[200][HS] BoFrost

Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Fr 20 Sep 2019, 13:24

Hallo liebe Mitpiloten!

Ein neues Quartal, eine neue Liste.

Naja, nicht ganz. Aber der Scumbereich ist trotzdem weiter mein Favorit. Vor allem, weil mir 2.0 die imperialen Firesprays genommen hat. Da ich dieses Schiff seit Anfang an zu meinen Lieblingschassis zähle und dementsprechend viel spiele, bin ich nun gezwungen Scumpiloten aufzustellen. Das Imperium heiligt nun mal die Mittel für den Zweck.

Ich setzte mich deswegen momentan mit diesem Schiff extrem viel auseinander und beobachte auch andere Listen in Streams oder auf Turnieren. Ich bin selbst oft die imperialen Sprays geflogen, auch auf Turnieren, obwohl die Scumpiloten einen ticken besser waren und würde deswegen behaupten sehr viel Erfahrung mitzubringen.

Nun stehen die nächsten Hyperspace-Turniere an und da die Spray zu den legalen Schiffen zählt, habe ich vor Wochen wieder angefangen zu tüfteln und zu testen. Heraus gekommen ist meine HS Liste für das zweite Halbjahr: BoFrost!

Bevor ich etwas dazu schreibe würde ich erstmal ein paar Sätze zur Schiffsauswahl, allgemein zu Firesprays in 2.0 und anschließend speziell zu Emon als Pilot in der Firespray loswerden wollen.

Einführung

Doppelspraylisten gibt es viele. Boba wird gern genommen, auch wenn er etwas teurer geworden ist. Weiterhin ist Emon als Bombenleger mindestens genauso häufig gesehen. Mit letzterem habe ich weiter unten allerdings „ein Hühnchen zu rupfen“. Ich jedenfalls habe mich für Boba und Koshka entschieden.

Wieso ich Boba mit Koshka vor den anderen - Emon, Trellix und Kath sehe?

Ich setze Boba Fett und Koshka Frost natürlich nicht zufällig ein. Beide Schiffe bringen als einzige Firespraypiloten die Möglichkeit mit, defensive Würfel neu zu würfeln. Boba - wenn Gegner auf RW1 sind - und Koshka gegen gestresste Schiffe.  Zusätzlich gelten diese beiden Fähigkeit auch für die Offensive. D.h. beide Piloten produzieren sichere Ergebnisse, insbesondere wenn die Fokusmodifikation mit dabei ist - da können die anderen drei Piloten nicht mithalten.
Ich blende den generischen Piloten mal aus, weil der selbst keine Fähigkeit mitbringt und für Doppelspraylisten uninteressant ist.

Krassis und Kath können zwar einen Würfelwurf bzw. Würfel mehr in die Offensive Waagschale werfen, aber die Fähigkeiten sind sehr eingeschränkt nutzbar.
Krassis macht auch leider nicht mehr Schaden, weil alle Kanonen, bis auf die schwere Laserkanone und den Autoblaster, eher auf Effekte abzielen und dann noch nicht mal im Heckwinkel funktionieren (weil der keinen Bullseye hat), obwohl das Teil seiner Fähigkeit ist. Kath benötigt viele Blocker.
Emon ist in dieser „Modifikations-Hitparade“ sogar der schlechteste Pilot. Der Witz ist, dass seine hochgelobte Fähigkeit als meist genutztes Gegenargument in 2.0 auch noch ordentlich beschnitten wurde. Die Bomben und Minen in der Systemphase zu werfen, bedeutet auch, dass der Slingshot-Minenwurf nicht mehr möglich ist. Minen sind gerade im Turnierspiel das probate Mittel für Autoschaden. Weswegen die auf Emon immer die Macht waren. Turnierspieler lieben sichere Angelegenheiten. Emon mit Mine scheint das zu sein - ist es aber nicht.

Warum wird trotzdem ausgerechnet Emon so häufig gespielt?

Die Fähigkeit hat einen enormen coolness Faktor. Außerdem kannst du zielgenauer Minen an den Mann bringen, wenn denn der Gegner überwiegend hinter Emon ist. Ich sehe Emon aber mit Bomben  mittlerweile als effektiver an, weil der damit gezielter area-control ausüben kann. Er leidet wie oben beschrieben an der mangelnden Würfelmodifikation. Für ein fast 100 Punkteschiff sind 10 Hülle hinter 2 grünen Würfeln gelinde gesagt Mittelmäßig. Der größte Blender ist allerdings die Fähigkeit. Es wird einem suggeriert, dadurch alle Bomben sinnvoller einzusetzen als bei anderen Sprays. Viele Spieler nehmen viele Bomben mit, weil sie offenbar der Meinung sind, das Emon die los wird und zudem auch überhaupt erst Gegner getroffen werden. Tatsächlich besteht kein Unterschied zu anderen Sprays. Ein paar Kritikpunkte:

1. Emons mangelnde Kampfkraft macht ihn zu einer Zielscheibe. Emon raucht von den beiden deutlich schneller ab. Ich greife deshalb bei Emon und Boba – Listen immer Emon an und auch nur solange wie ich mich nicht hinter ihn locken lasse – da ihn solch eine Prio fast immer verscheucht. Das bedeutet, dass der Gegner oft nicht mal das ganze Arsenal an Bomben verwenden kann, weil Emon entweder zerstört neben dem Spielfeld steht oder nicht wirksam in den Kampf eingreift. Für den damage output einer solchen Liste ist beides schlecht.
2. Emon ist berechenbar. In den allermeisten Fällen dreht ein Spieler mit Emon rechtzeitig ab um seine Fähigkeit einzusetzen und eben nicht in RW1 Gefechten in 2 Runden abzurauchen. Verzögert man selbst leicht, bemerkt diese Vorgehensweise, dann kann Emon gar nix machen. Er ist dann eine Spray auf RW3 mit einer Modi. Das geht so weit das du Emon regelrecht verscheuchen kannst. Da er anders als andere Sprays länger zum neuformieren braucht – er gleitet immer sehr langsam aus dem Kampf, um seine Fähigkeit zu provozieren, denn er kann sich rote Turns nicht leisten. Eine immer wiederkehrende Systematik, aus der ein Emon Spieler auch schlecht ausbrechen kann ohne die Fähigkeit zu verlieren und/oder Emon in eine noch unvorteilhaftere Situation zu bringen. Macht ein Spieler das nicht und geht voll aggressiv rein. Landen wir wieder bei Punkt 1. Dann raucht er ab.
3. Gerade durch die Systemphase in 2.0 leidet er extrem beim Minenlegen. Er kommt sozusagen immer eine Runde zu spät. Der Gedanke mehr Bomben effektiver aufzubrauchen stimmt nicht. Wenn ich Boba & Koshka je mit Minen spiele, lege ich 3 bis 4 sinnvoll aus. D.h. Treffer oder taktischer Vorteil. Gerade auch weil die länger leben und den Nahkampf lieben. Bei Boba & Emon ist das nicht anders. Ich lege da auch 3 bis 4 Minen sinnvoll aus. Und das sogar wenn Emon noch mehr load dabei hat. Rein statistisch gibt es keinen spürbaren Unterschied.
Der Unterschied existiert allerdings in der normalen Kampfkraft. Emon ist als kämpfende Firespray deutlich schlechter. Er hängt dann irgendwo rum und seine Würfel haben meistens einen vernachlässigbaren Einfluss. Du musst ihn im Staffelbau erstmal regelrecht aufpäppeln um da was daran zu ändern. Während du die anderen Firesprays nicht extra zum Bombenlegen aufpäppeln musst. Emon betreibt sehr viel mehr Aufwand um sich in Szene zu setzen. Das müssen die anderen Sprays nicht. Schaut euch mal ein paar Streams an und achtet bei euren Spielen mal selbst drauf.

Zwischenfazit: Die anderen Firesprays können auch ohne eine derartige Fähigkeit wie Emon sie hat, Minen sinnvoll schmeißen. Wenn du einen Firespray spielst die richtig kämpfen kann und in RW 1 gehen kann, so wie das Boba und Koshka machen können, bekommst du die Minen teilweise sogar noch sinnvoller an den Mann, weil du das einfach nebenbei machst. Du provozierst das chaotisch und nicht wie bei Emon berechenbar. Emon in eine vergleichbare Lage zu versetzen ist Ausrüstungsmäßi möglich, aber sehr kostspielig und kommt dadurch nicht an Boba und Koshka herran.

Warum ist Bombenlegen überhaupt wichtig?

Autoschaden. Autoschaden. Autoschanden. Je weniger Schiffe du hast umso mehr musst du günstige Wege finden extra Schaden zu verursachen. Wenn du das nicht kannst hast du lange Spiele die sich in Punkten kaum unterscheiden. Es sind dann sehr Risikoreiche Spiele. Firesprays haben ähnlich wie Decimatoren den Bombenslot. Eine der wichtigsten Autoschadenquellen. Unbedingt nutzen!

Die Pämisse...

Nachdem nun Emon für mich nicht in Frage kam, sondern ich die Piloten nehmen möchte die mir bessere Würfelergebnisse liefern - und damit widerstandfähiger sind - stellte sich die Frage: „Wie ausrüsten?“
Beide Piloten brauchen meiner Meinung nach folgende Grundfähigkeiten:
1. zusätzliche Fokusmodifikation PLUS Fokusmodifikation nach Blocks und Turns.
2. Fokusmodifikation nach Schub
3. Autoschaden. Wenn es geht auch noch mehr als nur Bomben
4. Schadenerhöhung der normalen Angriffe. (Bonusattacken, Angriffswürfel verbessern, gegnerische Verteidigungswürfel negieren, u.s.w.)


Boba Fett (85)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Totmannschalter (2)
Total: 106

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Boba wurde lange Zeit mit dem Marodeur-Titel gespielt. Dies erlaubte ihm zusätzlich zum offensiven Nachwurf im Heckwinkel auch Han (Gunner) mitzunehmen. Die Fokusaktion Am Anfang der Aktivierung zusammen mit dem Copiloten bescherte dem Spieler 2 Fokustoken. Das klappte auch nach Block, bzw. insbesondere nach denen. Denn Boba ist Blockanfällig, will seine Fähigkeit optimal eingesetzt werden.

Das Paket ist 9 Punkte teurer geworden. Zusätzlich zur Punktesteigerung von Boba. Kaum einer spielt es seitdem. Allerdings erfüllt die Kombination den größten Teil von Bedingung  1 und  2. Boba liebt Doppelfokus. Deswegen hab ich das trotzdem getestet. Es musste natürlich einige andere Ausrüstung, auch des anderen Schiffs abgespeckt werden. Das ist schon mal schlecht. Die Fokusaktion kommt auch erst auf der Initiative von Boba. Blocker und Asse sind als Gegner auch eher schlecht. Zumal viele davon rumfliegen. Ansonsten ist es natürlich immer noch spielbar und gut. Ein kleines Problem ist, dass du nicht gut Wenden kannst weil du oft Stress hast und K-Turns und Talon-Rolls gar nicht erst nutzen kannst. Wenn doch, dann bleibt die Doppelfokusaktion für die Kosten aufgrund vom Stress diese Runde ungenutzt. Ist auch schlecht. Es ist spielbar aber mit Einschränkungen und kostet dabei ordentlich. Also war es letztlich keine Alternative für mich.

Seit ein paar Tagen ist dieses Problem gelöst und das auch noch mit Bravur. Statt Marodeur, Han und Copilot, nimmst du einfach Maul mit. Der ist nun legal im HS. Du hast da schon mal immer einen Macht Punkt. Nimmst Du als normale Aktion noch Fokus weil du eben nicht geblockt wurdest oder gewendet hast sind es 2 Modifikationen. Gerade Defensiv braucht es nicht mehr als eine Macht (oder Calkulate) – da 2 grüne Würfel statistisch sowieso nicht mehr hergeben. Bekommst du die Runde Schaden, nimmst du einen Stress und lädst die Macht sogleich wieder auf. Im Idealfall sind das 3 Fokusmodifikationen und der Stress analog zur anderen Kombi. Das große Plus. Außerdem garantiert es dir weniger Stress im Einfachgebrauch. Die Modifikation ist auch gegen Asse gleich vorhandenen und eben auch nach Wenden! Es kann auch mit einem TL kombiniert werden, wenn Boba nicht RW1 steht. In besonders hitzigen Situationen darf auch mal Doppelgestresst werden für evtl. 2 maliges Aufladen. 2 grüne Würfel sind auch gerade so viel das du eben oft nur den einen Schaden bekommst den du brauchst zum Aufladen. Hier wird ganz klar Bedingung Nr. 1 und 2 erfüllt. Boba und Maul sind das neue Top Team.

Als Autoschadenquelle nehme ich Minen und Totmannschalter mit. Minen kannst du auch im Getümmel und nach Eigenblocks legen ohne einen negativen Effekt selbst zu erhalten. Denn bei Bomben wäre ich gezwungen weg zu fliegen. Außerdem sind die gezielter einzusetzen und eher der Kategorie sicherer Schaden. Der Totmannschalter ist ein kleines Highlight. Jeder weiß was das macht, aber die taktischen Auswirkungen sind oft auf unerwartete weise phänomenal.

Ein kleines Beispiel: Fenn Rau steht zu Boba auf RW1. Er hat nur noch eine Hülle über. Boba hat 2 Hüllen über. Der Schuss findet nicht statt. Ist ja auch klar. Ein Abschuss bedeutet den eigenen Tod. Da Boba unfassbar gern auf RW 1 ist und das auch aggressiv forcieren kann ist der Totmannschalter die reinste Provokation und gleichzeitig auch ein Schutz. Die Kombination mit Koshkas Ausrüstung erschafft da sehr häufig skurrile Situationen, auf die ich im Fazit nochmal zurückkomme. Beides erfüllt die Bedingung Nr. 3.

Der Crackshot ist zwar ein einmal-Ding, aber ein absoluter Klassiker. Nichts anderes erfüllt so gut die Bedingung Nr. 4 für den kleinstmöglichen Preis. Es ist dieses eine Upgrade, was dir ein kleines Schiff doch noch raus nimmt, anstatt es mit 1 Hülle entkommt. Ihr kennt diese Situationen.


Koshka Frost (70)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Marodeur (6)
Dengar (6)
Total: 94

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Sie ist einfach der kleine Boba. Sie macht im Grunde genau das gleiche nur mit weniger Neuwürfe für weniger Kosten mit kleiner Initiative. Frosts Fähigkeit möchte ich wenn möglich unterstützen. Obwohl die meisten Listen sowieso immer Stress generieren und sie profitiert. (linked actions, rote Manöver, Fähigkeiten) Deswegen ist sie nicht wesentlich schlechter als Boba. Sie bekommt 0-0-0 als Crew. Der Gegner gewährt ihr den Calculate – womit in dieser Situation Bedingung 1 und 2 erfüllt wäre. Oder er nimmt sich Stress. Was immerhin die eigene Fähigkeit aktiviert. 0-0-0 ist bei ihr immer ein Win-Win. Am liebsten schubt sie auf geturnte Schiffe zu und holt sich über den Stressdruck den Calculate. Neuwurf und Fokusmodifikation aktiviert. Zusammen mit dem ebenfalls verbauten Crackshot hat das vernünftiges Schadenpotenzial. Damit ist Bedingung 1, 2 und 4 zumindest überwiegend erfüllt.

Sie bekommt natürlich auch die Minen. Selber Grund wie bei Boba und wird zusätzlich mit Marodeur und Dengar ausgestattet. Das macht auch hier potenziell 2 Autoschadenpotenziale und der ein weiter Neuwurf. Auch Dengar produziert skurille Situationen. Denn Bobas Beispiel (s.o.) mit Fenn gilt auch hier. Entweder der Schuss ist Fokusunmodifiert, weil er als „Dengarzoll“ aufgespart werden muss, oder es gibt eine 50/50 Chance auf abrauchen. Viel cooler ist auch, das manche Spieler gern aus Koshkas Feuerwinkeln rollen und schuben, um dem Angriff und Dengar zu entkommen. Mit genau diesem Druck aktiviert man Ihre Fähigkeit, weil es selten ohne Stress ausgeht. Eine tolle Kombination.

Um das angefangene Beispiel (s.o.) weiter zu vervollständigen: Fenn könnte auf keine Spray schießen, selbst wenn er beide sehen würde. Dieses und ähnliche Situationen sorgt für viel Druck und hat wie immer potenzial vergessen zu werden. Gut für BoFrost.

BoFrost

Boba Fett (85)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Totmannschalter (2)

Koshka Frost (70)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Marodeur (6)
Dengar (6)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0


Fazit

Am Ende des Tages ist es gar nicht so was Besonderes. Die 2 ausmaximierten Firesprays wollen aggressiv geflogen werden und as können sie auch. Da hilft auch schon mal ein Reinforce im Anflug gegen einen Schwarm oder First Strikes, denn die Sprays tanken sowas entspannt weg. Bist du einmal im Getümmel sind die Pötte brutal stark. Manöver wie die 1er Kurve, die noch in 1.0 gefehlt haben kommen da richtig zu Geltung. Der Autoschaden durch die Minen und Dengar hilft außerordentlich gut beim schmelzen des Gegners. Die Spiele dauern selten sehr lang - entweder man gewinnt zügig oder verliert zügig. Da hast du über ein Turnier Power beim Nachdenken – auch im 6. Spiel des Tages..


Zuletzt von Dalli am Mo 23 Sep 2019, 07:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Störstrahl eingearbeitet)
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Mokel am Fr 20 Sep 2019, 14:57

Was bleibt da zu sagen, außer FAMOS!!!

Wieder einmal eine schöne Liste (auch meine Lieblingsschiffe sind die Sprays), welche ausführlich erklärt wurde. Vielen Dank!

Ich wünsche Dir schöne Spiele und dabei viel Erfolg (außer vielleicht gegen mich [200][HS] BoFrost 2537002330 )!

_________________
Allen zittern jetzt die Glieder, stürmen die Bremer Möwen wieder!
Mokel
Mokel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Malazath am Fr 20 Sep 2019, 17:20

Das wird schnellstens ausprobiert!

Ich hab kürzlich auch an Double Spray Listen rumgebastelt, aber nix hat mich soweit überzeugt, dass es den Weg auf die Platte gefunden hätte. Nicht einmal zuhause. Diese Liste hier macht beim Durchlesen schon einen absolut runden Eindruck.

Danke fürs teilen!

_________________
[200][HS] BoFrost Logosb15

"Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!" - Han Solo
[200][HS] BoFrost 4195751084 [200][HS] BoFrost 2582641339 [200][HS] BoFrost 2957814006  [200][HS] BoFrost 3668359715 [200][HS] BoFrost 3591230982 [200][HS] BoFrost 2883822417 [200][HS] BoFrost 3701701180
Squadrona Bavariae Berichte-Tests-Analysen-Interviews
Malazath
Malazath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Korron am Fr 20 Sep 2019, 17:38

Sehr schöner Bericht Dalli,

ich selber spielte in der 1.Edition sehr gerne Doppel-Firespray da mir das Schiff shcon immer gefiel und mit Scum auch tolle Piloten dazukamen und das eher meine Fraktion war und noch immer ist.
Damals war ich erfolgreich mit Kath und Boba, leider ist ihre Fähigkeit in 2.0 fast nicht zu gebrauchen.

In 2.0 bin ich schon ein paarmal mit Boba Emon geflogen und kann dir zustimmen das es Emon einfach an Modifikationen fehlt und seine Flugbahnen schon recht vorhersehbar sind, vorallem der Turn in Runde 2 bzw. 3 um seine Bomben/Minen abzuwerfen.
Ich verwendete da gerne Annährungsminen und Protonenbomben auf Emon und Annährungsminen auf Boba.
Was auch gesagt werden muss das die Firespray sich mit der mittleren Base recht angenehm fliegt, in der 1. Edition hab ich schon immer die 3 größten Astis mitgenommen, jetzt ist es noch einfacher mit der Spray durchzufliegen.

Kohska hab ich in den letzten Spielen ausprobiert und bin angenehm von der Pilotin überrascht, bin sie mit IG88D geflogen um einen zweifachen Calculate zu bekommen.

Bomben/Minen sind eigentlich auf einer Firespray Pflicht und im Zweifesfall eher die Annäherungsminen.

Auf jedenfall hast Du mal wieder eine schöne Liste zusammengestellt, nur von Maul hab ich bis jetzt, wegen seinen Kosten, Abstand genommen. Habe ihn aber in einigen Streams auf Ketsu gesehen wo oft auch durch die Macht das eine Auge gedreht wurde. Evtl. mal doch ausprobieren.

_________________
Hangar Scum:

3*  [200][HS] BoFrost 3507842758 5* [200][HS] BoFrost 879477558 3* [200][HS] BoFrost 3076068380 3* StarViper 1+ [200][HS] BoFrost 2786813180 2* [200][HS] BoFrost 132467098 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* [200][HS] BoFrost 4205776596 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* [200][HS] BoFrost 4035602277 1* YV-666 1* [200][HS] BoFrost 596235224
Korron
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Drachenzorn am Fr 20 Sep 2019, 17:45

Dual Spray [200][HS] BoFrost 918286263

Bin jetzt hart am überlegen, die Liste auch in Salzgitter zu spielen TK-Totlach

Edit: Vergiss die Störstrahler nicht auf die Liste zu packen, sind ja gratis und können einen vielleicht mal ein Spiel retten [200][HS] BoFrost 377612346

_________________
[200][HS] BoFrost Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Mo 23 Sep 2019, 07:43

Da hast du absolut Recht. Lieber hat als hätte.

Mir fielen auch ein paar Situationen ein, bei denen es nützlich wäre. Wird zwar nicht häufig sein. Doch kostenlos ist eben kostenlos. Danke für den Gedanken.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Di 01 Okt 2019, 08:48

Tolle Leistung mit einer coolen Liste im "Hype the Space"

Eine Frage, wie "Elementar" ist der Deadman's Switch im vergleich zum Slave Titel bei Boba?
Ich mag den Titel, gibt mir gegen einiges gute Flexibilität....
Dragon_King
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Ecthelion am Di 01 Okt 2019, 16:15

Dragon_King schrieb:Tolle Leistung mit einer coolen Liste im "Hype the Space"

Eine Frage, wie "Elementar" ist der Deadman's Switch im vergleich zum Slave Titel bei Boba?
Ich mag den Titel, gibt mir gegen einiges gute Flexibilität....

Habe ich mich tatsächlich auch gefragt.

Immer wieder stark, wie Dalli mit Schiffen, die kaum einen Blumentopf gewonnen haben, gute Turnierergebnisse erzielt [200][HS] BoFrost 2814660190

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Rafter2k am Mi 02 Okt 2019, 11:10

Werde heute mal BoFrost testen aber mit Slave I titel anstatt Totmannschalter... Berichte dann [200][HS] BoFrost 2814660190

_________________
NTR-Rank
Rafter2k
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Mi 02 Okt 2019, 11:38

Ich schreibe noch einen Bericht. Daraus wird sich auch noch eine Ableitung zur Ausrüstung ergeben.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Rafter2k am Mi 02 Okt 2019, 20:57

Rafter2k schrieb:Werde heute mal BoFrost testen aber mit Slave I titel anstatt Totmannschalter... Berichte dann [200][HS] BoFrost 2814660190

so heute die Liste 2x Getestet 1x gegen Rebellen Wedge/Norra/Brexley(oder wie er heißt) Jake 200:94 Gewonnen Slave I hat 2 mal wichtige Momente entschieden....
Spiel 2. gegen Imperium Jedon+Palp/2Gunboote mit IonenTorps Marksmenship und Autoblaser adv. Slam sowie Inquisitor mit FCS und Sense auch hier hat der Titel mehr als einmal wichtige Momenten getriggert... und somit das Spiel auch entschieden... 200:147 Gewonnen Boba stand noch mit 1 Hülle TK-Totlach

_________________
NTR-Rank
Rafter2k
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Drachenzorn am Mi 02 Okt 2019, 23:23

Habe auch länger über Totmannschalter vs Slave Titel nachgedacht. Wenn ich mich entscheiden müsste, was bei 198 bereits investierten Punkten nunmal notwendig ist TK-Totlach TK-Totlach und würde mittlerweile auch den Totmannschalter bevorzugen.

_________________
[200][HS] BoFrost Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Ecthelion am Do 03 Okt 2019, 00:09

Habe heute gegen zwei Jedis und einen Torrent gespielt, alle auf Ini 5 mit 198 Punkten, da war Slave natürlich nutzlos wie ein Kropf.
Die Minen haben das Spiel entschieden (bin alle los geworden für 3x 2 Schaden) und Boba hatte noch eine Hülle.
Im Ass-Meta verstehe ich den Totmannschalter sehr gut, zumal am Ende vier Schiffe mit einer Hülle auf der Platte waren.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Mo 07 Okt 2019, 08:07

Habe die Liste "getestet" (erst ein Spiel). Auf der anderen Seite hatte es lustiger weise auch 2 Sprays (und suizidshuttle) :)

Da die anderen Piloten geringere Ini hatten, hätte sich slave eher gelohnt als Deadmanswitch. Ich teste weiter. Nach einem Spiel werde ich die (1:1 kopierte Dalli Liste9 noch nicht ändern und bei 2xDMS bleiben
Dragon_King
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Rafter2k am Mo 07 Okt 2019, 09:08

Moin...

also jetzt nach knapp 15 Spielen kann ich sagen, das mir die abgewandelt Version (mit Slave I und Trickshot) super gefällt und mir bisher in 2.0 keine Liste soviel Spass macht wie diese [200][HS] BoFrost 974313676

_________________
NTR-Rank
Rafter2k
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Mo 07 Okt 2019, 10:22

Wie hast du den Trickschuss noch reingequetscht bekommen?
Dragon_King
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Rafter2k am Mo 07 Okt 2019, 10:40

Dragon_King schrieb:Wie hast du den Trickschuss noch reingequetscht bekommen?

Da es Dallis post ist, möchte ich hier keine anderen Listen posten... ohne Dallis zustimmung... aber wie ich oben geschrieben habe ist die Ursprüngliche Liste abgewandelt worden... [200][HS] BoFrost 2814660190

_________________
NTR-Rank
Rafter2k
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Mo 07 Okt 2019, 11:10

Rafter2k schrieb:
Dragon_King schrieb:Wie hast du den Trickschuss noch reingequetscht bekommen?

Da es Dallis post ist, möchte ich hier keine anderen Listen posten... ohne Dallis zustimmung... aber wie ich oben geschrieben habe ist die Ursprüngliche Liste abgewandelt worden... [200][HS] BoFrost 2814660190

Darfst du gern machen. [200][HS] BoFrost 2814660190
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Rafter2k am Mo 07 Okt 2019, 12:22

Boba Fett (85)
Trickschuss (4)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Sklave I (2)

Koshka Frost (70)
Trickschuss (4)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Manipulierte Frachtrampe (4)
Total: 198

View in Yet Another Squad Builder 2.0

_________________
NTR-Rank
Rafter2k
Rafter2k
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Fr 11 Okt 2019, 09:21

Erstmal der Spielbericht vom HS Salzgitter und danach ein Fazit und Ableitungen für die Listenentwicklung...

Spiel 1:
Im ersten Spiel ging es gegen Patrick "Admiral Asskick" mit Soontir und Chira. Eine 2-Schiffliste gegen eine 2-Schiffliste ist per se immer ein taktischer Leckerbissen. So war es dann auch. Da Chira die größte Schadenquelle ist und am meisten Punkte bringt, habe ich mich auf Ihn konzentriert. Im Nachgang auch die richtige Entscheidung. Der Anfang war von uns beiden etwas zögerlich und ich bekam vergleichsweise viel Schaden, weshalb ich im Mid-Game deutlich aggressiver vorging. Ein Boba-Boost-Block Richtung Rand für Chira war dann die Vorentscheidung. Ich hatte Glück mit der anschließenden harten 1 eben nicht raus zu fliegen  und konnte in der Folge viel Schaden verursachen und Chira zu zerstören. Boba brannte am Ende so sehr, dass es Soontir noch schaffte ihn abzuschießen. Was ihm wiederum einen Schaden einbrachte. Die Verfolgung durch Koshka ergab überraschend nichts. Soontir konnte nicht mehr abgeschossen werden.

Sieg

Spiel 2:
Im zweiten Spiel ging es gegen Jan "erytas" mit 5 TIE/SF mit Lenkraketen. Mein Matchplan sah vor, die Staffel zu unterfliegen und einfach nur die Crack Shots zu nutzen um viel Schaden zu machen. Dank das Verstärken – was auf der Spray wirklich sehr stark ist für den Anflug – und ordentlichen Range Managements konnte ich eben auch mehr austeilen als einstecken. Ein paar Minen später war neu formieren angesagt. Die schwer beschädigte SF-Truppe war dennoch schwer zu knacken. Sie schaffte es Koshka abzuschießen. Somit verblieb aber ein fast voller Boba gegen 3 angeschlagene SF. Boba kommt in den Blocks auf RW1 bekanntlich gut klar und hat das Ding noch gemacht. Ich hatte in dem Match, im Gegensatz zu dem ersten, auch eher das Gefühl alles unter Kontrolle zu haben.
Sieg

Spiel 3:
Das dritte Spiel ging nochmal gegen 5 TIE/SF – allerdings mit der Optik, Crack Shot-Kombination. Das Match gegen Christan "DoQQ" lief am Anfang für mich großartig. In der ersten Kampfrunde konnte mit Fokusfeuer ein SF zerstört werden. Was eher unüblich ist. In der Folge flog ein Pulk aus 3 SF ins Nirwana und ein einzelner SF trennte sich ab. Ich war in der Situation, dass ich ungestört mit beiden Sprays diesen einen bekämpfen konnte und hatte bis dahin auch kaum Schaden genommen. Das Spiel war damit vorentscheiden. Trotzdem hat aber genau dieser TIE mich besiegt. Bzw. ich mich selbst. Ich habe mich mit dem SF so ungünstig in der Ecke verkeilt und verwurschtelt, dass ich aus 4 Kampfrunden nichts herausholen konnte. Schlimmer noch: Ich habe sogar mehr Schaden bekommen. Nachdem die anderen 3 wieder aufgeschlossen hatten war der Haushohe Vorteil auch Haushoch dahin. Ähnlich wie im späteren Viertelfinale wurde die verbliebene Spray in dem dann doch eng werdenden Spiel von einem SF beim Abhauen um die Siegpunkte gebracht. Selbst schuld.

Niederlage

Spiel 4:
Es ging weiter mit Bastian "DekoRator" und mit den imperialen Assen: Soontir, Duchess, Inqui und Tomax. Der Anflug war wieder gut, sodass ich mich ab der zweiten Kampfrunde um das schwächste Glied – Tomax - kümmern konnte. Im Anschluss war das zweitschwächste dran: Duchess. Eher eine unübliche Reihenfolge, da man die Endgamer normalerweise zuerst raus haben will. Da Boba und Koshka allerdings selbst gegen die 2 richtigen Asse, Soontir und Inqui gute Endgamer sind – war mMn das verringern des Schadenoutputs erstmal wichtiger. Es verblieben ein angeschlagener Boba, Koshka, Soontir und Inqi am Ende auf dem Tisch, was eine bessere Punkteratio für mich ergab. Die Chancen, dass die Sprays ein Ass abschießen konnten blieben ebenso verstrichen wie das die Asse eine Spray abschossen.
Fun Fakt: Alle 4 Minen lagen, aber wurden nicht gezündet. Soontir und der Inqui durften ordentlich Mario Kart fahren. Was mir letztlich auch wichtige Zeit verschafft hat.

Sieg

Spiel 5:
Das 5. Spiel ging gegen Max "Khain90" mit Abschaum-Salat. D.h. zwei Star Vipern, einen Ionen M3-A, Seevor und Serissu. Der Anflug war wieder gut. Etwas, was mit den Sprays tatsächlich oft gut funktioniert und gleichzeitig immer wichtig ist. Es war in dem Spiel auch einfach mal viel Würfelpech bei Max im Spiel. Klar waren oft keine Modis da u.s.w. und optimal war es auch nicht geflogen, aber dennoch hat es ein klares Spiel noch klarer gemacht. Lediglich ein paar Flugexperimente zu Schluss stellen den nach der ersten bzw. spätestes zweiten Kampfphase ungefährdeten Sieg noch etwas in Frage. Ein großen Anteil hatte der initiale Block von Seevor auf einen Asti und der ebenso initiale maximale Schadenoutput, der anschließend noch von ein paar sehr wirksamen Minen begleitet wurde.

Sieg

6. Spiel:
Das 6. Spiel gegen Freed findet Ihr auf Youtube. Es ging gegen Fen & Guri. Hochtaktisch. Für mich abschließend der ultimative AS Guri Mindfuck.




Viertelfinale:
Auch das Viertelfinale gegen Startling findet ihr bald auf YouTube. Mir ging es ähnlich wie in Spiel 3. Am Ende entschied ein lucky shot das Spiel.

Fazit:

Ich könnte meinen Erfolgreihe ausbauen, seit 2 Jahren bei allen offiziellen Turnieren immer in die Cuts einzuziehen. Mal sehen wann Schluss ist damit.

Aber erstmal ein paar Fakten:

1. Ich habe in fast allen Spielen fast alle Minen sinnvoll eingesetzt. Die Quote war ca. 90%. Ich habe nie weniger als 3 Minen sinnvoll gelegt und meistens alle 4. Es ist wie bereits in der Listenvorstellung erklärt fast ein Selbstläufer. Und da ich nicht an eine Flugtaktik gebunden bin, ist das Maß an Flexibilität natürlich großartig und ich fühle mich in meiner Meinung mit genügend Argumenten bestärkt das Emon für eine Doppelsprayliste im Vergleich zu Koshka die deutlich schlechtere Wahl ist.

Es gibt aber auch Abstriche zu berichten.

2. Das tolle war, dass ich Dengar insgesamt 14 mal einsetzten konnte. Das ist also im Durchschnitt 2 mal pro Spiel passiert. Zusätzlich konnte ich ihn 5 oder 6 mal wirkungslos einsetzen - also so das der Gegner den Token ohne Probleme ausgeben konnte und eine Runde beendet war. Diese Situationen könnte man getrennt betrachten und versuchen auszureizen. Z.B. indem man Tokenklau mit in die Liste baut. Die ersten Überlegungen führten noch nicht zu einer eleganten Lösung, sodass ich mich auf anderes konzentriert habe. Bezeichnent ist für mich gewesen, dass von den 14 Dengareinsätzen nur 3 einen Treffer ergeben haben. Eine absolut unterirdische Quote. Sicherlich ein Ausreißer und für die Liste sonst nicht von belang - mich hat es aber schon gestört, da auch irgendwie der Marodeur Titel mit in die Kosten einfloss. Letzteren habe ich übrigens ähnlich oft eingesetzt und fast genauso schlecht ausgenutzt. Ist man im Mittelwert ist es OK. Ist man am anderen Ende der Gaußchen Glocke ist das natürlich der Killer. Da man sich darauf aber nicht verlassen kann, wollte ich Alternativen versuchen. Dazu unten mehr.

3. Die restliche Ausrüstung. Maul, 0-0-0 und die Crackshots waren rundum Arbeitstiere von Ausrütung und haben gemacht was sie sollten und das sehr oft.

4. Der Totmannschalter hat auch funktioniert aber nicht oft. Wäre sogar einmal ein Gamechanger gewesen in dem einen Spiel was ich im Swiss verloren hatte. Leider stand Boba zu weit weg von der gegnerischen Formation als er abrauchte. Ist ähnlich nett wie der Slave 1 Titel oder ein Inibid. Macht angeschlagenden Assen und Schärmen eben richtig Druck. Ich finde allerdings das sind extrem Pairungabhangige Upgrades.Deswegen würde ich das zusammen mit Marodeur und Dengar auf die Überlegungsliste setzten. Immerhin 14 Punkte.

Ableitung:

Für mich gab es jetzt 2 alternative Setups:

Mehr Stresskontrolle:
Boba Fett (85)
Trickschuss (4)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Manipulierte Frachtrampe (4)

Koshka Frost (70)
Trickschuss (4)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Manipulierte Frachtrampe (4)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Etwas Stresskontrolle - mehr Defensive:
Boba Fett (85)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Verstärkte Hülle (5)

Koshka Frost (70)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Manipulierte Frachtrampe (4)
Verstärkte Hülle (5)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Ich habe beide Varianten getestet. Zudem spielten ein paar andere Spieler Mischvariaten - mit Slave 1 Titel auf Boba und kleinem Inibid anstatt der Wolke.
Alle Varianten geben einem mehr Handfestes. Es ist schwer zu sagen welche Varinante besser ist. Aktuell tendiere ich zu Variante 2 aus folgendem Grund: Die Punkteaufteilung.

In jedem 2. Match kam es knapp zu einem Abschuss einer Spray oder knapp zum erreichen der halben Punkte für den Gegner. Erschreckend oft war es genau der eine Schaden der eine Spray zerstörte oder auf halb brachte. Deswegen habe ich schon während des Turniers drüber nachgedacht ein Hüllenupgrade beiden zu gönnen. Es ist nicht billig, bringt die Spray allerding auch auf die "magische" ungerade Anzahl an HP. Verzichtet man auf die Trickshots, die gut mit den Trümmern funktionieren hat man immerhin noch Platz einen Kanister bei Koshka mitzunehmen. Es hilft dann Ihr selbst, es hilft Asse einzufangen und ist deutlich besser taktisch einzusetzen als mit Dengar Schaden zu generieren. Es gibt einem das Momentum. Boba kann das auch, und vielleicht aufgrund seiner passiven Modi einen ticken besser. Allerdings fliegt er auch später. Es ist schon extrem nice, wenn man die Wolke einem Ass drunter schieben kann und es durchs nachträgliche aktivieren dann 2 Stress generiert. Sowas hätte ich gegen den Deci und Guri oder den Assen dringend gebraucht. Die Crack Shots ziehen gegen schwarmige Listen auch besser als Trickschuss.

Deswegen werde ich damit auch in Bamberg antreten.

Bis dahin.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Fr 11 Okt 2019, 09:58

Besten Dank für deine Berichte!

hier noch was für jene, welche Sprays  mit Trickshot sehen möchten (Habe selber noch nicht rein geschaut)



Wir haben am Sonntag ein 10 Mann Turnier, im Grunde ganz gut so eine Liste gleich mal zu testen (habe dein erste Liste bereits gespielt)
Dragon_King
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  kartoffelkopf am Fr 11 Okt 2019, 10:50

Dalli schrieb:
Deswegen werde ich damit auch in Bamberg antreten.
Bis dahin.

(Mal wieder) danke für die Listenvorstellung und den umfangreichen Content dazu...bin gespannt auf Bamberg!

[200][HS] BoFrost 2717214276

_________________
[200][HS] BoFrost Logosb10
kartoffelkopf
kartoffelkopf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten