[Taktik] Lieutenant Sai - advanced tactics

Nach unten

[Taktik] Lieutenant Sai - advanced tactics

Beitrag  Dalli am Do 06 Sep 2018, 14:53

Hallo Ihr imperialen pre-2.0-Spieler!


Einleitung

Der imperiale Bereich lebt und quillt schon vor der 2.0 Veröffentlichung über mit Content.
Eigentlich wollte ich nun ein paar Ideen noch für mich behalten, aber nach den ersten Tests und weil ich es einfach zu cool finde, teile ich es doch mit euch.

Ich bin immer überzeugter das 2.0 richtig gut wird. Ein paar Dinge entprechen vieleicht nicht der Ankündigung von FFG. (Beispielsweise soll es kein Kombo-Wing mehr geben - aber allein dieser Threat wird das Gegenteil beweisen). Trotzdem ist die Begeisterung deswegen groß in welche Richtungen es geht und mMn ist die Stärke der Kombinationen sehr viel mehr von den Skills der Spieler abhängig, als noch bei den meisten in 1.0. Bei denen oft die reine Listenfunktionen schon die halbe Miete war.

Jedenfalls... An zwei Ideen wollte ich euch nun teilhaben lassen. Der Grundgedanke ist dabei fast gleich, denn im Mittelpunkt stellen wir Lieutenant Sai, der mit seiner Fähigkeit vor allem Actioneconomy aufbauen soll.


Kernstück

Lieutenant Sai schrieb:After you a perform a  Koordination  action, if the ship you chose performed an action on your action bar, you may perform that action.
Advanced Sensors 2.0 schrieb:After you reveal your dial, you may perform 1 action. If you do, you cannot perform another action during your activation.

Sai wäre richtig einfach zu handhaben, wenn die alten "advanced sensors" noch so funktionieren würden und er jed wede Kombi schon vor dem los fliegen aufbaut. (wir erinneren uns: Aktion vor dem Manöver und deswegen evtl. weitere Aktionen durch diverse Trigger)
In 2.0 geht das leider nicht, denn die Sensoren verbieten jede weiter Nutzung von Aktionen in der laufen Aktivierung. Das ist alles auch gut so, denn niemand will wieder einzelne Piloten ein Chassis dominieren sehen.

Da das Shuttle generell immer noch groß und träge ist, bekommt man so das Problem durch unnötige Überschneidungen mit fremden und eigenen Schiffen, die Fähigkeit Seis und folglich auch aufbauende Kombinationen zu verlieren.
Genau da wollte ich etwas tun.
Nun haben wir im Grunde nur noch die Möglichkeit eine extra Aktion extern zuzuführen. Sai könnte also beispielsweise seinerseits koordiniert werden, sodass er selbst seine Koordinierungsketten aufbaut.

Das wichtigste ist dabei Sai mit Titel zu fliegen, damit er eben auch aus einer Aktion effektiv drei macht. Koordinierst du Fokus, bekommst du Fokus und Zielerfassung. Das ist erstmal das offensichtlichste an der Sache.

Lieutenant Sai (47)
ST-321 (6)

Total: 53

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Nun brauchen wir ein anderes Schiff in der Liste, was selbst Sai koordinieren kann, damit es die Aufgabe der externen Aktionszufuhr erfüllt.

Partner Nr. 1

Ein weiteres Shuttle zu nehmen wären wohl die ersten Gedanken. Ich selbst bevorzuge einen Reaper. Der Grund ist, dass ich so auch nochmal ein Schiff mit Initiative 3 bekomme, was sich viel besser fliegen lässt. Captain Feroph bringt auch gleich noch eine relativ nützliche Fähigkeit für die gebrechlichen Teile mit. Allgemein hat der Reaper das Problem mit der roten Koordination. Allerdings ist das erstmal gar kein Problem, sondern eher Geschmackssache. Immerhin hilft der Stress, dass die Teile nicht ganz so schnell fliegen - denn das tun sie und RW 2 Koordination ist nicht so weit wie du es dann brauchst. Man kann das auch mit einem Tactical Officer spielen, dann ist das Koordinieren weiß - deswegen Geschmackssache. Sais Fähigkeit vermehrt die Aktionen auch nur auf Aktionen die er selbst hat. Interressanterweise kommt dann der Jam nochmal ins Spiel.

Reichweite 1 ist jetzt dafür nicht die Wucht, allerdings könnte auch da ordentlich getrickst werden, um ähnlich nervige Jam-Sessions hin zu bekommen wie in 1.0...

SaiFer Jam:
Lieutenant Sai (47)
Freelance Slicer (3)
Static Discharge Vanes (6)
ST-321 (6)

Captain Feroph (47)
Elusive (3)
Tactical Officer (2)
ISB Slicer (3)

Black Squadron Ace (26)
Crack Shot (1)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Mit dem Freelance Slicer lässt sich das Jamen noch auf die Spitze treiben, indem du nicht nur Jams als Verteidigungsmaßnahme ausgibst, sondern den evtl. Straf-Jam auf ein gegnerisches Schiff ableitest oder auf ein eigenes Schiff - möglichst ohne Token (Static Discharge Vanes).
Klingt kompliziert? Naja, ein wenig vieleicht, aber wenn man sich da mal reingedacht hat, ist es einfach nur witzig. Zudem kann Sai auch Jam koordinieren und somit lässt sich auf RW1 zwei Jams verteilen und eine Zielerfassung gewinnen. Hast du das mit dem Reaper koordiniert
(Koordinieren auf Shuttle - Shuttle koordiniert Jam auf Reaper - bekommt selbst Jam - bekommt Zielerfassung) und fliegts mit dem Shuttle nachher blau, bist du gleich noch stressfrei und kannst selbst noch Fokusaktion machen oder Verstärken.



Das ist natürlich alles kein Kinderspiel - aber der Benefit ist entsprechend hoch. Schließlich gibts noch 3 TIE. Deswegen heißt es mit dem Shuttle und den Reaper: "Ran an den Feind!"
Dank neuerlichen Heckwinkel ist das alles auch etwas unkomplizierter. Und weil der Reaper dann doch mal rot fliegt hilft ihm auf Tokellose Schiffe seine Fähigkeit und Elusive enorm. Ich hatte jedenfalls schon sehr viel Spaß mit dieser Liste, bei dem natürlich an Details getüftelt und Reihenfolgen variiert werden kann.

Partner Nr. 2

Wem das zu harter Tobak ist, greift einfach mal auf Valen Rudor mit Staffelführer zurück. Dann koordinierst du mit Rudor, nach einer Verteidigung eines Schiffs in RW 1 oder eben er selbst, einfach mal das Shuttle - was du ja darfst, da diese Aktion durch Staffelführer zu deinen Aktionen gehört und das Shuttle koordiniert dann trotz evtl. vorrangegangener Überschneidung oder Verstärkung einfach einen anderen TIE, der es dringend braucht. Diese Liste ist unkomplizierter und defintiv grad meine Lieblingsidee. Sie erzeugt damit 3 "Zusatzaktionen", nur durch den Verteidigungstrigger. Ein echtes Schnäppchen und wie praktisch das alle Initiative 3 haben.

Reaktiver Sai:
Lieutenant Sai (47)
Freelance Slicer (3)
ST-321 (6)

Valen Rudor (28)
Squad Leader (4)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Black Squadron Ace (26)
Predator (2)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Ich hoffe, dass ich euch wieder den ein oder anderen Knoten im Kopf plazieren konnte.
Postet mal eure Enden der Entwirrung.

avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: [Taktik] Lieutenant Sai - advanced tactics

Beitrag  Tp824 am Do 06 Sep 2018, 17:13

Hi,

ich finde auch, dass Sai wirklich sehr schöne Kombinationsmöglichkeiten bietet. Deine Idee um jam effizient einzusetzen gefällt mir ziemlich gut werde ich denke ich mal testen.

Eine Liste die die mir mit Sai sehr gut gefällt ist folgende:

Sais Alpha Strike:
Lieutenant Sai (47)
Collision Detector (5)
Grand Inquisitor (16)
Director Krennic (5)
Electronic Baffle (2)
ST-321 (6)

Inquisitor (40)
Heightened Perception (3)
Fire-Control System (3)
Proton Rockets (7)

Maarek Stele (50)
Predator (2)
Fire-Control System (3)
Proton Rockets (7)
Munitions Failsafe (2)

Total: 198

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Tp824
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: [Taktik] Lieutenant Sai - advanced tactics

Beitrag  Kettch am Do 06 Sep 2018, 20:42

Nette Ideen...dann steuer ich mal meinen fiesen Teil bei:

Whisper!

Lieutenant Sai (47)
Freelance Slicer (3)
ST-321 (6)

Valen Rudor (28)
Squad Leader (4)

"Whisper"(52)
Juke (4)
Stealth Device (*)

Total: 150

View in Yet Another Squad Builder 2.0

Mit Valen Rudor und Squad Leader hat Whisper im Prinzip wieder eine Art "Verbesserte Tarnvorrichtung". Du kannst das Shuttle koordinieren und das Shuttle koordiniert das Tarnen für Whisper. Gegen den ersten Schuss auf Whisper kann man erstmal nichts ausrichten...den muss man mit Focus- und Evade-Token wegtanken (hab sogar noch das normale Stealth Device draufgepackt um die Defensive gegen diesen ersten Angriff zu stärken).

Danach darf sich Whisper dann tarnen und hat in Kombination mit dem Stealth Device dann sogar 5 grüne Würfel.

Und man hat noch jede Menge Punkte übrig.
Viel Spaß!

_________________
Yub Yub, Commander!
https://www.twitch.tv/crimsonacesfrankfurt

NTR/ETR-Ranks
Team Hooters schrieb:"Ein X-Wing-Spiel dauert 75 Minuten und am Ende gewinnt der Kettch!"
avatar
Kettch
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Double Couple

Beitrag  Dalli am Fr 07 Sep 2018, 09:19

Ich hab auch nochmal eine Variante, in der Sai im Shuttle durch Jendon im anderen koordiniert werden kann.

Die Vorteile einer solchen Liste sind:
- Jendon kann mit Krennic sich selbst supporten und die 2 Adv. x1 Zielerfassungen noch vor dem Kampf holen.
- Die Adv. machen ordentlich Schaden, und zusammen mit Krennic hat das alles hohes Potenzial für Krits, zudem sind sie leicht um die Shuttle herrum zu pilotieren und haben mit der Fokusaktion mit gelinkter Fassrolle eine Sai-freundliche economy.
- Die Lambdas haben logischer Weise die gleiche Aktionspalette, wodurch Sai immer auch die Aktion des anderen Shuttle machen kann für vollen Benefit (Verstärken, Jam, Fokus)

Lieutenant Sai (47)
ST-321 (6)

Colonel Jendon (46)
Direktor Krennic (5)

Fliegerass der Storm-Staffel (43)
Trümmertanz (2)
Feuerkontrollsystem (3)

Fliegerass der Storm-Staffel (43)
Trümmertanz (2)
Feuerkontrollsystem (3)

Total: 200

View in Yet Another Squad Builder 2.0
avatar
Dalli
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten