X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am Fr 09 Aug 2019, 17:21

So, die 6. Saison ist geschlagen und vorüber und die Liga hat einen strahlenden Sieger gefunden.

Nach der Liga ist vor der Liga.

Wie ihr alle wisst möchte Yanadil vom Ligageschehen und von X-Wing eine ihm höchst gegönnte Pause machen. Daher müssen andere für ihn in die Bresche springen. Auch wenn es schwierig wird, weiterhin den qualitativ hohen Standard zu bieten, den er bisher vorgab, soll es ja dennoch hoffentlich so erfolgreich für Frankfurts X-Wing-Spieler weitergehen.

Ich böte mich als Organisator einer 7. Saison an. Glücklicherweise haben Kettch und Yanadil angeboten, mich in einigen Fragen zu unterstützen, so dass ich optimistisch bin, dass stemmen zu können. Wenn noch jemand seine Dienste anbieten möchte, wäre das natürlich exzellent.

Wir haben vor ein paar Wochen schon begonnen zu analysieren, was in der vergangenen Saison gut lief und was Verbesserungen bräuchte. Ich gebe als erstes mal meinen Senf dazu und lade alle Interessierten ein, ebenfalls zu einer guten Lösung für die nächste Saison zu kommen.

Die Spiele waren, wie eigentlich immer in Frankfurt, von gegenseitigem Respekt geprägt, guter Laune und Fairness. Das ist schön und soll auch so bleiben.
Wie ebenfalls eigentlich immer kam es auch in dieser Saison dazu, dass nicht alle Spieler alle Spiele machten oder machen konnten. Das ist sicherlich nicht ganz so schön und wir wollen versuchen, diese nicht gespielten Spiele zu minimieren.

Klar ist selbstverständlich, dass es im realen Leben immer Situationen gibt, die die Teilnahme an einer Liga unmöglich machen. Es soll weiterhin so bleiben, dass man das klar ankündigt und dann aussteigt. Niemand wird einem dann böse sein. Schwierig sind eher "unangekündigte Ausstiege", Spieler die sich nicht mehr melden, keine Spiele mehr machen und zur Frustration derjenigen beitragen, die gerne ihre Spiele machen würden. Ich denke, darin sind sich alle einig.

In meiner Erinnerung war die Saison am coolsten, in der Yanadil einen Spielplan herausgab mit je zwei Spieltagen pro Monat. Die jeweiligen Spieler verabredeten sich dann, machten ihre Spiele und trugen sie hier ein. Feddisch.
Der einzige Kritikpunkt daran war m.E., dass manche gerne auch schon Spiele mit Gegnern machen wollten, die erst an anderen Spieltagen dran gewesen wären und dann nicht durften. Ich würde denen gerne vorschlagen, dass sie diese Spiele gerne vorziehen können, aber halt erst am Spieltag(-monat) eintragen dürfen. Mir würde dieses Vorgehen das Aktualisieren der Tabelle erleichtern und ich hätte die Übersicht, ob alle ihre Spiele machen. Sollte dann in einem Monat ein Spiel ausfallen, würden halt beide Teilnehmer ein Loss bekommen (hier gibt es wahrscheinlich den größten Diskussionsbedarf, aber ehrlich, wenn man zwei Spiele im Monat nicht organisieren kann, dann sollte man in der Liga nicht teilnehmen). Zu überlegen wäre, ob es einen Monat Kulanz gibt. Würde ich allerdings vermeiden wollen, denn dann kommen ja schon die nächsten zwei Spiele.
Der Vorteil eines solchen Vorgehens wäre, dass alle genau wissen, welche Spiele mit wem dran sind und niemand einen Haufen Spiele vor sich herschiebt nach dem Motto "wenn der sich nicht meldet, nicht mein Problem" und "ich mache dann halt vier bis sechs Spiele im letzten Monat".

Ich würde zudem die Teilnehmeranzahl begrenzen wollen. Mehr als 15 sollten es nicht sein. Dann hat man 14 Spiele, wir brauchen 7 Monate (wenn wir Dezember wieder rauslassen also von Oktober bis Mai) und haben eine knackige und kurze Saison, die vor den Sommerferien beendet ist. Meinetwegen auch 17 Leute und damit bis Juni. Darüber können wir reden.

Wie immer müsste sich jeder wieder im Klaren darüber sein, dass man halt zwei Spiele im Monat machen muss. Wenn das in den ersten zwei Monaten schon nicht klappt, ist ja klar, dass man sofort reagiert und jemanden von einer eventuellen Warteliste nachrücken lässt oder ohne den Spieler weitermacht.

Klar sollte ebenfalls jedem sein, dass wir nicht mehr in Davids Spielepalast spielen werden, sondern uns am Küchentisch zuhause treffen müssen. Glücklicherweise bietet manchmal Luke noch einen Abend an, auch andere Spieler bieten unregelmäßig Spieletreffs an. Da diese Liga eine Frankfurter Liga ist, sollte klar sein, dass Frankfurt der Haupttreffpunkt ist und ich im Zweifel dorthin fahren muss. Selbstredend kann immer dort gespielt werden, wo beide Spieler wollen, auch in Kuala Lumpur.

Soweit erstmal, ich habe sicher etwas vergessen. Lasst mal euren Senf dazu ab, bitte auch Yanadil und Leute, die vielleicht mal nicht mitmachen wollen. Nur in einer konstruktiven Diskussion können wir die besten Regeln erreichen. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 974313676

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Tatom am Fr 09 Aug 2019, 19:26

Ich finde es schön, dass sich jemand traut, in Yanadils sehr große Fußstapfen zu treten. Dazu erst einmal Chapeau. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 2099855098

Noch dazu kann ich Yanadils Entscheidung auch absolut verstehen. Eine Sättigung in einem solchen Hobby kommt immer mal vor. Ich wünsche mir nur für ihn, dass er nach einer erholsamen Pause ganz schnell wieder zurückkehrt. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 2380918332


Zur Frage der Pflichtspiele und wie diese am besten zu gewährleisten sind, gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Dein Vorschlag, Yosha, klingt interessant, hat aber im nachhinein für meinen Geschmack doch ein sehr großes Risiko einer ziemlich fiesen Hintertür. Teilnehmer, die sich eh kaum um ihre zu absolvierenden Partien kümmern, werden dies auch weiterhin nicht tun. Dadurch reißen sie aber im Ernstfall andere mit runter, die verzweifelt versuchen, diese weniger aktiven Teilnehmer zu einer gemeinsamen Partie zu bringen. Ich wäre hier ehrlich gesagt wieder für den Ansatz, dass eine gewisse Anzahl Pflichtspiele absolviert sein muss. Allerdings nicht wie bisher erst zum Ende der Saison. Was spräche dagegen, eine Staffelung einzuführen. Nach den ersten zwei Monaten muss jeder Teilnehmer 3 von 4 Pflichtspielen erfüllt haben, egal gegen wen. Nach den ersten 4 Monaten muss jeder 7 von 8 Pflichtspielen erfüllt haben, egal gegen wen. Vorteil ist: die, die sich eh nicht um ihre Partien kümmern, werden wirklich mal schnell aus dem Ligabetrieb aussortiert und die Dauer der Liga passt sich damit dynamisch ihrer Teilnehmerzahl an. Sprich wenn es weniger Teilnehmer werden, wird automatisch auch die Dauer einer Saison kürzer. Weniger Downtime für alle wirklich aktiven und fleißigen Teilnehmer und auch weniger Frust, der durch weniger aktive Teilnehmer bisher jede Saison entstand. Außerdem überlegt sich dann jeder potentielle Teilnehmer wirklich mal ernsthaft im Vorfeld, ob er teilnimmt oder nicht. Bisher hatte ich bei einigen den Eindruck, ach ich klicke mal auf den "Ich bin dabei"-Button, wenn nicht, kann mir ja eh nichts passieren. Hier hätte man eine echte Konsequenz, die die Teilnahmemotivation auch einem sinnvoll hohen Level hält.

Nur mal als Vorschlag. Ich werde zwar selbst auch in dieser Saison leider nicht teilnehmen können, da mein Familienleben momentan für mich absolute Priorität hat. Ich denke aber, dass das wirklich mal ein Schritt in die richtige Richtung wäre.

C&C welcome

Tatom
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am Sa 10 Aug 2019, 10:20

Lieben Dank für deinen Kommentar und die Anregung, Tatom. Bitte mehr davon. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 3308163271

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am Mo 12 Aug 2019, 06:36

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 4067243505
Brauchen noch mehr Leute 'ne Pause? Bei so wenig Engagement zur Gestaltung einer guten neuen Saison mache ich mir dann doch etwas Sorgen. Sollen wir es erstmal sein lassen? Ist dann vielleicht besser.

Ihr habt bei Wedges Turnier doch sicher darüber gesprochen. Lasst mal Meinungen ab.

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Wookie-Rookie am Mo 12 Aug 2019, 17:52

Ich bin eigentlich seit letztem Jahr auch gut X-Win g au s gebrannt und bin daher auch erst einmal raus, was Turniere angeht. Wo das gesagt ist, hier allerdings die Einschränkung, dass es einfach zu viel Spaß macht mit euch in der Liga zu spielen und ich diese daher priorisieren würde.
Zum Thema Motivation und Regeln finde ich Tatoms Vorschlag sehr gut. Ich persönlich habe immer noch sehr gute Erinnerungen an die Saison mit den zwei Pflichtspielen im Monat (vielleicht auch weil es meine erste Saison mit euch war). Zudem ist eine kleine Hürde unter der Saison, um alle noch einmal zu motivieren, sicher keine schlechte Idee.
Ich denke aber, dass sich dieses Format am besten für 12-16 Spieler eignet. Die Zahl der Spieler war ja auch der eigentliche Grund hiervon abzurücken, soweit ich mich erinnern kann.
Just my 2 cents.

Wookie-Rookie
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am Di 13 Aug 2019, 14:38

Vielen Dank für die Rückmeldung, klasse. Mit dir und mir sind wir schon zwei, die Bock auf eine neue Saison haben. Ich warte jetzt mal bis Freitag, ob sich noch jemand beteiligen möchte.

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Darth_Gravid am Di 13 Aug 2019, 16:17

Erstmal finde ich es unglaublich, dass wir es wirklich von 2014 bis 2019 geschafft haben durchgehend eine Liga in Frankfurt zu etablieren und zu halten. Insbesondere liegt hier mein Dank an erster Stelle bei Yanadil aka David. Sein Spielesalon war immer der Dreh und Angelpunkt der ganzen Veranstaltung und David hinter so vielem die treibende Kraft. Sei es Ligaregeln, Ligaupdates, Weihnachtsessen, Preispool, Einladungen, Spieleabende, Pflege der MER Seiten usw. Mein großer Dank geht hier an Dich David. Ich bin da ganz offen und ehrlich; ohne David würde mir etwas in einer neuen Liga Runde fehlen. Eventuell ist es auch nach fünf Jahren an der Zeit ne Pause einzulegen. So geht es auch mir zumindest ein Stück weit. Mir würde es nicht so gefallen einfach mit einer neuen Liga Runde zu beginnen, obwohl wesentliche Elemente und handelnde Personen nicht mehr vorhanden bzw. nicht mehr dabei sind. Manchmal muss man wohl auch aufhören, wenn es am schönsten ist. Ich finde es wäre jetzt genau die richtige Zeit sich ein wenig Zeit zu nehmen und sich generell etwas neues zu überlegen. Und da sehe ich einen neuen festen Spieletreff ganz oben auf der Liste. Seien wir mal ehrlich, ich glaube nicht, dass eine Liga ohne die zwei Spieletage im Monat bei David funktionieren wird. Insbesondere, wenn ich auf die Bereitschaft mancher Spieler schaue auch mal etwas weiter zu fahren oder privat Spieleabende zu veranstalten. Aber ich gebe Yosha grundsätzlich recht, die Liga Frankfurt ist eine Frankfurter Sache und es sollte sich auch in Frankfurt abspielen. Leider fehlen mir ein wenig die Ideen, wo man einen halbwegs regelmäßigen Spieletreff etablieren könnte, der on Top nichts kosten soll.. wird wahrscheinlich in Frankfurt so gut wie unmöglich sein. Auch hätte ich meine Bedenken, wenn man etwas gewerbliches finden würde, dass jeder bereit wäre einen Unkostenbeitrag von 5 bis 10 Euro zu zahlen (günstiger als ein Kinobesuch TK-Totlach ) Alles Fragen, die man ausdiskutieren sollte, bevor man an ein neues pairing System denkt X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 971573457

Was ich anbieten kann, wäre hier bei uns im SharedOffice (Design Office, kann man googeln) nach einer gewerblichen Mietlösung zu fragen und eventuell würden die uns auch im Preis entgegenkommen. Aber dies wird nicht ohne finanzielle Gegenleistung passieren. Und selbst 160 Euro für einen Raum mit 16 Spielern ist eher am ganz unteren Ende der Scala für eine Raummiete...und dann stellt sich ganz schnell die Frage, was macht man an einem Abend wo nur acht oder sieben Spieler kommen...

Grundsätzlich würde ich eine neue Liga erst ab Januar 2020 beginnen wollen. Der August ist picke,packe voll mit X Wing Events und dann brauche ich auch ne X Wing Pause... Ich würde ab Oktober wieder X-Wing Spieletreffen bei mir in Bornheim anbieten. Mit dem Tisch-Update dann auch für 6 Spieler. Aber wirklich als ganz lockere X Wing Runden, wo man ganz gemütlich Listen und Fraktionen testen kann. Leider kann ich nicht versprechen, wie konstant und regelmäßig ich dies machen würde. Angepeilt wäre zwei mal im Monat.

Mich würde insbesondere eure Meinung zu dem regelmäßigen Spieltreff (Ideen, Vorschläge, Meinungen) interessieren und ob dies aus eurer Sicht realisierbar wäre?

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
A leader is a dealer in hope.
Darth_Gravid
Darth_Gravid
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am Mi 14 Aug 2019, 06:22

Danke Luke fur den ausführlichen Beitrag und deine Gedanken. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 2380918332

Kurz zusammengefasst würde dir aus verschiedenen Gründen also vorschweben, erstmal (wieder) einen regelmäßigen Spieletreff zu etablieren, bevor wir an eine Liga denken. Gerne mehr solcher Meinungsäußerungen. Genau um das Ausloten dieser Gedanken der bisherigen (und zukünftigen) Spieler geht es mir. Eine Liga steht und fällt ja mit den Teilnehmern. X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 3433072416

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Yosha am So 18 Aug 2019, 08:23

Ihr Lieben,

da sich, ganz offensichtlich, die meisten Ligateilnehmer zumindest momentan nicht für eine neue Saison interessieren, ziehe ich mein Angebot für die Orga einer solchen zurück.

Vielleicht habt ihr ja im neuen Jahr wieder Trieb, dann nehme ich gerne teil. Bis dahin treffen wir uns halt ohne Ligahintergrund zum Zocken. Das macht genauso Laune.X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 974313676

_________________
X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  ForAiur am Do 29 Aug 2019, 06:45

X-Wing an sich fände ich super, nur nicht kompetetiv. Hätte denn jemand Lust Aturi Cluster zu spielen regelmäßig? Hab die Raumstation in 3d ausgedruckt und fand das immer sehr gut, aber meistens hat man sich einmal getroffen und das wars.

ForAiur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Frostdrache am Do 29 Aug 2019, 08:11

[quote="ForAiur"Hab die Raumstation in 3d ausgedruckt [/quote]
Hast du davon ein Bild?

Aturi habe ich durchgespielt (Nur mit Pappauflegern) und hatte Spaß dabei. Nochmal würde ich es spielen, lieber allerdings in 2.0...

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
Frostdrache
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen Empty Re: X-Wing Liga Frankfurt 7. Saison: Erste Überlegungen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten