[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Laminidas am Mo 28 Dez 2015, 17:38

Es geht um den finster dreinblickenden Geheimdienstoffizier:

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier 9JE15KD

Wie seht ihr den Nutzen dieser Karte? Mit 7 Punkten der teuerste allgemein verfügbare Offizier. In meiner (bescheidenen) Erfahrung haben meine Gegner in den allermeisten Fällen die Sperrung des Verteidigungsmarkers hingenommen, um diesen Marker dann einfach im nächsten Angriff einzusetzen. Durch diese Vorgehensweise wird der Geheimdienstoffizier praktisch ohne weitere Mühe komplett entwertet.

Für diese Punktekosten kann ich eigentlich immer einen anderen Offizier nehmen - gerade so einen effizienten Mann wie Raymus Antilles - der nicht einfach umgangen werden kann.

Mache ich hier grundsätzlich etwas falsch? Wie setzt ihr diese Karte ein? Mit welchen anderen Ausrüstungskarten kombiniert ihr diese?
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Barlmoro am Mo 28 Dez 2015, 17:53

Der Geheimdienstoffizier ist "nur" Zahnrad im Tokenunbrauchbar machen. Die meisten Schiffe haben ja nur 3 Verteidigungstoken.
2 [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier JKBvMxh und/oder [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier 55awvTf plus dem Geheimdienstoffizier sind alle Token für den Angriff neutralisiert oder einer verloren.
Ohne passende Würfel ist der Geheimdienstoffizier nicht so effektiv. Jedenfalls nicht für seine Punkte.

_________________
Wichtige Raumhafenregeln! - Weiß-Text ist Dienstlich!
Barlmoro
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Flo-Master am Mo 28 Dez 2015, 19:23

Also ich muss sagen ich hab immer gern so einen dabei. Wichtig ist die Angriffsreihenfolge. Aber am besten funktioniert er gepaart mit bspw XI7 Turbolaser die ebenfalls verteidigungsmarker unbrauchbar machen [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier 3321612284
Würd ihn auch als Teil einer Maschinerie sehen. Aufgrund dessen das er so teuer ist verzichte ich aber leider auch immer öfter auf ihn [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier 2814660190
Flo-Master
Flo-Master
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Burntastic am Mo 28 Dez 2015, 19:51

Also ein paar Kombo möglichkeiten gäbe es da zb.
[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Lin4-js-53e3

dann noch
[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier ZFLgERX

kostet zwar gesamt 20 Punkte aber mit der
[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier 2u6hlIS

finde ich den Ofizier schon recht stark
Burntastic
Burntastic
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Herendon am Mo 28 Dez 2015, 22:16

Der Geheimdienstoffizier tut seinen Job, und ist die Punkte an sich auch Wert. Barlmoro hat Recht, besonders gut wirkt er wenn noch Zielgenauigkeit fällt. Aber auch so wirkt er:

Bis auf die Nebulon B hat kein Schiff den Verteidigungsmarker zum halbieren doppelt. Wenn der Offizier also auf einem Schiff mit hohem Schadenspotential dienst tut, dann kann der Gegner gegen dieses Schiff nur ein mal den Schaden halbieren, danach ist der Verteidigungsmarker weg. Außerdem hebelt der Geheimdienstoffizier das ECM aus. Zielgenauigkeit kann das nicht.

Durch Variation in der Schussreihenfolge wirds noch spannender. Umverteilen auf andere Schildsektionen haben viele Schiffe doppelt und wird bereitwillig auch für kleine Angriffe ausgegeben. Folgt beim zweiten Angriff der Geheimdienstoffizier, kann man damit auch plötzlich das neuerliche Umverteilen sehr unnattraktiv machen.

Der grundsätzliche Rat wäre einfach: pack ihn auf das Schiff mit viel Schadenspotential, dann wirst du den Gegner zum Verbrauch der Marker zwingen. Und je weniger Marker, umso schneller fallen die Schiffe.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Laminidas am Mo 28 Dez 2015, 23:20

Ab wievielen Würfeln haben wir deiner Meinung nach viel Schadenspotential?

Stimmt schon, daß der Geheimdienstler mit vielen Zielgenauigkeitssymbolen umso besser arbeitet. Aber die kommen erst richtig mit entsprechend vielen blauen Würfeln. Variation der Schußreihenfolge klingt auch gut.
Laminidas
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Herendon am Di 29 Dez 2015, 00:27

Das hängt ja von der Flotte ab. Eine nackte Nebulon B reicht nicht. Aber Eine Nebulon B mit Feuer konzentrieren und gekoppelten Geschützen kommt auf 5 rote Würfel. Die wäre den Geheimdienstoffizier schon Wert. Hast du zwei davon neben einem Mon Calamari Kreuzer ist aber offensichtlich der Mon Cal das schwerste Schiff und der einzige der wirklich den Offizier braucht.

Natürlich könntest du alle drei Schiffe mit dem Geheimdienstoffizier ausrüsten, aber das sind 21 Punkte - in meinen Augen unnötig.
Herendon
Herendon
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

[Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier Empty Re: [Armada] Taktik: Geheimdienstoffizier

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten