Was neues zur Ghost

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  ComStar am Mo 07 Dez 2015, 11:49

Is das jetzt n Argument für oder gegen die Ghost?

Auf RW3 bezogen mag das stimmen, aber sonst sind die 4Würfel Primär besser, da sie Krits verursachen können und auf RW1 wird aus 4 Würfel Primär dann schon 5 Würfel...

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Thrawn am Mo 07 Dez 2015, 12:00

Man kann sich auch als Gegenspieler die Frage stellen: Was ist für das eigene Squad gefährlicher?
a) Ein großes Schiff mit 5 Angriffswürfel nur im Frontarc und auf RW1 (Ghost).
oder
b) ein großes Schiff mit 4 Angriffswürfel in 360° und auf RW1 (z.B. Falke).

Ich nehme da lieber das Schiff mit dem Frontarc. Die 360° Schiffe fliegen gerne anders als man dachte, weil sie es Dank ihres Turmes einfach können.


Zuletzt von Thrawn am Mo 07 Dez 2015, 12:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
▼ ▼ ▼  BATTLE REPORT VIDEOS  ▼ ▼ ▼  KLAPP MICH AUS  ▼ ▼ ▼ :

 

Wichtige Raumhafenregeln! - Weißer Text bedeutet 'dienstlich'!
avatar
Thrawn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


https://www.youtube.com/user/thrawnbattlereports/featured

Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Dalli am Mo 07 Dez 2015, 12:06

ComStar schrieb:Is das jetzt n Argument für oder gegen die Ghost?

Das darfst Du dir aussuchen. Ich wollte nur daran erinnern, das Primär(w)affen auch schwächen haben. Schublade ist nicht so mein Ding. Reicht ja auch wenn Muddi ein Stereotypen aus mir machen will  TK-Totlach

Ich gehöre zu dehen, die warten bis das Teil rauskommt und wie schonmal geschrieben stehe ich anderen Erweiterungen deutlich skeptischer gegenüber. Z.B. dem TIE Adv. Protype. Das was ich bisher von der Ghost gesehen habe, hat mich nicht enttäuscht. Aber auch nicht umgehaun. Ein paar Aufwertungskarten finde ich ganz cool - Kanan z.B. Letztlich entscheidet der Bauch. Beispielsweise habe ich mir bis heute kein Agressor gekauft. Ich finde das Modell einfach unfassbar hässlich.

Edit.:

Thraws Argument ist auch nicht ohne. Erstmal mit dem kleinen Bereich einen vor die Flinte bekommen... Habt Ihr die PS gesehn? Eins schlechter als beim Dezi.


Zuletzt von Dalli am Mo 07 Dez 2015, 12:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  ComStar am Mo 07 Dez 2015, 12:07

Das hängt aber massiv von anderen Faktoren wie z.B. PS, Manövern und möglichen Aktionen ab.

5 Würfel im vorderen Arc, die selten schießen können, weil das Schiff wendig wie die Queen Elizabeth II is, macht mir nicht soviel Angst.

5 Würfel im vorderen Arc auf nem Schiff mit etlichen Optionen zur Lageverbesserung und nem hohen PS fänd ich gefährlicher.

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Caine-HoA am Mo 07 Dez 2015, 12:18

Dalli schrieb:
Beispielsweise habe ich mir bis heute kein Agressor gekauft. Ich finde das Modell einfach unfassbar hässlich.


avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Tarkin am Mo 07 Dez 2015, 12:24

Subzero schrieb:Danke mal dafür! Wir kennen glaube ich nicht mal 50% der Daten der Ghost/Phantom, jeweils 1 PilotIn, ein paar Crew- und Aufwertungskarten. Wie sich das in das Gesamtkonzept zusammenfügt ist doch noch gar nicht abzusehen, weder over- noch underpowered, fluffig oder nicht, gut schlecht gelöst etc. Ich finde es immer spannend unsinnige Diskussionen zu sehen....

Unsinnig wäre es wenn wir gar nichts wüßten, aber: Wir kennen das Grundprofil der Ghost bereits und da kann man sehr wohl ablesen ob FFG das Schiff richtig umgesetzt hat oder nicht. Schauen wir uns doch mal die Fakten an ohne näher auf den Piloten einzugehen, denn der ist für die "reine" Umsetzung des Schiffes irrelevant:



Und dann gehen wir mal die Technischen Fakten durch:

Die Ghost ist ein modifizierter Leichter VCX-100 Frachter, der mit 2 Frontlaserkanonen, 2 Heckkanonen und 1 Dorsalturm ausgestattet ist. Von Torpedos ist da jetzt schon mal überhaupt keine Rede und auch Heck oder 360 Grad sucht man vergebens, die gibts nur über Upgrades oder das Phantom und das stimmt einfach nicht. Schau ich mir dagegen den YT-1300 an, der ebenfalls ein "leichter" Frachter ist, merkst du alleine von den Werten und Punkten einen gewaltigen Unterschied, was einfach nicht hinhaut:



Vergleiche ich jetzt die technischen Daten des Falken mit der Umsetzung von FFG merkst du hier eindeutig die Mühe die investiert wurde um dieses Schiff umzusetzen. Spieltechnisch bin ich kein Falkenfreund, aber Filmtechnisch ist er gut umgesetzt von den "nackten" Werten. Er hat den Raketenwerfer drin, kann Chewie oder Nub mitnehmen und hat seinen Turm. Über das Elitetalent kann man streiten, aber er fühlt sich richtig an auch wenn er in meinen Augen im 100 Punkte Format nix verloren hat. Allerdings kostet der bereits 4 Punkte mehr als die beste Pilotin der Ghost und da frag ich mich schon was die für ein Manöverrad haben muß, dass die so günstig ist. Wendigkeit 1 wäre das mindeste gewesen was die Ghost haben müßte um ihrem Hintergrund Rechnung zu tragen, da sie sich ähnlich wie der Falke bewegt (logisch, da beide vom selben Hersteller sind) und wenn der bereits 1 hat, kann das die Ghost eigentlich auch. FFG geht mit der Ghost weg vom Fluff und designt nach dem Motto: Groß bedeutet langsam und mehr HP. Das hat mich schon beim Shuttle (wo sind da die Heckkanonen oder das abtrennbare Cockpit?) oder dem Deci (ist eigentlich recht wendig für seine Größe) genervt, dass hier völlig am Hintergrund vorbeigearbeitet wurde und man scheinbar nur daran intressiert war, wie man am besten die x-te Variante von "Dreh würfel X an Zeitpunkt Y um" oder "ignoriere diese Grundregel" unterbringen kann. Das hat nichts mit der Ghost zu tun. Und genau das stößt mir sauer auf. In einem Interview haben die Designer selbst zugeben, dass das Werteformat von X-Wing nicht mehr viel hergibt und das man deswegen jetzt viele Spielerein bekommt, aber doch bitte nicht auf Kosten des Universums aus dem dieses Spiel hervorgeht. Dann lieber das Wertesystem erweitern und ne 2nd Edition mit Ausrichtung auf "langfristige" Erweiterungen auslegen wo man die Schiffe mehr unterscheiden kann. Doch so doktern die mehr und mehr dazu und schaffen Parasiten die letztendlich den Wirt irgendwann zerfressen und das will letztendlich keiner.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Ben Kenobi am Mo 07 Dez 2015, 12:40

Thrawn schrieb:Ich weiß auch nicht, warum sich manche Spieler über ein großes Schiff mit 4 Angriffswürfel im Frontarc echauffieren.

Die IG-88 BroBots mit ihren 4 Angriffswürfel im Frontarc durch die Schwere Laser Kanonen haben das Spiel auch nicht in den Abgrund gestürzt, wie man nun endgültig nach dem Ausgang der diesjährigen Weltmeisterschaft feststellen konnte.

Klar, auf Reichweite 1 gibt's dann 5 Würfel bei der Ghost, aber man wird ja noch in der Lage sein, so einem großen Schiff aus dem Feuerarc zu fliegen.

Rausfliegen kann man da bestimmt, nur ob man dann ohne 360° auch noch schießen kann ist die Frage. Und mit Zeb kann man halt auch blocken und trotzdem noch modifiziert 5 Würfel rollen. Und 5 Würfel sind um weiten besser als 4 Würfel, da sie den ganzen Glaskanonen an den Kragen gehen.
Und ein großes Schiff mit Schub, weiß mittlerweile jeder, hat halt nun mal eine größere Geschwindigkeit als jedes kleine Schiff, ausgenommen der Phantom vielleicht.

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
avatar
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Caine-HoA am Mo 07 Dez 2015, 12:41

Eigentlich hat der Falke doch zwei Geschützkanzeln die beide eine gewisse eingeschränkte Sicht/Feuerbereich haben. Wenn man es ganz genau nehmen will findet man immer was das nicht passt.
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  TKundNobody am Mo 07 Dez 2015, 12:58

Tarkin schrieb:Die Ghost ist ein modifizierter Leichter VCX-100 Frachter, der mit 2 Frontlaserkanonen, 2 Heckkanonen und 1 Dorsalturm ausgestattet ist. Von Torpedos ist da jetzt schon mal überhaupt keine Rede und auch Heck oder 360 Grad sucht man vergebens, die gibts nur über Upgrades oder das Phantom und das stimmt einfach nicht. Schau ich mir dagegen den YT-1300 an, der ebenfalls ein "leichter" Frachter ist, merkst du alleine von den Werten und Punkten einen gewaltigen Unterschied, was einfach nicht hinhaut:


Da ich leider gerade nur Handy habe, die Kurzfassung: du hast unrecht und dich selbst Wiederlegt. Warum?

Ganz einfach: die ghost ist modifiziert, also können Torpedos dran. Sie hat einen dorsalturm, somit Geschütz, somit 360*. Wenn das Phantom am Heck angebracht ist, scheint zumindest so, dann passt das nach hinten schießen auch, das wird dann vom angedockten Schiff ausgeführt. Passt also fluffmässig auch. Vergleich yt bis vcx:

Hülle:  8 vs 10
Schilde 5 vs 6
Vert: 1 vs 0
Angriff: 3 vs 4
Feuerwinkel: 360* vs vorne

Punktzahl 46 vs 40
Manöver: agil vs weniger agil?

Allein von den Werten ist die vcx ausbalanciert.
Vcx: 40 + 12 (360*) + 3 (+ 1 grünen) = 55
Yt: 46 + 6 (2x hülle) + 4 (Schild) + 4 (Schätzwert für einen angriffswürfel) = 60
Manövrierfähig nicht einberechnet. So wurden nur die Werte (ohne Slots) angeglichen. Bis auf den angriffswert sind das werte die man von Upgrade Karten kennt.

Wo siehst du hier ein balanciert Problem in den Punkten?

Edit: ein Spiel ist immer eine Abstraktion wo Details wegfallen der Übersichtlichkeit und Einfachheit halber.
avatar
TKundNobody
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


http://apps.piratesoftatooine.de/?lang=de

Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Tarkin am Mo 07 Dez 2015, 13:00

Caine-HoA schrieb:Eigentlich hat der Falke doch zwei Geschützkanzeln die beide eine gewisse eingeschränkte Sicht/Feuerbereich haben. Wenn man es ganz genau nehmen will findet man immer was das nicht passt.

Ne ... Sind vollständig drehbare Geschütztürme des Typs "AG-2G". Das eingeschränkte Waffensystem mit einem begrenzten Feuerbereich ist der AX-100 Blaster zur Personenabwehr.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Caine-HoA am Mo 07 Dez 2015, 13:15

Tarkin schrieb:
Caine-HoA schrieb:Eigentlich hat der Falke doch zwei Geschützkanzeln die beide eine gewisse eingeschränkte Sicht/Feuerbereich haben. Wenn man es ganz genau nehmen will findet man immer was das nicht passt.

Ne ... Sind vollständig drehbare Geschütztürme des Typs "AG-2G". Das eingeschränkte Waffensystem mit einem begrenzten Feuerbereich ist der AX-100 Blaster zur Personenabwehr.

Im Film schauen sie doch ins Schiff zurück. Raum ist 3D also, ja sie haben 360° auf einer Ebene, aber im Raum trotzdem tote Winkel zu der Seite auf der die Schiffshülle ist und die dürften nicht gering sein. Man sieht doch in den Filmen wie die TIEs am Schussbereich vorbeiziehen, das meinte ich.

Also alleine die 2 dimensionale Erfassung dessen was die Geschütze am Falken sind ist schon eine Vereinfachung und genau darauf wollte ich mit meiner Anmerung hinaus! Eine Spielumsetzung ist nie 100% korrekt. Wenn man sich bei der Ghost jetzt Elemente rauspickt die die FFG-Entwickler ach so schlecht umgesetzt haben solle man darauf vielleicht rücksicht nehmen.


Zuletzt von Caine-HoA am Mo 07 Dez 2015, 13:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Caine-HoA
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  hddejonge am Mo 07 Dez 2015, 13:17

Das (s.o) sind Diskussionstiefen, bei denen ich nicht mithalten kann, weil ich es nicht besser weiß.
Aber eine Sache, die in der Serie wichtig ist, nämlich die Verschleierung des Schiffes vor gegnerischen Sensoren, muss meiner Meinung nach nicht im Spiel umgesetzt werden, weil die Spielmechanik erst greift, wenn die Ghost entdeckt wurde und es daher zum Kampf kommt.
Alternativ kann sich ja jemand eigene Ideen machen und entsprechende Aufwertungen entwerfen. Die Community freut sich.

_________________
Mein Hangar:


               

         :Imperial Shutt :Imperial Shutt
avatar
hddejonge
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Tarkin am Mo 07 Dez 2015, 13:30

TKundNobody schrieb:Da ich leider gerade nur Handy habe, die Kurzfassung: du hast unrecht und dich selbst Wiederlegt. Warum?

Bin ich mal gespannt, weil ich mich auf die Technikfakten im Rebelsbuch beziehe  

TK schrieb:Ganz einfach: die ghost ist modifiziert, also können Torpedos dran
<-- Nein, weil sie sie einfach nicht hat.

TK schrieb:Sie hat einen dorsalturm, somit Geschütz, somit 360*
--> Standartausführung, nicht Upgrade. Wenn ich das Upgrade nicht kaufe hat sie keine 360, sie hat es aber standartmässig.

TK schrieb:Wenn das Phantom am Heck angebracht ist, scheint zumindest so, dann passt das nach hinten schießen auch, das wird dann vom angedockten Schiff ausgeführt. Passt also fluffmässig auch.
--> Standartmässig ohne Phantom 2 Heckkanonen. Dockt das Phantom an, hat sie einen weiteren Geschützturm, keine Heckkanonen.

Wo widerlege ich mich jetzt selbst?

TK schrieb:Vergleich yt bis vcx:

Hülle:  8 vs 10
Schilde 5 vs 6
Vert: 1 vs 0
Angriff: 3 vs 4
Feuerwinkel: 360* vs vorne

Punktzahl 46 vs 40
Manöver: agil vs weniger agil?

Allein von den Werten ist die vcx ausbalanciert.
Vcx: 40 + 12 (360*) + 3 (+ 1 grünen) = 55
Yt: 46 + 6 (2x hülle) + 4 (Schild) + 4 (Schätzwert für einen angriffswürfel) = 60
Manövrierfähig nicht einberechnet. So wurden nur die Werte (ohne Slots) angeglichen. Bis auf den angriffswert sind das werte die man von Upgrade Karten kennt.

Mit festen Punktwerten kannst du in einem Spiel in dem ein PS Wert mal 1, 2 oder 3 Punkte kostet leider nicht argumentieren. Um das Schiff genau zu berechnen müsste man die Grundversion ohne Pilotenfähigkeit hernehmen die es bei der Ghost nicht geben wird. Da ich allerdings von einem guten Manöverrad ausgehe, sind 40 Punkte für die Top Piloten einfach zu wenig.

TK schrieb:Edit: ein Spiel ist immer eine Abstraktion wo Details wegfallen der Übersichtlichkeit und Einfachheit halber.

Das ist klar, aber Übersichtlichkeit und Einfachheit ist doch nicht gewährleistet wenn ich für das Schiff ein eigenes kleines Handbuch brauche und zig Sonderregeln beachten muß, wann es jetzt was genau machen darf. Und das wird bei der Ghost sicher kommen.

Caine schrieb:Im Film schauen sie doch ins Schiff zurück. Raum ist 3D also, ja sie haben 360° auf einer Ebene, aber im Raum trotzdem tote Winkel zu der Seite auf der die Schiffshülle ist und die dürften nicht gering sein. Man sieht doch in den Filmen wie die TIEs am Schussbereich vorbeiziehen, das meinte ich.

Ja das ist einer dieser Design-Widersprüche innerhalb der OT, da hier der Eindruck ensteht Luke und Solo kämpfen Rücken an Rücken und nicht oben und unten, obwohl einer nach oben und einer nach unten geht. Wenn du dir dann noch anschaust wie die Kanzeln aufgebaut (Kanone, Sitz etc.) sind, passt das überhaupt nicht mehr zusammen. In späteren Filmen sieht man diese Kanzeln ja auch nicht weiter im Einsatz, was durchaus seine Gründe gehabt haben dürfte.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Ruskal am Mo 07 Dez 2015, 13:52

Meine Güte... das ist ein Schiff für die Helden einer Zeichentrick-Serie... klar ist dieses Schiff überzogen... wie steht so schön im Wiki-Beitrag zu der Ghost (und haben wir im "Fluff" gesehen): "The Ghost had enough forward firepower to destroy a Gozanti-class cruiser". Klar, dass das Schiff so nicht kommen kann.
Standardmäßig hat es einen Dorsal Turret? Dann hat deine Ghost eben diesen Turret immer ausgerüstet. Aber die Feuerkraft 360° der Ghost ist eben nicht so stark wie nach vorne. Irgendwie muss man das doch darstellen und mit dem Turm ist das doch super gelöst worden für das Spiel und mit den Möglichkeiten, die das Spiel schon bietet.

Außerdem, wenn ich das hier richtig sehe, hat der kleinste Pilot der Ghost keinen Punkt vor dem Namen. Heißt, wir bekommen einen generischen Piloten, der eben einen VCX-100 fliegt. Aber wir wissen doch gar nicht, was einen generischen VCX-100 ausmacht. Es gibt nämlich dieses Schiff in keiner anderen Konfiguration im StarWars-Universum. Deswegen sind die Technik-"Fakten" auch in meinen Augen etwas, was sich gerade bei diesem Schiff doch einfach etwas verbiegen lassen kann für dieses Spiel...

Desweiteren gehst du von einem guten Manöverrad aus... woher kommt das? Ich gehe eigentlich gar nicht mal von so einem guten Manöverrad aus. Schon allein, dass Heras Fähigkeit etwas mehr Spiel bekommt, gehe ich eigentlich von einigen roten Manövern aus. Aber sehen wir alles erst, wenn wir ein Manöverrad auch tatsächlich haben. Vorher ist das wilde Spekulation.

Was die "zig Sonderregeln" und das kleine Handbuch betrifft: Welche zig Sonderregeln? Das Andocken... und? Sieht doch so aus, als könnte es mit dem gleichen kleinen Heftchen kommen können, wie die anderen großen Schiffe auch.

Ich persönlich finde die Ghost vom Design her schön und, was bisher gesehen, vom Spieltechnischen gut gelöst. Ich freue mich auf das Schiff, und hoffe, dass die Playtester anständige Arbeit geleistet haben. Von Power-Creep gehe ich erstmal nicht aus. Mal sehen, wie das Raumschiff dann tatsächlich auf der Platte spielt.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Farlander am Mo 07 Dez 2015, 14:02

Wundert mich eigentlich, dass einige Hardcore-Fanboys den Designern vom Falken nicht vorwerfen, warum der nicht 5 Crew-Slots hat.....

Schließlich sehen wir in Episode 4 ja Chewie am Steuer, Leia am Co-Pilotensitz (1), Luke (2) und Han (3) an den Geschützen und C-3PO und R2-D2 (4 + 5) im Schiff rumwuseln.....

_________________
avatar
Farlander
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Erik Thorstvedt am Mo 07 Dez 2015, 14:33

Naja, auch ohne große Praxiserfahrung im Umgang mit der Ghost kann ich das ein oder andere Gegrummel im Bezug auf das Spiel damit (nicht wegen des Modells, das finde ich klasse) verstehen.
Auf dem Papier sind 4 Würfel schon sehr ordentlich. Dazu kommen noch fette 16 Hitpoints (nur mal so nebenbei: der epische Gozanti har nur 14 - ja, ich weiß, andere Liga) und das alles für schlappe 40 Punkte. Dazu ist das Ding noch ein großes Schiff und kann recht einfach Feuerwinkel umgehen. Zwei Spielkonzepte die ich nicht sonderlich mag (ganz persönliche Einstellung und völlig Abseits von jeglichem Turnier- und Metagedanken).
Andererseits finde ich das Modell wirklich gelungen (ich habe mir sogar extra deswegen mal zwei Folgen Rebels angeschaut, nicht mein Ding) und die Idee mit dem Shuttle finde ich auch eine sehr gute.
Ich denke man sollte erst mal abwarten, wie sich das Teil ins Spiel einfügt.
Ich hoffe nur in Zukunft wieder auf mehr kleine Schiffe mit Feuerwinkel. Große 360° Pötte gibt es (imo mehr als) genug.

_________________
Allways look on thr bright side of life.
avatar
Erik Thorstvedt
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mo 07 Dez 2015, 15:20

Dalli schrieb:Wieso interessiert sich eigentlich niemand für die neue Bombe?!  

Weil ich die gar nicht gesehen habe.
Jetzt guck ich aber doch mal hin.

- 1x Karte "Thermal Detonator"
- 1x Bombtoken
- 3x Minitoken

Auf der Karte steht....moment.....dechiffrierung läuft.......:

"When you reveal your
maneuver dial, you may
discard this card to drop
1 Thermal Detonator Token.

This Token detonates
at the end of the Activation phase."


So weit so spektakulär:

Welchen Effekt hat der Thermal Detonator?

Zwei Möglichkeiten kann ich mir vorstellen:

1."When this Bomb token explodes,
one Player must hit the token with a  5-Kg-Sledgehammer.
Whatever happens,happens.
Then discard this token."


2. "When this Bomb tokens explodes,
each ship at Range 1 of the token
receives 2 stress tokens.
Then discard this token."
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Dalli am Mo 07 Dez 2015, 15:24

Wegen Option 2) Ich vermute auch das es analog zur Ionenbombe eine Stressbombe wird. Bin gespannt.

PS.: Option 1) Das Modell wird dann mit dem Hammer zertrümmert, das tut mach einem Nerd sicher mehr weh. TK-Totlach
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mo 07 Dez 2015, 15:35

Dalli schrieb:PS.: Option 1) Das Modell wird dann mit dem Hammer zertrümmert, das tut mach einem Nerd sicher mehr weh. TK-Totlach

Ne, Du mußt nur auf den Bomb-Token hauen, nicht auf das Modell.

Dadurch bringt FFG eine neue revulotionäre Spielmechanik ins Spiel.
Der Effekt "arrangiert" das Spielfeld neu, also alle Schiffe, Hindernisse, Token usw.
Dadurch werden völlig neue Taktiken möglich.
Bringt auch ne schöne physische Note ins Spiel.

Das ist mal NEW!

....nicht dieser mikrowellenaufgewärmte Kaffee von letzter Woche,
den sie uns sonst immer verkaufen wollen.
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Dalli am Mo 07 Dez 2015, 16:07

Yoda seine Mudda schrieb:....nicht dieser mikrowellenaufgewärmte Kaffee von letzter Woche,

Verstehe ich nicht.

Wie soll man den denn sonst trinken?
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Yoda seine Mudda am Mo 07 Dez 2015, 16:23

Darauf möchte ich mit diesem kleinen Lied antworten:


Lied für Dalli:

( P.S. gleich gibts wieder Mecker von den Mods)
avatar
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Dalli am Mo 07 Dez 2015, 16:25

Alter, was ist das denn für eine geiler Song. Den kannte ich noch gar nicht. Der toppt ja jeden Ghost Spoiler.
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  Yosha am Mo 07 Dez 2015, 16:54

Yoda seine Mudda schrieb:

1."When this Bomb token explodes,
one Player must hit the token with a  5-Kg-Sledgehammer.
Whatever happens,happens.
Then discard this token."


2. "When this Bomb tokens explodes,
each ship at Range 1 of the token
receives 2 stress tokens.
Then discard this token."
TK-Totlach Option 1 wäre der Hammer.

Erik Thorstvedt schrieb:Ich hoffe nur in Zukunft wieder auf mehr kleine Schiffe mit Feuerwinkel. Große 360° Pötte gibt es (imo mehr als) genug.

Word . Ich stimme euch ja in soweit zu, man muss immer erstmal schauen. Aber irgendwie macht mich PW 4 unruhig. Bei dem Phantom ist das noch okay, der ist fragil, wenn er ungetarnt rumsteht. Die Ghost ist irgendwie nicht wirklich fragil.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  ArdredEldred am Mo 07 Dez 2015, 18:45

Kam mir nur so gerade als Gedanke...:
Vielleicht ist die Ghost als Einsteiger-Schiff konzipiert worden, also daher 4 Angriff, ohne daß man sich groß Gedanken machen muß, dazu noch Geschütz usw.
Und vielleicht schlägt das die Brücke zur Zielgruppe von Rebels... Einsteiger und jüngere Zuschauer...

_________________
Erfinder des Original-LEGO(R)-Manöverschablonenhalters(TM)
avatar
ArdredEldred
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Was neues zur Ghost

Beitrag  ComStar am Mo 07 Dez 2015, 18:48

Yosha schrieb:
Word . Ich stimme euch ja in soweit zu, man muss immer erstmal schauen. Aber irgendwie macht mich PW 4 unruhig. Bei dem Phantom ist das noch okay, der ist fragil, wenn er ungetarnt rumsteht. Die Ghost ist irgendwie nicht wirklich fragil.

Naja, gegen TLTs und Zielvisor Advanced hält die auch nur 2-3 Runden konzentrierten Beschuss aus.

_________________
Meine Sammlung:
 6x 7x 3x  6x 4x 4x  3x K-Wing 3x 3x   2x   2x
4x  2x   Ghost 1x  Ghost-Shuttle  1x
1x   1x

 11x  7x  4x  8x 5x Tie-Punisher 3x  5x   3x  Tie-A-Prototyp 3x   2x  
3x :Imperial Shutt 2x 2x   1x
1x   2x

M3-A 4x  StarViper 3x Y-WingScum 2x  Z95Scum 4x 3x  Mist-Hunter 3x   4x   2x  :
IG-2000 2x  YV-666 2x Punishing-One 3x 2x


"Mit einer Doppelmoral hat man nur halb so viele Gewissensbisse." - Ernst Ferstl
...und plötzlich ergibt Alles einen Sinn.
avatar
ComStar
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten