der Staffelführer natürlich auch helfen.

In jedem Fall noch einmal Danke für das Teilen der Idee und der Erfahrungen!
Uhu
Uhu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty Re: [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  Fengel am Fr 29 März 2019, 21:29

Ich habe gegen Dschaust mit der Liste schon das ein oder andere Testspiel gemacht und die Liste ist, gut geflogen, deutlich stärker als sie sich auf dem Papier ggf. liest. Sie hat natürlich ihre Schwächen gegen Alphastrike-Listen, die es schaffen könnten, ein Schiff. rauszunehmen, bevor es schießt, doch passiert das nicht, ist die Liste selbst durchaus auch in der Lage ein Schiff im Erstschlag zu zerstören.
Das 3/3 auf der Trophy (mit starker Tendenz 4/2) war absolut nicht unverdient, die Liste kann was, hat ordentlich Schadensoutput und mit Dutch auch noch ein Kontrollelement. Sehr schöner Rebellenhaufen (falls man das über Terroristen sagen kann ;) )

_________________
[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 3637613527  [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 1750698900  [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew 1821363228
Fengel
Fengel
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew Empty Re: [200][DF] Push it to the Limit - X, Y, B und Ezra Pewpew

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten