[100][DF] B/X/HWK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[100][DF] B/X/HWK

Beitrag  svedric am Fr 06 März 2015, 20:56

So da ich bis dato nur Imperiale Geflogen bin und auch mal den Abschaum der Galaxie testen will :D hab ich ein wenig rumgebastelt. In Normalfall spiele ich mit 4-5 Schiffen und bis dato habe ich keine Erfahrung mit Großen Schiffen, geschweige den Ace Listen. Deswegen wollte ich mindestens 3 Schiffe zum Anfang.

Ich denke die Größte Schwachstelle ist hier, schlicht das der andere alles gegen den B-Wing ins Feld wirft. Der HWK ist vermutlich das einfachste Ziel, kann aber bis RW3 von den anderen in der pampa rumdümpeln, da er mit 1 Würfel eh sonst keinen Zweck hat. Die anderen beiden können unabhängig voneinander fliegen sofern sie aufs selbe Ziel gehen können. C3PO + B-Wing/E-2 überlege ich noch durch irgendwas anderes sinnvolles zu ersetzen.

Keyan Farlander (29)
Opportunist (4)
Schwere Laserkanone (7)
C-3PO (3)
B-Wing/E2 (1)

Wes Janson (29)
R3-A2 (2)

Jan Ors (25)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder
avatar
svedric
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] B/X/HWK

Beitrag  Yosha am Sa 07 März 2015, 10:43

Das Problem wird sein, dass Keyan "das Brett" Farlander in dieser Zusammenstellung nicht lange leben wird. Der ist in diesem Setup so gefährlich und kostet so viele Punkte, dass der Gegner einfach auf den schießen muss. Und mit einem grünen Würfel wird er nicht lange halten, auch mit C-3PO nicht.

Daher schlage ich vor, Wes Janson auf Biggs Darklighter downzugraden, dafür Jan Ors noch einen Geschützturm und einen Kyle Katarn zu gönnen. Eine HWK ohne Geschützturm ist ein extrem trauriger Flieger. Ich meine: Primärwaffe 1 wtf.

Biggs saugt dann einige Angriffe auf Keyan ab und der kann dann schön austeilen.

Insgesamt hat die Liste mMn. nicht so richtig viel Kraft im Austeilen. Eine Dreischiffliste, in der ein gutes Schiff, Biggs, den Fokus zur Verteidigung sparen muss und eine HWK, die auch mit Geschützturm nicht immer und wenn dann auch nicht heftig austeilt. Klar, Keyan mit Jan Ors ist fett. Ist aber ein Schiff verschwunden, und die HWK ist auch nicht so stabil, dann ist recht schnell der Ofen aus.

Vielleicht kann man aus dem Opportunisten noch einen Chewbacca für die HWK machen. Farlander ist schon krass genug und ohne Wes klappt das ja auch nicht mehr so gut.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] B/X/HWK

Beitrag  svedric am Sa 07 März 2015, 11:56

Ja Biggs kreiste immer wie ein Geier über der Idee, theoretisch könnte ich die HWK rausnehmen und durch n nackten Biggs ersetzen. Alternativ die Laska raus und HWK mit Ionengeschütz, das dürfte halt unter Umständen ein wenig planungssicherheit geben. Mit beidem hätte ich zumindest noch 5 Würfel auf, wobei letzteres auf RW3 noch einen Würfel zur Verteidigung gibt.

Denke die Grundidee mit Wes + 6 Dice Laska in den ersten zwei Runden alles Gefährliche rauszunehmen kann ich haken. Vermutlich geht es nochmal ans Reißbrett.
avatar
svedric
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [100][DF] B/X/HWK

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten