Neue Star Wars Comics

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Sofaheld Di 19 Jul 2016, 14:25

Tarkin schrieb:
Sofaheld schrieb:@Tarkin: Also mir gefallen die Zeichnung sehr. Gut, mehr realismus ist immer gut aber man sollte nie vergessen das es sich um Comics handelt.  Werd es mir nachher auch mal holen und dann mal nen Review dazu schreiben. Mal sehen wie es mir im ganzen gefallen wird :)

Logisch. Es ist immer noch ein Comic, aber dennoch sind sehr gravierende Änderungen des Stils manchmal sehr störend, besonders dann, wenn man sich eben an eine bestimmte Darstellung der jeweiligen Figur schon gewöhnt hat. Aktuelle Beispiele hierzu sind zb. Batgirl (Absolute Katastrophe: Vom harten Real-Crime-Flair zu bunten Teenie-Gossip-Sülze) oder Maximum Carnage der innerhalb des ersten Bandes so massiv vom Zeichenstil variert, das man pro Kapitel denkt man liest einen komplett anderen Comic. Natürlich ist das bei Chewbacca bei weitem nicht so gravierend, aber Comics ziehen den Großteil ihrer Wirkung aus der zeichnerischen Darstellung und dieser sollte zur eigentlichen Geschichte passen. Bisher spricht mich der Stil nicht wirklich an, dass kann ich aber auch deutlich anders sehen, wenn ich den Comic dann gelesen habe und diese Darstellung, wie vorher angemerkt, als Teil des Gesamtwerkes verstehen kann. Nur manchmal passen Zeichnungen und Geschichte überhaupt nicht zusammen und das stört dann eben das Lesevergnügen und den Gesamteindruck ungemein. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284

Okay da gebe ich dir recht, die Veränderung bei Batgirl fand ich auch ziemlich erschreckend. Als Begründung kam ja auch dann die Antwort das man ein jüngeres Publikum ansprechen will. Ob es dem Charakter jedoch gut tut wage ich zu bezweifeln. ich denke aber das ich bei Chewabacca meinen Spaß haben werde und wie schon gesagt das was du mir zeigen konntest sprach mich persönlich doch sehr an :)

Dazu bin ich auch sehr auf die Hachette Bücher rund um Star Wars gespannt die ja Anfang September starten werden :D
Sofaheld
Sofaheld
Neuankömmling


http://www,sofaheld-nerdblog.de

Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Di 19 Jul 2016, 14:31

Sofaheld schrieb:ich denke aber das ich bei Chewabacca meinen Spaß haben werde und wie schon gesagt das was du mir zeigen konntest sprach mich persönlich doch sehr an :)

Davon gehe ich ebenfalls aus ... der Wookie wird schon für ein paar schöne Lesemomente sorgen. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284

Sofaheld schrieb:Dazu bin ich auch sehr auf die Hachette Bücher rund um Star Wars gespannt die ja Anfang September starten werden :D

Da bin ich auch mal gespannt. Soll ja so in die Richtung der DC/Marvel Superhelden Sammlungen gehen. Weiß aber noch nicht ob sich das für mich rentiert, da ich meine Sammlung eigentlich auf den aktuellen Kanon beschränke und da halt doch viel altes dabei sein soll.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Sofaheld Di 19 Jul 2016, 14:34

Tarkin schrieb:
Sofaheld schrieb:ich denke aber das ich bei Chewabacca meinen Spaß haben werde und wie schon gesagt das was du mir zeigen konntest sprach mich persönlich doch sehr an :)

Davon gehe ich ebenfalls aus ... der Wookie wird schon für ein paar schöne Lesemomente sorgen. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284

Sofaheld schrieb:Dazu bin ich auch sehr auf die Hachette Bücher rund um Star Wars gespannt die ja Anfang September starten werden :D

Da bin ich auch mal gespannt. Soll ja so in die Richtung der DC/Marvel Superhelden Sammlungen gehen. Weiß aber noch nicht ob sich das für mich rentiert, da ich meine Sammlung eigentlich auf den aktuellen Kanon beschränke und da halt doch viel altes dabei sein soll.

Okay, na ich werd definitiv das Abo dort machen (Vorrausgesetzt die rücken bald mal mit Infos dazu raus) um die Sammlung dann komplett zu bekommen :) Jedenfalls hab ich dann immer genug Lesestoff die nächsten Monate ohne mir da groß Gedanken machen zu können. Ich hoffe auch das sie den Buchrücken nehmen den Sie mal gezeigt hatten. Der gefiel mir sehr gut.
Sofaheld
Sofaheld
Neuankömmling


http://www,sofaheld-nerdblog.de

Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Skoellwolf Mi 20 Jul 2016, 22:52

Für eine Mainstream-Comic Serie bleibt Star Wars schon ziemlich durchgehend auf einem (gehobenen) Niveau. Bei Spider-Man oder Batman wären schon mindestens 1-2 Gastzeichner dabei gewesen...TK-Totlach

Sofaheld schrieb:
Okay da gebe ich dir recht, die Veränderung bei Batgirl fand ich auch ziemlich erschreckend.

Ich finde die neue Batgirl Serie toll. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3433072416 (Spider-Gwen übrigens auch.) Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284 Besser als das xte, jährliche "Secret Wars VII" oder "Crisis V" Mega-Event von Marvel/DC... Neue Star Wars Comics - Seite 3 971573457
Skoellwolf
Skoellwolf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Mi 20 Jul 2016, 23:05

Skoellwolf schrieb:Ich finde die neue Batgirl Serie toll. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3433072416  (Spider-Gwen übrigens auch.)  Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284  Besser als das xte, jährliche "Secret Wars VII" oder "Crisis V" Mega-Event von Marvel/DC... Neue Star Wars Comics - Seite 3 971573457

Da kommt doch demnächst eh wieder was: Marvel Now 2.0 und DC You wird auch wieder abgelöst. TK-Totlach

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Skoellwolf Mi 20 Jul 2016, 23:44

Tarkin schrieb:
Da kommt doch demnächst eh wieder was: Marvel Now 2.0 und DC You wird auch wieder abgelöst. TK-Totlach

Eben. Neue Star Wars Comics - Seite 3 1233288525 Mittlerweile wird alle 4-5 Jahre das Universum neugeschrieben, weil man denkt das bringt neue Leser. Da sind mittlerweile die Sparten-Serien, wie Ant-Man, Batgirl, Superior Foes of Spider-Man, Secret Six, Moon Knight und Spider-Gwen interessanter... In den letzten Paar Monaten habe ich Avengers, Justice League und X-Men entgültig durch (die aktuelle US-) Transformers und Star Wars Comic-Serien ersetzt. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346
Skoellwolf
Skoellwolf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Sofaheld Mi 20 Jul 2016, 23:56

Skoellwolf schrieb:
Tarkin schrieb:
Da kommt doch demnächst eh wieder was: Marvel Now 2.0 und DC You wird auch wieder abgelöst. TK-Totlach

Eben. Neue Star Wars Comics - Seite 3 1233288525 Mittlerweile wird alle 4-5 Jahre das Universum neugeschrieben, weil man denkt das bringt neue Leser. Da sind mittlerweile die Sparten-Serien, wie Ant-Man, Batgirl, Superior Foes of Spider-Man, Secret Six, Moon Knight und Spider-Gwen interessanter... In den letzten Paar Monaten habe ich Avengers, Justice League und X-Men entgültig durch (die aktuelle US-) Transformers und Star Wars Comic-Serien ersetzt. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

Geht mir genau so, habe auch meine ganzen Marvel/DC Abos alle gekündigt. Es ist eh immer nur noch das selbe. Dafür nun der Start bei mir mit Star Wars Comics :) Neue Star Wars Comics - Seite 3 2814660190 Neue Star Wars Comics - Seite 3 974313676

Jetzt muss nur Panini endlich mal aus den Pötten kommen und mir meine Hefte zuschicken und nicht nach der Bestellung (Da waren sie noch verfügbar) auf erst in 9 tagen verfügbar umspringen.
Sofaheld
Sofaheld
Neuankömmling


http://www,sofaheld-nerdblog.de

Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Do 21 Jul 2016, 07:39

Skoellwolf schrieb:
Tarkin schrieb:
Da kommt doch demnächst eh wieder was: Marvel Now 2.0 und DC You wird auch wieder abgelöst. TK-Totlach

Eben. Neue Star Wars Comics - Seite 3 1233288525 Mittlerweile wird alle 4-5 Jahre das Universum neugeschrieben, weil man denkt das bringt neue Leser. Da sind mittlerweile die Sparten-Serien, wie Ant-Man, Batgirl, Superior Foes of Spider-Man, Secret Six, Moon Knight und Spider-Gwen interessanter... In den letzten Paar Monaten habe ich Avengers, Justice League und X-Men entgültig durch (die aktuelle US-) Transformers und Star Wars Comic-Serien ersetzt. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

Wenn 4 - 5 Jahre überhaupt ausreichen. Ich glaube "All-New-All-Different" dürfte gerade mal 1 - 2 Jahre aktuell sein (amerikanischer Markt kenn ich nicht wirklich) und soll jetzt wohl im Laufe des Jahres durch Marvel 2.0 ersetzt werden (kurzes Gastspiel für meine Wolverine und Carnage Reihe Neue Star Wars Comics - Seite 3 4067243505 ). Generell kann einem das denke ich aber egal sein. Persönlich brauch ich keine ständigen Megaevents, aber ich habe mir eh schon immer nur die Mini-Reihen rausgepickt und gesammelt, die mir am meisten zusagten (zuletzt Thunderbolts und Batman Eternal), die in sich abgeschlossen waren. Bei Star Wars war ich von Anfangan (beim Relaunch) dabei, aber auch hier gehts halt schon mit entsprechenden Crossovern (Vader Down) und Serieneinstellungen los (Vader, Kanan). Zwar ist das noch nicht so gravierend, denn zumindest die Hauptserie scheint bestehen zu bleiben und auch Dameron scheint über die üblichen 5 Heft Miniserien hinauszukommen (bei der Celebration wurden die Cover für Heft 6+7 enhüllt), doch ich würde mir einen stärkeren Ausbau der Marke mehr als wünschen. Ich bin gespannt wer Vader ersetzt und würde es begrüßen wenn mehr als 2 Comicreihen laufen würden. Meinetwegen auch mit komplett neuen Charakteren. Das Universum gibt da ja eigentlich genug her. Neue Star Wars Comics - Seite 3 974313676

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Oddball Do 21 Jul 2016, 08:05

Das mit den "Mega-Crossovern" ist auch der Grund, warum ich vor einigen Jahren schon mit dem Sammeln von DC-Comics aufgehört habe.
Anfangs waren es bei mir nur die Superman- und Batman-Reihe, doch als es dann während eines dieser unzähligen "Mega-Crossover-der-das-ganze-DC-Universum-grundlegend-und-radikal-verändern-wird" hieß "wie diese Story weitergeht, erfahrt ihr in Justice League #xxx".
Wenn man wissen wollte, was da geschah, war man gezwungen, sich auch diese Reihe zuzulegen, nur um dann festzustellen, daß es dort hieß "Und die Fortsetzung hiervon findet ihr in Teen Titans #xxx". Neue Star Wars Comics - Seite 3 354473896
Es hat dann einfach überhand genommen.

Aber BTT:
Von den aktuellen Star Wars-Comics lese ich derzeit nur die monatliche erscheinende Reihe, muß jedoch zugeben, daß ich mich schon ein wenig in Doktor Aphra verknallt habe. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346
Hoffe, daß FFG sich auch ein wenig an den Comics orientiert und ggfs. eine Scum-Pilotenkarte mit ihr herausbringt und auch 0-0-0 und BT-1 als Crewkarten. *lechz*

Gruß
Oddball

_________________
Neue Star Wars Comics - Seite 3 Xhv0cx10
Oddball
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Do 21 Jul 2016, 08:20

Oddball schrieb:Aber BTT:
Von den aktuellen Star Wars-Comics lese ich derzeit nur die monatliche erscheinende Reihe, muß jedoch zugeben, daß ich mich schon ein wenig in Doktor Aphra verknallt habe. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346
Hoffe, daß FFG sich auch ein wenig an den Comics orientiert und ggfs. eine Scum-Pilotenkarte mit ihr herausbringt und auch 0-0-0 und BT-1 als Crewkarten. *lechz*

Ich denke so geht es vielen mit der guten Aphra. Persönlich war ich ja skeptisch, aber ich empfinde sie als einen der Besten Neuzugänge überhaupt im neuen Kanon. Sie ist recht schnell zum Fanliebling avanchiert und ich denke mal das Marvel das auf jeden Fall nutzen wird und wir früher oder später eine eigene Comicreihe oder zumindest eine Mini-Reihe mit ihr bekommen werden. Ob dann noch im Dienste von Lord Vader oder auf der Flucht vor eben diesem wird sich wohl mit dem Ende der Vader Reihe zeigen. Zum Thema X-Wing Kontent, bin ich da sehr optimistisch das wir sie und die beiden Droiden wohl in Zukunft sehen werden. Shara Bay (die Mutter von Poe) stammt ja auch bereits aus der Feder von Marvel (Imperium in Trümmern) sodass ich für Aphra wirklich gute Chancen sehe. Einzige Frage natürlich ob sie dann als Scum (was mehr und mehr wie ein Auffangbecken für alles wirkt, was man nicht genau zuordnen kann) oder imperial. Würde mich ja über eine Imperiale Version freuen mit der Erzengel und den Droiden dazu. Neue Star Wars Comics - Seite 3 974313676 Aber selbst als Scum würde ich mir die Holde Maid wohl in die Vitrine stellen müssen, da führt eigentlich kein Weg dran vorbei. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Mi 24 Aug 2016, 14:37

--- Vader Down: Part I & II ---
Gestern konnte ich endlich den ersten Teil der Vader Down Reihe lesen. Zugegeben: Ich war spitz wie sonst was auf diese Story und auch wenn klar sein dürfte, dass Vader oder Luke und Co. nichts passiert, gibts doch andere Charas deren Schicksal hier wohl sehr intressant werden dürfte. Kommen wir zur eigentlichen Story: Vader hat nach dem Plot in "Schatten und Geheimnisse" den vermeintlichen Aufenthaltsort von Luke Skywalker erfahren und macht sich alleine dorthin auf den Weg, nichtahnend das dort eine Rebellentruppe stationiert ist. Vader gerät direkt in einen Kampf mit 3 Staffeln und ist schier übermächtig. Erst als Luke seinen TIE rammt, muß Vader eine Bruchlandung hinlegen und damit beginnt die Jagd auf Vader, der wiederum hinter Luke her ist. Von diesem Plott hab ich mir einiges versprochen, doch schon nach dem Kampf mit den 3 Staffeln, wird einem schnell klar, dass Marvel hier wohl ein wenig zu sehr auf die Superhelden Tube drückt. Selbst zu Fuß hat Vader keine Probleme mit Y-Wings die er mit Felsbrocken vom Himmel holt, oder einer Hunderschaft, an Rebellensoldaten, die ihm auf offenen Feld einkreisen. Problematisch ist für mich die Darstellung Vaders in diesem Storyarc bisher deswegen, weil sie einfach nicht zu seiner bisherigen Darstellung in der Vader Reihe passt. Dort ist Vader zwar ebenfalls furchteinflößend aber auf einem ganz anderen suptileren Level. In Vader Down wirkt es dann wiederrum so, als hätte man irgendeinem Marvel Superschurken sämtliche Infinity Steine in die Hand gedrückt und gesagt: Hau rein. Und das tut Vader. Egal was auftaucht, es ist für den Dunklen Lord nichts anderes als Fallobst. Die Rebellen haben nicht den Hauch einer Chance und zu keiner Zeit kommt irgendwas wie Spannung auf, da Vader nicht mal im geringsten in Gefahr gerät. Wo dann allerdings all die Macht ist, wenn er auf die Großen 3 trifft (und das wird er), frage ich mich jetzt schon, denn was ich hier sehe ist weit über dem Level auf dem der Imperator steht und kommt eher an einen Starkiller heran.

Neben dieser wirklich "gottgleichen" Darstellung Vaders, fällt vor allem Leia negativ auf. Sie ist zwar stehts pflichtbewußt, aber sie würde niemals, unter keinen Umständen einen Freund opfern. Aber es ist genau das was sie in dieser Story tut. Sie weigert sich selbst einen einfachen Speeder an Solo zu übergeben, dass dieser nach Luke suchen kann. Ihr ist es viel wichtiger, Vader zu töten, als nach Luke zu suchen und ihm zu helfen. Hier wird einfach an einem Charakter vorbeigeschrieben und komplett auf dessen etapilierte Charakterzüge gepfiffen. Ebenso wundere ich mich über Lukes desinteresse an seinen Gefährten die wie Lämmer geschlachtet werden und lieber auf Jedi Spurensuche geht. Selbst wenn er in der Entfernung Y-Wings explodieren sieht, kehrt er dem Szenario den Rücken und zieht in die Ruinen eines Jeditempels, was rein gar nichts mit dem Luke aus der OT zu tun hat. Einziger Lichtiblick ist in diesem Storyfiasko ist wirklich Aphra deren Motivation sich in diesen Hexenkessel zu stürzen und Vader zu retten bzw. Luke gefangen zu nehmen wirklich nachvollziehbar ist. Ebenso sind 0-0-0 und B1 wieder für den ein oder anderen Schmunzler gut. Die Zeichnungen sind einmal mehr hervorragend und fangen Star Wars optisch wirklich gut ein. Warum man es dann allerdings nötig hat, erstickte Rebellensoldaten, mit entsetzt verzerten Gesichtern, die im Weltraum treiben zu zeigen, entzieht sich meiner Kenntnis. Das ganze mag sich jetzt vernichtender anhören als es ist, aber ich gebe zu von "Vader Down" etwas enttäuscht zu sein. Zu Superheldmässig kommt mir Vader rüber. Zu unnachvollziehbar die Handlungen von Leia oder Luke. Die einzigen die ihrem Charakter treu bleiben sind Han und Aphra und die zu lesen, macht sowieso immer Spaß.

Fazit: Der erste Teil von Vader Down ist für mich schwer zu bewerten. Wie bereits oben erwähnt, kann ich als Oldschool Star Wars Fan manches in dieser Story einfach nicht nachvollziehen geschweige denn manche Darstellungen von Charakteren und Situationen gutheißen. Mir ist natürlich klar, dass es viele geben wird, die das feiern werden und sich an den Heldenuntypischen Charakterdarstellungen von Leia und Luke sowie Vaders Übermacht und der damit einhergehenden Brutalität erfreuen werden. Für mich ist das nichts, aber die neue, dunkler orientierte Star Wars Fangemeinde die "Force Unleashed" oder die Schnetzeljedis aus der PT mochten werden sich sicher für diesen Arc begeistern können.

Persönliche Wertung: 1,5 von 5 (und das auch nur wegen Aphra und der guten Zeichnungen)
Allgemeine Wertung: 3 von 5

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  John Tenzer Mi 24 Aug 2016, 15:10

Hört sich für mich eher nach IMAGE Comics' "Power-Phantasien" als nach Marvel an; mit Vader als Spawn oder Jackie Estacado...

Neue Star Wars Comics - Seite 3 466763034

_________________
"Resourcefulness" (Nebulon B-Fregatte der Allianz) :
1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1756186654 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3724169491 5 x Neue Star Wars Comics - Seite 3 2915448610 4x Neue Star Wars Comics - Seite 3 2944005395 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1730941655 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1933687070 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1457905464 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1174203051 3x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3254814398 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 693596578 2x K-Wing 1x U-Wing 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3499124 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1377021224 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 544426223
"Coin Toss" (Syndikats-Korvette Marodeur-Klasse):
1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 596235224 2x StarViper 3x M3-A 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 4205776596 2x  Z95Scum 1x Y-WingScum * 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3507842758 * 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 544426223
"Furious" (Sternenzerstörer der Imperium I -Klasse):
1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3671871006 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 2504585741 12x Neue Star Wars Comics - Seite 3 680953042 5x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3184396713 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 2458001101 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3754367707 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1390813838 1x VeteranenDefender 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1669512470 4x Neue Star Wars Comics - Seite 3 145295636 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 1932587780 2x Tie-Punisher 2x Neue Star Wars Comics - Seite 3 439503852 1x Tie-A-Prototyp 3x Neue Star Wars Comics - Seite 3 878886685 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 3507842758 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 2356005611 1x Neue Star Wars Comics - Seite 3 868112260 2x Reaper


Bemal-Projekte: Johns' Information Group
John Tenzer
John Tenzer
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Mi 24 Aug 2016, 15:35

John Tenzer schrieb:Hört sich für mich eher nach IMAGE Comics' "Power-Phantasien" als nach Marvel an; mit Vader als Spawn oder Jackie Estacado...

Neue Star Wars Comics - Seite 3 466763034

Power Phantasien trifft es ziemlich gut. Ärgerlich ist halt daran, dass es irgendwie die gesamte erste Storyline von Vader entwertet (die ich als einen guten Einstieg empfunden habe), weil er da ja unbedingt eine Armee gebraucht hat. Wenn der jetzt allerdings in der Lage ist eine kleine Rebellenarmee mit Panzern ohne Schwierigkeiten zu erledigen (glaub 5 Bilder dauerts) wirds einfach lächerlich. Selbst einen direktbeschuss von einem Truppenpanzer wehrt der locker mit seinem Laserschwert ab (beim AT-AT konnte er gerade noch in Deckung gehen und war danach schwer gezeichnet) und von mehreren X-Wings abgeschossene Protonentorpedos werden mit der Macht auf diese umgelenkt. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3937720041 Es ist einfach krass was für ein Stilbruch innerhalb der beiden Reihen das ist, dennoch scheint der Großteil der Fans begeistert, denn da hagelts eigentlich nur 4 Sterne aufwärts als Bewertung. Bin wohl zu alt für solche "Power-Phantasien". Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Ben Kenobi Mi 24 Aug 2016, 15:58

Ehrlich gesagt, ich hab bis jetzt noch keine Comics vom neuen Canon gelesen, aber das scheint wirklich, was die Fähigkeiten Vaders angeht, zu krass zu sein.
Aber hey, wir haben auch schon Laserschüsse in der Luft stehen sehen.

_________________
Die Weiss Blauen Strategen München

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
Ben Kenobi
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Mi 24 Aug 2016, 16:49

Ben Kenobi schrieb:Aber hey, wir haben auch schon Laserschüsse in der Luft stehen sehen.

Naja, zwischen "den Blasterschuß einer einzelnen Person" einfrieren und dem hier:

Neue Star Wars Comics - Seite 3 1524460719561845903

besteht schon ein großer Unterschied im Machtlevel. Ren ist mächtig, keine Frage, aber das mit dem Blaster ist für mich immer noch im Rahmen. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Skoellwolf Sa 27 Aug 2016, 20:01

Die Macht der dunklen Seite 2.0, krass! Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346  Ähöm, ne, das war etwas übertrieben. Die Darstellung von Vaders Kampf- und Pilotenfähigkeiten in "Rebels" war beindruckend, das hier ist ziemlicher Overkill.Neue Star Wars Comics - Seite 3 971573457  (Wenn Anakin schon auf dem Powerlevel ist, was würde dann erst der Imperator machen? Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284 )
Die Intention von Leia ist seltsam, Aphra und ihre Droiden werten die Story dann aber doch noch etwas auf. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3433072416

John Tenzer schrieb:Hört sich für mich eher nach IMAGE Comics' "Power-Phantasien" als nach Marvel an; mit Vader als Spawn oder Jackie Estacado...

Na, Tarkin hat das schon äußerst treffend beschrieben, Darth Vader kommt hier über die Rebellen wie Thanos mit dem Infinity Gauntlet über die Marvel Superhelden.  TK-Totlach
Skoellwolf
Skoellwolf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Mi 31 Aug 2016, 09:23

Für diejenigen die es noch nicht wissen: Marvel wird eine neue Schurkentruppe in Star Wars #21 einführen: Den Scar Squad. Dabei handelt es sich um eine Imperiale Sturmtruppen Spezialeinheit die von Sergeant Kreel angeführt werden. Dieser war bereits als der Spielmeister im Handlungsbogen "Showdown auf dem Schmugglermond" vertreten und ist ein Mitglied von Vaders Faust.

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Kreel10

Die ersten Meinungen und Kritiken stimmen schon einmal sehr positiv, leider werden wir wohl noch bis ins 3. wenn nicht 4. Quartal 2017 warten müssen, bis wir die Geschichte dieser neuen Schurken erleben dürfen. Meine bisherige Meinung: Anfangs war ich aufgrund der Konzeptzeichnungen doch etwas skeptisch, denn diese waren mir eindeutig zu Comiclastig. Ein paar Leseproben und Kritik einsichten machen jedoch wirklich Lust auf mehr. Erstmals erscheinen hier im neuen Kanon Sturmtruppen, die ihre eigene Persönlichkeit haben und tatsächlich irgendwie wie ein verzerrtes Rouge One Cast auf Imperialer Seite wirken.

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Klrrgwyg8b20iu8wbhhi

Am meisten freue ich mich aber über die Rückkehr von Kreel. Er gefiel mir schon auf dem Schmugglermond sehr gut und nun hoffe ich ein wenig mehr von ihm zu erfahren. Wenn man den ersten Kritiken glauben darf, hat Marvel hier ein heißes Eisen im Feuer und man darf nur hoffen, dass man den Scar Squad auch in Zukunft noch zu Gesicht bekommt und er nicht wieder gleich verheitzt wird.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Skoellwolf Mi 31 Aug 2016, 14:47

Hm, Vaders Faust hat noch eine Unterabteilung? Naja, gut, wieso nicht. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3433072416

Weil Kreel scheinbar gerne mit einem Lichtschwert rumrennt, soll der eigentlich eine Art "low-level" Machtnutzer sein?  Oder geht das so in Richtung der "Echani Kampfkunst" der Imperialen Garde [Expanded Universe], die Carnor Jax und Kir Kanos (in "Crimson Empire") demonstrierten? Neue Star Wars Comics - Seite 3 2825841231

----------------

Noch wegen dem Inhalt des aktuellen Comichefts: Zum ersten Mal keine "Jedi Academy"? Neue Star Wars Comics - Seite 3 4067243505 Schade, ich fand die unterhaltsam!  Neue Star Wars Comics - Seite 3 974313676
- Hat Panini wohl gereicht daß ich den Gewinn des "Yoda" Preisauschreibens abgeräumt hatte. TK-Totlach
Skoellwolf
Skoellwolf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Do 01 Sep 2016, 02:18

Naja mal ehrlich ... Jedis/Sith sind die Meister des Lichtschwerts, aber warum sollte ein Normalo kein Laserschwert verwenden können? Han Solo tat es, General Grievous tat es, Finn tat es. Ich denke da muss und sollte man sich keine Gedanken machen. Das Laserschwert ist perse eine Waffe wie jede andere aber genauso wie bei einem Katana gibts die Leute die es benutzen, die die es können und die die quasi damit verheiratet sind. Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Skoellwolf Do 01 Sep 2016, 16:17

Tarkin schrieb:Naja mal ehrlich ... Jedis/Sith sind die Meister des Lichtschwerts, aber warum sollte ein Normalo kein Laserschwert verwenden können? Han Solo tat es, General Grievous tat es, Finn tat es. Ich denke da muss und sollte man sich keine Gedanken machen. <...>

Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284 Als Nicht-Machtnutzer würde ich mir da (ok auf Dauer) Gedanken ... um meine eigenen Gliedmaßen machen. TK-Totlach Nicht jeder kann abgetrennte Metall-Glieder einfach durch Ersatzteile ersetzen oder trägt Beskar (wobei Mandalorianer sowieso waghalsig sind). Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346
Skoellwolf
Skoellwolf
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Do 01 Sep 2016, 22:45

Sicher ist ein Laserschwert eine gefährliche Waffe und ohne Basiswissen im Nahkampf sowie den nötigen Respekt vor der Waffe würde ich da auch nicht rangehen, aber im großen und ganzen bin ich der Meinung dass auch Nicht-Machtnutzer, die Waffe gut beherrschen können ohne von einem Jedi/Sith angelernt worden zu sein. Klar, gegen einen Jedi/Sith ziehen die trotzdem den kürzeren und ich bezweifle das die damit Laserschüsse abwehren können, aber alleine die Tatsache, dass du damit fast alles klein kriegst, sollte schon Anreiz genug sein, so eine Waffe besitzen zu wollen. Man darf ja auch nicht vergessen, dass so ein Laserschwert Kampf wohl kaum ewig dauern wird, wenn der Gegner nicht damit rechnet oder nicht selbst eins hat. Schätze mit einem Schlag ist da alles vorbei, so wie in Mos Eisley mit Obi-Wan, Luke und den beiden Gaunern. Was will man gegen das Ding auch machen? Rüstung hilft nicht, abwehren kannst dus auch nicht. Auf kurze Distanz ist der Kampf quasi entschieden bevor er begonnen hat, es sei denn du hast unglaubliche Reflexe und kannst den Hieben ausweichen. Neue Star Wars Comics - Seite 3 3321612284

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Di 20 Sep 2016, 09:19

--- Kanan: Das erste Blut ---
Lange mußte ich auf den Nachfolger des überzeugenden ersten Bandes der Kanan Reihe warten, doch gestern war es endlich soweit und ich konnte mir bei einer Tasse Blauer Milch den Abschluß der Kanan Reihe zu Gemüte führen. Zugegeben, meine Erwartungen waren Hoch an diesen Band. Der Erstling, Kanan: Der letzte Padawan, ist für mich das derzeitige Juwel des neuen Star Wars Comic Kanons und ein wenig Angst hatte ich schon, dass man den Erwartungen nicht gerecht werden würde. Doch bereits nach den ersten Seiten des neuen Bandes, das direkt an die Handlung des Vorgängers anschließt, wird klar: Umsonst sorgen gemacht. Doch der Reihe nach.

Wie bereits erwähnt, schließt dieser Band direkt an den Ereignissen des Vorgängers an. Kanan ist auf dem Planeten Kaller schwer verletzt worden und wurde von seinen Freunden in eine Medistation gebracht wo Kanan in einem Bactatank seinen Verletzung auskurieren soll. Während sich seine Freunde sorgen um seine Gesundheit machen, driften Kanans Gedanken im Tank einmal mehr in die Vergangenheit ab. Dort steht der junge Kanan kurz vor seiner Initiationsprüfung, verletzt sich jedoch beim Training und wird von Yoda auf die Krankenstation geschickt. Dort entdeckt der werdende Jedi eine mysteriöse Schönheit die in einem Bactatank schläft und ist sofort faziniert von ihr, glaubt sogar sie zu kennen. Relativ schrof wird er daraufhin von einem Meddroiden aus der Station geworfen, doch kurz darauf erwacht die unbekannte Frau aus ihrem Schlaf und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Wie sich heraustellt handelt es sich um die seit 6 Monaten im Koma liegende Jedimeisterin Billaba und von ihrem Erwachen an, werden die Schicksale von Caleb und Billaba rasch verwoben. Wie wir alle wissen, wird dieser Weg jedoch nicht lange währen. Dennoch: Es gelingt dem Autoren Weisman, spielend leicht uns eine "unbekannte" Jedi näher zu bringen und uns glaubhaft die innige Beziehung zwischen Caleb und Billaba zu schildern. Billaba übernimmt hier klar eine mütterliche Rolle für Caleb und ist äußerst sympathisch dargestellt. Auch die Klonoffiziere, Grey und Styles, die schließlich die Order 66 an Billaba vollziehen werden, werden uns noch einmal näher gebracht und in ihrer Beziehung zu Caleb und seiner Meisterin vertieft. Teilweise wird man da schon etwas schwermütig wenn man sieht wie da eigentlich Freunde mit einander rumalbern, kämpfen, einander beschützen und um gefallene Kameraden trauern, wenn man weiß wie das alles ausgeht.

Tatsächlich ist die Charakterzeichnung die große Stärke dieses Bandes. Fand ich sie im ersten Band gut, kann man sie hier durchaus als Sehr gut bezeichnen. Die Charaktermomente ergeben sich aus einer hervorragenden Kombination aus Wörtern und Bildern und übertragen eindringlich einen großartigen Star Wars Flair. Man versteht warum Billaba und Caleb sich so gut ergänzen, warum sie in kürzester Zeit so zusammenwachen und warum der Verlust seiner Meisterin noch heute Kanan zu schaffen macht. Ein weiterer Pluspunkt ist das verweben des großen ganzen. In diesem Band werden ettliche Puzzelstücke hinzugefügt und trotz einiger Gastauftritte habe ich nie das Gefühl gehabt, dass sie einfach so hineingequetscht wurden, sondern tatsächlich was zur Geschichte beitragen. General Grievious kommt äußerst imposant und bedrohlich herüber. Offizierin Sloane hab ich nur gefeiert und auch der Auftritt des Großinquisitors ist klein aber fein. Das wirkliche Highlight des Comics spielt aber in der Gegenwart der Rebels Serie, wo Kanan nach seiner Genesung mit Ezra auf Kaller noch eine Kleinigkeit zu erledigen hat. Dabei startet Ezra ein Ablenkungsmanöver in typischer Rebels Manier und trifft dabei natürlich auf den einzigen Sturmtruppler der was in der Birne hat und entsprechend reagiert. Man hab ich gelacht, bei der Szene. Später schildert Ezra Kanan dann wie er den Sturmtruppen entkommen konnte, kann aber nicht viel dazu sagen, nur das in irgendein Typ gerettet hat. Und dieser Typ ist natürlich wer? Janus Kasmir, der seinem Kumpel Kleeve die Situation mit nahezu den selben Worten wie Ezra Kanan schildert und sich dabei an den jungen Caleb erinnert, den er einst gerettet hat. Mit diesem wirklich schönen Flashback geht dann nicht nur das zweite Band zuende sondern leider auch die gesamte Kanan Reihe.

Fazit: Ich kann diesen Band gar nicht genug loben. Großartig gezeichnet, einfühlsam geschrieben und rigoros auf den Stärken seines Vorgängers aufbauend ist Kanan: Das erste Blut ein weiteres Juwel des neuen Marvel Kanons, dass seinen guten Vorgänger sogar noch übertrifft. Es ist wirklich erstaunlich wie Weisman es schafft uns eine eher unbedeudende Jedi, die im alten Kanon noch zur dunklen Seite überlief und völlig entbehrlich war, uns so unaufdringlich näher bringt, dass man den Schmerz über ihren Verlust spürt. Weisman hat verstanden, dass Star Wars vor allem von seinen Charakteren und deren Beziehungen zueinander lebt. Beziehung ... ist auch das Schlagwort dieses Bandes. Den Jeder Charakter steht hier irgendwie mit jemanden in naher Verbindung oder trifft jemanden, der mit einem anderen zu tun hatte. Das schafft eine unglaublich nahe "verbundene" Atmosphäre und bereits auf den ersten Seiten war ich so drin in der Geschichte das ich beim ersten treffen von Caleb/Kanan und Billaba das "Force Theme" von Altmeister Williams im Ohr hatte. Selten holen mich Comics oder Geschichten so dermaßen ab, wie die Kanan Reihe und vor allem dieser Band setzt noch einen drauf. Ich kann nur jedem empfehlen, sich beide Bände zu holen. Sie sind das beste was Marvel derzeit in Sachen Star Wars zu bieten hat. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!

Wertung: 4,5 von 5

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Nachtbestie Di 20 Sep 2016, 15:46

So, hab gestern auch mal angefangen Star Wars Comics zu lesen! Neue Star Wars Comics - Seite 3 974313676
Panini hat ja eine Sammel-Kollektion veröffentlicht.
http://www.starwars-comic-kollektion.de/
Hab jetzt Band 1 und 2! Mega Geil!!!!!!!!  Und das Hardcover mit Rückenbild!  Neue Star Wars Comics - Seite 3 2776155542 Freu mich schon auf die nächsten 50 Bände! Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346 Neue Star Wars Comics - Seite 3 377612346

_________________
Die Macht alle zu haben, Du hast! Neue Star Wars Comics - Seite 3 1463950073

Small ships: 106
Large ships: 17
Huge ships:  5
Nachtbestie
Nachtbestie
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Oddball Di 20 Sep 2016, 19:16

Ich habe mir auch die ersten beiden Bände der Star Wars-Kollektion geholt und war vom ersten Band schon angetan.
Weiß jemand, ob die Story daraus in den nächsten Bänden weiter erzählt wird?
Möchte doch gerne wissen, wie Han und Chewie von Coruscant entkommen, was aus der Beziehung zwischen Luke und der X-Wing-Pilotin Prithi wurde, usw.

Gruß
Oddball

_________________
Neue Star Wars Comics - Seite 3 Xhv0cx10
Oddball
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Tarkin Di 20 Sep 2016, 19:25

Soweit ich weiß, hängen die Geschichten nicht wirklich zusammen sondern sind eine Auswahl der besten Comics die es früher gegeben hat und nicht mal chronologisch erscheinen. Das war letztendlich auch einer der Gründe warum ich mir diese Kollektion nicht zugelegt habe.

Tarkin
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Neue Star Wars Comics - Seite 3 Empty Re: Neue Star Wars Comics

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten