Öffnen von Modellen

Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Öffnen von Modellen

Beitrag  ForAiur am Di 25 Aug 2015, 17:59

extecy schrieb:nette gefundene sachen auf http://boardgamegeek.com/article/14020457#14020457



Öffnen von Modellen Image_zps3eb3e05e
Öffnen von Modellen Image_zps8aac1315
Öffnen von Modellen Image_zps38d6b238
Öffnen von Modellen Image_zps31c98b48

Was glaubt ihr mit was die Typen sowas aufsägen? Mit dem Skalpell dauert viel zu lange und bricht Spitzen ab / es wird Stumpf. Eine Juweliersäge wie ich sie bei den B-Wings schon gesehen habe um das Cockpit abzutrennen bringt hier auch nichts. Also wie sägen diese Typen durch das Plastik?

ForAiur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  JayCop am Di 25 Aug 2015, 18:02

Für "diese Typen" reicht meistens auch schon ein Küchenmesser und etwas Gewalt, um das Plastik aufzuhebeln. So hab ich es zumindest bei meinem Falken gemacht.

_________________
Öffnen von Modellen T3_ntr_rank
Öffnen von Modellen T3_ntr_rank
Öffnen von Modellen Ew0j-3ql-c850

Die Brudergilde Kiel freut sich auf deinen Besuch!
JayCop
JayCop
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Caranthar am Di 25 Aug 2015, 18:48

JayCop schrieb:Für "diese Typen" reicht meistens auch schon ein Küchenmesser und etwas Gewalt, um das Plastik aufzuhebeln. So hab ich es zumindest bei meinem Falken gemacht.

Sehe ich genau so. Man kann sehr vieles beschädigungsfrei auseinandernehmen wenn man weiß womit man wo und in welche Richtung man was hebeln/drehen muss. Etwas Fingerspitzengefühl und beim Hebeln mit harten Gegenständen (Messer, Pinzette etc) eine harte Platte oder ähnliches zwischen Hebel und Modell um Abdrücke und Kratzer zu vermeiden.
Caranthar
Caranthar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Sarge am Di 25 Aug 2015, 18:54

Viele ritzen sehr oft durch die gleiche Stelle.
Das dauert aber sehr lange und macht sicherlich das Skalpell auf Dauer stumpf.
Für mich wäre noch eine Option einen Dremel als Fräser einzusetzen.
Also mit einem extrem feinen Bohrer durch die Trennstellen zu fahren.
Muss man aber sehr behutsam machen, da so feine Bohrer abbrechen können.
Alternativ bzw. wenn die Trennung sehr fein sein muss, um weniger Material wieder auffüllen zu müssen, gibt es für den Dremel auch ein Sägeblatt im Miniaturformat.
Das dürfte auch richtig gut funktionieren.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  ForAiur am Di 25 Aug 2015, 19:29

Ich habe einen Dremel und sogar Fräserköpfe in 0,5 mm bis 3 Milimeter, weil ich mal fein Speckstein bearbeiten wollte. Der 0,5 mm wäre natürlich super für schlanke linien, aber das Teil rotiert ja seitwärts und rutscht deswegen auch mit Druck immer wieder mal ab (gerade beim Y-Wing Tower anbohren gemerkt).

Ich suche mal nach der Dremel-Säge, war mir gar nicht bewusst dass es so einen Aufsatz gibt ... klingt aber nach großem Aufsatz also teuer :D

Weitere Ideen?

ForAiur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Sarge am Di 25 Aug 2015, 19:57

Also wenn ich ehrlich bin hab ich keinen Dremel sondern die Aldi Version von Top Kraft und da waren ohne Ende Aufsätze dabei.
Auch das Sägeblatt.
Ich denke mal sowas ist beim Dremel-Zubehör locker dabei, oder?!
Man spannt das Ding ja nur auf das Bohrfütter und sägt dann mit dem Dremel horizontal.
Also keine Hexentechnik. Öffnen von Modellen 3321612284

Was das Fräsen betrifft...
Dem Auswandern kann man mit einem Metalllineal entgegenwirken.
Ich würde z.B. den Falken fixieren und dann an dem gehaltenen Lineal langfahren.
Nein ich würde es freihändig machen.........  TK-Totlach

Aber wenn man schiss vorm Abrutschen hat, nimmt man halt ne "Anlegekante".
Sollte nur härter sein als der Fräser.  Öffnen von Modellen 377612346
Ach ja.............Kettenhandschuhe und Schutzbrille nicht vergessen. Öffnen von Modellen 974313676 Öffnen von Modellen 2814660190
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Overburn am Mi 26 Aug 2015, 09:13

Es gibt für die Dremel einen Sägeaufsatz. Kostenpunkt (war er zumindest mal) 25€.
Was das auseinandernehmen angeht würde ich das bei so kleinen Modellen nie mit einer Dremel machen. Da wird zu viel Material weggenommen das dir dann irgendwo fehlt.
Wie ich mit Miniaturen angefangen habe war Plastik als Material für Minis noch eine Utopie und da war man schon Froh einen elektrischen Bohrer zu haben um ins Zinn zu bohren.
Ich würde, wenn es nur um ein Demontieren geht, versuchen die Original-Aufteilung der Einzelteile herauszufinden (genau das Modell anschauen) und dann die Hebeltechnik anwenden,
bzw. ein paar gezielte Schnitte mit dem Skalpell an Verbindungsstellen.

Auch wenn sich das alles nach Arbeit anhört, aber das wird mit Maschinen (Dremel) gerade was das auseinandernehmen angeht nicht einfacher, sondern eher schwerer.
Die Erfahrungen habe ich schon vor über 10 Jahren gemacht.

Alles andere ist meiner Meinung nach blanke Theorie.
Overburn
Overburn
Einwohner des MER


http://www.miniature-fantasies.de

Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  BePic am Mi 26 Aug 2015, 09:50

Tach,

mit nem Messer vorritzen.
Dann gibt es fürn Dremel Trennscheiben. Die haben nen Kaliber von um die 0,5mm.
Dann noch (Kreis) Sägeblätter die kommen deutlich unter die 0,5mm. Aber die sind was für erfahrene Heimwerker Öffnen von Modellen 3321612284

Wer Spaß hat: Nen Fein Multimaster (oder so ein Tool einer anderen Marke (Bosch als Beispiel)) da gibt es Sägeblätter die ähnlich dünn sind. Aber sich einfacher bedienen lassen. Hier kann man einfach ins Material "reinstechen". Ist die gleiche Technik wie beim Arzt wenn er nen Gips aufsägt.

Für die Plastik Modelle kann man sich auch die billigen Zubehör-Teile holen. Die Standzeit ist da doch eher zu vernachlässigen.
Am Werkzeug selbst würde ich nicht sparen. Guter und Ruhiger Lauf ist bei den Minis echt Gold wert...

Christian
BePic
BePic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  ForAiur am Mi 26 Aug 2015, 10:42

Danke, bei meinem Set waren Trennscheiben dabei hatte aber keine Ahnung für was man das überhaupt benutzt. Ich probiere mal mit zwei verschiedenen herum sobald ich noch nen Falken habe und melde dann welche am Besten ist.

ForAiur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Overburn am Mi 26 Aug 2015, 10:46

Bei der Dremel NICHT DIE TRENNSCHEIBEN FÜR PLASTIK BENUTZEN!!!
Die Dremel dreht zu schnell und die Trennscheiben erzeugen dann zu viel Hitze.
Das Material schmilzt dann anstatt geschnitten zu werden.
Overburn
Overburn
Einwohner des MER


http://www.miniature-fantasies.de

Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  BePic am Mi 26 Aug 2015, 10:46

Hoi,

wenns diese billigen brauen sind, mit wenig Druck und kleiner Drehzahl anfangen.
Plastik hat die doofe Angewohnheit bei Reibungshitze zu schmelzen und zu stinken Öffnen von Modellen 3321612284

_________________
Öffnen von Modellen Banner
unsere Homepage: www.x-wing-selbsthilfegruppe.de
mit News an jedem Donnerstag, Turnierberichten und alles rund um X-Wing, Imperial Assault und dem Star Wars RPG!
BePic
BePic
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  fbstr am Mi 26 Aug 2015, 12:12

Der Plastikmodellbauer benutzt solche photogeätzten Sägen für feine Schnitte:
http://www.rai-ro.de/product_info.php?products_id=413
oder
http://www.rai-ro.de/product_info.php?products_id=1359

Bei dem Beispiel oben würde ich mit einer scharfen Klinge ritzen und falls möglich dann knicken.
fbstr
fbstr
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://x-wing.beckerf.de

Nach oben Nach unten

Öffnen von Modellen Empty Re: Öffnen von Modellen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten