Warum sind TLT so OP? Analyse

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Ben Kenobi am Mi 28 Okt 2015, 16:31

Ecthelion schrieb:Musst nicht trainieren, ist ja ein no-brainer.....

Erstens: Das habe ich nie behauptet.
Zweitens: Twin Laser Turret (TLT) sind eindeutig leichter zu fliegen als ein Whisper oder ein Soontir, da man einfach nicht auf den Feuerwinkel achten muss, wenn dann nur auf die Range. Auch sind Asteroiden oder noch besser Trümmerfelder weniger ein Problem. Fliegt man halt mal drüber, wenn es eine taktischen Vorteil bringt, kostet ja maximal ein Schild/Hülle. Sind ja dann noch 7 übrig.
Das "fliegen" rückt etwas in den Hintergrund, auch wenn es dennoch teilweise Hirnschmalz abverlangt die Züge des Gegners zu antizipieren. Und ein Anfänger kann mit jeder Liste verlieren, aber mit 4 TLT-Y-Wing wird er mehr Erfolgserlebnisse haben.

So, dass waren dann meine zweiten 2 Cent zum Thema und ich bin wieder raus.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
Ben Kenobi
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  D.J. am Mi 28 Okt 2015, 16:35

Udo77 schrieb:Admin: Hab mal die TLT Themen zusammengeführt.

Demnächst als Hardcover: Die TLT Enzyklopädie

Über die Filmrechte wird derzeit verhandelt Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 3321612284

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Ecthelion am Mi 28 Okt 2015, 16:36

Yoda seine Mudda schrieb:ich hab auch nicht den 2/32Platz in einem kompetiven Turnier gemacht,

sondern nur den 7/19 in einem Casual-Turnier am selben WE......

......mit meiner Anti-TLT Liste.
.....waren leider keine TLTs da.
.....außer mein 12 jähriger Neffe mit 2 TLTs plus Krabbe.
.... der 5/19 geworden ist.
.....weil er seine Krabbe in einem Spiel vom Feld geflogen hat. Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 377612346

Wie mein Kumpel Corner und ich beim Listenbau sagen: Irgendwas ist immer Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 377612346

Aber hier würde mich vor allem die Anti-TLT Liste interessieren, denn darum geht es ja vor allem in diesem Thread.

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dardinos am Mi 28 Okt 2015, 16:53

@Mathwing im allgemeinen:
Es wird immer gerne mit Mittelwerten gerechnet. Das geht leicht von der Hand, eine schnelle Entscheidungshilfe.
Sehe ständig Leute sich darüber aufregen, wenn der Wurf vom errechneten Ergebnis abweicht, weil man irgendwie erwartet, dass einem der Erwartungswert zusteht.
Für gewöhnlich ist es allerdings äußerst Unwahrscheinlich genau auf der Mitte zu landen, bei Würfel auch oft gar nicht möglich.
Das wirklich interessante Maß für Effizienz, über das selten einer spricht ist die Varianz, also das Maß der Abweichung von der Mitte.
Eine kleine Varianz ermöglicht es erst zuverlässig Würfelergebnisse zu kalkulieren, also Planen.
Das macht Fokus, Zielerfassung, Ausweichen, Jagdinstinkt, etc. auch so gut.
Das mehr an Treffern/Ausweichen ist da tatsächlich erstmal zweitrangig.
Ausrechenbarkeit durch wenig Varianz erlaubt erst das Eingehen von kalkulierte Risiken - das Würfelspiel wird zu einem Skillduell.


TLTs generieren hohe Erwartungswerte bei kleiner Varianz.
Klingt super! Aber was bedeutet das?
TLTs töten zuverlässig und effizient,  aber auch "langsam".
Quad-TLT-Listen verlieren drastisch an Effizienz,  wenn erstmal 1/2 Y-Wings pfutsch sind.
Die kleine Varianz erschwert Comebacks.

Expliziter:
TLTs erzeugen ein Ergebnis im Bereich von 0 bis 2 Schaden und zwar ohne die Möglichkeit kritischen Schadens.
Wie oft hat ein Krit ein Spiel entschieden?



@Ursprungspost (also der mit den schönen Grafiken und Zahlen Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 918286263  ):
Der B-Wing kostet weniger und hat einen Sensorslot.
Feuerkontrollsystem (FCS) ändert die Zahlen.
Krits sind nicht mit einbezogen (okay, schwer rechnerisch zu erfassen, aber erwähnen sollte man's).


Zwei Lategameszenarios:
Intakter Sontir vs 2 TLT-YWings.
Intakter Sontir vs 2 FCS-B-Wings.

4 grüne, Schubdüsen, Doppelfokus, Evade machen es den TLTs seeeehr schwer das Tarnfeld zu durchdringen.
Ein doppelt modifizierter Reichweite1 Schuss eines B-Wings kann das Tier dagegen sofort beenden!
Selbst ein Krit kann reichen das Spiel zu drehen.


Weiterhin spielen 4 Bs ihre Effizienz fundamental anders aus als die Ys.
Ys wollen sich verteilen, um ihr Reichweite1-Loch nicht zu überdecken (meistens jedenfalls ...), Bs konzentrieren ihre Effizienz an einem Punkt, was es leichter macht ein Ziel zu fokussieren.


Fazit:
Was ist besser?
Kommt auf die Spielsituation an.


Btw. generische Starvipern sind ziemlich gut gegen Y-Wings.

_________________
Segnor Noobs?
Segnor Noobs!:
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 IMG_20160606_WA0003
Dardinos
Dardinos
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mi 28 Okt 2015, 16:57

:e
Ecthelion schrieb:Aber hier würde mich vor allem die Anti-TLT Liste interessieren, denn darum geht es ja vor allem in diesem Thread.
Schön das sich jemand für den strategischen Teil bei X-Wing interessiert:

Soontir Fel — TIE-Abfangjäger 27
Bis an die Grenzen 3
Automatische Schubdüsen 2
Tarnvorrichtung 3
TIE der Roten Garde 0
Ship Total: 35

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

"Kreischläufer" — TIE Fighter 18
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 19

Hat mehr Alpha als 5 Obsidians, auf R2 fast sicherer Abschuß eines Y-Wing.
Theoretisch kann der Swarm auch gegen Krabben schaden machen.
Im Endspiel gegen Lares wurde mir allerdings aufgezeigt, daß ich die Krabben gar nicht in Arc bekomme.
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Ecthelion am Mi 28 Okt 2015, 16:59

Dardinos schrieb:@Mathwing im allgemeinen:
Fazit:
Was ist besser?
Kommt auf die Spielsituation an.
Btw. generische Starvipern sind ziemlich gut gegen Y-Wings.

Alles sehr klar und korrekt.
Problem: Gerade die B-Wings kriegen die Y-Wings schwer vor die Flinte.
Problem2: Gerade die Starvipern sind gegen die meisten anderen Listen komplett nutzlos. Womit wir wieder bei der Frage sind,
welche List a) gegen TLT läuft aber b) auch gegen andere Listen vernünftige Chancen hat.

Ich habe gerade das Gefühl, dass die TLT ein neues Schere-Stein-Papier-Problem generiert hat, bei dem der Glücksfaktor
vor allem in Form der Paarungsauslosung im Turnier zum Tragen kommt.

Siehe Yoda-seine-Mudder oben: Anti-TLT dabei aber leider keine TLT im Turnier Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 3937720041

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Celes am Mi 28 Okt 2015, 17:01

Also im englischen bieten sich zu dieser Diskussion 2 Begriffe an:
-Skill floor: Die Spielfähigkeit ("Skill), die benötigt wird, um eine Liste effektiv zu fliegen.
-Skill ceiling: Die Spielfähigkeit, die benötigt wird, um eine Liste effektiv auszureizen.

Zu den 4TLTs lässt sich wohl festhalten, dass der Skill floor relativ niedrig ist, d.h. es ist recht schnell möglich die Liste einigermaßen effektiv zu spielen. Dies liegt zum einen an der vierfachen Turmfähigkeit, zum anderen an dem relativ begrenzten Manöverrad von Ywings und zu letzt an den recht komfortablen 32HP. Insgesamt ist die Einstiegshürde 4TLT zu spielen also relativ niedrig und auch recht unerfahrene Spieler kommen damit in der Regel recht schnell und gut zurech.

Zugleich scheint der Skill ceiling aber auch relativ schnell erreicht zu sein, weshalb viele Veteranen die Liste als "langweilig" einstufen. Das heißt keinesfalls, dass es eine No-Brainer Liste ist, denn wenn der eine Spieler die Liste ans Limit bringt wird er immer noch einen Tick besser sein, als jemand der es nicht tut, es heißt lediglich dass dieses Limit im Vergleich zu gewissen anderen Listen relativ schnell erreicht ist und sich erfahrenere Spieler daher wohl schneller langweilen.

Was ich etwas unglücklich finde ist, dass viele "Konter-"Listen einen höheren Skill floor haben, d.h. es ist schwerer sie zu beherrschen und sie verzeihen auch weniger Fehler. Das theoretisch erreichbare höhere Skill ceiling ist daher wesentlich schwerer zu realisieren, weshalb auch Listen die eigentlich Konterlisten sein sollten öfter mal gegen 4TLT verlieren.

Gerade in Casual Spielen ist es doch in aller Regel so, dass keine der beiden Seiten ihre Listen auch nur annähernd ausreizt. D.h. das Skill ceiling ist eigentlich gar nicht relevant, sondern der skill floor. Und hier hat 4TLT einfach gegenüber den meisten Listen Vorteile.

Und im endeffekt führt das nun dazu, dass ich beim Listenbau (wie ja auch bereits richtig angemerkt) immer 4TLT im Hinterkopf haben muss, mehr noch als jeden anderen Archetyp.

Ich bezweifle dass der Meta effekt von TLTs so gravierend von FFG geplant war und bin gespannt, ob sich das Meta wieder einpendelt oder ob FFG gegebenenfalls nochmal nachsteuert wie beim Phantom. Einen so starken Nerf wie beim Phantom erwarte ich allerdings nicht und halte ich auch nicht für nötig.


Zuletzt von Celes am Mi 28 Okt 2015, 17:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Ew0j-3rt-205c
Celes
Celes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Ecthelion am Mi 28 Okt 2015, 17:01

Yoda seine Mudda schrieb::e
Ecthelion schrieb:Aber hier würde mich vor allem die Anti-TLT Liste interessieren, denn darum geht es ja vor allem in diesem Thread.
Schön das sich jemand für den strategischen Teil bei X-Wing interessiert:

Soontir Fel — TIE-Abfangjäger 27
Bis an die Grenzen 3
Automatische Schubdüsen 2
Tarnvorrichtung 3
TIE der Roten Garde 0
Ship Total: 35

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

Pilot der Schwarz-Staffel — TIE Fighter 14
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 15

"Kreischläufer" — TIE Fighter 18
Meisterhafter Schuss 1
Ship Total: 19

Hat mehr Alpha als 5 Obsidians, auf R2 fast sicherer Abschuß eines Y-Wing.
Theoretisch kann der Swarm auch gegen Krabben schaden machen.
Im Endspiel gegen Lares wurde mir allerdings aufgezeigt, daß ich die Krabben gar nicht in Arc bekomme.

Ich finde die Liste total stark (und igendwie angenehm back-to-the-roots).
Soontir ist doch einer der Krabben-Killer habe ich gelernt.


Zuletzt von Ecthelion am Mi 28 Okt 2015, 17:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
A mighty warrior, Ecthelion was a Captain of Gondolin, the Guardian of the Inner Gate
and one of King Turgon's chief lieutenants. However, he is best remembered for the remarkable feat of slaying
Gothmog, the Lord of the Balrogs, in single Combat. In that epic contest Ecthelion also fell.
Ecthelion
Ecthelion
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dalli am Mi 28 Okt 2015, 17:05

Ich fand Ecthelions und Sebs Liste waren/sind nett gewürzt. Wobei ich selbst Sebs Ansatz cool fand, dort den Torkil Mux einzubauen.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dardinos am Mi 28 Okt 2015, 17:24

Bin mal gespannt, was nach Worlds als “OP“ verschrien ist.
Crackshot?
Poe?
Decimator? ^^

_________________
Segnor Noobs?
Segnor Noobs!:
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 IMG_20160606_WA0003
Dardinos
Dardinos
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  D.J. am Mi 28 Okt 2015, 17:25

Dardinos schrieb:Bin mal gespannt, was nach Worlds als “OP“ verschrien ist.
Crackshot?
Poe?
Decimator? ^^

Es würde mich nicht wundern,wenn die hier gescholtene Liste den Titel holt Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 377612346

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dalli am Mi 28 Okt 2015, 17:49

Celes schrieb:Das heißt keinesfalls, dass es eine No-Brainer Liste ist, denn wenn der eine Spieler die Liste ans Limit bringt wird er immer noch einen Tick besser sein, als jemand der es nicht tut, es heißt lediglich dass dieses Limit im Vergleich zu gewissen anderen Listen relativ schnell erreicht ist und sich erfahrenere Spieler daher wohl schneller langweilen.

Das ist bei ausnahmslos jeder Liste so. Das liegt in der Natur der Sache.

Mich würde in dem Zusammenhang interessieren was eigentlich eine NO-Brainer Liste ist. Bzw. warum das Wort existiert wenn jeder Liste der das vorgeworfen wird, dann doch nie eine ist. Das würde ich ganz spannend finden.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mi 28 Okt 2015, 17:56

Ecthelion schrieb:Soontir ist doch einer der Krabben-Killer habe ich gelernt.

Theoretisch ja, ich fang gerade erst mit sontir an, war für mich eigentlich als Spassliste gedacht für das Casual-Turnier,
weil ich sonst Dash + irgendwas Spiele und na ja...
Sontir (und auch der Miniswarm) spielen sich dann doch etwas anders.

Ich sag mal, ich lieg noch auf dem Skillfloor

Zweites Problem war mein Gegner Timo "Lares".

Der spielt zwar erst seit Juni, hat aber so nebenbei schon 3 Turniere mit UNTERSCHIEDLICHEN Listen gewonnen.

Ich sag mal voraus, daß man noch mehr von ihm hören wird.

Ich hatte das Glück auch noch sein Vassal /Galaktic Cup Top32 Spiel gegen Jeff Wilder zu sehen.
Das Spiel ging 5h / 48 Runden.

Das war die beste fliegerische Leistung, die ich bis jetzt in X-Wing gesehen hab.

Er hat einen 1 HP Fel und einen 2 HP Vader über ca. 35 Runden aus den Feuerwinkeln von 2 IG B/C rausgeflogen.
Und das mit katastrophalen Würfeln.

Fanboy Nr1 TK-Totlach
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  DonHaensl am Mi 28 Okt 2015, 18:33

Was haltet ihr davon dagegen?

"Rote Linie" — TIE­Vergelter
Zielvisor Ersatzmunition Cluster­Raketen Cluster­Raketen

Darth Vader — TIE Advanced
Einsamer Wolf Protonenraketen Verbesserter Zielcomputer Verbessertes Triebwerk TIE/x1

Pilot der Tornado­Staffel — TIE Advanced 21 Zielvisor 0 TIE/x1 0


Auf der einen Seite der Vergelter mit dem Advanced und auf der anderen Seite Vader mit Engine Upgrade.
Der Vergelter allein macht schonmal 16 sichere hits.

DonHaensl
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mi 28 Okt 2015, 19:00

dardinos schrieb:@Ursprungspost (also der mit den schönen Grafiken und Zahlen   ):
Der B-Wing kostet weniger und hat einen Sensorslot.
Feuerkontrollsystem (FCS) ändert die Zahlen.
Krits sind nicht mit einbezogen (okay, schwer rechnerisch zu erfassen, aber erwähnen sollte man's).


Zwei Lategameszenarios:
Intakter Sontir vs 2 TLT-YWings.
Intakter Sontir vs 2 FCS-B-Wings.

4 grüne, Schubdüsen, Doppelfokus, Evade machen es den TLTs seeeehr schwer das Tarnfeld zu durchdringen.
Ein doppelt modifizierter Reichweite1 Schuss eines B-Wings kann das Tier dagegen sofort beenden!
Selbst ein Krit kann reichen das Spiel zu drehen.

Danke Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 974313676

Der Gedanke mit der Varianz gefällt mir sehr gut. Hatte ich noch nicht dran gedacht.
Außerdem gefällt mir der Ansatz das Problem TLT im Mid- oder Lategame zu suchen.
Autothrusters und Turteln hilft dann auf jeden Fall. Ziel des 4 TLT-Spielers muß es wiederum sein diese ENDGAME-Bedrohung als erstes auszuschalten.

2. Thema: Der B-Wing (und der zukünftige X-Wing mit integrated Astromech) sind TOT

hier nochmal die Grafik  
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Y_vs_b11

Der für Sontir gefährliche Bereich ist 10cm² groß. Wenn FCS an Board ist wirds auch im R2 Bereich ungemütlich 25cm²

Warum ein boostender und barrelrollender Sontir Fel außgerechnet dort sein Mittagsschläfchen machen soll......?

Auch Y-Wings können TL machen.
Und dann wirds auf 297cm² ungemütlich.
Ebenso wenn Sontir geblockt wird....
mit TLTs ist die Wahrscheinlichkeit 4 x höher mit dem Kollegen Feuern zu können.

Y-Wings mit TLT werden die B-Wings verdrängen.
Und leider noch eine ganze Menge andere Schiffe.
Amen

DonHaensel schrieb:Was haltet ihr davon dagegen?

"Rote Linie" — TIE­Vergelter
Zielvisor Ersatzmunition Cluster­Raketen Cluster­Raketen

Darth Vader — TIE Advanced
Einsamer Wolf Protonenraketen Verbesserter Zielcomputer Verbessertes Triebwerk TIE/x1

Pilot der Tornado­Staffel — TIE Advanced 21 Zielvisor 0 TIE/x1 0

Auf der einen Seite der Vergelter mit dem Advanced und auf der anderen Seite Vader mit Engine Upgrade.
Der Vergelter allein macht schonmal 16 sichere hits.

Der Ansatz ist richtig: Alphastrike! Abschuß eines Y-Wings BEVOR er feuern kann.
Tornado und Redlinie? Yup
Vader und Proton? weiß nicht...kommt vader auf R1 und kann Focus,TL machen ohne Boost?
Nur wenn der TLT-Spieler ein "No-Brainer" ist.
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dalli am Mi 28 Okt 2015, 19:11

Eine Standardtaktik ist auf RW3 zu bleiben, da es in dem Grenzfall fast immer so ist, das nicht alle TLT feuern können und die, die es können, nicht auf das selbe Ziel. In den Folgerunden werden so 1+ Y-Wing weichgekloppft und in einem Rush auf RW1 endgültig ausgeschaltet. Sobald es 3 oder besser 2 Y-Wings sind, ist das Spiel für den TLT Spieler durch. Ob er nun ein Gehirn hat oder nicht.

Schnelle kleine Maschinen sind da prima geeignet.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  TobiWahn am Mi 28 Okt 2015, 20:02

Meine Trotz Taktik ist, dem Gegner das Spiel zu schenken. Aber mittlerweile ist mein Ehrgeiz geweckt,  die 4 stechenden Backsteine irgendwie zu kontern.  Vielleicht kann man 70 Minuten weg fliegen und dann mit einem Schildkröten Falken und Poe oder Corran 1 Y noch schnell erledigen.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  fchenjaeger am Mi 28 Okt 2015, 20:35

Eine Standardtaktik ist auf RW3 zu bleiben...

Ich glaube oben genannte Taktik kann man zwar sehr schön auf Papier schreiben, aber die Schwierigkeit der Umsetzung liegt irgendwo zwischen Chuck Norris und James Bond. Wie will ich bitte genau auf R3 bleiben, am besten nur zu einem der Schiffe, selber Feuern können und danach noch so fliegen, dass ich aus der Reichweite aller Schiffe wieder bin. Soontir, in manchen Fällen, ja, aber der Rest? Wenn mich der TLT Spieler freundlicher weise in seinen Rücken lässt und nicht vor hat einzudrehen? Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 2825841231
fchenjaeger
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Seb-80 am Mi 28 Okt 2015, 20:54

fchenjaeger schrieb:
Eine Standardtaktik ist auf RW3 zu bleiben...

Ich glaube oben genannte Taktik kann man zwar sehr schön auf Papier schreiben, aber die Schwierigkeit der Umsetzung liegt irgendwo zwischen Chuck Norris und James Bond. Wie will ich bitte genau auf R3 bleiben, am besten nur zu einem der Schiffe, selber Feuern können und danach noch so fliegen, dass ich aus der Reichweite aller Schiffe wieder bin. Soontir, in manchen Fällen, ja, aber der Rest? Wenn mich der TLT Spieler freundlicher weise in seinen Rücken lässt und nicht vor hat einzudrehen? Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 2825841231

Du wirst lachen, aber Izzy ist das mit ihrem Dash fünf Runden gegen mich gelungen. Das Match war knapp und am Ende war es ein modifizierter Sieg für mich.
Seb-80
Seb-80
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  TobiWahn am Mi 28 Okt 2015, 21:05

Ja mit Dash ist das schon möglich,  bzw. ein Grundgedanke jeder Dash Outrider Liste.
TobiWahn
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Chak am Do 29 Okt 2015, 00:52

Darth Bane schrieb:

Und ehrlich gesagt haben mich die X-Wing Designer hier enttäuscht. Sie kündigten eine Welle der Raketen und BOMBEN an und nun spielen alle 4 Panzer mit 360 Grad Waffen, wo einfach meine bescheidende Frage ist: brauchte man das jetzt noch? Waren Y-Wings durch BTL-Titel und Doppelschuss-Kapazität nicht generell schon wieder zurückgekommen? Vielleicht war der Ursprungsplan einen Turm für den K-Wing zu bauen, der dann in meinen Augen hier gründlich in die Hose ging, da offenkundig 4 Y-Wings mit dem neuen Turm nicht ausgiebig genug getestet wurden, respektive sich die Leute wohl keine Gedanken gemacht haben.

Jedenfalls fühle ich mich ehrlich gesagt leicht veräppelt wen es heißt, es kommt eine Welle in der Bomben endlich kompetativ werden und dann im Endeffekt sowas dabei rauskommt.
Und wie im Original-Kommentar schon ausgedrückt: am krassesten ist der Zwillings-Spam bei EPIC, wo die ach so tollen Epic-Schiffe in einer Runde abgeschossen werden können. Ganz großes Kino!  Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 2814660190

100% SIGN.
Nach etwas ausgiebigerem Testen der neuen Wave ist mir die Lust auf XW auch erst einmal vergangen, ich glaube nicht, dass ich dieses Jahr noch viele XW Spiele machen werde. Okay, das ist jetzt nicht der einzige Grund dafür, aber die neue Wave hat da bei mir nicht wirklich "klick" gemacht nach einigem Testen. Die vorher so propagierten Bomber und Co. sind einfach nur ein ziemlicher Witz gegen die Power der Zwillingslaser. Dazu kommt dann eben der entscheidene Faktor, dass wir jetzt nicht mehr Vielfalt haben, was Listenauswahl angeht, sondern wir wieder ein Meta haben, wo es eine Top-Liste gibt, die man mit seiner eigenen Liste unbedingt kontern können sollte, weil man sonst ziemlich schnell sehr alt aussieht. Wobei man da dann nicht einmal besonders viel Auswahl hat und einige Schiffe fast direkt rausfallen.
Das ist für mich ein recht eklatanter Fehler im Gamedesign. Dabei ist es ja auch nicht so, dass das nicht absehbar war, die müssen doch vorher auch mal ausgerechnet haben, dass man vier Y's + Zwillingslaser + Astromechs wunderbar auf 100P. zusammenbekommt und was das mit einigen Listen anstellt...

Ich hoffe, dass die Leute auf der WM wahnsinnig viele Zwillingslaser Listen zocken und gerade bei Epic einfach mal acht von den Teilen aufstellen, dann kann FFG bei Twitch stundenlang richtig schöne Kniffelorgien senden Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 1521561431
Chak
Chak
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Dalli am Do 29 Okt 2015, 08:28

Das mit der RW3 sollte wohl mit ein paar wendigen Schiffen zu schaffen sein. Man weiß ja welche Manöver der Y-Wing machen kann und geht bei seinen eigenen einfach von dehen aus die den Gegner am weitesten herran bringen. Kommen die nicht, boostet man ein Stück hinterher oder nutzt die Fassrollen um sich nachzupositionieren für die Folgerunde. Sowas klapp doch prima. Das Problem sehe ich eher in der Tatsache, dass man das nicht ewig machen kann. Denn igendwann ist man gezwungen die RW 1 zu suchen. Z.B. wenn Y-Wings auf einen einschwenken oder einen allg. wieder entgegen kommen.

Mit Taktik kann man da viel machen. Y-Wings bleiben trotz alledem recht ausrechenbar. Meine Spiele dagegen liefen meist so das 1 Y-Wing dann in der 2. oder spätestens 3. Kampfrunde weg war und ich dann gezwungen war in den infight zu gehen. Wenn man dann zu mind. einem auf RW1 steht, dann bekommt man max. 4 Angriffe. Das reicht nicht. Besonders wenn die Folgerunde wieder ein Y-Wing geht. Sobald noch 2 auf dem Tisch sind wird es um ein mehrfaches einfacher. Mit meiner Liste habe ich übrigens auch stark von Störsendern profitiert. Da der Gegner nur einmal modifizieren konnte, kommt da kaum Schaden an. Das produzierte mir nun schon das ein oder andere 100:0.
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Yosha am Do 29 Okt 2015, 08:58

Chak schrieb:
Darth Bane schrieb: Vielleicht war der Ursprungsplan einen Turm für den K-Wing zu bauen, der dann in meinen Augen hier gründlich in die Hose ging, da offenkundig 4 Y-Wings mit dem neuen Turm nicht ausgiebig genug getestet wurden, respektive sich die Leute wohl keine Gedanken gemacht haben.

Das ist für mich ein recht eklatanter Fehler im Gamedesign. Dabei ist es ja auch nicht so, dass das nicht absehbar war, die müssen doch vorher auch mal ausgerechnet haben, dass man vier Y's + Zwillingslaser + Astromechs wunderbar auf 100P. zusammenbekommt und was das mit einigen Listen anstellt...
Das zieht sich gerade wie ein roter Faden durch X-Wing: Die lassen sich für das Testen und Korrekturlesen scheinbar oder offensichtlich zu wenig Zeit. Es sind mittlerweile nicht nur falsche Artikel auf der FFG-Website, in denen die Autoren die Regeln nicht kennen (K-Wing-Artikel) oder die falsche Übersetzung im deutschen blauen X-Wing-Basisset, das Design, das bisher eigentlich höchst anerkennungswert ausgeglichen und vorsichtig war, lässt nun auch noch zu wünschen übrig. Das ist schade und vor allem auch unnötig.

Gut, man muss jetzt nicht vom Untergang des Spiels sprechen, nur weil eine Liste krass das Metagame bestimmt, aber ich würde mir wünschen, dass da mal vorsichtiger und verantwortungsvoller gearbeitet wird.

Ich bin im erweiterten Kreis von Spieletestern für Vampire: the Eternal Struggle (CCG) und vor einer Veröffentlichung wird momentan über ein Jahr getestet in echten Spielen, ob die paar neuen Karten nicht zu grell sind. Und jeder ist dazu aufgerufen, die fiesesten Kombos zu finden, damit die Karten abgeschwächt werden können, wenn sie zu stark sind (oder aufgewertet, wenn sie zu schwach sind).

_________________
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Crimso16
„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“ Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 1463950073
Yosha
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  D.J. am Do 29 Okt 2015, 09:02

Am Samstag werden TKundNobdy und ich mal diese Listen testen. Ich bin dabei der Y-Wing Kommandant.
Da meine Ausbeute an Siegen oder Unentschieden in 100 Punkte Turnierspielen recht mau ist (oder viel eher absolut nicht vorhanden) werde ich danach einen Spielbericht schreiben und wir können mal schauen, ob diese Liste wirklich ein "No-Brainer" und Auto-Win ist.
Wir werden auch mal versuchen zu analysieren, wo TKundNobody was hätte anders machen können.
Ich verlinke dann hier den Bericht und unsere Manöverkritik.

D.J.
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Vollie am Do 29 Okt 2015, 10:23

TobiWahn schrieb:Ja mit Dash ist das schon möglich,  bzw. ein Grundgedanke jeder Dash Outrider Liste.

Wirklich erfolgreich ist das aber auch nur mit Dash möglich, abgeschwächt noch mit anderen 360* Schiffen mit Boost.  

Mit einem Regulären Feuerwinkel wüsste ich nicht, wie man mehr als 2 Runden auf RW 3 bleiben möchte und dabei auch noch selber schießen kann. Wenn der Gegner nicht kompletten Mist fliegt.

Und wenn man selbst nicht angreifen kann ist es dem Y-Wing Spielet auch egal, dass er "nur" mit einem oder zwei Schiffen angreifen kann.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, sehe aber derzeit den Erstschlag als vielversprechenderes Taktik gegen diese Liste...

_________________
Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Signat22

Im Club gibt's nur den Soundtrack, den Film fährst du dir selbst...
Vollie
Vollie
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Warum sind TLT so OP? Analyse - Seite 4 Empty Re: Warum sind TLT so OP? Analyse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten