Tanks! Flightpath System mit Panzer

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Daedalus am Sa 11 Jun 2016, 12:19

So, meine Tanks sind auch angekommen und werden in den nächsten Tagen Schritt für Schritt gebaut.
Freue mich schon auf die ersten Testspiele.

Habe mir bisher nur
1x Starter,
1x Pz IV, 1x Stug, 1x Panther
1x Sherman, 2x Pershing
gekauft und bin von der Vielzahl an Ausrüstungsmöglichkeiten jetzt schon mal beeindruckt.
Wie sich das Balanceing darstellt, kann ich natürlich noch nicht sagen. Ich bin gespannt!
avatar
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am So 12 Jun 2016, 19:50

TB-TV hat Tanks mal unter die Lupe genommen.
An sich ein guten Video, aber das anspielen sollte man nicht ernst nehmen, da sie es Total Falsch spielen.

avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Mo 13 Jun 2016, 10:49

Bei den Regeln scheint es generell Unklarheiten zu geben.

Testspiel-Bericht vom Brückenkopf:

"...Leider habe ich meine Rüstungwürfe dann auch gleich vermasselt (4 und 5 negieren normale Treffer und die 6 kritische und normale Treffer)...."
http://www.brueckenkopf-online.com/?p=173561

Aus der Anleitung:
Roll Defence Dice
Each result of 4 or 5 cancels a Hit or
Critical Hit chosen by the shooting
player, and each 6 cancels a Hit or a
Critical Hit chosen by the target player.
avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mo 13 Jun 2016, 10:56

Die Regeln sind etwas eigen geschrieben sage ich mal :D
Darum hat Gf9 ein kleines einsteiger Video ausgebracht.
Aber auch das Video ist es etwas eigen dargestellt :D

avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Mo 13 Jun 2016, 10:57

Das erste Testspiel beendet. Meine beiden Shermans mit 76mm Kanone wurden von dem Jagdpanther, mit Stug G Geleit
geschlachtet. Beim zweiten Schusswechsel bekam ein Sherman einen Motorbrand, der erst nach dem dritten Versuch
gelöscht werden konnte. So stand der Sherman brennend  auf dem Schlachtfeld und war leichte Beute.
Und jede Runde, bekam dieser Sherman einen weiteren Schaden durch den Motorbrand!

Hat Spaß gemacht. War zwar nur ein 50 Punkte-Spiel aber um Eindrücke zu gewinnen, reichte es.

Fazit:  Tanks sollte man auf jeden Fall testen.
avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mo 13 Jun 2016, 11:02

Das Schöne an Tanks ist auch das man auch Fremdherstellern benutzen kann ohne das GF9 was gegen sagt selbst auf Turniere werden die erlaubt sein.
Die Punkte werden aber wohl laut GF9 noch erhöht da sie zurzeit viele 120p testen.
Interessant wird auch sein das man eventuell für solche Events 2 Listen dabei haben muss, damit Spiegel Listen ( DE vs DE ) nicht zustanden kommen sollen.
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Mo 13 Jun 2016, 11:37

Der Sigmarpriester schrieb:TB-TV hat Tanks mal unter die Lupe genommen.
An sich ein guten Video, aber das anspielen sollte man nicht ernst nehmen, da sie es Total Falsch spielen.

Kann nur raten, dass Spiel-Video nicht anzuschauen. Leider werden die Verteidigungswürfel und die
Angriffswürfel falsch berechnet.

Dann werden die Fraktionsregeln falsch erklärt. Blitzkrieg wie auch Gung Ho. Habe das Video nach ca. 24min.
abgebrochen.

Fazit: Bildqualität und Ton gut. Die Regelerklärungen sind ... kreativ !!!
avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mo 13 Jun 2016, 12:21

Hoffe mal das TB-TV ein 54,1 Folge noch macht oder es neu Aufnimmt.
Denke mal er das die Jungs die Regeln er leicht überflügelt/ Durchgeblättert haben ^^
Könnte auch helfen es unter den Kommentaren noch mal zu schreiben bitte Neuaufnahmen in der Hinsicht sind die recht zugänglich ^^
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Daedalus am Mo 13 Jun 2016, 16:41

So, habe nun auch die ersten zwei Testspiele hinter mir.
Mein erstes Fazit: Das Spiel macht Spaß und bietet eine angenehme Balance zwischen Strategie, Taktik und Würfelglück.
Achso, und außerdem: Es sind PANZER!!!!

Etwas gewöhnungsbedürftig war für mich zu Anfang, dass die Panzer, anders als bei X-Wing, keine Aktionen haben, mit denen sie ihre Würfelergebnisse modifizieren können. D. h. zu Anfang / vor dem ersten Spiel, kam mir Tanks recht "dicy" / Würfelglück-abhängig vor.

Das Ganze habe ich für mich allerdings auch schon wieder etwas revidiert. Das Spiel ist nur dann besonders würfelabhängig, wenn man seine ganzen Punkte nur in unausgerüstete Panzer investiert. Tut man dieses, kann man durch seine Züge ja im Endeffekt nur die Anzahl der Würfel bestimmen, die der Gegner und man selbst in der Verteidigung wirft. Die Würfelergebnisse an sich, kann man dann nicht modifizieren.
Wobei man auch hier - finde ich zumindest - sinnvoll und stimmig vorgehen kann, indem man seine eigenen "Billig-Panzer" so zieht, dass der Gegner sich nur zu einem eigenen Panzer drehen kann und von dem anderen Panzer Sideshots und Short-Range-Shots kassiert.

Ansonsten scheinen mir alle die Ausrüstungskarten besonders gut zu sein, die dem Panzer X-Wing-ähnliche Aktionen verleihen, um seine Würfelergebnisse oder die Würfelanzahl massiv zu steigern.

Sehr interessant und schon fast OP fand ich es, als mein Gegner mit dem Super-,...
ähm eigentlich schon eher Monster-Pershing aufgefahren ist:

Super Pershing: 4 Initiative, 6 Angriff, 3 Verteidigung, 8 Struktur
+ Precise Commander: 1 Angriffswürfel neu werfen
+ Jailbird Boggs: +1 Angriff
+ Charles H. Mason: +1 Verteidigung und repair check neu werfen
+ additional armor: 1 Verteidigungswürfel neu werfen

macht zwar in Summe 67/100 Punkten, war aber quasi ein unaufhaltsames Bollwerk.
Im Angriff 7 Würfel mit Reroll. In der Verteidigung in der Regel 6 Würfel + reroll und das Ganze, ohne sich selbst dabei groß zu bewegen.
Dank Ami-Special Gung ho schießt man also im Angriff meist mit 7 Würfeln + reroll gegen 3-4 Würfel ohne reroll... => Panzer IV, Stug III G und Co können da einfach direkt einpacken. Auch die Masse an Stugs und Pz IV macht da nichts, da die Dinger gerade einmal 4 Angriffswürfel haben und damit gegen 6 Würfel + reroll feuern müssen. Meistens kommt da einfach gar kein Schaden durch. In der Zwischenzeit räumt der Begleiter des SP einfach auf, wobei ich mir nicht sicher bin, ob mein Gegner hier mit dem "nackten" Standard-Pershing für die verbleibenden 33 Punkte ein gutes Geschäft gemacht hat, oder ob er sogar noch deutlicher gewonnen hätte, wäre er mit einem 76mm Sherman + Ausrüstung/Besatzung angetreten.

Nach 2 Testspielen kann ich da sicherlich noch nicht mehr zu sagen, aber für den Preis und die Masse an Panzern / Ausrüstungsoptionen, die es jetzt schon gibt / die im Juni kommen sollen, ist das Spiel auf jeden Fall ein paar Euro wert.

- Wie gesagt, ist alles natürlich nur meine Meinung und mein Ersteindruck! -




avatar
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Mo 13 Jun 2016, 16:57

Daedalus der Nachteil bei ein Mega Super Pershing sind die Punkte die er dann drinnen hat. Damit kann er kaum Missionen bestreiten und er wird dann bei cap/verteidigungen zwar spielerisch reinhauen aber. Dafür opfert man dann schon gerne den Sieg weil ein MSP kann keine 5 T-34 aufhalten bei 2 Caps in deiner Zone.

Vergiss auch nicht DE, UDSSR und UK haben ihre Killer  Panzer noch nicht und die werden kommen.


Der MSP hat auch leichte Probleme gegen 5 T-34 dank fast haben die fix von Grund 4 Grün wen du dich noch bewegt hast gerne 6. Wen die T-34 sich zur eine Rotte zusammen tuen hauen die 1x 4 und 4x 5 Würfel raus da kommt immer etwas durch ^^

Ein anderer Punkt ist die Ini von 4, Tanks wird oft zu 80% in der Bewegung gespielt und gewonnen. Der SP ist auch kein schwerer Panzer also kann man ihn fix 2 Grüne abziehen wen man ihn nah genug umfährt.



Hast du schon mal den Jagdpanther mit Bloodthirsty Gunner und Michael Wittman gespielt? Auf Short 8 Würfel zum angreifen und man kann sich bewegen nachdem die SP dran waren. das wären auch nur 49p
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Mo 13 Jun 2016, 17:38

Der Sigmarpriester schrieb:Hoffe mal das TB-TV ein 54,1 Folge noch macht  oder es neu Aufnimmt.
Denke mal er das die Jungs die Regeln er leicht überflügelt/ Durchgeblättert haben ^^  
Könnte auch helfen es unter den Kommentaren noch mal zu schreiben bitte Neuaufnahmen in der Hinsicht sind die recht zugänglich ^^

Die Jungs wurden schon in den Kommentaren auf ihre Fehler hingewiesen.

Hoffe, dass sie das Video aus dem Netzt nehmen und ein neues Video aufnehmen. - Ist sonst ein wenig unfreiwillige Komik und
ich warte darauf, dass ein Spieler sich während eines Spiels auf diese Regelauslegungen beruft.... :-)))))

Will aber auch nicht zu sehr kritisieren, da ich den Mut der Leute bewundere... ist halt "Dumm gelaufen!"
avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Daedalus am Mo 13 Jun 2016, 17:41

Habe ich natürlich noch nicht gespielt. Das es Konter gibt / geben wird, ist doch klar. Aber Zeitpunkt jetzt, bei meinen ersten zwei Spielen, war dieser Super Pershing schon eine Bank, die auch gezeigt hat, dass es bei Tanks nicht nur auf das Würfeln ankommt.

Wenn das Spiel ein Stein-Papier-Schere-Prinzip unterstützt, sprich dass 5x T34 den SP und Begleiter aushebeln, ist doch super, so lange die 5x T34 dann von etwas anderem gekontert werden... nur soweit sind wir noch nicht.

Trotzdem nochmal eine Sache zum 2 grüne Würfel abziehen beim SP:

Grund-Verteidigung des SP: 3
+ Mason als Fahrer gibt +1: Wir haben Vert. 4
+ SP bewegt sich selbst 1 oder 2: Wir haben 5/6 Grüne zur Vert.
+ Bewegung des feuernden Panzers, um in die Seite oder short range zu gelangen erfordert 1 bis 3 Bewegung: SP hätte folglich 6-8 Grüne
+ meist Deckung: wir sind bei 7-9 Verteidigungswürfeln
- Short Range - Sideshot -1/-2: Wir sind bei 5-6 Würfeln
- sollten wir über 6 Vert.-Würfeln liegen, wird auf 6 reduziert...

Du siehst, egal was Du machst, diese SP eimert da meist mit 5-6 Vert.-Würfeln plus reroll rum und kann eine ganze ganze Menge Feuer fressen / negieren, bevor ihn jemand raus nimmt. Natürlich kann man da Würfelglück haben und dem SP ordentlich einen reindrücken, aber 6 Verteidigungswürfel negieren im Schnitt 3 Hits, mit reroll etwas mehr. Mit 4-5 Würfeln im Angriff ohne Modifikation legst Du aber im Schnitt nur 2-3 Hits/Crits. Da kommt natürlich hin und wieder mal 1 durch, aber darauf bauen, den SP in 1-2 Runden herauszunehmen, kann man nicht!

_________________
Meine Spielsysteme:


Battletech - Mein Hauptsystem. Hier spiele ich bestimmt 8 verschiedene Fraktionen, verteilt über die verschiedenen Zeitschienen.

X-Wing - Mein Zweitsystem. Hier spiele ich eigentlich alle drei Fraktionen gleichermaßen, also: Rebellen, Scum und Imperium.

Axis and Allies Air Force:
Axis: Deutschland, Japan, Italien und Finnland
Allierte: Großbritannien, USA, Sowjetunion und Frankreich

Tanks:
Deutsche, Amis und Briten

Star Trek Attack Wing:
Romulaner
avatar
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Di 14 Jun 2016, 00:40

Daedalus man muss auch davon ausgehen das die 100p nicht endgültig sind GF9 schlägt deswegen auch 120p vor, was die Spielerische Komponente etwas anders macht. Dei Briten könnten zum beispiel 8 Sherman V Aufstellen :D Ru hätte 6 T-34 oder spähter wen man mit den Fanart Panzerdaten spiel würde hätte ich 3 KV-2 auf den Feld ^^

Eine weitere fiese Taktik ist das einkesseln, was mit schnellen Panzern und schwacher Ini super hinhaut. Einfach den Bunker Tank zu Stellen Auf offenen Feld reichen 3 Panzer und man ist unbeweglich für den rest des Spiels. in direkter nähe von Häusern reicht das auch mit nur 2 Panzern aus.

Kontern kann man wirklich alles und es kommt halt auch stark auf die Mission an :D 2 SP die nur 8 Runden Zeit haben in mein Aufstellungsraum zu kommen und meine caps zu erbeuten ist nicht leicht.
Zurzeit gibt es 4 Missionen und NO RETREAT und FREE-FOR-ALL sind nicht drauf ausgelegt mit nur 2 teuren Panzern zu spielen ^^ Bei KING OF THE HILL würde man mit 2 SP den Gegner wen er Schelle Panzer hat schnell 1 Siegespunkt ihn direkt schenken. je nach Gelände sogar eventuell 2.
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Bomberman am Di 14 Jun 2016, 11:49

So hier mal ein WiP Bild.
die Panzer VI, STUG 3 und der hintere olive Sherman sind von Zvezda.
Der graue Sherman und der graue Panther sind von PSC, was mich da stört ist, das sie merklich kleiner sind als die Battlefront Modelle von Tanks. :-(.
Heute Abend geht es los mit dem Bemalen, ein Teil hat schonmal seine Grundfarbe^^



Ansonsten sind in einer Kiste noch ein paar weitere Zvezda Panzer welche dank Fankarten zum Einsatz kommen können.
Russen: 2x T34/76, 1xSu100, 1xBT5, 1x T26
Deutsche: 1x Panzer3, 1 Panzer 2 und ein Panzer KPFW 38).
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  dongrilleto am Di 14 Jun 2016, 12:36

Tja, 1/100 ist nicht 1/100. Jeder Hersteller hat wohl sein eigenen Maßstab

Ich habe den PSC Sherman zum Sherman 76mm gemacht, die von GF9 zu Shermans mit 75mm Kanone.

Kurze Frage: HAst du deinen Panther verklebt?

dongrilleto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Bomberman am Di 14 Jun 2016, 13:49

Alles geklebt, einzig die Türme sitzen Locker auf damit man sie drehen kann, oder bei den Shermans diese mit 75mm oder 76mm Turm bestücken kann (außer den Zvezda, die gibts nur mit einem 76mm Turm).
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Daedalus am Di 14 Jun 2016, 15:11

Hmm,...Mist! Jetzt wollte ich noch ein paar Panzer nachbestellen, nachdem ich die erste Rutsche fertig gebaut habe... schon ist Fantasywelt ausverkauft!

So ärgerlich das auch ist, scheint es ja aber so zu sein, dass das Spiel guten Absatz findet.

@all: Kennt von Euch noch jemand einen akzeptablen Onlineshop, der Tanks im Programm hat?
avatar
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Di 14 Jun 2016, 15:26

Daedalus habe leider auch das Pech warten zu müssen, es sollen über 250 Grundboxen bei Fantasywelt in 1 Woche weggegangen sein.
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  dongrilleto am Di 14 Jun 2016, 15:42

Es gibt hier noch Sachen für Tanks!

dongrilleto
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Di 14 Jun 2016, 15:50

dongrilleto ich brauche erstmal eine richtige original Grundbox :D Die meisten Panzer habe ich durch eine Fremdfirma geholt. Wen die ihre Panzerchen für 1,79€ wieder in Angebot haben wird dort immer geshopt ^^
habe dadurch meine ganzen UDSSR geholt 7 Panzer und mit Versand nur Knapp über 20€ :D
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Barlmoro am Mi 15 Jun 2016, 06:56

Bomberman schrieb:Alles geklebt, einzig die Türme sitzen Locker auf damit man sie drehen kann, oder bei den Shermans diese mit 75mm oder 76mm Turm bestücken kann (außer den Zvezda, die gibts nur mit einem 76mm Turm).

Ich habe jetzt meinen ersten Panzer zusammengebaut. Beim Panther kann man anstatt den Plastikpin auch Neodym Magnete benutzen(Rare Earth Magnets). Das sind die gleichen wie bei Flames of War und Team Yankee. Die Panzer haben die entsprechenden Öffnungen um die Magnete passgenau aufzunehmen.
Ob das bei den Modellen von Fremdherstellern funktioniert kann ich leider nicht sagen.
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Der Sigmarpriester am Do 16 Jun 2016, 13:31

Habe gerade knapp 38 Min gebraucht für den Panther/ Jagdpanther und selbst ohne das zusammenkleben halten die beiden teile recht gut zusammen.

Mal sehen wie lange ich brauche für 2 Shermans :D
avatar
Der Sigmarpriester
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Sa 18 Jun 2016, 10:09

Da fange ich an, die Tanks von Tanks zu bemalen und dann ist die Homepage von Tanks down, grins...

avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Barlmoro am Sa 18 Jun 2016, 10:11

Ich bin gerade beim Ordnen.


Bemalen wird auch wieder eine Herausforderung.
avatar
Barlmoro
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  WolfBenrath am Sa 18 Jun 2016, 12:03

Das sieht ja alles sehr gut aus. Respekt !!!

Die Grundierung ist jetzt aufgemalt (Jagdpanther/ Panther, Super Pershing und Sherman (1)).





(Sherman und Turm vom Panther sind nicht zu sehen!)
avatar
WolfBenrath
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Tanks! Flightpath System mit Panzer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten