[Legion] Beschützer-Fähigkeit anwenden

Nach unten

[Legion] Beschützer-Fähigkeit anwenden Empty [Legion] Beschützer-Fähigkeit anwenden

Beitrag  accessorius am Fr 17 Mai 2019, 10:15

Moin,

wie wird die Beschützer-Fähigkeit richtig angewendet?
Beschützer-Text:
Solange eine befreundete Einheit in Reichweite 1 gegen einen Fernkampfangriff verteidigt, darfst Du bis zu X Hit-Ergebnis negieren. Für jedes negierte Ergebnis wirfst Du 1 deiner Verteidigungswürfel. Nach dem Umwandeln von Verteidigungsenergie erleidest Du 1 Wunde für jede gewürfelte Leerseite.

Nach langer Diskussion haben wir und so geeinigt:
Beschützer-Fähigkeit wird im Schritt 6 "Angriffswürfel modifizieren" gespielt. Also bevor der Verteidiger seine Würfel würft (Schritt 7). Ist das so richtig?

Alternativ: Ich habe im Referenzhandbuch nichts gefunden zum Wort "Solange" und "Verteidigung". Bei SW Armada sind die zum Beispiel scharf definiert. In SW Legion scheinbar nicht. Jedenfalls könnte mit "Solange" auch die gesamte Schrittreihe 6-8 gemeint sein. Das heißt ich könnte auch nach dem Schritt 8 (Verteidigungswürfel modifizieren) noch die Beschützer-Fähigkeit spielen, denn ich bin ja immer noch beim "verteidigen".

Wie muss das gespielt werden?

Schöne Grüße aus Berlin
accessorius
accessorius
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Legion] Beschützer-Fähigkeit anwenden Empty Re: [Legion] Beschützer-Fähigkeit anwenden

Beitrag  SailorMeni am Sa 18 Mai 2019, 06:58

Ihr habt das richtig gedeutet. Es werden Angriffswürfel modifiziert, dementsprechend wird guardian auch diesem Schritt abgehandelt. Zumindest im englischen RRG stehts auch nochmal explizit beim Keyword dabei.

Hit (☆) results are canceled during the “Modify Attack Dice” step of an attack.

SailorMeni
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


http://www.sailormeni.at

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten