Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Kapitän Yorr am Di 26 Nov 2013, 20:13

folgende Liste:

Captain Jonus — TIE Bomber 22

Scimitar Squadron Pilot — TIE Bomber 16
Proton Bomb 5

Scimitar Squadron Pilot — TIE Bomber 16
Proton Bomb 5

Scimitar Squadron Pilot — TIE Bomber 16
Proton Bomb 5


Also ich lege Wert auf die Bomben. Entweder die Protons, oder auch die Seismic. Wobei ich mit den Protons schon so manchen heilen X Wing gefinished habe.

Welchen Raketentyp in Verbindung mit Jonus würde ihr nehmen ? Gegner: meistens Rebellen. Aber auch mal Imperial
Kapitän Yorr
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Freizeitheld am Di 26 Nov 2013, 20:39

Mir würde die Liste mit jeweils 1x Assault Missiles für die Scimitars ganz gut gefallen.

100 Pkt.

Captain Jonus (22)
Scimitar Squadron Pilot + Assault Missiles + Proton Bombs (26)
Scimitar Squadron Pilot + Assault Missiles + Proton Bombs (26)
Scimitar Squadron Pilot + Assault Missiles + Proton Bombs (26)

Auch die Cluster Missiles können mit Jonus eine feine Sache sein, bin selber aber ein Freund der Assault Missiles bei den Bombern. Kommt natürlich auf die gegnerische Staffel an, wenn man aber recht früh die Assault Missiles los wird wenn der Gegner noch in Formation ist, kommt Freude auf.
Freizeitheld
Freizeitheld
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Kapitän Yorr am Di 26 Nov 2013, 22:43

Das Hauptproblem bei allen Bomberlisten ist, dass man sich nicht zurückhalten darf. Da man sich ja zuerst bewegen muss, muss man bereits am Ende der eigenen Bewegung in Reichweite sein um noch Locken zu können. Sonst kommt der Gegner als nächstes ran auf Reichweite und schießt eine ganze Runde, ohne das ihm ne Raketen entgegen kommt und in der nächste Runde auch nochmal das ganze ... Das ist suboptimal. Von daher ist ne Range 3 Rakete wohl am besten...
Kapitän Yorr
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Turbopups am Do 28 Nov 2013, 07:23

Ohne Shuttle-Unterstützung bevorzuge ich Erschütterungsraketen, weil man eine Leerseite drehen darf.
Obwohl die Cluster in Verbindung mit Jonus gut gegen B-Wings und Falken-Listen funktionieren ...

_________________
Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Starwars
“We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” -George Bernard Shaw
Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Soldurii-standart
X-Wing Battlereports uvm: Solduriis YouTube-Kanal
Live Streaming auf Twitch
Turbopups
Turbopups
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  G Quan am Do 28 Nov 2013, 11:45

Benutze auch die Cluster auf den Bombern. Finde aber das nicht die Art der Rak. das Prob. bei reinen Bomberlisten sind, sondern die Zielaufschaltung. Die Jungs die man damit angehen will, sind meißt nach einem am Zug und so nicht in Reichweite. In der Runde drauf sind sie dann für die Reichweite 2-3 Rak. zu nah.
Also entweder ein Shuttle mit rein oder einen Bomber raus, die Pilotenwerte maxen und zwei Arten Rak. mit unterschidlicher Reichweite einladen.
Die Liste die mir zZ am meißten zusetzt sind 2 B-Wing und ein Falke. So viele Schilde, bis man da durch ist dauert einfach zu lange. Hinzu kommt das man den Falken überhaupt nicht und die B nur schwer von hinten erwischen kann. Mit ihrer Wende auf 2 haben die dann zwar Stess, sind aber oft dann auch auf kurzer Reichweite und nehmen wieder einen Tie raus bevor er was machen kann. Bomber und Rak. haben sich als Hilfreich erwiesen, werden jedoch vom Gegner auch als erstes mit angegange und stehen daher nicht so lange im Feld. Dunkle Zeiten ich sehe...
G Quan
G Quan
Einwohner des MER


http://holgers-ruestkammerworld.de

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am Do 28 Nov 2013, 18:24

Die beste Antwort auf Han Listen (oder Falke generell): Den Falken erst mal ignorieren. Wenn man es nebenbei machen kann, dann steht man ihm blöd ihm Weg rum, aber generell erst mal den anderen Kram wegräumen. Bei dem Schaden, den der Falke braucht, hat man auch 2 Jäger vernichtet, das reduziert die Feuerkraft immens.

Das "schöne" gegen die Bs: Die fressen praktisch alles, was daherkommt, mit ihrem 1 Def. Selbst auf Reichweite 3 müssen die einstecken, während die Ties nur mit Mühe vielleicht 1 Schaden nehmen (unverschämtes Würfelglück/-pech mal aussen vor). Ich spiel Falkenlisten lieber mit einem X und einem B, der X übernimmt da die Führung. Der ist auf Reichweite 3 kein so spaßiger Gegner, und die Runde drauf ist er in Reichweite 1, da ist er noch viel weniger ein spaßiger Gegner. Derweil zuckelt der B hinterher und kümmert sich um übereifrige K-Turner, die dem X von hinten wollen.

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Do 28 Nov 2013, 19:09

Also ich greif mir grundsätzlich erstmal den Falken.
Aufgrund seiner Trägheit frisst der jede Runde ordentlich Feuer und die Schilde purzeln fleißig.
Wenn der weg ist, ist fast nichts mehr übrig.
Also das kann man so oder so sehen. Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  G Quan am Fr 29 Nov 2013, 12:36

Bei mir ist auch der Falke das erste Ziel. Die Neuen Listen verwenden doch mehr Lando und zwei B. Die B rauschen vor und Focusieren und wenn Lando dann hinterherkommt spendiert er die Zielerfassung auf einen Tie nach wahl - sehr unangenehm.
G Quan
G Quan
Einwohner des MER


http://holgers-ruestkammerworld.de

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am Fr 29 Nov 2013, 17:31

aber da ist es doch auch so, daß ohne B nix läuft. Und ein B ist halt mal schneller klein gemacht als ein Falke - der Falke verträgt fast doppelt so viel, da hat man beinahe beide B weg mit dem Schaden gegen den Falken, das reduziert die Angriffskraft um 6 - 8 Würfel statt nur um 3 - 4 Würfel.

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Fr 29 Nov 2013, 17:44

Shaadea schrieb:aber da ist es doch auch so, daß ohne B nix läuft. Und ein B ist halt mal schneller klein gemacht als ein Falke - der Falke verträgt fast doppelt so viel, da hat man beinahe beide B weg mit dem Schaden gegen den Falken, das reduziert die Angriffskraft um 6 - 8 Würfel statt nur um 3 - 4 Würfel.
Deine Theorie ist scheinbar gut....................die Realität sieht aber anders aus.
Der Falke ist im verbundenen Angriff leichter zu treffen als zwei kleine Schiffe.
Das liegt zum einen an der größeren Base und zum anderen an der Feuerkonzentration auf ein Ziel.
Außerden nervt der Rundumschuss des Falken penetrant und er bringt oft die Synergien ins Spiel.
Der muss erstmal weg um Ruhe reinzubringen.
Dann kommt noch der enorme psychologische Effekt dazu.......
Die meisten Falkenspieler sind völlig frustriert, wenn das Großschiff die Platte verlässt und nurnoch zwei Schiffe übrig sind.
Alles Dinge, die man nicht berechnen kann. Da sticht die Erfahrung die Mathematik. Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284
Ich würde aber gerne die Falkengeschichte auslagern oder BTT gehen.
Es geht hier ja eigentlich um was anderes.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Laminidas am Fr 29 Nov 2013, 19:50

Hier gebe ich Sarge recht. Der YT-1300 ist hier immer das Primärziel, solange die B-Wings nicht eine schwere Laserkanone haben (die aber punktetechnisch nicht hineinpaßt).
Neben den Synergien, die Sarge anspricht, achte ich auch auf die Feuerbereiche. Die der B-Wings können ausmanövriert werden, der des YT-1300 nicht. Da kann man höchstens außer Reichweite fliegen, aber das heißt auch, daß man selbst wenig bis nichts ausrichten kann, mit Ausnahme vielleicht von Turr Phennir.
Dazu kommt, wenn man den YT-1300 (insbesondere Han Solo!!) als letztes angeht, hat man durchaus schon zuviele Schiffe verloren, als daß man den noch effektiv loswerden kann.


Aber um zum Thema zurückzukommen: Ich denke, daß beide Raketentypen in Kombination mit Jonus effektiv sind, aber ihre recht unterschiedlichen Einsatzbereiche haben. Während das eine Anti-Schwarm-Maßnahmen sind, lassen sich mit den anderen Einzelziele effektiv bekämpfen. Es könnte sogar sein, daß die Clusterraketen besser sind, weil da mehr Würfel nachgewürfelt werden können. Die mögliche Schadensspanne gegen ein Ziel ist also deutlich höher.
Zusätzlich haben die Clusters den Vorteil, daß der Gegner diese nicht einfach so unterlaufen kann.
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am Sa 30 Nov 2013, 00:56

Laminidas schrieb:Hier gebe ich Sarge recht. Der YT-1300 ist hier immer das Primärziel, solange die B-Wings nicht eine schwere Laserkanone haben (die aber punktetechnisch nicht hineinpaßt).
Neben den Synergien, die Sarge anspricht, achte ich auch auf die Feuerbereiche. Die der B-Wings können ausmanövriert werden, der des YT-1300 nicht. Da kann man höchstens außer Reichweite fliegen, aber das heißt auch, daß man selbst wenig bis nichts ausrichten kann, mit Ausnahme vielleicht von Turr Phennir.
Dazu kommt, wenn man den YT-1300 (insbesondere Han Solo!!) als letztes angeht, hat man durchaus schon zuviele Schiffe verloren, als daß man den noch effektiv loswerden kann.


Aber um zum Thema zurückzukommen: Ich denke, daß beide Raketentypen in Kombination mit Jonus effektiv sind, aber ihre recht unterschiedlichen Einsatzbereiche haben. Während das eine Anti-Schwarm-Maßnahmen sind, lassen sich mit den anderen Einzelziele effektiv bekämpfen. Es könnte sogar sein, daß die Clusterraketen besser sind, weil da mehr Würfel nachgewürfelt werden können. Die mögliche Schadensspanne gegen ein Ziel ist also deutlich höher.
Zusätzlich haben die Clusters den Vorteil, daß der Gegner diese nicht einfach so unterlaufen kann.
Das stärkste Argument gegen die Cluster ist an sich die Recihweite. Ein Angriff auf R3 ist einfach schick. Bei einer Turniervorbereitung könnt ich mich wohl auch nur schwer zwischen Cluster und Assault Missiles entscheiden, tendiere aber trotzdem eher zu Assault. Man hat doch fast immer einen zusätzlichen Feind mit drin (in R1 zum Ziel), und die hat ja trotzdem 4 Würfel. Und gegen Biggs Listen ist die richtig garstig, die hassen sowas. Die Cluster ist natürlich ein Traum gegen alle Def 1 Gegner, aber da kann man sich auf nem Turnier nicht verlassen - eher im Gegenteil.

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Sa 30 Nov 2013, 07:44

Shaadea schrieb:
Das stärkste Argument gegen die Cluster ist an sich die Recihweite. Ein Angriff auf R3 ist einfach schick. Bei einer Turniervorbereitung könnt ich mich wohl auch nur schwer zwischen Cluster und Assault Missiles entscheiden, tendiere aber trotzdem eher zu Assault. Man hat doch fast immer einen zusätzlichen Feind mit drin (in R1 zum Ziel), und die hat ja trotzdem 4 Würfel. Und gegen Biggs Listen ist die richtig garstig, die hassen sowas. Die Cluster ist natürlich ein Traum gegen alle Def 1 Gegner, aber da kann man sich auf nem Turnier nicht verlassen - eher im Gegenteil.
Naja..........gegen eine Biggs Liste sind die Assault Missiles auch nicht unbedingt zwingend gut.
Eine Trefferverteilung auf drei bis vier Schiffe (wenn man überhaupt trifft) ist nicht unbedingt der Reißer, wenn die zwei Schilde, drei Hülle und evtl. einen R2D2 dabei haben..........
Bei einer Biggs Liste halte ich Cluster für besser, weil die dann auf ein Schiff gehen und das evtl. sturmreif schießen.
Wenn das dann Biggs ist, umso besser................dann isser bald weg, denn der muss einfach weg.
Ich halte Clusterraketen bei den Imps optimal, weil die Imps selten gegen Schwärme spielen.
Und selbst ein Rebellenschwarm besteht nicht aus mehr als fünf Schiffen und hat dann keine Synergien, braucht also keine Formation halten.
Ich persönlich halte die Cluster für die optimale Turnierlösung.
Aber das ist Geschmackssache und wie man damit zurecht kommt.
Ran an den Feind muss man mit Imps sowieso und die Bomber können ja was vertragen.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit bringen sie ihre Ladung ins Ziel.
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am Sa 30 Nov 2013, 10:43

Sarge schrieb:Naja..........gegen eine Biggs Liste sind die Assault Missiles auch nicht unbedingt zwingend gut.
Eine Trefferverteilung auf drei bis vier Schiffe (wenn man überhaupt trifft) ist nicht unbedingt der Reißer, wenn die zwei Schilde, drei Hülle und evtl. einen R2D2 dabei haben..........
Bei einer Biggs Liste halte ich Cluster für besser, weil die dann auf ein Schiff gehen und das evtl. sturmreif schießen.
Wenn das dann Biggs ist, umso besser................dann isser bald weg, denn der muss einfach weg.
Ich halte Clusterraketen bei den Imps optimal, weil die Imps selten gegen Schwärme spielen.
Und selbst ein Rebellenschwarm besteht nicht aus mehr als fünf Schiffen und hat dann keine Synergien, braucht also keine Formation halten.
Ich persönlich halte die Cluster für die optimale Turnierlösung.
Aber das ist Geschmackssache und wie man damit zurecht kommt.
Ran an den Feind muss man mit Imps sowieso und die Bomber können ja was vertragen.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit bringen sie ihre Ladung ins Ziel.
Jeder Punkt Schaden, den man verursacht, ist ein Vorteil :) Wenn ich mit der Assault missile beim Ziel 2 Schaden und bei 1 oder 2 anderen nochmal je 1 Schaden mach, dann ist das doch fein. Immerhin hat man ja als Imp meist dann nur 2W pro Runde zum Nachschieben...

Imps spielen selten gegen Schwärme? Im Spiel unter Kumpels ja, aber auf nem Turnier spielen die so oft gegen Schwärme wie ein Rebellenspieler (-1, wenn man selber ein Schwarm ist) Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284 

Unter'm Strich hängt's viel vom Flugstil ab. Hatte schon Spiele da hatte ich nur 1 Runde die Chance die AM anzubringen, danach war alles auf Kuschelkurs oder nicht im Feuerbereich.

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Sa 30 Nov 2013, 11:06

Mit den Schwärmen hast Du natürlich Recht.........an Mirrormatches hab ich garnicht gedacht. Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284 

Jeder Punkt Schaden, den man verursacht, ist ein Vorteil
Eben nicht..........
Es ist besser ein Schiff komplett wegzuflacken als drei bis vier Schiffe anzukratzen.
Die schießen nämlich zurück.
Bei einem TieSchwarm gebe ich Dir allerdings recht..........
bei allgemein drei Hülle und Null Schilden und einem Schuss auf Howlrunner bin ich dann dabei.

Aber Allrounder sind die Assaults mitnichten!
Da weiche ich keinen Meter zurück........ Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 974313676 
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Ruskal am Sa 30 Nov 2013, 11:49

Ich seh das eigentlich hier eher wie Shadeaa. Gerade gegen Listen mit Biggs ist doch die ein oder andere Assault interessant, da Biggs von Hause aus nur 2 Verteidigungswürfel hat und auf Reichweite 3 keinen zusätzlichen Verteidigungswürfel bekommt. Im Durchschnitt macht man mit ner richtig abgeschossenen Assault an Biggs genau so viel Schaden wie mit ner Cluster. Zusätzlich treffe ich noch das restliche Squad mit dem Splash. Und wenn ein Schiff mit nem R2D2 dabei ist, ist es trotzdem gut. Das Schild wieder aufzuladen limitiert die Bewegung des Gegners. Außerdem ist es auch nur ein Schiff, dass ein Schild wieder aufläd, in den Staffeln sind neben Biggs ja mindestens zwei Schiffe, oft sogar drei (sprich, wenn drei Schiffe Splash-Schaden bekommen, sind das nach Adam Riese auch drei Schaden... für nen TIE-Bomber ist das soviel wie auf R1 alle Würfel getroffen und der Gegner nix ausgewichen... muss man sich bißchen verdeutlichen)
Außerdem werden Staffeln mit Biggs meist auf Reichweite 1 zueinander geflogen, damit Biggs Fähigkeit überhaupt greift. Ne wunderbare Sache für die Assault.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
Ruskal
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am Sa 30 Nov 2013, 14:22

Der Sarge hört ned auf uns, der ist unverbesserlich Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 974313676 
Soll er bei seinen Cluster bleiben, dann wird er uns in nem Turnier wenigstens nicht gefährlich Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 377612346 

Ist hier wohl letztlich eine Geschmacksfrage (mit Mathematik darf man hier ja nich kommen Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284)

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Sa 30 Nov 2013, 16:03

Shaadea schrieb:Der Sarge hört ned auf uns, der ist unverbesserlich Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 974313676 
Soll er bei seinen Cluster bleiben, dann wird er uns in nem Turnier wenigstens nicht gefährlich Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 377612346 

Ist hier wohl letztlich eine Geschmacksfrage (mit Mathematik darf man hier ja nich kommen Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284)
Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 974313676 Ich verrate Dir mal n Geheimnis...
...ich brauch garkeine Raketen! :lachendemaan: 
Aber das bleibt unter uns, ja?!! Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 626113974 
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Kapitän Yorr am Sa 30 Nov 2013, 17:03

Da die Bomberliste im Moment meine Std Liste ist, kann ich ja mal sagen, dass ich bisher mit den Cluster besser geflogen bin als mit den Angriffsraketen. Ihr habt natürlich recht, dass die Cluster ca den gleichen Schaden macht, aber nur an einem Schiff. ABER es geht ja bei der List auch um den effektiven Einsatz der Bomben, die immerhin 5 Pkt kosten.

Man möchte ja quasi dicht an den Gegner ran bevor man die Raks raushaut. Damit die Schiffchen in der nächsten Runde die Bomben draufkriegen und nicht mehr wegkommen.

Feuer ich auf Reichweite 3, kann ich das in der nächsten Runde mit meinen Bomben vergessen... Hau ich sie auf 2 raus könnte es schon knapp werden, wenn der Gegner gut ist. Aber auf 1 hat er kaum eine Chance mit allen Fliegern allen Bomben auszuweichen. Das sollte man nicht vergessen.

Und ganz ehrlich. Welcher Rebel / Imp hält bitte schön Formation, wenn er 3 Jonus Bomber mit A-Rakete auf Gegnerseite hat.... ,Als Rebell löse ich die Formation und als Schwarm gebe ich vollgaß und unterlaufe die Minimalreichweite und dann kann der Bomber einpacken, da er im Luftkampf keinen blaßen hat gegen normale Ties. Ich hab das schon ausprobiert und es ist leider so. Und wenn ich auch zum Schuss komme irgendwann, sind schon mindestens 2 Bomber weg. Und einer davon ist 100% Jonus...
Und die Bomben kann ich dann auch knicken, da die Schwärme ja wissen, dass ich sie habe und sich meistens vor mir bewegen...
Kapitän Yorr
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Freizeitheld am Sa 30 Nov 2013, 17:26

Oder man packt einfach beides ein, Assault und Cluster Missiles. Wenn man eh mehrere Bomber aufstellt ist, man für alle Eventualitäten gerüstet bzw. der Gegner darf sich auf alles freuen ... Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 377612346 


100 Pkt.
Captain Jonus + Squad Leader (24)
Scimitar Squadron Pilot + Cluster Missiles + Proton Bombs (25)
Scimitar Squadron Pilot + Assault Missiles + Proton Bombs (26)
Scimitar Squadron Pilot + Cluster Missiles + Proton Bombs (25)
Freizeitheld
Freizeitheld
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Sarge am Sa 30 Nov 2013, 17:58

Da ham wir's wieder...
Theorie und Praxis!
Ich liebe es, wenn ich recht habe! Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 1521561431 
Ich schreib den Kram ja nicht aus der hohlen Hand sondern gebe Erfahrungswerte.
Und über den Angriff auf Schiffe mit Aussaultraks gibt's auch schon ein eigenes Thema im Forum.
Geht da um unformierte Tieangriffe! Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 626113974
Sarge
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Ruskal am So 01 Dez 2013, 03:55

Sarge schrieb:Da ham wir's wieder...
Theorie und Praxis!
Ich liebe es, wenn ich recht habe! Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 1521561431 
Ich schreib den Kram ja nicht aus der hohlen Hand sondern gebe Erfahrungswerte.
Und über den Angriff auf Schiffe mit Aussaultraks gibt's auch schon ein eigenes Thema im Forum.
Geht da um informierte Tieangriffe! Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 626113974 
Ich denke, dass die Punkte, die angebracht wurden alle nicht blanke Theorie sind Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284 Man redet hier ja nicht über komplette Experimental-Listen, sondern über Squad-Zusammenstellungen, die die meisten schon ausgiebig getestet haben Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284
Und scheinbar hat man dann auch unterschiedliche Erfahrungen gemacht, was natürlich durchaus legitim ist. Somit gibt es hier wohl keine eindeutige Antwort, da es sehr auf die Situation an kommt. Wen genau hab ich als Gegner, wie fliegt der Gegner das Squad, wie gut sind die Würfe, etc. Ich persönlich hab halt gute Erfahrung mit der Assault in speziell diesem Szenario gegen Biggs machen können. Treibe ich den Gegner dazu, dass er seine Formation löst, kommt Biggs Fähigkeit nicht so zum Tragen wie gewünscht. Nimmt er sie, muss er Splash-Damage in Kauf nehmen. Beide Szenarien haben nicht zur Folge, dass ich nun mein Spiel gewonnen habe. Eventuell kann es für nachfolgende Runden einen Vorteil bieten.
Andererseits kann ein Cluster verheerend einschlagen, wenn die Verteidigungswürfe mies, und meine Angriffswürfe mit der Modifizierung durch Jonus richtig gut sind. Ob man nun auf eventuell höheren Schaden beim Einzel-Ziel bzw. höheren Schaden auf Low-Agi-Schiffen setzt, oder für nen Punkt mehr auf Schaden samt Splash-Damage auf hoher Reichweite geht, muss jeder selbst entscheiden. Ich denke, dass es hier ein Richtig oder Falsch nicht gibt. Es gibt hier nur persönliche Präferenzen, die auf für aussagekräftige Statistiken unzureichender Menge von Tests basieren. Oder hat jemand ein paar hundert Test-Spiele gemacht und dabei jeden Raketen-Schaden und das Ergebnis irgendwo niedergeschrieben? Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3321612284

Ich persönlich gehe in genannten und diskutiertem Szenario mit der Assault, aus oben genannten Gründen. Meine persönliche Präferenz. Ich finde es sogar gut, dass es keine eindeutige Antwort hier gibt, weil es zeigt, dass das Spiel viele Lösungsmöglichkeiten zu lässt und dem Spieler viele funktionierende Mittel an die Hand gibt.

Somit bleibt nur noch zu sagen: Choose your weapon!! :VadderEmoticon oder :DualsithEmotic :hiphop: 

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
Ruskal
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Shaadea am So 01 Dez 2013, 11:18

Amen Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... 3433072416 

_________________
It's better to remain silent and thought a fool then to speak up and remove all doubt!
(Samuel Langhorne Clemens, aka 'Mark Twain')
Shaadea
Shaadea
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  G Quan am So 01 Dez 2013, 12:08

Wie oben schon steht, geht es beim Bomber doch eigentlich darum die Bomben ins Ziel zu legen. Ohne die Zuladung der Bomben, ist der Bomber ja nur ein schlechter Advanced.
Wer haupsächlich auf Raketen setzen will, sollte nur Jonus + Advanced fliegen. Die haben mit 3+2 Schadenspunkten fast die selbe Hülle; wobei die ersten zwei Treffer noch Krits ignorieren, + einen Ausweichwürfel mehr + möglichen Ausweich-Marker.
In Summe sollten die mit der Ausstattung länger im Feld stehen als die Bomber (wenn die Würfel es so wollen) und besser fliegen kann man die auch.
Der Bomber lebt nur von der Masse an möglicher Zuladung. Wenn man die Bomben oder das zweite Pack Raketen nicht vor der zerstörung des Bombers nutzen kann, ist man mit dem falschen Schiff unterwegs.

Hab´ gestern solch eine Liste geflogen und die Sache ging knapp aber gut für das Imperium aus. Alle Raketen auf den YT und dann mit "richtigen" Jägern anstatt Bombern mit den B´s in den "Luft"kampf. Kolateralschaden an den anderen Schiffen zu machen war mir egal. Die Raketen hatten die Aufgabe dem einzigem Schiff dem man nicht aus dem Feuerwinkel fliegen kann, so schnell wie möglich alles runterzuschiessen.

So ganz bin ich aber noch nicht zufrieden. Die YT + 2 B Listen sind schon recht hart und so den goldenen Weg wie man die zuverlässig mit der Imperialen Raumflotte (ohne Einsatz von Abschaum - Hilfstruppen) angeht hab´ ich noch nicht gefunden.
G Quan
G Quan
Einwohner des MER


http://holgers-ruestkammerworld.de

Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Turbopups am So 01 Dez 2013, 14:27

G Quan schrieb:Ohne die Zuladung der Bomben, ist der Bomber ja nur ein schlechter Advanced.
Wer haupsächlich auf Raketen setzen will, sollte nur Jonus + Advanced fliegen. Die haben mit 3+2 Schadenspunkten fast die selbe Hülle; wobei die ersten zwei Treffer noch Krits ignorieren, + einen Ausweichwürfel mehr + möglichen Ausweich-Marker.
In Summe sollten die mit der Ausstattung länger im Feld stehen als die Bomber (wenn die Würfel es so wollen) und besser fliegen kann man die auch.
Der Bomber lebt nur von der Masse an möglicher Zuladung. Wenn man die Bomben oder das zweite Pack Raketen nicht vor der zerstörung des Bombers nutzen kann, ist man mit dem falschen Schiff unterwegs.
Da kann ich dir nicht zustimmen. Ich finde, dass der Bomber der bessere Tie ist. Gut, er hat keine Schilde und auch einen Ausweichenwürfel weniger, aber dafür hat er einen Hitpoint mehr, und vor allem: er ist 5 (!!!) Punkte billiger.

Das bedeutet, man hat einen mit Rakete ausgestatteten Flieger mehr, wenn man auf Bomber statt auf Advanced setzt. Und eine Gesamtzahl von 30 gegenüber 20 Hitpoints, was schon gravierend ist!

_________________
Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Starwars
“We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” -George Bernard Shaw
Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Soldurii-standart
X-Wing Battlereports uvm: Solduriis YouTube-Kanal
Live Streaming auf Twitch
Turbopups
Turbopups
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak... Empty Re: Jonus und die Frage ob Angriffs- oder Clusterrak...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten