Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  OnboardMotherr am Mi 10 Dez 2014, 15:28

Okay, da im Januar bei uns die Store Championships losgehen, will ich nach den ersten Flugversuchen jetzt mal darangehen, eine erste Turnierliste zu bauen und in den nächsten Wochen ausgiebiger zu testen.

Plan ist dabei, eine ButterflyBee-Liste zu spielen, also eine, die schnell ist, hart zuschlägt und ausweicht. Zum einen liegt das daran, dass das meine bevorzugte Spielweise ist und ich damit ganz gut klarkomme, und zum anderen scheine ich da eher die Karten für zu haben als für andere Builds.

Bei uns in der Gruppe gibt es eigentlich alles außer den beiden üblichen Verdächtigen Firespray & Falcon, d.h. ich habe zum Beispiel kein Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) zur Verfügung. Aus diesem Grund werde ich auch darauf verzichten, Echo oder Whisper-Builds in Erwägung zu ziehen, weil ich glaube, dass die beiden ohne Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) im 360°-Meta keine guten Chancen haben (Ihr dürft mich aber gerne eines besseren belehren ... ;)).

Momentan favorisiere ich drei Builds - würde mich freuen, falls Ihr dazu Anmerkungen & Kommentare habt. Oder fallen Euch weitere Listen ein, die in eine ähnliche Richtung gehen, sich mit den vorhandenen Karten umsetzen lassen und vielleicht bessere Chancen haben?

#1: Shadowsword

Höchster Damage-Output von den Builds und mit dem fühle ich mich aktuell fast am wohlsten. Extrem anfällig gegen Stress-Listen.

Spoiler:


===========
Shadowsword
===========

99 points

Pilots
------

Shadow Squadron Pilot (33) x 3
TIE Phantom (27), Fire-Control System (2), Advanced Cloaking Device (4)

------

View: http://xwing-builder.co.uk/view/154996/shadowsword
Tweak: http://xwing-builder.co.uk/build/154996


#2 987er

Hat den geringsten Schadens-Output aller drei Listen, aber dafür am meisten zusätzliche Tricks parat. Besonders Jax könnte einen großen Unterschied machen, wenn er lange genug lebt, da er alle drei beinflussen kann.

Spoiler:


=====
987er
=====

99 points

Pilots
------

Soontir Fel (34)
TIE Interceptor (27), Push the Limit (3), Shield Upgrade (4)

Carnor Jax (33)
TIE Interceptor (26), Push the Limit (3), Shield Upgrade (4)

Turr Phennir (32)
TIE Interceptor (25), Push the Limit (3), Shield Upgrade (4)

------

View: http://xwing-builder.co.uk/view/159993/987er
Tweak: http://xwing-builder.co.uk/build/159993


#3 Rote Garde

Meiner Einchätzung nach die schwächste Truppe von den dreien, aber wahrscheinlich auch am einfachsten zu fliegen (weil man da am wenigsten vergessen kann; nicht unerheblich bei einem ersten Turnier)

Spoiler:


=========
Red Guard
=========

100 points

Pilots
------

Royal Guard Pilot (25) x 4
TIE Interceptor (22), Push the Limit (3)

------

View: http://xwing-builder.co.uk/view/151022/red-guard
Tweak: http://xwing-builder.co.uk/build/151022


*edit: Gnä, warscheinlich wäre das Thema besser in der Imperialen Garnison aufgehoben gewesen. Vielleicht könnte uns einer der Mods rüberschubsen? Danke ...
OnboardMotherr
OnboardMotherr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Ghrom am Do 11 Dez 2014, 01:25

Ich verstehe nicht so ganz, warum du so darauf bedacht bist, Schiffstypen so getrennt in Monolisten spielen zu wollen!?

Liste 1:
Listen mit (vielen) Schiffen PS >5... gewonnen
Listen mit (vielen) Schiffen PS <5... verloren
Eingangs hast du ja erwähnt, dass du die bekannten Phantome mangels VI nicht spielen willst, stellst aber dann 3 Phantome mit niedrigeren Wert auf!?
3x 4 Angriffswürfel ist ja ganz gut, aber wahrscheinlich verlierst du bereits im Anflug das erste Phantom, denn du bist einfach dringend auf die Tarnung angewiesen, was mit PS 5 einem Münzwurf gleicht.

List 2 & 3:
Interceptoren sind immer gut, zumindest sofern sie PtL besitzen. Mit Liste 3 kann man nichts falsch machen, denn im Gegensatz zur 2en Liste hast du immerhin 4 (sehr agile) Schiffe, wenngleich ich Interceptoren gerne als Flanker sehe und einzeln agieren lasse (und davon benötigt man eigentlich nicht wirklich 3 oder 4 Schiffe)

Du setzt halt extrem auf Glaskanonenbuilds, das kann Spaß machen oder auch extrem frustrieren, denn gerade in Liste 2 tut es halt richtig weh, wenn du einmal schlecht würfelst und dadurch sofort ein dringend benötigtes Schiff verlierst. Für eine 3-Schiff Liste halten die Dinger nicht so rasend viel aus.

Für dein Grundverständnis von Liste würde ich Liste 3 als am stärksten bewerten. Wahrscheinlich würden sich ein paar Tie-Fighter ganz gut machen, so dass du nicht immer nur auf einen Schiffstyp setzt. Phantome mit niedrigen Pilotenwert würde ich nur über decoy oder Schwarmtaktik spielen.

Ghrom
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Corellianer am Do 11 Dez 2014, 08:21

Gegen Han Solo, der ja meistens auch mit VI gespielt wird scheint mir dann die VI für Geflüster (für Echo sowieso) nicht so wichtig zu sein. Gegen andere Listen mit niedrigeren PW macht aber dann natürlich VI den Unterschied aus. Fraglich, wie sich dann die drei Nonames dagegen behaupten. Das hängt vom lokalen Metagame ab und ist schwer von außerhalb zu beurteilen.

Gut gespielt können die Abfangjäger sehr stark gegen Falken sein! Immer auf R3 bleiben und einturtlen. Dafür hast du mit PTL ja gesorgt Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3308163271. Ich persönlich würde dem Elite-Trio (sehr fiese, aber schwer zu fliegende  Liste!) statt der Schilde eine Tarnvorrichtung geben. Dann hättest du entweder 3 Punkte frei für verbesserte Hülle oder für einen Zielcomputer auf dem Baron oder eben viel in die Initiative-Wette investiert (auch nicht verkehrt!). Die Tarnvorrichtung unterstützt mAn das Einturtlen aber besser als die Schilde. (letztlich Geschmackssache).

Aber ich muss Ghrom schon Recht geben:
Du setzt voll auf Risiko und gibst dadurch viel (bei guter Flugtechnik weniger) an die Würfel ab. Wenn es etwas konservativer / robuster sein darf, würde ich wenigstens ein Doomshuttle oder eine Firespray mitnehmen, da man beide nicht ignorieren darf und diese recht lange aushalten.


Zuletzt von Corellianer am Do 11 Dez 2014, 18:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Entwicklung einer imperialen Turnierliste Ors_fo16
DER CORELLIANER
Corellianer
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  OnboardMotherr am Do 11 Dez 2014, 08:33

Ghrom schrieb:Ich verstehe nicht so ganz, warum du so darauf bedacht bist, Schiffstypen so getrennt in Monolisten spielen zu wollen!?

Das ist mein innerer 'Monk'. ;)
Der steht auf solche uniformen Listen.


Eingangs hast du ja erwähnt, dass du die bekannten Phantome mangels VI nicht spielen willst, stellst aber dann 3 Phantome mit niedrigeren Wert auf!?
Für mich besteht der Unterschied darin, dass bei einem Phantom meistens nur das draufgehen muss, bevor es sehr eng wird. Habe ich drei davon, ist das Spiel nicht automatisch weggegeben.

Du setzt halt extrem auf Glaskanonenbuilds, das kann Spaß machen oder auch extrem frustrieren, denn gerade in Liste 2 tut es halt richtig weh, wenn du einmal schlecht würfelst und dadurch sofort ein dringend benötigtes Schiff verlierst. Für eine 3-Schiff Liste halten die Dinger nicht so rasend viel aus.
Das ist mir klar. :)
Aber das ist ein Stück weit auch Programm ...

Für dein Grundverständnis von Liste würde ich Liste 3 als am stärksten bewerten. Wahrscheinlich würden sich ein paar Tie-Fighter ganz gut machen, so dass du nicht immer nur auf einen Schiffstyp setzt.
Hmmm, vielleicht denke ich darüber nach, zwei Interceptors durch vier Academys zu ersetzen. Mal schauen ...


Corellianer schrieb:
Gut gespielt können die Abfangjäger sehr stark gegen Falken sein! Immer auf R3 bleiben und einturtlen. Dafür hast du mit PTL ja gesorgt Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3308163271. Ich persönlich würde dem Elite-Trio (sehr fiese, aber schwer zu fliegende  Liste!) statt der Schilde eine Tarnvorrichtung geben.
Die ist nur in der Firespray drin - die gibt's bei uns nicht.


Du setzt voll auf Risiko und gibst dadurch viel (bei guter Flugtechnik weniger) an die Würfel ab. Wenn es etwas konservativer / robuster sein darf, würde ich wenigstens ein Doomshuttle oder eine Firespray mitnehmen, da man beide nicht ignorieren darf und diese recht lange aushalten.
Firespray ist nicht vorhanden und mit dem Shuttle bin ich bisher nicht wirklich gut klargekommen. Das fliegt irgendwie immer über die Mitte und spielt dann im Lategame keine Rolle mehr (entweder tot, weil es so viel leichter stirbt als alles andere oder übers Ziel hinausgeschossen und zu behäbig, um noch eingreifen zu können).

Alternativ könnte ich mir eine Phantom/Colonel-Liste vorstellen. Hab mir gestern Abend mal das Finale vom Nova Open angeschaut und die Liste von Ira Mayers gefällt mir extrem gut. Allerdings sind nun auch gleich ZWEI Veteraneninstinkte (Veteran Instincts) drin, keine Ahnung, ob man mit der Liste einen Schnitt macht, wenn man keins hat ... Entwicklung einer imperialen Turnierliste 974313676
OnboardMotherr
OnboardMotherr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Corellianer am Do 11 Dez 2014, 14:49

Ok, wenn Material noch fehlt, dann fehlt es halt. Ist aber ja nicht schlimm, da deine Listen so auch gut sind. Ich würde Liste 2 vermutlich spielen und den Ritt über die Rasierklinge wagen. Aber du darfst dann nicht über schlechte Würfe meckern, denn die musst du schon bei deiner Flugweise einkalkulieren.

Viel Spass beim Üben und viel Erfolg! Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3433072416

_________________
Entwicklung einer imperialen Turnierliste Ors_fo16
DER CORELLIANER
Corellianer
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  OnboardMotherr am Do 11 Dez 2014, 14:53

Corellianer schrieb:Aber du darfst dann nicht über schlechte Würfe meckern, denn die musst du schon bei deiner Flugweise einkalkulieren.

Viel Spass beim Üben und viel Erfolg! Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3433072416
Versprochen. :)

Ich habe übrigens überlegt, ob man die 987er-Liste noch statt der drei zusätzlichen Schilde um einen Academy erweitert. Was von beiden Optionen sinnvoller ist, weiß ich nicht, werde ich beides mal testen.

Außerdem kreisen meine Gedanken schon die ganze Zeit DOCH um Echo, auch wenn ich den eigentlich nicht spielen wollte ... Entwicklung einer imperialen Turnierliste 4067243505
Aber WENN ich mich doch hinreißen lassen würde, würde ich vermutlich so eine Liste hier in Erwägung ziehen:
Spoiler:

=================
Soontir Turr Echo
=================

100 points

Pilots
------

"Echo” (42)
TIE Phantom (30), Rebel Captive (3), Fire-Control System (2), Outmaneuver (3), Advanced Cloaking Device (4)

Soontir Fel (30)
TIE Interceptor (27), Push the Limit (3)

Turr Phennir (28)
TIE Interceptor (25), Push the Limit (3)

------

View: http://xwing-builder.co.uk/view/160354/soontir-turr-echo
Tweak: http://xwing-builder.co.uk/build/160354
OnboardMotherr
OnboardMotherr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Corellianer am Do 11 Dez 2014, 15:33

Echo is ein böses Monster Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1521561431    Mit PW 6 kann man ihn aber leider (oder zum Glück) zu gut kontern. Der Geheimagent hilft hier, um den Gegner besser einplanen zu können.

Aber ganz ehrlich:
Gib dem inneren Monk nach! Ich finde die drei Elitepiloten stimmiger! Alternativ würde ich die vier Rotgardisten nehmen. Die drei Phantome sind mAn gegen hohe Pilotenwerte zu anfällig, da du nur zwei Ausweichwürfel hast und nicht geturtled bist.


Zuletzt von Corellianer am Do 11 Dez 2014, 18:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Entwicklung einer imperialen Turnierliste Ors_fo16
DER CORELLIANER
Corellianer
Corellianer
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Daedalus am Do 11 Dez 2014, 18:10

Falls Du die Maschinen hast, könntest Du vielleicht ja auch folgende Liste mal in Erwägung ziehen:

2x Royal Guard + Push the Limit
4x Academy Pilot

Auf diese Weise hast Du zumindest zwei ganz brauchbare Interceptor für die Flanken und hast auf der anderen Seite mit den 4 Tie Fightern noch etwas Masse für die "Mitte". Außerdem kann man mit den Academys noch ganz gut aus eigenen Flugfehlern profitieren, wenn man mehr oder weniger beabsichtigt den Gegner blockiert.

Ich denke so eine Liste ist als Anfänger etwas leichter zu fliegen, als die 3 Elite-Interceptor, die nun wirklich keinen einzigen Fehler verzeihen.

_________________
Meine Spielsysteme:


Battletech - Mein Hauptsystem. Hier spiele ich bestimmt 8 verschiedene Fraktionen, verteilt über die verschiedenen Zeitschienen.

X-Wing - Mein Zweitsystem. Hier spiele ich eigentlich alle drei Fraktionen gleichermaßen, also: Rebellen, Scum und Imperium.

Axis and Allies Air Force:
Axis: Deutschland, Japan, Italien und Finnland
Allierte: Großbritannien, USA, Sowjetunion und Frankreich

Tanks:
Deutsche, Amis und Briten

Star Trek Attack Wing:
Romulaner
Daedalus
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  OnboardMotherr am Do 11 Dez 2014, 18:52

Daedalus schrieb:
2x Royal Guard + Push the Limit
4x Academy Pilot

Das hatte ich tatsächlich auch schon in Erwägung gezogen. Zurückgeschreckt bin ich bis jetzt davor, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, um effektiv zu sein, muss man die im Schwarm fliegen - was ja auch noch mal seine ganz eigenen Tücken mitbringt.
Aber wenn ich mich davon etwas löse, könnte ich das in einem der nächsten Spiele mal ausprobieren ...
OnboardMotherr
OnboardMotherr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Moe am Mi 31 Dez 2014, 08:47

Meine Turnier Erfahrung ist das eine festgelegte "...das ist meine liste und mit der muss ich im Schwarm fliegen" Einstellung höchstes 2 Spiele lang gutgeht.
Egal welche Schiffe du mitnimmst must du in der Lage sein deinen plan sofort zu ändern wenn du die Liste deines Gegners gesehen hast.
2. Jede liste braucht ein wendiges schiff, das den Gegner ausmanövrieren kann falls es knapp wird und du nur noch 1 Schiff gegen 1Schiff Spielst
(das währe bei deinen listen immer möglich)
3. Jede liste braucht Kanonenfutter. Mag sein das andere Leute das anders sehen aber gegen einen Falken oder Outrider, andere Schwere Laserkanonen oder auch Raketen und Torpedos oder sowas braucht man Schiffe auf die man notfalls auch verzichten kann. (gestern das erste mal Ionen-Torpedos gefressen... spiel verloren)

_________________
Talent  Torpedo  Astromechs
Mein Hangar:
3x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3254814398  3x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2915448610 1x  Entwicklung einer imperialen Turnierliste 693596578 4x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2124124765 2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2944005395
2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1730941655 1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1933687070  2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1457905464 1x  Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1174203051  1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 544426223  :
1x K-Wing  1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1422521889 1x  U-Wing  1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3499124 1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1377021224

7x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 680953042  5x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 4115457849   1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 4215063912
2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3184396713: 2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2458001101  2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3754367707 2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1390813838 1x  VeteranenDefender  
2x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 1669512470  4x  Entwicklung einer imperialen Turnierliste 145295636 1x Tie-Punisher 1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3999913870
1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 439503852 1x Tie-A-Prototyp 1x TieStriker
1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3507842758 1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2356005611 1x Entwicklung einer imperialen Turnierliste 868112260
Entwicklung einer imperialen Turnierliste 2504585741  Entwicklung einer imperialen Turnierliste 3671871006  
Moe
Moe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Entwicklung einer imperialen Turnierliste Empty Re: Entwicklung einer imperialen Turnierliste

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten