[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

+28
Diridan
Apteronotus
TanzlustbarKai
Taivaanranta
Manwe
Bantha1
Dark Raver
Jamesmorgan
Gerrit
LittleJohn
Selo
spike2109
Drumtier
Kerensky
Affenkopf
Soul69
SirRantanplan
Bobi
Mrks
Jonas_Walcker
NewGandhi
PoldiColonia
Laminidas
187-Leon
RealSlimVeers
Tokra
Pete McLame
Herendon
32 verfasser

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Drumtier Do 23 Sep 2021, 10:16

Spieltag 7: drumtier - Pete McLame

Das Spiel musste leider mehrfach verschoben werden, endete 85:0 für mich.

Ich war zweiter Spieler, er wählte meine Störbarriere.

Er kam mit 2 Recusant, 1 Harcell mit Grievous und ins. 10 Staffeln, von denen die meisten am Ende drauf gingen.
Ich hatte wieder 3 Venator mit Luminara und 1 Konsular ohne Staffeln.

Bilder und Listen kann ich gerne schicken...

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Taivaanranta Fr 01 Okt 2021, 13:57

Spieltag 8: Taivaanranta vs Apteronotus

Mein ersten "Frühstücksspiel" in dieser Liga, statt wie üblich am späten Abend...

Ich habe mal Trench ausprobiert mit 2 Muni Star Frigates und 3 Hardcells und musste gegen einen Sloane Quasar ISDII Defender Ball (mit Steele, Jendon & Jonus) ran.
Habe 1. Spieler gewählt und mir Dangerous Territory ausgesucht.

In Runde 2 gelang es Sloane unter Einsatz der Defender und des ISD eine der Hardcells mit einer Punktlandung rauszunehmen, ich konnte dafür Steele eliminieren.
In Runde 3 habe ich den ISD ganz gut beackern können, das imperiale Kampfschiff ist dann er abgedreht und der Kampf schien sich aufzulösen.
Runde 4: Der ISD hatte dank RBD wieder 8 Hülle ohne Schilde und Token, und (weil es zumindest theoretisch möglich war) hab ich von der Seite der Muni draufgehalten mit CF - Resultat 6 Schaden + Strukturschaden als offene... ein glückerlicher ISD fliegt also davon und Apteronotus kann sich über den knappen Sieg freuen..

Die Missionspunkte wurden auch gerecht geteilt.

Endergebnis:
82 : 104, MOV 22, macht ein 5:6
Taivaanranta
Taivaanranta
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  spike2109 Fr 01 Okt 2021, 23:48

Spieltag 8

Spike gegen Pete_McLame

Ich hab Satohawk mit Pelta, 2 Combat Transports und ein paar Staffeln gegen 2 Recusants und 1 Providence mit Mar Tuuk und 3 Tris, alle mit H9 und Weapons Battery Techs. Das Setup war sehr gut für die Missionen, welche zur Auswahl standen. Kurzreichweiten Datenscan, Flottenpräsenz und Explosive Bodenschätze. Er wählte den zweiten Spieler und ich entschied mich für Explosive Bodenschätze, weil ich das erst einmal gespielt habe. War ein Fehler ... dachte ich.

Die Starhawk flog mittig zwischen alle Schiffe und versuchte die beiden Asteroiden beim Gegner zu Contesten. Der dritte Asteroid war links unten in der Ecke, Hondo flog im Kreis um ihn rum. Die Idee war, mit Ezra eine der Staubwolken so zu platzieren, dass ich nur von einer Seite beschossen werde. Funktionierte leider nur so halb. Die Starhawk war schon am rauchen dank Mar Tuuk und Missions Crits, konnte aber noch rausfliegen mit 6 HP. Die Pelta hatte ich im Kopf schon zweimal abgeschrieben, aber sie schaffte es so grade, hinter die Staubwolke zu fliegen und rettete sich mit 2 HP. Die rechte Recusant ging drauf sowie alle Staffeln, bei mir ein Transporter und der YT. Dank des Kommando 4 Werts der Starhawk hab ich die Asteroiden gut unter Kontrolle gehabt. 10 Missionstokens für mich, 4 für den Gegner.

Resultat 285:99 = MOV 186 = 8:3 für Spike.

MVP Staubwolke.
spike2109
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Apteronotus Sa 02 Okt 2021, 02:37

Spieltag 5  Ans.Bo vs. Apteronotus
Nachholspiel Wegen Urlaub Schicht usw.
Spielbericht wollte Ans.bo netterweise morgen ausgeruht schreiben. (Danke dafür  [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 2814660190 )

ICh war erster Spieler und wählte "Rift Assault"
Ging um 1.56 Uhr  Mit 169 zu 193 (Ans.bo : Apteronotus) mit MoV 24  5:6 aus.

Sehr schöne Party mit einem netten Spieler

Mit freundlichen Grüßen
Apteronotus | Sven

Apteronotus
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Laminidas So 03 Okt 2021, 14:55

Spieltag 8

Laminidas vs. Mrks


Mrks hat mir gerade mitgeteilt, daß er aus Zeitgründen bedauerlicherweise das Spiel aufgeben muß.
Das bedeutet eine Wertung von 8:3 (MoV 140) für mich, oder?
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  NewGandhi Mo 04 Okt 2021, 13:14

Spieltag 8 Selo gegen Gandhi

Endstand: 127 zu 196 (MoV 69) ergo 4 zu 7 für Gandhi

Es trafen sich:

Selos Mar Tuk:

und

Gandhis Ackbar:

Selo entschied sich für den ersten Spieler und los ging die wilde Hatz. Die Station hatte ich schön in die Ecke platziert, wie man das halt so macht. Die Hardcells tauschten mit den CR90 nettigkeiten, die Tantive IV köderte die Providence ein wenig nach außen. Über kurz oder lang wollte Ackbar das nicht mit ansehen und haute auf den Tisch, wann immer er konnte. So musste er zwei Hardcells den Todesstoß versetzen, während die dritte vorzog, in den freien Raum abzudrehen.

Die sechste Runde spielten wir nicht mehr, weil nichts mehr abgeschossen werden konnte. Ich bemerkte zu spät, dass ich da auch noch die Station hätte contesten können, aber so ist das halt. So war ich der Meinung, dass ich ein Token von meinen bis dahin 4 einfach rüberschieben kann und dann passt das (Doof, wenn man solche Fehler macht :)) Am Ende waren wir nämlich der Meinung, es wäre ein 6 zu 5, weil wir die Token 3 zu 1 abrechneten. Die nochmalige Prüfung der Fakten ergab aber ein anderes Bild, nämlich einen Tokenzähler von 4 zu 1.

Verluste Gandhi: Tantive (54), GR75 (20), Shara&Tycho (33) plus 1 StationsToken (20) =127
Verluste Selo: Hardcell (57), Hondo (59) plus 4 Stations Tokens (80) = 196

Sehr schönes Spiel und mit Lerneffekt, dass man IMMER alle Optionen prüfen sollte UND richtig rechnen helfen kann. Zudem sind Hardcells schon so ziemlich hart, mit Blast Doors sind die aber echt dicke Bretter :) Hat viel Spaß gemacht! Gerne Wieder und sorry für die Konfusion mit dem Punktestand am Ende!
NewGandhi
NewGandhi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  187-Leon Di 05 Okt 2021, 22:06

9. Spieltag
Ans.bo vs 187-Leon
137 : 330
8:3 für 187-Leon

Gespielt wurde sein Superior Position

Ich ergänze das noch um einen kleinen Bericht
187-Leon
187-Leon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Kuvuta Di 05 Okt 2021, 23:02

Tokra vs. Kuvuta - Spieltag 8
Inmitten von gefährlichem Terrain traf eine Flotte der Republik auf Schiffe des Imperiums. In einer gewagten Zeitreise versuchte dabei Darth Vader mit einem ISD, zwei Arquitens und der Corvus ihren späteren Verbündeten Admiral Tarkin aus unbekannten Gründen auszuschalten, wobei sich zwei Venatoren und zwei reparierende Peltas an einem riesigen Überfluss an Tokens bedienen konnten. Sowohl eine Venator als auch der ISD wurden zeitweise auf nur wenige Leben heruntergeschossen, im Endeffekt starb jedoch nur eine Arquitens und die Siegpunkte durch die Mission glichen sich aus.
Endstand: 112-45
MOV: 7-4

Kuvuta
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit Do 07 Okt 2021, 12:50

Kuvuta schrieb:Tokra vs. Kuvuta - Spieltag 8
Inmitten von gefährlichem Terrain traf eine Flotte der Republik auf Schiffe des Imperiums. In einer gewagten Zeitreise versuchte dabei Darth Vader mit einem ISD, zwei Arquitens und der Corvus ihren späteren Verbündeten Admiral Tarkin aus unbekannten Gründen auszuschalten, wobei sich zwei Venatoren und zwei reparierende Peltas an einem riesigen Überfluss an Tokens bedienen konnten. Sowohl eine Venator als auch der ISD wurden zeitweise auf nur wenige Leben heruntergeschossen, im Endeffekt starb jedoch nur eine Arquitens und die Siegpunkte durch die Mission glichen sich aus.
Endstand: 112-45
MOV: 7-4
Ich rate jetzt einfach mal - Tokra war Republik und du Imperium. Der Sieg müsste dann dank der Arquitens an Tokra gehen.
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Kuvuta Do 07 Okt 2021, 13:17

Gerrit schrieb:
Ich rate jetzt einfach mal - Tokra war Republik und du Imperium. Der Sieg müsste dann dank der Arquitens an Tokra gehen.

Ja genau, tut mir Leid.

Kuvuta
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit Fr 08 Okt 2021, 00:10

Kein Thema! War nicht böse gemeint [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 974313676

Heute trafen Jonnos Thrawn ISD II mit 3 Raidern squadless auf meine Cracken mit MC30, TRC90s und Bomber-Anhang. Gespielt wurde Precission Strike und wir das nun mal so ist, ging es nicht gut aus. Ich hatte in Runde 2 etwas Glück, dass ich eine Raider rausnehmen und somit den Aktivierungsvorteil eliminieren konnte. Als Revange gab es dann einen One-Shot kill meiner von Adar Tallon geführten Bomber-Komandozentrale, die ich später dringend für die X-Wings benötigt hätte, die wohl etwas tief ins Rotwein-Glas geschaut hatten. Daher mussten halt Jainas TRC90 und Foresight rein ins Getümmel. Beide konnten dank Cracken den Schaden gering genug halten um zu überleben, während Jonnos mit einer Raider Pech mit der Schadenskarte hatte (Speed um eins verringern und anschließend die Karte wieder flippen [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 3937720041 ) - hat gut Punkte gebracht. Daher wurde das Endergebnis doch sehr deutlich und Cracken konnte mit einem MOV von 264 ein 9:2 nach Hause mogeln. Der ISD überlebte dank viel Reparatur und guter Navigation mit 6 Hülle.
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Soul69 Fr 08 Okt 2021, 10:04

8. Spieltag Bobi vs. Soul

348 Soul 177 Bobi
8-3 für Soul
Mov 171

Soul69
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit Mi 13 Okt 2021, 13:26

Gestern kam es zum heißen Gefecht zwischen Motti (John) und Agate (Gerrit) - Doppel ISD gegen LMC80.

Motti:

Agate:

Gespielt wurde "Asteroidentaktik", wovon eigentlich nur Lando profitierte - da die Exogothen nicht wirklich sinnvoll eingesetzt werden konnte. Agate musste sehr aggressiv spielen, um zumindest wenigstens einen ISD aus dem Gefecht zu nehmen (ISD + Motti + Reinforced Blast Doors + PDIC = böser Tank). Gefühlt war das ein SSD und PDIC konnten einigen Schaden abwenden, auch wenn Vassal mal wieder eine Menge effektloser Rerolls hatte. Motti brachte währenddessen seinen zweiten ISD und den Gladiator in Stellung - diese drei Schiffe haben einen enormen Druck aufgebaut und Agate wusste nicht, ob die Taktik aufgeht: reinfliegen, Schaden machen, abhauen. Den Rest sollten dann die CR90s und Staffeln übernehmen. Doch schon schnell war klar, dass Agate das Ding nicht überleben wird. Front-Salve ISD + Gladiator + CRIT hatten ihre LMC80 auf 3 HP runtergeschossen und den Fluchtweg zugestellt, so dass ein Entkommen unmöglich war.

Agate konnte sich noch rächen und großen Schaden auf die beiden Schiffe verteilen, bevor sie durch eine weitere Front-Salve des ISD explodierte. Die Staffeln konnten aber zumindest den Gladiator rausnhemen, während der angeschlagene ISD nun von den beiden CR90 abgefangen wurde. Nach endlosen Schüssen auf den ISD ging dieser ebenfalls in Flammen auf. Lando schaffte es dann fast im Alleingang und mit Hilfe der Asteroiden die gegnerische Gozanti vom Feld zu nehmen, so dass am Ende ein knapper, aber hart erkämpfter Sieg für die Rebellen davongetragen wurde (237:163 MOV 74).

Ein sehr intensives und kurzweiliges Spiel! Gerne wieder.
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  TanzlustbarKai Mi 13 Okt 2021, 22:04

Pete_McLame vs. Muellerk

195 : 290 für Muellerk
MoV 95
4:7

Mission: Kurzreichweiten-Datenscan.

Logfile poste ich auf Discord.
Was Dich im Logfile erwartet:

LEIA fliegt mit 4 CR90 und einem BiggsBall gegen Mar Tuuks Recuscants und einer Providence.
2 CR90 und Toryn Far auf einer GR75 haben die Auseinandersetzung nicht überlebt, aber eine Recuscant und eine Providence mitsamt Mar Tuuk zerreißen können.

Gerne immer wieder - denn es war ein witziges und entspanntes Spiel! :)
TanzlustbarKai
TanzlustbarKai
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty 8. Spieltag im Bothanischen Sektor

Beitrag  PoldiColonia Do 14 Okt 2021, 16:50

PoldiColonia vs. Manwe
189:15
mov 174
8-3

Kein Log und bin faul. ;)

PoldiColonia
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  ans.bo Mi 20 Okt 2021, 17:09

Besser spät als nie:


Apteronotus vs. Ans-Bo Tag 5 nachgeholt am 01.10.2021

gespielt wurde Rift Assault mit Apt-Sloane als Spieler 1 vs. Ans-Thrawn,

Ergebnis
193:169 damit 6:5 für Apteronotus, das Log-File war bereits im Discord hinterlegt.

Zusammenfassend ein sehr angenehmes Spiel, zwischendurch sehr witzig weil spät angefangen und um Mitternacht langsam auch die geistige Umnachtung angefangen hat (bei mir schon wesentlich früher.) Das Missionsziel war als vermeintlich unkompliziertestes gewählt worden, das Rift wurde etwas faul am Rand des Geschehens platziert und insgesamt durch ein eher enges Asteriodenfeld navigiert, damit kam es nicht wirklich zum Einsatz.

Einmal kurz zum Nachvollziehen:

Aufstellung:


Start Runde 2:

Sloanes Staffelball stürzt sich auf die Arquitens, Thrawn hetzt die Defender dagegen, Marek Steel wird vaporisiert und first blood durch sich rammende Gozantis.

Start Runde 3:

Damit endet Thrawns vermeintliche Überlegenheit, der Quasar lässt erneut die Jäger los, sichert sich aber selber den Abschuss der Aquitens aus seiner Front - 3 Würfel sind halt 3 Würfel. Im Laufe der Runde rächt sich Thrawn mit seinem Flagschiff an der Quasar, verliert selber noch eine Gozanti.

Start Runde 4 und Ende:

Start der Runde 4 sagt eigentlich alles, es erfolgt ein grimmiges Umkreisen der Schiffe während sich noch ein paar Defender (*hust* alle von Thrawn) in teuren Weltraumschroff verwandeln.
Am Schluss endet die Wertung damit, das eben die Arquitens teurer ist als die Quasar.

Sehr nettes, nachtrunkenes Spiel, gerne wieder.

ans.bo
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Herendon Do 21 Okt 2021, 00:32

An Spieltag 8 trafen Utinni und Herendon in einem verspäteten Match aufeinander.

Mon Mothma brachte ihren CR90 Schwarm mit, und trat gegen die bei mir zuletzt ständig genutzte Zerstörergruppe der Separatisten unter Mar Tuuk an. Meine Flottenpräsenz wurde geflogen, aber da Utinni den Anflug zu weit gewählt hat, konnten die Separatisten diese in Teilen vernichten, ohne wirklich gefahr zu laufen ein Schiff zu verlieren.
Am Ende hat es zwei Hyänen Bomber erwischt und drei von den Corvetten.

37 zu 233 für Herendon
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  RealSlimVeers Do 21 Okt 2021, 23:51

Spieltag 9 Corellia

Taivaanranta vs. RV

Bail got Clam:

Mar Tuuk nicht die Liste aus Polen weil RV keine Zeit für was anderes hatte:

Wir spielten RVs Firelanes

Punkte:
271 für TV (Hardcell Hangar, Hardcell TRC, 10 Token)
358 RV (2 Clams, Bail Pelta, 8 Token)
7-4 für RV

Schönes Spiel kein Log vorhanden!

Bitte Top8 Cut!
RealSlimVeers
RealSlimVeers
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  NewGandhi Fr 22 Okt 2021, 12:44

Bereits am Mittwoch trafen SirRantanplan und Gandhi aufeinander.

Am Ende stand es 123 zu 203 (MoV 80) und damit 4 zu 7 für Gandhi.

Gespielt wurden ein staffelloser Thrawn (Gandhi) und eine Agate Mon Karren mit wenigen Staffeln von Rantanplan. Das Tabling blieb mir leider verwehrt, weil ich zwar zwei Schiffe abschoss, die verbleibende Foresight aber am Ende von Runde sechs ohne jede Schilde wunderbar so in der Ecke der Karte parkte, dass ich nicht mehr rankam. Log im Discord :)

War kurzweilig und zackig vorbei. Gerne wieder!
NewGandhi
NewGandhi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Drumtier Mi 27 Okt 2021, 00:04

Nach langer Terminfindungsphase habe ich mich gerade von Spike pulverisieren lassen... 775 : 142

Alleine 375 Punkte durch seine überlegene Position, der Klassiker beim Squad-heavy gg. squadless. Seinen SSD hat meine Ackbar-Conga-Kette leider nur auf 5 Hülle runtergeschossen, mit etwas Glück wäre es sonst etwas glimpflicher ausgegangen. Unterm Strich war ich wieder zu gierig, hat aber dennoch viel Spaß gemacht!

Listen kann ich später/morgen vom Handy aus posten...

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Botox-Joda Mi 27 Okt 2021, 08:47

...oh ja, die Listen wären toll !

Cheers

_________________
...fly fluffy, fly !

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 1834851187
Spoiler:
Botox-Joda
Botox-Joda
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  LittleJohn Mi 27 Okt 2021, 10:47

In einem spannenden Spiel das sich über zwei Abende erstreckte trafen LittleJohn (Republik) und B2W (Terroristen Rebellen) aufeinander.

Ergebnis:
LittleJohn 342 – B2W 114; MOV 228
Müsste ein 9:2 sein.


Die Flotten:
LittleJohn:

B2W:

Mit der gleichen Anzahl Punkten durfte ein blauer Würfel darüber entscheiden, wer die Initiative hat – ich gewann den Wurf und entschied mich für Spieler 1 sowie im Anschluss für B2W’s Präzisionsschlag (Precision Strike).
Die Hindernisse wurden alle auf der rechten Seite des Vassal Bildschirms in einem Kreis um die Station verteilt. Irgendwie war recht klar wo sich der Kampf abspielen würde 😉 Deswegen schickte ich auch meine ARCs mit ihren Hyperspaceringen zum Kundschaften in die Nähe der Station und sie meldeten auch sogleich „Feind in Sicht!“.
Plo Koon und seine Offiziere entwickelten in der Kommandozentrale auf seinem Consular-Cruiser „Radiant“ den folgenden Schlachtplan: Die Triumphant sollte mit hoher Geschwindigkeit Kurs auf die Station nehmen und die Kontrolle über die Staffeln wieder übernehmen. Die Pelta würde so schnell sie konnte hinterher fliegen und währenddessen die Befehle an ihr Staffelkontingent per Relay via Triumphant übermitteln.
Doch während Plo‘s Plan im Lagezentrum erst noch langsam Gestalt annahm, meldeten die Kundschafter-ARCs eine unerwartete Formation des Gegners. „General, der Gegner zeigt uns seine Flanke! Sie scheinen kein Interesse an der Station zu haben!“ Kurzentschlossen befahl Plo, den Anflugsvektor der Venator auf Abfangkurs zu ändern und die Geschwindigkeit zu drosseln.

Runde 1
In der ersten Runde flogen Agate’s Terroristen weiterhin parallel zum Weltraumende, allerdings kamen sich die Transporter ein paar Meter zu nahe und es gab erste Kratzer im Lack. Die Friedenshüter der Republik reagierten indem die Triumphant einen weiten Bogen in Richtung rechtem Spielfeldrand flog. Noch war alles ruhig und Plo befahl seinen Offizieren, sich weiterhin auf die Navigation zu konzentrieren, um den Anflugvektor zu optimieren. Doch zum Ende der Runde, als alle gespannt auf die Manöver der Jägerstaffeln warteten, überraschten die X-Wings die Klone mit einer Strategie, auf die sie in ihrem Training nicht vorbereitet worden waren, und wagten einen Vorstoß zur Station. Damit trieben sie auch noch einen Keil mitten zwischen die ARCs, welche tendenziell links der Station Position bezogen hatten, und der Venator, welche zu einem Bogen rechts herum angesetzt hatte.

Runde 2
Zähneknirschend musste Plo sich eingestehen, dass er die Reichweite der Signalverstärker auf den Terroristen-Schiffen deutlich unterschätzt hatte. Über das Kommunikationsnetz rief er der Pelta noch „Staffeln! Staffeln, jetzt sofort!“ zu, aber es würde mindestens eine Runde dauern, bis das auch bei der Triumphant angekommen war. Dann lenkte er sein Schiff in die Mitte und fing sich in Folge dessen die ersten roten Laserschüsse von Jaina’s Light ein. Rund um die Station nahm das Desaster seinen Lauf. Die langsamen ARCs hatten keine Befehle empfangen und wussten nicht was sie tun sollten, während die Kommandozentrale der Terroristen die Lage gut im Griff hatte und die X-Wings aus der Deckung der Station heraus angreifen ließ, woraufhin auch schon die ersten Jäger der Republik in Flammen aufgingen. Lediglich Anakin schaffte es dank seiner überragenden Flugkünste, sich aus dem Gemetzel in der Mitte zu lösen, und der Triumphant auf die Flanke zu folgen. Diese nutzte ihr Navigationskommando um sich so gut es ging im prognostizierten Flugvektor der Gallant Haven zu positionieren. Immerhin dieses Manöver war ein Erfolg (die Gallant Haven landete im Anschluss in Raketenreichweite der Frontbewaffnung), aber nach dem Manöver brach leider auch schon der Funkkontakt zu den weiter entfernten ARCs ab.

Runde 3
Endlich kamen auch die Klonoffiziere auf der Triumphant auf die Idee, ihre Staffeln in den Kampf zu schicken. Leider waren die ARCs bereits fest im Nahkampf gebunden und Biggs koordinierte seine X-Wings rund um die Station so gut, dass kaum nennenswerter Schaden entstand. Die ersten Schüsse auf Gallant Haven wurden ebenfalls abgegeben, aber noch hielten die Schilde dem Beschuss stand. Die Reaktion der Terroristen kam prompt – alle Schiffe konzentrierten sich darauf, die Jägerstaffeln zu befehligen, und auch das Feuer der Großkampfschiffe wurde im Zweifel eher auf die Jäger der Republik als auf ihre Kreuzer gerichtet. In Folge dessen explodierten zwei weitere ARC-Staffeln.
Die Gallant Haven stand der Triumphant allerdings plötzlich direkt gegenüber. Verzweifelt versuchte die Besatzung das Schlimmste zu verhindern, aber sie konnte kein passendes Manöver finden und verblieb nach der Kollision in der Front des Venators.
Plo war mit der Radiant auf dem Weg mitten ins Getümmel um die Station, aber angesichts der Übermacht an X-Wings in diesem Sektor folgte er dem Ratschlag seines Stabs und schlug einen etwas sichereren Kurs in Richtung linker Flanke ein, um sein Leben nicht unnötig in Gefahr zu bringen. Jainas Light und die Pelta steuerten beide auf die Station zu.
Anakin brachte sich im Heck der Angriffsfregatte in Stellung und wahrte seinen Abstand zum Staffelchaos auf der Station. Hier würde er für die nächsten Runden ungestört sein und er funkte eine Idee an General Plo: „Wenn wir einen Präzisionsschlag auf die bereits beschädigte Hülle der Schiffe ausführen, können wir diese Schlacht noch drehen! Möge die Macht mit uns sein!“.

Runde 4
Die Triumphant eröffnete die Runde mit Feuer auf Gallant Haven und zündete auch ihre externen Träger. Kyrsta konnte zwar den direkten Schaden größtenteils abwenden, aber auf Anakins Ratschlag hin zielten die Schützen auf bereits beschädigte Sektionen und sorgte für erste kritische Systemausfälle auf dem Terroristenschiff und die ersten Siegpunkte für die Republik. Nach der unvermeidbaren Kollision begann Anakin, ebenfalls auf die Kollisionsstelle zu schießen, woraus noch mehr kritischer Schaden resultierte, inklusive zweier abgelegter Verteidigungsmarker.
Gallant Haven war angeschlagen, aber dank eines Nav-Tokens konnte dieses Mal ein Kurs gefunden werden, der rechts am Venator vorbeiführte. Wenn sie die nächste Breitseite überleben sollte, wäre der Weg in den Hyperraum frei!
Die X-Wings machten mit den kläglichen Resten der republikanischen Jäger kurzen Prozess - die Klone auf der Pelta mussten hilflos mit ansehen, wie zahllose Brüder ihr Leben verloren, und hatten nun auch keinen Staffelschutz mehr. Nächste Runde würden die X-Wings wie ein Hornissenschwarm über sie herfallen. Gegen Landos unwiderstehliche Schießkünste war auch Ahsoka machtlos.
Jainas Light, eben noch im Seitenwinkel der Triumphant mit direktem Kurs ins Verderben, legte ein lehrbuchmäßiges Manöver hin – Beschleunigung von 2 auf 4+1 mithilfe der Antriebstechniker, direkt ins Heck des Venators und nun ebenfalls auf Fluchtkurs.
Plo Koon auf der Radiant war zwar in Sicherheit, aber auch nicht wirklich in Reichweite, um selber einzugreifen. Der Schuss auf den Transporter von Adar Tallon wäre sicherlich zerstreut worden. Doch dann erinnerte er sich an Anakins Ratschlag und zielte mit einem einzelnen Schuss genau auf den Lackschaden vom Anfang der Schlacht – bevor die Verteidigung reagieren konnte wurde der Lackschaden zu einem kritischen Schaden, was in einem weiteren Schaden für den Transporter resultierte!
Die Schlacht war an Ende von Runde 4 komplett offen. Die Rebellen führten nach Siegpunkten durch die vielen zerstörten republikanischen Staffeln, aber dafür waren ihre Schiffe in deutlich schlechterem Zustand und beide Transporter auf nur noch einem Hüllenpunkt. Würden sie die nächste Runde überleben, könnten sie in den Hyperraum entkommen und einen knappen Sieg davontragen!

Runde 5
Erneut durfte die Triumphant die Runde eröffnen und musste sich zwischen gleich 4 lohnenden Zielen entscheiden – im Frontwinkel befand sich die Bright Hope mit nur noch einem Hüllenpunkt. In der linken Flanke flog die angeschlagene Gallant Haven mit noch 4 Hüllenpunkten. In der rechten Flanke tummelten sich die Terroristen-Jäger und die Pelta könnte unterstützendes Flakfeuer gut gebrauchen. Im Heck war Jainas Light auf Fluchtkurs.
Plo gab den Befehl „Gallant Haven darf nicht davon kommen!“ Die folgende Breitseite traf die Fregatte hart. Alles hing vom letzten Würfel ab. Alles hielt den Atem an, die Schützen konzentrierten sich noch einmal – der letzte Re-Roll brachte den benötigten Schaden und das Flaggschiff der Terroristen ging in Flammen auf. Großer Jubel im republikanischen Lagezentrum, doch das war noch nicht alles. Die Triumphant lenkte ein und steuerte direkt auf Adar Tallon zu – Kollision! Der entstandene Schaden reichte, um die Terroristen-Transporter kampfunfähig zu machen. Doch das war immer noch nicht alles. Der Flugkommandeur der Triumphant übermittelte Anakin einen Angriffsbefehl und dieser landete genau die benötigten zwei Treffer im Heck von Bright Hope – Plo Koon leistete seinen Beitrag und gewährte ihm eine „gratis“ Zielgenauigkeit gegen das Zerstreuen, aber der Transporter konnte noch versuchen, dem roten Würfel auszuweichen. Erneut hielten alle den Atem an als der Schuss neu gewürfelt wurde, aber wieder waren es die Offiziere der Republik, die in Jubel ausbrachen.

Nachdem die Jägerpiloten und die Besatzung auf Jainas Light mit angesehen hatten, wie innerhalb einer einzigen Aktivierung drei ihrer Schiffe in Weltraumschrott verwandelt wurden, verließ sie auch der Kampfesmut. Alle Kampfeinheiten der Terroristen begannen einen strategischen Rückzug und so endete die Schlacht an dieser Stelle.

Vielen Dank an B2W für das spannende Spiel! Hat viel Spaß gemacht, jederzeit gerne wieder 😊
LittleJohn
LittleJohn
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Kerensky Mi 27 Okt 2021, 14:52

Danke für den klasse Bericht und das schöne Spiel.

Mann, ging das schief! :-)

Der Start lief schlecht, da ich mich durch eine miese Aufstellung selbst behinderte und schon fast Bright Hope zerlegt hätte, ohne das der Feind in Reichweite war... Dann lief zwei Runden lang alles gut, klare Dominanz beim Staffelkampf, so war es gedacht.

Aber dann bekam ich die Schiffe nicht mehr rechtzeitig weg geflogen, so dass dann das Schützenfest eröffnet wurde. Littlejohn hat die überlegende Kampfkraft dann ins Token-farming investiert und ich konnte nur noch dem Untergang entgegensteuern.

Trotzdem ein schönes Spiel, aber leider kann ich die Niederlage nicht auf Würfel schieben... :-)

Viele Grüße,
K.
Kerensky
Kerensky
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Yosha Mi 27 Okt 2021, 16:25

Kerensky schrieb:

Trotzdem ein schönes Spiel, aber leider kann ich die Niederlage nicht auf Würfel schieben... :-)

Was? Das geht doch immer. [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 3321612284

_________________
[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Drumtier Fr 29 Okt 2021, 20:58

Botox-Joda schrieb:...oh ja, die Listen wären toll !

Cheers

Guckstu hier:
drumtier:

Spike:

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 5 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten