[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

+28
Diridan
Apteronotus
TanzlustbarKai
Taivaanranta
Manwe
Bantha1
Dark Raver
Jamesmorgan
Gerrit
LittleJohn
Selo
spike2109
Drumtier
Kerensky
Affenkopf
Soul69
SirRantanplan
Bobi
Mrks
Jonas_Walcker
NewGandhi
PoldiColonia
Laminidas
187-Leon
RealSlimVeers
Tokra
Pete McLame
Herendon
32 verfasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gerrit Sa 30 Okt 2021, 10:53

Wie gemein! 3 Mal Gunnery Teams und Spike kommt quasi mit nur einem Schiff 😀
Gerrit
Gerrit
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Banta vs. Jamesmorgan

Beitrag  Jamesmorgan Sa 30 Okt 2021, 23:34

Heute Abend hat sich Banta mit Jamesmorgan an einem Außenposten gemessen.

Banta musste sich nach dem Verlust des Sternenzerstörer von diesem wieder zurückziehen womit die Missionspunkte (3:3 bzw. 60 zu 60 Punkte) gleichmäßig verteilt wurden.

Das Spiel ging 297 (8) Jamesmorgan zu 110 (3) für Banta aus.

Vielen Dank für das angenehme Spiel.

Jamesmorgan
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Bantha1 So 31 Okt 2021, 08:06

In der Tat ein sehr angenehmes Spiel!

Eine Frage die aufgetaucht ist: Wenn ein ISD I mit Flak Guns, Tua, Reactive Gunnery einen flakangriff würfelt, welche Würfel nimmt er? Dieselbe Frage bei nem Salvoangriff auf ne Staffel?

Bantha1
Armada Ehrengarde
Armada Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Drumtier So 31 Okt 2021, 08:59

Gerrit schrieb:Wie gemein! 3 Mal Gunnery Teams und Spike kommt quasi mit nur einem Schiff 😀

Naja, er hatte dafür kräftig in Staffelabwehr investiert... und ich muss noch verinnerlichen, dass man für viele Shenanigans mittlerweile Token braucht. :-/

_________________
[Armada][Bochum] 4. Raumschlacht über Bespin in Planung!

Immer Mitspieler gesucht. :)
Drumtier
Drumtier
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  spike2109 So 31 Okt 2021, 11:52

Gerrit schrieb:Wie gemein! 3 Mal Gunnery Teams und Spike kommt quasi mit nur einem Schiff 😀

Und ich hab auf Gunnery verzichtet und er kommt mit vielen Schiffen aber ohne Staffeln! Fand das auch voll gemein.
spike2109
spike2109
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Herendon So 31 Okt 2021, 13:44

Bantha1 schrieb:In der Tat ein sehr angenehmes Spiel!

Eine Frage die aufgetaucht ist: Wenn ein ISD I mit Flak Guns, Tua, Reactive Gunnery einen flakangriff würfelt, welche Würfel nimmt er? Dieselbe Frage bei nem Salvoangriff auf ne Staffel?
Wenn er mit einem normalen Angriff auf Staffeln schießt, benutzt er zwei schwarze Würfel. Grund sind die Flak-Kanonen - und er kann auch nur auf kurze Reichweite angreifen.

Bei einem Salven-Angriff wird explizit auf den aufgedruckte Anti-Staffel-Wert verweisen. Damit werden die Flak-Kanonen ignoriert, und er nutzt einen blauen und einen schwarzen Würfel.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  LittleJohn Mi 03 Nov 2021, 09:13

Gestern Abend trafen sich Jonno und LittleJohn zum Nachholspiel - glaube das war Spieltag 6 vom August, aber besser spät als nie [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 377612346

LittleJohn 343
Jonno 94
MOV 249, müsste ein 9:2 sein


Es duellierten sich Motti und Thrawn, beide mit absoluten Nahkampfflotten ohne Staffeln. Entsprechend schnell und blutig war die Schlacht [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 3433072416

Jonno: Thrawn-Swarm::

Faction: Imperial
Commander: Grand Admiral Thrawn

Assault: Opening Salvo
Defense: Fire Lanes
Navigation: Doomed Station

Imperial II (120)
• Grand Admiral Thrawn (32)
• Wulff Yularen (7)
• Gunnery Team (7)
• Electronic Countermeasures (7)
• Leading Shots (6)
• Heavy Turbolaser Turrets (6)
• Chimaera (4)
• Entrapment Formation! (5)
= 194 Points

Raider I (44)
• Ordnance Experts (4)
• External Racks (4)
= 52 Points

Raider I (44)
• Ordnance Experts (4)
• External Racks (4)
= 52 Points

Raider I (44)
• Ordnance Experts (4)
• External Racks (4)
= 52 Points

Gozanti Cruisers (23)
• Comms Net (2)
= 25 Points

Gozanti Cruisers (23)
• Comms Net (2)
= 25 Points

Squadrons:
= 0 Points

Total Points: 400

LittleJohn: Motti-Tanks:

Faction: Imperial
Commander: Admiral Motti

Assault: Advanced Gunnery
Defense: Hyperspace Assault
Navigation: Superior Positions

ISD Kuat Refit (112)
• Admiral Motti (24)
• Local Fire Control (4)
• Reinforced Blast Doors (5)
• Point Defense Ion Cannons (4)
• Assault Proton Torpedoes (4)
= 153 Points

ISD Kuat Refit (112)
• Local Fire Control (4)
• Reinforced Blast Doors (5)
• Point Defense Ion Cannons (4)
• Assault Proton Torpedoes (4)
• Chimaera (4)
• Entrapment Formation! (5)
= 138 Points

Gladiator I (56)
• Ordnance Experts (4)
• Assault Proton Torpedoes (4)
• Demolisher (10)
= 74 Points

Gozanti Cruisers (23)
• Hondo Ohnaka (2)
• Comms Net (2)
= 27 Points

Squadrons:
= 0 Points

Total Points: 392

Ich entschied mich für Spieler 1 und das Ziel Doomed Station.
Durch die Station war klar wo die Schlacht stattfinden würde und alle Schiffe flogen zielstrebig darauf zu.
Bereits in der ersten Runde flogen dank Demolisher die ersten (roten) Würfel, Thrawn kontrollierte die Station. Aber in Runde 2 war Motti schon da um Schüsse auszutauschen und ein Unentschieden um die Station zu erwirken. Mein vorderer ISD eröffnete das Feuer auf Thrawn, während der hintere einen Raider mit offenen Armen erwartete und direkt aus dem All pustete. In Runde 3 kontrollierten meine ISDs schon die Station. Daraufhin entschied Jonno sich sie schnell den Abfluss hinunter zu spülen TK-Totlach
Meine ISDs flogen versetzt hintereinander und konnten in aufeinander folgenden Runden jeweils volle Salven auf Thrawn abgeben, so dass sein ISD in Runde 4 explodierte. Demolisher wurde seinerseits von zwei ähnlich hintereinander fliegenden Raidern ausmanövriert, fing sich eine volle ExRax Breitseite und wurde schließlich ausgerechnet von einer Gozanti mit Doppelarc zerstört. TK-Totlach Die Raider versuchten anschließend noch ihr Glück an einem der ISDs, aber nachdem einer der beiden dabei explodierte, suchte der andere schnell das Weite.

Danke für das coole Spiel, ohne Staffeln spielt es sich so viel schneller und es flogen viele schwarze Würfel [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 2717214276
LittleJohn
LittleJohn
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Dark Raver Sa 06 Nov 2021, 08:26

Raver gg. Bantha fand gestern Mittag als live- Veranstaltung statt. Raver war zweiter Spieler. Gespielt wurde Ionenkanone...400:0 bzw. 10:1 für Raver. Genauer Report folgt die Tage. Entweder hier oder im discord forum.

Dark Raver
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Dark Raver So 07 Nov 2021, 17:46

Hallo zusammen. Hier also nun ein etwas detaillierterer Bericht zum Showdown im Dantus- Sektor.

Eine Separatisten-Flotte unter Führung eines Droiden mit der Seriennummer TF-1726 (Bantha) traf auf eine imperiale Flotte unter Admiral Sloane (Raver)

Das Ergebnis war ein 400:0 bzw. ein 10:1 für Raver. Das Resultat gibt aber nicht gut wieder, wie knapp es eigentlich war.
Bantha hatte die Wahl und entschied sich für den ersten Spieler. Gespielt wurde dann Ravers PIC.

Runde 1:
Alles wurde relativ mittig auf der Karte platziert. Hindernisse, Flotten sowie PIC-Token.
Während Banthas Droiden maximalem Schub gaben, um in ravers linke Flanke zu kommen, näherte sich die imperiale Flotte auf Speed 2. Der Quasar nahm hierbei direkten Kurs durch das Asteroiden- und Trümmerfeld.
Durch den Rechtsschwenk der Droiden war klar, dass selbige den ISD schnell rausnehmen wollten.
Imperiale fighter gingen daraufhin auf Abfangkurs; einige Voltures versuchten sich an die Spitze der hardcells zu setzen, kamen aber aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Droiden- Schiffe schnell an die Grenze des für sie machbaren.

Runde 2:
Die PIC feuerte auf eine hardcell; richtete hierbei aber nur leichtesten Schaden an den Schilden an. Anschließend wurde bei den Imperialen der Pass Token verwendet, um die noch außer Reichweite befindlichen hardcells näher ranzubekommen. Das klappte ganz gut. Fighter und ISD auf mittlere Reichweite beendeten die Wartungsroutinen so einiger Droiden auf der unglücklichen Hardcell. Weiter flogen ein paar TIEs zusammen mit Mauler in die eskortierenden Vultures.
Die Separatisten eröffneten derweil das Feuer auf dem ISD, welcher allerdings nicht so schlecht geparkt hatte und es schaffte dem Nahbereich der Patriot Fist zu entgehen und außerdem den Seitenfeuerwinkeln der verbliebenen Hardcell.
So wurden zwar die Schilde von Sloanes Flagschiff ordentlich beansprucht, aber keine Token überstrapaziert. Gozanti und Quasar sowie das Droiden- Flaggschiff dümpelten noch relativ unbehelligt umher...

Runde 3:
Jetzt wurde es aber haarig und die Entscheidungen, welche Schiffe wohl am nächsten in Aktion treten sollten, dauerten länger. Wieder begann die PIC die Runde und schoss auf die verbliebene Hardcell. Ein wenig besser gezielt, aber auch hier nicht der erhoffte Volltreffer.
Besagte Hardcell fing auch an, um dem Nahbereich-Frontwinkel des ISD zu entkommen; flog von der rechten auf die linke Seite des ISD, um wieder knapp im Frontfeuerwinkel zu landen...
Aber die Prioritäten hatten sich bereits verschoben. Die Patriot Fist kam angerauscht und stellte sich direkt vor den ISD. Front an Front; bereit es ehrlich auszufechten. Die Droiden an Bord der Patriot Fist rechneten sich zurecht gute Chancen aus.
Vor dem ISD aktivierte aber noch der Quasar, dessen Squad- Befehl alle bis auf ein Vulture zum Opfer fielen und Marek und Jendon auf die Fist feuern ließen.
Am Ende der dritten Runde waren die Schilde des ISD weitgehend zusammengebrochen und erste Risse in der Hülle machten sich bemerkbar. Doch der Einsatz des Damage Control Officers zahlte sich aus, sodass keine ernsteren Schäden zu verzeichnen waren. Die Fist hatte auch schon ordentlich Schaden genommen und war runter auf 5 Hülle, würde in der nächsten Runde aber auch anfangen und hatte zudem einen Doppelwinkel auf den ISD. Weiter hatte dieser bereits 3 Raid- Token gesammelt bzw. verpasst bekommen. Bei zwei Schüssen also 6 schwarze Würfel zusätzlich.
Nicht viel Hoffnung für Besatzung des ISD.
TF-1726 am Ende der Formation der Sepetatisten witterte den Sieg und begann auf den Quasar einzuschwenken, um die Tableung in Angriff zu nehmen.

Runde 4:
Diese Runde sollte aber alles ändern. Die Fist begann und eröffnete sofort das Feuer aus allen Batterien. Erster Schuss war ein sehr solider Wurf, jedoch ohne viel Zielgenauigkeit. Man wollte vermuten, dass scheinbar auch Droiden fahrig agieren können...
Dieser Schuss brachte den ISD runter auf 3 Hülle. Doch dann geschah es. Local Fire Control meldete Bereitschaft zum Gegenfeuer und setzte einen äußerst soliden sowie präzisen Schuss ab. 5 Treffer mit drei würfeln ließen die Patriot Fist auseinander brechen. Das hatte so keiner kommen sehen...
Als nächstes aktivierte der ISD und zerstörte die im Frontwinkel verbliebene Hardcell.
Innerhalb von zwei Aktivierungen war quasi die Droiden- Flotte ausgelöscht.
TF-1726 auf seinem Hardcell hatte sich bereits in der dritten Runde entschieden auf den Quasar einzuschwenken und konnte dadurch jetzt nichts mehr erreichen. Alleine gegen den Quasar mit 10 Staffeln in der Nähe konnte er nicht gewinnen und für eine Salve auf den ISD war er zu weit weg bzw auch nicht im frontwinkel.

Runde 5:
Die Hardcell von TF-1726 gab einen letzten Schuss auf den Quasar an, welcher die meisten Schilde zusammenbrechen ließ, aber sonst keinen Schaden verursachte. Der Quasar seinerseits schickte Marek und Jendon sowie 4 weitere Staffeln in den Kampf, welche der Hardcell schnell den gar aus machten.
Ergebnis war die völlige Vernichtung der Sepetatisten zum Ende der Runde 5.

Besten Dank an Bantha für das entspannte Live-Game. Lange nicht gehabt... witzig war vor allem, dass das Spiel in der vierten Runde nahezu jeden Verlauf hätte möglich machen können. ISD tot. Ggf. hätten meine fighter die Patriot aber auch so geschafft. Vielleicht auch die Hardcell. Das Flaggschiff dann aber eher nicht. Mit kaputtem ISD wäre mein Quasar durch die überlebenden Sepi- Schiffe aber auch wahrscheinlich drauf gegangen. Kurz gesagt: zum Anfang von Runde 4 war von 10:1 bis 1:10 alles drin.
Und wann hat man das schonmal....
Nices Ding!!!

PS: Ich habe übrigens versucht Bilder hochzuladen; hab das aber nicht gebacken bekommen. Ich versuch das die Tage nochmal in Ruhe...

Dark Raver
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse - Seite 6 Empty Re: [Armada] Deutsche Vassal Liga 2021 - Ergebnisse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten