Verständnisfrage Kollisionssensor

Nach unten

Verständnisfrage Kollisionssensor Empty Verständnisfrage Kollisionssensor

Beitrag  Kapitän Yorr am Di 30 Jul 2019, 22:20

Moin ich habe da mal Frage zu der Karte, da ich in einem englischen Forum was gelesen habe, was ich so auf der Karte nicht wiederfinde.

Die Karte sagt : "While you boost or barrel roll, you can move through and overlap obstacles.
After you move through or overlap an obstacle, you may spend 1 charge to ignore it's effects until the end of the round."

So verstehe ich das richtig:

1. Ich kann wenn ich booste oder barrelrolle mich immer mit Hindernissen überschneiden oder durchfliegen OHNE dafür eine Ladung ausgeben zu müssen aber muss auf Schaden würfeln
2. Fliege ich mit einem "normalen" Manöver (z.b. ne gerade 3), booste oder barrelrolle DANN kann ich eine Ladung ausgeben um den Effekt des Hindernisses komplett zu ignorieren also auch kein Schaden.
3. Wenn ich mit ein Hinderniss überschneide, sagen wir ich stehe mitten drinnen und nach vorne steht das Hindernis noch hinaus und gebe einen Charge aus, kann ich dann auf einen etwaigen Gegner ohne obscurred Malus feuern, da ja der Effekt des Hindernisses bis zum Rundenende von mir ignoriert wird.
4. Schießt der Gegner nun zurück, wird es dann ein obscurred schuss für ihn?

Danke schonmal für die Antworten :D btw. muss auch net ausführlich sein, wenns ein Ja oder Nein auch tut. Verständnisfrage Kollisionssensor 2814660190
Kapitän Yorr
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Verständnisfrage Kollisionssensor Empty Re: Verständnisfrage Kollisionssensor

Beitrag  KingSly am Di 30 Jul 2019, 23:37

Edit: Antwort 1 war falsch. Siehe Rules Reference Seite 2 CARD INTERPRETATION - Use of may.

1. Richtig. Diese Karte erlaubt explizit das Boosten oder Fassrollen auf bzw. durch Hindernisse. Durch das "may" entscheidest du anschließend, ob du einen Charge ausgibst und die Effekte verhinderst oder nicht.  Nein. Boost oder Barrelroll auf oder durch Hindernisse sind nicht erlaubt und resultieren in einer fehlgeschlagenen Aktion.

2. Ja. Genau dafür ist die Karte da.

3. Richtig. Das eröffnet dir taktische Möglichkeiten. Bedenke aber, dass du in der nächsten Runde erneut das Hindernis überfliegst und ggf. einen weiteren Charge parat haben solltest. Oder aber das in Kauf nimmst und den Effekt inkl. Schadenswurf riskierst.

4. Auch richtig. Du ignorierst das Hindernis, der Gegner nicht. Wurde auch in den FAQs behandelt, in einer Frage, in der es um Han Solo ging.

"Obstracted" wäre der richtige Terminus. ;)
KingSly
KingSly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten