22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Lynyrd am So 16 März 2014, 19:07

Hi!

Als Spielebegeisterter freut man sich immer wenn man auf Gleichgesinnte trifft und neue Bekanntschaften macht.

Aus diesem Grund suchen 2 Spielebegeisterte andere Spielebegeisterte aus dem Raum Mödling/Baden und Umgebung.

Als Hauptsysteme möchten wir folgende Spiele vorstellen:
X-Wing: http://boardgamegeek.com/boardgame/103885/star-wars-x-wing-miniatures-game
War at Sea: http://boardgamegeek.com/boardgame/25794/axis-allies-naval-miniatures-war-at-sea

beides sind Minaturenspiele.

Falls du schon einmal eines der beiden Spiele probieren wolltest, oder so wie wir, die Spiele Besitz aber leider keine Spielpartner hast oder deinen Spielerkreis erweitern möchtest, würden wir uns freuen wenn du vorbei kommst.

Wann: Sa. 22.3.
Wo: Tabletop Spieletag Bodlak Modellbau
Infos: http://www.bmb-modellbau.at/index.php/component/eventlist/details/150-tabletop-spieletag.html?Itemid=101

Wenn Interesse besteht würden wir uns über eine Kontaktaufnahme hier im Forum sehr freuen.

Bei Fragen, einfach melden :) bzw. Halte ich euch hier am laufende.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Sarge am So 16 März 2014, 20:00

Ich habe mal ein Kalenderereignis aus eurem Posting gemacht.
Ich denke das ist in eurem Sinne.
Die Funktion ist im unteren Bereich der Postingeingabefenster des ersten Threadposts und kann sogar noch auf Uhrzeiten erweitert werden.
Eure Veranstaltung ist jetzt also auch in unserem Kalender (Linkleiste ganz oben) eingetragen.
Wenn ihr die Uhrzeiten nachpflegen wollt, geht das normal mit der Edit-Funktion.
Weiterhin viel Spaß im Forum und viel Erfolg bei der Spielersuche!  

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Lynyrd am Mi 19 März 2014, 20:23

Hi!

Danke fürs Eintragen im Kalendar.
War mir beim Erstellen des Posts nicht sicher ob ich das Eintragen soll/kann.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  sulfur am Mi 19 März 2014, 22:55

Hi

da ja Mödling und Baden nicht weit weg von Wien sind, im WoW Keller wird meistens am Mittwoch gespielt, ansonsten am 29. März ist im Damage Unlimited die StoreChampionship..

_________________
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste, aber sei nicht überrascht wenn es schlimmer kommt.

Rebellen:

2x    , 2x  , 4x  , 5x  , 4x , 2x   , 4x  , 2x  , 1x  , 4x   , 2x  , 1x  , 2x , 2x K-Wing , 1x

Imperium:

2x  , 2x   , 3x  , 2x   , 3x  , 8x ,  1x  , 1x , 2x  , 2x   , 2x   , 1x  1x  Tie-Punisher , 2x

Scum:

2x  Z95Scum , 1x  Y-WingScum , 2x  StarViper , 1x  YV-666 , 4x  M3-A , 2x   , 2x  IG-2000
avatar
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Triplex am Mi 19 März 2014, 23:19

WIEVIEL UHR HÄTTET IHR WAS GEPLANT? suche auch immer wem lg

Triplex
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Lynyrd am Do 20 März 2014, 06:22

Hi!

@ Sulfur
Ja, den WOW kennen wir. Ist aber leider schlecht zu erreichen.
Unter der Woche hast viel Verkehr und dann noch Kurzparkzone. Das wir recht schnell ein teures Vergnügen. Leider :(

@ Triplex
Wir sind am Vormittag bis früher Nachmittag dort.
Je nachdem wie gross das Interesse vor Ort ist, auch länger.
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Lynyrd am Do 20 März 2014, 19:23

Hi!

Kleines Update für Samstag:

Wir werden von 10 - 14 Uhr sicher vor Ort sein. 
X-Wing wird bis 14 Uhr verfügbar sein.
War at Sea ebenfalls, kann aber je nach Interessenslage länger Verfügbar sein. 

Wir würden uns über neue Gesichter freuen :)
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  druss am Sa 22 März 2014, 18:56

Triplex sollte erstmal seine ligaspiele absolvieren ;)
avatar
druss
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Lynyrd am Mi 26 März 2014, 20:35

Hi!

Spät, aber doch eine kleine Zusammenfassung von unserem Spieletag.

Treffpunkt war pünktlich um 10 Uhr.
Zuerst kam X-Wing auf den Tisch.

Da wir in der ersten Partie zu dritt waren haben wir mit 2x der Grundausstattung begonnen:
4 TIE vs. 2 X-Wing

Der Imperiale Kommandant hatte bereits einige Erfahrung und somit dirigierte er seine Schiffe gekonnt durch die tiefen der Galaxis.
Ganz im Gegenteil zu meinem X-Wing der nach dem ersten missglücktem Anflug auf 2 TIEs (Schilde down + 1 Treffer), verzweifelt versucht hat wieder auf Kurs zu kommen und ein Ziel in den Feuerbereich zu bekommen.

In der Zwischenzeit legte der 2. X-Wing eine beeindruckende  Serie von 2 abgeschossenen TIEs hin, was diesen allerdings nicht davor bewahrte im Gegenzug von den 2 verbliebenen TIEs vom Tisch gefegt zu werden (leider kein Glück beim Ausweichen).
Da mein X-Wing schwer beschädig war und irgendwo am anderen Ende der Galaxis unterwegs war, entschieden wir das Spiel an dieser Stelle zu beenden, da sich auch schon ein weiterer Interessent zu uns an den Tisch gesetzt hat.

Das neue Spiel wurde mit der selben Ausstattung und Rollenverteilung gestartet.
Da wir nun zu 4 waren, wurden die TIEs zwischen den 2 Imperialen Spielern aufgeteilt.
In diesem Spiel hat sich gezeigt wie wichtig Erfahrung beim manövrieren und ein Zusammenspiel der Kräfte ist.
Da ich mich mit meinem Rebellen Kollegen nun besser bei den Manövern abgesprochen habe, im Gegensatz zu den Imperialen Widersachern, konnten wir sehr rasch 3 TIEs ausschalten.
Der verbliebene TIE war dann nur mehr Formsache :)

Im dritten und letzten Spiel des Tages gesellten sich noch 2 Spieler dazu. Somit waren wir zu 6.
Gespielt wurde dann mit 3x Grundausstattung: 6 TIEs vs. 3 X-Wing.
Hier wurde dann schnell klar das das Spiel in eine grösse geht in der es Notwendig gewesen wäre auch eine Punktegleichheit herzustellen.

Das Spiel endete recht schnell da mein X-Wing in der ersten Runde von 4 TIEs angegriffen und vernichtet wurde. Die 2 anderen X-Wing konnten zwar ebenfalls in den ersten 2 Runden 2 TIEs ausschalten, mussten aber auch einige Treffer einstecken.
Die TIEs hatten dann die Übermacht und konnten die verbleibenden X-Wings schlussendlich komplett vernichten.

Waren 3 sehr lehrreiche Spiele die viel Potential für den nä. Spieletag haben :)

Ab 14 Uhr ging es dann weiter mit "War at Sea"

Gespielt wurde das Szenario: "Operation Berlin":

Clausefritz und Captain lieferten sich zwei Seegefechte zum selben Szenario, wobei beim zweiten Spiel die Rollen getauscht wurden. Für den Captain war es zuerst eine Jungfernfahrt auf hoher See, aber beim zweiten Spiel lief es schon viel besser.

Bei Operation Berlin geht es um ein fiktives Szenario, in dem die beiden Schwesterschiffe Scharnhorst und Gneisenau mit Unterstützung von U-Booten auf einen alliierten Konvoi treffen. Die leichte Beute entpuppt sich schnell als harte Nuss, da der Konvoi von einem starken Geleitschutz begleitet wird.
In beiden Spielen hat die deutsche Seite gewonnen, da jedes Mal der britische Zerstörer "HMS Javelin" zu rasch "geopfert" wurde und somit die fünf Konvoischiffe ohne Schutz eines "Smoke Screens" leichte Beute für die weitreichenden Geschütze der beiden Schlachtschiffe sowie die Torpedos der drei U510 wurden. 
Sobald drei Transportschiffe versenkt wurden war das Spiel für die Briten trotz enormer Schlagkraft durch das Schlachtschiff "HMS Rodney" sowie den Flugzeugträger "HMS Ark Royal" mit zwei Staffeln Torpedobomber "Swordfish" vorbei. Hätte der Brite eines der deutschen Schlachtschiffe versenkt oder mindestens drei Transporter zum anderen Ende des Spielfeldes geführt wäre die Schlacht zu Gunsten des GBR ausgegangen. Im Spiel hat sich gezeigt, dass das Feuer aller Torpedobomber besser auf ein Ziel konzentriert werden sollte, da die Fliegerabwehr immer nur ein Flugzeug bekämpfen kann und ein durchgekommener Torpedo schneller zur Versenkung eines Schiffs führen könnte.

Wir hoffen das euch der Bericht euch einen Überblick über den Spieletag verschafft hat und würden uns freuen den einen oder anderen am nä. Spieletag begrüssen zu dürfen. 

Ich halte euch am laufenden wann der nä. Spieletag stattfindet. 
avatar
Lynyrd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Sarge am Mi 26 März 2014, 20:42

Sehr schön!
Dank Dir für die Eindrücke!   

_________________

Wichtige Raumhafenregeln (Klick mich!) / Weisser-Text ist dienstlich!

avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: 22.3. Spieletag X-Wing / War at Sea [Raum Mödling/Baden]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten