Wave 4

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Sarge am Do 17 Okt 2013, 21:58

@Yorr
*räusper* Der B-Wing??
Der kam doch in Episode 6 beim Großangriff auf den neuen Todesstern?!
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Kapitän Yorr am Do 17 Okt 2013, 22:00

Pff das zählt nicht ;) soo kurz...
avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  extecy am Do 17 Okt 2013, 22:03

und was ist wenn er in den neuen filmen kommt ?

naja jedenfalls habe ich bisher von nix vergleichbaren gehört auf der rebellen seite :D

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Nightfox am Do 17 Okt 2013, 22:08

Ich Mag den Defender auch nicht vorallem mag ich keine "Imba" Sachen in Spielen...
Aber der war doch nicht nur für nen PC Spiel also ich kann mich an min 1-2 Bücher und ne handvoll Comics erinnern in denen der vorkommen.
Aber mal was anderes woher bezieht ihr die Infos 4x so Starke Schilde wie nen T-65? So rein aus Interesse ^^ weil in meinen "Technischen, jemand hat da echt nen Buch drüber geschrieben, Handbüchern" steht der nichtma drin.
avatar
Nightfox
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Ruskal am Do 17 Okt 2013, 22:56

Kapitän Yorr schrieb:Naja, welcher Flieger kam schon in den Filmen vo. B-Wing, HWK und co nicht.

Der Tie Defender kommt in den Romanen vor als auch in vielen Computerspielen.

http://www.jedipedia.de/wiki/TIE-Jagdbomber
Wie schon Sarge gesagt hat, der B-Wing kam zusammen mit dem A-Wing und auch dem TIE-Interceptor in Return of the Jedi. Da sieht man auch die Cockpits, also das ist schon in Ordnung.
Die HWK (bzw. die Moldy Crow) ist das Schiff von Kyle Katarn aus dem PC-Spiel Dark Forces. Das war ein Ego-Shooter und es ging eben nicht darum, andere Schiffe umzumähen. Kyle Katarn hat ja letztendlich auch seinen Weg in den SW Canon gefunden, zusammen mit ihm dann die Moldy Crow, die übrigens kein moderner Fighter ist. Die HWK ist zur Zeit der Schlacht um Naboo als kleiner beweglicher Frachter raus gekommen.

Nightfox schrieb:Aber der war doch nicht nur für nen PC Spiel also ich kann mich an min 1-2 Bücher und ne handvoll Comics erinnern in denen der vorkommen.
Aber mal was anderes woher bezieht ihr die Infos 4x so Starke Schilde wie nen T-65? So rein aus Interesse ^^ weil in meinen "Technischen, jemand hat da echt nen Buch drüber geschrieben, Handbüchern" steht der nichtma drin.
Ja, er wurde später auch in Comics und Büchern erwähnt, allerdings war das alles nach dem Spiel. Der Defender wurde tatsächlich von den Game-Designern für das Spiel erschaffen und hat von dort seinen Weg ins Canon geschafft, wie auch die HWK. Die Werte kann man zum Beispiel in der Star Wars Wikia ersehen, die auch verschiedene Quellen für die technischen Referenzen nennt. Guggst du hier:
http://starwars.wikia.com/wiki/TIE/D_Defender
http://starwars.wikia.com/wiki/T-65_X-wing_starfighter

In meinen Augen macht das halt schwerlich Sinn. Wenn er so mega gut war, warum dann nicht mehr davon, auch wenn er fünf mal so teuer war, wie ein normaler TIE-Fighter, er war ja auch zig mal besser. Für mich sieht das halt etwas danach aus, als hätte das Spiel für die Beliebtheit des Defenders gesorgt und die Autoren später haben versucht den irgendwie in den SW-Canon rein zu quetschen. Viermal so starke Schilde wie der X, beweglicher als ein A oder Interceptor, so schnell wie ein A, Hyperraumfähig... und das alles in so nem kleinen Fighter-Design? Macht für mich eben keinen Sinn. Und fünf mal so teuer? Wir reden hier über ein Imperium, dass zig Sternenzerstörer produziert hat, von denen jeder mehrere Staffeln an TIEs an Bord hat... Und wenn es der beste TIE ist, warum haben ihn nicht die besten Staffeln benutzt, wie die 181ste oder die Elite Guard des Imperators?

Edith sagt noch: Hu? Beim nochmal lesen könnte man denken, ich würde die Einführung eines TIE-Defenders verdammen ^^ Aber nö, wenn er kommt und gebalanced ist, okay. Sollte kein Defender-Flame werden. Ich muss ihn ja nicht kaufen und wenn andere ihren Spaß dran haben, will ich dem auch keinem vermiesen. Sagt nur meinem persönlichen Empfinden nicht zu

_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Fabiusm am Fr 18 Okt 2013, 07:24


Viermal so starke Schilde wie der X, beweglicher als ein A oder Interceptor, so schnell wie ein A, Hyperraumfähig... und das alles in so nem kleinen Fighter-Design? Macht für mich eben keinen Sinn. Und fünf mal so teuer? Wir reden hier über ein Imperium, dass zig Sternenzerstörer produziert hat, von denen jeder mehrere Staffeln an TIEs an Bord hat... Und wenn es der beste TIE ist, warum haben ihn nicht die besten Staffeln benutzt, wie die 181ste oder die Elite Guard des Imperators?
Du darfst nicht alles Glauben was in der Webung steht.

Außerdem, der TIE ist billig und leicht zu produzieren. Dafür gibt es 100te Werke. Der Defender ist noch neu und es dauert bis die Produktion voll läuft.
Nicht jeder Pilot der einen TIE Fligen kann, kann auch einen Defender voll beherschen (Dafür braucht man einen neue Klon Generation).
So kann man sich massig begründungen aus den Fingern saugen.
Ich hoffe ich breche hier kein tabu aber:
Warum haben die alliierten schlechte Panzer ins Feld Geführt? Weil sie massig davon hatte.


Das Schöne an dem X-Wing Miniaturenspiel Designen ist ja, es braucht sich keine solchen Hintergrundgedanken machen.
Es genügt das:
Der Defender teil des Hintergrunds ist.
Es ein gutes Designe ist.
Man Regel dafür machen kann bei dennen gute Leistung mit höheren Punkten einher gehen.

_________________
Der Tod ist nur der Anfang.
avatar
Fabiusm
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  extecy am Fr 18 Okt 2013, 07:34

ich weis ja nciht wie die story in den büchern mit dem defender ist aber soweit mir ist
gabe es nur 6 stück
und die produktions stätte wurde auch zerstört
ergo gab es nur die 6 und wenn die hin sind sind se hin auch wenn sie stark sind

und so ne staffel wie die 181 legt bestimmt kein wert darauf einen experimentalen einzelflieger zu fliegen
die setzen da schon auf ersatzteile weil auch die werden mal abgeschossen ;)

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Kapitän Yorr am Fr 18 Okt 2013, 08:32

Fabiusm schrieb:

Außerdem, der TIE ist billig und leicht zu produzieren. Dafür gibt es 100te Werke. Der Defender ist noch neu und es dauert bis die Produktion voll läuft.
Nicht jeder Pilot der einen TIE Fligen kann, kann auch einen Defender voll beherschen (Dafür braucht man einen neue Klon Generation).
So kann man sich massig begründungen aus den Fingern saugen.
Ich hoffe ich breche hier kein tabu aber:
Warum haben die alliierten schlechte Panzer ins Feld Geführt? Weil sie massig davon hatte.


Das Schöne an dem X-Wing Miniaturenspiel Designen ist ja, es braucht sich keine solchen Hintergrundgedanken machen.
Es genügt das:
Der Defender teil des Hintergrunds ist.
Es ein gutes Designe ist.
Man Regel dafür machen kann bei dennen gute Leistung mit höheren Punkten einher gehen.
Signed

Es ist halt so, dass man im Allgemeinen davon ausgeht, auch aufgrund der Filme, dass das Imperium seine Piloten in Massen verheizt, da es ja eh nur Clone sind. Das hat sich aber ja stark geändert in der Zukunft. Gute Piloten werden geschützt, indem man sie einfach in bessere Maschinen packt. So ist es auch logisch. Und da ein Interceptor nicht wirklich sicherer und somit keine wirkliche Verbesserung im punko Pilotenschutz ist, muss man eben andere Dinge entwickeln und der Tie ist ja ein bewährtes Muster. Ob nun Defender, Phantom oder Remote. Man ziehlt darauf ab, den Piloten zu schützen oder ihn gänzlich zu ersetzen. Ein weiterer "Imba" Flieger wäre bestimmt auch noch das Missile Boat. Da ist der Outpout noch viel extremer. Es ist ja auch völlig klar, dass das Imperium einen Entwicklungsvorsprung vor den Rebellen hat, da die Devisen vorhanden sind. Und ausserdem ist der Wille stark, der ganzen Galaxie wieder Frieden und Ordnung zu bringen, und nicht so wie es sie Rebellion will, Chaos und Anarchie...


avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  extecy am Fr 18 Okt 2013, 09:02

ich dachte es gibt keine clone mehr kurz nach ende der republik oder doch ?
kann mcih jemand aufkläre ?

nach meinem wissen hat das imperium einen massives werbeporgamm um neue rekruten udn piloten zu bekommen weil die clone weg gefallen sind
quelle keine ahnung habe ich gelesen als ich die ganzen werbe plakate von join the army gesehen habe

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Kapitän Yorr am Fr 18 Okt 2013, 09:08

Also Kapitän Yorr z.B. ist so ein Fall :D er wurde schnellrekrutiert und flog den Tie Defender in einem Eliteschwarm, nachdem er das Shuttle von Darth Vader mit seinem späteren Wingman gefolgen ist. Beide kommen in den Filmen vor  
avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Wedge Antilles am Fr 18 Okt 2013, 09:24

Nach den Klonkriegen waren die Klone natürlich noch im Dienste des Imperiums. Doch nicht mehr in so großen Massen, wie es im Krieg der Fall war. Zu meist waren sie eher auf langweiligen und eher uninteressanten Posten.
avatar
Wedge Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Ruskal am Fr 18 Okt 2013, 10:11

Fabiusm schrieb:
Du darfst nicht alles Glauben was in der Webung steht.

Außerdem, der TIE ist billig und leicht zu produzieren. Dafür gibt es 100te Werke. Der Defender ist noch neu und es dauert bis die Produktion voll läuft.
Nicht jeder Pilot der einen TIE Fligen kann, kann auch einen Defender voll beherschen (Dafür braucht man einen neue Klon Generation).
So kann man sich massig begründungen aus den Fingern saugen.
Und genau hier liegt mein Problem  Man hat sich Begründungen zur Nicht-Verwendung aus den Fingern gesaugt. Ich hätte es ja lieber gesehen, hätte man das gar nicht machen müssen. Als Rollenspieler, der auch im StarWars-Universum gespielt hat (Piloten-Kampagne war toll) bleibt da halt ein fader Beigeschmack ^^
Die StarWars-Wikia schreibt zum Beispiel als Gründe: "The ship's high cost, together with political factors, kept it from achieving widespread use in the Empire and units were assigned only to the most elite pilots... However, the advanced starfighter attracted the attention of several other factions and the Empire struggled to prevent the spread of the technology...".
Ich glaube auch nicht das, was in der Werbung steht, sondern Fanboys in der Wikia über den Jäger zusammen getragen haben aus den verschiedensten Quellen, und die auch mehr gelesen haben als ich

extecy schrieb:ich weis ja nciht wie die story in den büchern mit dem defender ist aber soweit mir ist
gabe es nur 6 stück
und die produktions stätte wurde auch zerstört
ergo gab es nur die 6 und wenn die hin sind sind se hin auch wenn sie stark sind
Es gab auf jeden Fall mehr. Selbst zu den Zeiten der Yuuzhan Vong-Kriege wurden noch Defender eingesetzt.


_________________
Udo77 schrieb:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären


X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine
avatar
Ruskal
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  LIG21 am Fr 18 Okt 2013, 13:32

Ich könnte mir für Wave 4 das Angrifskannonenboot Vorstellen



Es war zwar Träge
- hatte starke Schilde
- hatte 2 Lasser und 2 Ionegeschütze
- Hyperaum Antrien
und konnte mit Racketen Bewaffnet werden

und mit einer Länge von 15m ist es wie geschaffen für XWM

MFG
LIG21


Zuletzt von LIG21 am Fr 18 Okt 2013, 13:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
LIG21
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Wedge Antilles am Fr 18 Okt 2013, 13:40

Schickes Bild  
avatar
Wedge Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  LIG21 am Fr 18 Okt 2013, 13:46

Wedge Antilles schrieb:Schickes Bild  
geändert
avatar
LIG21
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  extecy am Fr 18 Okt 2013, 13:48

kannonenbot ja schon
aber
es hätte antat des shuttels kommen sollen

wenn das kannonenboot doch kommt haben die imps ja gleich 2 träge riesen dinger die ähnlich aussehen :P

_________________
avatar
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  IceFace am Fr 18 Okt 2013, 16:34

Das ist eine guter Vorschlag! Sieht gut aus!

_________________
Wichtige Raumhafenregeln !! -- Weißer Text ist Dienstlich!
avatar
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Freizeitheld am Fr 18 Okt 2013, 17:38

Für die Kopfgeldjäger, die Punishing One von Dengar (JumpMaster 5000)



http://www.jedipedia.de/wiki/Punishing_One


Das Cloudcar (Storm IV Twin-Pod)



http://www.jedipedia.de/wiki/Storm_IV_Doppelkanzel-Wolkenwagen
avatar
Freizeitheld
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  LIG21 am Fr 18 Okt 2013, 18:43

extecy schrieb:kannonenbot ja schon
aber
es hätte antat des shuttels kommen sollen

wenn das kannonenboot doch kommt haben die imps ja gleich 2 träge riesen dinger die ähnlich aussehen :P
Das Angrifskannonenboot ist aber kein Riesen Pot, sondern ein Jäger nicht grösser als ein Y-wing
avatar
LIG21
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Sarge am Fr 18 Okt 2013, 20:11

Da find ich das Shuttle schicker und ich bin kein Freund des Shuttlefdesigns
Es hat aber alle genannten Optionen!
Um zum Thema Welle 4 zu kommen.......
ich glaube wir brauchen kein Kanonenboot.
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  sulfur am Sa 19 Okt 2013, 10:45

Bin auch eher gegen das Kanonenboot. Da würde ein passendes Rebellen Pondant fehlen.

Die Wolkenwagen sosehr sie zu den Filmen passen, so unpassend scheinen sie mir für den Hauptgefechtsplatz unserer Flieger, nämlich das All.

Die Punishing One Täte mir gefallen, dann könnte man sich ne Schöne Kopfgeldjäger/Schmugglerliste bauen wenn man die Fraktionen aussen vorläst und auf fluf spielt.

_________________
Rechne mit dem Schlimmsten und hoffe das Beste, aber sei nicht überrascht wenn es schlimmer kommt.

Rebellen:

2x    , 2x  , 4x  , 5x  , 4x , 2x   , 4x  , 2x  , 1x  , 4x   , 2x  , 1x  , 2x , 2x K-Wing , 1x

Imperium:

2x :Imperial Shutt , 2x   , 3x  , 2x   , 3x  , 8x ,  1x  , 1x , 2x  , 2x   , 2x   , 1x  1x  Tie-Punisher , 2x

Scum:

2x  Z95Scum , 1x  Y-WingScum , 2x  StarViper , 1x  YV-666 , 4x  M3-A , 2x   , 2x  IG-2000
avatar
sulfur
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Wedge Antilles am Sa 19 Okt 2013, 10:55

Für mich ganz klar für die Rebellen als zweites großes Schiff, der YT-2400 Frachter, gerade sehr bekannt aus Shadows of the Empire. Als bekanntes Schiff gäbe es in diesem Fall direkt die "Outrider" mit ihrem Piloten Dash Rendar.
avatar
Wedge Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Kapitän Yorr am Sa 19 Okt 2013, 11:36

Der heisst nicht Dash Rander, der heisst Der Schrander.   

Weiss gar nicht was alle mit dem Kanonenboot haben. Das Raketenboot ist das Maß aller Dinge....

Soviel Raketenfirepower... http://starwars.wikia.com/wiki/Missile_Boat
avatar
Kapitän Yorr
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Wedge Antilles am Sa 19 Okt 2013, 11:45

Wie auch immer der heißt. 
avatar
Wedge Antilles
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Wave 4

Beitrag  Alienbär am Sa 19 Okt 2013, 12:15

Ja die Outrider muss her. Bin ich absolut dafür! Wenn es schon Kyle Katarns Schiff gibt macht das auch Sinn. Wobei das Schiff vermutlich sehr ähnlich dem Falcon ist.

Alienbär
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten