[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen

Nach unten

[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen Empty [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen

Beitrag  Frostdrache am Mi 27 Nov 2019, 00:08

Hi

Moff Larkin ist mir schon in der 1.0er Version X-Mal entwischt. Ich glaube dass war die Mission, welche wir am häufigsten gespielt haben, bis wir sie erfolgreich abschließen konnten. Möglich wäre dass erst, als sie mehr Erfahrung und Ausrüstung hatten.
Jetzt habe ich sie mir den neuen 2.0 Regeln erneut versucht und musste feststellen, dass die Mission kein bisschen leichter geworden ist. Egal wie wir versuchen an den Moff heran zu kommen, entweder wir bekommen die nachrückenden Verstärkungen nicht rechtzeitig (oder überhaupt nicht) klein oder der Moff entkommt.
Nach 1.0 waren wir zu viert, jetzt nach 2.0 nur zu zweit. Leichter macht es das überhaupt nicht. Der Schaden, welchen wir austeilen ist einfach nicht zuverlässig und nicht stark genug. So platzen die Ties zu spät, und bevor wir das Shuttle lahm legen können ist die Verstärkung da. Wenn wir erst den Moff stoppen, zerlegen uns die Begleitschiffe.

Kann mir jemand helfen? Wer hat einen guten Plan wie diese Mission gespielt werden kann?

Gruß

Frostdrache

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
Frostdrache
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen Empty Re: [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen

Beitrag  Rizzo am Mi 27 Nov 2019, 07:37

Ich befürchte da hilft nur das Motto "Viel hilft viel", also möglichst viele Piloten mit ins Feld führen. 1-2 jagen den Moff, die anderen halten denen den Rücken frei.

Was manchmal ganz gut hilft, ist es Tie-Schwärme möglichst nahe an den Rand zu locken. Da springt dann schon mal das ein oder andere KI-Schiff über die Spielfeldkante (wenngleich das auch nicht sehr fluffig ist).

Vielleicht lässt die Rebellion ja ein paar generische Flügelmänner mitfliegen? (Auch wenn es in der Mission nicht unbeding angedacht ist.)

_________________
[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 1750698900 Rizzo´s Flottenbasis:
 12x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 680953042  4x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 3184396713  4x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 2458001101  4x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 3754367707  3x  Tie-A-Prototyp  8x [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 1669512470  
8x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 145295636  2x  Tie-Punisher  4x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 439503852  8x [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 1390813838  3x  TieStriker  4x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 3999913870
3x [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 2356005611   2x  [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 868112260  1x [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 2504585741  1x [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen 3671871006
Rizzo
Rizzo
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen Empty Re: [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen

Beitrag  Frostdrache am Do 28 Nov 2019, 02:23

Ich befürchte du könntest Recht haben. Aber die Mission muss doch irgendwie gedacht sein. Man könnte Aturi ja sogar alleine spielen (wie das gehen soll ohne dass man einmal abgeschossen wird und dadurch die Kampagne verliert, weiß ich allerdings auch nicht). Ich weiß dass wir sie damals erst mit 4 ARCs und einigen Fähigkeiten gepackt hatten. Wenn also jemand eine Idee oder einen taktischen Tipp hat bin ich sehr dankbar.

Vielleicht erstmal die Frage, wie ihr startet. Man kann ja zu beiden Seiten des Shuttle aufstellen. Daraus ergeben sich spannende Möglichkeiten, will man sehr genau vorgeben kann, in welche Richtung das Shuttle sich in der ersten Runde ausrichtet.
Wie haben uns getrennt hingestellt, so dass einer von hinten angriff und der andere die Schiffe auf sich zog. Ich überlege gerade, ob es besser oder schlechter ist, sich zu konzentrieren und daher auf einer Seite zu starten...

Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
Frostdrache
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen Empty Re: [Aturi - Frage nach Erfahrungsbericht] Offizier gefangen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten