Fights im Outer-Bremen

Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Boba Fett am So 07 Jul 2013, 00:10

Folgendes Setup wurde gespielt:

Rebellen (Boba):
Wedge + R2-D2 + Shield Upgrade
Dutch Vander + R5-K6 + Proton Torpedos + Ion Canon
Tycho Celchu + Push the Limit

Imperium (Peter):
Pilot der Avenger Staffel (Interceptor)
Pilot der Avenger Staffel (Interceptor)
Pilot der Storm Staffel (Advanced)
Mauler Mithel
Kreischläufer + Squad Leader

Es geht los, die Interceptors riechen Beute und rasen nach vorne.
Fights im Outer-Bremen Img_2311

Die Rebellen preschen nach vorne und wollen erst die "leichten" Gegner von der Platte fegen. Die ersten Schiffe werden fokusiert.
Fights im Outer-Bremen Img_2312

Mauler Mithel und Kreischläufer wurden taktisch unklug positioniert und geben Gas um noch rechtzeitig ins Kampfgeschehen einzugreifen.
Fights im Outer-Bremen Img_2313

Der erste Interceptor muss ordentlich bluten und zerlegt sich in seine Einzelteile, die Gegner waren zu stark für ihn.
Fights im Outer-Bremen Img_2314

Mauler und Kreisch sind noch immer nicht in Reichweite. Im Hintergrund zwei unbekannte Flugobjekte: Geheimprojekte des Imperiums????
Fights im Outer-Bremen Img_2315

Der TIE Advanced bekommt die ersten Kratzer und Dutch hat sich einfach in eine äusserst schlechte Lage manövriert und hat ordentlich Federn lassen müssen. Der A-Wing versucht sich in eine bessere Lage zu bringen.
Fights im Outer-Bremen Img_2316

Der A-Wing ist fast zurück, der TIE Advanced und Dutch haben noch einen Treffer kassiert. Zusätzlich ist Dutch noch durch schlechte Navigation und Unkenntnis der Regeln auf einen Asterioden aufgelaufen, hat aber zum Glück keinen Schaden genommen.
Fights im Outer-Bremen Img_2317

Dutch versucht etwas Abstand zu gewinnen. Mauler und Kreisch sind nun dabei. Der Advanced versucht an der Seite zu entkommen.
Fights im Outer-Bremen Img_2318

Der Interceptor verfolgt Dutch, Mauler und Kreisch konnten sich in super Positionen bewegen, Wedge kassierte die ersten Treffer und Tycho verfolgt den Advanced.
Fights im Outer-Bremen Img_2319

Wedge segnet das Zeitliche, Tycho konnte den Advanced wegpusten.
Fights im Outer-Bremen Img_2320

Kurz darauf ist Dutch auch nur noch Geschichte und Tycho steht alleine gegen zwei TIEs und einen Interceptor.
Fights im Outer-Bremen Img_2321

Trotz guter Manöver ist Tycho noch immer in Reichweite der TIEs.
Fights im Outer-Bremen Img_2322

Tycho geht zum Angriff über.
Fights im Outer-Bremen Img_2323

Leider reicht eine Salve und auch Tycho ist verloren.
Fights im Outer-Bremen Img_2324


Alles in allem ein schönes Spiel. Leider fehlen noch einige Grundlagen was die Regeln angeht und eventuell sollten man nicht drei Elitepiloten nehmen um noch einen X-Wing mehr zu haben. Mal sehen was das nächste Match bringt.

_________________
He's no good to me dead!!! (Boba Fett)

Meine Historie:

8. von12 auf dem Regional Nord 2013 in Itzehoe
13. von 14 auf dem Storechampionship 2014 in HH
3. von 17 beim Storechampionship 2014 in Bremen
7. von 16 hothlander-games-x-wing-turnier in Bremen 2015
9. von 18 beim Storechampionship 2015 in Bremen
26. von 28 beim Storechampionship 2016 in Bremen
10. von 52 beim Meister und Schüler 4 - The Empire Strikes Back! (2016)
10. von 16 beim Defend of New Oldenburg (2016)
7. von 12 beim 1. Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2016
17. von 28 beim Hothlander XMS X-Wingturnier 2016
3. von 14 beim Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2017
12. von 86 beim MER TROPHY 2017
Boba Fett
Boba Fett
Einwohner des MER


http://paintbusters-germany.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Udo77 am So 07 Jul 2013, 00:54

Sehr schöner Spielbericht! Bist du den Protonentorpedo überhaupt losgeworden?
Udo77
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Sarge am So 07 Jul 2013, 08:19

Vielen Dank für den Bericht!
Wow.......obwohl die Aufstellung und das erste Viertel zunächst für die Imperialen Nachteile aufwies, wurde das Spiel noch gedreht.
Wahrscheinlich auch etwas Würfelpech, oder?!
Der Rebellenspieler hätte seinen anfänglichen Vorteil wohl konsequenter ausnutzen müssen.
Ich muss aber auch sagen, dass der Y-Wing nicht gerade das wendigste Schiff ist, um es vorsichtig auszudrücken.
Allerdings hätte der Y-Wing mit der Ionenkanone 360er Schüsse mit der IK.
Das sollte man nutzen, da es ja auch immer neben der Ionisierung einen Schaden gibt.
Bei Ties langt das meist schon.
Aber der Knackpunkt war wohl tatsächlich die Anzahl der Rebellenschiffe.
Aber war auch ne Interessante imperiale Liste!
Der Advanced als Feuerschlucker, die ICs als Firepower und die Ties als Allrounder.
Hört sich ganz gut an.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Boba Fett am So 07 Jul 2013, 08:52

Die Protonentorpedos bin ich natürlich nicht losgeworden.

Würfelpech kann sein, fiel aber nicht wirklich ins Gewicht.

Vielmehr haben mir zwei Sachen das Genick gebrochen, die halt dem mangelnden Wissen der Regeln geschultet sind:

1. Ich bin mit dem Y-Wing auf einem Asteroiden stehen geblieben OBWOHL ich eigentlich hätte weiterfliegen können.

2. Die IK wurde wie primär Waffen genutzt, von dem Ionenschaden hatte ich bis dato keine Ahnung. Das hätte die Beweglichkeit der TIEs erheblich beeinträchtigt, da ich mit Dutch ne Menge Ionenfeuer verteilt hatte.

Wie gesagt, wir werden jetzt öfters Termine machen und spielen und dann die Kenntnis der Regeln verbessern.

_________________
He's no good to me dead!!! (Boba Fett)

Meine Historie:

8. von12 auf dem Regional Nord 2013 in Itzehoe
13. von 14 auf dem Storechampionship 2014 in HH
3. von 17 beim Storechampionship 2014 in Bremen
7. von 16 hothlander-games-x-wing-turnier in Bremen 2015
9. von 18 beim Storechampionship 2015 in Bremen
26. von 28 beim Storechampionship 2016 in Bremen
10. von 52 beim Meister und Schüler 4 - The Empire Strikes Back! (2016)
10. von 16 beim Defend of New Oldenburg (2016)
7. von 12 beim 1. Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2016
17. von 28 beim Hothlander XMS X-Wingturnier 2016
3. von 14 beim Hothlander Reloaded X-Wingturnier 2017
12. von 86 beim MER TROPHY 2017
Boba Fett
Boba Fett
Einwohner des MER


http://paintbusters-germany.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Sarge am So 07 Jul 2013, 09:06

Alles cool!
Ich mach manchmal auch noch Sachen, die das hier nach sich ziehen: Fights im Outer-Bremen 3937720041 
Manchmal auch das hier: Fights im Outer-Bremen 51084394 
Aber dadurch lernt man halt und wird dann irgendwann zum Veteranen.
Wenn alles immer nach Plan läuft, ist es ja auch langweilig.....
obwohl......:nachdenkenders  ....ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. Fights im Outer-Bremen 974313676 
Was die Einweg-Sekundärs angeht...
die versuch ich immer bei der ersten guten Gelegenheit loszuwerden.
Das Zielschiff ist dabei sekundär! Hauptsache die Vorteile der Waffe kommen zum tragen.
Aber das macht jeder wie er denkt.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  IceFace am So 07 Jul 2013, 12:01

Danke für den tollen Spielbericht!!

Irgendwie ging es für beide Seiten mit Glück und Pech zu, denke ich :)
1.) die TIEs konnten erst spät ins Spielgeschehen eingreifen, dadurch haben die Rebellen, ein paar Runden länger gelebt.
2.) Torpedos und Ionenkanone gar nicht bis selten eingesetzt, brachte den IMPs einen Vorteil. Denn ich vermute, dass mit den Torpedos, mit gutem Würfeln, der erste TIE oder TIE In gefallen wäre!

Tja es ist immer schwer gegen einen Schwarm zu kämpfen, da man öfter angeschosen wird. Da sollte man wirklich mit 4 Fliegern dagegen halten.
IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  sulfur am So 07 Jul 2013, 15:19

Die Torpedos und Raketen schau ich auch das ich immer recht schnell los werde, vorzugsweise noch am Anflug. Sonst bleibt man meistens darauf Sitzen.

Bei Y-Wings sind IonenKanone fast schon ein muss, da sie den unbeweglichen Pötten echt gut den Rücken freihalten.
sulfur
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Fights im Outer-Bremen Empty Re: Fights im Outer-Bremen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten