Das META *epische Fanfare*

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Mosch am Fr 14 Aug 2015 - 10:31

Liebe Freunde,

auf meiner Suche hier im Forum habe ich nichts gefunden, was einem Thread ähnelt, wie er mit vorschwebt. Ich hätte gerne einen Thread, indem exklusiv über das alte, aktuelle und möglicherweise kommende Metagame gesprochen und spekuliert werden kann. Dazu soll es hier einen Sticky geben, indem es immer eine kurze Beschreibung des aktuellen Meta mit einigen Beispiellisten gibt. Also so:


Metagame Mitte 2015 vor Wave VII:

Rebellen:

Im Moment ist der B-Wing sicher das am häufigsten gesehene kleine Rebellenschiff. Dies liegt daran, dass er sowohl im Rebelswarm (BBBBZ), als auch in Rebel Control (BBBY) vorkommt. Dies hängt mit seiner enormen Zähigkeit (8 HP) und seiner Fähigkeit zur Fassrolle zusammen, die ihn in die Lage versetzt, in Formation besser zu manövrieren, den Feuerbereich zu verlagern und gute Blocks zu setzen.

Bei den großen Schiffen ist Fat Han (YT-1300) immer noch häufig vertreten, wenn auch dank den beiden obigen Listen lang nicht mehr so häufig wie früher. Neben der Paul-Heaver-Gedächtnis-Squad setzt sich auch langsam eine Variante mit Jake Farrel (Jake and the MilF *copyright Farlander) als quasi Rebellenversion von Chiraneau/Soontir durch.

Daneben sieht man auf Turnieren auch regelmäßig Cheebo, also Chewbacca im YT-1300 und Leebo im YT-2400, und Dash Rendar/Corran Horn.

Beispiellisten:

BBBBZ:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!44:-1,-1,-1,-1:-1:-1:;44:-1,-1,-1,-1:-1:-1:;44:-1,-1,-1,-1:-1:-1:;44:-1,-1,-1,-1:-1:-1:;64:-1:-1:-1:

Rebel Control:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!44:-1,-1,-1,-1:-1:11:U.61;44:-1,-1,-1,-1:-1:11:U.61;44:-1,-1,-1,-1:-1:11:U.61;9:0,-1,-1,69:21:-1:

Paul Heaver Memorial Squad (auch Weltmeisterliste):
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!36:57,-1,63,62:2:3:;65:-1:-1:-1:;65:-1:-1:-1:;65:-1:-1:-1:

Jake and the MilF:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!36:57,-1,63,31:2:3:;86:27,73:7:15:U.18

Imperium:

Das galaktische Imperium hatte es eine Zeit lang schwer. Der TIE-Schwarm wurde durch das Phantom, Dash Rendar und Soontir Fel aus dem Meta gedrängt, das Phantom anschließend durch das FAQ (https://images-cdn.fantasyflightgames.com/filer_public/9d/df/9ddf0774-9bbc-4eab-89bf-01a9c4ef7eca/x-wing-faq.pdf).

Quo Vadis Imperium? Im Moment ist ein Build so dominant, dass er beinahe alleine das greifbare imperiale Metagame bildet: Chiraneau/Soontir. Daneben gibt es bis auf einige Schwarm- und Phantomspieler-Reste und ein paar Doppeldeci-Builds eigentlich kein wirklich prägendes Element in der Turnierszene.

Man kann vielleicht noch einige Worte zu der Varianz der Chiraneau/Soontir-Listen verlieren. Neben der unten beispielhaft aufgeführten Liste, die mit 98 Punkten Auftritt und damit meist garantiert, dass Soontir zuletzt fliegt (außer gegen "Jake and the MilF", was diese Liste auch u.a. so gut macht) bestehen auch Varianten mit einer Seismischen Bombe, Mara Jade statt gefangenem Rebell, dem Dauntless-Titel, Bordschützen. Bei Soontir wurden schon Zielerfassungssysteme und Verbesserte Schilde gesichtet. Bis an die Grenzen und die Schubdüsen sind aber die Mindestanforderung.

Beispielliste:
Chiraneau/Soontir:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Galactic%20Empire&d=v3!s!99:57,-1,45,102,46,-1:-1:3:;28:18:5:1:M.15

Scum:

Scum & Villainy baut momentan noch mehr auf große Schiffe, als die beiden anderen Fraktionen. Das hängt hauptsächlich mit dem eingebauten Bordschützen von IG-88 B zusammen, der sich in beiden beispielhaft aufgeführten Metalisten wiederfindet. Auch ist durch die wirklich schon fast etwas zu guten Pilotenfähigkeiten die Firespray wiedergekehrt, die lange Zeit in den tiefen des Meta verschollen war.

Was auffällt, wie nichtexistent Schiffe wie die Starviper und der M3-A auf Turnieren sind.

Beispielliste:

Brobots:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v3!s!109:27,43,-1,23,-1,108:20:15:;110:27,43,-1,23,-1,108:20:15:

Boba & IG-88B:
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v3!s!109:27,43,-1,23,-1,108:20:15:;116:27,-1,41,38,-1,108:-1:-1:



So oder so ähnlich stelle ich mir das vor. Schön wäre auch, wenn wir die aktuelle Metabeschreibung auf irgendeine Art archivieren könnten.


Nun der Anlass für meinen Artikel:

Ich sehe Teile des o.g. Metas "im Wandel" durch das Auftauchen von 2 neuen Karten:

Twin Laser Turret:

Ich denke, so teuer dieser Turm ist, so gefährlich wird er auch sowohl für den Millennium Falken, Soontir und den Decimator, evtl. auch für die Firesprays. Das Problem wird sein, dass der Turm gehäuft auftreten müsste, um Leute wirklich von den obigen Schiffen wegzubringen, d.h. z.B. 4 Y-Wings mit TLT. Die Frage ist, ob es genug verrückte gibt, die sowas spielen (wollen).

Ion Bomb:

Für 2 Punkte kann sie den Slot einer Seismischen Bombe einnehmen und macht im Gegensatz zu dieser wirklich einen Unterschied. Insbesondere Chrianeau steht diese Bombe ausgezeichnet und gibt ihm die Möglichkeit, einer Rebel-Control-Liste zu entkommen.


Generell könnte ich mir vorstellen, dass es durch die ganze Bombengeschichte, die da auf uns zukommt, viel riskanter wird, Soontir zu fliegen und dadurch folgendes passiert: Imperiale Spieler lassen Soontir zuhause und packen wieder den TIE-Schwarm aus. Das vermehrte Auftauchen des TIE-Schwarms wiederum sorgt für einen Schwenk bei den Rebellen weg von Han. Eventuell gehts hier zurück zu Biggs, vermehrt zu Dash, wer weiß? Welche Auswirkungen hätte eine Rückkehr des TIE-Schwarms auf die IGs? Ich könnte mir vorstellen, dass auch die Brobots dem nicht wirklich viel entgegenzusetzen haben werden und evtl. Greedo seinen Weg in viele Squads finden wird. Auch ein Z-95-Schwarm mit Glitterstim könnte sich mit 98 Punkten die Initiative schnappen und den TIEs zusetzen. Man wird sehen.

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
Mosch
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sedriss am Fr 14 Aug 2015 - 11:01

Sorrry, aber Meta ist das was du daraus machst und der Tie Schwarm war nie wirklich weg.

Und was den Twin Laser angeht spielt man den nicht auf Y-Wings.  Das META *epische Fanfare* 974313676

Man nimmt 4 generische HWK samt Aufklärungsexperten und kann somit jeden Angriff modifizieren. Tut sehr weh! Ich durfte schon gegen sowas ran. Das META *epische Fanfare* 354473896

Für mich ist Meta schlicht Vielfallt und nicht das homogene Zeug, was auf Turnieren hoch und runter gespielt wird. Aber das ist nur meine Meinung. Das META *epische Fanfare* 3321612284

_________________
Das META *epische Fanfare* Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Chak am Fr 14 Aug 2015 - 11:25

Zu den Twinlaserturrets zitiere ich einfach mal Mr. Mathwing himself aka. MajorJuggler aus dem FFG Forum:
TLT + 2 focus tokens vs 3AGI + 2 focus tokens (the simple 2x version of the above 54% chance to hit) is:

0.2918 0.4968 0.2114 --> 0.9196 average damage



That's the easy case, and you can calculate it manually from the 54% number. Now for something more complicated:

TLT + 2 focus tokens vs 3AGI + 1 focus token

0.2229 0.5112 0.2659 --> 1.0430 average damage



Now lets make it 1 focus for each:

TLT + 1 focus token vs 3AGI + 1 focus token

0.2902 0.5163 0.1936 --> 0.9034 average damage

If the target is a 12 point TIE Fighter, then that's an average of 3.61 squad points of damage



What if the TIE has no focus?

TLT + 1 focus token vs 3AGI + 0 focus token

0.1092 0.4850 0.4058 --> 1.2967 average damage

If the target is a 12 point TIE Fighter, then that's an average of 5.1867 squad points of damage



Now lets add Autothrusters and put the focus token back on defense:

0.6911 0.2857 0.0232 --> 0.3322 average damage

If I have a 50 point IG88, then that's worth an average of 2 squad cost worth of damage



Now lets remove the focus token on defense but keep autothrusters on. Example: IG88B has already shot his HLC and spent his focus token on offense, and is now taking return fire back.

0.3494 0.5075 0.1431 --> 0.7937 average damage

@50 points for 8HP, that's now 5 squad cost worth of average damage



Now how about vs some other targets? Lets try a Z-95 with focus.

TLT + 1 focus token vs 2AGI + 1 focus token:

0.1063 0.4908 0.4029 --> 1.2967 average damage

For a 12-point 4HP ship, that's 4 squad cost worth of average damage



Now say the Z-95 has no focus token:

TLT + 1 focus token vs 2AGI + 0 focus token:

0.0409 0.3814 0.5776 --> 1.5367 average damage

4.6 squad cost of damage



Now how about a Decimator?

TLT + 1 focus token vs 0AGI:

0.0002 0.0427 0.9570 --> 1.9568 average damage



For a 40-point basic Patrol Leader, that is 4.8920 squad cost of damage

For a 64-point Fat VT-49, that is 7.8271 squad cost of damage



So, the biggest loser to TLT is a Fat Rear Admiral, taking almost 8 squad cost worth of damage (64/16*2=8) from the TLT. The IG88 with authothrusters and a focus token remaining, by comparison, takes the least amount at only 2 squad cost per TLT barrage, although this more than doubles to 5 squad cost if the focus token has already been spent. In general high AGI ships need to have focus on defense to get maximum damage mitigation vs TLT.


Chak
Chak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Mosch am Fr 14 Aug 2015 - 11:39

Sedriss schrieb:Für mich ist Meta schlicht Vielfallt und nicht das homogene Zeug, was auf Turnieren hoch und runter gespielt wird. Aber das ist nur meine Meinung. Das META *epische Fanfare* 3321612284

Das sei Dir ja unbenommen. Du solltest aber nicht übersehen, dass sich halt in der "Tabletop-Szene" die folgende Definition des "Metagame" herausgebildet hat:
Das "Meta" ist die "Umwelt" beim Spielen, also die verfügbaren Schiffe und (sehr wichtig) die aus diesem Pook aktuell dominierenden/wichtigsten/häufigsten Schiffe und Listen(typen).

Darum soll es gehen. Du kannst ja gerne unter "Meta" was anderes verstehen...

@ Chak: Danke für das Zitat. Dabei sind natürlich noch nicht Soontirs automatische Schubdüsen einbezogen. Damit und mit einem Evade kommt Soontir mit einem TLT super klar. Zwei werden dann schon schwieriger.

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
Mosch
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sarge am Fr 14 Aug 2015 - 11:51

Also ich finde dass Du das Meta des ersten Halbjahres 2015 ziemlich gut getroffen hast.
Danke für die schicke Auflistung und die Mühe.
Und als Schwarmspieler kann ich nur sagen, dass der Schwarm durch die 60 Min Turniere echt nicht mehr spielbar war.
Zumindest nicht die 7+ Brennholzlisten.
Da reichte ein Tieverlust um am Ende das Game zu verlieren, weil der Riesenkahn auf der anderen Seite flüchtete.
Das wird sich erst mit dem 75 Min Turnierspieler wieder einpendeln.
Dann spiel ich auch wieder häufiger Schwarm.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sedriss am Fr 14 Aug 2015 - 11:59

Ich weiß was Meta bedeutet, aber danke für die Erklärung. Das META *epische Fanfare* 3321612284

Was du beschreibst sind typische Listen aus der Ökosphäre genannt Turnier.

Lokal in den Ligen sieht das mitunter zum Glück ganz anders aus. Nichts ist langweiliger als 4 mal in Folge gegen Soontir und den Franzosen ran zu müssen. Das META *epische Fanfare* 377612346 Bewust übertrieben ausgedrückt. Das META *epische Fanfare* 974313676

Was ist im Übrigen mit den 5 Autoblaster Y-Wings oder den 5 Alphas mit Schubdüsen. Beides auch erfolgreiche Listen. Das META *epische Fanfare* 3433072416

_________________
Das META *epische Fanfare* Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sarge am Fr 14 Aug 2015 - 12:12

Meta ist tatsächlich das was da ganz oben steht.
Da kannst Du Dich jetzt winden wie ein Kraytdrache............es ist wie es ist.
Deine Autoblaster Ys oder die Alphas sind in keinster Weise Metagame.
Dafür sieht man die einfach zu selten.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sedriss am Fr 14 Aug 2015 - 12:17

Ich winde mich doch gar nicht! Das META *epische Fanfare* 377612346

Klar ist dass das Meta auf Nationalen Ebene. Wer gewinnen will muss neben Können eben auch die stärksten Listen auffahren, oder auf sein Glück in der Paarung und bei den Würfeln hoffen. Das META *epische Fanfare* 377612346

Vielfallt siehrt aber anders aus, doch gerade die macht für mich den Reiz bei X-Wing aus. Die Quadrillionen Squadmöglichkeiten die es gibt, die aber aufgrund des sogenannten Metas nie alle den Weg vom Papier auf die Matte finden. Leider! Das META *epische Fanfare* 354473896 Das META *epische Fanfare* 3321612284


Zuletzt von Sedriss am Fr 14 Aug 2015 - 12:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Das META *epische Fanfare* Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Mosch am Fr 14 Aug 2015 - 12:19

Sedriss, ich habe deinen Einwand schon verstanden und respektiere ihn auch. Ich spiel auch gern lustige, nicht-100%-effektive Sachen. Aber darum gehts in diesem Thread einfach nicht.

Die 5 Alphas könnten, sollte das Metagame drastisch Richtung TLT schwenken, Meta werden, aber momentan noch nicht.

Genauso die 75 Minuten Spielzeit. Die gibts ja erst "ab sofort". Deswegen kann man sich zwar ausrechnen, wie das rausgeht, aber man übersieht da bestimmt auch ein paar Sachen. Die Prognose soll ja eigentlich ein Drittel dieses Threads ausmachen, weswegen ich die beiden von Euch angesprochenen Punkte sicher noch nach und nach einbauen werde im obigen Post.

Sarge, kann man es irgendwie hinkriegen, dass man den obigen Post auf JEDER Seite des Threads sieht? So eine Art "Sticky" IM Thread?

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
Mosch
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sarge am Fr 14 Aug 2015 - 12:35

Ja das geht aber dann müsste ich es auf das ganze Forum anwenden und das möchte ich nicht so gerne.
Allerdings könnte ich den Thread pinnen.
Ich finde den Thread dafür gut geeignet.


Zuletzt von Sarge am Fr 14 Aug 2015 - 12:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sedriss am Fr 14 Aug 2015 - 12:35

Ich denke mit Welle 7 wird das Meta vielleicht auch wieder effektive Alphastrikelisten und die Erstarkung von Raketen/Torpedos sehen.

5 Kampfpiloten (Z95) mit Glitterstimm und Lenkraketen sind der Anfang bei Scum und das wird sich mit Welle 8 und dem Tracer auch bei den Rebellen fortsetzen.

Überhaupt ist Glitterstimm ein ziemlich starkes Upgrade das wir in Zukunft wohl öfter sehen werden.

Auch der Tie-Bomber wird nun wohl wieder attraktiver fürs Turnierspiel und der Y-Wing durch Extramunition weiter als Bomber/ Minenleger gestärkt. Ich glaube aber kaum, dass die aktuellen Powerbuilds dadurch sehr leiden werden. Controlling wird weiterhin ein Zeitloses Element sein. Vor allem in Form des gefangenen Rebellen. Das wird auch so bleiben. Naja bis FFG irgendwann mal was raus bringt, was einen Piloten Immung gegen Stress und/oder Ionentoken macht.

Gott bewahre. Das META *epische Fanfare* 51084394

_________________
Das META *epische Fanfare* Ew0j-310
Sedriss
Sedriss
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Farlander am Mo 17 Aug 2015 - 9:19

Tolle Threadidee ich wäre für ein Anpinnen. Mosch müsste dann vielleicht im Eingangsthread eine Übersicht erstellen und die dann ab und an aktualisieren.

Das META *epische Fanfare* 3433072416

_________________
Das META *epische Fanfare* Unicor11Das META *epische Fanfare* Unicor12Das META *epische Fanfare* Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Pogopuschel am Mo 17 Aug 2015 - 11:52

Ich finde so einen Thread wirklich toll. Ich komme nicht so viel rum, lese nur gelegentlich Foren und bin fast nur auf regionalen Turnieren.
Da geht das Meta des Öfteren an mir vorbei. Von daher: super Idee und schon mal tolle erste Ausführung Das META *epische Fanfare* 3433072416
Pogopuschel
Pogopuschel
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Mosch am Fr 4 Sep 2015 - 23:10

So, heute von mir leicht verspätet ein Ausblick auf das zukünftige Metagame:

Prognose:
 
Die Meta-Entwicklung nach der Veröffentlichung des neuen FAQ, des Imperial Raider und von X-Wing Wave 7

Nachdem wir weiter oben nun das derzeitige Metagame etwas auseinandergenommen haben, möchten wir uns nun um eine Prognose für die Zukunft kümmern. In welche Richtung geht es?
 
Was man bei all den neuen Schiffen und Karten immer ein bißchen übersieht, ist welch massiven Einfluss zwei Änderungen in den FAQs und den Turnierregeln haben werden. Zunächst gibt es einen geänderten Passus in den Turnierregeln:
 
1. Spielzeit
 
„Dogfight tournaments for X-Wing are held in a series of 75-minute tournament rounds.“
 
Zunächst mal: Natürlich gilt das eigentlich für alle Turniere. Natürlich können TOs außerhalb von offiziellen Organized-Play-Events weiterhin machen, was sie wollen. Ich denke aber, dass der ganz überwiegende Teil der Turnierszene sich erstmal daran halten wird.
 
Für die Entwicklung des Meta bedeutet dies, dass Listen, die darauf basieren, selbst möglich wenig Punkte abzugeben, weniger gut werden. Im Grunde sind das „Jake and the MilF“, Chiraneau/Soontir und mit Einschränkungen die „Brobots“. Jede Runde, die Han z.B. länger vor einem TIE-Schwarm fliehen muss, erhöht sein Risiko, abgeschossen zu werden.
 
Schwarmlisten wiederum, werden durch diese Änderung stärker, da ihnen mehr Zeit bleibt, Schiffe zu jagen und da sie ihren Anflug besser koordinieren können und nicht gezwungen sind, volle Kanne auf den Gegner zuzufliegen, um möglichst schnell Schaden zu machen.
So denke ich, könnten wir in den nächsten Monaten ein Comeback des TIE-Schwarms erleben.
 
2. Fassrolle und Schub am Spielfeldrand
 
Eine weitere interessante Änderung findet sich in den FAQs:
 
F:
Kann sich ein Schiff außerhalb des Spielfelds enttarnen oder
einen Schub bzw. eine Fassrolle durchführen, durch die das
Schiff außerhalb des Spielfeldes landen würde (und so vom
Schlachtfeld fliehen würde)?
 
A:
Nein. Ein Schiff kann sich nicht enttarnen oder einen Schub bzw. eine
Fassrolle durchführen, wenn dadurch die Base außerhalb des Spielfeldes
positioniert würde.
 
Dies wiederum ist eine kleine Stärkung von Schiffen, die über eine oder gar beide der genannten Aktionen verfügen. Man kann nun in knappen Situationen am Rand des Spielfeldes weiterhin lustig mit den 1er-Schablonen um sich schmeißen. Wenn es nicht klappt, macht man halt eine andere Aktion. Besonders große Schiffe mit Schub profitieren, da ihre Schubbewegung sie sogar noch etwas weiter bringt, als ein kleines Schiff.
 
3. Limitierung des Taktikers
 
Die Limitierung des Taktikers auf einmal pro Schiff keinen Einfluß auf metarelevante Listen.
 
Fazit: Den größten Einfluss auf das Metagame wird sicherlich die Festlegung der Spielzeit auf 75 Minuten haben. Meiner Meinung nach ist das die wichtigste Änderung der drei Themen dieser Prognose.



 
Der Imperial Raider
 
Es geht hier um das Dogfight-Meta, weshalb uns hier nur die Karten interessieren sollen, die nicht EPIC only oder Huge ships only sind.
 
Darth Vader mit TIE-X1-Titel und Advanced Targeting Computer könnte in manchen Builds tatsächlich Soontir Fel ersetzen. Zwar ist er weniger beweglich als der Baron, dafür stabiler und gegen den Twin-Laser-Turret besser gewappnet.
 
Auch Maarek Steele und Juno Eclipse haben mMn Chancen, ebenso wie die generischen Advanced-Piloten in der einen oder anderen Turnierliste anzukommen. Ob sie Bestandteil irgendeiner speziellen Liste werden können, muss sich erst zeigen. Aber sollte das Meta tatsächlich wieder etwas Richtung TIE-Schwarm umschwenken, sehe ich Maarek durchaus als eine mögliche Alternative.
 
Die zweite Karte, die zwar das Meta nicht unbedingt in eine andere Richtung drängen wird, aber für einen speziellen Build durchaus eine Option darstellt, ist der sehr teure, aber auch sehr überragende Imperator Palpatine. Ich selbst hatte vor einiger Zeit ein Spiel gegen folgende Liste:
 
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Galactic%20Empire&d=v3!s!22:57,-1:23:1:U.124;28:18:5:15:M.1;56:-1,-1,132,-1👎-1:
 
Der Imperator sorgt hier dafür, dass die Tarnvorrichtungen länger auf den beiden Assen bleiben. Ein interessanter Ansatz, wie ich finde. Major Juggler verwendet bei seinen Berechnungen nicht nur den potentiellen Schaden, den ein Angriff anrichten kann, sondern faktorisiert diesen noch mit den Punkten des Schiffes, sodass 2 Treffer auf ein Schiff mit wenigen Hitpoints aber hohen Punktkosten mehr wert ist, als auf ein Schiff mit vielen Hitpoints und geringen Punktkosten. Er errechnet den Schaden in Squadpoints. Insofern hat die Palpatinekarte definitiv in dieser Liste die größte Berechtigung, was die Effizienz der hohen Punktkosten angeht.


Die oben gepostete Liste könnte auf Imperialer Seite zumindest mittlefristig Einzug ins Meta halten. Schon alleine, weil die meisten der Kombination Chiraneau/Soontir müde geworden sind.
 
Der TIE Punisher
 
Die Kombination Deathrain/Cluster Mines wurde ja – auch von FFG – ziemlich gehyped. Ich sehe aber tatsächlich Redline eher als metarelevantes Schiff, auch mit dessen Controlfähigkeiten mit Ionen Torpedos/Ionen Bomben/Conner Net kann er ganze Schwärme alleine vor sich her treiben. Trotzdem glaube ich, dass man den Punisher im Turnierumfeld langfristig eher selten sehen wird.
 
Zu den Cluster Mines muss man klarstellen, dass jede Cluster Mine im Durchschnitt nur 0,5 Hits macht.
 
Die Ion Bomb ist meine persönliche neue Lieblingsbombe. Für sie ist immer noch irgendwo Platz, aber sie hat enorme Auswirkungen, wenn der Gegner nicht rechtzeitig darauf reagiert. Sie ist die perfekte Bombe für Rear Admiral Chiraneau, weil er damit verfolgende Schwärme ausmanövrieren kann. Sie passt auch ganz gut in eine Evolution der Rebel-Control-Liste ( https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!44:-1,-1,-1,-1👎11:U.61;44:-1,-1,-1,-1👎11:U.61;9:0,-1,-1,69:21:-1:;9:0,116,-1,-1,137:21:-1:) Genauso passen die Bomben in IG und Firespray Builds nahtlos rein.
 
Die Advanced Homing Missile kann insofern in das Meta eingreifen, als man mit ihr theoretisch einen E-Wing, also auch Corran Horn mit einem Schuss abschießen kann. Man stelle sich diese auf Marek Steele vor. Die Kehrseite ist, dass sie nur auf Reichweite 2 abgeschossen werden kann. Viele spekulieren ja, dass sie Major Rhymer zurück, oder überhaupt mal ins Spiel bringen könnte. Aber was das Meta angeht, spielt das wohl keine Rolle, da er einfach IMMER NOCHVIEL ZU TEUER IST!!!
 
Die Plasma Torpedos sind meiner Meinung nach einfach zu situationsabhängig, um eine Auswirkung im Meta zu haben. Insbesondere gegen TIE-Schwärme ist der klassische Protonen-Torpedo sogar noch besser.
 
Die Modifikation Twin-Ion-Engine Mk.II ist natürlich eine schöne Aufwertung für den Jagdbomber, was aber meiner Meinung nach bei Weitem noch nicht ausreicht, um ihn ins Meta zurück zu bringen.

Der K-Wing

Der K-Wing hat ebenso wie der Punisher ein Problem. Ein ohnehin schon relativ teures Schiff mit generisch nur zwei Angriffswürfeln verlangt nach Aufwertungen, um effektiv zu werden. Zudem ist sein Manöverrad auch noch limitierter als das des Punisher. Dies begründet sich in der S.L.A.M.-Aktion, die ihn ansonsten (hätte er eine 4 oder eine 3er Kurve) in den Augen von FFG zu gewandt machen würde. Um die SLAM-Aktion auszuführen, darf der K-Wing aber nicht geblockt werden. Da steht ihm sein Pilotenwert von 2 natürlich teilweise im Weg, weil er so keineswegs sicher als erstes fliegt (Akademiepiloten, andere Rebellenschiffe mit PS2) und leicht blockbar ist.

Meiner Meinung nach wird man das Schiff nur selten in Turnierlisten sehen.
Das Conner Net ist im momentanen Meta gegen die großen Schiffe echt stark, verliert aber natürlich, wenn sich das Meta davon wegbewegt (wie gesagt meine Vermutung, dazu später mehr), vor allem, wenn der Gegner viele günstige Schiffe mit gleichem Pilotenwert hat und sich aussuchen kann, welches Schiff in das Netz fliegt.


Das wichtigste an dem K-Wing-Pack und der Grund, wieso wahrscheinlich kein Turnierspieler darauf verzichten kann, zumindest ein K-Wing-Pack zu kaufen ist der Twin Laser Turret.
Man hat zwei Angriffe mit 3 Würfeln, macht aber maximal einen Schaden pro Angriff.
Das ist eine schlechte Nachricht für alle Schiffe mit vielen Ausweichwürfeln ohne Autothruster. Also den E-Wing, alle TIEs außer dem Abfangjäger, und den M3-A Abfangjäger, wobei das sein geringstes Problem ist... Das META *epische Fanfare* 3321612284

Die Effektivität sinkt, wie Major Juggler ausgerechnet hat, um etwa zwei Drittel, wenn er außerhalb seines Angriffswinkels auf ein Schiff mit Autothruster schießt.

Was den TLT so gut macht:

- Er schießt auf R3, was für eine Sekundärwaffe immer gut ist, da der Gegner so keinen zusätzlichen Ausweichwürfel bekommt.

- Das besondere am TLT ist eigentlich, dass er 2 mal angreift. Das heißt, dass Tokens, die ja nur einmal verwendet werden können, weniger effektiv sind, bzw. deren Verwendung gut überlegt sein will.

- Er wirft 2 x 3 Würfel, d.h., dass bei Schiffen wie dem Millennium Falken mit C3-PO oder dem Decimator mit Ysanne Isard ihre Möglichkeiten der Schadensreduzierung sehr viel weniger effektiv werden, ähnlich wie beim TIE-Schwarm. Den Vorteil, den der TLT zusätzlich hat, ist natürlich, dass der Träger, der meist ein Schiff mit enorm vielen Hitpoints ist (z.B. Y-Wing, K-Wing) für den Gegenangriff einen zusätzlichen Ausweichwürfel bekommt.

Der TLT wird meiner Meinung nach von allen Karten in Wave VII die größten Auswirkungen auf das Meta haben. Jetzt schon berüchtigt ist unter anderem die 4 Warthogs Liste.

In der Scum-Version:[url= %C2%A0https://geordanr.github.io/xwing/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v3!s!123:135,-1,-1,121👎-1:;123:135,-1,-1,121👎-1:;123:135,-1,-1,-1👎-1:;123:135,-1,-1,-1👎-1:]  https://geordanr.github.io/xwing/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v3!s!123:135,-1,-1,121👎-1:;123:135,-1,-1,121👎-1:;123:135,-1,-1,-1👎-1:;123:135,-1,-1,-1👎-1:[/url]

In der Rebellenversion:

https://geordanr.github.io/xwing/?f=Rebel%20Alliance&d=v3!s!9:135,-1,-1,-1👎-1:;9:135,-1,-1,2👎-1:;9:135,-1,-1,2👎-1:;9:135,-1,-1,69:21:-1:

Auch Kombinationen von 2 Warthogs mit Corran, Dash, IG-88B, Kath, Boba, Bossk und Prinz Xizor ist denkbar.


Die YV-666 (Hound's Tooth)

Die YV-666 ist sicherlich das für das Metagame interessanteste Schiff der neuen Welle. Ihr sehr niedriger Preis verbunden mit den vielen Hitpoints, dem Zusatzfeuerwinkel und dem 0er Manöver macht sie zu einem Schiff mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Am öftesten wird man sicherlich den Trandoshan Slaver sehen.

Wer schonmal eine 4-Lambda-Shuttle-Liste in Aktion gesehen hat, weiß, was da in etwa auf ihn zukommt.

Die Liste ist bei Weitem kein No-Brainer und erfordert, immer mindestens 2 Züge vorauszudenken,  Blockieren gut für sich auszunutzen und Feuerwinkel gut zu verteilen.

Bossk wiederum könnte seine Fähigkeit ins Metagame bringen. Zusammen mit der Mangler Kanone, die als Sekundärwaffe dem Gegner auf Range 3 auch noch den zusätzlichen Ausweichwürfel verwehrt, hat man quasi eine Schwere Laserkanone für 4 Punkte, die auch noch critten kann. Seine Punktkosten sind bestens geeignet, ihn mit den üblichen Verdächtigen der 2-Schiff-Listen zu paaren (s.o. bei den Warthogs) und sein Pilotenwert von 7 lässt ihn vor den Brobots (ohne Veteraneninstinkte) schießen.

Mit im YV-666 Pack sind auch noch einige der interessantesten Karten der neuen Welle.

Glitterstim ist ein hervorragender und billiger Boost für Jousting Listen, wie Z-95-Schwärme, ist aber auch bestens geeignet, Talonbane Cobra mit seinen 5 Würfeln auf Range 1 nachdem er geboostet hat oder Boba wenn er in einen Schwarm gebumpt ist und massenhaft Rerolls, aber keinen Focus bekommt, zu helfen. Das besondere an dieser Karte ist, dass man einen Focus ohne Aktion bekommt. D.h., man kann Zielerfassung/Fokus bekommen, wenn man den Eliteslot schon anderweitig verbraucht hat, oder bekommt Fokustoken, selbst wenn man geblockt wurde.

Meisterhafter Schuss ist ebenfalls eine One-Use-Karte. Sie sorgt aber dafür, das der Gegner ein Evade-Ergebnis verliert. Das wichtige dabei ist eine Passage aus den X-Wing Regeln:

Alle Fähigkeiten, mit denen man Würfel negieren kann, müssen zu Beginn des Schritts „Ergebnisse vergleichen“ eingesetzt werden.

Das heißt, die Fähigkeit wird NACH dem Ausgeben von Fokus- und Evade- Markern eingesetzt. Das wiederum bedeutet, dass Crackshot eigentlich gar keine einmalige Fähigkeit ist. Wenn ich z.B. 3 Treffer auf Soontir Fel lande und über die Pilotenfähigkeit Meisterhafter Schuss verfüge, muss Soontir mit seinen Würfeln und Tokens 4 Evade-Ergebnisse erzeugen, um sicherzugehen, dass er keinen Schaden kassiert. Das kreiert eine enorme Unsicherheit beim Gegner, weil er so quasi in jeder Runde, in dem ein Pilot mit „Meisterhafter Schuss“ auf ihn schießt, theoretisch einen Evade-Marker für nichts verschwendet.

Ich weiß, dass viele Turnierspieler nicht begeistert sind von Karten, die nur einmal gebraucht werden können. Glitterstim und Meisterhafter Schuss sind aber denke ich einen zweiten Blick wert.

Der Ionenprojektor ist eine weitere interessante Karte, die auf den ersten Blick nicht wirklich ins Turniermeta passt, auf den zweiten Blick aber durchaus öfter auftauchen könnte. Sie funktioniert wie der Kurzstreckenlaser , nur dass man statt einem Schaden 2 Ionenmarker bekommt. Ich halte das für eine interessante Aufwertung für Schiffe, die klassischerweise im Weg stehen, oder irgendwann sicher in Range 1 stehen wie z.B. ein Shuttle (mit dem Imperator an Bord, bedeutet das, dass ich ein Schiff, das im Frontbereich des Shuttles gebumpt ist, für den Rest des Spiels einen Schuss auf das Shuttle verwehre [außer Arvel Crynyd;-)]), oder Boba Fett, oder Captain Oicunn. Für Oicunn bedeutet es, dass seine Fähigkeit noch besser wird, weil er immer wieder in gebumpte Schiffe fliegen und ihnen Schaden machen kann. Für Dash Rendar ist es eine gute Waffe gegen Schiffe, die ins Donut Hole wollen, um wieder auf HLC-Abstand zu kommen.
Ich denke, dass der Ionenprojektor eine Randerscheinung wird. Man wird ihn vielleicht nur selten sehen, dann kann er aber enorme Auswirkungen auf das Spiel haben. Ich erinnere an den Dash-Build, der die Amerikanischen Nationals mit dem Einsatz seines Kurzstreckenlasers gewonnen hat!

Bossk (Crew) ist in seinem Einsatz noch recht limitiert. Da er eigentlich nur in Kombination mit einem Bordschützen seine volle Wirkung entfaltet, kommt für ihn eigentlich nur der Einsatz auf einer YV-666 in Frage. Eine gute Synergie ist hier sicherlich die Fähigkeit von Moralo Eval.
Man schießt mit Moralo, verfehlt, bekommt Target Lock und Fokus von Bossk, gibt dann das Target Lock aus, um die Wendigkeit des gegnerischen Schiffs um 1 zu reduzieren und feuert dann mit Fokus.

*update* 05.09.2015
Laut Darth Bane, der sich angeblich bei den X-Wing-Designern erkundigt hat, triggert Bossk (Crew) IMMER, egal, ob man schon Stress hat oder nicht. D.h., das "Then you receive one focus token..." auf der Karte ist wohl nicht bedingend, sondern temporal gemeint. Das würde die Karte tatsächlich NOCH stärker machen, da sie für 2 Punkte quasi die Aktion nach einem roten Manöver ersetzt UND diese auch noch auf 2 Aktionen erweiter.

Fazit: Die Triple-Slaver-Liste wird es wohl zumindest kurzfristig ins Meta schaffen. Schon alleine deswegen, weil die meisten Spieler nicht wissen, wie sie dagegen spielen sollen. Einzelne Bossks (Pilot) wird man wohl auch sehen.

Der Khiraxz Fighter

Beim Khiraxz Fighter kann ich es kurz machen. Es ist zwar möglich, 5 PS2 Cartel Marauders zu spielen. Ich denke aber, es ist für den Scum gegenüber 8 Z-95 die schlechtere Schwarm-Option.
Das Schiff, das man wohl auf Turnieren des häufigeren zu sehen bekommen wird, wird wohl Talonbane Cobra sein. Spätestens, wenn dann das „Cloaking Device“ mit der Mist Hunter kommt.


Fazit:

War das Meta nach Wave 5 noch „Stein, Schere, Papier“ wird es nach Wave 7 „Stein, Schere, Papier, Brunnen, Echse, Spock“. Es wird immer undurchsichtiger und unberechenbarer. Einige grundsätzliche Tendenzen kann man aber festhalten:

Je nachdem, wie stark der Twin Laser Turret Spam Einzug hält, könnte dies zum Rückgang einiger Builds mit Decimator/Ysanne und Han/C3-PO/Millennium Falke führen.
Die Brobots hingegen werden mit so einer Entwicklung gut zurecht kommen. Auch die 3 Trandoshaner könnten gutes Krabbenfutter sein. Des Weiteren hat Federico vor zwei Wochen die Deutsche Meisterschaft mit einer Brobots-Liste gewonnen, was erfahrungsgemäß viele Spieler inspiriert, genau diese Liste zu spielen.
Dies wiederum könnte zum stärkeren Auftreten der Konterliste „Rebel Control“ führen.

Ich kann mir auch vorstellen, dass angesichts der 75 Minuten Spielzeit jetzt der TIE-Schwarm wieder etwas stärker zurückkommt, wie ich oben bereits erwähnt habe.

Soontir Fel hat natürlich ebenfalls ein Problem, sollte der Twin Laser Turret massiv Einzug ins Meta halten. Mit einem oder zwei kommt er klar, aber so bald 4 davon auf dem Feld sind wird es eng für den Baron. Es wird interessant sein, wohin für ihn die Reise geht.

Ich danke meinen Co-Autoren, bzw. Lektoren Farlander, Skyballer, Mattes, Wolfir, Rolinger und Herbstrabe...


Zuletzt von Mosch am Sa 5 Sep 2015 - 16:44 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
Mosch
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Dalli am Fr 4 Sep 2015 - 23:40

Ich finde diese Art Threat merkwürdig. Was passiert, wenn man als jemand mit Sprachrohr (ich meine damit bekannte Leute) Metabeschreibungen abgibt ist dann folgendes:

Jeder Neuling oder jeder unentschlossene kopiert die Listen.

Als Farlander und Skyballer die Dash + Horn Liste in Videoform vorgestellt haben, hat sich danach messbar die Anzahl dieser Listen auf Turnieren vermehrt. In dem Kontext muss man doch merken, da das "Meta" nicht anderes ist, als Mode.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und Meta ist Mode, ist Geschmack. Wenn eine kritische Masse Spieler beschließt etwas kreativer an ein Turnier ranzugehen, würde es viel mehr Kunterbunte Listen und damit auch Konterlisten zu aktuellen "Meta" - Listen geben, welche wiederum selbiges verdrängen würden. Sich das als Spieler zu trauen und damit sein eigens Erlebniss und das Turniererlebnis der andernen durch Abwechslung zu bereichern, würde ich erstebenswert finden. Darüber zu reden was gerade angesagt ist, sorgt nur dafür das die Ladys in den Laden rennen und die Kleider anziehen.

Das Meta ständig definieren zu wollen finde ich jedenfalls nicht gut und schon gar nicht pinneswürdig. Ich finde es sollte eine Sache sein die sich dahinentwickelt.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  seibrich am Sa 5 Sep 2015 - 8:42

Ich bin Neuling und somit froh über solche Beiträge. Meines Erachtens gibt es hier im Forum viel zu wenige Kommentare, die sich eingehend mit den Möglichkeiten neuer Karten beschäftigen. Und genau darum geht es: Blindes Kopieren von Listen steht für mich nicht im Vordergrund, sondern einfach mal kreative Antöße verabreicht zu bekommen und so den eigenen Horizont zu erweitern. Zumal ich ehrlich gesagt - mangels Weitblick - gar nicht imstande bin, die Auswirkungen einiger Karten in der gesamten Bandbreite zu erkennen. Da fehlen mir schlicht die Erfahrungswerte. Umso dankbarer bin ich, wenn neue Spielelemente so detailliert aufgezeigt und analaysiert werden.

Daher: Danke Mosch für den hervorragenden Beitrag!

_________________
Alles was gut beginnt, endet schlecht.
Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.
seibrich
seibrich
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Farlander am Sa 5 Sep 2015 - 8:45

Ich kann Dallis Einwand verstehen, weil solche Threads manchmal selbst erfüllende Prophezeiungen werden, aber bin schon der Meinung, dass so ein Threads besser ist, als wenn Leute über zig Threads verteilt Mutmaßungen über das Meta anstellen. Dann besser hier gesammelt und gut aufbereitet.

Das META *epische Fanfare* 3433072416  an Mosch

_________________
Das META *epische Fanfare* Unicor11Das META *epische Fanfare* Unicor12Das META *epische Fanfare* Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  D.J. am Sa 5 Sep 2015 - 8:48

Ich kann Dallis Einwand auch nachvollziehen.
Und ja, Meta = Mode.
Aber wie will man gegen den Strom schwimmen, wenn man gar nicht weiß wohin der einen ziehen will?
Ich finde solche Threads, und vor allem so mühevoll aufgearbeitete, sehr gut. An ihnen kann man sich orientieren und sich auch mal bewusst gegen die Metamode entscheiden.
Auch von mir ein Das META *epische Fanfare* 3308163271 Das META *epische Fanfare* 2380918332 an Mosh

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Dalli am Sa 5 Sep 2015 - 9:46

seibrich schrieb: Meines Erachtens gibt es hier im Forum viel zu wenige Kommentare, die sich eingehend mit den Möglichkeiten neuer Karten beschäftigen.

In den Fraktionsbereichen gibts zig Squadbau ansatze, gerade eben mit neuen Karten. Das stimmt also nicht.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Mosch am Sa 5 Sep 2015 - 10:09

Bleibt dir unbenommen, lieber Dalli.

Danke für deine Meinung. Das META *epische Fanfare* 2814660190

_________________
"Manövrieren wird überbewertet!" Mosch, leidenschaftlicher Millenium-Falken-Flieger
Mosch
Mosch
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Dalli am Sa 5 Sep 2015 - 10:35

Mosch schrieb:Bleibt dir unbenommen, lieber Dalli.

Danke für deine Meinung. Das META *epische Fanfare* 2814660190

Das META *epische Fanfare* 2814660190  Kein Problem - ich weiß was das an Arbeit macht. Dafür mein allerhöchsten Respekt! Das META *epische Fanfare* 3308163271

Wenn man allerdings wissen will was Meta ist, dann liest man sich einfach die letzten paar Turnierspielberichte durch. Da hat man auch zig Listenideen und weiß was gespielt wird. Das META *epische Fanfare* 3321612284 Und lernt machmal auch etwas über Taktiken. So ein Zusammenfassung ist für das dicke Wort "Meta" doch recht subjektiv.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Sarge am Sa 5 Sep 2015 - 10:37

seibrich schrieb:Ich bin Neuling und somit froh über solche Beiträge. Meines Erachtens gibt es hier im Forum viel zu wenige Kommentare, die sich eingehend mit den Möglichkeiten neuer Karten beschäftigen. Und genau darum geht es: Blindes Kopieren von Listen steht für mich nicht im Vordergrund, sondern einfach mal kreative Antöße verabreicht zu bekommen und so den eigenen Horizont zu erweitern. Zumal ich ehrlich gesagt - mangels Weitblick - gar nicht imstande bin, die Auswirkungen einiger Karten in der gesamten Bandbreite zu erkennen. Da fehlen mir schlicht die Erfahrungswerte. Umso dankbarer bin ich, wenn neue Spielelemente so detailliert aufgezeigt und analaysiert werden.

Daher: Danke Mosch für den hervorragenden Beitrag!
Sign!
Also ich finde diese Metaanalyse auch klasse.
Natürlich ist das für Casualspieler eher unerheblich aber für den Neuling ist es eine echte Hilfe.
Der Neuling erkennt was zusammenpasst und dass das pushen von Fähigkeiten durch Aufrüstungskarten oder Beiflieger durchaus Sinn macht.
Ich seh das mit dem Listenkopieren garnicht so eng, denn man muss schließlich auch damit umgehen können.
Nicht umsonst sind immer die gleichen Spieler im oberen Drittel.
Zudem können hier auch Unentschlossene mit höherem Spielanspruch ersehen, dass das Game ganz und gar kein schnödes Würfelspiel ist, wenn man es drauf anlegt etwas intensiver zu spielen.
Ehrlich gesagt freut es mich, dass hier im Forum Casual Gaming und Analyse ala 40Kings zusammenkommen.
Ich möchte deshalb die Casualspieler und weniger ambitionierten Spieler bitten den Mosch einfach machen zu lassen und die Texte eher als Tips zu lesen und zu sehen.
Er beschreibt die X-Wing Turnier Landschaft nämlich wirklich ziemlich gut.
Lasst es wirken. Das META *epische Fanfare* 3321612284
Hab den Thread mal gepinnt, weil er viel rüberbringt. Das META *epische Fanfare* 3433072416
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  seibrich am Sa 5 Sep 2015 - 11:20

Dalli schrieb:
seibrich schrieb: Meines Erachtens gibt es hier im Forum viel zu wenige Kommentare, die sich eingehend mit den Möglichkeiten neuer Karten beschäftigen.

In den Fraktionsbereichen gibts zig Squadbau ansatze, gerade eben mit neuen Karten. Das stimmt also nicht.

Es geht mir, wie oben erläutert, nicht um Listen im Speziellen, sondern um die theoretische Aufarbeitung einzelner Karten.

_________________
Alles was gut beginnt, endet schlecht.
Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.
seibrich
seibrich
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Farlander am Fr 9 Okt 2015 - 21:45

Mosch schrieb:Twin Laser Turret:

Ich denke, so teuer dieser Turm ist, so gefährlich wird er auch sowohl für den Millennium Falken, Soontir und den Decimator, evtl. auch für die Firesprays. Das Problem wird sein, dass der Turm gehäuft auftreten müsste, um Leute wirklich von den obigen Schiffen wegzubringen, d.h. z.B. 4 Y-Wings mit TLT. Die Frage ist, ob es genug verrückte gibt, die sowas spielen (wollen).

In der Rückschau wirkt diese Aussage unfreiwillig sehr komisch. Das META *epische Fanfare* 377612346 In etwa die Frage, ob Smartphones sich durchsetzen werden oder das Internet jemals mehr als eine Spielerei für Computernerds wird.

_________________
Das META *epische Fanfare* Unicor11Das META *epische Fanfare* Unicor12Das META *epische Fanfare* Unicor14
Farlander
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Yoda seine Mudda am Fr 16 Okt 2015 - 21:25

Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Das META *epische Fanfare* Empty Re: Das META *epische Fanfare*

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten