FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Laminidas am Fr 27 März 2015, 16:33



Zuletzt von Laminidas am Fr 27 März 2015, 16:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ComStar am Fr 27 März 2015, 16:35

Hmm, was is denn nur aus der tiefenentspannten "bei anderen Tabletops is alles noch viel schlimmer & die Verlage müssen doch auch Geld verdienen"-Einstellung geworden?

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Fr 27 März 2015, 16:36

Ja nice!
Dann könnt ihr sicher sein, dass dieser Absatz bald verschwindet oder dadurch ersetzt wird, dass alle Matten die gleiche Größe haben müssen.
Das ganze lässt FFG nämlich in einem schlechten Licht erscheinen und ich denke das mögen die garnicht.

ComStar schrieb:Hmm, was is denn nur aus der tiefenentspannten "bei anderen Tabletops is alles noch viel schlimmer & die Verlage müssen doch auch Geld verdienen"-Einstellung geworden?
Naja..............
Wir möchten zumindest nicht offensichtlich verarscht werden bzw. eine Beleidigung unserer Intelligenz können wir so nicht hinnehmen.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Nova am Fr 27 März 2015, 16:43

Eigentlich ziemlich geschickt. Man knallt den Spielern neue Phantom-Decloaks mit viel Diskussionspotential um die Ohren und lenkt so von der Mattenproblematik ab. Hat nur leider nicht geklappt

Nach der aufkommenden "Schlamperei" im Spielmaterial (wacklige Verbindungen, Fehldrucke, usw.) könnte ich mir auch vorstellen, dass FFG wieder zurückrudert. Reputation ist schon wichtig, gerade wenn man parallel ein sehr teures neues Produkt namens Armada etablieren möchte.
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Firefly am Fr 27 März 2015, 16:46

Müssen die Matten nicht auch jetzt schon alle die gleiche Größe haben?

Hoffe, das gesammte Spiel bekommt nicht wirklich Schlagseite, nur weil die Spielfeldregelung mal aus dem Ruder gelaufen ist...
avatar
Firefly
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Fr 27 März 2015, 16:47

Ja das stimmt und nein keine Panik.
Im schlimmsten Fall wird die Regel ignoriert.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ComStar am Fr 27 März 2015, 17:23

Sarge schrieb:
ComStar schrieb:Hmm, was is denn nur aus der tiefenentspannten "bei anderen Tabletops is alles noch viel schlimmer & die Verlage müssen doch auch Geld verdienen"-Einstellung geworden?
Naja..............
Wir möchten zumindest nicht offensichtlich verarscht werden bzw. eine Beleidigung unserer Intelligenz können wir so nicht hinnehmen.
Ach?
Jeder hat da halt so seine eigene Schmerzgrenze, ne!?

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sens am Fr 27 März 2015, 20:46

FFG ist ebenso ungeschickt wie töricht, zu versuchen Spieler dahin zu bringen ihre Matten zu kaufen, indem sie das zur Regel erheben. Damit beißen sie die Hand, die sie Füttert und das sind nunmal die Spieler

_________________
Imperium Hangar:
28   4: 6 2 2 4 5 4 4 3 :Imperial Shutt 5 2  Tie-Punisher 2   1   2

Der Rattenpack Hangar:
3 4 1 2 4 1 1 1

Ohne Dengar Hangar:
1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 2  YV-666 1   2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
avatar
Sens
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Green_Knight am Do 07 Mai 2015, 12:21

Hmmm,

so melde mich auch mal zu Wort...

eine Sache stimmt bei der Mattengeschichte, wer eine Matte mit bestimmten Motiv sehr oft gespielt hat
hat einen Heimvorteil gegen jemanden der die Matte wenig/gar nicht kennt.
(Positionierung der Modelle und Entfernungen voneinander sind leichter einschätzbar).

Folgende Abhilfen wären möglich:

1. Man spielt auf einer einfarbigen Oberfläche
2. Man benutzt nur vorgegebene Matten
3. Man muss zweimal gegen jeden Spieler antreten und jeder Spieler bringt eine Matte für sein Heimspiel mit
4. Man ignoriert das lässt es unter Training fallen

also 1 finde ich langweilig, wäre aber einfach umzusetzen.....

zu 2 (also die FFG Lösung), oki dann muss man sich eben alle Matten von FFG kaufen..... super Idee von denen (für sie selbst)

3. wäre meiner Meinung nach super und die genialste Lösung.... ist aber zu zeitintensiv/nervig und undurchführbar
auf Turnieren, außer man spielt eine Art Kampagne über mehrere Wochen.

Nummer 4 ist denke ich am einfachsten und in einer Weise fair, weil wenn ich einen Vorteil durch die Kenntnis der Matte haben
möchte kaufe ich mir einfach alle gängigen Matten und mache Trainingsspiele darauf (und wer jetzt sagt das sei zu teuer usw....
hier werden doch Modelle teilweise gekauft nur um an eine spezielle Ausrüstung zu kommen, sehe da keinen Unterschied)
Man kann es sogar soweit reiben das man die Matten auf einem Turnier vor ankündigt die gespielt werden (könnten)

Mein Fazit: soll die Turnierorga entscheiden, schließlich machen die sich schon die Arbeit das Turnier auszurichten.


avatar
Green_Knight
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten