Ryunekes Spielberichte

Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Ryuneke am Fr 27 Sep 2019, 18:10

Ich habe immer wieder gehört, dass die Spielberichte mit den bunten Bildchen ganz gut ankamen. Deswegen erstelle ich mal diesen Thread.

Gestern hatte ich die erste Gelegenheit eine neue Liste mit dem Nantex zu testen:

General Grievous (44)
Meisterhafter Schuss (1)
Impervium-Panzerung (4)
Seelenlose (6)

Chertek (39)
Einfangen (10)
Meisterhafter Schuss (1)

Sun Fac (54)
Einfangen (24)
Meisterhafter Schuss (1)
Total: 184

Der Plan mit der Liste ist so schnell wie möglich alles kaputt zu schießen, da sie einen hohen Schadensoutput hat, allerdings auch schnell kaputt gehen kann. Den Nantex habe ich bis dato noch nie gespielt.

Ryunekes Spielberichte Img_1710

Stefans Liste ist auch nen Experiment: Wedge, Esege und Miranda (beide mit vielen Bomben und Lenkraten)

Ryunekes Spielberichte Img_1711

Beide K-Wings gehen auf die linke Seite, Wedge ist eher in der Mitte. Ich stelle gegenüber auf - erstmal abwarten und schauen, was passiert. Beide K-Wings fliegen mit Slam am Spielfeldrand entlang und Wedge dreht erstmal ab. Mein Plan war ab jetzt Wedge zu jagen, um ihn aus dem Spiel zu nehmen (vorerst).

Ryunekes Spielberichte Img_1712

Erste Schussphase, Wedge ist weit weg und keine Gefahr. Beide K-Wings schlossen schnell auf. Esege konnte hier nicht schießen und verlor die ersten Schilde. Zu diesem Zeitpunkt merkte ich schon, dass die Nantex viel Übung brauchen. Gerade weil man vorausplanen muss, in welche Richtung der Turm stehen wird.

Ryunekes Spielberichte Img_1713

2 Runden später: Wedge drehte ein und San Fac flog mit 5 Weiß G auf ihn frontal zu. Grievous hatte bereits die Zielerfassung auf ihm. In dieser Runde kam die Stärke des Nantex zum vorschein. Wedge bekam den Traktorstrahl von Sun Fac übertragen und bewegte sich ins Bullseye. Wedge schoss noch auf Chertek für 2 Schaden. Sun Fac legte 4 Schaden + Crack Shot und Grievous zerlegte den armen Allianzpiloten. Im Gegenzug verlor ich Chertek, weil ich mich selbst aus dem Bump rollte und Sun Fac nahm einen Schaden durch eine Lenkrakete. Ich war überrascht, wie schnell und einfach Wedge kaputt ging. Einfangen ist super stark.
Allerdings hatte ich jetzt ein Problem: K-Wings auf der mittleren Base lassen sich durch nur einen Nantex nicht traktoren, wodurch Sun Facs Fähigkeit auch nicht triggert.

Ryunekes Spielberichte Img_1714

Grievous fliegt den 3 Rot Segnor R und Sun Fac die 3 Weiß WL , um möglichst keine weitere Lenkrakete abzubekommen. Beide schießen zusammen Miranda ziemlich schrottreif, die viele nervige crits bekommt. Grievous verliert sein erstes Schild-verschmerzbar.

Ryunekes Spielberichte Img_1715

Miranda explodiert. Die Erschütterung war so stark, dass ich beim fotografieren nicht stillhalten konnte....

Ryunekes Spielberichte Img_1716

Mirandas Schaden.

Ryunekes Spielberichte Img_1717

Letzte Runde und Grievous bringt es zu Ende, nachdem Sun Fac gut vorgearbeitet hatte. Ihn zog ich trotzdem zurück, um nicht noch auf halbe Punkte zu fallen.

Meine ersten Gedanken:

- Viele Flugfehler mit den Nantex, da die Bewegungen/Möglichkeiten ungewohnt waren. Chertek habe ich verheizt.
- Grievous: Empfand ich für 55 Punkte als gute Ergänzung für die Nantex. Mit 7 Hitpoints und vielen Rerolls durch Fähigkeiten kann er gut einstecken und austeilen. Leider ist das Manöverrad, was blaue Manöver angeht, ein Graus.
- Nantex: Brauchen viel Übung. Vor allem kleine Bases werden es schwer gegen die haben. Man kann mit 2 Nantex pro Runde locker ein Schiff rausnehmen. Das gut hinzukriegen ist aber heikel, vor allem, da man nicht schräg "boosten" kann und man gut mitdenken muss, in welche Richtung der Turm des Schiffes gedreht werden soll. Ich denke, dass es gegen Schwärme, mittlere und große Bases echt schwer werden kann. 4 Hüllenpunkte sind eben nicht wirklich viel.
- Im Nachhinein hätte ich mich wohl super aggressiv auf die K-Wings stürzen und einen einfach totfokussieren sollen. Mit beiden Traktormarker wäre das, glaube ich, möglich gewesen.

Die Liste macht auf jeden Fall Spaß und wird weiter getestet.

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  ArieCane82 am Sa 28 Sep 2019, 13:29

Sehr schöner Bericht. Ryunekes Spielberichte 3433072416
Die Bilder mit den Effekten sind sehr Cool geworden! Ryunekes Spielberichte 3308163271 Interessant

_________________
Ryunekes Spielberichte Ew0j-411
ArieCane82
ArieCane82
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Ryuneke am Do 17 Okt 2019, 19:14

Meine neue Liste, die ich gerade ausgiebig teste, sind 4 Nantex. Eine Listenvorstellung findet ihr hier.

Chertek (39)
Einfangen (10)
Meisterhafter Schuss (1)

Ass der Petranaki-Arena (38)
Einfangen (10)
Jagdinstinkt (2)

Ass der Petranaki-Arena (38)
Einfangen (10)
Jagdinstinkt (2)

Ass der Petranaki-Arena (38)
Einfangen (10)
Jagdinstinkt (2)
Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Alle 4 Spiele waren mit 2 Freunden und wurden nicht auf einem Turnier abgehalten.

Spiel 1 und 2 gegen Wedge + Han:

Sven versucht gerade einen guten Wingman für seinen Han zu finden. Diesmal war Wedge dran.
Ich rechnete mir hier kaum Chancen aus. Beide Schiffe fliegen nach mir und Han hat ne große Base. Ziel: Wedge rausnehmen.

Im ersten Spiel bin ich erst einmal an der Spielfeldseite langgeflogen und habe dann angetäuscht, einzudrehen. Wedge schluckte den Köder und war dann zu nah an den Nantex dran, um noch ordentlich wegzukommen. Han war in der Zeit noch nicht im Kampf. Mit den mobilen Feuerwinkeln wurde Wedge dazu gezwungen, immer wieder auszuweichen. Er bekam zwar nur einmal einen Traktormarker, hatte aber selbst kaum Schüsse und verlor zunehmend an Hüllenpunkten, bis er platzte. Der Turm der Nantex ist echt stark. In der Zeit erwischte es Chertek. Es standen 3 volle Nantex gegen einen Han ohne Schilde. Die Angst getraktored zu werden war groß und Han flog schnelle Manöver. Auf r3 sind die Nantex aber recht tanky und waren in der Lage, Han Stück für Stück runterzuschießen. Win

Das zweite Spiel war anders. Sven stellte zum Joust auf. Beim ersten richtigen Engagement musste Wedge Fassrollen, um nicht getraktored zu werden. Dabei stand er im Bullseye eines Nantexes ohne Mods. Beide Rebellen schafften es nicht, einen Nantex abzuschießen. Und so kamen 10 Würfel auf einen unmodifizierten Wedge, der unterdurchschnittlich auswich und explodierte...Win

Spiel 3 gegen Vader, Echo, Tomax Bren

Im dritten Spiel habe ich endlich ans Foto schießen gedacht.

Ryunekes Spielberichte 211

Hier die Aufstellung. Die Nantex fliegen erst mal gemeinsam.

Ryunekes Spielberichte 310

Hier kam Echo nach vorne, um als Köder zu dienen, der kaum zu fangen ist. Ich teilte die Nantex auf. Ich spekulierte erst einmal auf einen disengage von Echo . . .

Ryunekes Spielberichte 410

. . . und hatte recht. Mit beiden Feuerwinkeln in Echos Richtung verlor diese das erste Schild.

Ryunekes Spielberichte 510

Die Nantex teilten sich auf. Tomax rollte, um nicht getraktored zu werden und nahm 3 Schaden durch den Nantex. Vader wich jedem Angriff aus und teilte seinerseits den ersten Schaden aus. Auch der braune Nantex nahm einen Schaden von Tomax. Echo hatte glücklicherweise keinen Schuss.

Ryunekes Spielberichte 610

Die entscheidende Runde. Die Nantex waren jetzt in der Lage, auf Vader loszugehen. Tomax legte eine seismische Bombe. Der rote Nantex flog eine 2 Blau Drehung R und Fassrollte in Richtung Vader und drehte dabei den Turm. Die anderen Nantex floge ebenfalls Manöver, um Vader zu stellen. Dieser flog in Richtung roter Nantex und kam nicht weiter. Der Traktorstrahl brachte ihn auf den Stein, von dem er mit passiven Sensoren wieder runterrollte. Die seismische machte einen Schaden auf Vader und zwei Nantex. Vader schoss "nur" mit Zielerfassung auf den roten Nantex, der nur einen Schaden nahm. Die Power der Nantex kam dann zum tragen. Insgesamt kamen 9 rote Würfel gegen einen getraktorten Vader ohne Macht. Mit Predator/Chertek + Fokus erledigte der letzte Schuss Vader. Gleichzeitig schoss ein weiterer Nantex einen getraktorten Tomax auf einen Hüllenpunkt runter. Win

Spiel 4 gegen Echo, Nightbeast und 3 Bomber

Ein super Matchup. Die Nantex flogen nach 4 Schiffen der gegnerischen Liste. Ich teilte die Staffel auf. 2 Nantex nahmen in 2 Runden einen Bomber aus dem Spiel. Die anderen beiden beschäftigten den Rest der Liste. Einen Nantex flog ich um einen Millimeter von der Platte Ryunekes Spielberichte 3937720041 Trotzdem behauptete sich ein Nantex gegen 3 Schiffe. Mit der Ankunft seiner Freunde war das Spiel entschieden. Win

Das alles waren natürlich nur Casual Games. Trotzdem fand ich die Liste für einen ersten Testlauf recht gut. Sie erfordert nur viel Übung, da ich einige böse Fehler mit dem Turmdrehen gemacht habe.

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Ryuneke am Fr 01 Nov 2019, 10:05

Ich möchte unbedingt diesen Spielbericht teilen, da dieser zeigt, wie stark der Nantex ist. Ich flog bisher 4 Nantex, habe mich aber jetzt für 3 Nantex + Grievous entschieden, da diese Liste wirklich stärker ist. Grievous haut mehr rein, kann mehr einstecken und man kann ihm einfach mal am Ende der Aktivierung den Traktormarker geben, um ihn neu zu positionieren.

Chertek (39)
Ensnare (10)

Petranaki Arena Ace (38)
Ensnare (10)

General Grievous (44)
Impervium Plating (4)
Soulless One (6)

Petranaki Arena Ace (38)
Ensnare (10)
Total: 199

Das interessante war, dass ich diesmal gegen Anakin, Obi-Wan und Ric spielen konnte, also eine starke Meta Liste, wo alle Schiffe nach meinen fliegen. Dabei war es interessant herauszufinden, ob die Nantex da bestehen können. Übrigens verzichtete mein Gegner zu Gunsten eines hohen Bids auf die Regen-Astromechs.

Ryunekes Spielberichte Img_1719

Hier der Setup. Die Nantex+Grievous bleiben zusammen. Ric stand gegenüber. Obi-Wan startet in der Mitte, Anakin ganz außen.

Ryunekes Spielberichte Img_1720

Alle fliegen erst einmal voll gerade aus. Ric soll massiv unter Druck gesetzt werden. Der fliegt weg.

Ryunekes Spielberichte Img_1718

Weiter aggressiv nach vorne. Mein Gegner dachte, dass ich denke, dass er denkt,... und drehte Ric ein. Hier kommt jetzt das erste Mal die Synergie Nantex+Grievous zum Einsatz. Der lila Nantex gibt seinen Traktormarker an Grievous ab, dieser rollt dadurch auf Reichtweite eins zu Ric. Da alle meine Schiffe schneller waren, bekommt Ric seinen Bonuswürfel nicht und nimmt massiv Schaden (nur noch eine Hülle übrig-kein regen)

Ryunekes Spielberichte Img_1721

Eine wichtige Runde. Jetzt gilt es, die Nantex so zu positionieren, dass sie in der nächsten Runde ein großes Feld spannen können, in dem der Gegner nicht stehen will und dass sie in dieser Runde möglichst wenig Schaden nehmen. Die Jedi kommen langsam rein und schießen auf Grievous. Der ist aber auf Reichweite drei mit Titel und Fokus recht stark und verliert nur ein Schild.

Ryunekes Spielberichte Img_1722

Die wichtigste Runde. Leider habe ich am Tisch das Foto nach der Bewegungsphase vergessen, darum sieht die Matte anders aus, weil ich es zu Hause nochmal nachgebastelt habe  Ryunekes Spielberichte 3937720041

Der rote Nantex fliegt 2 Blau Geradeaus und rollt nach innen, dreht den Turm. Lila und schwarz positionieren sich so, dass überall ein Turm steht, wo die Jedi hinfliegen können. Auf dem Bild sieht man die finale Position nach der Aktivierungsphase und welche Schiffe getractored wurden. Anakin wird auf den Stein gestellt. und Obi Wan wird in Richtung Chertek nach oben gezogen.

Ryunekes Spielberichte Img_1723

In der Schussphase knallte es dann richtig. Obi-Wan macht drei Schaden auf dem Nantex und wird dann von Grievous und Chertek zerlegt. Beide hatten 4 Würfel mit Fokus und zwei rerolls. Obis grüne Würfel waren kalt. Die anderen beiden Nantex drückten noch den letzten Schaden auf Ric durch. Man sieht hier sehr gut, dass mein Gegner in dieser Situation (auch wenn er nach mir fliegt), kaum Möglichkeiten hatte, da rauszukommen. In diesem Moment war das Spiel entschieden. Anakin nahm dabei insgesamt 2 Schaden durch den Asti.

Von der nächsten Runde fehlt das Foto aber Anakin nahm den angeschlagenen Nantex aus dem Spiel, nahm seinerseits wieder Schaden.

Ryunekes Spielberichte Img_1724

Ein einzelnes Schiff, dass nach einem fliegt zu fangen, ist schwierig. Anakin konnte immer wieder gut arc-dodgen. Hier tractored der Nantex Grievous nach rechts, damit dieser einen Schuss auf Obi-Wan hatte. Anakin hatte jetzt nur noch eine Hülle und wurde in der nachfolgenden Runde zerstört. 200-75

FAZIT:

Was für ein Spiel und wie stark sind diese Nantex?! Ich hatte in diesem Spiel nicht das Gefühl im Nachteil zu sein, weil die kleinen Biester zuletzt flogen. Sicher half mir, dass Ric quasi nicht am Spiel teilnahm, da mein Gegner (wegen doppelter Psychologie und so) ihn zu Beginn eindrehte. Trotzdem teilt die Liste ordentlich aus und ist super nervig für jede andere Liste. Gerade Grievous ist viel mehr Wert als ein vierter Nantex. Der kann gut Schaden tanken und austeilen. Der wertvollste Part dabei ist aber, dass man zum Ende der Aktivierung, also mit perfekten Infos, Grievous nochmal traktoren kann, um ihn so in eine bessere Position zu bringen.

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Drachenzorn am Fr 01 Nov 2019, 21:01

Danke für den sehr coolen Spielbericht Ryunekes Spielberichte 2814660190
Freue mich schon auf die ersten Spiele mit und gegen den Nantex.

_________________
Ryunekes Spielberichte Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  NakedWookiee am So 10 Nov 2019, 19:42

Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass die Nantex immer recht leicht gegen meine Bomben und Mienen platzen Ryunekes Spielberichte 971573457

Wird mal Zeit für ein Spiel! Ryunekes Spielberichte 974313676 Ryunekes Spielberichte 2814660190

LG NakedWookiee
NakedWookiee
NakedWookiee
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Ryuneke am Mo 11 Nov 2019, 09:43

NakedWookiee schrieb:Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass die Nantex immer recht leicht gegen meine Bomben und Mienen platzen Ryunekes Spielberichte 971573457

Wird mal Zeit für ein Spiel!  Ryunekes Spielberichte 974313676  Ryunekes Spielberichte 2814660190

LG NakedWookiee

Richtig, dagegen wird es schwer. Das schöne ist aber, dass Bomben/Minen nicht viel gespielt werden.

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty How to not win at X-Wing

Beitrag  Ryuneke am So 08 Dez 2019, 09:55

Spielbericht Wormswing XXIII

Ich möchte den Spielbericht schreiben, weil ich eine persönliche Erfahrung gemacht habe, die ich mir nicht richtig erklären kann.

In Worms versammelten sich diesmal 18 Spieler, um 5 Runden zu bestreiten. Ich brachte Poe's Angels:
Poe Dameron (68)
Heroisch (1)
R4-Astromechdroide (2)
Integrierte S-Flügel (0)
Schwarz Eins (2)
Störstrahl (0)

Tallissan Lintra (36)
Heroisch (1)
Meisterhafter Schuss (1)
Verbesserte Optik (4)

Greer Sonnel (36)
Heroisch (1)
Meisterhafter Schuss (1)
Verbesserte Optik (4)

Zari Bangel (35)
Heroisch (1)
Meisterhafter Schuss (1)
Verbesserte Optik (4)
Total: 198

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Über die Liste (mitlerweile abgeändert) habe ich hier im Forum schon berichtet. Eine guter Allrounder Staffel. Die A-Wings legen konstant Schaden und Poe fungiert als heavy hitter. Die Liste hat wenig Schwächen. Bis zum Turnier habe ich die Liste 8 mal gespielt und 7 Siege verbucht. Da sie mir großen Spaß macht und wohl nicht der kommenden Punkteanpassung zum Opfer fallen wird, will ich meinen Fokus darauf legen und sie ausgiebig üben und testen.

Ich ging ohne Erwartung ins Turnier. Zusammen mit Sven unterhielt ich mich im Vorfeld, welches Ziel wir hatten. Ich meinte dabei, dass es mir EGAL sei (und setzte somit bereits ein psychisches Setup).

Spiel 1 gegen 4 U-Wings

Hartes Matchup. Viele Hitpoints. Da habens meine A-Wings schwer. Ich ging mit wenig Hoffnung ins Spiel, dachte, dass ich es soundso nicht gewinnen kann. Und so flog ich auch. Anstatt mit Talli einen disengage zu fliegen, drehte ich sie direkt in die U-Wings ein - tot. Anstatt mit Poe einen Black One disengage zu fliegen, flog er auf die U-Wings zu - tot. Ich war unkonzentriert, wollte mich gar nicht konzentrieren, dachte nicht über die Züge meines Gegners nach. Loss 103-136

Spiel 2 gegen Timo mit BoFrost

Jeder weiß, wie stark diese Liste ist. Zumal sowohl meine A-Wings als auch Poe immer wieder gestresst sind und Koshka das seeeehr gefällt. Mein opening Engagement war ok, allerdings bekam ich kaum Schaden durch. In der zweiten Schussrunde dachte ich erneut keine Sekunde an Timos Manöver und stellte einfach meine Dials ein. Dadurch verlor ich Greer und einen halben A-Wing. Ohne groß Schaden zu machen wurde meine Liste Stück für Stück auseinander genommen. Am Ende verheizte ich noch Poe. Ich rollte einen A-Wing aus Bobas Arc und Poe bumpte in den A-Wing, woraufhin er von Boba schrottreif geschossen wurde. Auch hier hatte ich vergessen, was Poe eigentlich macht. Loss 90-157

Jetzt merkte ich, dass ich nicht bei der Sache war. Ich war fit, allerdings fehlte mir das Adrenalin. In der Psychologie spricht man dabei von einem Erregungszustand. Dabei ist ein mittlerer Erregungszustand am förderlichsten, um gute Leistung zu bringen. Ich war aber kein bisschen "erregt". Mir war das alles recht egal....

Spiel 3 gegen Vader, Reaper und 2 Ties

Hier war ich ein bisschen konzentrierter und stellte ein gutes Engagement. Der Reaper starb in Runde 1 ohne schießen zu können. Vader parkte unglücklicherweise auf einen Steine und nahm auch Schaden. Hier spielte ich auch die A-Wings endlich, wie es sich gehört: sehr vorsichtig. Auch Poe stand immer richtig und hatte viele Optionen für seine Manöver. Win 200-21

Spiel 4 gegen Edi mit 2 Nantex, Grievous und 2 Dronen

Nach einem Erfolgserlebnis verfiel ich wieder in die bekannten Muster der ersten Spiele. Ohne wirklich nachzudenken flog ich Zari so, dass sie gar nicht am Kampf beteiligt war. Das sorgte dafür, dass ein Nantex die erste Runde überlebte und Talli starb. Von da an spielte ich, mit der Einstellung, dass das soundso nix mehr wird, eher bescheiden. Den Gipfel der "I don't care" Einstellung erreichte ich in der letzten Runde. Das Spiel war ausgeglichen. Was sollte man dann machen? Genau, mal die Punkte checken und schauen, wer wie viel abgeschossen hat. Machte ich aber nicht und flog einfach drauf los. Dadurch bekam ich den Schaden nicht durch und verlor 136 -157. Hätte ich die Punkte angeschaut, hätte ich die Drone abschießen können und gewonnen. Das wäre sogar aufgrund der Position der Schiffe leicht möglich gewesen. Ryunekes Spielberichte 3937720041

Spiel 5 gegen Stefan mit 4 Quadjumpern und Kath Scarlett

Oft bin ich nach dem 4. Spiel bereits ziemlich platt. Diesmal nicht, wieso auch, bisher war mir ja alles ziemlich wurscht. Und so ging ich putz munter ins letzte Match und hey, das war das einzige Spiel, wo ich fehlerfrei flog. Ich hatte einen Gameplan, den ich umsetzen konnte; konnte Kath aus dem Spiel nehmen und nahm selbst wenig Schaden. Auch auf Poe gab ich diesmal mehr acht und verheizte ihn nicht unnötig. Die Liste zeigte mir einmal mehr, wie stark sie sein kann, wenn man sich Mühe gibt.
Win 200-21

Fazit: Ich wurde 10. mit 2-3 und einer MoV von 1237 (!!!). Ich war nicht unzufrieden mit dem Ergebnis. Die Spiele waren alle sehr knapp und ich hätte alle gewinnen können, hätte ich nur eine andere Einstellung an den Tag gelegt. Ich weiß nicht, woher das kam, da ich normalerweise Turniere ernst nehme und mein Bestes gebe. Dieses mal allerdings war mir das egal. Und das sagte ich mir auch immer wieder. Wir alle wissen, wie mächtig Worte und Gedanken sind und welchen Einfluss diese auf unser Verhalten haben. Ich will euch damit sagen: Überdenkt eure Einstellung zum Spiel und was ihr davon erwartet. Sich immer wieder zu sagen, dass das eigene Spiel egal ist und Sieg oder Niederlage unerheblich sind, ist höchst kontraproduktiv. Positive Gedanken zu formulieren und positive Gespräche zu führen ist dabei essentiell für das eigene Spiel. Ich will hier nicht den Dale Carnegie geben, sondern euch lediglich meine Gedanken mitteilen.
Welche Frage ich aber nicht beantworten kann: Warum ging es mir so? Kann ich nicht verlieren und sage mir deshalb: "Wenns mir egal ist, tun Niederlagen auch nicht weh." Hatte ich einfach nen schlechten Tag? Oder bin ich einfach kein guter Spieler?

Mh...komischer Bericht diesmal.

Zur Liste nochmal: Machte auch auf dem Turnier großen Spaß. Man kann definitiv Turniere damit gewinnen. Ich habe viel gelernt:
- Die Liste erforder viel Übung
- Man darf sie nicht aggressiv spielen
- Poe ist das wichtigst Schiff in der Liste und sehr anfällig. Wenn man ihn meistert, ist das sehr viel wert
- Die ganze Liste zu Beginn zusammen zu halten hat sich als positiv heraus gestellt.
- A-Wings müssen öfters disengagen!

Bis zum nächsten Mal! Fly Casual!

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Kettch am So 08 Dez 2019, 10:39

Da kanns viele Gründe für geben.
Vielleicht an dem Tag einfach nicht fit gewesen? Unausgeschlafen? Nicht genug gegessen und getrunken?
Stress im Job oder Privatleben?
An dem Tag gar nicht zu 100% Lust auf Xwing gehabt?

Dieses "drüber nachdenken und das Beste rausholen" ist ja in erster Linie auch anstrengend. Das heißt es braucht auch ein bisschen Überwindung das jede Runde abzurufen.

_________________
Yub Yub, Commander! Ryunekes Spielberichte 3621853707
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt
Ryunekes Spielberichte Crimso16Ryunekes Spielberichte 12310
NTR/ETR-Ranks
Kettch
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Herschet am So 08 Dez 2019, 11:41

Toller Bericht.
Finde es immer interessant in andere Köpfe rein zu schauen.
Herschet
Herschet
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Coryn am Di 10 Dez 2019, 20:56

Die A-Wings waren natürlich gute Gegner für Koshka. Hat mich dann doch ein wenig überrascht, dass du sie so oft gestresst hast.
Coryn
Coryn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Ryuneke am Do 12 Dez 2019, 15:24

Coryn schrieb:Die A-Wings waren natürlich gute Gegner für Koshka. Hat mich dann doch ein wenig überrascht, dass du sie so oft gestresst hast.

Mich auch! An dem Tag war nix normal. Ryunekes Spielberichte 3937720041

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty The Supreme Leader is flying again!

Beitrag  Ryuneke am Do 12 Dez 2019, 15:43

Mal wieder ein bebilderter Spielbericht. Nach längerer Pause spiele ich wieder Kylo und QD. Die Liste habe ich etwas abgeändert.

Diesmal ging es gegen Svens Han und Luke, die er schon lange zusammen spielt und sehr gut beherrscht. Die Liste ist gegen Kylo/QD klar im Vorteil aufgrund Hans Manöverwahnsinn. Mit Nien Nunb und dem Erfahrenen Navigator kann Han jedes 2er oder 3er Manöver einstellen und dieses dann umändern. Wirkt wie die Kanan Jarrus/Dämpfer Variante. Mein Kylo ist da nahezu chancenlos.

Runde 1
Ryunekes Spielberichte Img_1725

Kylo stelle ich hinter die Wolke, um schnell vor Han wegzukommen, QD auf die Flanke. Mein Plan ist Han zu töten, da Kylo das Endgame gegen Luke gewinnen sollte.

Runde 2
Ryunekes Spielberichte Img_1726

Kylo dreht ab und Han kommt schnell nach vorn.

Runde 3
Ryunekes Spielberichte Img_1727

Flucht ist die Devise. Zumindest für Kylo. QD soll so schnell wie möglich in die Mitte des Feldes, um die Gaswolken als Schutz zu nutzen. Dabei geht’s schnell gerade aus. QD verliert ein Schild und zieht 2 von Luke (der hat aber R2D2 regen). Lone Wolf hat QD hier vor einem weiteren Schaden bewahrt.

Runde 4
Ryunekes Spielberichte Img_1728

Kylo dreht ein und QD fliegt 3  Rot Segnor R . Dank Mustererkennung hat sie einen super modifizierten Schuss auf Luke, legt aber nur einen Treffer, den Luke ausweicht. Auch Han, der jetzt auf Kylo losgeht, verfehlt. Der Supreme Leader nimmt im Gegenzug Han die ersten Schilde. Kylo ist in einer guten Position, er bedroht Luke oder kann disengagen.

Runde 5
Ryunekes Spielberichte Img_1729

Ich entscheide mich für den Disengage, um keine Punkte zu gefährden. QD dreht leicht ein, Luke fliegt den 4 Rot K-Wende und aktiviert Nachbrenner. Im Schusswechsel QD nimmt massiv Schaden (runter auf 1 Hülle). Auch Luke geht auf 1 Hüllenpunkt. Hier habe ich einen Fehler gemacht. Ich hätte QD hier ohne Schaden halten können, einfach 3 gerade aus und Nachbrenner zünden. Wäre ne super Position für die nächste Runde gewesen…

Runde 6
Ryunekes Spielberichte Img_1730

Luke haut erstmal ab und regeneriert ein Schild. QD  Rot Segnor R  erneut und kommt gerade aus Hans Feuerwinkel raus.

Runde 7
Ryunekes Spielberichte Img_1731

Luke nimmt weiter die Beine in die Hand und lässt R2D2 fleißig für sich arbeiten. Kylo ist aggressiv mit Supernatural  Faßrolle  Schub 5 Blau Geradeaus . QD kann mit einer  Faßrolle auch Han dodgen. Dieser nimmt durch den Beschuss ersten Schaden an der Hülle (noch keine halben Punkte).

Runde 8
Ryunekes Spielberichte Img_1732

Ich überlegte jetzt lange, was Kylo machen soll, entschied mich dann aber doch für den disengage, um nichts zu riskieren. QD dreht mit 1 Rot Wende R  ein, landet auf der Wolke, kann aber dank Mustererkennung aus Hans Feuerwinkel  Faßrolle  und bringt Han auf halbe Punkte runter. Trotzdem: Luke steht noch und Han ist immer noch recht gesund. QD fast tot…

Runde 9
Ryunekes Spielberichte Img_1733

Hier fliege ich mit QD 3  Blau Geradeaus  über die Wolke und verbrauche die letzten Afterburners. Ein Ini Kill auf Luke geht nämlich nicht, da dieser mit Geschärften Sinnen auf Ini7 schießen kann. Han hat die Möglichkeit, QD zu finishen, wieder rettet Lone Wolf die Sf-Pilotin.

Runde 10
Ryunekes Spielberichte Img_1734

Die 1 Blau Geradeaus ist das einzige Manöver für QD, wogegen Luke nicht viel machen kann. Es klappt und Luke verliert beide Schilde. Auch Kylo kommt zur Party zurück, hat aber (um wenige Millimeter) keinen Schuss auf Luke.

Runde 11
Ryunekes Spielberichte Img_1735

Endlich knallts! QD konnte lange genug abhauen und hat jetzt keine Alternativen. Luke versucht den Ini Kill mit Geschärften Sinnen und scheitert. Erneut macht sich Lone Wolf bezahlt. Han beendet QD’s Spiel, kassiert aber auch noch Schaden. Kylo nimmt Rache und verwandelt seinen ehemaligen Meister in Asche.
Jetzt steht ein voller Kylo gegen einen Han mit 4 Hülle. Schlechte Perspektive für mich. Han ist einfach ein Monster und evtl. bekomme ich noch einen Schuss, dann ist der nicht mehr zu fangen.

Runde 12 und 13
Ryunekes Spielberichte Img_1736

Ryunekes Spielberichte Img_1737

Noch 5 Minuten auf der Uhr und ich versuche irgendwie, einen Schuss zu bekommen. Keine Chance!
In Runde 13 blankt dann Kylo gegen Han und verliert 2 Schilde. Kylo hält immer noch volle Punkte.

Runde 14
Ryunekes Spielberichte Img_1738

In jedem anderen Spiel wäre ich hier einfach weggeflogen und das wäre es gewesen. Kylo entschied sich aber dagegen und drehte ein, wich dem Beschuss aus und erzielte 2 weitere Treffer.

Runde 15

Die letzte Runde leider ohne Foto. Kylo fliegt einen Disengage, stellt sich hinter die Wolke und weicht dem letzten Beschuss aus. Sieg

Fazit

Was für ein Spiel! Han ist ein Monster und eines der schlechtesten Matchups für meine Liste. Die Anpassungen, die ich getroffen habe, fühlen sich richtig und gut an. Lone Wolf auf QD war sehr effizient, hat für mehr Schaden gesorgt und dazu geführt, dass die Gute 2 Runden länger auf der Platte stand. Am meisten begeistern mich aber die Verb. Schubdüsen auf Kylo, die seine Flexibilität auf ein neues Level heben. Im Spiel selbst habe ich keinen Plasma Torpedo losbekommen, da es sich nicht ergeben hat. Trotzdem habe ich einen Fehler mit QD gemacht, der mich fast das Spiel gekostet hat. Das schöne und traurige bei der Liste ist einfach, dass sie keine Fehler verzeiht-So muss das sein!

Ryuneke
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ryunekes Spielberichte Empty Re: Ryunekes Spielberichte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten