Isarauen Livestream

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  bumei75 am So 07 Jun 2015, 21:17

Herzlichen Glückwunsch! Und Danke für die Videos, endlich hab ich eins mit mir dabei Isarauen Livestream - Seite 2 626113974

Grüsse von meinen HWKs, irgendwann verlassen dich deine Autothruster... Isarauen Livestream - Seite 2 2500311745
bumei75
bumei75
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  TzazikiMann am So 07 Jun 2015, 22:54

Puhh,

das war ein langer Tag, so viel Stau.

Ich werde in der kommenden Woche die Berichte mal noch etwas bearbeiten und dann in den Youtube-Kanal hochladen. Hoffe, dass es einigen Spaß gemacht hat, ich werde weiter an der Technik arbeiten (HD statt SD wäre ein Anfang^^).

TzazikiMann
TzazikiMann
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  arathorn am Mi 10 Jun 2015, 10:46

So da anscheinend alle zu faul sind einen TR zu schreiben raffe ich mal auf.... werde den immer wieder ergänzen ist also WIP

Bin am Freitag mit der Bahn aus Wien angereist...und in völlig gister Umnachtung in die S2 eingestiegen leider fahren die vom Münchner Ostbahnhof genau gleichzeitig um 21:40 in beide Richtungen und richtig ich hab die falsch erwischt...Endstation Marktschwaben... leider war die Telnummer meines Hosts dem lieben waramo falsch und so habe ich ihm 5 Messages hier hinterlassen welche er erst ne stunde später las...na egal...irgendwann um 2300 kam ich in Karlsfeld an und Waramo holt mich mit seinem UN Fahrzeug ab...dann noch kurz gepennt und auf nach DAH...1,5 km Spaziergang vom Fuss der Altstadt wo man gratis parken konnte...auf zum Ludwig-thoma Haus.
Location alles top, schön kühl....da wir schon relativ früh da waren...Wollte der Max noch eine Fun Partie spielen... da ca 75 bis zum start waren hab ich eingewilligt...
Meine Liste
Spoiler:

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Tarnvorrichtung (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Jagdinstinkt (3)
Ysanne Isard (4)
Gefangener Rebell (3)
Darth Vader (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder
Seine Liste:
Spoiler:

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Tarnvorrichtung (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Jagdinstinkt (3)
Ysanne Isard (4)
Gefangener Rebell (3)
Bordschütze (5)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
Soontir Deci Mirror zum Frühstück...da ich vader und nur 98 punkte habe...und schon öfters das Mirror gespielt habe entscheide ich es 100:0 für mich....
Ich hatte in all meinen Partien noch die das stealth device auf Soontir verloren seit ich den 35er Baron spiele..
Dann geht's zur Auslosung....
1. Runde...Max...haha...evtl. war ich hier zu euphorisch weil ich ihn 100:0 von der platte geschossen habe...
Jedoch ist der Anfang gut... ich nagel mit dem deci sein Tier in einer Ecke Fest vader mit krit doppelstress und das Tier muss sein Fell lassen...
Mein Tier verliert sein Tarnfell gg. seinen Deci... manchmal ist er eben eine Diva der Baron...hatte nur ein evade und 4 blanks oder so auf R3...da kam ein schaden durch. (erstes mal ableben der Tarnvorrichtung)...Anstatt meinen 2-1 Vorteil auszunutzen kommt soontir nochmal in Reichweite des fetten Franzosen...und würfelt wieder grottig aufeinmal steht 1-1 danach entwicklet sich das klassische Spiel wer zieht die besseren Krits ....das Max gewinnt und somit verliere ich 35-100 Resultat 1:4
Mein erstes Spiel besonders nach dem 100-0 davor habe ich mir glatt anders vorgestellt..aber soontir ist eine Diva...ich hätte mit beiden schiffen dann defensiver spielen müssen und das 3-2 nach hause spielen....


2.Runde:

Soontir Fel (27)
Flugkunst (2)
Automatische Schubdüsen (2)
Experimentelles Interface (3)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Protonen-Torpedos (4)
Mara Jade (3)
Angeheuerter Kopilot (2)
Bordschütze (5)
Seismische Bomben (2)
Gegenmassnahmen (3)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Ein netter Kollege namens Rüdiger Herbst  und ein sehr entspanntes Spiel aber spannendes...leider das 3. Mirror an diesem Tag
War ein knappes Spiel...am Anfang mit dem Deci gleich sein Tier geblockt und dann mit meinem Tier abgeschossen
Sein Deci war heiss und ich hatte schnell mehr schaden und krits auf meinem Deci...leider hat auch Soontir seine Tarnvorrichtung irgendwann verloren...jedoch konnte ich meinen deci mit 3hp und meinen soontir mit 2hp retten und den deci killen bevor er zurückschiesst
100:0 und 5:0 somit 6 Punkte und am 22. Platz

3. Runde:

Im unteren Teil des Brackets erwartet man so einen Gegner zwar nicht...aber es wurde das Sympathische rosa Eichhörnchen Mattes.
Corran Horn (35)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)

Dash Rendar (36)
Bis an die Grenzen (3)
Schwere Laserkanone (7)
Kyle Katarn (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
So meine Statistik gegen die Rosa Bamberger Rächer ist bis jetzt mi 0-2 klar negativ und das wollte und musste ich bessern... eine 0:5 Niederlage wäre für uns beide wohl das aus gewesen...
Ich entscheide mich mit beiden Schiffen auf den Dash zu gehen und ihn in der rechten Ecke festzunageln...gleichzeitig haut mir Corran recht viel schaden in den Dezi...leider kommt Dash mit einem unmöglich scheinenden Manöver (grüne leichte 1 mit stress) 1mm zwischen deci und Kante und dann Boost aus der Umklammerung raus... wir tauschen dann Deci gg. Dash...Corran und Soontir würden sich wahrscheinlich bis zum sankt Nimmerleinstag bekämpfen... Ergebnis 35:42 2:2
nur 8 von möglichen 15 Punkten...suboptimal

4. Runde:

Gegen die Doppelkraben von Nils "Waramo" meinen Herbergsgegner... das ist natürlich eine lose lose Situation...wenn ich gewinne schlaf ich auf der strasse wenn ich nicht gewinne bin ich nicht in den top 16...
IG-88B (36)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Automatische Schubdüsen (2)

IG-88C (36)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
Ich geb ihm die Ini. Da ich genug Erfahrung mit und gegen Krabben habe...gelingt es mir gut ihn auszumanövrieren und auf R1 bzw mit Blocks oder in toten Winkeln mehr Schaden zu machen...
Hätte auch knapper ausgehen können..sein erster Anflug mit einer Krabbe die ggüber meiner beiden Schiffen aufgestellt wurde verpatzt den Anflug was ihn ärgert...und etwas aus dem Konzept bringt (hat ihn aber nur 1 schild gekostet)
100:0, 5:0 13/20 wieder auf Kurs
Und ich musste nicht auf der Strasse schlafen...danke Nils...

5.Runde:

Mandalorianischer Söldner (35)
Jagdinstinkt (3)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Aufklärungs-Experte (3)

Boba Fett (Abschaum) (39)
Veteraneninstinkte (1)
Schwere Laserkanone (7)
Aufklärungs-Experte (3)

Total: 100

Doppel Spray mit HLC ...mein Ziel war es ihn NIE mit der HLC schiessen zu lassen und ich schaffe es...manövriere gut erwische ihn im Toten Winkel oder auf R1 oder im Heck...Boba geht recht rasch... der Mandalorianer ist auch schnell unten dann geht mein braver Schiri...und Soontir erledigt den Rest
100:63 5:2
18/25 gesamt 7. und am nächsten Tag im cut. wichtig war mir auch unter die top 8 zu kommen einfach nur da ein 40er Turnier normalerweise eher einen top8 Cut hat als einen top 16

2. Tag
1. Spiel:

Kevin von den Hootaz(Lootaz) mit Klassischer Krabbenkombo
IG-88C (36)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserte Sensoren (3)
Schwere Laserkanone (7)
Trägheitsdämpfer (1)
Automatische Schubdüsen (2)

IG-88B (36)
Veteraneninstinkte (1)
Verbesserte Sensoren (3)
Schwere Laserkanone (7)
Trägheitsdämpfer (1)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 100

Ich geb ihm die Ini er von nächtlichem Diskobesuch in Münchens Bussi Bussi-Szene noch etwas fertig nach nur 3h Schlaf oder so
Sein Anfang war ok...er kann mit beidem Krebsgetier auf meinen Deci schiessen...mein soonir macht sich dünne und kommt dann von hinten... Mein Schiri fleigt dannfest in R1...bzw fliegt eine Krabbe dann immer vor mir her...was auf die dauer nicht gesund ist...macht sie Krabbe die wende booste ich vorbei...so geht eine recht schnell aber da die zeit bald aus ist bleibt ein Krabbe bei Time out auf nem asti im Schiri mit noch 5 leben über.... 51-0 4:1 und ein guter Anfang.
Kevin war ein total netter und angenehmer Gegner leider nach einer zeit etwas unkonzentriert aufgrund des wenigen Schlafes....aber er ist ja noch jung und brauchte das Geld!

2. Spiel:

Dash/Corran pilotiert von Sune in der klasischen Variante
Dash Rendar (36)
Bis an die Grenzen (3)
Schwere Laserkanone (7)
Kyle Katarn (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Corran Horn (35)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)

Total: 100

Ich geh diesmal mit beiden Schiffen auf Corran...er verteidigt schlecht und in der 2. Beschussphase ist sein Endgame-Schiff Geschichte...Schiri hat mit vader...und durch den doppeltap ich glaube 6 schaden genommen..also nicht so viel...dann mach ich Jagd auf Dash und komme fast immer in R1 ...er zieht miese crits (nicht schiesen, hlc weg, primärwaffe -1) und er tat mir wirklich Leid...hatte nicht wirklich den besten Würfeltag...und ich habe überdurchschnittlich gut gewürfelt....100:0  5:0 9/10 Punkten

3. Runde:

Gegen Durian Khaar oder Ei der Baus!
Extrafathan mit 3 Gäbelchen Begleitung
Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Han Solo (46)
Einsamer Wolf (2)
C-3PO (3)
Luke Skywalker (7)
Verbessertes Triebwerk (4)
Millennium Falke (1)

Total: 99

Seine Z in der Mitte sein Hahn von mir links oben ich mit beiden rechts unten. BEi mir boostet alles vor.
Er fleigt nach nem gran Manöver mit einer 3er Kurve dorthin wo er den Deci in Reichweite 1 vermutet...ich mache eine  Weiß DR 3 mit einem 1 Weiß DL  Schub  und schuwps greifen die Gäbelchen ins Leere (ein Gäbelchen konnte schiessen aber dank asti und r3 kein schaden)...war schon knapp mein deci ist da schon knapp einen cm von der Kante weg. im Gegenzug habe ich 3 schaden mit soontir und deci machen können. die Z isnd dann natürlioch subotimal und kurven und turnen...han nähert sich mit grossens chritten...deci nimmt einen z nach dem anderen raus und soontir pumpt in R1-R2 schaden in Han...da han keinen stress mag schiesst er auf soontir...jedoch hält das FEld...Tobias hat glaub ich nur ein einziges mal 4 treffer und mit 4 würfel schubdüsen Fokus  Ausweichen konnte ich mich immer behaupten ...so geht han irgendwann mal down
Es war ein Würfelfestival...deci hatte immer 3-4 treffer soontir 2-4 und die z konnten fast gar keinen schaden machen.... wegen dem anflug
100:0 5:0 14/15 und am Finaltisch gegen Lecker Tzatziki!

4. Runde und Finale:

Gegen Andreas Osteroth der Tzatzikimann im Mirror seine Liste hat statt dem Tarnfeld am Soontir den dauntless titel am Deci. somit auch nur 97 Punkte und gibt mir die Ini...
Ja das Ganze war ein ziemliches Gemetzel...wir nehmen uns in der 3. oder 4. schuss Phase gleichzeitig den Chiraneu raus...ich hab noch 2 hp und vader seinen 1 hp Chiri... da lieg ich dann 3 punkte in Führung ;)
und soontir gegen soontir wenn man die ini hat ist schwer...ich habs zwar einmal geschafft 2 schaden zu machen ( 4 hits unmodifiziert gegen 2 blanks und ein evade plus marker...damit soontir fast tot...jedoch hat mein soontir danach einmal so wie er davor schlecht gewürfelt und es war eben R2 statt R3 (judge entscheid war knapp, äußere Linie des r2 ruler berührt gerade noch den rand des bases oder so...)  er würfelt unmodifiziert Treffer  Treffer  Kritischer Treffer  ich nur  Isarauen Livestream - Seite 2 3591230982  Isarauen Livestream - Seite 2 3591230982  Isarauen Livestream - Seite 2 3591230982  Isarauen Livestream - Seite 2 2883822417 somit geht ein Krit durch ...und doppelstress. und tarnfeld weg..somit nächste runde keine Aktionen...ich nehm dann noch einen schaden und später noch einen und das spiel ist aus.... Grats an Tzatziki!  0:32 2:5 16/20 und 3. Platz

Danke nochmal an alle meine netten Gegner mit ihren Metalisten...2 Schiff Meta FTW! ...und der Andreas hat mich vor dem spiel angebettelt er braucht das bye weil er am Samstag vor der DM auf ne Hochzeit muss... darum hab ich ihn ja auch gewinnen lassen, ne ;)


Zuletzt von arathorn am Fr 12 Jun 2015, 13:57 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
arathorn
arathorn
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  SerialMoM am Do 11 Jun 2015, 18:28

arathorn schrieb:So da anscheinend alle zu faul sind einen TR zu schreiben raffe ich mal auf.... werde den immer wieder ergänzen ist also WIP

Bin am Freitag mit der Bahn aus Wien angereist...und in völlig gister Umnachtung in die S2 eingestiegen leider fahren die vom Münchner Ostbahnhof genau gleichzeitig um 21:40 in beide Richtungen und richtig ich hab die falsch erwischt...Endstation MArktschwaben... leider war die Telnummer meines Hosts dem lieben waramo falsch und so habe ich ihm 5 Messages hier hinterlassen welche er erst ne stunde später las...na egal...irgendwann um 2300 kam ich in Karlsfeld an und Waramo holt mich mit seinem UN Fahrzeug ab...dann noch kurz gepennt und auf nach DAH...1,5 km Spaziergang vom Fuss der Altstadt wo man gratis parken konnte...auf zum Ludwig-thoma Haus.
Location alles top, schön kühl....da wir schon relativ früh da waren...Wollte der Max noch eine Fun Partie spielen... da ca 75 bis zum start waren hab ich eingewilligt...
Meine Liste
Spoiler:

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Tarnvorrichtung (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Jagdinstinkt (3)
Ysanne Isard (4)
Gefangener Rebell (3)
Darth Vader (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 98

View in Yet Another Squad Builder
Seine Liste:
Spoiler:

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Tarnvorrichtung (3)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Jagdinstinkt (3)
Ysanne Isard (4)
Gefangener Rebell (3)
Bordschütze (5)
Verbessertes Triebwerk (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
Soontir Deci Mirror zum Frühstück...da ich vader und nur 98 punkte habe...und schon öfters das Mirror gespielt habe entscheide ich es 100:0 für mich....
Ich hatte in all meinen Partien noch die das stealth device auf Soontir verloren seit ich den 35er Baron spiele..
Dann geht's zur Auslosung....
1. Runde...Max...haha...evtl. war ich hier zu euphorisch weil ich ihn 100:0 von der platte geschossen habe...
Jedoch ist der Anfang gut... ich nagel mit dem deci sein Tier in einer Ecke Fest vader mit krit doppelstress und das Tier muss sein Fell lassen...
Mein Tier verliert sein Tarnfell gg. seinen Deci... manchmal ist er eben eine Diva der Baron...hatte nur ein evade und 4 blanks oder so auf R3...da kam ein schaden durch. (erstes mal ableben der Tarnvorrichtung)...Anstatt meinen 2-1 Vorteil auszunutzen kommt soontir nochmal in Reichweite des fetten Franzosen...und würfelt wieder grottig aufeinmal steht 1-1 danach entwicklet sich das klassische Spiel wer zieht die besseren Krits ....das Max gewinnt und somit verliere ich 35-100 Resultat 1:4
Mein erstes Spiel besonders nach dem 100-0 davor habe ich mir glatt anders vorgestellt..aber soontir ist eine Diva...ich hätte mit beiden schiffen dann defensiver spielen müssen und das 3-2 nach hause spielen....


2.Runde:

Soontir Fel (27)
Flugkunst (2)
Automatische Schubdüsen (2)
Experimentelles Interface (3)
TIE der Roten Garde (0)

Konteradmiral Chiraneau (46)
Protonen-Torpedos (4)
Mara Jade (3)
Angeheuerter Kopilot (2)
Bordschütze (5)
Seismische Bomben (2)
Gegenmassnahmen (3)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder

Ein netter Kollege namens Rüdiger Herbst  und ein sehr entspanntes Spiel aber spannendes...leider das 3. Mirror an diesem Tag
War ein knappes Spiel...am Anfang mit dem Deci gleich sein Tier geblockt und dann mit meinem Tier abgeschossen
Sein Deci war heiss und ich hatte schnell mehr schaden und krits auf meinem Deci...leider hat auch Soontir seine Tarnvorrichtung irgendwann verloren...jedoch konnte ich meinen deci mit 3hp und meinen soontir mit 2hp retten und den deci killen bevor er zurückschiesst
100:0 und 5:0 somit 6 Punkte und am 22. Platz

3. Runde:

Im unteren Teil des Brackets erwartet man so einen Gegner zwar nicht...aber es wurde das Sympathische rosa Eichhörnchen Mattes.
Corran Horn (35)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
R2-D2 (4)

Dash Rendar (36)
Bis an die Grenzen (3)
Schwere Laserkanone (7)
Kyle Katarn (Crew) (3)
Verbessertes Triebwerk (4)
Outrider (5)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
So meine Statistik gegen die Rosa Bamberger Rächer ist bis jetzt mi 0-2 klar negativ und das wollte und musste ich bessern... eine 0:5 Niederlage wäre für uns beide wohl das aus gewesen...
Ich entscheide mich mit beiden Schiffen auf den Dash zu gehen und ihn in der rechten Ecke festzunageln...gleichzeitig haut mir Corran recht viel schaden in den Dezi...leider kommt Dash mit einem unmöglich scheinenden Manöver (grüne leichte 1 mit stress) 1mm zwischen deci und Kante und dann Boost aus der Umklammerung raus... wir tauschen dann DEci gg. Dash...Corran und Soontir würden sich wahrscheinlich bis zum sankt Nimmerleinstag bekämpfen... Ergebnis 35:42 2:2
nur 8 von möglichen 15 Punkten...suboptimal

4. Runde:

Gegen die Doppelkraben von Nils "Waramo" meinen Herbergsgegner... das ist natürlich eine lose lose Situation...wenn ich gewinne schlaf ich auf der strasse wenn ich nicht gewinne bin ich nicht in den top 16...
IG-88B (36)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Automatische Schubdüsen (2)

IG-88C (36)
Veteraneninstinkte (1)
Feuerkontrollsystem (2)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
Ich geb ihm die Ini. Da ich genug Erfahrung mit und gegen Krabben habe...gelingt es mir gut ihn auszumanövrieren und auf R1 bzw mit Blocks oder in toten Winkeln mehr Schaden zu machen...
Hätte auch knapper ausgehen können..sein erster Anflug mit einer Krabbe die ggüber meiner beiden Schiffen aufgestellt wurde verpatzt den Anflug was ihn ärgert...und etwas aus dem Konzept bringt (hat ihn aber nur 1 schild gekostet)
100:0, 5:0 13/20 wieder auf Kurs
Und ich musste nicht auf der Strasse schlafen...danke Nils...

5.Runde:

Mandalorianischer Söldner (35)
Jagdinstinkt (3)
Schwere Laserkanone (7)
Seismische Bomben (2)
Aufklärungs-Experte (3)

Boba Fett (Abschaum) (39)
Veteraneninstinkte (1)
Schwere Laserkanone (7)
Aufklärungs-Experte (3)

Total: 100

Doppel Spray mit HLC ...mein Ziel war es ihn NIE mit der HLC schiessen zu lassen und ich schaffe es...manövriere gut erwische ihn im Toten Winkel oder auf R1 oder im Heck...Boba geht recht rasch... der Mandalorianer ist auch schnell unten dann geht mein braver Schiri...und Soontir erledigt den Rest
100:63 5:2
18/25 gesamt 7. und am nächsten Tag im cut. wichtig war mir auch unter die top 8 zu kommen einfach nur da ein 40er Turnier normalerweise eher einen top8 Cut hat als einen top 16

Stay tuned für den 2. Tag

Danke für die Spielberichte.nSchade dass zur Zeit die 2 Schifflisten das Meta zu dominieren. scheinen, ( Ausnahme Kontrollisten)

_________________
„Die Macht ist es, die dem Jedi seine Stärke gibt. Es ist ein Energiefeld, das alle lebenden Dinge erzeugen. Es umgibt uns, es durchdringt uns. Es hält die Galaxis zusammen.“
— Obi-Wan Kenobi zu Luke Skywalker (Quelle)
SerialMoM
SerialMoM
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  sune am Fr 12 Jun 2015, 11:28

Vielleich schreibe ich auch noch schnell auf, woran ich mich erinnern kann, bevor das letzte Wochenende in meinem alternden Hirn zu einem schnöden "War ein ziemlich geniales Turnier" versuppt...

Nach einer etwas länglichen Anreise mit der DB aus Aachen am Freitag und einem an köstlichkeit kaum zu überbietendem Steak-Grillabend bei Pancho ging es dann am Samstag morgen nach Dachau. War vorher noch nie da, schönes Städchen. Von der netten Dame, die gerade Strafzettel verteilt hat noch Parkplatztipps bekommen ("Da oben kostet es zwar, aber da kontrolliert nie einer...") und dann die hervorragende Location begutachtet: Klimaanlage, top!

Match 1:

Zum Anfang direkt ein Mirror Match - das weckt schlechte Erinnerungen. Mein letztes Turnier war das FUNtainment SC in München, da fing es auch mit einem Mirror an, was ich damals direkt in den Sand gesetzt hatte. Da ich zwischen den beiden Turnieren quasi keine Spielpraxis gesammelt hatte, wäre das diesmal also auch ein durchaus adequater Einstieg gewesen. Glücklicherweise sieht es diesmal anders aus: In Runde 3 stehen sich jeweils Corran und Dash gegenüber, allerdings hat mein Corran R1 und seiner R2 durch einen Asti. Die Würfel hätten jedem Statistiker die Freudentränen in die Augen getrieben - alles immer schön nah dran am Erwartungswert. Dementsprechend reicht die überlegene Position aus, um das Spiel nach ein paar weiteren Runden 100-0 für mich zu entscheiden. Pflichtsoll erfüllt - ein Spiel wollte ich auf jeden Fall gewinnen... leider bin ich damit jetzt quasi direkt im oberen 'Bracket'. Egal, vielleicht kann ich mir ja was abgucken.

Match 2:

Zweites Match ist gegen 'bumei', gegen den ich beim SC im Februar nur dank seiner völlig unverschämten Würfelpechs gewonnen hatte. Der Mann hat doch tatsächlich die Chutzpe mit gleich zwei HWKs anzutreten, die von hinten zwei nackte B-Wings durchbuffen. (Anm. d. Red.: Das sind korrekte Fachausdrücke! Was gibts denn da zu lachen?!) Wir sind uns schnell einig, dass Würfeltechnisch diesmal der Spieß umgedreht wird, und es sieht die ersten paar Runden auch ganz danach aus. Als der erste B-Wing zerlegt ist, leckt Corran schon seine Wunden und dreht Kreise, damit R2D2 in Ruhe arbeiten kann, und Dash versucht den zweiten B-Wing auf Distanz zu halten. Irgendwann kippt dann aber das Glück und bumei würfelt, als hätte er sich die Hände nicht gewaschen. Der zweite B-Wing fällt, und obwohl die HWKs noch ein paar Crits mit der Primärwaffe (sic!) auf R3 verteilen, ist das Spiel entschieden.

Match 3:

Nachdem gefühlt jede zweite Liste Soontir+Chiraneau zu sein scheint, und ich wirklich, wirklich keine Lust habe dagegen zu fliegen, fasse ich mein Glück kaum, als ich im dritten Match zwar einem Deci (aber Oicunn) und einem weißen Weidetier des Alls gegenüberstehe (geflogen von Rudi). Jaja... das ist irgendwas mit rammen, und ja... da gibts Stress und so... wird schon passen, Dash und Corran sind ja schnelle Schiffe. Dachte ich. Dachte ich aber nur kurz. Schon in Runde zwei nagelt Rudi meinen Dash mit Oicunn dermaßen an die Spielfeldkante, dass ihm hören und sehen vergeht. Der anschließende Fluchtversuch endet in R2, was seine Tactician+Gunner Combo sehr glücklich macht. Mich dagegen eher weniger. Das Shuttle verpasst Dash zu allem überfluss noch einen zweiten Ionenmarker. Die nächste Runde wird ein ähnliches Pogo-Fest. Cpt Yorr im Shuttle hat die drei Stresstoken von Oicunn galant übernommen, worauf dieser wieder seine Ramm-Kaskade durchführen kann. Corran kann seitlich in Millimeterarbeit am Shuttle vorbeischlüpfen und versucht verzweifelt den Decimator von Dash wegzuschießen. Dash gibt den Versuch auf, seine Action-Economy mit grünen Manövern wiederherzustellen, gibt Gas und pöltet mit der HLC auf Oicunn so gut es geht. Im Grunde chancenlos... Rudi hat mich überrumpelt. Wenn jetzt das Shuttle umdreht und mit der Ionenkanone... moment... wo ist das Shuttle eigentlich...? Durch eine glückliche Fügung (oder dummen Zufall) hat Yorr die drei Stresstokens in einem moment übernommen, wo ihn jedes, aber auch wirklich jedes weiße Manöver, welches dem ollen Wohnwagen des Imperators zur Verfügung steht, auf eine Debris Cloud schicken würde. Und das danach auch. Und das danach auch. So kommt es dann, dass Oicunn sich völlig ohne jeden Support doch Dash und Corran geschlagen geben muss. Dash hat noch 1HP und vier Stressmarker, Corran lädt sich gemütlich wieder auf, während das Shuttle hilflos durch die Debris Clouds eimert. Ich mache noch den dummen Fehler und versuche, den Stress von Dash loszuwerden, was ihn dann langsam genug macht, dass das irgendwann zurückkehrende Shuttle ihn auf R3 durch einen Asteroiden von seinem Leid erlöst. Corran erledigt dann die verbleibende Formalität alleine. Sehr spannendes Spiel - hätten die Hindernisse anders gelegen, wäre es vermutlich anders ausgegangen.

Match 4:

Das vierte Match beschert mir dann letztendlich doch eine meiner Angstlisten: Kevin führt die IGs gegen mich ins Feld. Wir versprechen uns gegenseitig, dass jeder die Liste des anderen für stärker hält, und sind gemeinsam etwas unglücklich. Sowas schweißt ja auch zusammen. Ich würde gerne genaueres zu dem Spiel sagen, aber in meinem Kopf ist da nur noch Salat. Ich weiß nur, dass es ein fantastisches und sehr faires Match war, dass irgendwann die IG2000-B Krabbe und Dash beide das Leben lassen mussten und dass Kevin und ich kurz vor Ende der Zeit beide mit verdrehten Augen und Schaum vor dem Mund unsere verbleibenden Schiffe volle Möhre aufeinander haben zufliegen lassen. Ich glaube zu dem Zeitpunkt war beiden alles egal und wir wollten unser Schicksal jetzt einfach den Würfeln überlassen. Corran hat dann die Krabbe noch zerlegt. Hätte auch andersrum sein können. Wir sind aber trotzdem beide in den Top-16 und können zum ersten mal am Tag einigermaßen durchatmen.

Match 5:

Ich stelle fest, dass ich mit 19Pkt das letzte Match des Tages wohl an Tisch 1 bestreiten werde. Mit dem Anspruch bin ich hier nicht angereist, dafür habe ich im letzten halben Jahr viel zu wenig X-Wing gespielt (eigentlich nur IA und Armada). Mein Gegner ist Till 'Farlander', den ich sonst nur aus dem Fernsehen kenne (YouTube ist mein Fernsehen... mein DVB-Tuner ist seit Jahren im Eimer). Till kennt natürlich meine Liste wie kein zweiter, ich brauche also nicht meinen, ihn hier mit Taktischer Finesse (oder das, was ich dafür halte) zu überraschen. Er selbst fliegt einen Fat Han begleitet von einer "Protonenrakete, die einen Jake als erste Zündstufe missbraucht". Seine Worte. Es ist ein freundliches Match; beide sind ziemlich Pappe nach dem langen Tag und es geht hier, da die Punkte für morgen gelöscht werden, auch um genau gar nichts, außer darum ein schönes Spiel zu haben. Till eröffnet in einer Ecke mit einem komplizierten Fortress-Manöver... ich schaue mir das interessiert ein paar Runden an, während ich Corran an der Baseline hin- und herfliege und es sich Dash im Asteroidenfeld bequem macht. Irgendwann sprintet Jake seitlich aus der Formation, holt ein TL auf Dash und rollt direkt wieder außer Reichweite. Verdammt... nicht gut aufgepasst, aber wieder was gelernt. Auf diesen winzigen Taktischen Vorteil hat Till anscheinend gewartet, denn jetzt geht es los. Dash muss zuerst fliegen; seine Aufgabe lautet jetzt, nicht in R1 von Jake zu kommen. Nicht in R1 von egal wem zu kommen ist aber ja eigenlich immer seine Aufgabe, also macht er letztendlich das, was er immer so macht. Jake geht erfolglos mit seiner Protonenrakete hausieren. Han ballert fröhlich (aber nicht zuerst, das macht hier Corran) mit seinen gefühlten 1000 re-rolls auf alles was sich bewegt. Corran probiert aus, wie viele evades der Falke denn so pro Runde produzieren kann. Das ganze ist recht ausgeglichen, bis Till sich mit einem Manöver um einen Millimeter verschätzt. Hans Yolo läuft auf dem ganz dicken Brocken auf Grund. Corran ist sofort zur Stelle: Double-Tap aus R1 mit Focus!! ...Später am Abend, vor dem ins Bett gehen, werden die roten Würfel von mir noch ganz lange gaaaanz böse angeschaut... mehr muss man dazu nicht sagen. Anstatt das Pech zu akzeptieren und auf eine neue Gelegenheit zu warten, lasse ich mich hinreißen und versuche den Falken auf dem Asti festzublocken. Ja, ich weiß... Freudig strahlend taucht Jake an Corrans Haustür mit der neuesten Ausgabe von "Die Protonenrakete" auf und will sich über Gott und das Weltall unterhalten. Corran macht daraufhin auch Bekanntschaft mit ersterem und verteilt sich gleichmäßig in letzterem. Nun gut... einzige Niederlage des Tages, 3-2 gegen Till. Da kann ich mich nicht beklagen und morgen geht's ja weiter.

Cheers!

--sune


sune
sune
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Durian Khaar am Fr 12 Jun 2015, 12:53

sune schrieb: Freudig strahlend taucht Jake an Corrans Haustür mit der neuesten Ausgabe von "Die Protonenrakete" auf und will sich über Gott und das Weltall unterhalten. Corran macht daraufhin auch Bekanntschaft mit ersterem und verteilt sich gleichmäßig in letzterem.

Made my day TK-Totlach

_________________
Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor11Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor12Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor14
Isarauen Livestream - Seite 2 T3_ntr_rank
Durian Khaar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  arathorn am Fr 12 Jun 2015, 13:19

so Report ist fertig...wer Tippfehler findet darf diese behalten....
arathorn
arathorn
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Loken5888 am Fr 12 Jun 2015, 13:55

Danke für eure Berichte :)
Loken5888
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Farlander am Fr 12 Jun 2015, 22:57

Ich startete mit einem unglaublich kreativen Fat Han , der Jagdinstinkte, Verbesserte Triebwerke, den Millennium Falken-Titel, C-3PO und Luke Skywalker als Bordschützen aufwartete. Damit war ich bei guten 64 Punkten und quetschte eine Protonenrakete (3) mit einem Jake Farrell, Bis an die Grenzen, Veteraneninstinkten, Automatischen Schubdüsen und natürlich die Titelkarte "Erfahrene Protonenrakete"

Spiel 1:

Oliver B.

2x Blaue B-Wing mit Schweren Laserkanonen
Corran Horn mit Veteraneninstinkten, R2-D2. Feuerkontrollsystem
(100 Punkte)

Ich kann die Ini entscheiden, aber er hat ein Schiff, das nach mir fliegt. Ich beschließe, mich auf das zu konzentrieren, was ich kann und tanze mit dem A-Wing und dem fetten Schmuggler die beiden B-Wings aus, bekomme aber etwas Feuer von Corran. Eine Schwere Laserkanone bekomme ich auch noch irgendwann ab, aber dann ist Schluss mit B-Wing-Beschuss. Eine Protonenrakete nimmt einem B-Wing die Schilde,, Han feuert noch drauf und was noch lebt, wird von einem Asteroiden zerlegt. Der zweite B-Wing schluckt auch viel Schaden und verlässt das Brett. Corran kann den leicht lädierten Jake Farrell noch mitnehmen, bevor auch er vom fetten Schmuggler überrollt wird.

100:63-Sieg

Spiel 2:

Unicorn Enjineer

Bäh, wieder ein Team-Duell mit einer ziemlich schlagkräftigen Liste:

Doom-Shuttle (Omicron + Vader)
Soontir Fel + Bis an die Grenzen + Automatische Schubregler
Whisper + Veteraneninstinkte + Bordschütze + Feuerkontrollsystem + Verbesserte Tarnvorrichtung
(100 Punkte)

Die Liste des 2014er North America-Champion, allerdings mit Automatischen Schubdüsen. Rick Sidebotham meinte, dass die 98 Punkte, bzw. das Inigebot von 2 Punkten wichtig sei, da man mit den beiden wendigen PS 9-Schiffen auf den Gegner reagieren muss. Die ursprüngliche Liste hätte aber aber auch keine Möglichkeit auf einen Iniwurf gehabt, da ich mit 97 Punkten entscheide. Einerseits könnte Han auf ein ungetarntes Phantom schießen, aber ich finde es nützlicher für die Protonenrakete nach dem Gegner zu fliegen -> Ini an Enjineer.

Ich bummle noch ein wenig in meiner Ecke rum, da brausen alle drei Schiffe schon an mich ran. Das Doomshuttle sogar gnadenlos mit Stress durch ein Asteroidenfeld. Ein übermutiger Boost nach vorne und das übergroße Vertrauen in die Schubdüsen knocken aber Soontir Fel früh aus dem Spiel: Enjineers Soontir boostet nach vorne und bleibt dann aber ohne zweite Aktion (+ Stress + Fokus) in verlockender Reichweite des fetten Schmugglers stehen. Der boostet nach vorne und kann mit seinen Wurfmodifikationen (Jagdinstinkt, Han-Fertigkeit und Luke-Gunner) einen kritischen Treffer auf Soontir durchbringen. Jackpot. Harte Kurven sind rot. Dann folgt der Nahkampf mit einigen Blocks, die Schüsse auf Han versperren, aber Han hat ja 360 und findet immer wen zum Draufhauen. Irgendwann, glaube ich, steht auch das Phantom in die Leere guckend da, bekommt keinen Angriff, keinen Fokus und kein Tarnen. Die beiden Heavy Hitter, die von ihrem Bewegen NACH dem Gegner leben, haben große Probleme mit Schiffen, die nach ihnen ziehen können und sterben.

Das Shuttle, immer noch auf Speed, Stress und Schaden fliegt dann vom Feld.

100:0-Sieg

Spiel 3:

Unicorn Wolfir

IG-88 B mit Veteraneninstinkten, Feuerkontrollsystem (? oder Verbesserte Sensoren?), Schwerer Laserkanone, Schubdüsen und Schubdämpfer.
IG-88 C mit Veteraneninstinkten, Feuerkontrollsystem (? oder Verbesserte Sensoren?), Schwerer Laserkanone, Schubdüsen und Schubdämpfer.

Yay, das nächste Team-Duell gegen Wolfir mit den bösen Doppelkrabben. Auch hier wieder: Die Krabben leben - imho - davon, dass sie nach dem Gegner ziehen und auf ihn reagieren können. Mit PS 8 sind sie aber zu langsam für den Schmuggler und seine Protonenrakete. Wolfir stellt sich ungünstig auf, sodass ich mit meinen beiden Schiffen gut um ihn rumkomme. Han kratzt die Schilde von einer Krabbe runter, bis dann die Protonenrakete anklopft und die restliche Krabbe killt. Zwei vs Eins ist dann ziemlich einseitig. Generell laufen Spiele zwischen mir und Wolfir meist einseitig ab. Einer von uns beiden verliert immer nach Strich und Faden und ausgewogene Spiele, die bis zum Schluss spannend sind, haben wir uns bisher nicht geliefert. Dieses Mal war ich mit Gewinnen an der Reihe und die grünen Eiswürfel von Wolfir taten ihres dazu, dass das ein ziemlich einseitiges Spiel wurde.

100:0-Sieg

Spiel 4:


Tzazikimann:

Chiraneau + Vader + Ysanne + Gefangener Rebell + Verbessertes Triebwerk + Bis an die Grenzen (?)
Soontir + Bis an die Grenzen + Schild (?)
(97 Punkte)

Wir beide sind uns einig: 97 ist das neue 98. Wir haben beide ein heftiges Inigebot, ich verliere den Wurf und muss vor ihm ziehen. Das Spiel war hier mal live zu finden, ist aber gerade nicht verfügbar. Ich denke, Tzazikimann und ich haben ein Mirrormatch zwischen zwei unterschiedlichen Fraktionen: Ein absolutes Dickschiff und eine kleine Nervensäge dazu. Tzazikimann nutzt seinen Inivorteil gut aus und schenkt meinem Han ordentlich ein, der es heute gar nicht gewohnt war, vor dem Gegner zu ziehen und das sich Leute an ihn ranschleichen. Die beiden Dickschiffe kollidieren eine Weile und beharken sich, wo ich einen sehr glücklichen kritischen Treffer lande: Geblendeter Pilot und diese eine Runde Feuerpause nutze ich, um mich davonzumachen und meine drei Stresstoken (Crits, Gefangener Rebell) abzubauen.

Am Ende geht aber Soontir zu offensiv an meinen Han ran und wird gekillt, der Deci hat sich auf den letzten HP runtergevadert und mein Han pfeift auch aus dem letzten Loch, aber mit PS 9 schießt Han zuerst und killt den Deci auf RW 1, der keine Chance mehr hatte.

100:0-Sieg. Das hätte aber auch anders ausgehen können, wenn der kritische Treffer Chiraneau in einem kritischen Augenblick geblendet hätte.


Spiel 5:
Sune mitDash & Corran. Da ich diese Liste ausführlich vorgestellt habe, möchte man meinen, dass ich weiß, wie man dagegen vorgeht. Nicht wirklich, weil ich dieses Match-Up so noch nie gespielt hatte, weder auf der einen noch der anderen Seite, musste ich mit Vermutungen rangehen. Das Spiel wurde von Sune schön zusammengefasst, so dass ich einfach mal zitiere.

Sune schrieb:Ich stelle fest, dass ich mit 19Pkt das letzte Match des Tages wohl an Tisch 1 bestreiten werde. Mit dem Anspruch bin ich hier nicht angereist, dafür habe ich im letzten halben Jahr viel zu wenig X-Wing gespielt (eigentlich nur IA und Armada). Mein Gegner ist Till 'Farlander', den ich sonst nur aus dem Fernsehen kenne (YouTube ist mein Fernsehen... mein DVB-Tuner ist seit Jahren im Eimer). Till kennt natürlich meine Liste wie kein zweiter, ich brauche also nicht meinen, ihn hier mit Taktischer Finesse (oder das, was ich dafür halte) zu überraschen. Er selbst fliegt einen Fat Han begleitet von einer "Protonenrakete, die einen Jake als erste Zündstufe missbraucht". Seine Worte. Es ist ein freundliches Match; beide sind ziemlich Pappe nach dem langen Tag und es geht hier, da die Punkte für morgen gelöscht werden, auch um genau gar nichts, außer darum ein schönes Spiel zu haben. Till eröffnet in einer Ecke mit einem komplizierten Fortress-Manöver... ich schaue mir das interessiert ein paar Runden an, während ich Corran an der Baseline hin- und herfliege und es sich Dash im Asteroidenfeld bequem macht. Irgendwann sprintet Jake seitlich aus der Formation, holt ein TL auf Dash und rollt direkt wieder außer Reichweite. Verdammt... nicht gut aufgepasst, aber wieder was gelernt. Auf diesen winzigen Taktischen Vorteil hat Till anscheinend gewartet, denn jetzt geht es los. Dash muss zuerst fliegen; seine Aufgabe lautet jetzt, nicht in R1 von Jake zu kommen. Nicht in R1 von egal wem zu kommen ist aber ja eigenlich immer seine Aufgabe, also macht er letztendlich das, was er immer so macht. Jake geht erfolglos mit seiner Protonenrakete hausieren. Han ballert fröhlich (aber nicht zuerst, das macht hier Corran) mit seinen gefühlten 1000 re-rolls auf alles was sich bewegt. Corran probiert aus, wie viele evades der Falke denn so pro Runde produzieren kann. Das ganze ist recht ausgeglichen, bis Till sich mit einem Manöver um einen Millimeter verschätzt. Hans Yolo läuft auf dem ganz dicken Brocken auf Grund. Corran ist sofort zur Stelle: Double-Tap aus R1 mit Focus!! ...Später am Abend, vor dem ins Bett gehen, werden die roten Würfel von mir noch ganz lange gaaaanz böse angeschaut... mehr muss man dazu nicht sagen. Anstatt das Pech zu akzeptieren und auf eine neue Gelegenheit zu warten, lasse ich mich hinreißen und versuche den Falken auf dem Asti festzublocken. Ja, ich weiß... Freudig strahlend taucht Jake an Corrans Haustür mit der neuesten Ausgabe von "Die Protonenrakete" auf und will sich über Gott und das Weltall unterhalten. Corran macht daraufhin auch Bekanntschaft mit ersterem und verteilt sich gleichmäßig in letzterem. Nun gut... einzige Niederlage des Tages, 3-2 gegen Till. Da kann ich mich nicht beklagen und morgen geht's ja weiter.

100: 58-Sieg (Achtung, alternative Wertung. das bedeutet, dass 58 Punkte noch standen)

Anfügen möchte ich: Jo, das war wirklich Pech mit dem vergeigten Double-Tap auf Han. Der Sieg war, wie Sune schon geschrieben hat, für den Cut wertlos und dummerweise habe ich aus dem Spiel die vollkommen falsche Schlüsse gezogen, was sich am nächsten Tag rächen sollte. Aber ein schönes Spiel mit einem netten Mitspieler.

Isarauen Livestream - Seite 2 974313676


Fazit des Tages:

Hurra! 5 Spiele, 5 Siege und auf den Plätzen 1, 2 und 3 Unicorns! Das ist allerdings ein schlechtes Omen, weil bisher noch kein Swiss-Sieger im Cut gut gefahren ist.

Die Befürchtung, dass meine Liste mit einem A-Wing einer Protonenrakete als einziger Begleitung für Han Schwierigkeiten mit Damage Output haben könnte, bewahrheiten sich nicht. 4x komplett abgeräumt und nur einmal Jake Farrell verloren, nachdem er seinen Dienst als erste Zündstufe erledigt hatte.






Zuletzt von Farlander am Sa 13 Jun 2015, 00:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor11Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor12Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  arathorn am Fr 12 Jun 2015, 23:52

Siehst du till nur erster im Swiss sein wenn es keinen cut gibt ;)
arathorn
arathorn
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Durian Khaar am Sa 13 Jun 2015, 00:43

Das haben wir Unicorns gemerkt Isarauen Livestream - Seite 2 3321612284

5 Teammatches im Cut...
Die besten Einhornfleischproduzenten sind eben selbst Einhörner....

_________________
Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor11Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor12Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor14
Isarauen Livestream - Seite 2 T3_ntr_rank
Durian Khaar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Darth Bane am Sa 13 Jun 2015, 06:25

Ein verwundeter Wolf beißt sich das Bein ab um zu überleben, was! Isarauen Livestream - Seite 2 377612346 Isarauen Livestream - Seite 2 3321612284

_________________
Isarauen Livestream - Seite 2 Ma_ban10

"Begründer der Regel der Zwei - Sithmeister und X-Wing Enthusiast"
Die Sith-Kolumne - Taktiken, Listenbau und Sonstiges! Meine Gast-Beiträge auf dem Unicorn-Blog!
Darth Bane
Darth Bane
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Durian Khaar am Sa 13 Jun 2015, 11:11

Naja eher natürliche Regulierung von Jäger und Beute....

5 Einhörner im Cut, es galt kein Teamschutz => 1. Runde gleich zwei Einhornduelle
Und darauf in jeder Folgerunde.

Den Wolfir hab ich dann in der 2.(?) Runde bekommen und grad so mit 3:2 besiegt
Danach kam glaub ich nochmal Farlander vs. Wolfir
und Rolinger vs. Mattes

Wir haben beschlossen in Zukunft nicht mehr zu Fünft in den Cut zu gehen Isarauen Livestream - Seite 2 3321612284

_________________
Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor11Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor12Isarauen Livestream - Seite 2 Unicor14
Isarauen Livestream - Seite 2 T3_ntr_rank
Durian Khaar
Durian Khaar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Isarauen Livestream - Seite 2 Empty Re: Isarauen Livestream

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten