[200][HS] BoFrost

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Kettch am Mi 16 Okt 2019, 11:44

Dalli schrieb:Ich fragte mich ein wenig wie man in 6 Kampfphasen 8 Schiffe abschießen soll...
[...]
Wie schon im Runde 6 fragte ich mich wie ich in so wenigen Kampfrunden genügend Schiffe zerstören soll[...]

Alles abschießen ist ja nicht deine Winning-Condition. Die besteht eher darin am Ende noch mit zwei halben Firesprays rumzufliegen.
Der Druck den Gegner komplett zu tablen lag da eher bei mir. Sobald mir eine angeschlagene Firespray entkommt verliere ich das Spiel vermutlich. Man hat ja in Runde 6 gesehen wie lange das dauert noch die angeschlagene Koshka mit 2 oder 3 Hüllenpunkten abzuschießen.

Der Spielstil mit deiner Liste ähnelt ziemlich stark den Doppelkrabben in der 1. Edition finde ich.

_________________
Yub Yub, Commander! [200][HS] BoFrost - Seite 2 3621853707
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt
[200][HS] BoFrost - Seite 2 Crimso16[200][HS] BoFrost - Seite 2 12310
NTR/ETR-Ranks
Kettch
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Mi 16 Okt 2019, 14:56

Das stimmt. Die Frage war trotzdem in meinem Kopf. [200][HS] BoFrost - Seite 2 2814660190
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Mo 21 Okt 2019, 09:03

Kurzes Feedback von mir:

Habe die V3 getestet (Original mit 4 Protonenbomben. Ich habe Minen auf Frost und Bomben auf Boba
Spoiler:
Boba Fett (85)    
   Crack Shot (1)    
   Jamming Beam (0)    
   Maul (12)    
   Proton Bombs (5)    
   Deadman's Switch (2)    
   Hull Upgrade (5)    
   
Ship total: 110  Half Points: 55  Threshold: 6    
   
Koshka Frost (70)    
   Jamming Beam (0)    
   0-0-0 (5)    
   Proximity Mines (6)    
   Rigged Cargo Chute (4)    
   Hull Upgrade (5)    
   
Ship total: 90  Half Points: 45  Threshold: 6    
   
   
Total: 200    
   
View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v8ZsZ200Z103X116W12WW48W69W93W164WY106XW12WW63W70W96W164W&sn=BoFrost&obs=

In 2 Spielen am Donnerstag ging es zuerst gegen Rebelbeef, Jan Ors die einen Schuss von Wedge oder Ten Numb pushen kann ist schon ecklig. ( Dazu noch Dutch mit Plasmatorps)

Guter Anflug, Runde Später landet der Trümmerhaufen auf HWK, Y- und B-Wing, (Wodurch die HWK doppelt gestresst war, und nochmal drüber musste.
Das Spiel selber wurde dann noch sauber von boba runter gespielt, Koshka auf Halb am Schluss.

2. Spiel gegen Scumsalad, YV-Slaver nur mit Lando on Board, Quadjumper mit Cloaking device, Torkil, N'dru und Seevor.
Im Grunde auch wieder "einfach besser angeflogen" von mir, da N'dru nicht wirklich ins Spiel fand. Saubere Bomben und Minenkombo haben Torkil rausgenommen, Slaver hate mühe zum wenden, und hat so auch nicht mehr all zu leicht ins Spiel gefunden.
Quadjumper hat mit glücklicherweise nie im Bullseye, sodass ich 2 Tokens hätte bekommen können.


Dann Gestern 3 weitere Spiele. 2x gegen SeerSchwarm mit einem Chertek (Nantex)

im 1. Spiel auch wieder "einfach besser angeflogen" Frost erst angetäuscht für den Joust, dan sauber weggedreht. So konnte Boba fllanken. Dann drehte der Schwarm auf Boba ein, doch der war schon zu sehr im Getümmel so dass er mit Bomben und seinen Rerolls nicht nur Schaden austeilen konnte sondern auch unglaublich viel wegstecken konnte. Spiel Endete mit beiden Spray über Halbpunkte dank Hüllenupgrade.

2. Spiel selbe Liste, Anflug besser von meinem gegenüber, im Grunde alle gegen Boba, mit Bullseye. Doch nach dem 1. Engage waren 2 Dronen down und und ich hatte 2 Schilde auf Boba weniger, unglücklich für den Drohnenspieler, da dort im Grunde mehr gehen muss, nachdem die übrigen Dronen +2 Calculates haben.
Es zeigte sich einfach hier wie Stark Maul ist. Glaube Boba war nur mit einem Stress am Ende,
Dann ging das Spiel noch etwas hin und her, doch am Schluss habe ich nur Halb auf Frost abgegeben, noch eine Hülle (Dieses Hüllenupgrade!)

3. gegen Dooku mt Sunfuk und Chertek.
Im Grunde ordentlich respektabel das Ganze da die beiden Nantex zusammen ein Schiff traktoren können. Doch mein Gegenüber baut den Plan auf, dass im ersten Engage der Schuss von Dooku trifft, und er dadurch rollen kann, um für den Folgezug platz für die Nantex zu haben, und keine Proxmine mit Dooku zu fressen.... der Schuss verfehlt trotz 3 Force. Dadurch bekommt er nicht nur Mine sondern auch bombe von Boba. Später Trümmer und noch eine Mine. Und hald die Schüsse von den Sprays. die beiden Nantex wollen nichts mit den Bomben von Boba zu tun haben und sind gesplittet. Sodass ich im Grunde die beiden Sprays wieder zusammen führen kann und so durch Vorder- und Rückfeuerwinkel 360° abdecken kann. Danach geht dann bald noch Chertek und Sun Fuk auf hälfte. und ich gebe nur Boba zur Hälfte ab.

Hier würde man wohl sagen nach den Spielen, Deadmanswitch bringts nicht XD aber ja der bleibt erstmal. Auch die Trümmerwolke. Dachte zu erst je nach Spielern wenn da z.b. viele Drohnen mit Grapplings rum schwirren macht die Nichts doch so ein gestresster Nantex ist schon was feines.

Werd die Liste wohl am Sonntag zum 18 Turnier mitnehmen. Mal schauen ob es unter Druck auch was wird. Wobei natürlich meine bisherigen 2 Gegenspieler auch dort sind und wohl wahr bereits eine Lernkurve haben werden....

PS: Sorry, sind nicht die besten Berichte und auch die Spiele selbst sind nicht suuuuuper aussagekräftig. Scum vs Scum war z.b. der Fall das seine Liste doch anspruchsvoll ist und er sie zum 1. Mal geflogen ist.
Auch bei den Seperatisten war es erst das 2. oder 3. Mal und Doku das 2 Spiel mit grosser Base. Da verschätz man sich gerne mal. Dennoch werde ich der Liste gerne eine Chance geben und denke dass meine 3. Spray sich den Repaint verdient hat als Frost
Dragon_King
Dragon_King
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dalli am Mo 21 Okt 2019, 13:50

Das dritte Hyperspace mit BoFrost. Aber auch in der dritten Version (V3). Ich konnte nach den voran gegangen Turnieren viel lernen und auch beim Listenbau nochmal etwas fein justieren.
Statt Minen nehme ich nun Protonenbomben mit. Die sind gegen alles beefige und schwarmige eine Macht. Für und gegen Asse habe ich ja nun das Trümmerfeld aus V2 (welches übrigens gut mit den Bomben harmoniert, denn gestresste Schiffe können oft nicht mehr aus der Range der Bomben schuben oder rollen) und verleiht diesem Upgrade auch mehr Gewicht, da es eben das Mittel gegen Asse ist – wo es vorher „nur“ die Minen gab. Mit dabei ist wieder der Totmannschalter. Der wiederum vor allem den psychologischen Druck ausübt und einem selbst viel Sicherheit gibt. Es ist eben nicht schlimm Boba in eine Formation zu steuern. Er lebt da lang, teilt unheimlich viel Schaden aus, bringt die Bomben an und sollte er dennoch gehen, dann gibt nochmal extraschaden für den Gegner. Für mich der Inbegriff von Brutalität.

Letztlich sind es einfach nur diese 2 Punkte die vakant sind, denn nach dem Turnier war mir klar, dass hier die Listenentwicklung abgeschlossen ist. Wer möchte kann auch Slave1 Titel mitnehmen, oder die 2 Punkte als Bid belassen.  Man könnte auch statt Hülle auf Schilde umrüsten. Das ergäbe nochmal etwas mehr Krit-Schutz und sollte ebenso eine sinnvolle Alternative sein.

2 Punkte für die Geschmackssache.

BoFrost:
Boba Fett (85)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
Maul (12)
Protonenbomben (5)
Totmannschalter (2)
Verstärkte Hülle (5)

Koshka Frost (70)
Meisterhafter Schuss (1)
Störstrahl (0)
0-0-0 (5)
Protonenbomben (5)
Manipulierte Frachtrampe (4)
Verstärkte Hülle (5)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0


Spiel 1:
Im ersten Spiel ein Teamduell gegen Betti. Chira, Soontir und ein Inquisitor. Der Kniff im Match war, das Betti alle auf eine Ecke stellte und somit nur so richtig der Deci und der Inqui zur Geltung kamen. Soontir flog hinter den beiden her und war damit 3 bis 4 Runden unwirksam. Die Sprays flogen derweil den Deci an und drehten so ab, dass dieser alle Protonenbomben abbekam, nachdem die Schilde abgeknabbert waren. Im Fokusfeuer ging er unter. Schleppend wie immer -  aber er ging. Der Mittlerweile sehr angeschlagene Boba lieferte sich eine mexican standoff mit Soontir, der sich nicht leisten konnte Boba abzuscheißen – dank dem Totmannschalter. Aufs einturteln vertraut  bekam Soontir trotzdem den Crackshot und rauchte ab. Zum Schluss ging dann noch der Inqui. Die neue Upgrade Kombination ergab gleich im ersten Match eine Sinfonie.

Sieg 200 : 55

Spiel 2:
Im zweiten Spiel gegen Richard. Ein Seperatistenschwarm mit 2 Hyana Bombern die Protonentorpedos dabei hatten und wie immer etlichen Drohnen. Koshka deutete ein Tyjost an und flog dann schnell mit Schub neben den Schwarm, der seine Waffen im Anschlag hatte. Ich nahm die 3 oder 4 restlichen RW1 Angriffe in kauf für eine sensationelle Bombenposition. Boba flankierte derweil. Es gab etwas Schaden auf die Drohnen und Koshka. Die Folgerund war aber schon der Matchwinner. Die Protonenbombe lag so gut, dass es unmöglich war da sinnvolle auszuweichen. Da gab es nur den Versuch der Schadenbegrenzung. Allerdings gab es in dem Getümmel auch ein paar Überschneidungen, sodass es nicht voll gelang. Die Bomb traf fast alle Seperatistenschiffe. Koshka flog weiter in die Ecke und Boba war nun hinter dem Schwarm. Mein Gegner realisierte das wohl verlorene Match und konzentrierte sich auf die angeschlagene Koshka. Diese wiederrum machte keine Fluchtbewegungen sondern blieb auf Kurs für saubere Angriffe und Bombentreffer in die Ecke. Genau das gelang auch. Koshka flog zwar dann vom Tisch aber lieferte insgesamt 10 Bombenkrits ab und schlug den Schwarm fast im Alleingang. Der Rest war für Boba nur noch Formsache.

Sieg 200 : 90

Spiel 3:

Drittes Spiel gegen Aaron mit Kylo Tavson. Es wurde das knappste und schwierigste am Tag. Alles spielte ich auf der rechten Seite ab. Kylo wurde koordiniert um Anflug und war somit kaum auszurechnen. Zu meinem Glück war der erste Protonentorpedo ein Versager und machte gar keinen Schaden. Ab dieser ersten Kampfrunde wurde es megataktisch. Ich machte die Feuerwinkel so auf, um Kylo zu bedrängen. Es bot sich einfach an. Es war Punktemäßig ein sehr schweres Matchup. Mir reichten beide Gegner nicht auf der Hälfte, weil er mit 198 Punkten noch vorn liegen würde, wenn ich ebenfalls meine beiden auf der hälfte hätte. Ein Bobabschuss käme ein Matchwin für meinen Gegner gleich. Da er mehr Wert war als beide halb oder ein einzelner. Demzufolge versuchte ich den wendigen Flieger so in den Griff zu bekommen, dass er keinen Schaden auf Boba austeilt. Es gelang mir immer wieder Koshka anzubieten und gleichzeitig etwas Schaden zu machen. Mithilfe von den Bomben, der Trümmerwolke  und den Cracks hatte ich Kylo auch mal auf halb und in der Situation das er abhauen musste. Ich wollte dann das Shuttle zerstören, aber der Dmg Output reichte nur für halb. Boba hatte inzwischen den Krit der roten wenden und Koshka brannte lichterloh. In den letzten Minuten konnte Boba nochmal dass Shuttle bedrängen aber mir passierten dann noch 2 krasse Fehler. Zum einen vergasen wir beide Phasma. Boba musste eine Kurve fliegen um das Shuttle abzuschießen und das Match sicher zu gewinnen (die ja rot war). Am Anfang der Runde erinnerten wir uns an den Stress und legten ihn auf Boba – ich stellte aber das Rad nicht neu ein – was sicherlich auch OK gewesen wäre), also flog Boba eine weiße 2 voran, weil er das rote Manöver ja nicht ausführen konnte. Worst Case. Weil Koshka weiter Druck auf Kylo machte und der mit der Zielerfassung im Anschlag einen Turn mit Boost vollzog prasselten 3 Torpedo-Krits in Koshka – incl. Krit-Kette. Sie blieb bei 2 Hüllen stehen. Boba durfte nun keinen Schaden mehr bekommen auch wenn Koshka zerstört würde. Denn er war dank den Hüllenupgrades (!!!) noch voll. In der Situation war der vorrangegangen Fehler doch irgendwie hilfreich. Den Boba entschwand dem Kampf in der letzten Runde. Koshka wurde allerdings fachgerecht zertrümmert. Aber es war für meinen Gegner die falsche Spray.

Sieg 98 : 90

Spiel 4:
In Runde 4 das 2. Teamduell. Diesmal gegen Curi mit Seperatistenschwarm. Ich vertraute diesmal auf Bobas Tjost-Stärke. Koshka flankte. Wie immer verlor Boba nur weniger als 4 Schilde aber es gab schon Schaden auf 2 Drohnen. In der Folgerunde wieder Protonenbombentreffer. Koshka stand gut in der Flanke, wurde aber nun attackiert. 2 oder 3 Drohnen waren weg als Koshkla in der 3. Runde über die Drohnen Ansammlung flog. Das Match war damit durch. Weitere Bombentreffer und Angriffe zerlegten den Schwarm wie zuvor fachgerecht.

Sieg 200 : 45

Spiel 5:
Spiel 5 ging gegen Mark mit 2 Nantex, Grievous und dem Nahkampf-Hyana. Da ich sicher im Cut war machte ich wenig Experimente und flog sehr Stumpf drauf los. Tatsächlich war das dann sogar die beste Taktik. Boba verkeilte sich in dem 4er Pulk ohne dass der Bomber seine 6 Würfel schmeißen konnte. Das war auch schon eine Art Vorentscheidung. Denn ab dann gab es kontinuierlich Schaden für die Separatisten. Die schnellen Sprays setzen ein ums andere Mal Nadelstiche und zerlegten die Nantex und den Bomber über das Geduld-Spielchen. Grievous entkam um Punkte zu sichern.

Sieg 136 : 0

Viertelfinale:
Im Viertelfinale ging es gegen Bonezai mit Fenn und einem fetten Han. Die gängige Ausrüstung Leute durch Steine hindurch hart zu belasten war mir bewusst. So habe ich versucht das Astifeld einseitig zu gestalten. Außerdem hielt ich mich in den so geschaffenen Hindernis freien Zonen auf. Mein Gegner versuchte mich ins Feld zu locken in dem er immer wieder abdrehte. Darauf ging ich nicht ein. Zwischendurch konnte ich immer mal wieder kleine Nadelstiche setzen. Schlagabtausche die für beide Seiten eigentlich kaum Erflog versprachen gingen oft doch mal an mich, wodurch Han ein paar Schilde verlor. Die Entscheidende Szene entstand dadurch das Fenn nach einer erneuten Abreaktion in die linke obere Ecke flog. Ich nahm das Risiko in Kauf – zumal Han keine Möglichkeit hatte in dieser entstanden Situation durch Hindernisse zu schießen und griff Fenn an. Dieser versuchte mit einem Schub aus der Ecke in RW1 zu Koshka zu retten. Was allerdings nicht gelang. Im Fokusfeuer und mit Zuhilfenahme eines Crackshots bekam ich statt einem halben Fenn etwas glücklich einen ganzen. Die Jagd auf Han wurde zur Formsache, da ich da kein Risiko mehr eingehen brauchte – und es zum Schluss trotzdem tat, weil es Punktemäßig nicht aufzuholen war.

Sieg 200 : 0

Halbfinale:
Im Halbfinale ging es wieder gegen Mark – wie schon Runde 5. Diesmal tjostete ich aufgelockert mit beiden Sprays und ließ mir viele Optionen nach dem ersten RW3 Schlagabtausch offen. Das führte dazu, das Koshka Schaden bekam, aber auch Grievous. Die Nantex kamen eine Runde später ins Spiel weil sie erste abdrehten. Alles in allem ähnelte das Match trotzdem dem anderen. Die schnellen Sprays wuselten sich in RW 1 Situationen und machten viel Schaden und legten Bomben. Es war kaum möglich das beide Traktortoken auf einer Spray landeten, was die Nantex weniger gefährlich machten. Sie verbleiben eher im gegnerischen Spielaufbau und rollten die eigenen Schiffe umher um nochmal vorteilhafte Schüsse zu bekommen. Das reichte aber nicht.

Sieg 200 : 45

Finale:

Ebenso nochmal Curi. Wie schon in der 4. Runde nun noch ein letztes Mal Seperatistenschwarm.  Diesmal wurden 2 mal 4er Bock aufgestellt. Ich ließ Boba in den Block tjosten, der weniger Discords dabei hatte. Koshka versuchte den anderen zu flanken. Ich erwartete, dass der 2. Block mit auf Boba eindreht – das passiert aber nicht und so stand er anschließend sogar ungünstig um das zu tun, weil Hindernisse den Weg versperrten. Boba nahm mit CrackShot gleich eine Drohne raus. Etwas lucky aber passiert bei diesen Dingern manchmal. Koshka verteilte 2 Treffer. Nach dem Tjost flog Boba durch und Koshka drehte von beiden Blocks ab. Der Schwarm hatte dadurch diese Runde keinen Angriff. Das war schon etwas vorentscheidend, da ich wieder 2 gute Angriffe bekam. Letztlich ging es so weiter, die Drohnen flogen etwas Chaotisch, aber schießen konnte ich irgendwie immer auf eine.  Und Bomben waren ja auch noch da. Koshka konnte auch nochmal angeschlagen durch einen Pulk durch fliegen, was sie nochmal rettete und was das Match endgültig entschied. Boba räumte dann den Rest auf, nachdem Koshka wenig später noch im lucky shot abgeschossen wurde.

Sieg

200 : 90

Mein erster Sieg in einem Regional/Hyperspace Trail. Er ließ wirklich sehr lange auf sich warten. Gleichzeitig konnte ich meine Cut-Serie erweitern. Das lustigste ist allerdings, dass es ausgerechnet mit 2 Firesprays gelang. Ich spielte die ja regelmäßig in den 5 Jahren zuvor, aber dass es eben nicht eine imperiale Liste würde, sondern diese heimliche Liebe ist nur bezeichnet.

Interessant auch, das alle Spiele wenig gefährdet waren. Ich hatte in 7 von den 8 Matches immer das Gefühl, dass ich es kontrolliere und dementsprechend waren diese Matches auch recht deutlich. Nur gegen die FO tat ich mich schwer. Aber so ein 8:0 an einem Tag hinzulegen ist auch ein Achivement…
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Mo 28 Okt 2019, 08:27

So nun ein Turnier mit BoFrost V3 bestritten
Spoiler:
Boba Fett (85)    
  Crack Shot (1)    
  Jamming Beam (0)    
  Maul (12)    
  Proton Bombs (5)    
  Deadman's Switch (2)    
  Hull Upgrade (5)    
 
Ship total: 110  Half Points: 55  Threshold: 6    
 
Koshka Frost (70)    
  Jamming Beam (0)    
  0-0-0 (5)    
  Proximity Mines (6)    
  Rigged Cargo Chute (4)    
  Hull Upgrade (5)    
 
Ship total: 90  Half Points: 45  Threshold: 6    

1. Spiel vs QuadT70
Spoiler:
Red Squadron Expert (47)    
   Heroic (1)    
   Integrated S-Foils (0)    
   
Ship total: 48  Half Points: 24  Threshold: 4    
   
Red Squadron Expert (47)    
   Heroic (1)    
   Integrated S-Foils (0)    
   
Ship total: 48  Half Points: 24  Threshold: 4    
   
Red Squadron Expert (47)    
   Heroic (1)    
   Integrated S-Foils (0)    
   
Ship total: 48  Half Points: 24  Threshold: 4    
   
Jessika Pava (51)    
   BB Astromech (3)    
   Integrated S-Foils (0)    
   
Ship total: 54  Half Points: 27  Threshold: 4    
   
   
Total: 198    
   
View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Resistance&d=v8ZsZ200Z257X172WWW175WWWY257X172WWW175WWWY257X172WWW175WWWY296X196WW175WWW&sn=Unnamed%20Squadron&obs=
Habe die 4xT70  selber lang gespielt, auch an der XTC und an den Euros, ich weiss was sie kann, stelle Boba denen 4 gegenüber auf, Stell den 4k ein, wird schon gehen, der kommt sicher nicht all zu schnell auf mich los....
Die 4 X machen 4 gerade aus und Boost, ok, das reicht für alle auf Boba XD Immerhin waren die Flügel noch zu, weil er auch dachte dass ich langsam mache. Und so nimmt Boba 1 Schaden  und teilt 1 aus.
Im Folgezug komt die Bombe der er mit 3 ausweichen muss/kann, was weitere Schüsse auf Boba verhindert. Frost kommt.
Geht hin und her, bin zwischen durch immer wieder am Rechnen, Frost halb, was muss ich holen.  Frost geht ganz, Boba DANK EXTRAHÜLLE über hälfte, bringt den Sieg nachhause
200:90

2. Spiel vs NONJEDIRepublic
Spoiler:
Ric Olié (42)    
   Predator (2)    
   R2 Astromech (4)    
   
Ship total: 48  Half Points: 24  Threshold: 3    
   
Anakin Skywalker (N-1 Starfighter) (41)    
   Predator (2)    
   Passive Sensors (3)    
   R2 Astromech (4)    
   Plasma Torpedoes (9)    
   
Ship total: 59  Half Points: 30  Threshold: 3    
   
Red Squadron Bomber (33)    
   Ion Cannon Turret (5)    
   Veteran Turret Gunner (8)    
   
Ship total: 46  Half Points: 23  Threshold: 4    
   
Red Squadron Bomber (33)    
   Ion Cannon Turret (5)    
   Veteran Turret Gunner (8)    
   
Ship total: 46  Half Points: 23  Threshold: 4    
   
   
Total: 199    
   
View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Galactic%20Republic&d=v8ZsZ200Z333X127WW2WY322X127W240W2W234Y361X138WW90WWWY361X138WW90WWW&sn=Unnamed%20Squadron&obs=
Hier etwas zäher Anflug, frost wird tatsächlich auch ionisiert. Und Any fliegt promt hinter sie. Nimmt Durch Beschuss 2 Schaden und in der Folgerunde 3 durch die Mine o_0 Tschüss Any
Bei Ric das selbe, die Mine landet zwar nicht direkt auf ihm doch kein Manöver bringt ihn daran vorbei und er Regeneriert sogar noch, doch bereits mit einer Karte und perfektem Minenschaden geht der auch.
Die Beiden YWings drücken nicht mehr genug Schaden, Sodass es am Schluss nur halbe Frost gibt.
Krass war der Zug indem Any tallon rollte (hinter Frost) und die beiden YWings K-Turnten. Durch den Stress hat Frost glaube nur 1 oder 2 Schaden erlitten obwohl alle auf sie schossen
200:45

3. Spiel, vs Mitglied der diesjährigen Nationalmannschaft, mit quasi seiner Liste, der gut bekannte Herr Zäch.
Spoiler:
4-LOM (49)    
   Crack Shot (1)    
   Tobias Beckett (2)    
   Contraband Cybernetics (3)    
   Mist Hunter (2)    
   Jamming Beam (0)    
   
Ship total: 57  Half Points: 29  Threshold: 5    
   
Zuckuss (45)    
   Trick Shot (4)    
   Qi'ra (2)    
   Contraband Cybernetics (3)    
   
Ship total: 54  Half Points: 27  Threshold: 5    
   
Sol Sixxa (46)    
   Ion Cannon Turret (5)    
   Skilled Bombardier (2)    
   Proximity Mines (6)    
   
Ship total: 59  Half Points: 30  Threshold: 5    
   
Captain Seevor (30)    
Ship total: 30  Half Points: 15  Threshold: 2    
   
   
Total: 200    
   
View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v8ZsZ200Z109X116WW62W92WW155W12Y110X133WW55W92WWY145XW138WW88WW70WWY247XW&sn=New%20Squadron&obs=
uff, ganz schweres Matchup, Reinforce kann ich knicken wegen Seevor, Er gibt mir Ini, so kann frost wenisgtens ihr Märchen benutzen.
Im Grunde, EInfach zu viele Rote würfel, und am Schluss dan doch zuuuu beefig, als das ich genug Schaden drücken kann. Ein etwas unperfekter Anflug meinerseits machts dann auch schon aus, Boba geht, nicht lange danach Frost, ich bekomme halber Sixxa, halber 4Lom und Seevor ganz
89:200
Aus der Traum vom Doppelsprayturniersieg :(

4. Spiel vs Echo, Sai, Vader. Ein Spieler der die letzten 3 Jahre nicht gespielt hat
Spoiler:
Darth Vader (67)    
   Fire-Control System (2)    
   Afterburners (6)    
   
Ship total: 75  Half Points: 38  Threshold: 3    
   
Lieutenant Sai (47)    
Ship total: 47  Half Points: 24  Threshold: 5    
   
"Echo" (51)    
   Juke (7)    
   Passive Sensors (3)    
   Fifth Brother (9)    
   Stealth Device (6)    
   
Ship total: 76  Half Points: 38  Threshold: 3    
   
   
Total: 198    
   
View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Galactic%20Empire&d=v8ZsZ200Z173XW113WW105Y166XWWWWWY200X123W240W82W166&sn=Unnamed%20Squadron&obs=
Im grunde macht er nichts falsch, gutes erstes Aufeinandertreffen, Boba vs Echo auf R3. Ich würfel 2 hits 1 Crit. Er 4 Blanks O_o k. Tarnvorrichtung und der Evade gleich mal weg.
Danach muss Echo über ein Trümmerfeld und im Grunde bleibt es bei Boba vs Echo, ihm kostets seine 2 Bombem doch das reicht dann auch.
Frost turtelt mit Vader und Sai, doch das geht gut für sie aus dank Trümerhaufen der dierekt auf Vader landet usw. Sai wird dann zusammen angegangen, während  Herr Vader sich probiert von Doppelstress zu erholen. Er explodiert später dann durch Mine. von mir gibt es halbe Frost
200:45

Wow, nicht schlecht, gute MoV,  und am Ende reicht es für 4. Platz.
6 mit 3:1, und ich bin 3. bester davon. (knapp um 20P Platz 3 verpasst)

Ich gebe der Liste weiterhin eine Chance, macht Laune. Weis noch nicht ob Mine auf Boba, bin zu doof für Crackshot. Slavetitel vs Deadmanswitch... ka. Slavetitel wäre evtl im vs Scum noch drauf angekommen. Aber der DMS war dort auch ok.

Hätte es gegen Fabian Zäch gerreicht, wäre ich wohl an der Bestie Lukas Bollack gescheitert, mit seinem Schweizer Klassiker, 4 Uwings (Wer hats erfunden?!)
Dragon_King
Dragon_King
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Dragon_King am Mo 04 Nov 2019, 15:29

Ich hatte ein weiteres Mal die Gelegenheit oben von mir genannte Liste zu spielen.
20 Personen-Turnier, in Bern. In der Regel starke Spieler, gute Metalisten als auch AntiMetaListen.

1. Spiel vs Marcel Manzanos Babyani LIste, gespielt von Oli von den North Rim Raiders Bern
Spoiler:

Obi-Wan Kenobi + Sense + R2 Astromech + Delta-7B
Ric Olié + Daredevil + Advanced Sensors + R2 Astromech
Anakin Skywalker + Intimidation + Collision Detector + R2 Astromech + Adv. Proton Torpedoes
Guter Anflug von beiden Seiten, ausser das Ric im Frontarc von boba und Frontarc von Frost landet, und gleich mal von beiden was abbekommt, und geht.
Danach schiesst er Frost auf halb, und Boba 4Schilde +1 hülle weg, denkt er fürht und fliegt davon und regeneriert. Ich geh zwar hinterher, bin mir aber selber auch nicht im Klaren dass ich führe [200][HS] BoFrost - Seite 2 3937720041
Spiel Endet in einem Sieg für mich, weil wir offenbar beide nicht während dem Spiel rechnen können, bzw. er auch nicht an mein Hullupgr. denkt, was im Halbe Punkte auf Boba verweigerte. (Ich hatte die Karten zu jederzeit ersichtlich für ihn auf dem Tisch liegend, die beiden Listen lagen auch daneben!)

2. Spiel vs 2 inqui, Grossinqui und Jendon
Spoiler:
Colonel Jendon + Jamming Beam
Grand Inquisitor + Sense + Fire-Control System + Concussion Missiles
Inquisitor + Fire-Control System + Concussion Missiles
Inquisitor + Fire-Control System + Concussion Missiles
Puh, im grunde alles andere als Leicht, doch durch verstärken auf meiner Seite und Linked Actions (=Stress) auf seiner anstatt zu koordinieren kommen meine beiden Sprays recht gut davon.
Spiel Endet in einem Sieg für mich,

3. Spiel vs 2 Arcs, Lumi und Ric.
Spoiler:
Ric Olié + Daredevil + R2-C4
Luminara Unduli + Sense + Delta-7B
104th Battalion Pilot
104th Battalion Pilot
Lumi zentral, Arcs (beide) ganz Rechts von mir aus und Ric ganz links. Ich stelle beide Sprays ganz links.
Dadurch waren die beiden Arcs erst 3-4 Runden nach dem ersten Aufeinandertreffen im Kampf, enorme Feuerkraft die dann fehlt.
Die Arcs mussten sogar über Debris oder Rollen um nicht über Steine zu fliegen, dadurch waren sie auch oft gestresst und ohne Mods. Da Kratz man boba und Frost nur etwas an.
Er hat sich dann doch noch gut geschlagen und halben Boba und Frost ganz geholt.
Doch ich hatte alles bis auf halbe Luminara
Spiel Endet in einem Sieg für mich,

Joah ab ins Final
4. Spiel Vs Rebels
Spoiler:
Blue Squadron Pilot + Fire-Control System
Wedge Antilles + Outmaneuver + R2 Astromech + Shield Upgrade + Servomotor S-foils
Blue Squadron Pilot + Fire-Control System
Arvel Crynyd + Intimidation + Predator
Anflug... er vergisst das meine Arcs ein Backarc haben und landet mit einem Schub von Arvel in eben jenem von Frost. Der Schusswechsel sollte relativ belanglos sein, er hat keine Token, ich auch nicht.... er verliert 2 Schild, ich im Gegenzug nichts  [200][HS] BoFrost - Seite 2 4067243505  TK-Totlach
2. Killermoment vs Wedge: Ich Talonrolle mit Frost, sodass ich in der Seite von Wedge bin, er hatte das Manöver nicht auf dem Radar. T-Rollt selber mit Wedge in R1 von Bobas Heckwinkel. Und das war das Ende von Wedge weil er auch 2xkein einziges Evade wrüfelte und ich vollen Schaden erwürfle... uff
Gegen die Bwings und Awing gab es dann keine grossen Probleme mehr, und war eher ein aufwischen....
hefftig, das letzte Spiel am Tag endet mit einem 200:0 [200][HS] BoFrost - Seite 2 3433072416  [200][HS] BoFrost - Seite 2 2537002330


Veranschaulichung vom letzten Spiel (Falls ihr den Anime und Manga "Seven deadly sins" kennt)
Spoiler:

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Tumblr10

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Tumblr11

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Tumblr10

Karamba!!!!1!1!
Turniersieg
Alle Listen gibt es hier:
https://listfortress.com/tournaments/1274
Dragon_King
Dragon_King
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Ecthelion am Mo 04 Nov 2019, 17:26

Ich habe jetzt drei casual Spiele mit dieser Version bestritten:

Boba Fett (85)
Meisterhafter Schuss (1)
Maul (12)
Annäherungsminen (6)
Sklave I (2)

Koshka Frost (70)
Meisterhafter Schuss (1)
0-0-0 (5)
Annäherungsminen (6)
Marodeur (6)
Dengar (6)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

und muss sagen, die Liste macht schon Spaß.
Ich konnte eine sehr offensiv geflogene Anakin/Ric/Obi Liste souverän (1 Hülle auf Boba) schlagen, gegen Rebellensalat und Ketsu/Talaonbane/Teroch verlor ich jeweils Koshka.

Man muss wirklich gut planen und ich bin noch nicht sicher, wie ich mit Koshka fliegen soll. Ich bin bislang meist gekitet, um den Titel zu nutzen und gute Schüsse zu haben, da bislang quasi alles nach mir geflogen ist. Dadurch fehlten mir gelegentlich Mods, da ich nach Schub keine Token hatte und der Gegner eher Abstand gehalten hat, zumal wegen der Minen und 0-0-0. Boba hat dann immer recht unbedrängt aus dem Hinterhalt geschossen, da meine Gegner bislang eher das leichtere Ini-3-Ziel vom Tisch nehmen wollten.
Ich bin mir noch unsicher, wie man gegen gut geflogene Asse vorgeht, da ist der Slave-Titel dann Banane und ich fürchte, schnell ausmanövriert zu werden, wenn ich mit Koshka aggressiv den Block versuche.

Auf jeden Fall danke für eine tolle Firespray-Liste, endlich kann ich meine von c9a bemalte Spray mal spazieren fliegen und angeben TK-Totlach

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[200][HS] BoFrost - Seite 2 Empty Re: [200][HS] BoFrost

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten