FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Ruskal am Fr 06 Feb 2015, 10:04

extecy schrieb:die turnier tauglichkeit ist echt ein problem ...

jetzt würde ich sogar sagen das ich auf turniren nicht gegen einen gegner spielen werde wenn die matte andere maße haben als üblich

naja am ende ist es TO sache ...
aber blöd ist es trotzdem weil er dann  entweder alle matten auf Us format oder auf EU format anbieten muss

Echt jetzt? Wegen 1,44cm?? Also ich sehe da überhaupt kein Problem was die Turniere angeht... vor allem würde ich gerne mal wissen, wer den Unterschied wirklich schon gemerkt hat im Spiel auf einem Turnier Wer sich an die Anfangszeit von X-Wing erinnert, der erinnert sich vielleicht auch daran, dass die ersten Matten, die hier verkauft wurden nicht 90x90 sondern 92x92 hatten (die Matten von Fischkrieg zum Beispiel).
Heißt also, oh Schreck oh Kraus, ihr könntet schon auf 92x92 gespielt haben... (was natürlich auch nicht richtig ist, denn es müsste ja 91,44x91,44cm sein)  

Hey, wir wollten doch ne super coole und nette Community sein. Machen wir aus einer Mücken keinen Elefanten  

@Topic: Ich find es cool, dass sie noch was rausbringen, aber für mich viel zu spät. Ich würde mich nicht wieder eindecken, nur weil von FFG was raus kommt... und finde die Motvie etwas langweilig.


Zuletzt von Ruskal am Fr 06 Feb 2015, 10:10 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  fry0815 am Fr 06 Feb 2015, 10:05

die Matte ist viel zu überpowert, habt ihr euch mal die WERTE angeschaut und wieviele K-Turns :Fassrolle3Rot:  die hat??? das ändern das ganze MEta ....

_________________
Ihr Mangel an Ironie ist beklagenswert....
avatar
fry0815
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Cil'Pen am Fr 06 Feb 2015, 10:06

@Ruskal
Wooooord!
avatar
Cil'Pen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Astarius am Fr 06 Feb 2015, 10:10

Generell finde ich Neopren Matten deutlich besser as PVC Matten. Wenn der Preis dann am Ende bei ca. 30 Euro liegt, ist das theoretisch in Ordnung - für meine Wings of War Matten habe ich damals afaik ähnlich viel bezahlt - aber X Wing hat natürlich das Problem der PVC Matten Konkurrenz.

Und mit wenig Aufwand bekommt man bei div. Online Druckereien 90x90cm PVC Matten mit eigenem Motiv für teilweise unter 10 Euro. Bei einer Gutschein Aktion z.B. habe ich damals nur 7,60 Euro inkl. Versand bezahlt. Neopren ist wie gesagt in meinen Augen besser, aber bei dem Preisunterschied lohnt es sich dann evtl. doch nicht.


_________________
Hangar::

Rebellen:
                         

Imperium
:
                    :Imperial Shutt   

avatar
Astarius
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Udo77 am Fr 06 Feb 2015, 10:19

Die Heidelberger haben am Anfang zu lange gebraucht deutsche Turnierregeln rauszubringen. Bis dahin gab es nur US-Format. Da wir unsere Matten deswegen nicht wegschmeissen und es einheitlich haben wollten sind wir bei US geblieben.

Wieso Heidelberger einfach die Spielfeldgröße ändert ... einfach unnötig. Nur weil 30cm eine rundere Zahl ist gibt es jetzt zwei Formate. Unsinnig.
avatar
Udo77
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  XsrX am Fr 06 Feb 2015, 10:35

Neo-Matten sind klasse, habe eine für Sails of Glory. Der Vorteil gegenüber PVC, sie liegen sofort platt, die Oberfläche ist Stoff und die Basen rutschen weniger (zumindest bei SoG). Dennoch werde ich wohl den Kelch an mir vorübergehen lassen. Meine zwei 92er Matten reichen noch lange hin.
avatar
XsrX
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Darth Bane am Fr 06 Feb 2015, 11:12

Das Material ist aller erste Sahne. Ich habe während der WM in den Staaten darauf gespielt und die Qualität ja bereits angepriesen!
Allerdings denke ich, das diese Matten mittlerweile reichlich spät kommen. Die meisten Spieler besitzen bereits genügend Alternativen. Selbstgedruckt mit gutem Motiv ist dabei, in meinen Augen, immer noch die allererste Wahl!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  arathorn am Fr 06 Feb 2015, 11:19

da muss ich dem quick-nick zustimmen das Material war auf der WM wirklich angenehm zu bespielen
avatar
arathorn
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Darth Bane am Fr 06 Feb 2015, 11:23

Ah Arathorn! Beste Grüße nach Österreich - ganz vergessen dass du dich auch im Forum rumtreibst!

Das Spielmaterial ist übrigens dasselbe wie bei den bekannten "Playmats" von den diversen FFG-LCGs!

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Fr 06 Feb 2015, 11:28

die Neopren matten fand ich auch zu rutschig , aber kann auch sein das es da unterschiede gibt vom grip her, je nachdem wer wo gekauft hat
die ich hatte war allerdings nicht toll

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Flo-Master am Fr 06 Feb 2015, 15:26

Also ich hab den unterschied schon stark gemerkt! Wenn du torpedos oder raketen etc dabei hast und dich auf rule of 11 oder 10 verlässt bist du (sry fürdie Ausdrucksweise) angeschissen.
Auch bei den Astis fällt der Unterschied auf da in der US variante das Feld in dem diese Platziert werden können breiter ist. Ggf passt so mal ne 3er Reihe an Ties durch oder ähnliches denn schließlich fehlt fast ne halbe Base sowohl in der länge als auch in der Breite.
Ich denke daher auch das zumindest die größe der Matten an Tunieren identisch sein sollte (4mm Toleranz )
avatar
Flo-Master
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Fr 06 Feb 2015, 17:04

Also drei Ties habe ich noch nie nebeneinander durch ein Asteroidenfeld gebracht.
Kommt drauf an wie der Gegner die legt.
Aber so werden Astis einfach nicht gelegt.
Davon abgesehen bringt man auf der Außenbahn immer drei Ties in Reihe durch.  

Und nochmal davon abgesehen habe ich schon auf verschiedenen Abmaßen gespielt und nicht wirklich einen Unterschied verspürt.
Es ist wirklich übertrieben da jetzt auf Elefantenkurs zu gehen.

Gespannter bin ich auf das Material.
Das könnte nämlich wirklich der Knackpunkt werden.
Wenn es reines Neopren würde, wäre ich schwer begeistert, weil es weniger rutschig ist als das PVC der Heimarbeiten.
Aber ob ich mir eine hole bleibt fraglich.
Ich bin eigentlich mit dem PVC Material zufrieden.
Das Todessternmotiv gefällt mir nicht.
Der Todesstern ist viel zu präsent.......................hier wäre weniger mehr gewesen............
Kleinerer Todesstern und ein Schiffsverband in der Schlacht.
Die reine Sternenmatte ist cool.
Das wäre ne nette Turniermatte!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Sternentuch

Beitrag  Sens am Fr 06 Feb 2015, 17:46

Moin alle zusammen!
Ich habe mir bei Firlefantastisch ein Sternentuch bestellt, was eigentlich für Dekozwecke bei Partys mit Weltraumthema gedacht ist.
12m x 1,2m ist das ganze groß und kostet 14,95. das Tuch lässt sich gut zurecht schneiden.  Die einzigen zwei Nachteile die es hat sind, dass es leichte Wellen wirft, das es für dennTransport gefaltet wird, was beim Spielen aber keine Probleme gemacht hat, da das Gewicht eines Jägers, das Tuch mühelos an den Tisch anschmiegt. Es entsteht aber kein Verruckeleffekt dadurch, so dass Bewegungen korrekt ausgeführt werden können.
Zweiter Nachteil: durch Grate an den Basen können leicht Schrammeneffekte an der Tuchoberfläche entstehen, welche sich aber auch nicht nachteilig auswirken.
Nun zu den Vorteilen
Wer für wenig Geld eine Spielunterlage für epische Schlachten Sucht macht hier nichts falsch. Die Rauschiffe lassen sich präzise verschieben, bei vernünftigen Widerstand. Das Tuch ist sehr strapazierfähig, die beschrieben Schrammen zerstören es nicht

Edit: :VadderEmoticon Bekomme das mit den Fotos leider nicht hin :(
avatar
Sens
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Chak am Fr 06 Feb 2015, 18:26

Zerknautscher schrieb:Hm wollte mir eigentlich eine der neuen MicroArtStudio Matten holen, aber wenn ich Sternenfeld statt knallblauem Nebel bekommen kann, ist die Wahl klar. Gut auch, dass sie nicht PVC genommen haben wie GF9 oder Dacow. Habe eine 120x180 PVC Matte, aber die wirft doch sehr viel Licht zurück und ist natürlich auch etwas rutschig.


MicroArt wird bald noch andere Motive bringen! kann die Matte von denen nur empfehlen.

Neopren klingt aber auch gut, die Motive sehen schick aus, also wenn sie nicht rutschiger sind als PVC, dafür aber besser liegen und nicht knicken bzw. nicht immer wieder flach liegen müssen, dann sehe ich gar keinen Grund dafür überhaupt noch PVC Matten zu kaufen (mal abgesehen vom sehr günstigen Preis, wenn man ein ganzes Turnier bestücken will).
avatar
Chak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Fr 06 Feb 2015, 18:44

Also die PVC Matten haben durchaus ihre Daseinsberechtigung und die wird es auf sicher weiterhin geben.
Ist ja nicht von ungefähr, dass damit die LKWs beplant werden.
Also es gibt drei Punkte an denen sich das Neopren messen muss.....
1. Haltbarkeit des Materials
2. Haltbarkeit des Druckes
3. Preis
Wobei mir die Punkte 1 und 2 am wichtigsten sind.
Im Übrigen legen sich die PVC Matten innerhalb von zwei Minuten plan, wenn man sie mit dem Motiv nach außen aufrollt.

@Sens
An Deiner Stelle würde ich mir gleich was Vernünftiges holen.
Das Zusammenlegen ist auf die Dauer nichts und spielen auf faltigem Untergrund ist n Albtraum.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Rush-Of-Battle am Mo 09 Feb 2015, 15:34

Die Matten sind mittlerweile bei Fantasy-Welt im Shop zu finden:
http://www.fantasywelt.de/advanced_search_result.php?keywords=star+wars+playmat&x=0&y=0

Lieferbar ab April für 38,-€ (inkl. 5% Rabatt) das Stück, was einem Normalpreis von tatsächlich 40,-€ entspricht.


Bei FFG selber sind sie bereits als "in stock" gelistet für 40$. Allerdings verlangt FFG zusätzlich mindestens 40$ Shipping-Gebühren
Und dann muss evtl. noch mit Zoll-Gebühren gerechnet werden...

_________________
Hangar:



9

6

2

2

2

4

5

4

2
Tie-Punisher
3
Tie-A-Prototyp
3

1

1

2
Z95Scum
4
Y-WingScum
2
M3-A
4

1
StarViper
2

2
Mist-Hunter
2

2
IG-2000
1
YV-666
1
Punishing-One
3

avatar
Rush-Of-Battle
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  baggl am Mo 09 Feb 2015, 16:16

Hm. Microarts meint, dass die neuen Designs im April/Mai da sein werden...

Hmmm. Evtl hole ich mir das Sternenfeld und Kombiniere mit der Microsarts die ich hab....

_________________
Schiffchen:

Rebel-Scum:

4x  2x  1x  3x  2x  1x  2x  1x
1x  1x  1x  1x 1x

Imps:

6x  2x  1x  1x  1x  2x  3x  2x
2x  1x :Imperial Shutt 1x 1x :DeathStarEmoti

Preparing for Battle:



avatar
baggl
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  fry0815 am Mo 09 Feb 2015, 20:38

haar harr      ich hatte erst Playmate gelesen und mich gefreut.

Ich hab den Rest mal vorsorglich entfernt, bevor mir wieder die Sittenpolizei aufs Dach steigt.
Gruß Sarge


Da sind sie schon..........laaaaaaaauft!!!


_________________
Ihr Mangel an Ironie ist beklagenswert....
avatar
fry0815
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Thrawn am Sa 14 Feb 2015, 02:53

Hier mal ein Unboxing von der FFG Playmat:


_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
avatar
Thrawn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Zerknautscher am Sa 14 Feb 2015, 03:39

Hm, sieht schön aber rutschig aus. :/ Da werd ich wohl eher auf neue MicroArtStudio Designs warten.

_________________


  • Ein Hit, ein Crit - das Herrengedeck des X-Wing Spielers.
avatar
Zerknautscher
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ArdredEldred am Sa 14 Feb 2015, 10:27

Thrawn schrieb:Hier mal ein Unboxing von der FFG Playmat:


Hm... wirkt aber ziemlich blass von den Farben her. Das Schwarz ist ja eher so ein Schwarz, wie man es von LED-Bildschirmen her kennt - also nicht richtig schwarz, sondern nur dunkelgrau.
avatar
ArdredEldred
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Sa 14 Feb 2015, 11:22

Danke für den Link!
Ich glaube das wirkt nur so.
Viel schlimmer ist, dass die tatsächlich rutschiger sind als die PVC Matten.
Aus diesem Grund prophezeie ich einen Flop. Schade!
Unser Bremer Bounty Hunter hatte recht.
Einziger Vorteil: Die Matte legt sich sofort.
Aber das hab ich bei PVC auch in 2Min. erreicht.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ComStar am Sa 14 Feb 2015, 11:45

Ach in 2 Jahren kommen die offiziellen FFG antirutsch Pads für unter die Basen, dann hat sich das Problem erledigt.

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Sa 14 Feb 2015, 12:02

He he....
Bis dahin sind alle von Achtanbietern ausgestattet.
FFG sollte diesen Nebenmarkt den andern Anbietern überlassen und sich auf das konzentrieren was sie können...
Gute Schiffe und Regeln herstellen.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Durian Khaar am Sa 14 Feb 2015, 12:53

Das könnte auf die Übernahme FFGs zurückzuführen sein.
Ich meine, das is wirklich ein um 3 Jahre verspätetes Produkt...

_________________

avatar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten