[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  RealSlimVeers am Mi 15 Apr 2020, 06:52

Ergebnisthread des Moralo Open Turniers

Mindestangaben:
  • Wer hat gegen wen gespielt
  • Wer war erster Spieler
  • Welches Objective wurde gespielt
  • Sieger und erzielte Punkte pro Spieler


Optional
  • Vassal Logfile
  • Kurzer Spielbericht


Frohes Spielen [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 2814660190
RealSlimVeers
RealSlimVeers
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Dark Raver am So 19 Apr 2020, 14:29

Und nochmal für den richtigen thread!

Dark Raver vs. Space Nelson (Report)

Die Schlacht endet mit einem 10:1 für Raver. In Punkten 303:0.

Raver wählt für sich den zweiten Spieler. Space Nelson entscheidet sich für Hinterhalt im Strudel (Rift Ambush).

Nach einer kurzen Phase der Konfussion bzgl. der Abfolge der Karten, die noch vor Beginn der ersten Runde abgehandelt werden (Raver), bzw. Steuerproblemen in Vassal (Space Nelson), verlief die Schlacht recht flüssig.

1.Runde: Der Strudel bewegt Nelsons Hammerhead einen nach vorne und setzt seinen Speed runter (hinzu kommt eine offene Schadenskarte für das Landen auf einem Asteroidenfeld; wird aber von der nahen Reparaturmannschaft direkt wieder abgelegt). Zusammen mit Ozzel und Cataclysm auf dem gegenüberliegenden Onager reicht es dennoch nicht ganz für einen Schuss auf kurze Reichweite. So werden nur die Schilde 
angeknabbert. Die erste Runde verlegt sich ansonsten aufs Navigieren. Space Nelsons flankierende Einheiten (Flagschiff + Foresight) hauen den Turbo rein und versuchen in die Flanke der Onager-Phalanx vorzudringen.
Die Onager bauen die linke Spielfeldhälfte zur Sperrfeuerzone aus. In diese hinein bewegen sich langsam Space Nelsons andere Einheiten (zwei Hammerheads, zwei Transporter sowie eine Pelta.

2.Runde: Die beiden Flanker von Space Nelson setzen die Umrundung der Onager fort. Derweil beendet Ozzel/Cataclysm sein Werk und zerblastert die schon vorgeschwächte Hammerhead auf Nelsons linker Flanke.
Mit der anderen Hammerhead sowie der Lando Pelta in kurzer Reichweite zu verschiedenen Ignition Token beginnt das ausaktivieren. Strategischer Berater und Gozanti aktivieren in der Hoffnung, mehr Ziele in Ignition Crit Reichweite zu bekommen. Der zweite Ignition-Schuss (Vader himself) zerlegt schließlich die zweite Hammerhead (Punktlandung, 7 Treffer, 2 Accs). Im weiteren Verlauf der zweiten Runde bereiten ein Schuss aus der Seite sowie ein verdeckter Ignition-Schuss die Lando Pelta vor. 

3.Runde: Die Schlinge aus verbliebenen Schiffen von Space Nelson zieht sich um den Onager auf Ravers linker Flanke zu. TRC90 in langer Reichweite, Pelta und MC30 in kurzer Reichweite und die anderen Onager falsch ausgerichtet. Die Pelta beginnt und entlädt so einiges in den Onager. Front- und Seitenschilde brechen zusammen. Salvos schlagen in die Pelta ein. Anschließend heißt es für den Onager nur noch rennen. TRC90 und Foresight feuern ihm hinterher und Space Nelsons Flagschiff macht sich für die Verfolgung bereit.

4.Runde: Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit hat Space Nelson mit seiner TRC90 die Chance den bereits vorgeschwächten Onager zu erledigen. Allerdings ist Foresight mittlerweile von einem Ignition-Schuss auf kurze Reichweite bedroht. So entscheidet sich Space Nelson für die Rettung von Foresight. Nebenbei entlädt sie ihre Batterien in Ravers Gozanti (welcher überlebt) und in Vader Onager (welcher hauptsächlich Schilde einbüßt). Somit ist der durch die TRC90 bedrohte Onager gerettet und spielt keine Rolle mehr. Die letzte Aktivierung der Runde ist Vaders Onager, der die Pelta zerstört.

5.Runde: Mittlerweile sieht es so aus, als wenn es das gewesen sein könnte. Die beiden Transporter von Space Nelson sind noch hart bedroht, aber es sieht nicht so aus als ob er noch einen Onager zerstören könnte. Vielleicht noch den Gozanti. Derweil muss die Mothma TRC90 nur noch gut manövrieren um den Ignition token auszuweichen. Das klappt halbwegs gut, führt sie allerdings ins Feuer so einiger Seitenarcs. Diesen Seitenarcs fallen allerdings erstmal die beiden verbliebenen Transporter zum Opfer. Bright Hope, die ersten drei Runden vom Glück verfolgt, fällt nach zwei Seiten- und einem Heckschuss in ihr Heck! Zuvor hatte sie zwei Landungen auf Asteroiden sowie eine Rammung überlebt und sich durch die Reihen der Onager bewegt. (Todessehnsucht)

6.Runde: Es sieht nach Ende aus, aber letztlich schafft es Space Nelson nicht sein Flagschiff aus der mittleren Reichweite von zwei Onager Seitenarcs zu bewegen. So wird sein Flagschiff mit dem letzten Würfel des letzten Onager vernichtet (die dritte Punktlandung im Spiel).

Die meisten Sachen beschreibe ich hier aus meiner Erinnerung. Vielleicht weist die Zuordnung der Aktionen zu den einzelnen Runden ein paar Fehler auf. Aber im Großen und Ganzen dürfte das so stimmen!

Vielen Dank an Space Nelson für das spannende Spiel! Und viel Glück für das weitere Turnier!

Dark Raver
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit am So 19 Apr 2020, 23:14

Die Schlacht endete mit einem 8:3 für Goerrit - 220:21 Punkte.

EDIT 2 (für Spike):

Meine Liste:

Sturm-I Klasse (44 + 25: 69)
       + Moff Jerjerrod (23)
       + Corvus (2)
Quasarfeuer I-Klasse (54 + 14: 68)
       + Gouverneurin Pryce (7)
       + Signalverstärker (4)
       + Sturmbö (3)
Sturm-I Klasse (44 + 17: 61)
       + Iden Versio (6)
       + Flugkörperexperten (4)
       + Flechette-Torpedos (3)
       + Hetzer (4)
Kreuzer (23 + 11: 34)
       + Bomber-Kommandozentrale (8)
       + Reserve-Hangardeck (3)
Kreuzer (23 + 2: 25)
       + Kommunikationsnetz (2)
Maarek Stele (21)
Colonel Jendon (20)
2 x Firespray-31 (2 x 18)
Major Rhymer (16)
TIE-Jagdbomber (16)
Tornado-Staffel (13)
Jumpmaster 5000 (12)

Total Points: 391

Banthas Liste:

GR-75 Medium Transports (18)
• Leia Organa (3)
• Comms Net (2)
• Proximity Mines (4)
= 27 Points

GR-75 Medium Transports (18)
• Ahsoka Tano (2)
• Comms Net (2)
• Proximity Mines (4)
= 26 Points

Starhawk Battleship Mark I (140)
• Kyrsta Agate (20)
• Walex Blissex (5)
• Major Derlin (7)
• Gunnery Team (7)
• Proximity Mines (4)
• Leading Shots (4)
• Linked Turbolaser Towers (7)
• Concord (12)
= 206 Points

Squadrons:
• 4 x YT-2400 (64)
• Corran Horn (22)
• Lando Calrissian (23)
• HWK-290 (12)
• X-wing Squadron (13)
= 134 Points

Total Points: 393

Heute Abend hatten Bantha und ich unser Match. Und ich muss gestehen, ich hatte verdammt viel Respekt vor meinem Gegner und der Starhawk.
Ich wählte "ersten Spieler" und das Ziel lasse ich erstmal bei Seite  [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 971573457 .  EDIT- sorry, hab eben gesehen, dass ich das Ziel nennen muss. Es war "Jägerangriff aus dem Hinterhalt".

Da ich eine direkte Konfrontation mit seiner Starhawk vermeiden wollte (und ich
denke auch, vermeiden musste), stellte ich meine Flotte auf der entgegengesetzten Seite in sicherer Entfernung auf und hoffte, durch die Vernichtung seiner Staffeln
die für den Sieg notwendigen Punkte sammeln zu können.

Runde 1
Es passierte nicht viel! Wir brachten unsere Schiffe und vor allem die Staffeln in Position. Die YTs rocken und sind mit Speed 4 ganz schön schnell. Da Bantha
staffeltechnisch etwas stärker war, musste ich meine Flak und die Instigator ins Spiel bringen.

Runde 2
So langsam fing es an, etwas Fahrt aufzunehmen. Ich sah die Chance für einen Angriff auf seine Staffeln. Ich brachte die Instigator in Position und führte einen
Alpha-Strike mit Squall einen Alpha-Strike aus. Die HWK musste zuerst weg, damit seine Staffeln gebunden werden. Mit einem Glückswurf nahm ich dann auch noch eine YT raus.
Zur Strafe wurde dann Maarek von Lando gekillt.

Runde 3
Die Instigator schaffte es, einen Großteil seiner Staffeln zu binden. Zudem konnten meine Staffeln den X-Wing und Corran mit einem HIT HIT HIT Wurf rausnehmen. Normal glaube
ich ja nicht ans Würfelglück, aber heute war es bei mir nicht mehr normal.

Runde 4
Jetzt kamen die Flechette Torbedos an die Reihe, die auch aufgrund meines erneuten Glücks seine Staffeln weiter dezimierten.

Runde 5 + 6
Die Staffeln musste zusammen einer Flottille weichen. Lando war schließlich in Runde 6 fällig und Maarek somit gerächt! Die Starhawk kam nun zwar auch ins Spiel,
konnte aber dank JJ nicht nah genug rankommen, um viel Schaden anzurichten.

Auf jeden Fall war es ein sehr hartes Match, auch wenn es das Ergebnis nicht vermuten lässt. Die Starhawk ist ein Biest und ergibt zusammen mit den Halunken eine echt böse Liste.

Vielen Dank an Bantha für das schöne und faire Spiel! Ich hoffe, dass wir bald wieder aufeinander treffen. Dann hoffentlich an einem echten Tisch und echtem "Prost!".


Zuletzt von Gerrit am Fr 24 Apr 2020, 20:44 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Tokra am Mo 20 Apr 2020, 11:13

@Blackwolf vs Tokra ist vorbei.

Ich habe eine Gozanti verloren (Hondo). Im Gegenzu aber alle Staffeln verstört und 4 Victory Tokens bekommen.
Also 159 zu 32 für einen MOV von 127.


Ich war zweiter Spieler und wir haben meinen Ion Storm gespielt.
Blackwolf hatte sich extrem weit auf der linken Seite aufgestellt. Ich relativ mittig. Da er mit voller Kraft mit den ISD vorgeflogen ist, habe ich mit der Onager den Winkel verpasst. Außerdem war es bei mir alles etwas dicht gedränkt. Somit habe ich es dann geschafft meine Gozanti selbst zu zerlegen (Ram + Debris + Asteroid).

Die ISDs konnten nie richtig schießen. Aber im Gegenzu habe ich auch nicht so viel auf die bekommen. Aber trotzdem war der ISD II komplett von den Schilden befreit. Gut, da waren noch die 14 Hülle. Aber man kann auch immer was negatives finden [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 974313676 .

Dafür haben meine Staffeln genau das gewürfelt was ich brauchte. Im Gegenzug hatte Blackwolf aber immer im entscheidenen Augenblich ein ACC gefehlt.Und Tel hat sich als echte Nervensäge rausgestellt. Runter auf 0, dann wieder auf 3, wieder runter auf 1 und zurück auf 4. Stand halt mitten drin, und hat eine Decimator Breitseite nach der nächsten hingenommen.

Ich habe ein Log hochgeladen.
Tokra
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  millerlk am Mi 22 Apr 2020, 22:38

Jonas JonasJonas... gegen mich, aka TanzlustbatKai in Vassal:

152 : 212
MoV 60
4:7 für Millerlk
1. Spieler: millerlk

Raddus vs Ackbar bekamen sich in die Flossen. Die Würfel waren heiß, so auch die Flammen der Aspiration und der Cr90 (mit Raddus) sowie einer meiner zwei MC80 (Ohne Ackbar), in welcher die Schiffe draufgingen.

Ein schönes Spiel!


Zuletzt von millerlk am Di 28 Apr 2020, 16:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
millerlk
millerlk
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  spike2109 am Fr 24 Apr 2020, 15:54

Für die Allgemeinheit wäre es transparenter, wenn ihr die gespielten Flotten mit postet. Ansonsten sind die Berichte nur schwer zu lesen.
spike2109
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  RealSlimVeers am Fr 24 Apr 2020, 23:07

spike2109 schrieb:Für die Allgemeinheit wäre es transparenter, wenn ihr die gespielten Flotten mit postet. Ansonsten sind die Berichte nur schwer zu lesen.

Da bin ich leider hinten dran! Mache ich am Wochende [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 2814660190
RealSlimVeers
RealSlimVeers
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  RealSlimVeers am Fr 24 Apr 2020, 23:19

NewGhandi gegen RealVeers

NewGhandi gewann den Würfelwurf für den Bid und er wählte erster. Wir spielten Advanced Gunnery.

Endergebnis: 60 - 206 Punkte für RealVeers, MoV 146 für ein 8-3.

Wir tanzten etwas im Kreise, bis unsere Staffeln begannen sich gegenseitig zu beharken. Ich hatte den Vorteil, unter dem Schutz von der Flak der Starhawk zu kämpfen, und konnte so den Staffelkampf für mich entscheiden. Seine 8 YTs fielen zum Opfer, konnten aber meine Rouge-Staffel und Lando besiegen.
Er feuerte einige Schüsse auf die Starhawk, und mit Hilfe von Salvo und einem unglücklichen Rammer konnte ich noch eine CR90 und den Transport erledigen,während er meine Transporter mit Leia wegpustete.
RealSlimVeers
RealSlimVeers
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  NewGandhi am Fr 24 Apr 2020, 23:22

Und für Spike und den Rest hier noch die Listen [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 974313676

RealVeers:

GR-75 Medium Transports (18)
• Leia Organa (3)
• Comms Net (2)
= 23 Points

GR-75 Medium Transports (18)
• Ezra Bridger (3)
• Repair Crews (4)
= 25 Points

Starhawk Battleship Mark II (150)
• Kyrsta Agate (20)
• Walex Blissex (5)
• Expert Shield Tech (5)
• Local Fire Control (4)
• Flag Bridge (0)
• Heavy Ion Emplacements (9)
• Linked Turbolaser Towers (7)
• Magnite Crystal Tractor Beam Array (10)
• Unity (10)
= 220 Points

Squadrons:
• Ketsu Onyo (22)
• Dash Rendar (24)
• Lando Calrissian (23)
• Rogue Squadron (14)
• 3 x YT-2400 (48)
= 131 Points

Total Points: 399


Gandhi:

Faction: Rebel Alliance
Points: 399/400

Commander: Admiral Ackbar

[ flagship ] CR90 Corvette A (44 points)
-  Admiral Ackbar  ( 38  points)
-  Jainas Light  ( 2  points)
-  Turbolaser Reroute Circuits  ( 7  points)
= 91 total ship cost

CR90 Corvette A (44 points)
-  Turbolaser Reroute Circuits  ( 7  points)
= 51 total ship cost

CR90 Corvette A (44 points)
-  Turbolaser Reroute Circuits  ( 7  points)
= 51 total ship cost

CR90 Corvette A (44 points)
-  Turbolaser Reroute Circuits  ( 7  points)
= 51 total ship cost

GR-75 Medium Transports (18 points)
-  Bright Hope  ( 2  points)
-  Toryn Farr  ( 7  points)
= 27 total ship cost

8 YT-2400s ( 128 points)
= 128 total squadron cost


Die Corvetten haben sich wacker geschlagen, aber im entscheidenden Moment um einen Millimeter ein Overlap gebaut. Die verbliebenen drei Corvetten haben einen rebellischen Vorstoß in den rückwärtigen Raum gemacht und sind heldenhalt entkommen :) MSU mag einfach keine Großschiffe, die auch noch Salvo mitbringen. War ein schönes Spiel und bis zu dem Fehler auch echt knapp. Es war aber spätestens dann klar, wohin die Reise geht.
NewGandhi
NewGandhi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Kerensky am Mo 27 Apr 2020, 09:44

187 Leon und Kerensky gaben sich die Ehre…. 😊

Ich hatte die Wahl und entschied mich für zweiter Spieler, Leon wählte dann Station Assault als Mission aus.

Endstand:
Kerensky gewinnt 7 zu 4, MoV 116. Punkte Kerensky: 185, Punkte Leon: 69

Ich positionierte die zwei Stationen dicht an meiner Startzone, eine in meiner rechten Ecke, eine relativ mittig. Ich hielt dies für clever, um eine Station auf jeden Fall schützen zu können, aber dieser Plan hätte mich fast den Sieg gekostet. Starhawk kam in die rechte Ecke, Toryn-Transporter und alle Staffeln mittig. Leon packte Hammerhaed und die MC80 in die Profundity bzw. Hyperspace und stelle ebenfalls mittig auf. In Runde 1 flogen wir nur auf einander zu. In Runde 2 warf er die Hammerhead raus, schickte Raddus drauf und dropte so die MC80 in perfekter Feuerreichweite zur mittigen Station. Allerdings auch so weit auf seiner rechten Seite wie möglich, damit maximal von meinem Starhawk entfernt. Die Station überlebte mit einem kümmerlichen Hüllenpunkt, aber bereitete sich schon aufs Ende vor.

Die Profundity kam näher und brachte sich in Schussposition auf den mittig platzierten Toryn-Transporter.

Ab Runde 3 war dann klar, was er vor hatte: Toryn-Transporter ging in Flammen auf, Station war abgeschossen, ausreichend für ein knappes 6 zu 5. Da Leon sich nicht mit dem Starhawk UND den Staffeln anlegen wollte, drehte er ab und wollte auf Distanz gehen. Die MC80 war schon weit weg, die Hammerhead ebenfalls, der Starhawk zu weit entfernt. Also mussten die Staffeln es retten. Und nun spielte sich drei Runden das gleiche Bild ab: Staffeln attackierten und stellten sich dann in gehöriger Reichweite vor die MC75. Einerseits, damit sie immer in Reichweite blieben und andererseits, um aus seiner schwarzen Reichweite zu bleiben. Ich wollte nicht das  Risiko eingehen, dass seine Flechette Torpedos meine Staffeln aktivieren würden. Leon hingegen flog mit Geschwindigkeit 3 weg. Dieses Katz-und-Maus-Spiel zogen wir dann auch bis zur 6. Runde durch, in der es dann endlich soweit war und die MC75 platzte. War schon ne knappe Kiste!

Vielen Dank Leon für das schöne Spiel, auch wenn mein Starhawk nur einmal aus roter Reichweite feuern durfte und ansonsten nur hinterherflog… 😊

Leider hat mein Logfile nicht geklappt. Leon, hast Du eins gemacht?
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Ergebnis LordCola vs TH-Orsten

Beitrag  TH-Orsten am Di 28 Apr 2020, 21:35

Nach einem langem aber tollem Spiel von Sonntag 16 Uhr bis Dienstag 21 Uhr(Vassal Server ging in Runde 3 DOWN am Sonntag).
Ging unser Gefecht zu Gunsten von LordCola aus.
LordCola 5 zu 6, MoV 54,
LordCola 430
TH-Orsten 376
Sensorennetzwerk

Gruß und aufs ins nächste Gefecht  Ninja


Zuletzt von TH-Orsten am Mi 29 Apr 2020, 07:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

TH-Orsten
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  PoldiColonia am Mi 29 Apr 2020, 00:37

Wer hat gegen wen gespielt?
PoldiColonia vs Taivaanranta
Wer war erster Spieler?
PoldiColonia
Welches Objective wurde gespielt?
Rift Ambush
Sieger und erzielte Punkte pro Spieler?
PoldiColonia 239
Taivaanranta 158




Es war ein sehr spannendes Match, da es jederzeit zu Gunsten des anderen Kippen konnte. Taivaanrante meinte, er fühlte sich immer nachhinkend, dafür erwartete ich jederzeit die Salve des Todes abzubekommen. Ich werde nicht ausführlich berichten, da könnt ihr das Logfile angucken. Er konnte mit seinen drei Schiffen meinen Onager Fokussieren und diesen rausnehmen. Aufgrund des Geländes konnte ich seine beiden Onager ausschalten. Es war auch viel Glück und Pech dabei.

Meine Highlights waren: 1. Die Nebelwolke auf der rechten Seite als meinen Matchwinner, die sehr viel Beschuss verhinderte. 2. mein Flagschiff (Arquitens), dass spät zur Party kam aber dann 13 Schaden in zwei Runden raushaute. 3. ein geglücktes 1-mm-Abstand-Manöver
Zwar kein Highlight, muss aber erwähnt werden: Sebastian war großzügig und ließ mich noch meine vergessene Gozanti aufstellen. Auch wenn wir nicht gesprochen haben (Sprechgeräusche und schlafende Kleinkinder im Raum vertragen sich nicht immer) hat es mit der Kommunikation geklappt.

@Taivaanranta, nochmals danke für das Spiel und die lockere Atmosphäre. Viel Glück im weiteren Verlauf.


Zuletzt von PoldiColonia am Fr 28 Aug 2020, 10:14 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

PoldiColonia
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  187-Leon am So 03 Mai 2020, 21:34

1. Spiel in Runde 2

THorsten vs. 187-Leon.
THorsten wählte den ersten Spieler und entschied sich für mein Solar Corona
Endergebnis 400 : 185 für 187-Leon - MOV 215


Kurzer Bericht:

Thorsten wählte 1 Spieler und mein Solar Corona.

Ich hielt die Hammerhead im Raddus Drop. Er stellte alles recht kompakt in der Mitte auf. Ich stellte meine Flotte ebenfalls in der Mitte gegenüber auf und wollte mich mit allen Schiffen zuerst auf seine MC80 konzentrieren.

Runde 1. Beide Flotten fliegen aufeinander zu. Die Staffeln kommen mir entgegen. Erster Fehler von Thorsten. Sein Adar Tallon Transporter landere auf einem Asteroiden... (structual damage) gleich schonmal zu Beginn 2 Schaden.

Runde 2. Ich droppte die Hammerhead mittig zwischen den beiden großen Schiffen. Er startete mit Ador Tallon und ging mit seinen Staffeln auf die Liberty los. Dafür konnte ich meinen Ezra Bridger Transporter unbehelligt aktivieren und seiner MC80 einen schönen Asteroiden in den Weg legen. Der wird daraufhin auch das Spiel für mich entscheiden. Thorsten aktivierte seine MC80 ging auf Geschwindigkeit 1 runter, landete auf dem Brocken und Schadenskarte war Commnoise [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 3937720041 Also hab ich seine Geschwindigkeit erstmal auf 0 runter gesetzt. Im Anschluss schossen die Hammerhead, die MC75 und die Liberty seine MC80 in der 2 Runde weg. Allerdings machten seine Staffeln schon heftige Schäden an meiner Liberty.

Runde 3. Meine Bail Organa Runde. Ich aktivierte die Liberty, holte seine Tory-Farr vom Himmel und schoss etwas auf seine Yavaris. Danach versuchte ich mit der Liberty zu entkommen, da sie schon stark angeschlagen war.
Seine Yavaris nahm mit Staffeln und Beschuss meine Hammerhead aus dem Spiel. Dafür konnte meine MC75 schon deutlichen Schaden auf das Heck der Yavaris verteilen.

Runde 4. Seine Yavaris nahm die Liberty mit Staffeln, Beschuss und rammen aus dem Spiel. Dafür zerstörte ich mit meiner MC75 seine Yavaris. Spiel war damit zuende.

Echt super spannend. Ab dem Crit durch den Brocken war das Spiel für Thorsten aber gelaufen. Seine MC80 hätte ansonsten viel mehr Schaden angerichtet. Viel Erfolg noch weiterhin THorsten.

Logfile hier: https://1drv.ms/u/s!AjInGlEsD6U2b4vHvDCic3qYBDo?e=OSh7XG
187-Leon
187-Leon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Das überfahrene Reh

Beitrag  PoldiColonia am Mo 04 Mai 2020, 23:44

PoldiColonia vs Tokra

PoldiColonia 0
Tokra 102 (Iden Instigator, 4 Bomber)

Tokra wählte erster Spieler und wir spielten mein Rift Ambush.

Ich stellte die Hindernisse breitflächig auf. Somit verhinderte ich den effektiven Einsatz vom Interdictor und behielt mir die taktischen Optionen vor auf der äußersten linken Seite aufzustellen (am weitesten entfernt von Tokras kompakten Aufstellung) oder genau gegenüber. Da ich Heidenrespekt vor der Kampfkraft von Staffeln habe, wollte ich das Aufeinandertreffen solange wie möglich verhindern und stellte mich in der andere Ecke auf. Ich wollte mit einem 6/5 oder 5/6 davonkommen. Tokra manövrierte geschickt und ich war defensiv/feige. So kam Tokra langsam näher.Mein Onager verweilte auf Speed 0 bis Runde 4 und blieb dann auch noch an meiner Gozanti hängen (2. großer Fehler). In Runde 3 (?) konnte Ciena 2 Bomber bei meinen Schiffen binden (1.großer Fehler), was den Druck auf mich erhöhte, da ich nun nicht mehr einfach ihn kommen lassen konnte. Mein Instigator ging zum Angriff über kam aber nicht richtig zum Tragen. Er starb in der 5. Runde durch MJ, nachdem er in Runde 4 MJ+Onager Seite mit 3 Roten + Gozanti CRIT abbekommen hatte. Ein Treffer weniger und er hätte nochmals fliehen können. Tokra meinte, ich hätte die Def Token bei dem Onager Angriff anders einsetzen sollen, da aber alles an Würfeln bei ihm getroffen hatte, war es am Ende aber auch egal gewesen. Ich führe es aber mal als meinen 3. großen Fehler an. Nach dem Abschuss habe ich mich mit Tokra geeinigt, wie das Spiel weitergehen würde und beendeten es.

@Tokra Danke für die Erfahrung und deine hilfreichen Tipps. War eine entspannte Runde. Bin froh, dass es nicht Moralo war TK-Totlach





PoldiColonia
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Tokra am Di 05 Mai 2020, 00:27

Hier noch das Log von dem Match.

Und danke auch für das gute Spiel.
Tokra
Tokra
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  spike2109 am Mi 06 Mai 2020, 13:56

PoldiColonia schrieb:Tokra manövrierte geschickt und ich war defensiv/feige.

Wie wäre das Match ausgegangen, wenn du deinen normalen Matchplan durchgezogen hättest, unabhängig welcher Gegner diese Flotte spielt?
spike2109
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Bantha1 am Mi 06 Mai 2020, 17:44

SpaceNelson vs Bantha endet 139:423 MOV 284 zu meinen Gunsten.

Ich hatte die Wahl und habe den 2. Spieler genommen, SpaceNelson hat sich dann für Fighter Ambush entschieden. Die Hindernisse wurden im Rechteck aufgestellt, jeweils drei Hindernisse an den langen Seiten in ca 5er Entfernung zu den Rändern. Die Minen wurden in die vermuteten Anflugswinkel gelegt.

Nelson stellte in einer langezogenen Linie auf, während ich als relativ enges Päckchen in einer Ecke war.

Eigentlich wollte ich Screenshots machen, hab ich aber vergessen...

Dank FA konnten meine Roque Staffeln ab der ersten Runde auf sein Flagschiff gehen. Dies führte auch zum Tod von Mon Mothma am Ende von Runde 2. Der Preis dafür war ein mörderisches Flakfeuer von allen Seiten und die HP's schmolzen dahin...

Unterdessen flogen unsere Schiffe langsam aufeinader zu. Irgendwie habe ich es geschafft, dass die Minen perfekt lagen, sodass Nelson alle ausgelöst hat, leider mit verschiedenen Schiffen [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 377612346

In Runde 3-5 hatten dann auch endlich unsere Schiffe Feuerreichweite ereicht und es wurde wild gefeuert. Die Flak hämmerte außerdem immer weiter auf meine Staffeln ein.

Als der Staub sich legte, waren auf meiner Seite beide Transporter, die Yt's und Corran (139Pkt) vernichtet. Allerdings nicht ohne alle gegnerischen Schiffe bis auf die Foresight (303Pkt) zerblastert zu haben. Dabei wurden auch noch 8 VT (120Pkt) eingesammelt.

Insgesamt ein sehr faires, entspanntes und äußerst spannendes Spiel. Vielen Dank dafür und bis nächstes Mal.

Bantha1
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  PoldiColonia am Mi 06 Mai 2020, 18:04

Öhm, mein „normaler“ Matchplan? Der ist von der Flotte, dem Gegner, der Mission und der Initiative abhängig. In dieser Konstellation und den Gegner ignorierend, wäre es mein Ziel gewesen, sehr spät im Spiel zu konfrontieren (Zug 4. oder 5), dabei möglichst die Staffeln mit Raider/Bomber abzulenken/binden und das Feuer von Onager und Arquitens auf den Testbed zu konzentrieren. Da reichen 2 Runden. Wegen möglichem Raider/Bomber (Total-)Verlust ein 6/5;5/6 Ziel.

PoldiColonia
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit am Mo 11 Mai 2020, 23:36

Dark Raver vs. Goerrit endete 0:450 (edit: MOV 400), das Ziel war Precission Strike.

Heute gab es das Gefecht zwischen Darth Vaders Triple Onager (Dark Raver) und Moff Jerjerrods Bomber-Staffel (Goerrit).
JJ wählte den zweiten Spieler und Vader wählte Precission Strike. Vader baute direkt mit seiner extremen Reichweite einen enormen Druck auf Jerry's Schiffe auf, so dass JJ's Schiffe von Anfang an auf der Flucht waren. Der Kampf entwickelte sich schnell zu einem nervenaufreibenden Katz und Maus Spiel. JJ konnte nur seine Bomber ins Rennen werfen, die Schiffe mussten navigieren.
Mit  nahezu perfekten Bombenangriffen schafften die Staffeln es, eine Onager am Ende von Runde 3 zu zerlegen - auch noch die mit dem strategischen Berater.

Ohne den Berater war es für den Onager-Wall schwer, den großen Druck auf JJs Schiffe aufrecht zu halten - die Wende wurde eingeläutet. In der letzten Staffelphase ging dann Darth Vader's
Flaggschiff noch in Flammen auf.

Zusammen mit den Siegpunkten (>10 Marker) wurde der Sieg dann doch sehr hoch und spiegelt nicht den Kampf wieder.


Zuletzt von Gerrit am Di 12 Mai 2020, 13:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  NewGandhi am Di 12 Mai 2020, 00:09

Taivanraanta und Gandhi endet 142 zu 400 für Gandhi (2 zu 9 mit MOV 258)

Die Onager und der ISD sehen sich einer erdrückenden Zahl YTs gegenüber, denen sie nichts entgegensetzen können. Die Staffeln räumen also mithilfe von zwei Corvetten recht zügig die erste Onager ab. Unterdessen schwenkt das Imperium auf Ackbar und sein Geleitschiff ein, die wenig später beide einen Unfall haben. Ackbar stirbt im Feuer, das Geleitschiff fliegt vom Feld (wäre aber sonst in Kernschussreichweite des ISD gewesen...) Der zweite Onager landet unglücklich auf dem Rift und geht auf speed 0 runter. Damit haben die Staffeln und kurz vor ihrem Tod auch noch Ackbar und Geleit Zeit genug, um in ohne Gegenwehr zu zerstören. Bleibt noch der frische ISD und zwei Runden Zeit. die YTs haben inzwischen raus, wie es geht und drücken ordentlich Schaden. Auch die zwei verbliebenen Corvetten mischen noch mal ordentlich mit, so dass in Runde sechs tatsächlich noch der ISD gehen muss.

Ein taktisches Spiel, dass sich einseitiger entwickelte, als es zunächst den Anschein hatte. Ohne das Parkmanöver des zweiten Onager auf dem Rift hätte ich den ISD auch definitiv nicht mehr bekommen. Vielen Dank für das Spiel und viel Erfolg im weiteren Turnier [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 2717214276
NewGandhi
NewGandhi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  187-Leon am Di 12 Mai 2020, 08:50

Gerrit schrieb:Dark Raver vs. Goerrit endete 0:450, das Ziel war Precission Strike.

Bitte dran denken, dass die maximale MOV mit dem Ergebnis 400 ist ! [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 2537002330
187-Leon
187-Leon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty BlackWolf gegen JonasJonas

Beitrag  BlackWolf am Di 12 Mai 2020, 10:15

Admiral Motti stand noch nie General Raddus gegenüber, also befahl er seinen Wölfen den Frontalangriff mit Maximum Speed auf das Flagschiff der Rebellen um Druck aufzubauen. Als die beiden ISD´s in Feuerreichweite waren, eröffneten sie sogleich das Feuer. Zeitgleich stürmten die Staffeln vor um den Angriff zu unterstützen. Am Rande des Spielfelds, nahe dem Minenfeld gondelte Ohnaka umher und machte nichts.

Raddus befahl einen Schwenk und konnte so einen Double Arc Angriff auf die Avenger, das Flagschiff in Mottis Rudel platzieren. Einschläge waren auf beiden Schiffen zu erkennen und die Staffeln rasten durch die Feuerlinien um die Profundity zu umzingeln und den Drop zu erschweren. Ohnaka machte nichts.

Die Saratoga, das Geleitschiff der Avenger, war durch ein Fehlmanöver etwas ab vom Schuss und konnte so keine volle Salve feuern, doch Mottis Avenger feuerte aus allen Rohren während Ohnaka weiterhin am Rande des Feldes seinen Kurs verfolgte und nichts tat.

Dann setzte Raddus den erwarteten Funkspruch ab und aus dem Hyperraum erschienen die Corvette Liberator und die Aspiration, das Schwesterschiff der Profundity, welche sogleich das Feuer auf die Avenger eröffneten. Im Hagel der Turbolaser gab Motti den letzten Befehl die Profundity zu rammen und das Feuer auf diese zu konzentrieren. Mit einem Feuerballon explodierte die Profundity unter Beschuss des gesamten Rudels, doch die Freude an Bord der Avenger erstummte kurze Zeit später als die Salven der Liberator und Aspiration einschlugen und das Schiff zerstörten. Ohnaka machte nichts.

Sofort änderte die Saratoga den Kurs und versuchte in Reichweite der Liberator zu kommen, jedoch reichte es nicht für einen Front-Arc. Die Staffeln verfolgten Leia auf den Transportern und feuerten was möglich war jedoch konnte Leia viele Treffer "scattern" und der Zerstörung gerade noch entgehen. Ohnaka derweil … aktivierte seine Fähigkeit (echt jetzt?) und ermöglichte so dem Boarding Team auf die Saratoga zu kommen nachdem die Aspiration mit Maximalgeschwindigkeit auf Kollisionskurs zur Saratoga ging.

Nun nahm das Schicksal seinen Lauf, denn die Macht war Stark mit dem Würfelgott und so hagelten die Treffer nur so nieder auf die Saratoga deren Schilde bereits kollabiert waren. Sage und schreibe 10 Volltreffer sorgten für die Zerstörung und verhinderten jegliche Chance nochmal zurück zu schiessen. Ein schnelles und bitteres Ende doch zugleich die Rettung von Leia die den Staffeln sicher nicht eine weitere Runde entkommen wäre..

-----
Bis zur letzten Runden hat es echt Spaß gemacht, da war dann einfach zuviel Würfelglück auf der Einen Seite (Aspiration->Saratoga) und zu wenig auf der Anderen (Staffeln->Leia).
Danke Jonas für das Match!
-----

Punkte-Resultat folgt von Jonas. Da er mich so weg geschossen hat, muss er jetzt wenigstens rechnen :-)


VG,
Admiral Michael "BlackWolf"
BlackWolf
BlackWolf
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty BlackWolf vs jonasjonasjonasjonasjonas

Beitrag  jonasjonasjonasjonasjonas am Di 12 Mai 2020, 14:33

Danke Michael für den ausführlichen Spielbericht!  [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse 2814660190

Das Match war am Sonntag Abend, ich bin noch nicht dazu gekommen das Ergebnis zu posten. Ich war 1st Player und habe Minefields ausgewählt. Wie beschrieben habe ich meine Profundity abzüglich Raddus verloren und beide gegnerischen Schiffe abgeschossen. Das macht
136:400 Punkten. MOV 264, 2:9 also.
Dennis hat zugeschaut und ein Logfile aufgenommen. Vllt tut er uns den Gefallen und hängt die beiden Dateien an. Wir haben nämlich einmal die Verbindung verloren und mussten neu laden.

Gruß,
Jonas

jonasjonasjonasjonasjonas
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Kerensky am Di 12 Mai 2020, 16:27

RealVeers gegen Kerensky, Starhawk gegen Starhawk, Rogues gegen Rogues…

Kerensky gewann mit 218 zu 82, MoV von 136 (7 zu 4)
Kerensky wählte zweiter Spieler und gespielt wurde Station Assault.

Als ich die Zuordnung für das nächste Spiel sah dachte ich nur: Ohje, ein Mirrormatch… Zwei kleine Unterschiede in unseren Listen: 1. Ich hatte den Bid und 2. RealVeers hatte im Gegensatz zu mir HIE. Also hätte er bei einer direkten Konfrontation einen gewissen Vorteil, da er pro Runde 3 Schilde extra einkassieren könnte. Da Mirrormatches sowieso immer was von Würfelglück haben, wollte ich daher lieber als zweiter Spieler defensiv spielen und RV zu mir kommen lassen… Was für den ersten Spieler natürlich nervig ist….

RV wählte Station Assault aus. Ich deckte meine linke Flanke, bzw. ein Drittel des Boards mit Asteroiden ab und positionierte dann die Stationen links und rechts jeweils in die Ecken. Aufstellung gemäß dem oben formulierten Plan schön weit zurück und schön konservativ. RV hingegen stellte aggressiver aus und ging mit voller Geschwindigkeit (was bei einem SH halt nicht so viel ist…) auf mich los. Dank Ezra machte er sich ausreichend Platz und kam näher.

Die beiden SHs flogen leicht versetzt aufeinander zu, die Squads spielten hauptsächlich verstecken und die Transporter versorgten die SHs mit Token und geänderten Kommandos. In Runde 3 (!) kam es dann zu dem ersten echten Schusswechsel. Während RV sich meinen SH vornahm, blieb ich bei den „einfachen“ Zielen und beschoss seine Staffeln und knipste einen Transporter mit einem recht glücklichen Wurf aus. Dank Leia hatte ich mein Kommando auf Nav geändert und konnte so dem gegnerischen SH ausweichen und knapp an ihm vorbei segeln. Wir standen jetzt zwar dicht an dicht, aber mit einer entsprechender Exit-Route für mich. Hatte immerhin schon die Hälfte meiner Schilde durch die erste Salve plus HIE verloren.

In den folgenden Runden fing dann das Squad-Gemetzel an, was ich auch dank Flak-Unterstützung der Transporter für mich entscheiden konnte. Die Transporter von RV hingegen waren so freundlich, häufig daneben zu schießen... RV bekam zudem nicht mehr den richtigen Anflugwinkel hin, so dass auch die beiden Stationen überlebt haben. Er nahm Dutch, Rogue und Lando raus, sowie einen Transporter per One-shoot. Ich holte alle Staffeln außer einem YT runter, sowie den Ezra-Transporter. Alles weitere hier im Log-file: https://drive.google.com/open?id=1e2h3ZtaLEe1QJYpon7LjeAIm0mWeJMUT

RealVeers war wie immer ein angenehmer Gegner, mit dem es Spaß bringt zu spielen! Vielen Dank!
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  RealSlimVeers am Di 12 Mai 2020, 19:51

Das Spiel war ein klassisches Beispiel dafür, wie leicht man einer SH aus dem Weg gehen kann. Ein paar mm mehr und deine SH wäre nicht rausgekommen. So konntest du das richtige machen und disengagen in Runde 3. Danach war etwas Glück mit dem Oneshot auf die Transe dabei, und etwas Pech meinerseit bei den Flakwürfen, aber ansonsten hast du es korrekt gespielt! Sorry dass ich etwas grummelig war, als du weggeflogen bist, ich wollte einfach nur stumpf Würfel werfen nach dem Tag :-) Viel Glück beim weiteren Turnierverlauf!
RealSlimVeers
RealSlimVeers
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse Empty Re: [Armada]Moralo Open-1.Deutsches Vassal Turnier - Ergebnisse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten