Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Mo 08 Sep 2014, 13:38

Hi,
wie ich schon bei dem einem Post von Mosch angedeutet habe, versuchte ich den „Punktecode“ zu analysieren. Damit man ein Vergleich der Flieger hat, ohne Epic.
Als erstes habe ich mir darüber Gedanken gemacht, was so ein Schiff alles hat.


Als ich nur die Punkte von Pilotenwert, Würfel, Schilde und Hülle berechnen Wollte, hatte ich unterschiedliche Werte pro Schiff. Es gab keine Einheitlichkeit.
Wie die „bekannte“ Formel: ‘Squad Points’ = 2 + ‘Pilot Skill’ + (‘Weapon’ – 2) x 8 + (‘Agility’ – 2) x 8 + (‘Hull’ – 3) x 4.25 + ‘Shields’ x 4.5 + 1
Ich habe erst versucht, mit Excel einige Formel zu entwickeln oder einfach nur stellenweise kopiert, von anderen. Mir viel auf, das viele nur die festen Werte verwenden, und die Aktionsliste und Aufrüstungen weg lassen.

Grundsätzlich habe ich die Tabellen so aufgebaut:
Name
Pilotenwert
Angriff
Verteidigung
Hülle
Schild
Aktionen
Aufrüstungen
Veränderung im Aufstieg ( z.B. Elite Pilot, einen Raketenslot mehr, Piloten Fähigkeiten)

Ich stellte als erstes die kleinsten Piloten nebeneinander auf.

Bei dem Vergleichen fiel mir auf, das man Grundsätzlich folgende Punktekosten so Berechnen könnte:

Piloten 1 Level = 1 Punkt
1 Würfel = 1 Punkt
Schild oder Hülle = 1 Punkt
Aktion = 2 Punkte
Aufrüstungsslot = 2 Punkte
Da alle Schiffe eine Fokus Aktion haben, kostet diese nichts.

Als ich die ersten Punkte verglich kam ich zu den Grundpunkten für meine Berechnung.

In Klammern immer die normalen Kosten.

Name; meine Punkte; (offizielle Punkte); Unterschied
X-Wing Rookie: 18 Punkte (21 Punkte) +3
Z-95 Bandit: 12 (12) +-0
A-Wing Testpilot: 16 (17) +1
E-Wing Knave: 25 (27) +2
HWK-Rebel: 13 (15) +2
Y-Wing Gold: 23 (18) -5
B-Wing Blau: 26 (22) -4
YT-1300: 22 (27) +5
YT-2400: 26 (30) +4

Tie-Fighter: 11 (12) +1
Tie-Advanced: 20 (21) +1
Tie-Intercepter: 16 (18) +2
Tie-Phantom: 23 (25) +2
Tie-Bomber: 26 (16) -10
Tie-Defender: 19 (30) +11
Lambda : 28 (21) -7
Firespray: 32 (33) +1
VT-49: 34 (40) -6

Des weiterem sah ich 3 Grundzüge von Schiffen: Jäger, Raketenträger und große Schiffe.
Bei den Rebellen Definierte ich wie folgend - Jäger: Z-95, X-Wing, E-Wing, A-Wing und HWK -
Raketenträger: Y-Wing und B-Wing - Große Schiffe:  YT-1300 und YT-2400.
Bei den Imperium – Jäger: Tie-Fighter, Tie-Interceptor, Tie-Advanced und Tie-Phantom, sowie Tie-Defender (dazu aber später weiter) – Raketenträger: Tie-Bomber – Große Schiffe: Lambda, Firespray und VT-49.

Hier erkannte ich das ich bei den Jägern sehr nah dran bin, bei den Raketenträger sehr weit daneben, und bei den großen Schiffen ein misch masch.

Bei den Jägern, erkannte ich das es einen kleinen Zusammenhang bei den Würfeln gibt. Somit kam ich zu dem Schluss:
3 Würfel = -1 Punkt (also 2)
4 Würfel = 4 Punkte
5+ Würfel = +1 Extra Pro Würfel

Somit kam ich bei den Jägern auf:
X-Wing Rookie: 19 Punkte (21 Punkte) +2
Z-95 Bandit: 12 (12) +-0
A-Wing Testpilot: 17 (17) +-0
E-Wing Knave: 27 (27) +-0
HWK-Rebel: 16 (15) -1

Tie-Fighter: 12 (12) +-0
Tie-Advanced: 21 (21) +-0
Tie-Intercepter: 18 (18) +-0
Tie-Phantom: 25 (25) +-0
Tie-Defender: 21 (30) +9

Somit ist das bei den Jägern sehr nah an der Wahrheit.
Allerdings macht mir der X-Wing ein wenig Kopfschmerzen, der Defender könnte hier falsch einsortiert sein.

Als nächstes kamen die Raketen Jungs dran.
Hier sah ich das sie 2 Sachen gemeinsam haben:
max. 4 Würfel, viele Ausrüstungslots, 6+ Leben

Ich nehme hier nun an, das bei dieser Klasse 2 Raketen oder Torpedos als Grundausstattung gehören.
Ich entfernte daher 2 Slots von den Punktekosten, da ein Aufgerüstete verbrauchbare Sekundärwaffe, nur eine geringe Verbesserung für die Punkte ist. Der Y-Wing bekamm auch -1 Punkt für nur 3 Würfel.
Somit kam ich auf :

Y-Wing Gold: 18 (18) +-0
B-Wing Blau: 22 (22) +-0

Tie-Bomber: 22 (16) -6

Die Rebellen sahen soweit gut aus, nun schaute ich mir den Bomber an.
Er hatte 4 Slots für Raketen und/oder Torpedos, und keine Hülle.
Wenn ich ihm die fehlenden Hüllen und Schilde Punktemäßig erstatten würde, und die 4 Slots als 2 betrachte, aus Balance gründen. Wäre ich bei 14 Punkten, was nicht passt. Somit lass ich das Hüllen balancing und komme auf :

Tie-Bomber: 18 (16) -2

Nun kann man drüber Spekulieren ob man die Bombe auch als ein solchen Slot betrachten sollte, und wenn man ihn auch löscht kommt man auf

Tie-Bomber: 16 (16) +-0

Dieses Schritte könnte ich damit erklären, dass die Waffenslots für diese Klasse keine Punkte kosten SOLLEN. Aber spekulieren tut nur der Spekulatius.

Der Defender erfüllt hier keine Kategorie, und passt nicht dazu, genau wie so der Nächsten.

Kommen wir zu den dicken Brummern.

Hier sieht es eher bescheiden aus:

YT-1300: 22 (27) +5
YT-2400: 26 (30) +4

Lambda : 28 (21) -7
Firespray: 32 (33) +1
VT-49: 34 (40) +6

Ihr erkenne ich das die 3 Schiffe die 360° Schießen können, mindestens +4 Punkte haben.
Nehme ich an, das ein 360° Schuss,  dreimal so viel Wert ist wie ein normaler Würfel (2 Würfel = 6 Punkte; 3 Würfel  = 9 Punkte), komme ich auf:

YT-1300: 26 (27) +1
YT-2400: 30 (30) +-0

Lambda : 28 (21) -7
Firespray: 32 (33) +1
VT-49: 40 (40) +-0

Somit sind die nächsten 3 Schiffe ziemlich gut zusammen.
Die Firespray scheint auch zu passen, wobei der 2 Feuerwinkel mir Unbehagen beschert.
Wenn ich ihn mit 50% berechne, also 1,5, und ABRUNDE ist sie auch ausgeglichen.

Firespray: 33 (33) +-0

Nun fehlt das Lambda Shuttel, es kostet für seine Punkte zu wenig,
Ist dieses auch fehl am Platz?
Somit habe ich bis zu diesem Zeitpunkt 2 Schiffe die DEFFINITV nicht passen, also geht das Balancen anders? Was solls was man einmal angefangen hat soll man beenden.

Weiter geht es Trotzdem, nun versuche ich besseren Piloten mit einzubeziehen.

Aufbau:
Kosten er einzelnen Piloten, gelistet nach http://xwing-builder.co.uk
-Abzüge
- Pilotenlevel 1 Punkt, Elite Pilot 1 Punkt, Piloten Fähigkeit 1 Punkte – Piloten werden nur mit einem Punkt behandelt
- Aufrüstungen, Titel, Raketenslots 2 Punkte – wie vorher
Differenz zu den Normalen Punkten, Positiv, die Original sind höher, negativ, ich bin höher.



Die Rebellen

X-Wing
21 23 23 25 25 26 26 28 29 29
-19 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
2 2 2 2 2 2 0 1 1 2

Somit bleiben die +2 Punkte von oben bis bei FAST allen bestehen, Jek Porkins, Luke Skywalker und Wedge Antilles sind hiernach billiger als die anderen X-Wing.

Z-95:
12 13 17 19
-12 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 -1 1 -1

A-Wing:
17 19 22 23 24 26
-17 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
- Titel
0 -3 -2 -2 -3 -3


E-Wing
27 29 32 35
-27 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 -1 -1

HWK
16 19 21 25
-17 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
-1 -1 -2 0



Y-Wing
18 20 23 25
-18 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 0 0

B-Wing
22 24 26 29 31
-22 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 -1 0 0 1

YT-1300
27 42 44 46
-27 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 5 5 5

YT-2400
30 32 34 36
-30 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 -1 -1 1


Das Imperium

Tie-Fighter
12 13 14 15 15 16 16 17 18
-12 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 -1 -1 -2 -2 -2 -2 -3 -3

Tie-Advanced
21 23 27 29
-21 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 -1 0

Tie-Phantom
25 27 30 32
-25 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 0 1

Tie-Interceptor
18 20 21 22 23 23 24 24 25 28 27
-18 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
- Titel
0 0 -1 -4 -2 -2 -3 -4 -3 -5

Tie Defender
30 32 35 37
-30 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
9 9 7 7

Tie Bomber
16 18 22 26
-16 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 0 0 3

Lambda
21 24 26 27
-28 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
-7 -6 -7 -8

Firespray
33 36 38 39
-30 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
0 1 0 0

VT-49
40 42 44 46
-39 „Grundkosten“
- Zusätzliches Pilotenlevel 1 Punkt pro Level
- Zusatz Elite Pilot 1 Punkt
- Zusatz Pilotenfähigkeit
1 0 0 0

Als Nächstes habe ich mir die Manöverräder angeschaut.

X-Wing: 4 Grün, 1 Rot, 10 Weiß
Z-95: 4 Grün, 1 Rot, 10 Weiß
A-Wing: 8 Grün, 2 Rot, 6 Weiß
E-Wing: 5 Grün, 2 Rot, 6 Weiß
B-Wing: 4 Grün, 6 Rot, 5 Weiß
Y-Wing: 2 Grün, 4 Rot, 9 Weiß
HWK: 4 Grün, 3 Rot, 5 Weiß
YT-1300: 4 Grün, 2 Rot, 10 Weiß

TF: 4 Grün, 2 Rot, 10 Weiß
TA: 4 Grün, 1 Rot, 10 Weiß
TI: 7 Grün, 2 Rot, 7 Weiß
TD: 4 Grün, 4 Rot, 9 Weiß  (kein Rotes U-Turn)
TP: 4 Grün, 2 Rot, 9 Weiß
TB: 3 Grün, 3 Rot, 9 Weiß
Lambda: 4 Grün, 5 Rot, 3 Weiß (Rotes Stehen)
Firespray: 4 Grün, 2 Rot, 10 Weiß
VT-49: 4 Grün, 9 Weiß (kein Rot)

Hier sieht man:
Jäger grundsätzlich 2:1
Raketenträger 1,5:2

Große Schiffe haben „Sonderflugrecht“.


Zusammenfassung:
Die Punktekosten für Lambda und Defender lassen sich eventuell durch die speziellen Manöverräder erklären.
Die Ace-Erweiterungen verändern ganz schön stark die Darstellung der Schiffe, die ACE haben laut dieser Berechnung immer einen versteckten Punktegewinn, was dazu führt das sie wohl mehr eingesetzt werden als die nicht Ace Piloten. Insgesamt kann man sagen, dass die Schiffe mit steigernden Pilotenwerten, und damit den verbundenen Fähigkeiten, besser werden.
Damit meine Ich Elitepilot im Besonderen.
Wenn man sich die Manöver Räder anschaut, sieht man das die Raketenträger ein Nachteil haben im Fliegen, somit kann man verstehen das ihre Sekundärbewaffnung, als Verfügbarer Slot, nichts kostet.
Manchmal erkennt man das Gute - oder Schlechte Pilotenfähigkeiten einen Punkt unterschied machen (zB Tie Advanced, Bomber).
Die +2 Punkte beim X-Wing kann ich mir nur auch druch das Rad erklähren, er ist einfach zu fliegen, aber mehr kann ich da nicht sagen  Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 422093346


Hoffe euch hat das gefallen,
es ist eine, finde ich, fast zu stupide Zerlegung  der Schiffe.

PS: wer das hier liest ist endlich fertig Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 3308163271


Zuletzt von Waramo am Do 11 Sep 2014, 09:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  bothan_spy am Di 09 Sep 2014, 21:40

Hi,

vielen Dank für Deine Überlegungen und die Mühe, sie hier darzulegen. Ich habe mir Deinen Post in Ruhe durchgelesen und finde viele interessante Aspekte darin.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich die bei FFG auch nur halb soviel Gedanken bei der Bepunktung gemacht haben Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 974313676

Eine Verständnis-Frage habe zum Thema Elite-Slot. Wenn der Pilotenskill 1 Punkt kostet, darf der Eliteslot nichts kosten. Mir ist aber nicht klar geworden, ob und wie Du den eingerechnet hast.  Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 422093346

Vielleicht könntest Du so nett sein und Deinen Ansatz insoweit nochmal kurz erklären.

Vielen Dank und viele Grüße
bothan_spy

_________________
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3y0-bb68
bothan_spy
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Di 09 Sep 2014, 23:06

Es haben ja nicht alle Piloten den Skill, oder Talent.

zB. A-Wing Pilot Jake Farell hat ihn mit Stufe 7
Arvel Crynyd mit 6 nicht
Pilot der Grün (3)hat ihn aber.

Hwk Roak Garnet mit Stufe 4 nicht.

X-Wing Darven Greis nicht mit 6 - alle anderen kleineren auch nicht, nur die Besseren.

Y-Wing keiner...

etc PP.

Ich weiß nicht wonach sie beschreiben wer Elite ist oder wer nicht.
Reicht da aus "hallooo" ich bin in nem Buch?
Es gibt KEINEN Bezug von Pilotenlevel und Elitefähigkeit.
Nicht mit "Named" oder Schiffe, zB wäre ja Advanced und Intercepter eigentlich alle Elite...

Daher habe ich einfach "Bestimmt" was wie ist...
Ich habe mir an Anfang gesagt: Schaut so aus als ob Pilot LvL = 1 Punkt ist... dann habe ich bestimmt das es mit dem Elite auch sein muss.

Bzw, werde mich demnächst mal an eine Übersetzung in englische dran machen, mal schaun was die Ami's dazu sagen, bzw noch mal genau schaun ob da nicht schon wer anders sowas gemacht hat.

Wie gesagt kenne nur Berechnungen mit den 4 Spielwerten.

Edit: beim drüber schaun ist mir Aufgefallen habe zum schluss die X-Winge nicht aufgezeigt Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 2776155542

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  bothan_spy am Mi 10 Sep 2014, 22:34

Hi Waramo,

danke für die weiteren Erläuterungen. Mir sind auch nur Berechnungen auf Basis der 4 Werte und des PS bekannt. Deshalb finde ich Deinen Ansatz interessant, weil er ganzheitlich ist (also auch das Manöverrad, die Anzahl besonderer Aktionen und die Slots berücksichtigt).

Ob und ggf. welcher Ansatz richtig ist, wird wohl nie bekannt werden. Aber die intensive Beschäftigung mit den Punkten macht Spass und gibt einem auf jeden Fall ein besseres Gespür dafür, wofür die Punkte im Einzelnen eigentlich stehen (wenn man seinem Ansatz vertraut). Deshalb hoffe ich, dass Du am Ball bleibst und Deinen Ansatz weiterentwickelst (und hier ggf. weiteres dazu postest).

Konkret zum Thema Elite-Slot:
ich glaube, dass FFG den Elite-Slot so nach Gutdünken vergeben hat.

Wenn gilt, dass 1 PS = 1 Punkt kann der Slot aber m.E. nichts kosten (Schluss auf Basis des Tie Fighters und des A-Wing):

Beispiel Tie Fighter - Elite Slot
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3et-9929 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3eu-a5e3

Beispiel A-Wing - Elite Slot
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fg-bd85 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fh-8196

Es sind jeweils identische Schiffe ohne spezielle Pilotenfähigkeiten. Jeweils einzige Unterschiede: 1 PS und 1 Eliteslot. Deshalb bin ich der Meinung, dass der Eliteslot nichts kostet. Nach dieser Methode bin ich für meine Punktformel vorgegangen.

Dazu ein weiteres Beispiel: man kann so auch die Bepunktung der Pilotenfähigkeiten ermitteln. Wieder ein Beispiel - ausgehend von der zentralen Annahme, dass 1 PS = 1 Pkt:

Beispiel A-Wing - spezieller Pilotenwert Arvel Crynyd
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3ff-1d54 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fh-8196

Es sind jeweils identische Schiffe mit identischen Slots. Jeweils einzige Unterschiede: 5 PS und eine spezielle Pilotenfähigkeit. Fazit: Wenn der Testpilot fiktiv PS 6 hätte, müsste er 22 Punkte (17 + 5) kosten. Dann wäre er immer noch einen Punkt günstiger als Arvel -> somit kostet Arvels Pilotenfähigkeit 1 Pkt.

Beispiel A-Wing - spezieller Pilotenwert Tycho Celchu
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fi-d278 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fg-bd85

Es sind jeweils identische Schiffe mit identischen Slots. Jeweils einzige Unterschiede: 5 PS und eine spezielle Pilotenfähigkeit. Fazit: Wenn der Grün-Staffler fiktiv PS 8 hätte, müsste er 24 Punkte (19 + 5) kosten. Dann wäre er immer noch zwei Punkte günstiger als Tycho -> somit kostet Tychos Pilotenfähigkeit 2 Pkt.

Aber wie gesagt, solange FFG sich nicht kundtut, bleibt alles (interessante) Spekulation.

Viele Grüße
bothan_spy

_________________
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3y0-bb68
bothan_spy
bothan_spy
Einwohner des MER


http://www.miniwar-hamburg.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Wu-san am Do 11 Sep 2014, 01:12

Mein Gedankengang sorgt dafür, dass Du noch mal komplett rechnen müsstest, aber hast Du schon mal daran gedacht:
1. Ein kostenloses Grundchasie für die Berechnungen. Also z.B. ein theoretisches Schiff mit nur 1 Punkt/Würfel auf jedem Wert (evtl. Bis auf die Schilde) würde 0 Punkte Kosten.
2. Falls Du Punkt 1. beachtest, könnte auch ein solches Schiff überall 1 Punkt haben und Schiffe mit z.B. 0 Schilde (einen) Minuspunkt(e) bekommen.
3. Derselbe Gedankengang bei dem Manöverrad: Basis Bewegungen = 0 Punkte, Wenden und Fünfer-Bewegung = +1 Punkt, Rote Manöver außer Wenden = - 1 Punkt.

Die Höhe der Punkte sind nur Beispiele. Sonst hätte ich die Formel (falls es sie gibt) ja schon beim Tippen geknackt.  Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 974313676
Wu-san
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Urobe am Do 11 Sep 2014, 08:03

Wu-san schrieb:Mein Gedankengang sorgt dafür, dass Du noch mal komplett rechnen müsstest, aber hast Du schon mal daran gedacht:
1. Ein kostenloses Grundchasie für die Berechnungen. Also z.B. ein theoretisches Schiff mit nur 1 Punkt/Würfel auf jedem Wert (evtl. Bis auf die Schilde) würde 0 Punkte Kosten.
2. Falls Du Punkt 1. beachtest, könnte auch ein solches Schiff überall 1 Punkt haben und Schiffe mit z.B. 0 Schilde (einen) Minuspunkt(e) bekommen.
3. Derselbe Gedankengang bei dem Manöverrad: Basis Bewegungen = 0 Punkte, Wenden und Fünfer-Bewegung = +1 Punkt, Rote Manöver außer Wenden = - 1 Punkt.

Die Höhe der Punkte sind nur Beispiele. Sonst hätte ich die Formel (falls es sie gibt) ja schon beim Tippen geknackt.  Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 974313676
Das ist ein sehr interessanter Ansatz. Da könnte wirklich etwas dran sein, dass ein 1/1/1/0-Schiff mit Basisbewegungen nichts kostet oder vielleicht 1 Punkt.

_________________
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 3826955383 "Chewie, wir sind zuhause." Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 2658706491
Urobe
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Do 11 Sep 2014, 09:29

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 377612346

Der Elite Pilot Slot ist halt so eine Sache, man kann da wunderbar Diskutieren und Philisophieren.

Wenn ich den Slot, kostenlos machen würde, wäre es das allgemeine Ergebnis ändern.
Beispiele:
Die "Ace Erweiterungen" würden beide nicht so ein Ausschlag zeigen. Die Ace Piloten sind besser als die alten, ohne diese Verdeutlichung, wäre es nicht so "krass".
Die Elite Piloten wäre, nach hinten raus, kein "Bonus".
Ich sage ja, wenn man die Elite Fähigkeit berechnet, der Pilot 22 Punkte kosten SOLLTE und nicht wie im Spiel 21. Es macht ja im endeffeckt den Piloten "billiger" als teurere!
Ich meine ja damit den Versuch aufzuzeigen die evtl ein Balancesystem aussieht.
Daher habe ich ja auch die einzelnen Schiffe, so angezeigt wie ich sie berechent habe (PS habe X-Wing nun nachgereicht)

Intressant wäre es, wenn man das mit einem Zweiten System (zB das nur Pilotenwert, Würfel und Leben) drüber legt.
Mit einem dritten, das Manöverrad in Punkte.....

Ich sehe schon, das ich demnächst viel Zeit verschwenden werde Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 4067243505

Zur Grundbasis einen Schiffes...

Jedes Schiff hat mind: Pilot 1, 3 Würfel, 3 Hülle
Aber wer will schon ein Geschwader Glasskanonen ins rennen Schicken....

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Do 11 Sep 2014, 09:38

bothan_spy schrieb:

Beispiel A-Wing - spezieller Pilotenwert Arvel Crynyd
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3ff-1d54 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fh-8196

Es sind jeweils identische Schiffe mit identischen Slots. Jeweils einzige Unterschiede: 5 PS und eine spezielle Pilotenfähigkeit. Fazit: Wenn der Testpilot fiktiv PS 6 hätte, müsste er 22 Punkte (17 + 5) kosten. Dann wäre er immer noch einen Punkt günstiger als Arvel -> somit kostet Arvels Pilotenfähigkeit 1 Pkt.

Beispiel A-Wing - spezieller Pilotenwert Tycho Celchu
Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fi-d278 Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Ew0j-3fg-bd85

Es sind jeweils identische Schiffe mit identischen Slots. Jeweils einzige Unterschiede: 5 PS und eine spezielle Pilotenfähigkeit. Fazit: Wenn der Grün-Staffler fiktiv PS 8 hätte, müsste er 24 Punkte (19 + 5) kosten. Dann wäre er immer noch zwei Punkte günstiger als Tycho -> somit kostet Tychos Pilotenfähigkeit 2 Pkt.

Aber wie gesagt, solange FFG sich nicht kundtut, bleibt alles (interessante) Spekulation.

Viele Grüße
bothan_spy

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 2776155542 ... ich muss gestehen mir ist das ein Fehler in MEINER berechnung unterlaufen,

die Flasche Berechnung ging beim A-Wing OHNE Elite Pilot bei Grün aus Nur . Ich werde sie ändern....

Edit:
Was ich bei den A-Wings dirn habe, ist zum Beispiel der Titel.
Ich behaupte das er 2 Punkte kostet, somit ist bei mir, der Test NICHT so einfach zu vergleichen mit den anderen. Er darf ihn ja nicht haben.
Da er ja dann: Retrofit mit Titel = 2 Punkte Kostenlosen Elite Fähigkeit...

bei den Tie- Fightern und Z-95 als Schwarm kann man sehen das der Sprung von Pilot 1 auf 2 mit 2 LvL nur ein Punkt kostet.
Tie: Piloten LvL 1 auf 3
Z-95: von 2 auf 4
Daher hat "Schwarmfliegen" hier schon einen FFG Bonus bekommen, der sich dann durchzieht - da es mehr Tie-Fieghter gibt ja ein wenig mehr Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers 51084394

Edit: 2 wenn man sowas macht, sollte man 2-3 Tage es NICHT anrühren und dann nochmal anschaune...
Nächster Fehler: den Titel bei YT-1300 nicht berechnet
Nope... nur nicht "reingeschrieben" in den Grundkosten war er schon drin, an den 3 Rebellen Fliegern HWK, YT-1300 und YT-2400, sowie VT-49 habe ich ja bestimmt was ein Titel so kostet.

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  fchenjaeger am Do 11 Sep 2014, 10:56

Kennt ihr den hier:
http://cardcreator.atelierdufaucon.com/
Der berechnet ziemlich effizient die Punktekosten für die meisten Flieger (Falls dieser Card Creator schon behandelt wurde sorry für den Post)
fchenjaeger
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Do 11 Sep 2014, 12:11

Ja, ist mir bekannt.

Mein Versuch hat ja nichts mit dem erstellen zu tun, sonder ein Versuch die Punkte aufzulösen, dann dort Unterschiede festzustellen.
Es sollte Balancing anzeigen, Punkte gewinn oder Verlust, Veränderung bei Steigerung der Flieger etc pp.

Und nicht helfen, eine Formel zum erstellen von Karten zu genererien. Das man es nachher damit machen welche erstellen kann, ist mir schon klar. Aber Custom make, ist hier kein Sinn und Zweck dahinter.

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Wu-san am Do 11 Sep 2014, 12:38

Waramo schrieb:Ja, ist mir bekannt.

Mein Versuch hat ja nichts mit dem erstellen zu tun, sonder ein Versuch die Punkte aufzulösen, dann dort Unterschiede festzustellen.
Es sollte Balancing anzeigen, Punkte gewinn oder Verlust, Veränderung bei Steigerung der Flieger etc pp.

Und nicht helfen, eine Formel zum erstellen von Karten zu genererien. Das man es nachher damit machen welche erstellen kann, ist mir schon klar. Aber Custom make, ist hier kein Sinn und Zweck dahinter.

Aber wenn Du mir dem Tool z.B. 1 zu 1 eine schon existierende Pilotenkarte mit dem richtigen Wert erstellen kannst, dann kann Dir die Punkteverteilung in dem Tool schon als Ansatzpunkt Deiner Berechnungen helfen, finde ich.
Wu-san
Wu-san
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Waramo am Do 11 Sep 2014, 14:26


Es ist nur was anders, als wenn man sowas aufzeigt - niederlegt und begründet.

Und diese "Creator" setzt sich auch mit einer Formel auseinander wie ich oben schon mal sagte.
Zum Beispiel sind im Creator bei einem X-Wing +- Angriffs Wüfel sind 3 Punkte, selbe bei einem Tie-Fighter.

Es geht als um einen anderen Ansatz bei diesem Ding, bzw Andere Berechnung.

_________________
Die Weiß Blauen Strategen Müchen

####Opfert Zombo#####
###dem Würfelgott###



Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.
Waramo
Waramo
Einwohner des MER


http://www.weiss-blaue-strategen.de

Nach oben Nach unten

Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers Empty Re: Versuch zur Berechnung von den Punkten eines Fliegers

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten