Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  (major)Tom am Mi 22 Okt 2014, 10:40

Generell währ ich dafür Eigen- und Rufnamen Original zu belassen.
Die "Eindeutschungen" tun ganz einfach weh - egal ob in den Ohren oder Augen.
Regeltexte werden ja zum Glück eh FAQ´d - besser währs natürlich vorher mal 2 Minuten länger drüber nachzudenken,
bzw. nicht den Text sonder die Regel in den Vordergrund zu stellen.
Ich währ da sogar bereit ein paar Euros für Kartenupdates bzw. Neudrucke auszugeben.
Ständig mit einem immer größer werdenden Ordner mit FAQ´s rumzulaufen ist auch mühsam - und nein ich hab kein Tablet oder Smartphone,
ich kann auch ohne ganz gut Leben .

lg
Tom
avatar
(major)Tom
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 10:54

TheRealStarkiller schrieb:
Ganz genau. Deshalb besitze ich jetzt auch 3 Tie Defender, und nicht 3 Tie Jagdbomber.
Der Nachteil ist dass ich jetzt auch Aufrüstungskarten mit englischen Texten besitze - was für mich kein Problem darstellt, für Andere, die nicht so versiert sind, teilweise schon.
Auf dem letzten Turnier habe ich auch 'Jabo' gehört - ich dacht natürlich zuerst an 2.Weltkrieg - Flames of War oder so - dann kams mir: 'Jabo' ist natürlich die Abkürzung von Tie Jagdbomber!
Das ist natürlich mehr als ungeschickt.

Ah! Okay, JETZT verstehe ich woher der Wind weht!
Okay, das ist natürlich schon sehr unglücklich, da gebe ich euch vollkommen recht..
Ja, das kann einen erstmal rauswerfen.

Allerdings wird das für mich persönlich durch den Gebrauch der Minis, die ja eindeutig zu erkennen sind, abgemildert.
Ein Defender / Jagdbomber / Jabo sieht ja eben anders aus, als ein TIE Fighter. Unbewusst "übersetze" ich solche im Spiel aufkommenden Bezeichnungen als Eigennamen von Fremdvölkern der Galaxis. Das ist dann ungefähr so, als würde ich nicht gegen Yosha den Menschen spielen,  sondern gegen Yosha den Alien, der diese Squad befehligt.
Ich muss auch dazu sagen, dass ich im Spiel für mich selber gerade durch den Gebrauch der Minis einen sehr starken Rollenspielcharakter sehe.
Selbst wenn ich No-Names fliege, die ich durchnummeriere um sie verwalten zu können, sehe ich mich selber im Spiel eher wie ein General der Allianz oder ein imperialer Commander, der auf einem Holo-Desk die Schlacht steuert. Krass gesagt könnte mein Mitpsieler auch wie ein Wookie seine Züge röhren und ich würde ihn verstehen, solange er dabei die entsprechenden Minis bewegt oder Karten notfalls vorzeigt
Anders ist es zum Beispiel beim Schach oder anderen Spielen, wo ich nicht so stark in die Spielwelt eintauche oder wo eine viel höhere Anzahl an Miniaturen genutzt wird (40K) und eine Verwechslungsgefahr besteht. Da möchte ich dann schon sehr gerne, das allgemein korrekte und einheitliche Namen und Begriffe genutzt werden.

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 11:18

Ich frage mich tatsächlich heute noch warum wir einen Tie Advanced bekommen haben - das ist anscheinend deutsch genug?
Und der Tie Defender ist zu englisch? Aber Firespray ist wieder deutsch genug? Aber Slave I muss man übersetzen?
Und Interceptor kann man dem deutschen spieler auch nicht zumuten?
Warum sind die Titel des Rebellentransporters gut wie sie sind (Dutyfree, Quantum Storm, Bright Hope)
und die der CR90 mussten übersetzt werden (Jainas Licht, Dodonnas Stolz)
Warum wird die Starviper Sternenviper heissen?
Wenn STAR WARS nicht geschützt wäre würden dann STERNEN KRIEGE daraus werden?

Vor allem sind Deutsche dafür verantwortlich! Wenn das jetzt Amis wären, würde ich ja verstehen dass die keine Ahnung haben wie sehr das deutsche Auge schmerzen kann.
Nein, es sind Deutsche!

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein; wovon hängt es ab ob ein Begriff, ein Name, ein Titel übersetzt werden?
Ich kann keine Regelmäßigkeit erkennen. Für mich ist das bloße Willkür - auf Kosten der Qualität des Produktes X-Wing
Es ist schade dass man in Entscheidungspositionen immer wieder das Ego über das Ergebnis stellt.
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 11:23

@D.J.:
Hehe, ganz genau - als Imperialer Commander geht man mit seinen Ties nicht gerade um als wären es rohe Eier.
Und wenn ich meine gesamte Formation über einen Asteroiden ziehe kommt von mir beim Aufdecken der Manöverräder natürlich ein: "Asteroiden interessieren mich nicht!" :VadderEmoticon


Zuletzt von TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 11:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 11:24

TheRealStarkiller schrieb:@D.J.:
Hehe, ganz genau - als Imperialer Commander geht man mit seinen Ties nicht gerade um als wären es rohe Eier.
Und wenn ich meine gesamte Formation über einen Asteroiden ziehe kommt von mir beim Aufdecken der Manöverräder natürlich ein: "Asteroiden interessieren mich nicht!"

:lachendemaan:

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:26

Ich hab gerade ein geheimes Foto vom Auswahlverfahren gefunden...



Zuletzt von Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:31 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 11:28

Sarge schrieb:Ich hab gerade ein geheimes Foto vom Auswahlverfahren gefunden...


:lachendemaan: Auaaaa, mein Kopf :lachendemaan:
Hört jetzt auf, ihr fiesen Kerle, ich kann nicht mehr :lachendemaan:

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:31

Schwarz Deutsch
Weiß Englisch
Und die geworfenen Werte ergeben die Buchstaben, die mindestens enthalten sein müssen.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 11:34

Bei der Zerknallung eines Iks-Wing ist dieser umgehend von der Plate zu removen

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:38

Die totale Destroyung!


Zuletzt von Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:41 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 11:39


D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 11:40

Hier ist ein Bild vom Geflügelten Gundark.
Seitdem sein Rufzeichen übersetzt wurde, leidet er unter Depressionen.
Sein Antrag, das Rufzeichen zu "Fliegender Gundark" abzuändern, wurde vom Imperialen Magistrat abgewiesen.
Seitdem hält er einen Friseurstreik.

avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Urobe am Mi 22 Okt 2014, 11:40

@Sarge:
Klingt plausibel. Zumindest würde das Verfahren so viel erklären.

Allgemein habe ich sehr oft das Gefühl, dass die Übersetzer mit dem Thema an sich nichts anfangen können und daher auch die Stilblüten wild wuchern können. Klar, der Job ist nicht leicht und ich will ihn nicht machen lassen. Zudem gibt es auch Worte die sich nicht so einfach übersetzen lassen. Dennoch scheint mir oft eine gewisse Ignoranz dem Thema gegenüber vorhanden zu sein.

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Sarge am Mi 22 Okt 2014, 11:45

TheRealStarkiller schrieb:Hier ist ein Bild vom Geflügelten Gundark.
Seitdem sein Rufzeichen übersetzt wurde, leidet er unter Depressionen.
Sein Antrag, das Rufzeichen zu "Fliegender Gundark" abzuändern, wurde vom Imperialen Magistrat abgewiesen.
Seitdem hält er einen Friseurstreik.

ich seh das Bild nicht? (IhhhhOS)

Urobe schrieb:@Sarge:
Klingt plausibel. Zumindest würde das Verfahren so viel erklären.

Allgemein habe ich sehr oft das Gefühl, dass die Übersetzer mit dem Thema an sich nichts anfangen können und daher auch die Stilblüten wild wuchern können. Klar, der Job ist nicht leicht und ich will ihn nicht machen lassen. Zudem gibt es auch Worte die sich nicht so einfach übersetzen lassen. Dennoch scheint mir oft eine gewisse Ignoranz dem Thema gegenüber vorhanden zu sein.
Es wird sich etwas ändern bzw. verbessern!
Aber genau was Du sagst hab ich auch schon vermutet.
Bis dahin.......
X-Wing:
4 2 Players oder MER!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Urobe am Mi 22 Okt 2014, 11:52

Möglicherweise funktioniert es auch so ähnlich wie das hier:

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 11:54

@Sarge:
Hm - du siehst das Bild nicht? Wie kann das sein?

@Urobe:
Supergeil! Das erklärt einiges
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Sarge am Mi 22 Okt 2014, 12:14

TheRealStarkiller schrieb:
@Urobe:
Supergeil! Das erklärt einiges
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Quexxes am Mi 22 Okt 2014, 12:14

TheRealStarkiller schrieb:

Vor allem sind Deutsche dafür verantwortlich! Wenn das jetzt Amis wären, würde ich ja verstehen dass die keine Ahnung haben wie sehr das deutsche Auge schmerzen kann.
Nein, es sind Deutsche!

Naja, ich bin selbst nicht ganz begeistert von diversen Übersetzunen. Ungenaue Übersetzungsfehler durch zb zwei verschiedene Wörter für ein und die selbe Bedeutung ergeben leider dann später in anderen zusammenhängen doch andere Bedeutungen. Das gibt es leider bei so einigen Spielen.
Was eigennamen anbelangt... naja, da gibt es oftmals klare undiskutierbare Vorgaben! Da kann dann auch der eingefleichteste Deutsche StarWars Fan nix dran ändern. Sinn und Unsinn sind zu diskutieren. Wobei man halt auch immer beide Blickwinkel sehen muss! Kreischläufer macht im ersten Moment absolut keinen Sinn, mit der Argumentation der Übersetzer wird es dann schon Stimmiger. Obs gefällt oder nicht.
Das die Übersetzung nun aber von Deutschen verbockt wurde, kann man so denke ich nicht sagen.
Im grunde is die noch recht gut! Wirkliche Übersetzungsfehler haben wir ja kaum! Meist sind es vergessene Worte oder falsche Textstellung. Natürlich ist die ungenauigkeit leider mit weiteren kommenden Karten dann ab und an in der Bedeutung was anderes. Das ist dann ein richtiger Übersetzungsfehler wie ich finde.


Da die Deutsche Sprache eh leider mehr und mehr das Englische übernimmt, was ich im übrigen sehr sehr Schade finde!, hätte man gerne alle Namen und Fighterbezeichnungen auf English lassen können/sollen. Hätte sicher keine Probleme bei Spielern gegeben die nicht so auf Englisch stehen.
Ich vermische mitlerweile auch sehr oft die englischen und deutschen Begriffe. Bin aber sehr froh das es das Spiel auf Deutsch gibt!! sonst hätte ich es wohl nie angefangen zu spielen. Nicht weil ich Englisch nicht kann, aber es liegt mir nicht sonderlich, und beim Spielen mag ich nicht andauernd über den Texten grübeln und mir die Bedeutung aus meinem Kopf ziehen ;) da mag ich es lieber einfach und mir bleibt der Spielspass erhalten.

_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! :DeathStar2: Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Quexxes am Mi 22 Okt 2014, 12:33

Es hätte auch schlimmer kommen können






_________________
Wenn ich Deine Meinung wissen will, dann sag ich sie Dir! :DeathStar2: Es lief alles nach Plan.....aber der Plan war scheiße!


Team:sternendingsbumsgedönsdestodes

avatar
Quexxes
Einwohner des MER


http://www.mayener-Fantasyland.de

Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Mi 22 Okt 2014, 13:27

Aus dem Chinesischen zu Übersetzen ist eine echte Herausforderung ^^

Generell finde ich es auch schade dass im Deutschen Begriffsneuschöpfungen nicht mehr aus dem deutschen Wortschatz kommen.
Man weiss es auch gar nicht so genau ob das jetzt Englisch oder Denglisch ist. 'Handy' ist das beste Beispiel. Keid Engländer oder Ami sagt Handy, wenn er das mobile Telefon meint.
'Public Viewing' ist in England / im Amiland der Begriff wenn die Leichen kürzlich Verstorbener präpariert zur Verabschiedung der Angehörigen aufgebahrt werden.
Ich weiss nichtmal ob 'Selfie' ein englisches wort ist - wobei ich das bezweifle. Selbst 'No Go' heisst nicht so, soweit ich weiss heisst das 'no-no' - nicht zu verwechseln mit Momo.
Das ist eine ganz traurige Entwicklung. Aber das hatten wir schon einmal in der Vergangenheit mit dem Französischen - und Deutsch hat sich letztendlich doch durchgesetzt.
Das ist aber ein eigenständiges Thema.

Ich bin ja auch froh dass es die Spielanleitung und Kartentexte auf Deutsch gibt.

Hätte man sich Anfangs darauf verständigt dass Namen (Eigennamen, Rufnamen und Modellbezeichnungen) und Titel im Original bleiben, hätten wir jetzt Konsistenz und ich wäre damit glücklich.
Fakt ist aber dass dies von Fall zu Fall entschieden wird, ohne auf das Big Picture ( das ist englisch ) zu achten.
Stilblüten die den Grenzgänger oder den Kurzstreckenlaser kann es ja nach wie vor geben. Die Aufwertungskarten kann man ja getrost übersetzen, solange die Regel oben nicht verletzt wird und die Übersetzung stimmt.
Und da sollte man mit Hirn und mit Gefühl vorangehen: Muss es wirklich ein Repetierblaster sein? Oder belässt man es nicht besser bei Autoblaster. Repetierblaster ist ja auch kein deutsches Wort - also warum sollte das für die deutsche Version besser sein als die Originalbezeichnung?
Rote Garde ist falsch. Dann betrachtet man die 'Royal Guard' besser als Eigennamen: 'Tie der Royal Guard' oder man verwendet den korrekten Begriff: 'Tie der Imperialen Ehrengarde', wobei das strenggenommen eine Verletzung der Regel oben wäre.
Ganz einfaches Beispiel: Die Navy Seals. Ist schon mal jemand auf die Idee gekommen die Navy Seals in Deutschland als Marinerobben oder Marineseehunde zu bezeichnen?
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  D.J. am Mi 22 Okt 2014, 14:12

TheRealStarkiller schrieb:Ganz einfaches Beispiel: Die Navy Seals. Ist schon mal jemand auf die Idee gekommen die  Navy Seals in Deutschland als Marinerobben oder Marineseehunde zu bezeichnen?

Ja, solche todesmutigen Männer und Frauen gabe es in der Tat bereits.
Allerdings ist über deren weiteren Verbleib nichts aktenkundig

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Do 23 Okt 2014, 10:45

Mir graust es schon vor dem "Hot Shot" Blaster
Wird das im Deutschen Die nackte Kanone?

avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Urobe am Do 23 Okt 2014, 11:13

TheRealStarkiller schrieb:Mir graust es schon vor dem "Hot Shot" Blaster
Wird das im Deutschen Die nackte Kanone?

Neinnein, nur der Heißschießender Blaster.

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  TheRealStarkiller am Do 23 Okt 2014, 11:38

Urobe schrieb:
Neinnein, nur der Heißschießender Blaster.

Ist überhaupt Blaster ein deutsches Wort? Ich schlag mal im Duden nach .... hm ... Duden meinte Gettoblaster? ... offensichtlich nicht.
Der Google-Übersetzer meinte die Übersetzung von Blaster sei auch Blaster. hm ...
Ich denke 'Kanone' wäre die beste Übersetzung von Blaster. Wobei ich mittlerweile das Wort Blaster sehr stark mit SW assoziiere. Also ist Blaster für eine deutsche Übersetzung sicher in Ordnung. Wurde ja auch schon so verwendet.

Ironischerweise wurde in den Filmen 'Blaster' mit 'Laserkanone' übersetzt. Z.B. in Episode V; Angriff auf Hoth: "That armor's too strong for blasters!" deutsch: "Die sind zu stark gepanzert für Laserkanonen"
Damit ist in der deutschen Version der Filme alles was einen bunten Strahl verschießt eine Laserkanone. Blaster sind Plasmakanonen. Vielleicht hätte man da den korrekten Begriff anwenden sollen. Aber konnte man in den 70ern den Zuschauern Plasmakanonen zumuten - der Begriff Laserkanone hatte das Si-Fi Genre geprägt. Also war das für damals sicher die richtige Entscheidung.
In X-Wing tut eine Unterscheidung natürlich not, da es sich bei Blastern um eine andere Waffengattung handelt. Ich glaube aber was jetzt genau Laser und was Blaster wurde auch im Original nie sauber getrennt. Und irgendwie sehen in den Filmen alle Schüsse nach Blasterschüssen aus. Bis auf die Strahlenbündel des Todesstern. Das ist ein Laser.

Und wie können wir das alles auf X-Wing anwenden?
Auf eine gelungene Übersetzung.
Nämlich: Heißschießender Blaster



EDIT:
"hot shot" (auseinandergeschrieben) übersetzt Goole mit "Hot Shot" - "hotshot" (zusammengeschrieben) übersetzt Google mit "Teufelskerl"
Keine leichte Aufgabe. Ich würde die deutsche Karte einfach bei "Hot Shot" Blaster belassen und nur den Kartentext übersetzen.
Ansonsten müsste man sich vom englischen Begriff lösen (siehe Anti Pursuit Laser) und sich auf eine Eigenschaft beziehen.
"Hüftschuss-Blaster", "Überraschungsblaster", "Ass-im-Ärmel-Blaster" ... das hat echtes "Kurzstreckenlaser"-Potenzial
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Übersetzungen - Diskussion / Meinungen

Beitrag  Bounty Hunter am Do 23 Okt 2014, 11:57

Die Bären haben Blaster bisher immer mit Blaster übersetzt. Siehe Repetierblaster (Autoblaster) beispielsweise.
Leo übersetzt "hot shot tunnel" mit "Lichtbogenwindkanal"

Möglicherweise also "Lichtbogenblaster"^^

_________________

Ready for takeoff:
:

3 x
2 x:
2 x
1 x
2 x  
1 x
5 x
1 x:
2 x
2 x
1 x  
2 x K-Wing
:

1 x  

:

5 x
3 x :
2 x  
1 x
2 x
1 x ::Imperial Shutt:
1 x  
1 x  
2 x  
3 x  
1 x  
2 x  Tie-Punisher
1 x  
:

2 x  


:

8 x Z95Scum
4 x Y-WingScum:
1 x
2 x M3-A
2 x IG-2000
2 x StarViper
1 x  YV-666
2 x    
avatar
Bounty Hunter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten