Balancing

Nach unten

Balancing Empty Balancing

Beitrag  Hoppla am So 07 Jul 2013, 16:24

Man hat im letzten halben Jahr an vielen Stellen lesen können, dass das Balancing zwischen Imps und Rebellen sehr kaputt sei. Für gemütliche Spiele daheim ist das mMn völlig schnuppe, aber auf Turnieren...

Seht Ihr das auch so? Wurde da mit Welle 2 was "gefixed"? Trifft das auf Turnieren nicht (mehr) zu weils Einschränkungen gibt?

Martin
Hoppla
Hoppla
Neuankömmling


http://www.sodalitas-bor-i-skoven.de.vu

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Sarge am So 07 Jul 2013, 17:42

Man munkelt das Empire sei etwas stärker.
Momentan kann man halt mit Masse noch die Klasse niederringen.
Klappt aber nicht immer.
Ein geschickter Rebellencommander macht auch ein Pieksebienchenkonvult fertich......
aber da muss man geschickt planen und fliegen.
Mal schauen was abgeht, wenn die B-Wings kommen. Balancing 3321612284
Für privat ist das aber alles händelbar.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Hoppla am So 07 Jul 2013, 17:59

Privat sollte ja eh der Spass vor dem Wettbewerbsgedanken stehen... aber ich muss gestehen, dass ich in Turnieren ein wenig...äh... verbissen sein kann *g*
Hoppla
Hoppla
Neuankömmling


http://www.sodalitas-bor-i-skoven.de.vu

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Sarge am So 07 Jul 2013, 18:26

Also bei Turnieren ist das ja auch völlig legitim!
Ich behaupte sogar, dass es legitim ist, wenn jemand privat gewinnen möchte. Balancing 974313676 
Aber ich seh das auch eher locker zumal bei mir der Spielspaß vor gewinnen geht.
Und wenn mir der Gegner eine Protonenbombe mitten in den Bienenkorb schmeißt, Balancing 680953042 Balancing 680953042 Geräte Balancing 680953042 Balancing 680953042 hat er halt gut gespielt.
Dann nickt man noch mal kurz anerkennend und macht ihn dann trotzdem noch fertig..... Balancing 377612346 
:Kritischer Tre :Kritischer Tre :Kritischer Tre :Kritischer Tre 
Spaß beiseite......
Gewinnen ist nicht alles.
Ein guter Gegenschlag kann auch mal den Tag retten. Balancing 377612346
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  hallostephan am So 07 Jul 2013, 19:07

ich finds auch etwas unausgewogen, aber privat kann manns ja auch anders händeln und probieren-Spass machts trotzdem!Balancing 3433072416 

hallostephan
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Ruskal am So 07 Jul 2013, 20:37

Tatsächlich zeigen die Berichte der Regionals, dass das Balancing eigentlich funktioniert. Es gab so viele verschiedene Gewinner mit sehr vielen verschiedenen Squads. Über Schwärme, Double-Firesprays, Han Shot First-Listen bis hin zu 2X-2Y-Listen hat man alles gesehen. Allerdings sprechen wir hier von 100-Punkte-Listen und es kommt viel auf gutes Manövrieren und Würfeln an. Schwärme gut gespielt haben halt durch viele Würfel größere Chancen den Gegner schnell vom Himmel zu holen. Allerdings muss man nen Schwarm auch spielen können, da er viel mehr Koordination erfordert.

Ich persönlich bin mit dem Balancing im Moment sehr zufrieden. Und habe kein Ungleichgewicht bei den Spielen gesehen und keine unschlagbare Liste.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
Ruskal
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Hoppla am So 07 Jul 2013, 20:48

Schön, sowas wollte ich hören :-D
Hoppla
Hoppla
Neuankömmling


http://www.sodalitas-bor-i-skoven.de.vu

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Sarge am So 07 Jul 2013, 21:08

Ach und was ich vergaß...
auf dem Turnier spielen ja auch gleiche Fraktionen gegeneinander! Balancing 3321612284 
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Udo77 am Mo 08 Jul 2013, 18:20

Ich bin mit dem Balancing auch sehr zufrieden. Es gibt keine wirklichen Killerlisten oder Einheiten, die völlig wertlos sind. Natürlich zeichnen sich bestimmte Kombinationen ab, die gerne verwendet und varriiert werden. Aber mit einem gut abgestimmten Squad hat man immer eine Chance!

Auf der anderen Seite habe ich die Erfahrung gemacht, dass man mit spontan erstellen Einheiten mitunter schlecht abschneiden kann. Z.B. weil man Karten genommen hat, die sich nicht wirklich ergänzen. Einzig enttäscht bin ich von den normalen Protonentorpedos, die machen momentan nicht wirklich viel Sinn.

Was man sagen kann ist, dass der Glücksfaktor doch nicht unerheblich ist. Aber über mehrere Spiele setzt sich dann doch der bessere durch. Ein gutes Augenmaß und Planung macht auch sehr viel aus - die besten Piloten nützen nichts wenn man ihn auf einen Asteroiden setzt, wieder mal links und rechts verwechselt hat, oder seine Aktion versäumt hat etc.

Über was ich mich bei X-Wing ärgere ist nicht das Balancing - es sind die teils schwammigen Regeln! Das neue FAQ muss schon soooooo lang sein, um die ganzen Uneindeutigen Spielsituationen abzudecken!

Mit der neuen Welle wird sich aber auch wieder viel am Balancing tun!
Udo77
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Balancing Empty Re: Balancing

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten