Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  DerVater am Di 21 Apr 2015, 20:29

Der eine oder andere hat es evtl schon mitbekommen, viele kleine Kinos boykottieren nun "Avengers: Age of Ultron" und "Tinkerbell". Der Grund sind einseitige Änderungen der Vertragsbedingungen.

Das könnte bedeuten, das sich viele Star Wars Fans schon mal drauf einstellen können, das sie in ihren Kleinstädten ohne große Kinokette dann auf die DVD / Bluray warten müssen .. weil ja keiner den Film illegal irgendwo hersaugen würde ;).

Hier mal einer von mehreren Artikeln dazu:



Protest gegen Disney-Preispolitik: Kleinstadtkinos boykottieren "Avengers"-Film

Wer "Avengers 2" im Kino sehen will, muss in die Großstadt fahren: Zahlreiche Kinos in kleinen Orten protestieren mit einem Boykott gegen neue Verleihbedingungen von Disney.

Deutsche Kinos proben den Aufstand gegen Disney: Aus Ärger über die Preispolitik des Disney-Filmverleihs wollen zahlreiche Kinobetreiber in kleineren Städten den neuen Blockbuster "Avengers: Age of Ultron" nicht zeigen. Der Actionfilm mit Robert Downey Jr., Chris Evans und Scarlett Johansson startet am Donnerstag (23. April) in Deutschland.

Der Disney-Konzern verlange nun grundsätzlich 53 Prozent des Ticketpreises als Miete von den Kinos, ohne wie bisher auf die Größe des Spielortes Rücksicht zu nehmen, sagte Andreas Kramer vom Vorstand des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater (HDF). Gerade für Kinos in Orten mit weniger als 50.000 Einwohnern sei das eine große Belastung. Diese profitierten bisher häufig von Sonderkonditionen, nach denen der Verleihmietsatz 47,7 Prozent betrug. Von Disney Deutschland gab es zunächst keine Stellungnahme.

Karl-Heinz Meier, der in dem 500-Einwohner-Ort Quernheim im Kreis Diepholz (Niedersachsen) die "Lichtburg" betreibt, spricht für die I.G. Nord, einen Zusammenschluss norddeutscher Kinobetreiber. "Sollten auch andere Verleiher auf diesen Zug aufspringen, gibt es ein Kinosterben in der Fläche", sagte er. Meier sagte SPIEGEL ONLINE, deutschlandweit seien es 193 Kinos mit 686 Leinwänden, die den "Avengers"-Film boykottieren.

Das Kino Movie World in Saarlouis, das sich ebenfalls an dem Boykott beteiligt, spricht in einer Erklärung davon, die neuen Bedingungen nicht "kampflos" hinnehmen zu wollen. Ein Kino im sächsischen Taucha nimmt laut einer Mitteilung auf seiner Facebook-Seite auch den Disney-Kinderfilm "Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest" aus dem Programm.

feb/dpa

Disney vs Kinobetreiber

Ich finde es gut, das die Betreiber so vorgehen. Wie dämlich muß man an Disneys Stelle sein, das im Zeitalter von illegalen Streams, digitalen Raubkopien ( siehe zB Expendables ) so vorgeht? Da ist doch schon mal vorprogrammiert, das die Filme noch mehr runtergeladen werden.

Wir haen Glück, wir haben definitiv Karten für das WE um Avengers zu gucken. Ansonsten kreist im Kino der Hammer.
DerVater
DerVater
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Tifi am Di 21 Apr 2015, 20:47

Ich finde das vorgehen der Kinos auch richtig und sehr gut, bezweifele aber leider die Wirksamkeit. Ich habe lange im Kino gearbeitet und was die verleihe in der Zeit alles durchgedrückt haben ist nicht mehr feierlich.

Um einen aktuellen Top Film zu bekommen muss man zwingend auch den Schrott aus dem selben Haus zeigen... Dazu werden Mindest Laufzeiten&mindest Anzahl Vorstellungen je Tag verlangt. Wenn also der vermeintliche Top Film floppt, ist trotzdem ein Saal mehrere Wochen den ganzen Tag geblockt&keiner kauft Popcorn (davon leben die meisten Kinos)

Am schlimmsten war die Digitalisierung, , da wurden die Blockbuster einfach nicht mehr als analoge Kopie angeboten-also mussten alle Kinos ihre Technik auf eigene kosten die Technik aufrüsten, und der publisher spart pro Kopie ca. 15000 Euro und verlangt weiterhin den gleichen verleih Anteil.

Also, wenn ihr noch ins Kino geht, unterstützt euer lokales Kino: kauft Popcorn! ;)
Tifi
Tifi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Sarge am Di 21 Apr 2015, 23:52

Tja nur geht das Disney am Ar...... vorbei.
Mir übrigens auch.
Ich kenn weder die Preispolitik noch weiss ich was dort hinter verschlossenen Türen ausgehandelt wird.
Das einzige was ich weiss ist, dass der Kinogang ziemlich teuer geworden ist.
Aber ich boykottiere bei einem coolen Film trotzdem nicht das Kino.
Ich schau Donnerstag in der Spätvorstellung Age of Ultron und hoffe auf den Star Wars Trailer. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3321612284
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Necrogoat am Mi 22 Apr 2015, 00:18

Ich für meinen Teil geh sowieso nur noch sehr selten ins Kino (ausser es ist etwas dass ich unbedingt dort sehen muss wie zb einen neuen Freitag der 13 oder sonstiges kultiges)
Aber ich denk mal nicht dass Kinos zb Star Wars boykottieren würden, denn ich schätze mal dass allein der Titel schon sehr viel mehr zieht als die Avengers. Aber das ist nur meine Einschätzung dazu.

_________________
Imperium:

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4184851221 6*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4115457849 2*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4215063912 1*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2264315364 1* Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1522205276

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1750698900 8*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 680953042 1*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2458001101 4*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3754367707 3*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1669512470 2*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1390813838 1*VeteranenDefender  1* Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3999913870  4*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 439503852  3* TieStriker  2* Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 145295636  1* Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1932587780  1*  Tie-A-Prototyp  1*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 878886685
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1750698900 1* Reaper 1*Tie-Punisher
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1750698900 1*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2356005611 1* Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 868112260
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1750698900 1*Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3671871006
Necrogoat
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Thrawn am Mi 22 Apr 2015, 00:32

Also bis Dezember kann ich boykottieren. Dann wird's schwierig.

_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
Thrawn
Thrawn
Veteran des MER


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Vollie am Mi 22 Apr 2015, 00:53

Finde ich gut, dass die kleinen Kinos versuchen sich den großen Studios und Konzernen entgegenzustellen. Hoffentlich bringt es etwas, drücke in jedem Fall die Daumen... ich habe schon zu viele schöne Kinos schließen sehen.

Natürlich wird Kino für jeden einzelnen teurer, da immer weniger Leute hingehen... bekommt man doch alles gratis im Netz... Wucherpreise der Verleihe sind da weiteres Wasser auf die Mühlen dieser bedauerlichen Entwicklung.

Schämt euch, ihr gierigen Konzerne! Aber auch, schämt euch, ihr fiesen Raubkopierer (oder heutzutage besser "Raubstreamer")! Ihr tragt alle dazu bei, dass eins meiner liebsten Hobbys zu einem immer kostspieligeren Vergnügen wird... ohne, dass dabei die Qualität der Fime (in der Breite) zunimmt.


@ tifi: Mein Kino verkauft gar kein Popcorn... Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 466763034

Trotzdem ist es sehr schön hergerichtet und man hat auch mit über 1,90m Körpergröße noch genug Platz (In der Loge kann man sogar die Füße hochlegen). Zu allem Überfluss bekommt man während der Vorschau seine Cocktails sogar an den Sitz gebracht... Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3433072416

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Residenz_kino1

Gruß
Vollie

_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Signat22

Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
Vollie
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  DerVater am Mi 22 Apr 2015, 01:27


Schämt euch, ihr gierigen Konzerne! Aber auch, schämt euch, ihr fiesen Raubkopierer (oder heutzutage besser "Raubstreamer")! Ihr tragt alle dazu bei, dass eins meiner liebsten Hobbys zu einem immer kostspieligeren Vergnügen wird... ohne, dass dabei die Qualität der Fime (in der Breite) zunimmt.

Wir haben für den neuen Avenger für 2 Leute gerade 27 Euro bezahlt - ohne Popcorn oder Getränke. Am WE waren wir brasilanisch essen mit 4 Leuten. 3 Gänge plus Cocktails für 4 Leute, da standen dann 160 Euro auf dem Deckel. Irgendwie stimmt da doch das Verhältnis nicht.

Vor allem wenn ich bedenke, das die Bluray später deutlich weniger als 27 Euro kosten wird, dann muß ich schon sagen, das es wohl eher die gierigen Konzerne sind, die die Schuld tragen. Vor allem wenn man sich die Zahlen der Besucher sieht, seit Filmstart. Wie Necrogoat schon schrieb, bei SW werden garantiert noch mehr Leute am Start sein. Da kann man dem Endkunden der pöhsen Raubstreamern wohl kaum einen Vorwurf machen, wenn sie diesen "Dienst" in Anspruch nehmen.
DerVater
DerVater
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Chak am Mi 22 Apr 2015, 05:37

Das mit dem Streamen/Raubkopien ist auch nicht so ein gutes Argument, weil zum Kinostart eigentlich für gewöhnlich nichts vorliegt, das sich eben 0815 Zuschauer daheim am Rechner/im Wohnzimmer reinziehen würden, einfach aufgrund der sehr schlechten Qualität. Die Leute, die sich das reinziehen, die würden wohl auch keine 15-20€ für einen Kinobesuch blechen, behaupte ich mal.

Ich gehe mittlerweile vielleicht 1-2 mal im Jahr ins Kino, das wars und reicht mir dann meist auch eben bis zum nächsten Mal Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346 es ist einfach gefühlt überteuert und da warte ich dann doch lieber auf die Bluray/DVD. Von richtig guten Filmen kaufe ich sie mir, von anderen leihe ich mir die DVD/Bluray einfach mal für ein WE aus und sehe den Film dann.

Das Erlebnis: "Kino" ist auch wirklich ein "Erlebnis" mittlerweile: Unbequeme 3D Brillen, schlechtes 3D (unscharf etc., schon mehrfach erlebt), permanentes Rascheln und Knistern der anderen Zuschauer, Essgeräusche, permanenter Chipsgestank und abgestandene Cola, die so viel kostet wie in Bars, wo laute Musik läuft oder Frauen nackt tanzen Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346

Mal ganz zu schweigen davon, dass das Kino längst nicht mehr das "Monopol" darauf hat Filme in richtig guter Qualität zu zeigen. Was heutige Fernseher/Blurayplayer/Beamer/Soundsysteme abliefern ist nicht vergleichbar mit dem aus der Zeit der Röhrenfernseher, da war Kino wirklich noch notwendig um Filme richtig zu "erleben", heute eben nicht mehr zwangsläufig.

Ich glaube übrigens, dass die Kinos sich da nun ins eigene Fleisch schneiden. Die diesjährigen Disney Filme sind DIE Geldbringer schlechthin im Kinojahr, dass die Kinobetreiber da wegen 5% den großen Boykott starten ist für sie, denke ich, eher kontraproduktiv, weil Disney da eben nicht einlenken muss/will, den Kinobetreibern dann aber nicht nur 5%, sondern 100% aller Einnahmen entgehen.
Die kleinen Kinobetreiber sind aber auch alles andere als die Schützer der Cineasten oder gar des Films, denn ein besseres Programm bringen sie meistens auch nicht, was auch daran liegt, dass es oft schlichtweg kein besseres Programm gibt Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346
Mal ehrlich, welcher Film war denn zuletzt wirklich gut, war unterhaltend und ging dabei aber auch über einen einfachen Unterhaltungswert hinaus? Also war wirklich ein Stück Kultur, hatte Tiefgang, regte zum Nachdenken etc. pp. an? Interstellar passt da vielleicht, aber sonst? Schwierig. Wir haben momentan das Filmzeitalter der sinnfreien Prequels, Sequels und Comichelden... ich erwarte da echt keinen Tiefgang mehr oder gar wirkliche Filmmeilensteine. Bei Serien setzt dieser unsegliche Mechanismus ja auch gerade ein... Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4067243505
Chak
Chak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Spatz am Mi 22 Apr 2015, 06:15

Chak schrieb:Mal ehrlich, welcher Film war denn zuletzt wirklich gut, war unterhaltend und ging dabei aber auch über einen einfachen Unterhaltungswert hinaus? Also war wirklich ein Stück Kultur, hatte Tiefgang, regte zum Nachdenken etc. pp. an?  Interstellar passt da vielleicht, aber sonst? Schwierig. Wir haben momentan das Filmzeitalter der sinnfreien Prequels, Sequels und Comichelden... ich erwarte da echt keinen Tiefgang mehr oder gar wirkliche Filmmeilensteine. Bei Serien setzt dieser unsegliche Mechanismus ja auch gerade ein... Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4067243505

Auf den Punkt gebracht. Solange nur noch mainstream-tauglicher Müll (in meinen Augen) produziert wird, schau ich mir doch zuhause lieber 20-40 Jahre alte Klassiker an.
Bestes Beispiel hierfür sind wohl die Episoden-Filme. Obwohl es einzelne Star Wars-Fans gibt, die sie akzeptieren, werden sie doch von der Mehrzahl abgelehnt (zumindest von den "alten Hasen").

By the way, hier noch einmal eine grandiose Analyse über die genauen Probleme der neuen Trilogie. Leider nur auf englisch, aber gut verständlich.
http://redlettermedia.com/plinkett/star-wars/
Vielen Dank an das MER-Mitglied, von dem ich den Link habe!
Spatz
Spatz
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  ComStar am Mi 22 Apr 2015, 06:27

Ich denke ein großes Problem vieler kleiner Provinzkinos ist aber auch einfach die z.T. veraltete Technik. Wenn ich einen Film wie Star Wars oder Age of Ultron im Kino sehen will und dafür 10€+ zahlen soll, dann will ich ihn auf ner großen Leinwand und in perfekter Dolby Soundqualität sehen, denn dafür bezahl ich ja schließlich auch. Wenn das Kino kaum bessere Qualität als meine Heimkinoanlage zu bieten hat, warte ich lieber auf die BlueRay und schau den Film zuhause.

Insofern sind sicher nicht allein die Filmverleihe schuld am Untergang der kleinen Kinos, sonder maßgeblich die großen Kinoketten und der technische Fortschritt.

Und davon mal abgesehen, was die Preisdebatte angeht:
Ja Popcorn und Cola sind unverschämt teuer, aber niemand wird gezwungen das zu kaufen.
Kino ist auch nur ein Hobby und schließlich immernoch günstiger als WH40K. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346
Und im Endeffekt führt die Preissteigerung dazu, dass man sich gut überlegt, welche Filme man unbedingt sofort und auf der großen Leinwand sehen muss, und welche auf DVD oder BlueRay "reichen"

_________________
Meine Sammlung:
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2915448610 6x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2124124765 7x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2944005395 3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1730941655 6x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1457905464 4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3254814398 4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 693596578 3x K-Wing 3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 544426223 3x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1422521889 2x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1264257701 2x
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3499124 4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1377021224 2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3724169491 1x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1756186654 1x

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 680953042 11x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4115457849 7x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1669512470 4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3184396713 8x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 145295636 5x Tie-Punisher 3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1390813838 5x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 439503852 3x  Tie-A-Prototyp 3x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4215063912 2x  
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3507842758 3x :Imperial Shutt 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 868112260 2x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1522205276 1x
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3671871006 1x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2504585741 2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 879477558 3x  Mist-Hunter 3x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3076068380 4x  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4205776596 2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4035602277 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3321612284
ComStar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Photon am Mi 22 Apr 2015, 07:15

Hoi,

auf den Schreck hab ich erstmal bei meinen "kleinstadt" Kinos nachsehen müssen ob der Film kommt.
Ergebnis, alles gut.
Ich geh am liebsten nur in kleine Kinos. Die großen Ketten sind eh teuerer, daher lieber treu sein zu den Kinos die es schon länger gibt als mich Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
Photon
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Cowboy am Mi 22 Apr 2015, 07:35

Chak schrieb:
Mal ehrlich, welcher Film war denn zuletzt wirklich gut, war unterhaltend und ging dabei aber auch über einen einfachen Unterhaltungswert hinaus? Also war wirklich ein Stück Kultur, hatte Tiefgang, regte zum Nachdenken etc. pp. an?  Interstellar passt da vielleicht, aber sonst? Schwierig. Wir haben momentan das Filmzeitalter der sinnfreien Prequels, Sequels und Comichelden... ich erwarte da echt keinen Tiefgang mehr oder gar wirkliche Filmmeilensteine. Bei Serien setzt dieser unsegliche Mechanismus ja auch gerade ein... Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4067243505

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3308163271 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3308163271 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3308163271

Meine Filmhighlights für dieses Jahr sind Avengers 2, Jurassic World/Jurassic Park 4 und Star Wars 7. Als ich das letztens auf einem Sit-In erzählte, habe ich erstmal die Zahlen zusammengezählt. Außer Prequels, Sequels und Sequels des Prequels kommt doch kaum noch was. Komischerweise habe ich 2 kleine aber feine und großartig gemachte Kinofilme gesehen, die als Rubrik Randfilm laufen würden. "The Wind that shakes the Barley" über den irirschen Unabhängigkeitskrieg gegen England und "Mathilde- Eine große Liebe", eine Liebesgeschichte aus Frankreich über eine Frau, die Ihren Verlobten sucht, der im 1. Weltkrieg als vermisst gemeldet wurde.
Beide Filme habe ich vor über 10 Jahren gesehen, kann mich aber noch genaustens an alles erinnern, während ich die meisten Blockbuster-Riesenproduktionen schon nach einem Jahr wieder vergessen habe.

_________________
Mein Hangar

KLICK MICH= Mein Hangar:
:
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2915448610  :4  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 693596578  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2944005395  :2  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1730941655  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1933687070 :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1457905464  :1   Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1174203051 :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3499124  :1
 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 544426223  :1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1756186654  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1377021224  :1  K-Wing  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2124124765  :1   Ghost  :1  Ghost-Shuttle  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1422521889  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3683127183  :1  U-Wing  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1264257701  :1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2518329510 : 1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3683127183 : 1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1709655748 :1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3724169491 :1

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 680953042  :5  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3184396713  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1390813838  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1669512470  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 145295636  :1  :Imperial Shutt  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4115457849  :2

M3-A  :3  Y-WingScum  :1  Z95Scum  :2   StarViper :2  IG-2000 :1  YV-666  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 879477558  :2  Punishing-One  :1   Mist-Hunter  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3507842758 :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3076068380  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4035602277  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 132467098  :1  Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4205776596  :1   Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2786813180 :1 Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 596235224 :1                               
Cowboy
Cowboy
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Sedriss am Mi 22 Apr 2015, 08:24

Ich hab aktuell aus familiären Gründen gar keine Zeit und auch in der Regel nicht die Möglichkeit für Kinobesuche und sehe auch nicht ein 13 €+ pro Karte für einen Parketplatz zu bezahlen. Plus Knabberzeug + Parkplatz ist man bei und da schnell bei 40 Euro + bei 2 Personen. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4067243505

Meist warte ich daher direkt auf die BR die ja heut zu Tage meist nur 2-3 Monate nach dem Kinorelease im Handel steht. Ich finde Lichtspielhäuser sind zunehmend unattraktiv geworden, was vielleicht auch an der Verleihern und den geschilderten Preissteigerungen liegt. Die Spirale dreht sich immer weiter. Kinotickets werden teurer, die Zuschauer bleiben weg, der Preis steigt weiter um das zu kompensieren. Irgendwie ne scheiß Situation. Und dabei bin ich früher so gern ins Kino gegangen. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 354473896

Für Star Wars werde ich definitiv eine Ausnahme machen, aber das wird auch der einzige Film 2015 sein, der mich ins hiesige Kino lockt.

_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  extecy am Mi 22 Apr 2015, 08:28

ich finde den schritt von Disney auch nicht zeitgemäß einfach mehr zu verlangen.
ich denke sie reagieren damit nur auf folgende einnahmen Einbußen von.
umsonst steaming diensten
und den immer größere werdenen heimkino anteil

das da leute nicht mehr ins kino gehen weil die wissen das sie 3 monate später und neulich schon erlebt am 6. Februar 2015 wurde Jupiter Ascending released und anfang April kam die DVD heraus
das sind 2 monate ...

die leute haben zuhause nen dicken flach an der wand und 1,5- 2m diagonale sind heute wohl schon standart ?
ne dicke sound anlage gehört bei vielen schon dazu
dann noch der bluray player und der dvd abend ist perfekt für 2,50€ bis 4€ für den film

warum sollte man dann noch ins kino gehen ?

mit popcorn getränke ist man locker bei 20€

wenn ich früher sagte
war im kino habe 40 DM ausgegeben würde nur als antwort kommen
oha Familien ausflug ?

die preise sind nicht mehr schön
und wenn die da noch extra was haben wollen werden bald die ticket preise wieder ansteigen
also wird der kino abend 25€ kosten

da kommen wir schon langsam in die preisregion wo ich mir persönlich sage
" ist da ein darsteller des filmes persönlich answesend ?"
nein ?
ok bleibe ich zuhause

also wenn kino teurer ist als konzerte ist meine schmerzgrenze bei weitem überschritten

_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Tifi am Mi 22 Apr 2015, 08:49

Gegen den Abstand zur Blu-Ray/DVD Veröffentlichung gab es auch einen Streit mit den Kinos. ;)
Es ist halt ein Teufelskreis, da die Kinos von den Verleihen abhängig sind, haben sie fast keine Möglichkeit dagegen zu halten. Und natürlich wird sich kaum ein Kino Star Wars 7 entgehen lassen. Aber ich kann euch versprechen das außer Star Wars im Dezember& Januar viel Schrott aus dem Hause Disney in den+ Kinos laufen wird. ;)

Ein wirkliches Problem ist das eigentlich nur für die Kino Kunden auf dem Land. In den Städten gehen die kleinen Kinos einfach in Nischen wie arthouse, Englisch oder Luxus und ignorieren zu dreiste verleihe dann einfach, weil es genug Nischen Publikum gibt. Auf dem Land ist das leider keine Option, und so werden wird irgendwann der DVD Start auf den Kinostart fallen...

Für mich ist trotz Beamer&Sound das Kino immernoch die beste Art einen Film zu genießen. Das 'nervige'drumherum gehört für mich auch dazu, aber ich steige im Kino einfach tiefer in die Handlung ein. (auf 3D verzichten ich aber gerne)

@vollie um das Residenz musst du dir keine sorgen machen ;) anderes Konzept und kluger Eigentümer.
Tifi
Tifi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  extecy am Mi 22 Apr 2015, 09:41

hier in bremen kann ich das bestätigen
die kleinen kinos bringen viele rand filme oder mal andere sprachen
oder oder oder
und fahren damit gut

wo ich vorher wohnte auf dem land haben die auch pobleme sogar richtige
dort laufen familien filme gut aber davon gibt es auch nicht so viele

mein heimatkino hat sogar gerade ein gewinnspiel laufen wo man ein auto gewinnen kann und als los dient das kino ticket
damit wollen sie die leute mehr ins kino locken

_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Sarge am Mi 22 Apr 2015, 13:11

@extecy
Zwei Meter Bildschirmdiagonale sind Standard??
Ein normaler Türrahmen hat zwei Meter Höhe!
Wenn ich mir den so anschaue ist das glaube ich nicht Standard. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Darth Bane am Mi 22 Apr 2015, 13:25

Da sind die deutschen Kinobetreiber aber auch selbst Schuld daran. Die sind im höchsten Maße abhängig von amerikanischen Produktionen. Selbst verschuldetes Problem ...

DvDs? Blu-Rays? Wozu das? Holt euch nen Streaming-Dienst wie Amazon-Prime, MaxDome oder Netflix. Zum Preis von einer DvD im Monat habt ihr da nen Haufen Filme und Serien die ihr ganz legal gucken könnt - in 1A Qualität. Mit dem Geld werden dann so neue Hammerproduktionen wie Marco Polo oder Daredevil produziert! Ganz zu Schweigen davon, das es enorm Platz spart! Die einzigen Filme die ich mir noch als Datenträger kaufen würde, wären wirklich die Hammerfilme, die man als Filmfreund im Regal stehen haben muss - wobei auch die zu größten Teilen bereits bei den Streamingdiensten zu finden sind. Die Statistik spricht für sich, das wird die Zukunft sein ...


_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Ma_ban10

"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
Darth Bane
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  extecy am Mi 22 Apr 2015, 13:35

Sarge schrieb:@extecy
Zwei Meter Bildschirmdiagonale sind Standard??
Ein normaler Türrahmen hat zwei Meter Höhe!
Wenn ich mir den so anschaue ist das glaube ich nicht Standard. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346

jedesmla wenn ich leute bei mir habe die ich so nicht kenne bzw ihre heimkino sachen reden immer davon wie klein mein tv ist und das sie selbst solche riesen dinger haben
und diagonale ist ja nicht breite ;)

Darth Bane schrieb:Da sind die deutschen Kinobetreiber aber auch selbst Schuld daran. Die sind im höchsten Maße abhängig von amerikanischen Produktionen. Selbst verschuldetes Problem ...

DvDs? Blu-Rays? Wozu das? Holt euch nen Streaming-Dienst wie Amazon-Prime, MaxDome oder Netflix. Zum Preis von einer DvD im Monat habt ihr da nen Haufen Filme und Serien die ihr ganz legal gucken könnt - in 1A Qualität. Mit dem Geld werden dann so neue Hammerproduktionen wie Marco Polo oder Daredevil produziert! Ganz zu Schweigen davon, das es enorm Platz spart! Die einzigen Filme die ich mir noch als Datenträger kaufen würde, wären wirklich die Hammerfilme, die man als Filmfreund im Regal stehen haben muss - wobei auch die zu größten Teilen bereits bei den Streamingdiensten zu finden sind. Die Statistik spricht für sich, das wird die Zukunft sein ...


ich habe immer schlechte erfahrung gemacht mit diesen angeblich tollen streaming diensten... ständig bricht der steam zusammen und ich musste warten oder habe den film am ende garnicht mehr gesehen weil die lust vergeht
und dafür zahlt man dann die hammer preise für 4-5€ pro film

da fand ich die anderen dienste zum nulltarif etwas besser auch wenn die qualität nicht so toll war

_________________
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mi 22 Apr 2015, 13:38

Jup, Kinos, DvD, Blu-Rays sind von ausserben bedroht. Ich gebe es zu das ich zu oft auch mal ein Film angesehen habe bevor er 1-2 Tage in den Kinos kommt. Um eventuell mal zu überlegen in den Kino zu gehen. Für 2 Personen bin ich dann immer locker 40€ weg.

Unser Kino verkauft auch Hamburger, Hot Dogs. Machso Chips mit heißer Käsesoße Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346 und ich weis das unser Kino dadeuch überhaupt noch leben kann.

Dazu war ich das letzte mal in einen Kino bei Harry Potter den letzten teil und selbst da habe ich für mich gemerkt, das hätte ich mir auch sparen können.

Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Ruskal am Mi 22 Apr 2015, 13:48

Darth Bane schrieb:Da sind die deutschen Kinobetreiber aber auch selbst Schuld daran. Die sind im höchsten Maße abhängig von amerikanischen Produktionen. Selbst verschuldetes Problem ...

DvDs? Blu-Rays? Wozu das? Holt euch nen Streaming-Dienst wie Amazon-Prime, MaxDome oder Netflix. Zum Preis von einer DvD im Monat habt ihr da nen Haufen Filme und Serien die ihr ganz legal gucken könnt - in 1A Qualität. Mit dem Geld werden dann so neue Hammerproduktionen wie Marco Polo oder Daredevil produziert! Ganz zu Schweigen davon, das es enorm Platz spart! Die einzigen Filme die ich mir noch als Datenträger kaufen würde, wären wirklich die Hammerfilme, die man als Filmfreund im Regal stehen haben muss - wobei auch die zu größten Teilen bereits bei den Streamingdiensten zu finden sind. Die Statistik spricht für sich, das wird die Zukunft sein ...


Ich weiß nicht, ob man deutschen Kinobetreibern eine Schuld zu schreiben kann, wenn sie sich nach dem Markt richten müssen ^^ Was bringen deutsche Produktionen, wenn sie keiner sehen will Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3433072416

Und zu den Streaming-Diensten kann ich sagen, ich persönlich finde das teilweise auch cool, aber ich hab auch ne gute Internetverbindung zu Hause. Aber für Freunde, die nicht über eine so Gute Internetverbindung verfügen ist das nicht wirklich eine Alternative... vor allem, wenn sie 1A Qualität haben wollen. Kann man also nicht verallgemeinern.

Zum Avengers-Boykott: Ich als Saarländer und MCU-Fan hab mal geflucht... kann die Kinobetreiber schon verstehen und im Freundeskreis gehen wir auch nur noch in die kleinen schnuckligen Kinos... aber diesen Film kann ich mal nicht boykottieren. Für Samstag ist schon der WarmUp geplant, um ab dem ersten Avengers nochmal alles durchzugehen. Jetzt mussten wir natürlich den Kinobesuch umplanen. Immerhin ist das Feindesland (aka die Pfalz) nicht weit entfernt und ich muss nicht auf eine große Kette umsteigen. Mal sehen, wie das in Zukunft läuft.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
Ruskal
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Dexter am Mi 22 Apr 2015, 13:55

extecy schrieb:
Sarge schrieb:@extecy
Zwei Meter Bildschirmdiagonale sind Standard??
Ein normaler Türrahmen hat zwei Meter Höhe!
Wenn ich mir den so anschaue ist das glaube ich nicht Standard. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346

jedesmla wenn ich leute bei mir habe die ich so nicht kenne bzw ihre heimkino sachen reden immer davon wie klein mein tv ist und das sie selbst solche riesen dinger haben
und diagonale ist ja nicht breite ;)

Angler?
Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 377612346

Mal ernsthaft...2 Meter sind knapp 80''
Das ist garantiert kein Standard, vor allem wenn man sich an die Empfehlung mit 3-fachen Abstand zum Bildschirm hält.

Aber zum Thema...
Ich wohne nun nicht in einer Metropole aber auch nicht auf dem Dorf.
Wir haben alles zur Auswahl von unabhängigen kleinen Anbietern bis zu großen Komplexen (noch)
Aber es ist einfach abartig teuer.
Und mittlerweile ist es mir zu laut, zu kalt und 3D hasse ich wie die Pest.
Und ich finde es überraschend, dass bei einer Erhöhung um ~5% plötzlich ein Kino in einem kleinen Ort wegen Disney vor die Hunde gehen soll...
Erschließt sich mir rechnerisch nicht...

Für mich persönlich ist es einfach.
Kommt mein Film nicht im Kino, gehe ich in ein anderes.
Gibt es ihn dort auch nicht, ist das Kino für mich ganz gestorben.
Vielleicht ist es hier tatsächlich wie mit vielen anderen liebgewonnenen Sachen...
Sie sind überholt?!
Dexter
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Tifi am Mi 22 Apr 2015, 13:56

Der deutsche Film läuft aus Kino Sicht was die Zuschauerzahlen angeht auch gut. Leider übernehmen die Verleiher da das "übliche" Geschäfts gebaren. Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4067243505

Dafür das das Kino seit den 40er Jahren wegen TV/Heimkino/Internet kurz vor dem Ende steht schlagen sich dann lokal doch einige Kinos ganz gut.
Tifi
Tifi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Widukind am Mi 22 Apr 2015, 14:02

Gigantomanische Filem wie Star Wars oder Tolkien gucke ich gerne auf einer großen Leinwand. Die meines Lieblingskinos hat 174m²!
Das ist der Wahnsinn.
3D nutze ich nicht, da ich "stereoblind" bin. Ich gucke also auch real nur in 2D.

Andere Filme gucke ich gerne im kleinen Kino (da auch gerne sogenannte Arthaus-Filme).
Zu Hause gucke ich kaum Filme. Und auf dem PC oder so schon gar nicht, daher ist auch illegales Runterladen für mich keine Alternative.
Zu Hause ist man nur selten so sehr fixiert auf den film wie im Kino, vor allem, wenn da noch eine Familie rumläuft, das war anders, als ich noch Single war.
Will ich zu Hause doch mal einen Film gucken, nutze ich Entertain, das läuft zuverlässig.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1610591154 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2124124765 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 544426223 1x: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2944005395  3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3254814398 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 693596578 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1730941655 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1933687070 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1457905464 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1174203051 2x K-Wing 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3499124 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1377021224 1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3724169491 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1756186654
5x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 680953042 3x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 4115457849 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 2458001101 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3754367707 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3184396713  1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1669512470 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 439503852 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 1390813838  2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 145295636 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 868112260 1x :Imperial Shutt 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3507842758 1x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 3671871006
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? 879477558 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666


Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? T3_ntr_rank
Widukind
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mi 22 Apr 2015, 14:10

Widukind schrieb: Andere Filme gucke ich gerne im kleinen Kino (da auch gerne sogenannte Arthaus-Filme).
Zu Hause gucke ich kaum Filme. Und auf dem PC oder so schon gar nicht, daher ist auch illegales Runterladen für mich keine Alternative.

Von Runterladen hat auch nie einer was gesagt, nur anschauen ist wie bei Youtube. Selbst bei den 3 Hobbit Filmen war für mich der endschluß getroffen worden das ich nicht ins Kino gehe. Fand die einfach nicht so WOW die muss ich in Kino gesehen haben.
3D kann ich auch nicht ap, dazu gibt es in meiner Familie die meinen nur 3D ist das ware, darum gehen die nicht ins 2D -.-
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars? Empty Re: Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten