Vader vs. Vader ... there could be only one

Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  D.J. am Sa 06 Sep 2014, 18:45

Heute gab es im BnW zu Köln eine epische Schlacht der dunklen Lordschaften.
Tesdeor und ich kreuzten die Blaster, wobei es zu einem Paradoxon der besonderen Güte kam:
Tesdeor fuhr seine Lordschaft in einem Shuttle spazieren, während er sich bei mir selber an den Steuerknüppel setzte und sich in seinem Advanced die Dinge mal aus der Nähe betrachten wollte.
Es kam wie es kommen musste:
Die beiden dunklen Highlander trafen sich in auf der Matte einer weit, weit entfernten Galaxie, wo sie den Kampf bis zum letzten Sith-Lord ausführten.

D.J.'s dunkle Recken

Darth Vader (29)
Jagdinstinkt (3)
Proton Rockets (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Pilot der Gamma-Staffel (18)
Verstärkte Protonen-Torpedos (6)

Pilot der Akademie (12)
Pilot der Akademie (12)
Pilot der Akademie (12)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder


Tesdeors böse Bösewichte

Pilot der Omikron-Gruppe (21)
Darth Vader (3)

Kopfgeldjäger (33)
Seismische Bomben (2)
Aufklärungs-Experte (3)

Kopfgeldjäger (33)
Seismische Bomben (2)
Aufklärungs-Experte (3)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Der Aufbau
Tesdeor hörte auf meinen unbedacht gegebenen Rat und baute sich breit auf.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4kciicawc665lk

Ich, als Herausforderer, wählte die rechte Ringecke
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4l76xffoob9jvc

Das Üben auf meiner neuen Platte hat sich gelohnt. Perfekt hielt ich meine Formation und flog auf die Mitte des Felds zu. Tesdeor hielt mit Shuttle und Bountyhunter #1ebenfalls in Richtung Mitte, blieb aber zurückhaltend. Bounty #2 flog zaghaft auf seiner Seite geradeaus.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4ls4updobypihk

Dann der erste Feindkontakt.
"Black academic down!" hallte es durch den Äther.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4mnneyxqzvg82g

Kurz darauf der nächste Schock:
"Black Bomber down!"
Tesdeor hatte die Gefahr erkannt und mit geballter Kraft von Vader im Shuttle und Bounty #2 den Bomber neutralisiert
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4olehdlu4wrfmg

Gleichzeitig hielten meine letzten beiden Akademiker von der Flanke auf das Shuttle zu
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4pwinb0ingiuoo

Während Tesdeor schon siegesgewiss seine Achselhöhlen lüftete, versuchte ich mit Vader an Bounty #2 dranzubleiben. Teufel auch: Der alte Asthmatiker lässt sich verdammt gut fliegen!
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4qldcm1doha4t4

Dann war ich RW1 ran und wollte die geproxten Protonenrakten aus dem kommenden Set der Rebell Aces testen. 5 rote Angriffswürfel ... und dann so ein Ergebnis  Vader vs. Vader ... there could be only one 4067243505
Ich war am Boden zerstört Vader vs. Vader ... there could be only one 466763034
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4rxqljlksy2508

Doch meine Akademiker hoben meine Laune, als sie Vader und seinem Taxi den Rest gaben  Vader vs. Vader ... there could be only one 377612346
Das kommt davon, wenn man unschuldige Bomber und TIE Fighter mit Machtstößen ins Aus stößt, du alter Stoßer du Vader vs. Vader ... there could be only one 377612346
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4t270mlapi4ee0

Der echte Vader, der mit dem Advanced Vader vs. Vader ... there could be only one 377612346 , flog dann eines Tipps von Tesdeor, dass es einem Phantom oder einem Tom Cruise zur Ehre gereicht hätte.
Auf engem Raum parallel zu Bounty #2 geblieben und Bounty #1 ins Visier genommen Vader vs. Vader ... there could be only one 3308163271
Blöderweise den Jagdinstinkt vergessen Vader vs. Vader ... there could be only one 3937720041
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4w91urwllq1pzs

Das war es dann aber auch schon mit den schönen Aktionen. Einer der Akademiker riss sich beim Überfliegen eines Astis die ... Hülle auf Vader vs. Vader ... there could be only one 3321612284
Vor Gram über seine mangelnden Flugkünste verabschiedete er sich dann auch recht spektakulär
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl4z0ebdc5thf460

Das war Tesdeor nicht genug. Er ist eben ein heiliger Mann und kann mit seinen rückwärts ausgerichteten Düsen die Luft zum Knallen bringen. Seine Bountys können das zwar nicht, aber sie können nach hintenrum schießen.
Dumm das.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl51rspdgd482py0

Lord Vader der Echte und Einzige gab nicht auf. Er lockte die beiden Bounty tiefer in das Asteroidenfeld hinein.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl53870zkr8olom0

Doch mit nur noch einem Hüllenpunkt, sollte auch ein dunkler Lord der Sith das Triebwerk nicht so weit aufreissen.
Vader vs. Vader ... there could be only one Crl551mzhuqu6zfmg

Ein schönes Spiel ging damit leider zu Ende.

Fazit und Lektionen
- Tesdeor ist ein heiliger Mann, der die Luft zum Knallen bringen kann  Vader vs. Vader ... there could be only one 377612346
- Tesdeors Liste mit Doomshuttle und zwei Bountyhuntern (einer mit 'ner Bombe und Aufklärungsspezialist), ist eine harte Nuss.
- Vader hat mich arg überrascht! Er fliegt sich fast wie ein X-Wing und mit seinen zwei Aktionen pro Runde ist er eine echte Nummer  Vader vs. Vader ... there could be only one 3308163271
- Der Bomber ist Primärziel #1 Der muss viel defensiver fliegen.
- Die Protonen Raketen sind nett. Fokus statt TL zum Abfeuern, maximal 5 rote ... man muss nur würfeln können  Vader vs. Vader ... there could be only one 466763034
- Meine Liste macht Fun ohne Ende und benötigt nur Übung.

Ich bleibe dran  Vader vs. Vader ... there could be only one 974313676


Zuletzt von D.J. am Mo 08 Sep 2014, 06:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Re: Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  Darth Bane am So 07 Sep 2014, 11:54

Klingt nach einem spaßigen Match Vader vs. Vader ... there could be only one 3433072416

Eine Vader vs. Vader ... there could be only one 3507842758 Vader vs. Vader ... there could be only one 3507842758 :Imperial Shutt ist eine harte Nuss aus Wave III Zeiten - ich denke mit deinem Phantom hättest du aber sehr gute Chancen sie komplett auszumanövrieren - insbesondere wenn Tesdeor sein Shuttle in die Mitte stellt (!) - da hast du sehr gute Karten Vaders Zorn zu entgehen!

Vader ist eine Klasse für sich - viele belächeln ihn aufgrund der TIE-Advance Antipathie, aber Vader ist tatsächlich noch eine der besten Auswahlen hier. Ich empfehle weiterhin "Ausmanövrieren" auf ihm, was den Damage-Output bei Vader vs. Vader ... there could be only one 2582641339 Vader vs. Vader ... there could be only one 2582641339 / Vader vs. Vader ... there could be only one 2582641339 Vader vs. Vader ... there could be only one 2582641339 Vader vs. Vader ... there could be only one 2582641339 maximieren dürfte!
Die Protonen-Raketen sind natürlich ärgerlich - aber so ist das eben bei X-Wing - mal erwischt du den Bären und mal erwischt er dich! Da kommt dann leider der Glücksfaktor mit hinein - dennoch sind 5 Angriffswürfel für 3 Punkte wohl keine schlechte Sache!

Poste doch bitte nächstes Mal auch die dazu gehörigen Listen, dann kann man sich nen besseres Bild machen ;)
Und jau Bomber muss man vorsichtig fliegen - insbesondere der :ZielerfassungB muss sitzen!

_________________
Vader vs. Vader ... there could be only one Ma_ban10

"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
Darth Bane
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Re: Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  D.J. am Mo 08 Sep 2014, 06:40

Ups! Die Listen! Vader vs. Vader ... there could be only one 4067243505
Werden in den Post / Spielbericht nachgepflegt!

Nachtrag:
Auftrag ausgeführt Vader vs. Vader ... there could be only one 974313676

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Re: Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  Sedriss am Mo 08 Sep 2014, 07:11

Super Bericht, DJ. :)

Ich denke das größte Problem mit den verstärkten Torpedos ist, dass man zwei Runden braucht, um sie effektiv loszuwerden, es sei denn man fliegt eine Slave I mit Aufklärungsexperte und Meisterschütze oder einen Named Bomber mit PttL.

Andernfalls musst du das Ziel möglichst auf RW3 in die Zielerfassung nehmen und dann auf RW 1 mit Fokus angreifen. Dann ist der Gegner aber gewarnt und wird versuchen den Bomber auf RW 2-3 zu halten bzw. aus seinem Feuerbereich zu bleiben wenn der Bomber denn auf  RW 1 herankommt, um einen Fokussierten Torpedoangriff zu starten.
Ich denke mit zwei Protonenraketen auf dem Bomber wärst du besser beraten gewesen, denn so bist du flexibler was die Ziele angeht und hast zwei vernichtende Angriffe in der Hinterhand wenn die Würfel denn mitspielen. ;)

Edit:

Bei Vader mit verb. Triebwerk ist Ausmanövrieren quasi Pflicht. Man muss halt abwägen, ob man lieber Rerolls will oder dem Gegner einen Verteidigungswürfel klaut. Ich favorisiere letzteres. ^^


Zuletzt von Sedriss am Mo 08 Sep 2014, 11:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Vader vs. Vader ... there could be only one Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Re: Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  Farlander am Mo 08 Sep 2014, 10:03

Schöne Bilder, schöner Bericht, DJ. Aber eine Frage bleibt dann doch: Wenn sich Tesdeor so breit aufstellt, wäre es da vielleicht nicht besser gewesen, mit deinen 5 Maschinen mit Vollstoff geradeaus auf den Bounty Hunter in der dir gegenüberliegenden Ecke draufzuhalten und das Feuer nur auf ein Schiff zu konzentrieren? Wenn es dann sehr gut läuft, hast du den Bounty Hunter kaputt gekriegt, das Shuttle dröhnt dir etwas in die Seite (kann man nix dagegen machen), während der zweite Bounty Hunter auf der anderen Seite des Bretts nicht ins Gefecht eingreifen kann, bzw. durch ein mörderisches Astifeld fliegen muss, um dich anzugreifen. Du könntest dich dann mit deinen verbliebenen TIEs dann hinter das Doom-Shuttle klemmen, das man mit TIEs locker ausmanövrieren können sollte.

Wenn, wäre, hätte, Fahrradkette.... Vader vs. Vader ... there could be only one 3433072416

Aber noch viel Spaß mit Vader! Mit der Konfiguration, die du da gebaut hast, fliege ich ihn auch saugern. *Wupps* Hier bin ich! *Wupps* Nein, hier bin ich! Ein wendiges Schiff der Extra-Klasse!


_________________
Vader vs. Vader ... there could be only one Unicor11Vader vs. Vader ... there could be only one Unicor12Vader vs. Vader ... there could be only one Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Vader vs. Vader ... there could be only one Empty Re: Vader vs. Vader ... there could be only one

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten