FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  xstormtrooperx am Sa 14 Feb 2015, 13:43

ArdredEldred schrieb:
Thrawn schrieb:Hier mal ein Unboxing von der FFG Playmat:


Hm... wirkt aber ziemlich blass von den Farben her. Das Schwarz ist ja eher so ein Schwarz, wie man es von LED-Bildschirmen her kennt - also nicht richtig schwarz, sondern nur dunkelgrau.

Kennst du Lichtreflexion? ;)

In echt wirkt die sicher besser. Also bisher hat der Preis mich ja etwas abgetörnt. Aber die Matte liegt 1a plan - und zwar sofort. Und Darth Bane hat ja bestätigt das darauf nix rutscht. Kein Flop. Top Produkt. Zwar spät. Aber ich habe noch keine "Turnierlegale Matte" (sondern nur eine 80x120 weil mein Tisch eben nur 80 breit ist).
Wird gekauft.
avatar
xstormtrooperx
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Chrysanthemen am Sa 14 Feb 2015, 18:55

Sarge schrieb:
Aber das hab ich bei PVC auch in 2Min. erreicht.

Wie gehst Du da vor?
Spezielle Techniken?

_________________
Spoiler:
8x  2x  5x  4x  3x  3x  3x  3x  2x  1x :Imperial Shutt 2x 5x    2x  Tie-Punisher
4x  2x  2x  1x    2x  1x    2x  3x  1x  1x  1x 1x  
1x  StarViper  2x M3-A  1x    1x  Y-WingScum 2x  Z95Scum

Chrysanthemen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  JayCop am Sa 14 Feb 2015, 18:57

Einfach die Matte mit dem Motiv nach außen zusammenrollen/zusammegerollt lassen. Dann ist sie beim Hinlegen sofort platt.

_________________




Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
avatar
JayCop
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Sa 14 Feb 2015, 19:03

Quatsch.......
...ich habe immer einen Bunsenbrenner und ein Bügeleisen dabei.
Sollte es mit Beidem nicht sofort klappen stell ich mich auf den Tisch und presse die Ränder mit Schuhgröße 46 in Position.
Spaß beiseite............
Ich roll die Matten, wie Jay sagte, mit dem Motiv nach außen auf.
Der Behälter in dem die Matten aufbewart werden hat zudem einen großen Durchmesser (ca. 10 cm Dokumentenrolle), was eine lockere Lagerung gewährleistet.
Wenn ich die Matten dann auf dem Tisch ausbreite legen sie sich durch ihr Eigengewicht eigentlich sofort plan.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Mo 09 März 2015, 11:48

am Wochenende waren die Bremer Spieletage
Bountyhunter hat dort Kadetten Angeworben für das spiel

als Unterlage hat er die Neue Spielmatte von FFG gestellt bekommen

es gibt noch eine andere Neopren matte von einem anderen Anbieter die ich auch irgendwann mal testen konnte als vergleich.

mein Urteil sieht sehr düster aus

das positive ist es ist ein sehr schönes Motiv.

das negative ist das die FFG matte noch rutschiger als die alterative Neopren Matte ist, allerdings ist sie auch etwas dünner.
das Todesurteil allerdings in meinen Augen bekommt die matte von mir durch ihre statische Aufladung
beim zusammenrollen hat doch tatsächlich Bountyhunter 2 mal eine gewischt bekommen von der matte.
sie lag aber dann schon 2 tage auf dem tisch

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  John Tenzer am Mo 09 März 2015, 12:23

Wer ist denn der Anbieter der alternativen Neopren-Matte...?

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Victory II-Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
avatar
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Mo 09 März 2015, 12:40

John Tenzer schrieb:Wer ist denn der Anbieter der alternativen Neopren-Matte...?

mit 2 clicks gefunden im forum ...

http://moseisleyraumhafen.forumieren.com/t4021-matten-von-micro-art-studios

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  John Tenzer am Mo 09 März 2015, 12:55

Vielen Dank!

extecy schrieb: mit 2 clicks gefunden im forum ...

Hast Du fein gemacht. Ich bin stolz auf Dich!

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
 5 x 3x  2x   2x 1x 2x 3x 1x  2x  K-Wing 1x  1x   1x
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
2x StarViper 2x M3-A 1x 3x  * 3x   * 1x * 1x  
"Furious" (Imperialer Sternenzerstörer Victory II-Klasse):
10x  5x  2x 2x   2x   1x  VeteranenDefender  2x  4x 1x    2x Tie-Punisher  2x   1x Tie-A-Prototyp  3x   1x   1x     1x  1x 1x  

"To INFIN3TY, Gundams and beyond...!"
avatar
John Tenzer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Dexter am Mo 09 März 2015, 13:40

extecy schrieb:
das Todesurteil allerdings in meinen Augen bekommt die matte von mir durch ihre statische Aufladung
beim zusammenrollen hat doch tatsächlich Bountyhunter 2 mal eine gewischt bekommen von der matte.
sie lag aber dann schon 2 tage auf dem tisch

Dann war er aber vermutlich er statisch geladen, nicht die Matte.
Vom Rumliegen kann nix aufgeladen werden.
Was war denn das für ein Tisch auf dem sie lag.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Mo 09 März 2015, 13:49

holz tisch und er trägt sicherheits schuhe

glaube ja eher das sich die matte aufgeladen hat wenn man da 2 tage drauf herumschiebt

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Bounty Hunter am Mo 09 März 2015, 14:11

Es war definitiv die Matte statisch geladen. Zum einen trage ich zwar keine Sicherheitsschuhe, sondern Stiefel mit antistatischen Sohlen, zum anderen hab ich da zwo Tage lang dauernd Pappmarker, Plastikbases und Pilotenkarten über die Fläche geschubst.

Die mangelnde Antistatik ist in meinen Augen allerdings nicht so schlimm wie mangelnde Rutschfestigkeit. Man muss wirklich nur leicht irgendwo gegen kommen, schon ist alles verschoben.

_________________

Ready for takeoff:
:

3 x
2 x:
2 x
1 x
2 x  
1 x
5 x
1 x:
2 x
2 x
1 x  
2 x K-Wing
:

1 x  

:

5 x
3 x :
2 x  
1 x
2 x
1 x ::Imperial Shutt:
1 x  
1 x  
2 x  
3 x  
1 x  
2 x  Tie-Punisher
1 x  
:

2 x  


:

8 x Z95Scum
4 x Y-WingScum:
1 x
2 x M3-A
2 x IG-2000
2 x StarViper
1 x  YV-666
2 x    
avatar
Bounty Hunter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Dexter am Mo 09 März 2015, 14:27

ach ich dachte die lag einfach so rum.
Gut, dass könnte funktionieren...

Aber das ist immer ein sehr spezieller Fall von mehreren Variablen.
Wenn ich mit meinen Wanderstiefeln ins Kaufland gehe, bekomme ich da am Wagen auch immer eine gewischt, Aber eben nur mit den Schuhen! Haben sich denn die die vorher auf der Matte herum geschoben haben dazu irgendwie geäußert?
Ansonsten kannst du das wirklich als "Verkettung unglücklicher Umstände" ansehen.

BountyHunter schrieb:sondern Stiefel mit antistatischen Sohlen
Okay, dann bist du ja ein wandelnder Blitzableiter
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Mo 09 März 2015, 14:37

ne beim schieben ist nix
nur beim aufrollen bricht man wohl die aufgeladenen leitungen

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Dexter am Mo 09 März 2015, 14:56

extecy schrieb:ne beim schieben ist nix
nur beim aufrollen bricht man wohl die aufgeladenen leitungen

Was für Leitungen?
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Mo 09 März 2015, 15:02

die statische leitung

wuste nicht genau wie ich es nennen sollte ^^

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Dexter am Mo 09 März 2015, 15:09

Beim Anfassen stellst du einen elektrischen Schluss her. Durch das Reiben erzeugst du eine Ladungstrennung da die Matte vom Boden durch den isolierenden Holztisch getrennt ist. Das führt dazu, dass die Matte eine andere Ladung hat als der (neutrale) Boden. Wenn jetzt jemand mit extra leitenden Schuhen kommt (Antistatikschuhe wie ich sie kenne) und die Matte anpackt (gerne auch mit feuchten Händen um den Körperwiderstand zu senken) stellst du die Verbindung von geladener Matte zum Boden her.
Du erdest sie und bist dabei selber der Ableiter.
So in etwa...

Aber das dürfte wirklich nur in Ausnahmefällen passieren.
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ArdredEldred am Mo 09 März 2015, 16:58

Um noch mal auf den Rutscheffekt zu sprechen zu kommen...
Hatte nicht irgendwer schon mal auf diesen Matten gespielt und im Forum attestiert dass der Rutscheffekt kaum vorhanden wäre?
avatar
ArdredEldred
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Sarge am Mo 09 März 2015, 23:41

Ich meine das war Darth Bane.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  ArdredEldred am Di 10 März 2015, 05:08

Ja, gut möglich. Frage ist nur, wie diese beiden unterschiedlichen Aussagen zusammenpassen. Seltsam.
avatar
ArdredEldred
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Wuher1974 am Di 10 März 2015, 07:11

Ich bekomme morgen meine Matte.
Habe von Fantasywelt ne Versandbestätigung erhalten.
Werde berichten.

_________________
Wollt ihr schöne Schiffe haben?
Schaut mal hier her!
https://www.moseisleyraumhafen.com/t5523-x-wing-repaint-galerie#100207
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
avatar
Wuher1974
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Darth Bane am Di 10 März 2015, 09:52

Ich habe von den Matten berichtet, die damals bei den Worlds dort genutzt wurden. Ich kenne die neue FFG-Matte jetzt noch nicht und kann daher schlecht abschätzen ob es sich um dasselbe Modell handelt.
Die Mouse-Pad Teile auf den Worlds waren jedenfalls super.

_________________


"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
avatar
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Andry am Di 10 März 2015, 11:34

Konnte jetzt schon zweimal im Dragonlord Games in Saarbrücken auf den neuen Matten spielen und ich muss sagen in Sachen rutschig sind sie wirklich nicht besser als PVC Matten.
avatar
Andry
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Di 10 März 2015, 11:47

Andry schrieb:Konnte jetzt schon zweimal im Dragonlord Games in Saarbrücken auf den neuen Matten spielen und ich muss sagen in Sachen rutschig sind sie wirklich nicht besser als PVC Matten.

naja das bezweifle ich aber stark

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  Andry am Di 10 März 2015, 11:51

extecy schrieb:
Andry schrieb:Konnte jetzt schon zweimal im Dragonlord Games in Saarbrücken auf den neuen Matten spielen und ich muss sagen in Sachen rutschig sind sie wirklich nicht besser als PVC Matten.

naja das bezweifle ich aber stark

ist halt meine Erfahrung bisher. Wenn du andere gemacht hast gut, aber bezweifeln? Glaubst du mir nicht, dass ich darauf gespielt habe oder in wie fern willst du meine Erfahrung bezweifeln?
avatar
Andry
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt

Beitrag  extecy am Di 10 März 2015, 12:33

das pvc matte genau so rutschig ist wie die neopren

aber gibt da auch viele unterschiede bei pvc

die einen sind kratzfest aber rutschig
andere nicht

habe nun auf mehreren pvc matten
und 2 verschiedenen neopren gespielt

die neopren waren alle rutschiger als pvc


_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten