Wave V - Diskussion

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  TKundNobody am So 15 Jun 2014, 12:30

@Thurim: Wir sollten die NSA nach einem Bild von eurem Gesicht ausdruck fragen....

Bruchpilot schrieb:
Doppeldecker schrieb:Selbst wenn eines Tages Naboo Fighter mit Jar Jar Binks erscheinen!!! Halleluja!!

Sollte das passieren steig ich aus! Wenn ich nur einmal am Spieltisch jemanden "Michse machen heftigen Fokus." sagen höre füttere ich ihn mit dem Rebellentransporter!

BtT: Ich habe das Problem mit den EU Schiffen auch. Ganz einfach weil ich nie ein Computerspiel gezockt oder ein Buch gelesen hab wo ich sie kennenlernen konnte.

Also wird jetzt die Thrawn-Trilogie gelesen und ich bin im Bilde.

Michse Denken, wir sollten gegen einander spielen. Ichse dann bekommen lecker tranporta zu essen. Ichse nix geben wieder  :Failor: 

Als einer der jüngsten im Forum, habe ich dennoch die ersten 3 Teile zu erst gesehen (meine Mutter ist großer SW Fan und hat mittlerweile einen YT-1300 zu Hause). Dennoch finde ich die neuen 3 Teile OK. Ich kann mich aber nur bedingt mit Jarjar anfreunden. Aber ich weiß gar nicht was ihr alten Säcke :-P euch so anstellt, für uns gibts  :Failor:  und für euch sprechende Teddys   

Ich würde mich über Clone Wars Schiffe und Piloten freuen, aber selbst Schiffe aus dem EU nach Ep 6, bringen Probleme mit sich: Vader ist Tod und kann gegen Schiffe die nach der Ep6 erst entwickelt wurden sind, nicht fliegen...

Ich habe aber auch kein Problem mit Anakin gegen Vader zu fliegen, auch wenn das Fluffmäßig ein Headshot ist, stell ich mir das game lustig vor
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Durian Khaar am So 15 Jun 2014, 12:33

*Hust* der E-Wing ist schon n gutes Stück nach Vader wenn mich nicht alles täuscht *hust*

_________________

avatar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Thravvn am So 15 Jun 2014, 12:45

bothan_spy schrieb:Das sehe ich anders   

Es gibt richtig gute Spiele (die auch mal mehr als 10 oder 20 Jahre überdauern) mit einer anhaltend sehr hohen Verbreitung oder Bekanntheit. Die zeichnen sich m.E. bspw. durch ein weitgehend konstantes Regelwerk, überzeugendes Gameplay oder gerade nicht durch permanente Erweiterung des Spielmaterials aus.

Der Bekanntheitsgrad und die Verbreitung dieser Spiele entsteht nicht durch Werbung des Herstellers oder Erweiterung des Spielmaterials. Vielmehr sind es die aktiven, vom Spiel überzeugten Spieler, die das Spiel verbreiten und dadurch (passiv) dafür Werbung machen.

Wenn ein Spiel nur noch durch neue Modelle interessant bleibt, dann ist es bereits "fast" tot, weil solche Modelle sich eher an den Bestandsspieler richten, als an Neuinteressenten (bspw. werden aufgrund der VT-49 wohl die wenigsten mit X-Wing beginnen).

Prognostische Grüße
bothan_spy

Was für ein Mumpitz   

X-Wing ist in finanzieller Hinsicht ein riesiger Erfolg. Der Beweis: Welle um Welle sind die Modelle ausverkauft gewesen, die Nachlieferung kommt der hohen Nachfrage nur langsam hinterher. Die Annahme, dass das System wegen vielen neuen Modellen fast tot sei, ist vollkommen falsch. Neueinsteiger sind natürlich sehr wichtig, aber erstens kommen immer mehr Neueinsteiger hinzu, die zweitens nach den Grundmodellen ebenfalls weitere Modelle kaufen (werden).

Und bzgl. des Regelwerks: Wäre X-Wing nach der 2. Welle mit den klassischen Modellen einfach stehen geblieben, würde FFG nicht nur ein riesiger Gewinn entgehen, das Spiel selbst würde unter extremer Monotonie sehr leiden. Bislang hat jede Welle das Spiel enorm bereichert, mit den Fähigkeiten der Schiffe und mit den Karten.

Ich verstehe ehrlich gesagt beim besten Willen diese Ablehnung der neuen Modellen nicht.  

Um diese Frage zu klären, stelle ich nun selber eine. Hast du vor X-Wing schon andere Tabletop-Spiele gespielt, oder sind normalerweise "normale" Gesellschaftsspiele sein Fall, bzw. spielst du sonst keine Brettspiele?


Zuletzt von Thravvn am So 15 Jun 2014, 14:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  weesi am So 15 Jun 2014, 13:00

Thravvn schrieb: Ich verstehe ehrlich gesagt beim besten Willen diese Ablehnung der neuen Modellen nicht.   

Ob man das verstehen will, muss man glaube ich jedem selbst überlassen. Ich freu mich dass Dash mit seinem Schiffchen kommt; es freut mich einfach immer wieder, "alte Bekannte" in Erinnerung gerufen zu bekommen... werde das N64-Spiel zum Release mit Sicherheit mal wieder entstauben. Die imperiale Variante gefällt mir optisch nicht wirklich, auch wenns allerhöchste Eisenbahn ist dass die Imps, die ich auch am liebsten spiele, mal einen "Brocken" bekommen.

Was mir an der ganzen Sache aber ehrlich gesagt ein bisschen "stinkt" ist die Politik von FFG, Welle um Welle anzukündigen, obwohl man mit den alten Wellen noch nicht einmal hinterherkommt. Das ist wirtschaftlich mehr als nachvollziehbar, aber ich mag X-Wing wegen ein paar Faktoren - einer davon ist der vergleichsweise "günstige" Einstieg, wenn mans mal mit anderen Spielen vergleicht - und ich hab keinen Bock drauf dass FFG einen auf GW macht und Release um Release raushaut, während man Geldscheine zählt und überlegt, wie man den Profit maximiert. Hinter X-Wing steckt meiner Meinung nach eine merkliche Portion Begeisterung von Seiten FFGs. Hoffen wir, dass das so bleibt.
avatar
weesi
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  FPAlpha am So 15 Jun 2014, 13:00

bothan_spy schrieb:
FPAlpha schrieb:
bothan_spy schrieb:Hi,

um das Spiel weiterzuentwickeln oder am Leben zu halten, bedarf es m.E. nicht zwingend neuer Modelle.

Und da liegst du falsch. Jedes Spiel, egal wie gut es ist, wird de facto sterben wenn es nicht regelmäßig mit neuem Material versorgt wird um das Interesse und den Bekanntheitsgrad beizubehalten.

Das sehe ich anders   

Es gibt richtig gute Spiele (die auch mal mehr als 10 oder 20 Jahre überdauern) mit einer anhaltend sehr hohen Verbreitung oder Bekanntheit. Die zeichnen sich m.E. bspw. durch ein weitgehend konstantes Regelwerk, überzeugendes Gameplay oder gerade nicht durch permanente Erweiterung des Spielmaterials aus.

Der Bekanntheitsgrad und die Verbreitung dieser Spiele entsteht nicht durch Werbung des Herstellers oder Erweiterung des Spielmaterials. Vielmehr sind es die aktiven, vom Spiel überzeugten Spieler, die das Spiel verbreiten und dadurch (passiv) dafür Werbung machen.

Wenn ein Spiel nur noch durch neue Modelle interessant bleibt, dann ist es bereits "fast" tot, weil solche Modelle sich eher an den Bestandsspieler richten, als an Neuinteressenten (bspw. werden aufgrund der VT-49 wohl die wenigsten mit X-Wing beginnen).

Prognostische Grüße
bothan_spy

Welche Spiele wären das denn? Ich kenne kein Beispiel bei dem ein Spiel konstant gut läuft nachdem es ein Hoch bei Release hatte und eine zeitlang sehr oft gespielt wurde.

_________________
Spoiler:

4x  2x 2x  2x  1x  1x 2x  : 2x   

5x    2x   2x  2x   1x   3x   1x   1x :Imperial Shutt  : 2x   :2x


FPAlpha
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Thravvn am So 15 Jun 2014, 13:06

@Weesi

Meine Annahme: Nachdem die 5. Welle im 3. Quartal erscheint, wird im 4. Quartal die 6. Welle kommen + ein oder zwei riesige Schiffe des Imperiums. Im 1. Quartal 2015 folgt Welle 7, vielleicht mit einer neuen Auflage an Fliegerassen der Rebellen/des Imperiums. Vielleicht sehen wir Welle 8 sogar im 2. Quartal 2014, bis die Lizenz von FFG ausläuft. Was passiert danach?

1. Die Lizenz wird teurer. Zwar lohnt es sich für FFG, diese zu verlängern, aber die Preise werden steigen.
2. EU-Modelle dürfen nicht mehr produziert werden, da Disney diese einfach nicht länger zulässt.

Diese extrem schnelle Produktion neuer Modelle liegt meiner Meinung nach SEHR wahrscheinlich an nahenenden Lizenzgesprächen zwischen FFG und Disney. Sie wollen schnell ihre jetzigen Ideen umsetzen und Geld verdienen, bis es nicht mehr geht.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  TKundNobody am So 15 Jun 2014, 13:16

Thravvn schrieb:@Weesi

Meine Annahme: Nachdem die 5. Welle im 3. Quartal erscheint, wird im 4. Quartal die 6. Welle kommen + ein oder zwei riesige Schiffe des Imperiums. Im 1. Quartal 2015 folgt Welle 7, vielleicht mit einer neuen Auflage an Fliegerassen der Rebellen/des Imperiums. Vielleicht sehen wir Welle 8 sogar im 2. Quartal 2014, bis die Lizenz von FFG ausläuft. Was passiert danach?

1. Die Lizenz wird teurer. Zwar lohnt es sich für FFG, diese zu verlängern, aber die Preise werden steigen.
2. EU-Modelle dürfen nicht mehr produziert werden, da Disney diese einfach nicht länger zulässt.

Diese extrem schnelle Produktion neuer Modelle liegt meiner Meinung nach SEHR wahrscheinlich an nahenenden Lizenzgesprächen zwischen FFG und Disney. Sie wollen schnell ihre jetzigen Ideen umsetzen und Geld verdienen, bis es nicht mehr geht.

Selten so gelacht, wie bei diesem Post. FFG wird es NIE schaffen, so schnell die Wellen rauszuhauen. Können wir diesen Quatsch mal sein lassen? Ist doch Wurscht wann was kommt. Erst mal Welle 4 in den Händen halten, dann weiter sehen. Ich kann ja Welle 5 noch nicht mal vorbestellen. Die wird dies Jahr nicht mehr kommen. Und wenn höchstens zum Weihnachtsgeschäft (was sie aber nur schaffen können, wenn es bei 2 Schiffen in dieser Welle bleibt).
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  weesi am So 15 Jun 2014, 13:22

tkundnobody schrieb:
Selten so gelacht, wie bei diesem Post. FFG wird es NIE schaffen, so schnell die Wellen rauszuhauen. Können wir diesen Quatsch mal sein lassen? Ist doch Wurscht wann was kommt. Erst mal Welle 4 in den Händen halten, dann weiter sehen. Ich kann ja Welle 5 noch nicht mal vorbestellen. Die wird dies Jahr nicht mehr kommen. Und wenn höchstens zum Weihnachtsgeschäft (was sie aber nur schaffen können, wenn es bei 2 Schiffen in dieser Welle bleibt).

Wave V is scheduled to arrive late in the third quarter of 2014.

Offizielle Seite.
avatar
weesi
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  TKundNobody am So 15 Jun 2014, 13:28

Und wir alles Wissen, das diese angebe mehr als optimistisch ist. Deswegen finde ich diese Übertreibungen unpassend.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Sarge am So 15 Jun 2014, 13:29

Weihnachtsgeschäft haben sie letztes Jahr nicht geschafft.
Ich denke das machen sie dieses Mal besser.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  weesi am So 15 Jun 2014, 13:35

tkundnobody schrieb:Deswegen finde ich diese Übertreibungen unpassend.

Wir haben jetzt kapiert dass du das für Quatsch und Blödsinn hältst, wenn man sich Gedanken bzw. Sorgen über die Releases in Zukunft macht. Danke dafür. Aber in dem Thread gehts um die neue Wave, dann darf ich doch bitte auch darüber diskutieren wann sie kommt?
avatar
weesi
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  FPAlpha am So 15 Jun 2014, 13:35

Aber auch nur weil es "nur" 2 Modelle sind, somit der Bemalaufwand geringer ist. Ob sie es bis Ende September schaffen ist jedoch sehr fraglich, ich rechne mit Spätherbst.

Das nächste interessante Event jedoch wird die GenCon Mitte August die als perfekte Plattform die Gelegenheit bietet die imperialen Gegenstücke zum Transporter und der Korvette für 2015 anzukündigen (plus evtl. anderer interessanter Kram).

_________________
Spoiler:

4x  2x 2x  2x  1x  1x 2x  : 2x   

5x    2x   2x  2x   1x   3x   1x   1x :Imperial Shutt  : 2x   :2x


FPAlpha
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Sarge am So 15 Jun 2014, 13:40

Bisher hat sich niemand um geniale Promoevents und gut gedatete Termine geschert.
Interessiert die einfach nicht.
Ich versteh's auch nicht aber die haben es offensichtlich nicht nötig.
Ist wohl wirklich so.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  bothan_spy am So 15 Jun 2014, 13:49

Thravvn schrieb: 
Um diese Frage zu klären, stelle ich nun selber eine. Hast du vor X-Wing schon andere Tabletop-Spiele gespielt, oder sind normalerweise "normale" Gesellschaftsspiele sein Fall, bzw. spielst du sonst keine Brettspiele?

Dieser interessante Ansatz ist für eine sachliche Diskussion bestimmt sehr hilfreich    

bothan_spy schrieb:Prognostische Grüße
bothan_spy

_________________
avatar
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Thravvn am So 15 Jun 2014, 14:01

tkundnobody schrieb:Selten so gelacht, wie bei diesem Post. FFG wird es NIE schaffen, so schnell die Wellen rauszuhauen. Können wir diesen Quatsch mal sein lassen? Ist doch Wurscht wann was kommt. Erst mal Welle 4 in den Händen halten, dann weiter sehen. Ich kann ja Welle 5 noch nicht mal vorbestellen. Die wird dies Jahr nicht mehr kommen. Und wenn höchstens zum Weihnachtsgeschäft (was sie aber nur schaffen können, wenn es bei 2 Schiffen in dieser Welle bleibt).

Du kannst die 5. Welle nicht vorbestellen? Komisch, ich habe sie gestern vorbestellt. War überhaupt kein Problem. Und wenn du den Quatsch sein lassen willst, dann quatsch mich nicht respektlos von der Seite an, ok?    Danke.

Ich gehe zu 75% davon aus, dass FFG ab nächstem Jahr keine EU-Modelle mehr nachproduzieren darf, weil sie nicht mehr kanonisch sind. Ich meine, warum sonst kommen momentan so viele Modelle heraus? Immerhin soll auch Hasbro schon Probleme mit EU-Actionfiguren haben. Ich hoffe natürlich, dass Disney diesen Schritt nicht machen wird, aber sie haben Milliarden ausgegeben, es ist ihre Marke und Disney alleine bestimmt, wie das Universum nun gestaltet wird.


Zuletzt von Thravvn am So 15 Jun 2014, 14:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Hammer666 am So 15 Jun 2014, 14:07

Ich finde die Welle 5 echt gelungen, was die Auswahl der Schiffe angeht, ein Großschiff sollches Großschiff hat sowohl dem Imperium (bisher keine Türme) und den Rebellen (nur ein Großschiff bisher) noch gefehlt. Ob es dann für die Rebellen ein Schiff sein musste, dass dem YT-1300 doch vom Fluff sehr nah kommt kann man diskutieren (mir persönlich hätte auch die "Lady Luck" gefallen, auch wenn die wahrlich keine Schönheit ist, aber die ist leider zu groß   )

bothan_spy schrieb:Hi,
um das Spiel weiterzuentwickeln oder am Leben zu halten, bedarf es m.E. nicht zwingend neuer Modelle.
Da gebe ich dir sogar zum Teil recht, weiterentwicklen kann man zwar, aber am Leben erhalten ist eine ganz andere Sache. Dazu braucht eine Firma wie FFG auch den entsprechenden Profit, und diesen werden sie nicht nur mit Kartenerweiterung (die für X-Wing ja wesentlich kleiner sind als für ein echtes Kartenspiel) machen können (es sei denn die Erweiterungen sind überteuert).
Und anders bemalte Altmodelle? Wie viele Interceptoren bracht man denn? Auch da ist irgendwann Ende bzw. man kauft halt von den normalen nur einen und wartet dann auf die "Specials".
bothan_spy schrieb:
Es gibt richtig gute Spiele (die auch mal mehr als 10 oder 20 Jahre überdauern) mit einer anhaltend sehr hohen Verbreitung oder Bekanntheit. Die zeichnen sich m.E. bspw. durch ein weitgehend konstantes Regelwerk, überzeugendes Gameplay oder gerade nicht durch permanente Erweiterung des Spielmaterials aus.
Da müsstest du mir mal ein Beispiel geben. Ich spiele seit über 20 Jahren Tabletops, aber bisher ist mir kein wirklich weit verbreitetes untergekommen, dass eine so lange Zeit ohne ständige Erweiterungen oder Regelupdates oder - upgrades ausgekommen wäre.
Bei Brettspielen sieht das vielleicht etwas anders aus, aber bei den 50+ Brettspielen, die bei mir in den Regalen schlummern gibt es auch wirklich nicht viele Strategiespiele, die die Zeit ohne Erweiterungen überstanden hätten und immer noch interessant zu spielen sind (eins der wenigen ist z.B. Britannia)
bothan_spy schrieb:
Der Bekanntheitsgrad und die Verbreitung dieser Spiele entsteht nicht durch Werbung des Herstellers oder Erweiterung des Spielmaterials. Vielmehr sind es die aktiven, vom Spiel überzeugten Spieler, die das Spiel verbreiten und dadurch (passiv) dafür Werbung machen.
Mit dem zweiten Punkt liegst du richtig, ohne aktive Spieler ist jedes Spiel zum Untergang verdammt, aber beim ersten liegst du meiner Ansicht daneben.
Wenn ein Spiel durch den Hersteller nicht promotet wird, und da zählen auch offizielle Turniere dazu, bzw. sich nicht darum kümmert z.B. durch ständige FAQ, neue Missionen (die mir btw bei X-Wing immer noch zu sehr fehlen) oder eben Erweiterungen, dann sterben die Spiele auf dauer aus, selbst wenn es aktive Spieler gibt. Was dann übrig bleibt sind kleine Zellen, die immer noch spielen, aber keine weitreichende Community mehr.
bothan_spy schrieb:
Wenn ein Spiel nur noch durch neue Modelle interessant bleibt, dann ist es bereits "fast" tot, weil solche Modelle sich eher an den Bestandsspieler richten, als an Neuinteressenten (bspw. werden aufgrund der VT-49 wohl die wenigsten mit X-Wing beginnen).
Tja, und hier liegst du m.E. total daneben, da die X-Wing Erweiterungen gerade eben NICHT nur wegen der neuen Modelle interessant sind, sondern auch durch die Karten, wie du ja durch deine Anregung von Nur-Karten-Erweiterungen selbst schon festgestellt hast.
Zudem sind das ja nicht nur neue Modelle, sondern neue Taktiken und vor allem neue Gegner wenn man sie nicht selbst spielen will.
avatar
Hammer666
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Quexxes am So 15 Jun 2014, 14:10

FFG schafft das denke ich schon...halt die Englischen! Die deutsche Übersetzung dauert da was länger! Aber ich glaub schon daran das die das schaffen. Mal abgesehen davon was schon alles in den Schubladen liegt und nur drauf wartet raus zu kommen..

_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! :DeathStar2: Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  TKundNobody am So 15 Jun 2014, 14:37

Thravvn schrieb:
tkundnobody schrieb:Selten so gelacht, wie bei diesem Post. FFG wird es NIE schaffen, so schnell die Wellen rauszuhauen. Können wir diesen Quatsch mal sein lassen? Ist doch Wurscht wann was kommt. Erst mal Welle 4 in den Händen halten, dann weiter sehen. Ich kann ja Welle 5 noch nicht mal vorbestellen. Die wird dies Jahr nicht mehr kommen. Und wenn höchstens zum Weihnachtsgeschäft (was sie aber nur schaffen können, wenn es bei 2 Schiffen in dieser Welle bleibt).

Du kannst die 5. Welle nicht vorbestellen? Komisch, ich habe sie gestern vorbestellt. War überhaupt kein Problem. Und wenn du den Quatsch sein lassen willst, dann quatsch mich nicht respektlos von der Seite an, ok?    Danke.

Ich gehe zu 75% davon aus, dass FFG ab nächstem Jahr keine EU-Modelle mehr nachproduzieren darf, weil sie nicht mehr kanonisch sind. Ich meine, warum sonst kommen momentan so viele Modelle heraus? Immerhin soll auch Hasbro schon Probleme mit EU-Actionfiguren haben. Ich hoffe natürlich, dass Disney diesen Schritt nicht machen wird, aber sie haben Milliarden ausgegeben, es ist ihre Marke und Disney alleine bestimmt, wie das Universum nun gestaltet wird.

Wenn du keinen Quatsch schreibst, brauch ich dich auch nicht von der Seite anquatschen. Ich finds respektlos so einen ausgedachten Blödsinn zu posten (gleiche Qualtität wie iPhone 20, das 1m lang ist mit 25 Zeilen für Apps, oder das Fernsehergroße Samsung Galaxy S20). Das ist weder konstruktiv noch hilfreich.

Wo hast du den Vorbstellt? Ich hab wie immer bei fantasywelt geschaut. (Never change a fast deliverer  ).

Der Teil, dass FFG ggf keine EU Modelle mehr rausbringen darf, ist hingegen interessant und konstruktiv. Du hast recht zum einen will Disney den EU nicht (ist halt auch einfacher Filme zu drehen, wenn man nicht auf so vie Rücksicht nehmen muss und zum anderen, wenn der geistige Vater der Saga das gemacht hat, warum sollte dann Disney darauf achten?), zum anderen will Disney aber auch mit SW ne Menge Geld machen, damit sich der Invest lohnt. Ich könnte mir vorstellen, das es EU Modelle gibt, bis etwa einem halben Jahr vor dem neuen Film und dass FFG dann neue Schiffe die im Film auftauchen zum Kino Release rausbringen wird.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Doppeldecker am So 15 Jun 2014, 15:14

tkundnobody schrieb: Ich könnte mir vorstellen, das es EU Modelle gibt, bis etwa einem halben Jahr vor dem neuen Film und dass FFG dann neue Schiffe die im Film auftauchen zum Kino Release rausbringen wird.

... exklusive Vorabwerbung für die Filme, ist möglicherweise genau so denkbar.


Wegen Spiele, die die Ewigkeit überdauern und es keine Erweiterungen gab, fällt mir wirklich kein Spiel ein. Sei es ein Klassiker wie Monopoly, auch das kam in diversen Neuauflagen z.B. Monopoly der kleine Hobbit, das gleiche passierte mit Risiko. Im Tabletopbereich, ist einfach das bekannteste und beste Beispiel Warhammer. Warhammer 40k die Geschichte der Space Marines aus den 80ern bis Heute, ein Traum ... viele Erweiterungen, Änderungen und vorallem auch Entwicklungen. Eine Spielewelt mit mehr WOW als Star Wars aktuell bieten kann, prügelt mich. Die Entwicklung von Warhammer Fantasy hingengen, ist gerade jetzt ... mit Spannung zu beobachten, die Einheitenauswahl bei den Modellen wurde komprimiert.

X Wing Wave 5 unbedingt, ja!! Modelle sind immer geschmackssache. Mir gefällt besonders der Imperiale VT 49 Decimator. Die Wendigkeit von Null, bringt in bester Magic the Gathering Manier, eine nicht gern gespielte Karte wie Aggresiv in ein ganz neues Licht. Ein oder zwei Piloten werden diese sicherlich ausrüsten können, und ob ich dann meine Wendigkeit um einen Würfel, bis zum Ende der Runde reduzieren muss, kann mir bei diesen Schiff herzlich egal sein. Der eine Angriffswürfel mehr, nimmt man gerne an. Wie gut das klappen kann, werden wir spätestens von den Wave 5 PreRelease Spielern erfahren.

Der 360° Feuerwinkel für Imperiale. Überfällig.  

_________________
avatar
Doppeldecker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Thravvn am So 15 Jun 2014, 15:32

@tkundnobody

Ich weiß zwar nicht, was an meiner Theorie des schnellen Outputs respektlos sein soll, aber Nichts für ungut...   Wir werden ja schließlich sehen, wie die Absatzpolitik von FFG sein wird. Und ich prognostiziere meine Vision   

Vorbestellt habe ich ganz oldschool im Laden. Ich war sogar der erste, d.h. meine Modelle habe ich 100%ig sicher   

Natürlich wäre ich sehr enttäuscht, wenn Disney X-Wing bzgl. der EU-Modelle ausbremst, bzw. hoffe ich, wenn sie es schon machen, dass dies nicht allzu früh nächstes Jahr passieren wird. Vielleicht sehen wir ja tatsächlich Episode 7-Schiffe, auch wenn es nicht chronologisch passt. Es wird jedenfalls spannend sein, wie es sich entwickelt. Nicht, dass FFG sogar gar nicht die Lizenz verlängern kann und X-Wing nur eine kurze Freude war.

_________________
"Utinni"   
avatar
Thravvn
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Gelände

Beitrag  Sabot am So 15 Jun 2014, 16:12

Schön das FFG mit diesen Modellen auch Trümmerfelder ins Spiel bringen. Im Grundpacket wurde dieses ja bereits angedeutet.

Schade das ich nie zum spielen kommen...
avatar
Sabot
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Zec-Lot am So 15 Jun 2014, 16:24

Ein Spiel das die Ewigkeit Überdauert und für das es keine Erweiterung gibt?.....hüstel.....Schach....hüstel  

_________________
Nur der Sieger säuselt von einem fairen Kampf

avatar
Zec-Lot
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Doppeldecker am So 15 Jun 2014, 16:27

Zec-Lot schrieb:Ein Spiel das die Ewigkeit Überdauert und für das es keine Erweiterung gibt?.....hüstel.....Schach....hüstel  

Gibt es auch mit Star Wars Figuren (-; ..., und jaja das erste Tabletop   

_________________
avatar
Doppeldecker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Hammer666 am So 15 Jun 2014, 16:32

Zec-Lot schrieb:Ein Spiel das die Ewigkeit Überdauert und für das es keine Erweiterung gibt?.....hüstel.....Schach....hüstel  

Nun ja, dass ist ja nicht 100% richtig, auch beim Schach wurden zumindest Regelerweiterungen eingeführt (z.B. die Rochade um die 1550), zudem gibt es ja so moderne (Unsitten-)Varianten wie Blitzschach, Schach960 oder Tandem-Schach.   
Nur kommen beim Schach die Waves ein bisschen langsamer....  
avatar
Hammer666
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave V - Diskussion

Beitrag  Doppeldecker am So 15 Jun 2014, 16:35

Hammer666 schrieb:
Zec-Lot schrieb:Ein Spiel das die Ewigkeit Überdauert und für das es keine Erweiterung gibt?.....hüstel.....Schach....hüstel  

Nun ja, dass ist ja nicht 100% richtig, auch beim Schach wurden zumindest Regelerweiterungen eingeführt (z.B. die Rochade um die 1550), zudem gibt es ja so moderne (Unsitten-)Varianten wie Blitzschach, Schach960 oder Tandem-Schach.   
Nur kommen beim Schach die Waves ein bisschen langsamer....  


Dankeschön    

_________________
avatar
Doppeldecker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten