Rookie Pilot braucht Unterstützung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 09:20

Moin zusammen ,
Nachdem ich Freitag das erste Spiel mit der Grundbox bestritten habe komm ich so langsam ans Listenbauen ;)
Zur Verfügung hab ich die HWK und 2 x Wing
Als Punkte Limit hatte ich mir mim Kumpel 85 gesetzt (x Wings zu überteuern Find ich Gelinde gesagt Shit ;) ) er hat 4tie Fighter und ne Firespray...
Als Liste kam mir folgendes in den Sinn :

Rebel Alliance (Standard) Selections:

X-Wing (54pts)

X-W Rookie Pilot (25pts)
Focus, Target Lock
Proton Torpedoes (4pts)
X-W •Biggs Darklighter (29pts)
Focus, Target Lock, Unique Pilot Ability
Proton Torpedoes (4pts)
HWK-290 (31pts)

HWK •Kyle Katarn (31pts)
Focus, Target Lock
Blaster Turret (4pts), Recon Specialist (3pts), •Moldy Crow (3pts)

Anstelle des einen Protonentorpedos könnte ich auch nen R2D2 mir vorstellen
Und nen R2F2 beim anderen um den Punkt für die ionenkanone Freizumachen falls das sinnig ist ;)


Zuletzt von Crowe am Di 14 Jan 2014, 23:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Allanon am Mo 16 Dez 2013, 10:05

Warum nur nen Punktelimit von 85?
100 Punkte entspricht dem Standardspiel und das was du da als Liste angibst hat sogar dafür zuviele Punkte (103 wenn ich das richtig sehe)

Ansich ist die Kombination X-Wing und HWK ziemlich gut. Aber, wie gesagt, das oben übersteigt dein Punktelimit.
avatar
Allanon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Gast am Mo 16 Dez 2013, 10:09

Also 54 + 31 sind bei mir immer noch 85.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Allanon am Mo 16 Dez 2013, 10:44

Die oben aufgeführten sec. Waffen müssen aber mit eingerechnet werden. Und dann bist bei 103.

Ich habe jetzt nicht nachgesehen, ob du die torpedos und die anderen Karten bereits in die Punkte der X Wings und der HWK eingerechnet hast und sie nur nochmal mit Punkten aufgeschrieben hast.
Wenn dem so ist, hab ich nichts gesagt. Habe die Rebellenpunkte der Piloten nie im Kopf.

Aber so wie es oben aufgesetzt ist, hab ich das so gelesen, dass das Schiff Punkt x kostet und dann z.b. die Protonentorpedos nochmal draufgerechnet gehören. So wirds in den meisten Fällen notiert. Daher meine Verwunderung. Da du es offenbar anders meintest, ignorier meinen Einwand oben.
avatar
Allanon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Ruskal am Mo 16 Dez 2013, 11:22

Die sind eingerechnet, nur die Schreibweise kann zu Verwirrungen führen

Rookie 21 + Torpedo 4 = 25
Biggs 25 + Torpedo 4 = 29
Kyle 21 + Moldy 3 + Recon 3 + Blaster 4 = 31
Macht dann zusammen 85 Punkte.

Meine Frage wäre eher, ob du den zweiten X-Wing aus nem zweiten Grundspiel hast, oder ob du das X-Wing-Pack hast. Dort gibt es noch Wedge. Auch so könnte man schon ohne Probleme auf 100 Punkte kommen (dem Standard), mit Wedge natürlich besser.
Mit nur drei Schiffe, würde ich vielleicht auch eher auf höhere Piloten zu greifen. Schwer wird's alle mal gegen nen Gegner mit ner Firespray und vier TIEs.

Die Torpedos können gut Schaden machen, sind aber ja nach nem Schuss weg, kann gut Schaden machen, muss nicht. Hoffe auf gute Würfe :-) Immerhin hast du Kyle dabei, der Fokus spendieren kann, wenn die anderen schon die Zielerfassung gewählt haben. Lukes Piloten-Fähigkeit zusammen mit dem hohen Piloten-Wert und der Möglichkeit für ein Elite-Talent sind auch nicht zu verachten (auch wenn ich nicht weiß, was da zur Verfügung steht).

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 12:14

Ich hab 2 Grundspiele und die Schreibform kommt vom Battlescribe ;) bin auf Wache Grade und dachte ich Klick mal aufm IPhone durch ne liste

Als Elite Piloten Talente hab ich nur marksmanship und Luke für nur das ausweichen einzukaufen fand ich dann doch zu teuer
Und Biggs spendiert mir nötigen Schutz für die schön zerbrechlichen X Wing ;)
(Zusätzlich zu marksmanship)

Den Thread zu den Protonentorpedos hatte ich gelesen nur ich hab vor der Firespray leicht Angst und dachte komm jagste ihr direkt 2 Raketen ins Gesicht bevor der Tanz losgeht

Hab kleine Piloten nun genommen weil ich sagen muss das ich jetzt nicht unnötig viel Punkte pushen wollte (ich kann auch 100 mit Luke +Ausrüstung anstatt von dem Rookie ) nur macht das Sinn ?:/

_________________
"Die Stärke deiner Streitmacht kann man berechnen, indem man ihre Masse mit ihrer Geschwindigkeit multipliziert.
Strebe stets danach, beides zu maximieren, und der Sieg wird dein sein."
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Sarge am Mo 16 Dez 2013, 12:19

In Verbindung mit ner Fokusfabrik (HWK/Pilot/Ausrüstung) kommen dann auch die Advanced Protonentorpedos ganz gut ins Spiel, weil die Leerseiten des Würfels in Fokussymbole umwandeln.
Würde ich mir mal anschauen!
Zweimal Advanced Protonentorpedobeschuss dürfte einer Firespray im Vorwege schon ordentlich Luft nehmen.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 12:21

Ja da brauch ich also ne x Wing erweiterungsbox ;)
Muss mal gucken wann ich dafür Geld habe der Urlaub frisst doch hart am Azubigehalt ;)

Dann kann ich auch auf 125 aufstocken damit mein Kollege Ausrüstungen kaufen kann :p

Ps: sind die Advanced Torpedos nicht nur Reichweite 1?

_________________
"Die Stärke deiner Streitmacht kann man berechnen, indem man ihre Masse mit ihrer Geschwindigkeit multipliziert.
Strebe stets danach, beides zu maximieren, und der Sieg wird dein sein."
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Ruskal am Mo 16 Dez 2013, 12:34

@Sarge: Die Advanced Proton sind bei Bombern und B-Wings.
Und ja, nur in Reichweite 1 benutzbar.
Auf 125 Punkte würde ich nicht aufstocken für den Anfang. Das Spiel wurde für Dogfights im 100 Punkte-Format ausgelegt. Ich würde mich damit bißchen vertraut machen. Da ist einfach das Balancing am besten.  

Was die Piloten angeht, muss man sich halt verdeutlichen, dass hoch stufige Piloten später ziehen und vorher schießen. Eventuell kann man so ein Schiff los werden, bevor es überhaupt schießen konnte. Die beste Art um Schaden zu vermeiden Auch wichtig für die Torpedos: Der kleine Rookie hat nen Pilotenwert von 2, der geringste Pilotenwert bei der Firespray ist ne 3. Heißt also, dein Rookie wird zuerst fliegen, ist zu weit weg für ne Zielerfassung und erst dann bewegt sich die Firespray in Reichweite. Der Torpedo bleibt dann erstmal in den Rohren. Wenn man sich nun in der nächsten Runde bewegt, kann es gut sein, dass die Schiffe sich schon auf Reichweite 1 begegnen (die große Basis der Firespray lässt das Schiff sich richtig schnell bewegen).
Das mal nur als Gedankenspiel. Schlussendlich muss man natürlich selbst das alles mal ausprobieren und seine eigenen Erfahrungen dabei sammeln, um ein Gefühl dafür zu bekommen.  

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 13:42

Verdammt das mit dem Pilotenwert hatte ich net bedacht
Dann geh ich mal mit 3 Schiffen auf 100 Punkte :

X-Wing (68pts)

X-W •Biggs Darklighter (33pts)
Focus, Target Lock, Unique Pilot Ability
Proton Torpedoes (4pts), •R2-D2 (4pts)
X-W •Luke Skywalker (35pts)
Focus, Target Lock, Unique Pilot Ability
Markmanship (3pts), Proton Torpedoes (4pts)
HWK-290 (32pts)

HWK •Kyle Katarn (32pts)
Focus, Target Lock
Ion Cannon Turret (5pts), Recon Specialist (3pts), •Moldy Crow (3pts)


Ist das Bullshit oder an sich machbar ?

_________________
"Die Stärke deiner Streitmacht kann man berechnen, indem man ihre Masse mit ihrer Geschwindigkeit multipliziert.
Strebe stets danach, beides zu maximieren, und der Sieg wird dein sein."
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 13:57

Hab Grade gelernt das das Mist ist mit der Ionenkanone weil die Firespray ein großes Schiff ist :D
Dann Tausch ich Luke gegen Wege Antilles und die ionenkanone gegen den blaster;)

_________________
"Die Stärke deiner Streitmacht kann man berechnen, indem man ihre Masse mit ihrer Geschwindigkeit multipliziert.
Strebe stets danach, beides zu maximieren, und der Sieg wird dein sein."
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Ruskal am Mo 16 Dez 2013, 14:08

In meinen Augen find ich das angemessen. Wedge teilt richtig gut aus und kann dann von Biggs beschützt werden.
Die Ionenkanone ist gegen die TIEs zwar durchaus sinnvoll, gegen die Firespray dauert es halt leider, bis man anständig getroffen hat. Man muss dann nur aufpassen, dass Kyle nicht zu oft seiner Aktion beraubt wird, da er ohne Fokus-Tokens den Blaster nicht abfeuern darf. Das ist halt der Vorteil der Ionenkanone.

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  DerBRANDmarker am Mo 16 Dez 2013, 15:41

Die Variante, die du als zweites jetzt angesprochen hast (mit Wedge) läuft wirklich gut! Hab ich selbst schon gespielt, auch wenn ich den Gedanken mit Jan Ors anstelle von Kyle auch cool finde... Gerade Wedge macht da ordentliche Löcher...

Allerdings wurde ich R2 D2 eher bei Wedge einsetzten, da Biggs ja als erstes gehen soll...

_________________
It's not a question of age, it's a question of mind!
avatar
DerBRANDmarker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 15:52

Aso ich wollte Biggs solange wir möglich um die anderen am leben zu halten damit die rocken können ;)
Aber okay Merk ich mir

Was kann man denn optional für Protonentorpedos reintun ? Weil dmg hauen die ja eh raus ;)

_________________
"Die Stärke deiner Streitmacht kann man berechnen, indem man ihre Masse mit ihrer Geschwindigkeit multipliziert.
Strebe stets danach, beides zu maximieren, und der Sieg wird dein sein."
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  IceFace am Mo 16 Dez 2013, 16:38

Wedge mir R2D2 und Jan als Support ist Hammer!
Das sind 5 Würfel auf Reichweite 1! Und das kommt oft genug vor!

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  druss am Mo 16 Dez 2013, 17:02

Mag die ors wedge kombo auch sehr (siehe mein thread) :) aber bin noch am herum experimentieren zwecks ausrüstung und welches 3te schiff am besten dazu passen würde. Und ein 3er squad hat halt das problem, dass es kein 4er squad ist....  

  
avatar
druss
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  DerBRANDmarker am Mo 16 Dez 2013, 17:10

Wie gesagt:

Mit Wedge, Biggs, Ors machst Du nix falsch! Die Liste ist so unheimlich nervig für den Gegner, dass er einem fast schon Leid tun kann... Klar, sind nur drei Schiffe, aber die machen echt ordentlich Schaden, und dank Biggs halten die auch was aus.

_________________
It's not a question of age, it's a question of mind!
avatar
DerBRANDmarker
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Sarge am Mo 16 Dez 2013, 17:59

@Crowe
ich versteh das mit Biggs.
Kann man auch machen........dann schießt Wedge sicherlich noch ein zweimal mehr, bevor er Primärziel wird.
Vor allen Dingen weil ich als Schwarm-Täter erstmal gezielt Biggs platt mache.
Mit allem was ich habe.

Aber ich würde aus den ganzen Vorschlägen schonmal was grundsätzliches ziehen..........
Die Hawker gespickt mit Xer Firepower ist nicht zu unterschätzen.
Auch wenn es nur drei Schiffe sind!
Damit kannst Du schon gut aufspielen.
Versuch die Firespray primär und schnell zu schrotten, bevor Du Dich um die Tie kümmerst und dabei irgendwie aus dem Feuerwinkel des Bügeleisens zu kommen.   
Und wichtig ist, dass Du mit der Focusfabrik gaaanz langsam aufspielst, damit sie überhaupt Focus aufbauen kann!
Auf einer Angriffshöhe würde ich aber trotzdem bleiben, damit Du bei auftauchenden Zielen das Feuer konzentrieren kannst und nicht Gefahr läufst, dass ein Schiff in die Feuerwinkel mehrerer Gegner gerät. Das endet meist mit heavy damage oder Verlusten.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 18:35

Alles klar,
Jane Ors sagt mir auch nicht wirklich zu weil mir bei den 3 Schiffen dann der Support fehlt aufgrund der raren Fokusmarker :D#

Welche 2 X wing Piloten ich nehme ist mir noch ein Rätsel
ich bin Mittwoch in der Stadt und schau mal ob der Laden meines Vertrauens X wing sachen da hat;)
Wenn ja werd ich mir nen X wing zusätzlich holen um die Auswahl der Piloten und Ausrüstungen zu steigern.
Wenn ich mir den Herren Antillies angucke bin ich in Versuchung ihn gegen Biggs rauszuschmeißen.
Die HWK mag zwar am Anfang gut geschützt sein nur werd ich meine Probleme haben sie mit den X wing Mithalten zu lassen wenn der Gegner einmal nahe ran ist und somit ist die Spezial vom Kollegen Biggs schonmal hinfällig,
da nehm ich lieber Skywalkers zusätzliches Ausweichen mit und nen Torpedo weniger mal testen :)
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Sarge am Mo 16 Dez 2013, 19:40

Naja........Du musst mit der Hawker nicht unbedingte Formation halten..........
Kyle verteilt ja die Focus bis Reichweite drei.
Ich würde versuchen, die in Feindreichweite drei zu fliegen, um die Jäger mit Feuer und Focus zu unterstützen......
muss man sehen.
Ich selbst hab gerne mehrere Schiffe in Feuerdistanz um gleich was runterzuholen.
Und mit hohen Pilotenwerten dürfte das auch klappen.

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Crowe am Mo 16 Dez 2013, 19:44

war anders gemeint => das halt biggs nicht mehr helfen kann wenn der Tanz losgeht da kann ich dann lieber nen guten Aggressiv Piloten wählen oder?

ich mein Fähigkeiten technisch sind se nicht wirklich zu vergleichen aber mit 3 Fliegern mhn schwierig
avatar
Crowe
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Sarge am Mo 16 Dez 2013, 21:30

Wieso kann Biggs nicht mehr helfen, wenn der Tanz losgeht?
Erstmal muss man den ja runterholen.
Evtl. schießt er sogar noch vor den Feindfliegern.
Und Biggs ist im Angriff ja auch ein leistungsstarker X-Wing.
Ein X-Wing hat immer Firepower!

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rookie Pilot braucht Unterstützung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten