Servus aus München

Nach unten

Servus aus München

Beitrag  tmfsd am Mi 03 Feb 2016, 17:32

Servus und hallo.

Ich habe mit einem Kollegen zusammen vor drei Wochen angefangen X-Wing zu spielen (er Rebellen, ich Imperium), wobei wir Mangels Zeit kaum dazu kommen (gerade mal zwei Spiele bisher, morgen dann das dritte). Dementsprechend klein ist auch noch mein Hangar. Aber es macht trotzdem Spaß und das ist ja die Hauptsache, wa?

Turniere sind wahrscheinlich nicht mein Ding und wer weiß ob ich in ein paar Monaten nicht schon wieder die Lust verloren habe (kommt öfter mal vor bei mir), aber aktuell ist das eine wirklich nette Alternative zum "in den Bildschirm starren".

_________________
Geh mir wech mit dein Fluff.
avatar
tmfsd
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Servus aus München

Beitrag  Sarge am Mi 03 Feb 2016, 19:07



Landeerlaubnis erteilt!
Die Dockbucht 94 ist Deine erste Anlaufstelle des Raumhafens um Kontakte zu knüpfen.
Unmittelbar darauf folgt die Einweisung in die Raumhafenregeln!

Bitte melde Dich danach in der Kontaktstelle des Raumhafens und überprüfe gegebenenfalls nach der Registrierung auf der Holokarte, ob bereits weitere Piloten aus Deinem Heimatsystem eingetroffen sind.
Sie könnten bereits dringend auf Deine Ankunft warten!

Nach einem Besuch in der Cantina kannst Du Dich dann über erste Schritte im Squadaufbau informieren.
Du bist nicht allein!

Für allgemeine Informationen steht eine Umfassende Holocron-Sammlung im Verwaltungsgebäude zur Verfügung!

Solltest Du Veteran sein hast Du natürlich auch direkte Zutrittsmöglichkeit in folgende Bereiche:
- Imperiale Garnison Tatooine "Forum der Imperialen Streitkräfte"
- Rebellenkontakt Mos Eisley "Forum der Allianz"
- Jabbas Palast "Abschaum und Verbrecherbase"

Und wenn Schönheitsoperationen an Deinen Schiffen anstehen, kann man sich Informationen bei den Mos Eisley Tunern in der Tatooine Custom Base holen.

Solltest du eher das Kommandieren von Großflotten bevorzugen, schau in der Offiziersmesse im Bereich "Star Wars - Armada - Flottenbasierte Raumkämpfe" rein.

Trägst du deine Kämpfe lieber auf dem Planeten aus oder magst Enteraktionen auf Großschiffe dann melde Dich im Bereich "Imperial Assault - Truppbasierter Infanteriekampf" zum Dienst.

Und keine Angst!
Die Sturmtruppenpräsenz ist nur ne "Vorsichtsmaßnahme"!



Wir hatten Probleme mit Schmugglern.

"Eine gute Zeit Du hier haben wirst!"
avatar
Sarge
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://www.moseisleyraumhafen.de/

Nach oben Nach unten

Re: Servus aus München

Beitrag  RogueLeader am Mi 03 Feb 2016, 21:23

Moin aus Hamburg nach München und herzlich Willkommen im MER!

_________________
Weiß ist dienstlich
Chaos over Barmbek II.

avatar
RogueLeader
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Servus aus München

Beitrag  Dogfighter am Di 09 Feb 2016, 07:41

tmfsd schrieb:und wer weiß ob ich in ein paar Monaten nicht schon wieder die Lust verloren habe (kommt öfter mal vor bei mir)

Wage es nicht, sonst lernst du MEINE dunkle Seite kennen! Viele Grüße, der Kollege
avatar
Dogfighter
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Servus aus München

Beitrag  Urobe am Di 09 Feb 2016, 08:13

Servus und willkommen.

Da mir seit einiger Zeit die Mitspieler abhanden gekommen sind bin ich auf der Suche nach neuen Piloten. Ich spiele im Grunde alles, meist Rebellen aber habe auch hin und wieder Scum und Imperium auf der Platte.

_________________
"Chewie, wir sind zuhause."
avatar
Urobe
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten