PC oder Konsole?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 16:30

Im Zuge der Bedienelementdiskussion fache ich jetzt das Feuer an und frage gleich mal, warum gerade eure favorisierte Plattform die Beste ist?
Ich selbst bin Konsolenfreddy, weil ich es einfach liebe ein Spiel einzuwerfen und ohne irgendwelche Probleme mit Treibern oder Updates loszocken zu können.
Ich brauch keinen Rechner hochfahren und kann mich beim Zocken auf dem Sofa lümmeln.
Mein Fernseher............zufällig auch Sony, interagiert mit der Konsole, sodass ich den garnicht speziell anschmeißen muss.
Das macht die Konsole für mich.
Zudem wird mein Rechner nicht mit soviel Kram zugemüllt und wird eher für Datenverarbeitung genutzt.
Wie sieht das bei euch aus?

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Dexter am Mi 04 Nov 2015, 16:37

PC, weil...

Ich mir die Dinger gerne selber zusammenbaue...Hobby 2

Und räumliche Gründe.
Ich spiele gerne um aus allem rauszukommen und mich einzuigeln...
Skyrim z.B.
Headset auf, Licht aus und dann Himmelsrand in aller Ruhe erkunden.

Das ginge bei uns nicht vorm Fernseher, denn dort ist meine Liebste.
Liest, schaut fern und und und.

Und ich bin in Ansätzen Grafikfetischist!
Das geht nun mal im Maximum nur am PC.
Nicht, dass dass bei einem Spiel wie SW:BF nötig wäre... TK-Totlach

Eher Skyrim.

Muss heim...
Mein Nord wartet...
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Barlmoro am Mi 04 Nov 2015, 16:40

Ich bin für beides. Console einfache starten und am großen Fernseher loslegen ist schon entspannt. Und einige Spiele sind auf Console mit Controller einfach angenehmer.
Ein leistungsfähiger PC ist schon Klasse und Tastatur & Maus bevorzuge ich bei Shootern.
Mit Controllern klappt das auch. Aber ist ein kleiner Kulturschock und man muss üben. Aber es geht.

Beide Arten haben ihre Daseinsberechtigung und ihre Stärken.

Deswegen am Besten alles haben.
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 16:43

Ich muss gestehen, dass ich Shooter noch nie mit Tastatur und Maus gespielt habe.
Ich kann das garnicht! TK-Totlach

Allerdings steh ich tierisch auf Strategiespiele am PC.
Das macht Laune, über Strategiekarten am PC rumzusenieren und die Angriffe zu planen.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Caine-HoA am Mi 04 Nov 2015, 16:48

Praxis: Mehr PC

Theorie: Beides, je nach Spiel und Genre.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  subsistence am Mi 04 Nov 2015, 16:59

Sarge schrieb:Im Zuge der Bedienelementdiskussion fache ich jetzt das Feuer an und frage gleich mal, warum gerade eure favorisierte Plattform die Beste ist?
Ich selbst bin Konsolenfreddy, weil ich es einfach liebe ein Spiel einzuwerfen und ohne irgendwelche Probleme mit Treibern oder Updates loszocken zu können.
Ich brauch keinen Rechner hochfahren und kann mich beim Zocken auf dem Sofa lümmeln.
Mein Fernseher............zufällig auch Sony, interagiert mit der Konsole, sodass ich den garnicht speziell anschmeißen muss.
Das macht die Konsole für mich.
Zudem wird mein Rechner nicht mit soviel Kram zugemüllt und wird eher für Datenverarbeitung genutzt.
Wie sieht das bei euch aus?

So sieht's bei mir auch aus.
Die Konsole ist für Zwischendurch-Zocker einfach am bequemsten. Das Teil fährt schnell hoch man muss sich nicht mit irgendwelchen Treiber-Updates rumschlagen, Patches usw. laden im Hintergrund und man hat in einer Stunde mehr vom Spiel, als am PC.
Da mache ich dann auch gerne (leichte) Abstriche bei der Grafik.

_________________
avatar
subsistence
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 17:01

Also für mich sind das ehrlich gesagt gefühlt garkeine Abstriche.
Die Grafik auf dem Flatscreen ist für meine Verhältnisse phänomenal.
GTA oder Batman sind grafisch der Knaller.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Widukind am Mi 04 Nov 2015, 17:05

Isch 'abe gar kein Konsole.

Ich bin seit den 80ern PC-Spieler und dabei bleibt es auch.

_________________
Einst war ich ein Jedi, aber dann habe ich ein Lichtschwert ins Knie bekommen.
Meine Flotte:

4x  2x 1x  1x:  3x  2x  2x  1x 1x 1x 2x K-Wing 1x  1x  1x Ghost 1x Ghost-Shuttle 1x  1x
5x 3x 1x  1x 1x   1x  2x  2x   2x 2x Tie-Punisher 1x Tie-A-Prototyp  1x 1x :Imperial Shutt 1x 1x
1x StarViper 2x Mist-Hunter 1x Punishing-One 1x M3-A 2x IG-2000 2x 1x Y-WingScum 1x Z95Scum 1x YV-666



avatar
Widukind
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Dexter am Mi 04 Nov 2015, 17:09

Sarge schrieb:Also für mich sind das ehrlich gesagt gefühlt garkeine Abstriche.
Die Grafik auf dem Flatscreen ist für meine Verhältnisse phänomenal.
GTA oder Batman sind grafisch der Knaller.

Auf die Entfernung mag das gehen.
Aber bei einer nativen Auflösung des TV-Gerätes von 1920x1080 und einer Ausgabe der PS4 von 1280×800 mit 60 FPS...
Das ist okay, aber nicht der Knaller.
Beispiel:

Aber es kommt da absolut aufs Spiel an.
Wenn du dich schnell bewegst fallen die möglichen Verbesserungen die ein PC kann einfach nicht auf.
Bestes Beispiel abseits der Auflösung...
Ambient Occlusion.
Frisst mörderisch Ressourcen und wird nicht wahrgenommen, weil das ja eigentlich in echt auch so aussieht TK-Totlach
avatar
Dexter
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 17:11

Wie gesagt...........mir fällt das nicht wirklich auf und darum geht es ja im Endeffekt.
Ich hock ja nicht in 3 cm Abstand vorm Fernseher.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Caine-HoA am Mi 04 Nov 2015, 17:40

Gerade bei der Auflösung von Texturen merkt man zum Teil schon gewaltige Unterschiede. Auch bei der Sichtweite oder Details von weiter weg stehenden Elementen wird häufig "gespart".

Wenn man dann bei manchen Spielen einfach mal einen blick neben den Hauptcharacter wirft kann das schon auffallen.

Natürlich sieht man sowas meist nur im direkten vergleich. Es ist ja nicht so, dass einem automatisch was fehlt, man sieht ja nicht wie es auch aussehen könnte. Dazu muss man sagen, dass die neue/aktuelle Generation natürlcih zunächst mal wieder näher am PC ist.

Gerade bei spielen die für PC und Konsole erschienen sind, die aber nochmal für den PC optimiert wurden (oder nicht extra verschlechtert gelassen wurden weil das zu viel Aufwand für die PC-Version ist) kann man Unterschiede feststellen.

Das häufig schon genannte Skyrim ist ein Beispiel, aber es gibt sicher viele andere.

Die Auflösung spielt dabei übrigens nicht immer die größte Rolle. Oft eben auch Texturen, Licht und Schatten oder Sichtweiten.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  subsistence am Mi 04 Nov 2015, 17:45

Wobei man im Fall von Skyrim auch sagen muss, dass durch etliche Grafik-Mods auf dem PC das Spiel erst so richtig krass besser aussah als auf Konsole.
Modding ist halt auch ein großer Vorteil, den die PC-User haben.

_________________
avatar
subsistence
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Caine-HoA am Mi 04 Nov 2015, 17:52

subsistence schrieb:Wobei man im Fall von Skyrim auch sagen muss, dass durch etliche Grafik-Mods auf dem PC das Spiel erst so richtig krass besser aussah als auf Konsole.
Modding ist halt auch ein großer Vorteil, den die PC-User haben.

Natürlich spielt beim Eindruck von Skyrim auch das modding ncoh rein. Mir ist auf anhieb kein "reines" Beispiel eingefallen, das allein durch Entwickler schon viel besser aussieht. Das müsste man recherieren.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Necrogoat am Mi 04 Nov 2015, 18:45

Also bei Konsole und der Aussage "ohne Treiber und Updates loszocken" muss ich ein Veto einlegen:

Mein Mädel hat die PS3 herumstehen und hin und wieder zock ich auch mal auf der und es nervt mich so dermassen wenn dann wieder die Konsole ein Update ziehen muss und dann das Spiel erst recht wieder usw.... also so ist das leider ja< auch nicht mehr dass man (wie zb bei der PS1) einfach einlegt und spielt.

Davon abgesehen: Was musst du denn auf dem PC groß updaten ausser online Spiele? Eigentlich gar nichts (zumindest fällt mir gerade nichts ein). Und Fehler behebende Patches sind ja nun nicht gerade was schlechtes

Aber ich bevorzuge nach wie vor den PC, einfach weil ich den zb jederzeit mal wieder mit einer Grafikkarte aufrüsten kann (wie zb vor kurzem geschehen) oder anderen Komponenten nach meinem Wunsch und alles läuft wieder Pipifein (bzw noch besser)

Aber auch hier im Haus stehen noch ein paar Konsolen herum:

  • NES
  • SNES
  • Gamecube
  • PS2
  • PS3
  • Sega Mega Drive
  • Gameboy


...ich glaub das wars. Achja, und eine defekte Xbox 360... Noch ein Grund für den PC: den kann ich jederzeit selber richten... die Konsole leider nicht wirklich.

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 18:48

Die Konsolenupdates kann man ignorieren, wenn man die nicht gerade zum Onlinezocken braucht.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Necrogoat am Mi 04 Nov 2015, 18:50

Naja aber da unsere PS3 am WLAN hängt kommt das immer automatisch, auch für die Spiele

_________________
Imperium:

7* 2*
1*
7* 2* 3* 2*TieStriker  4* 3* Tie-A-Prototyp 2* 3* 2* 1*VeteranenDefender  2* 1* 2*Tie-Punisher
2* 2* 1*
1* 2*
avatar
Necrogoat
Veteran des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  DerVater am Mi 04 Nov 2015, 18:55


Wie sieht das bei euch aus?

Genau so.

Und warum?

Gute Frage an jemanden der


  • PS
    PS2
    Dreamcast
    Gameboy
    Gameboy Colour
    Nintendo DS
    Wii


und bald ( Weihnachtsgeld sei Dank )

PS4

besitzt.

Könnte daran liegen, das ich einfach keinen Bock auf Rumgefrickel wg Grafikkarten etc habe. Ich habe auch keinen SuperduperTV wo ich dann Unterschiede sehen kann, wie weiter oben beschrieben.

Was spiele ich? GTA, Metal Gear Solid ( nicht mehr, weil ich keine Zeit habe )

Und der´Rest der Familie? Skylander in allen Varianten.

Dafür brauche ich keinen HighendPC
avatar
DerVater
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Stromberg am Mi 04 Nov 2015, 18:57

Caine-HoA schrieb:
subsistence schrieb:Wobei man im Fall von Skyrim auch sagen muss, dass durch etliche Grafik-Mods auf dem PC das Spiel erst so richtig krass besser aussah als auf Konsole.
Modding ist halt auch ein großer Vorteil, den die PC-User haben.

Natürlich spielt beim Eindruck von Skyrim auch das modding ncoh rein. Mir ist auf anhieb kein "reines" Beispiel eingefallen, das allein durch Entwickler schon viel besser aussieht. Das müsste man recherieren.

Mir fällt auf anhieb z.B. The Witcher 3 ein. Das sieht mit dem richtigen PC schon um Klassen besser aus. Aber grundsätzlich geht es mir bei der Wahl PC oder PS4 eigentlich nicht um die Grafik. Auch wenn sie auf dem PC meist besser aussieht, würde mir die PS4 Grafik eigentlich schon reichen. Ich entscheide eher nach Shooter, Singleplayer oder Multiplayer. Shooter zocke ich grundsätzlich am PC, weil die meisten Spielehersteller halt keine Maus und keine Tastatur supporten. Für die Online-Modi völlig nachvollziehbar für die Singleplayer zumindest für mich eher nicht nachvollziehbar. Spiele, die ich mir nur kaufe um den Multiplayer zu Spielen, spiele auch nur an dem PC. Ob mit Gamepad oder Maus ist dann auch schon egal. Es geht Online einfach nichts über Teamspeak und einen Chat, den ich auch mal Flott mitten im Gefecht nutzen kann. Wie es sich da bei der Xbox verhält kann ich nicht sagen, aber bei der PS4 ist das Nachrichtenschreiben ein graus und die von Spielen mitgelieferten Voice Funktionen oder der Party Chat sind einfach eine Katastrophe im Vergleich zu einem ordentlichen Teamspeak Server.

"Reine" Singleplayer-Spiele hingegen spiele ich auch gerne mal auf der PS4. Aber hauptsächlich ist sie nur für PS4 exklusive Titel gedacht sowie als BlueRay Player xD

Sarge schrieb:Die Konsolenupdates kann man ignorieren, wenn man die nicht gerade zum Onlinezocken braucht.

Die PC-Updates auch
avatar
Stromberg
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Koshi am Mi 04 Nov 2015, 19:00

Bin PC-Spieler seit den 90ern. Dabei bleibt es auch. Da ich generell Strategie spiele, kam und kommt für mich keine Konsole in Frage. Und ich habe keinen High-End PC. Die Spiele um die Jahrtausendwende herum sind ja eh die Besten. Gut, das vorher kenne ich nicht so gut. Aber das, was nach ~ 2004 kam, war doch großteils nur mehr Grafik ohne Inhalt. Ist immer wieder mal lustig, Age of Empires 1 und 2 mal wieder anzuwerfen, oder im Battlenet ein bissl Diablo II zocken. Für mehr Düsternis empfehle ich den ersten Teil. Ach, war das schön, als man noch Schüler war und Zeit hatte für das.
avatar
Koshi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Pondar Jax am Mi 04 Nov 2015, 19:38

DAs gute alte leidige Thema^^


Ich bin Konsolero seit meine Hände in der Lage waren ein Steuerkreuz zu bedienen...ABER:

PC ist auch ne feine Sache. Gerade wenn man als Hobby die Kiste selbst zusammenschraubt. außerdem..siehts schöner aus (jajajajajajaja ich weiß^^)

außerdem ist es zumindest im Singleplayer Bereich eigtl Wurscht, wenn man den Rechner über den Fernseher laufen lässt und n vernünftiges Gamepad im Haus hat.

ABER: nichts geht über Splitscreen Mario Kart, Dead or Alive oder Tekken mit (noch-)Freunden auf der Couch

_________________
Luke Skywalker: "Ich spüre eine Erschütterung der Macht..."Kyle Katarn:" Du spürst doch immer irgendwas.  

Schiffliste:

Rebellen
2x 1x 1x 1x 1x  1x

Imperium
3x 2x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x 1x  :Imperial Shutt


Abschaum
2x Z95Scum  1x Y-WingScum  1x  1x  


In der Planung: StarViper YV-666 :X-
avatar
Pondar Jax
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Erik Thorstvedt am Mi 04 Nov 2015, 21:01

Wenn überhaupt, dann PC. Wegen Berufs bedingtem übermäßigem Bildschirmoverkill (CAD-Zeichner) verzichte ich in meiner Freizeit lieber auf Glotze und alles was sonst noch so mit Bildschirm daher kommt. Nicht vollkommen natürlich (Fußball im TV z.B. und gelegentlich auch mal ein Spiel am PC) aber doch meistens.

_________________
Allways look on thr bright side of life.
avatar
Erik Thorstvedt
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Sarge am Mi 04 Nov 2015, 21:17

Necrogoat schrieb:Naja aber da unsere PS3 am WLAN hängt kommt das immer automatisch, auch für die Spiele
Macht doch nichts.
Kann man doch wegklicken.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Beorock am Mi 04 Nov 2015, 21:42

Hauptsächlich leg ich mich auf die Couch und zocke mit der PS 4, den Computer kram ich noch mal für alte Raritäten wie empire at war raus...
Meines Erachtens würde ich sagen, wer einmal vom PC auf Konsole wechselt der wird auch nicht mehr rückfällig.
Da für ist es einfach viel zu entspannt an der Konsole.
avatar
Beorock
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Caranthar am Mi 04 Nov 2015, 22:20

Meiner Meinung nach ist der Bequemlichkeitsunterschied zwischen PC und Konsole heutzutage nicht mehr so groß, wie manche Leute ihn gerne darstellen. Zugegeben: ja, wenigstens eine erste Einrichtung wird vermutlich komplizierter sein als bei einer Konsole. Ich sehe aber nicht wo dann ein ein dedizierter Wohnzimmer-PC mit Mediacenter-App, Steam im Big-Picture-Modus, Controllern und anderen "Konsolenannehmlichkeiten" einer Konsole nachstehen sollte. Da wird nicht weniger gelümmelt als mit ner Konsole im TV-Rack.
Hochfahren? Dauert mit modernen Rechnern und SSD (was dann auch Spielladezeiten deutlich verringert) doch nur ein paar Sekunden. Ich denke mein Fernseher braucht länger um hochzufahren. https://www.youtube.com/watch?v=YvomsgE2X-M
Updates? Muss man im Normalfall nicht installieren wo nicht zwingend nötig (also Online-/Multiplayertitel oder Zwangsupdates gewisser Hersteller, das dürfte dann aber auf der Konsole nicht anders sein). Treiber muss man im Normalfall auch nicht aktualisieren, wenn alles läuft.
HDMI-CEC (und die ganzen Markennamen unter denen das bekannt ist) ist auch nichts konsolenexklusives, auf PCs aber leider nicht sehr verbreitet und (soweit ich weiß) nur einigermaßen zuverlässig mit extra-Hardware zum Laufen zu bekommen. Das wäre mir das automatische Einschalten des Fernsehers wahrscheinlich nicht wert.

Ich hatte in meinem Leben auch schon diverse Konsolen, sehe aber da heute den riesigen Unterschied nicht mehr. Für mich liegen die Verkaufspunkte dann eher bei Exklusivtiteln. Ich persönlich würde aufgrund der höheren Flexibilität bei gleichem Preis immer zum PC greifen.
avatar
Caranthar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Vlohammer am Do 05 Nov 2015, 07:46

Sarge schrieb:Im Zuge der Bedienelementdiskussion fache ich jetzt das Feuer an und frage gleich mal, warum gerade eure favorisierte Plattform die Beste ist?
Ich selbst bin Konsolenfreddy, weil ich es einfach liebe ein Spiel einzuwerfen und ohne irgendwelche Probleme mit Treibern oder Updates loszocken zu können.
Ich brauch keinen Rechner hochfahren und kann mich beim Zocken auf dem Sofa lümmeln.
Mein Fernseher............zufällig auch Sony, interagiert mit der Konsole, sodass ich den garnicht speziell anschmeißen muss.
Das macht die Konsole für mich.
Zudem wird mein Rechner nicht mit soviel Kram zugemüllt und wird eher für Datenverarbeitung genutzt.
Wie sieht das bei euch aus?


Dem ist nichts hinzuzufügen!

_________________
avatar
Vlohammer
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: PC oder Konsole?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten