[Transport] Feldherr Mini Plus

+46
XsrX
extecy
The Tauntaun Whisperer
thegab
Vollie
Tattoomaniac
hddejonge
Cil'Pen
Barlmoro
Szid
buma.ye
Udo77
baggl
Krrash
(major)Tom
Bounty Hunter
Darth Starmin
Order66
Sedriss
Immatar
babbaarmin
Dalli
Widukind
Rade Larkin
Xun
neuoettinger
Blubber
D.J.
gosihh
Krischa UffMischa
DerSeb86
Mr.Boba
Enkraa
csaa4902
TheWape
Chrisbo
IceFace
MarS
Ringl
Fearamus
sculz78
maribac
Freizeitheld
Dorfrocker
Hammer666
astrocreep
50 verfasser

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Chrisbo Fr 11 Jul 2014, 13:45

Soo, mein Koffer ist vorgestern angekommen und ich hab mich mal drangemacht Platz zu schaffen für meine Minis!
Ich hab die Standard Ties jetzt in 2x3 stehen und die ragen keinen mm düber. Das Shuttle steht ein bißche über aber mit der darüberliegenden
1cm schaumstofflage ist das auch safe.

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 1_zpsa4c9c006

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 2_zpse30db9d5


gruß Chris
Chrisbo
Chrisbo
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Fr 11 Jul 2014, 14:19

@Chrisbo: wie hoch ist die 2. Einlage mit den X-Wing und dem A-Wing? Haben die X-Wing in 1x3 und der A-Wing in 1x2 Raster platz?

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Chrisbo Fr 11 Jul 2014, 17:49

Die Einlagen sind alle jeweils 4cm hoch. Die X-Wings Passen in 1x3 und der A-Wing in 1x2

gruß Chris
Chrisbo
Chrisbo
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  gosihh Sa 12 Jul 2014, 17:53

Ich finde die Lösung von mr.boba sehr gut.
Habe versucht sie anzupassen damit alle kleinen Schiffe passen.
Da ich keinen Y-Wing, B-Wing und HWK habe weiß ich nicht ob das so passt.
Orage Y-Wing und HWK
Blau evtl. HWK?
Passen B-Wings so rein oder brauchen sie oben eine Aussparung mehr?

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Feldherr

Gruß und Dank
gosi

gosihh
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Mr.Boba So 13 Jul 2014, 10:06

@gosihh: Für die Rebellen habe ich speziell noch keine Einlagen angefertigt. Allerdings kann ich Dir sagen, dass ein B-Wing bei mir in den Ausschnitt der Phantom passt.

_________________
mr.boba   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 2818879297
Mr.Boba
Mr.Boba
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Mr.Boba So 13 Jul 2014, 21:01

Habe mir heute ein paar Gedanken zu zwei Raster-Einlagen für die Rebellen gemacht.

Herausgekommen ist folgendes:
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Rebel-10

Links mit Aussparungen für einen YT-1300 und eine HWK;              Rechts mit Aussparungen für einen Y-Wing und 3 B-Wings.

Die restlichen Modelle (X-Wing; E-Wing; Z-95; A-Wing) passen in die Ausschnitte in welche auch die Tie-Fighter passen.

_________________
mr.boba   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 2818879297
Mr.Boba
Mr.Boba
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 11:32

Chrisbo schrieb:
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 2_zpse30db9d5
Kann mir jemand die Ambessungen in Kästchen und Höhe der Schaumstofflage für E-Wing, Y-Wing, B-Wing, HWK geben, wenn man die Schiffe seitlich (s. obiges Bild) unterbringen will? Wäre super!!!!!

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 12:35

Ist es möglich zwei Schaumstofflagen übereinanderzukleben, da es zum Beispiel keine Fullsize 50mm gibt, dachte ich mir eine FS 40mm selbstklebend mit FS 10mm selbstklebend auf 10mm Boden zu kleben, um eine selbsterstellte FS 50mm zu haben. Ist das möglich?

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  extecy Mi 16 Jul 2014, 13:49

sollte gehen ist nur etwas fummelig wegen dem kleber
und sauber wird es bestimmt nicht werden

der kleber ist unter der raster fläche mit einem Schutzpapier überzogen der ebenfalls gerastert ist

_________________
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 15:48

Danke extecy für die Antwort.
Ich hätte noch eine Frage an die Experten: Wie kann man den Rasterschaumstoff an den Schaumstoffboden ankleben, wenn der Rasterschaumstoff nicht selbstklebend ist?

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  extecy Mi 16 Jul 2014, 16:09

wüste jetzt nicht warum er nicht selbstklebend ist
bzw verkaufen die den auch ohne kleber ?

aber ne du ich bin da überfragt wie man das löst
glaube support fragen wenn sich niemand hier meldet

_________________
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 16:16

Es gibt eben selbstklebenden und einen ohne Kleber. Das Problem ist, dass es Full Size keinen selbstklebenden 50mm Rasterschaumstoff gibt...   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 466763034 

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  D.J. Mi 16 Jul 2014, 16:30

Nimm doppelseitiges Klebeband.
Dadurch kannst du auf der beklebten Seite dein Rster aufzeichnen bzw. besser schneiden.
Flächig draufkleben, am besten in kleinen Bahnen, die du gut handhaben kannst. Ausschneiden wie gewünscht und festkleben

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Blubber Mi 16 Jul 2014, 16:38

Die einfachste Lösung ist Bastelleim, da spart man sich das Gefummel mit dem Klebeband. Ich kaufe inzwischen nur noch Einlagen ohne die Klebeschicht und der Bastellein hält perfekt.

_________________
Spiel ein Spiel - Mein Blog über Brett- und Miniaturenspiele

Meine Schiffchen:

Blubber
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 16:45

Danke für die Tips.
Falls es jemand interessiert, habe ein Anfrage direkt an Feldherr für die Full-Size 50mm selbstklebend erstellt und das war die Antwort:
Sehr geehrter Herr...,
vielen Dank für Ihre Mail.
50 mm full-size Schaumstoff wurde durch uns schon bestellt - und sollte noch in dieser Woche in unserem Shop erscheinen (sobald wir die Ware haben).
Die andere Frage erübrigt sich vielleicht - aber Sie können jeden Alleskleber verwenden. Am besten (und günstigsten) ist jedoch Holzkaltleim. Dieser benötigt jedoch ein paar Stunden zum Aushärten.
Mit freundlichen Grüßen

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  TheWape Mi 16 Jul 2014, 17:05

Sprühkleber geht auch recht gut

TheWape
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Mi 16 Jul 2014, 21:26

Ich denk mein Post auf der vorhergehende Seite ist etwas untergegangen, deshalb frag ich einfach nochmal:
Kann mir jemand die Abmessungen in Kästchen und Höhe der Schaumstofflage für E-Wing, Y-Wing, B-Wing, HWK geben, wenn man die Schiffe seitlich unterbringen will? X-Wing hat beispielsweise ein 3x1 h=40mm.
Wäre super!!!!!

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Enkraa Mi 16 Jul 2014, 22:21

kannst du dir doch auch ganz einfach ausrechnen...

gut ich hab mir mal eine Vorlageschablone gebastelt, aber die Schaumstoffraster von Feldherr sind bis auf das Megading alle 14x14mm.
Nun musst du nur noch ne Schieblehre oder nen Geodreieck nehmen und die Fliegerchen abmessen, alternativ eben wie ich in Word eine Tabelle mit Spaltenbreite und Zeilenhöhe jeweils 14mm basteln, so brauchst du die Flieger nur drauf legen und gucken was du brauchst.   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 3433072416

_________________
...meine Quelle?! 40. Dan in Schwarz-Seherei

in der Raumwerft:
Enkraa
Enkraa
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  extecy Do 17 Jul 2014, 08:16

mein pdf im ersten post ist so angefertigt das, wenn du es ausdruckst auf A4 fast genau die breite der Kästchen hast. ( kann von Drucker zu Drucker sich etwas unterscheiden was nicht ins Gewicht fallen sollte )

einfach ausdrucken und den mini drauf legen und dann siehst du wo es kneifen sollte

_________________
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  csaa4902 Do 17 Jul 2014, 12:07

Ihr habt Recht, dachte nur vielleicht hat das jemand schon gemacht   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 377612346 
Faul ich bin   [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 377612346 

_________________


Hangar:
csaa4902
csaa4902
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  neuoettinger Mo 21 Jul 2014, 08:20

Ahoi,

danke für eure Beiträge hier!
Bisher habe ich meine Minis in 3 Baumarktboxen in einem Rollkoffer untergebracht. Spätestens mit Welle 4 habe ich keinen Platz mehr, um alles zu verstauen.
Die Mini-Plus sieht überzeugend praktisch aus, jedoch möchte ich alles in einer Tasche unterbringen. Hat jemand Erfahrung mit der modularen Tragetasche von Feldherr? Die kann je nach Bedarf von Medium Fullsize zu Maxi Fullsize umgeschnallt werden.

https://www.feldherr.com/feldherr-messenger/
neuoettinger
neuoettinger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Xun Mo 21 Jul 2014, 17:27

Also ich hab diese Tasche verwende sie aber zur zeit noch für 40k da ich dort gut und variabel eine normale (1850) armee dort unterbringen kann.
Wenn ich alle X-wing minis mitnehme (epic spiel, ohne Tantive die muss extra oder ein Kennenlernspiel) passen die da genau hinein späterstens wenn Decimator und Outraider da sind.

Bei X.wing hab ich die mini plus will sie aber durch eine mini ersetzen. passt besser in den Rucksack dann kommen die Kartenmappen halt daneben/darüber.
Dabei gehe ich davon aus das ich eine Staffel bzw kleine Variationen spiele. In der Mini kann ich dann zwo halbdecks (1 imp + 1rebel oder 1 imp + 1imp-big) ohne die doppelten und epic schiffe mitnehmen

Mit der grossen Tasche bin ich sehr zufrieden sie ist aber mnm nach für X-Wing etwas überdimensioniert für normale 100p abende.
Willst du aber alles immer dabeihaben (wie gesagt ohne Tantive) ist sie sehr zu empfehlen.
Vorallem das gute an ihr ist das die Schaumstoffeinlagen in einem extra "umschlag" stecken denn du als ganzes aus der Tasche nimmst.

Cu
Xun

_________________
Kidjal Schwadron:

https://www.moseisleyraumhafen.com/t1931-kidjal-schwadron-einsatzberichte
Xun
Xun
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  neuoettinger Mo 11 Aug 2014, 11:33

So, fertig!
Von euch inspiriert, bin ich zu diesem Ergebnis gekommen:

Die Box ist schon älter, hatte ich mal im Baumarkt Bauhaus gekauft - gibt es da leider nicht mehr in diesem Format.
Die Einlagen sind von Feldherr, fullsize, 4cm, Rasterschaumstoff. Die Böden sind 1cm dick. Ich habe mich für die NICHT selbstklebende Version entschieden.
Böden und Einlagen sind mit Holzleim verklebt - funktioniert super. (Achtung: lange Trocknungszeit)
Zusätzlich zu den Böden habe ich einen Deckel (1cm), der lose aufliegt. (So sind die überstehenden Teile von z.B: Schuttle oder X Wing souverän geschützt.)

Die Tasche fällt nach ihren vom Hersteller angegebenen Maximalwerten großzügig aus, d.h. es passen auch der ein oder andere cm mehr rein.

Mit angehängt habe ich eine .xls, mit der ich die Einlagen geplant habe.

Mein Fazit: Perfekt! Und Danke an Raumhafen Mos Eisley!


 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140811" />

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140812" />

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140815" />

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140816" />

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140817" />

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 <a href= [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 20140818" />
neuoettinger
neuoettinger
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Rade Larkin Do 14 Aug 2014, 16:36

Spiel auch schon länger mit dem Gedanken mir die MiniPlus von Feldherr zu kaufen. Primär jedoch nicht zur Aufbewahrung, sondern rein zum Transport, zum Beispiel zu nem Tunier etc. Zum Lagern hab ich die Lagerbox von Feldherr mit Rasterschaumstoff - und ich bin nach wie vor absolut begeistert.
Jetzt möchte ich aber eine etwas kleinere Lösung für unterwegs sozusagen. In  der Regel nimmt man ja nur 1-2 Squads mit. Die Templates gehen in den Deckel der Tasche, Würfel und Tokens hab ich in ner kleinen Box aus dem Baumarkt.
Die Tasche soll ja möglichst flexibel sein, damit alle bisherigen Miniatures rein passen. Deswegen hab ich mir den folgenden Plan gemacht:

-40mm Einlage+10mm Boden:
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 645a7cc04007818e6be025a34bc5a029_zpsd1b8399b

Da gehen 8 Miniatures rein, egal welche. Nur HWKs sind's maximal 2.

-Dazu nen 40mm oder 50mm Einlage + 10mm Boden für Großschiffe:
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Be3579751558886bd6fc2d6f751b54eb_zps47d92504

Passt für 2 YT-1300 oder 2(-4) Firesprays und wenn es ne 50mm Einlage ist auch definitiv für 2 Shuttle - oder die Mischung aus den Großschiffen. Lässt man die beiden rot umrandeten Blöcke am Stück, so kann man wenn keine YT-1300 drin ist die "Mulde" verkleinern für die Firesprays oder die Shuttle.

-Die dritte Einlage ist entweder auch 40mm (oder 30mm) je nach Größe der 2.Einlage. Entweder ich mach da ne 30mm Einlage rein für die Karten und Dials oder ich mach die in eine andere Baumarktbox und mach nochmal ne Einlage für Miniatures rein. oder ich lass es raus und meine Box für die Würfel und Tokens passt oben drauf...mal sehn.

_________________
Hangar:
Rade Larkin
Rade Larkin
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  extecy Mo 18 Aug 2014, 09:30

glaube in seltenen fällen brauch man 3 einlagen um eine staffel mit zu schleppen
2 einlagen reichen für ne turnier transport

_________________
 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

 [Transport] Feldherr Mini Plus - Seite 3 Empty Re: [Transport] Feldherr Mini Plus

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten