Ressource Gehirnschmalz

Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Yoda seine Mudda am So 22 Nov 2015, 21:23

Ressource Gehirnschmalz

Guten Abend Ladies ( 2? ) and Gentleman Ressource Gehirnschmalz 2814660190

VORSICHT VIEL THEORETISCHER TEXT!

Ich habe ausnahmsweise meinen Elfenbeinturm hinter den Bergen der Einsamkeit verlassen, um an einem Turnier in den Niederungen der Praxis teilzunehmen.
Dabei wurden mir interessante Erfahrungen zuteil, die vieleicht zur Aufklärung bei einem Begriff führen können, der im Forum für viel Verwirrung sorgt.

Man spricht über sogenannte "No-Brainer-Listen".
Hierzu muß ich leider ein bisschen weiter ausholen.

Um auf einem X-Wing Turnier möglichst erfolgreich zu sein, stehen einem mehrere Resourcen zur Verfügung:

1. Glück
2. Strategisches und taktisches Verständniss des Spiels.
3. Listeneffektivität
4. Matchupvorteil
5. Gehirnschmalz


1. Glück

Läßt sich zumindest von mir nicht beeinflussen und daher hier uninteressant. Nur ein Punkt. Das Würfelglück ist in den ersten 1-2 Kampfrunden von größerere  Bedeutung, da sich hier entscheidet, ob man mit einem Vorsprung weiterspielt oder hinterherlaufen muß.

2. Strategisches und taktisches Verständniss des Spiels.

Mein Lieblingsbereich, unendliche Weiten......, hierüber soll an anderer Stelle diskutiert werden.

3. Listeneffektivität

Es gibt effektive und weniger effektive Listen. Nur kurz angerissen: Eine gute Liste ist mehr, als die Summe ihrer Einzelteile. Die einzelnen Teile stärken sich oder eben nicht.
Als Beispiel: Ein Lonewolf-Ass ist nur dann voll effektiv, wenn die restliche Liste konstant auf Reichweite 3 geflogen werden kann, ohne das der Gegner einen Teil des Squads einzeln angreifen kann. Howlrunner ist mit zwei Arcdodge-Assen vollkommen nutzlos. usw.usw.

4. Matchupvorteil

Bei X-Wing treffen im Gegensatz zu Schach asymetrische Armen aufeinander. Meistens hat eine Liste dabei in einigen Bereich einen Vorteil.
Diese Bereiche wären zum Beispiel:
Pilotenwert,
Hitpoints,
Feuerkraft,
Verteidigung,
Beweglichkeit,
Geschwindigkeit,
Aktionsökonomie
oder sie kann sogar Spielmechaniken außer Kraft setzten(z.B. Dash).

Manchmal führt das zu sehr klaren Vorteilen für eine Liste.
Beispiel: 3 Interceptor-Asse haben gegen einen Deci mit VaderCrew + Ass kaum eine Chance. Es gibt keinen Bereich in dem die Interceptoren vor dem Autocrit von Vadercrew entkommen können.

Wer weiß was zur Zeit gespielt wird (das sogenante META), kann seine Liste anpassen, um einen Matchupvorteil zu erzielen.

5. Gehirnschmalz

Hiermit meine ich nicht Intelligenz. Ohne Zweifel gehört jeder, der X-Wing spielt per Definition schon zum feinsten was die Menschheit hervorgebracht hat. Mit Gehirnschmalz meine ich wie lange man diese Intelligenz einsetzten kann, bevor Erschöpfung einsetzt.


Hierzu nun das Beispiel aus der "Praxis":
Turnierbericht:

Bei dem TFA Turnier flog ich folgende Liste:
Vader is "Back in Black"
https://geordanr.github.io/xwing/?f=Galactic%20Empire&d=v3!s!22:27,73:23:3:U.124;15:👎-1:;12:140:-1👎;12:140:-1👎;12:140:-1👎

Im ersten Spiel gegen Müuelli8585 hat ich einen klaren Matchupvorteil. Leider war das Glück in der ersten Kampfrunde nicht auf meiner Seite und so überlebte Ndru den Beschuss meines gesamten Squads mit 2HP (trotz 3xCrackshot). Jetzt hatte ich einen angeschlagenen Ndru auf der einen Seite und Muellis frisches Sqaud kam von der anderen Seite. Die Sache wurde kompliziert. Ich mußte große Teile meines Gehirnschmalzs aufbrauchen. Das Spiel ging über die Zeit.

Im 2.Spiel ging es gegen Drachenzorn mit Doppelkraben mit HLC/FCSCrackshot/Glitterstim.
Das ist für mich ein schlechtes Matchup.

Die Krabben sind dazu designt ein gegnerisches Ass mit Focusfire in einer Runde vom Brett zu schießen. Die Tiefighter stellen keine Bedrohung für sie dar. 3 x Crackshot bringt eine Krabbe maximal auf Hülle. Die restlichen Ties werden Onegeshoted.
Das Glück war auf meiner Seite.
Trotzdem mußte jede Bewegung durchdacht werden, da die Krabben mit Gunnereffekt und FCS nicht auf Glück angewiesen sind. Sie machen IMMER Schaden. Meine Aufgabe war es also bei jedem Zug zu verhindern, das die Krabben auf Vader schießen können, noch besser sollten sie auf gar nichts schießen können, damit mein Squad möglichst viele Runden Zeit hat die 8 HP jeder Krabbe runterzuschießen. Es durfte also kein Fehler gemacht werden.
Die Theorie ist einfach: Antizipieren wo die Krabben hinfliegen können (um auf mich zu schießen). Selber dort hin fliegen,wo die Krabben NICHT auf mich schießen können
Gottseidank kein verbesserten Sensoren, den das macht das Antizipieren schlichtweg unmöglich. Es bleiben pro Krabbe 2-3 mögliche Positionen. Meine eigenen Schiffe verfügen alle über die Möglichkeit sich mit Fassrolle zu repositionieren, Vader kann zusätzlich noch Boosten. Dies ergibt 5hochx mögliche Positionen für mich. Die angeschlagenen Ties wurden zum Blocken benutzt um die Bewegungsmöglichkeiten der Krabben einzuschränken, außerdem waren sie im Basekontakt sicher.
Ich versuchte also in jedem Zug die Position zu blocken, die ich für die für Drachenzorn sicherste hielt. Ich hatte nicht genug Schiffe, um alles zu blockieren. Auch hier war das Glück wieder auf meiner Seite, da auch Drachenzorn jedesmal den sichersten Move wählte statt z.B. einen riskanten K-Turns hinter mich, der wenn geblockt ein schwerer Nachteil für Ihn gewesen wäre, wenn nicht geblockt aber relativ sicher ein schnelles Ende für mich bedeutet hätte.
Ich hab bei jedem Zug 5-6 Minuten gegrübelt und knapp gewonnen.

Danach war mein Hirnschmalz komplett aufgebraucht.

Ich hatte zwar ein ungünstiges Matchup glücklich gewonnen, war aber hinterher platt wie Amtmann.

Das rächte sich direkt im nächsten Spiel gegen Damid mit einem reinen Howli,Mauler,Crackswarm. Klarer Matchupvorteil für mich.
Er hatte nichts gegen meinen Vader dabei. DamiD flog fehlerlos. Ich warf das Spiel mit 2 idiotischen Fehlern in der Anfangsphase weg.

Was hat das ganze mit dem Wort "No-Brainer-Liste" zu tun?

Antwort: Es gibt unterschiedlich anstrengende Listen.


Listen die auf feste Firearcs setzen, benötigen mehr Überlegung, um den besten Zug zu finden. Nicht nur muß man genauer achten, wo der Gegner sein wird, um auf ihn Feuern zu können. Man muß auch in der darauffolgenden Runde noch in die richtige Richtung schauen. Man sollte also möglichst 2 Runden im voraus planen.Im Idealfall für den Gegner mit. Das ist kompliziert.

Arcdodger sind etwas leichter zu fliegen, aber nicht viel. Sie können sich repositionieren, aber sie müssen schon beim Manövereinstellen darauf achten, nicht in einem Bereich zu enden, der unter Focusfire kommen kann. Sie müssen auf "ITS A TRAP" achten.

Krabben habben hier schon deutliche Vorteile. Sie überstehen eine schlechte Positionierung dank vieler Hitpoints relativ gut. Gegen Tjoster können sie gut Arcdodgen, Gegen Türme helfen 3AGI und AT. Gegen PS9 Asse wird es schwer, aber nur wenn der ASS-Spieler keinen Fehler macht(also sein Gehirnschmalz benutzt), und alle Möglichkeiten der Krabben richtig antizipiert(viele).

Primärwaffentürme haben es reltiv leicht. Sie können (fast) immer schießen und müssen sich nur darum sorgen nicht im Focusfire gestellt zu werden. Dank Autothrusters müssen sie um Schaden zu verursachen etwas anspruchsvoller geflogen werden und mit Verbesserte Triebwerke auch das Arcdodgen beherschen.

TLTs sind am unkompliziertesten. Sie können fast immer Schießen. Sie können fast immer FOCUSFIRE auf ein Ziel ausführen. Sie sterben dank 8 HP nicht so schnell. Das wichtigste ist: Sie können keine zusätzliche Bewegung. Das heißt die Optionen für das beste Manöver sind sehr wenige. Das heißt nicht, das es keinerlei Inteligenz bedarf diese Option zu finden. Aber man muß nicht so viele mögliche Züge durchgehen. Dank dem Rundumarc gibt es auch meistens nur ein sehr schlechtes Manöver. Es reicht also häufig das schlechteste Manöver auszuschließen und nicht das beste zu finden. Für den Gegner sind diese relativ großen Bereiche in denen theoretisch nach der Bewegung der Focusfirebereich der TLTs liegen kann eine harte Nuss. Der Gegner muss sein Gehirnschmalz anzapfen.

TLTs beanspruchen die Gehirnschmalzressource am wenigsten.

Und das ist in Runde 3-5 auf einem Turnier Gold wert.

Für alle, die nicht wie Paul Heaver, Arathorn und Loken,  mit unendlichem Gehirnschmalz gesegnet sind.
Was kann man tun?

1. Trinken und Essen
2. Eine etwas einfachere Liste spielen
3. Trainieren: Je häufiger man ein Sqaud spielt, um so mehr Automatismen entwickelt man, die das Gehirnschmalz nicht mehr beanspruchen.

P.S.:
Ich verteufle TLTs NICHT. Ich halte sie für einen willkommenen Aufrüttler des 2-Schiff-Metas. Sie sind ein vollkommen legitimer Teil einer Liste.
Ich würde mir trotzdem einen kleinen Nerf wünschen, das sie den Sekundärwaffenvorteil (kein zusätzlicher Verteidigungswürfel auf R3) verlieren und den PWTs gleichgestellt werden.
Ich glaube nicht, das sich reine TLT Listen trotz ihres Vorteil beim Gehirnschmalz durchsetzen (Ausnahme 3x K-Wing mit Taktiker)
Aber es gibt viele (bessere) Listen die 2 x TLTs benutzen Plus z.B:
Boba Fett
IG88B
Corran Horn
Poe+Bandit
Dash
Chewie
etc.
Das Ass macht Laune und die TLTs laufen auf Autopilot.

Mein Gehirnschmalz wurde für diesen Text wieder komplett aufgebraucht.Ressource Gehirnschmalz 2825841231 Gute Nacht!

Diskussion ist willkommen!
Speziell Alternativbegriffe für Gehirnschmalz. Irgendwas cooles!Ressource Gehirnschmalz 974313676
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  TheCuri am Mo 23 Nov 2015, 07:08

erstmal danke, wieder ein sehr cool geschriebender text Ressource Gehirnschmalz 974313676

synonyme für "Hirnschmalz".... im Prinzip sowas wie "Ausdauermaß des klaren Denkens und Fällen von optimalen Entscheidungen" - AdkDuFoE oder einfach nur Ausdauerdenken.
kA xD

find es cool dass TLT automatisch auf Y-Wings sind (8HP etc) auf HWKs sind die auch cool....und auf K-Wings natürlich ^^

hab das mit der Erschöpfung auch auf meinem letzten Turnier besonders gemerkt, nachdem mein Hirn nach dem für mich mit abstand spannendsten und nervenaufreibensten Spiel nur noch furzte...und das im "Spiel um Platz 1" ....naja

ich trinke auf Turnieren Energie (je 2 Spiele eine Dose) und esse vor jeden Spiel ein Traubenzucker.
Viel Trinken ist mega wichtig und am besten so kleine Snacks...


_________________
Hangar:
alles mindestens 1mal, vieles merhfach

Ressource Gehirnschmalz Ocw_ba13
TheCuri
TheCuri
Einwohner des MER


http://www.c-u-r-i.de/

Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Photon am Mo 23 Nov 2015, 07:33

Hätte da auch noch ein paar Tips:

Äussere Stör-Faktoren reduzieren.
- Am Abend vor dem Turnier nicht noch ewig ein kniffliges Spiel spielen. Ja auch Mensch ärger dich nicht wird irgendwann anstrengend wenn man dauernd kurz vor dem Ziel geworfen wird.
- In der Nacht vom unruhig schlafendem Kind dauernd geweckt werden. Jetzt weiß ich warum Leistungssportler vor einem Wettkampf in einem Hotel übernachten!
- Vermutlich ist betrinken am Vorabend auch keine gute Option....

_________________
Rincewinds Lebensmotto: "Ich fliehe, und deshalb bin ich. Oder besser: Ich fliehe, und daher werde ich, mit etwas Glück, auch weiterhin sein."
Photon
Photon
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Dardinos am Di 24 Nov 2015, 13:42

Gehirnschmalz, hmmm.
Es geht ja um eine Abnutzungs-/Ermüdungserscheinung.
Vorschlag:
“Fatigue“ beschreibt das ganz gut.


Gewohnt hervorragender Ausgangspost btw.


Edit:
Worauf ich bei jedem Turnier achte:
-vieeeel Wasser trinken
-Schokolade für die letzten beiden Runden, um massive Eröffnungsaussetzer zu vermeiden
-soviel stehen wie möglich (Mikrobewegungen helfen hierbei sehr)
-möglichst viel Schlaf am Vortag (gelingt fast nie, hehe)
-Würfelglück nicht beachten (sich weder durch eigenes noch gegnerisches Geweine beeinflussen lassen, das ist meistens sowieso unbegründet, abow!)
-nicht aufgeben und das Comeback kommen lassen, wenn man hinten ist
-schneller Aufbau erlaubt mehr Zeit sich mit der Liste des anderen auseinanderzusetzten (oh, der hat Trägheitsdämpfer??)

_________________
Segnor Noobs?
Segnor Noobs!:
Ressource Gehirnschmalz IMG_20160606_WA0003
Dardinos
Dardinos
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Nicolas am Di 24 Nov 2015, 13:57

SHO-KA-KOLA

Hat mich 19 Stunden am Stück eine Convention durchstehen lassen. Als ARBEITSKRAFT. Als Teamleiter hab' ich auch mehr Gehirnschmalz als Muskeln gebraucht, ich denke, das lässt sich vergleichen.

Finde den Thread sinnvoll, der geistig/körperliche Aspekt gerät gerne mal in den Hintergrund.
Nicolas
Nicolas
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Daedalus am Di 24 Nov 2015, 17:46

"Ressource Gehirnschmalz"?

Ich habe bisher jedes Schiff 2-6 mal gekauft, reicht das nicht?! Was soll diese ominöse Ressource sein? Lass mich raten... Artikelnummer SWX43...Status? ...bestenfalls "at the printer", vermutlich aber noch "in development"! OVP = ? TK-Totlach
Daedalus
Daedalus
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  ScumDan am Di 24 Nov 2015, 19:33

Wie gewohnt ein sehr durchdachter und intelligenter Thread. Ressource Gehirnschmalz 3433072416

Das TFA Turnier war mein erstes größeres Turnier und hier hab Ich die Ressource "Gehirnschmalz" am deutlichsten wahrgenommen. Ich habe zuvor nur an 2 Turnieren im unserem LGS teilgenommen, bei dem es jeweils bloß je 3 Runden gab. Auf dem TFA liefen die ersten beiden Spiele ziemlich gut und konnte beide gewinnen. Spiel 3 klar verloren, was denke ich mal an der Erfahrung meines Gegners lag. Das 4. Spiel war ein super spannendes, knappes und nervenaufreibendes Spiel. Allerspätestens danach waren meine Ressourcen vollkommen aufgebraucht. Innerhalb 20 Minuten hat mich Kevin mit seinen Crackbots vom Tisch gefegt. Ich hab gemerkt, dass ich geistig einfach platt war.

Ich hab 2 Dosen Energy getrunken, viel gebracht haben die aber glaub ich nicht. Werd beim nächsten Turnier mal
Sho-ka-kola testen Ressource Gehirnschmalz 974313676
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Tharlin am Di 24 Nov 2015, 19:38

Geistige / körperliche Ermüdung ist durchaus ein Aspekt, den ich auf meinen bisherigen Turnieren auch schon erlebt habe.

Gerade bei Spiel 4 und 5 war oftmals wirklich eine Art "Erschöpfung" zu merken. Und ich habe meist den Fehler gemacht, nichts zu essen und insgesamt auch nur einen halben Liter zu trinken in der gesamten Zeit.

Allerdings würde ich jetzt nicht sagen, dass meine "Erfolgsquote" bei den späten Spielen niedriger war als bei den frühen. Aber vielleicht hat sich da auch einfach Ermüdung und Gegner-Niveau (inkl. gegnerischer Ermüdung) wieder ausgeglichen. Ressource Gehirnschmalz 377612346

_________________
< Most Wanted >
X-Wing-Team Mannheim
NTR-Ranks
Tharlin
Tharlin
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Geltix am Di 24 Nov 2015, 20:49

ScumDan schrieb:Wie gewohnt ein sehr durchdachter und intelligenter Thread.  Ressource Gehirnschmalz 3433072416

Das TFA Turnier war mein erstes größeres Turnier und hier hab Ich die Ressource "Gehirnschmalz" am deutlichsten wahrgenommen. Ich habe zuvor  nur an 2 Turnieren im unserem LGS teilgenommen,  bei dem es jeweils bloß je 3 Runden gab. Auf dem TFA liefen die ersten beiden Spiele ziemlich gut und konnte beide gewinnen. Spiel 3 klar verloren, was denke ich mal an der Erfahrung meines Gegners lag. Das 4. Spiel war ein  super spannendes, knappes und nervenaufreibendes Spiel. Allerspätestens danach waren meine Ressourcen vollkommen aufgebraucht. Innerhalb 20 Minuten hat mich Kevin mit seinen Crackbots vom Tisch gefegt. Ich hab gemerkt, dass ich geistig einfach platt war.

Ich hab 2 Dosen Energy getrunken, viel gebracht haben die aber glaub ich nicht. Werd beim nächsten Turnier mal
Sho-ka-kola testen Ressource Gehirnschmalz 974313676

jo, stimme zu, sehr schöner Starterpost, das lädt doch zu ner Diskussion gut ein!

Ich war auch auf dem Turnier am Samstag, habe die ersten 3 Runden leider verloren, wohl auch wg. langer Arbeit am Freitag und Schlafmangel (... wer fährt bitteschön um 7:10 Uhr los???)
nach den drei ersten Niederlagen hab ich angefangen Bier zu trinken und dann konnte ich noch die letzten beiden holen. Also alles relativ Ressource Gehirnschmalz 2380918332
Aber allgemein kann ich ausgeruht auch besser spielen. Schokolade oder Koffein halten zu kurz wach, bei einem mehrstündigem Turnier wird es da aber schwer, wenn man gleich am Anfang damit anfängt.

_________________
Ressource Gehirnschmalz Banner10
unsere Homepage: www.x-wing-selbsthilfegruppe.de
mit News an jedem Donnerstag, Turnierberichten und alles rund
um X-Wing, Imperial Assault, Armada und dem Star Wars RPG!
Geltix
Geltix
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  ScumDan am Di 24 Nov 2015, 20:52

Also ab sofort Freibier auf den Turnieren! Ressource Gehirnschmalz 2380918332
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Yoda seine Mudda am Di 24 Nov 2015, 21:05

Daedalus schrieb:"Ressource Gehirnschmalz"?

Ich habe bisher jedes Schiff 2-6 mal gekauft, reicht das nicht?! Was soll diese ominöse Ressource sein? Lass mich raten... Artikelnummer SWX43...Status? ...bestenfalls "at the printer", vermutlich aber noch "in development"! OVP = ?  TK-Totlach

Du triffst den Nagel auf den Kopf!

Der eigentliche Skandal ist doch folgender:

Als ich anfing war grad Fat-Han der Boss!
Ich so:" Ahhh ich checks....PAY TO WIN!"
Mein Spiel!
Hier mein Scheckbuch.
Später dann Krabben:
"Gib mir mal nen 6er Doppelkrabben Süßsauer und nen Milchshake"

und jetzt auf einmal reden alle von Hirn.

Gibts bei meinem Versandhandel nich...

NICHT COOL!! Ressource Gehirnschmalz 51084394
Yoda seine Mudda
Yoda seine Mudda
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Muelli8585 am Di 24 Nov 2015, 21:45

Ein paar Gedanken von mir zum Thema:

Abgeleitet aus der (körperlichen) Trainingslehre, kann man unter schlechten/anstrengenderen Bedingungen X-Wing "trainieren". Wenn ich nach einem langen Arbeitstag abends noch 2-3 fetzige Runden mit dem Kumpel hinlege oder eine Kiste Bier neben den Spieltisch stelle TK-Totlach , so wird es zum Ende hin unheimlich schwer sich zu konzentrieren. Am Wettkampftag ausgeschlafen (und nüchtern) angetreten, könnte sich ein eventueller Trainingseffekt potenzieren.
Viel Spielen hilft ja eh meist, wer das tut, sollte aber bei einer Vorbereitung beachten, nie über die volle (Turnier)Distanz zu gehen, wobei man vermutlich eh nie 5 Spiele hintereinander machen würde. An das absolute Limit sollte man nur am Turniertag gehen...

Ansonsten sind die hier bisher genannten Faktoren, die sowas wie Konzentrationsvermögen / Denkleistung / Denkkraft / Think(ing) Power / Power of Thought(PoT) / Spielkraft / Spielausdauer / Kampfkraft / Kampfausdauer / Combat Endurance / Stay on Thoughts Power beeinflussen, absolut nachzuvollziehen!

Gruß Muelli

_________________
Ressource Gehirnschmalz 2587272992 Ressource Gehirnschmalz 1600406283 Ressource Gehirnschmalz 2587272992
Ressource Gehirnschmalz 3937720041 NTR-Rank Ressource Gehirnschmalz 3937720041
Ressource Gehirnschmalz Ew0j-3y0-bb68
Muelli8585
Muelli8585
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Ben Kenobi am Di 24 Nov 2015, 21:58

Tharlin schrieb:Allerdings würde ich jetzt nicht sagen, dass meine "Erfolgsquote" bei den späten Spielen niedriger war als bei den frühen.
Ob man jetzt mit oder ohne Ermüdung verliert, da spielt die Ressource Gehirnschmalz wirklich keine Rolle. Ressource Gehirnschmalz 971573457

_________________

Hangar:
Imperium:
16x TIE Fighter, 7x TIE Advanced, 6x TIE Interceptor, 5x TIE Interceptor (181st), 5x TIE Interceptor (Imperial Guard), 4x TIE Bomber, 2x TIE Defender, 2x TIE Phantom, 2x TIE Punisher, 2x Lambda-Class Shuttle, 3x Firespray-31, 2x VT-49 Decimator, 1x Imperiale Sturmcorvette
First Order:
4x TIE/FO

Rebellen:
6x X-Wing, 2x A-Wing (Green Squadron), 2x A-Wing (Prototype), 6x B-Wing (Blue Squadron), 2x B-Wing (Dagger Squadron), 2x E-Wing, 3x HWK-260, 2x K-Wing, 2x YT-1300, 1x YT-2400, 3x Y-Wing, 5x Z-95 Headhunter, 1x GR-75 Medium Transporter, 1x CR90 Corvette,
Resistance:
2x T-70 X-Wing

Scum:
2x Agressor, 2x Khiraxz Fighter, 2x M3-A Interceptor, 4x StarViper, 1x YV-666, 3x Y-Wing, 6x Z-95 Headhunter

"A Guada hoits aus, und um an Schlechtn iss ned schod."
Ben Kenobi
Ben Kenobi
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Ythor am Mi 25 Nov 2015, 08:23

Wenn ich mich hier einklinken darf.

Ein Aspekt der gerne übersehen wird ist "körperliches Training" und damit meine ich nicht die Fähigkeit 8 Stunden am Stück an einem Tisch stehen zu können.

Wenn ich kurz zitieren darf:
"Ausdauer ist für nahezu alle Sportarten eine konditionelle Fähigkeit, die entweder
als Voraussetzung oder als notwendige Ergänzung für andere leistungsbestimmende
Fähigkeiten anzusehen ist; im Einzelnen
• für Sportdisziplinen, die möglichst lange durchgehalten werden müssen oder bei
denen sich über einen längeren Zeitraum wiederholt Belastungen einstellen, ist
Ausdauer die oder mindestens eine leistungsbestimmende Fähigkeit
bei Sportdisziplinen, die über längere Zeit wiederholt hohe Aufmerksamkeit,
geistige Konzentration und ständig inneren Antrieb erfordern, wie z.B. beim
Schießsport, sowie bei allen Spiel- und Kampfsportarten, wirkt Ausdauer in diesen
Bereichen unterstützend
außerdem fördert Ausdauer die raschere Wiederherstellungsfähigkeit nach Belastung
(Stichwort „Belastungsverträglichkeit“), z.B. zwischen Trainingsserien oder innerhalb
von Turnieren sowie nach Training und Wettkampf."

Quelle:


Durch Fitnesstraining lässt sich also die Ressource "Gehirnschmalz" ausbauen. Dreimal die Woche joggen (nicht das ich das machen würde...) sollte also die Leistung am Tisch weitern steigern können.
Das Tabletoplaufband, eine Marktlücke?

_________________
Es wiegt so schwer herje die Gitter:
Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 3184396713  Ressource Gehirnschmalz 3754367707  Ressource Gehirnschmalz 2458001101  Ressource Gehirnschmalz 145295636  Tie-Punisher  Tie-Punisher  Tie-Punisher  Ressource Gehirnschmalz 3507842758  Ressource Gehirnschmalz 439503852  Ressource Gehirnschmalz 439503852  :Imperial Shutt  Ressource Gehirnschmalz 1390813838  Tie-A-Prototyp  Tie-A-Prototyp  Tie-A-Prototyp  Ressource Gehirnschmalz 1669512470  Ressource Gehirnschmalz 2504585741
Ythor
Ythor
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Loken5888 am Mi 25 Nov 2015, 10:52

Ythor schrieb:Wenn ich mich hier einklinken darf.

Ein Aspekt der gerne übersehen wird ist "körperliches Training" und damit meine ich nicht die Fähigkeit 8 Stunden am Stück an einem Tisch stehen zu können.

Wenn ich kurz zitieren darf:
"Ausdauer ist für nahezu alle Sportarten eine konditionelle Fähigkeit, die entweder
als Voraussetzung oder als notwendige Ergänzung für andere leistungsbestimmende
Fähigkeiten anzusehen ist; im Einzelnen
• für Sportdisziplinen, die möglichst lange durchgehalten werden müssen oder bei
denen sich über einen längeren Zeitraum wiederholt Belastungen einstellen, ist
Ausdauer die oder mindestens eine leistungsbestimmende Fähigkeit
bei Sportdisziplinen, die über längere Zeit wiederholt hohe Aufmerksamkeit,
geistige Konzentration und ständig inneren Antrieb erfordern, wie z.B. beim
Schießsport, sowie bei allen Spiel- und Kampfsportarten, wirkt Ausdauer in diesen
Bereichen unterstützend
außerdem fördert Ausdauer die raschere Wiederherstellungsfähigkeit nach Belastung
(Stichwort „Belastungsverträglichkeit“), z.B. zwischen Trainingsserien oder innerhalb
von Turnieren sowie nach Training und Wettkampf."

Quelle:


Durch Fitnesstraining lässt sich also die Ressource "Gehirnschmalz" ausbauen. Dreimal die Woche joggen (nicht das ich das machen würde...) sollte also die Leistung am Tisch weitern steigern können.
Das Tabletoplaufband, eine Marktlücke?

Da kann ich dir nur zustimmen^^
Da ich aus dem Bereich des Schießsports komme, weiß ich, das es sehr wichtig is, ne gewisse Ausdauer zu haben. Beim Schießsport sollte man sich auch vorher aufwärmen.
nicht so extrem wie ein Fußballer, aber die Muskeln müssen auf Betriebstemperatur kommen, da sich der Anschlag(nein nix mit Terror zu tun!) verändert, wenn die Muskeln aktiv werden.
Wärmt man sich vorher nicht auf, passiert es oft, das nach den ersten 10 Schuss man plötzlich den Stand verändern muss, was meist mit schlechten Ergebnissen daher kommt.
Als Ausdauertraining beim Schießsport reicht es auch, wenn man ab und zu daheim Kniebeugen, Sit ups und Liegestützen macht^^ vllt hilft das dem ein oder anderen auch für X-Wing^^

_________________
Ressource Gehirnschmalz Unicor11Ressource Gehirnschmalz Unicor12Ressource Gehirnschmalz Unicor14
Loken5888
Loken5888
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Nicolas am Mi 25 Nov 2015, 11:22

Betreiben nicht auch Weltklasse Schachspieler Ausdauersport?
Beim Bund kippen ja auch regelmäßig gestandene Ausbilder um, wenn die mit ihren Rekruten beim Gelöbnis 'ne Stunde oder mehr dastehen müssen. Die Sanis sind da immer vorhanden.

Allein das zeigt doch, was Stillstehen dem Kreislauf antut. Ein Spaziergang vorm Turnier wäre eventuell sogar 'ne kluge Sache.
Nicolas
Nicolas
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Drachenzorn am Mi 25 Nov 2015, 11:36

Udo: "Wo ist Drachenzorn? Turnier geht gleich los!"
Gegner: "Der ist noch spazieren"

Ressource Gehirnschmalz 377612346

_________________
Ressource Gehirnschmalz Ew0j-3p4-e702
Drachenzorn
Drachenzorn
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Ythor am Mi 25 Nov 2015, 11:45

Loken5888 schrieb:Da ich aus dem Bereich des Schießsports komme, weiß ich, das es sehr wichtig is, ne gewisse Ausdauer zu haben.
Ah ein Kollege. Tatsächlich habe ich diesen Punkt daraus abgeleitet. Man darf nicht unterschätzen wie stark sich eine gute Ausdauer auf die geistige Leistungsfähigkeit auswirkt.
Eine Erhöhung der Zahl der roten Blutkörperchen durch regelmäßiges Fitnesstraining (oder durch Epo wer sich das schwitzen sparen will) führt zu einer besseren Versorgung des Gehirns mit Sauerstoff bzw. kommt man auch mit einer verminderten Sauerstoffkonzentration in überfüllten Räumen besser zu recht

Wo ich das Thema Epo angeschnitten habe, evtl. wäre bei X-Wing Meisterschaften eine randomisierte Dopingkontrolle in Zukunft sinnvoll. Ressource Gehirnschmalz 377612346

Ein Ausgedehnter Sparziergang an der frischen Luft in den Spielpausen wäre tatsächlich nicht das Schlechteste.

_________________
Es wiegt so schwer herje die Gitter:
Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 4115457849  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 680953042  Ressource Gehirnschmalz 3184396713  Ressource Gehirnschmalz 3754367707  Ressource Gehirnschmalz 2458001101  Ressource Gehirnschmalz 145295636  Tie-Punisher  Tie-Punisher  Tie-Punisher  Ressource Gehirnschmalz 3507842758  Ressource Gehirnschmalz 439503852  Ressource Gehirnschmalz 439503852  :Imperial Shutt  Ressource Gehirnschmalz 1390813838  Tie-A-Prototyp  Tie-A-Prototyp  Tie-A-Prototyp  Ressource Gehirnschmalz 1669512470  Ressource Gehirnschmalz 2504585741
Ythor
Ythor
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Dalli am Mi 25 Nov 2015, 11:53

Ich denke das vieles auch mit Motivation einhergeht.

Verliert man eine gewisse Menge Spiele von dehnen man weiß, dass es nicht an der eigenen "Leistung" lag, sorgt das zumindest bei mir irgendwann für unkonzentriertheiten. Andersherum ist es genauso. Gewinne ich eine gewisse Menge Spiele von dehen ich weiß, dass es vor allem an meiner eigenen Leistung lag, werde ich immer fokussierter. Die Spirale dreht sich sozusagen je in die eingeschlagene Richtung, oder hält einfach Waage. Ressource Gehirnschmalz 377612346
Dalli
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Sens am Mi 25 Nov 2015, 20:18

Als "Casualspieler" achte ich immer darauf nicht allzu weit von einem Kühlschrank, Grill oder Getränken, zu spielen. Das, meine Herren, schont die Kondition, die so fast nicht mehr von Nöten ist Ressource Gehirnschmalz 2814660190

_________________
Imperium Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 680953042 28  Ressource Gehirnschmalz 4115457849 4: Ressource Gehirnschmalz 3184396713 6 Ressource Gehirnschmalz 2458001101 2 Ressource Gehirnschmalz 3754367707 2 Ressource Gehirnschmalz 1390813838 4 Ressource Gehirnschmalz 1669512470 5 Ressource Gehirnschmalz 145295636 4 Ressource Gehirnschmalz 439503852 4 Ressource Gehirnschmalz 3507842758 3 :Imperial Shutt 5 Ressource Gehirnschmalz 868112260 2  Tie-Punisher 2  Ressource Gehirnschmalz 3671871006 1  Ressource Gehirnschmalz 2504585741 2

Der Rattenpack Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 3254814398 3 Ressource Gehirnschmalz 2915448610 4 Ressource Gehirnschmalz 693596578 1 Ressource Gehirnschmalz 2944005395 2 Ressource Gehirnschmalz 1730941655 4 Ressource Gehirnschmalz 1457905464 1 Ressource Gehirnschmalz 3499124 1 Ressource Gehirnschmalz 544426223 1

Ohne Dengar Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 1377021224 1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 Ressource Gehirnschmalz 3507842758 2  YV-666 1  Ressource Gehirnschmalz 879477558 2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
Sens
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Nicolas am Mi 25 Nov 2015, 20:56

Sens schrieb:Als "Casualspieler" achte ich immer darauf nicht allzu weit von einem Kühlschrank, Grill oder Getränken, zu spielen. Das, meine Herren, schont die Kondition, die so fast nicht mehr von Nöten ist Ressource Gehirnschmalz 2814660190

Tüchtig! Aber du hast die mobile Couch vergessen. Ungefähr so:

Spoiler:
Ressource Gehirnschmalz Tumblr_inline_n0ubcaH0Yd1s8x6e3
Nicolas
Nicolas
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Sens am Mi 25 Nov 2015, 21:11

Hm, X-Wing vom Sofa aus im Liegen spielen Ressource Gehirnschmalz 2825841231 TK-Totlach

_________________
Imperium Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 680953042 28  Ressource Gehirnschmalz 4115457849 4: Ressource Gehirnschmalz 3184396713 6 Ressource Gehirnschmalz 2458001101 2 Ressource Gehirnschmalz 3754367707 2 Ressource Gehirnschmalz 1390813838 4 Ressource Gehirnschmalz 1669512470 5 Ressource Gehirnschmalz 145295636 4 Ressource Gehirnschmalz 439503852 4 Ressource Gehirnschmalz 3507842758 3 :Imperial Shutt 5 Ressource Gehirnschmalz 868112260 2  Tie-Punisher 2  Ressource Gehirnschmalz 3671871006 1  Ressource Gehirnschmalz 2504585741 2

Der Rattenpack Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 3254814398 3 Ressource Gehirnschmalz 2915448610 4 Ressource Gehirnschmalz 693596578 1 Ressource Gehirnschmalz 2944005395 2 Ressource Gehirnschmalz 1730941655 4 Ressource Gehirnschmalz 1457905464 1 Ressource Gehirnschmalz 3499124 1 Ressource Gehirnschmalz 544426223 1

Ohne Dengar Hangar:
Ressource Gehirnschmalz 1377021224 1 StarViper 2 IG-2000 2 M3-A 7 Y-WingScum 1 Z95Scum 2 Ressource Gehirnschmalz 3507842758 2  YV-666 1  Ressource Gehirnschmalz 879477558 2


Die Stoßstange ist aller Laster Anfang
Sens
Sens
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  ScumDan am Mi 25 Nov 2015, 21:18

Schont bestimmt auch das Gehirn Ressource Gehirnschmalz 2537002330
ScumDan
ScumDan
Veteran des MER


http://x-wing-selbsthilfegruppe.de

Nach oben Nach unten

Ressource Gehirnschmalz Empty Re: Ressource Gehirnschmalz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten