Styrodur Geländebauworkshop, Leipzig, 22.-24.02.19, "GeBoom"

Nach unten

Styrodur Geländebauworkshop, Leipzig, 22.-24.02.19, "GeBoom"

Beitrag  Carabor am So 18 Nov 2018, 16:01

Ein fröhliches Hallo an Alle,

der Tabletop Sachsen e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit "Styrodurgott" Gerard Boom (aus den Niederlanden, Spitzname "GeBoom") im Februar 2019 seinen:

2. Styrodur Geländebauworkshop mit "GeBoom"
Er findet zeitgleich zum Turnierwochenende des Tabletop Sachsen e.V. in Leipzig statt - ein X-Wing Turnier gibt's hier natürlich auch.

Der Workshop ist unabhängig von Systemen - Bastler für Legion sind ebenso willkommen, wie klassische Warhammer / 40k - Spieler oder Dioramenbauer.

Programm für den Workshop:
22.02.2019 ab 19 Uhr Kennenlernen, aufbauen, Grundlagen
23.02.2019 ganztägig bis ca. 20/22 Uhr
24.02 2019 ganztägig bis ca. 16/17 Uhr
Ort: Goldsternstraße 9, Leipzig
Kosten: 125,- € pro Teilnehmer (10% Rabatt für Vereinsmitglieder des TTS e.V. gerundet auf 110,- € pro Teilnehmer)

(Zahlung bis 31.12.2018 gewünscht)

Unseren ersten gemeinsamen Workshop gab es im November 2017 - und der war sehr erfolgreich. Wir haben also Erfahrung.

Es geht um Geländebau mit dem Heißdrahtschneider und "Styrodur" (Hartschaum, feinporiges Styropor, Dämmplatten, ...) mit speziellen Werkzeugen von Gerard und dem Proxxon-Heißdrahtschneider, um die Gestaltung und Entwurf von Gebäuden, Landschaften sowie Strukturen und Texturen. Ihr lernt die Verwendung der Maschine, der Werkzeuge und die Be- und Verarbeitung des Werkstoffes anhand eines eigenen Projektes kennen. Der Meister (Gerard hat dieses Fachgebiet quasi selbst entwickelt) steht Euch dabei mit Tipps, Tricks und dem vollen Know How zur Verfügung. Vorkenntnisse sind nicht nötig!
In der Gruppe von ca. 10-15 Teilnehmern lernt man miteinander schnell und profitiert von den vielen Projekten der anderen. Gerard betreut uns dabei sowohl in der Gruppe als auch einzeln - je nach Bedarf. Am Freitagabend (optional) sind ein lockeres Kennenlernen und erste Übungen zum Aufwärmen geplant - der Samstag / Sonntag stehen für größere Übungen, Detailfragen und die eigenen Projekte zur Verfügung.

Nach individueller Absprache können Übernachtungen und Mitfahrgelegenheiten organisiert werden.
Zeitgleich findet in den Nebenräumen das TTS-Turnierwochenende statt - es gibt Getränke- und Mahlzeiten-Versorgung für kleines Geld vor Ort.

Infos:
https://www.shiftinglands.com/ (Webseite von Gerard "GeBoom" Boom)

Praktisches Einstiegsvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=XyKQ0gQm3qU (Tabletop Basement TV)

Interessierte können hier gerne Fragen stellen, sich anmelden und diskutieren.

Ich stehe auch per PN zur Verfügung und begleite den Workshop als Teilnehmer und organisatorisch.

_________________
Beware of the man whose God is in the skies. - George Bernard Shaw -
Carabor
Carabor
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten