Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Yosha am So 11 Jan 2015, 11:47

Ich hatte letzten Freitag nach langer Zeit mal wieder drei X-Wingspiele und habe in einer Weise genoobt, wie ich es nicht für möglich gehalten hätte. Damit ihr aus meinen Fehlern lernt und ich mir nicht nachsagen lassen möchte, ich schreibe nur Spielberichte von siegreichen Partien ( ) erzähle ich in drei Teien kurz davon.

Klar wird werden, dass X-Wing, zumindest bei mir, auch eine Menge mit Training zu tun hat.

Meine Staffel im ersten Spiel war:

Into the Wild

100 points

PILOTS

Wild Space Fringer (37)
YT-2400 Freighter (30), Heavy Laser Cannon (7)

Wild Space Fringer (38)
YT-2400 Freighter (30), Heavy Laser Cannon (7), Tactical Jammer (1)

Biggs Darklighter (25)

Ich wollte mal Biggs hinter einem Tactical Jammer ausprobieren, zudem hatte ich Bock, meine neuen YTs mal auszuführen. Ja, ohne Outrider. Die Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) sollten doch auch so genügend Ziele bekommen. Dummerweise traf ich auf eine Zweischiffliste, die neue Mode im Meta . Wo ist der gute alte Dogfight hin? Nur noch dicke Pötte, die rundum schießen und damit nur noch Würfelorgien ohne Taktik (bitte das Rumgeweine ignorieren, es ist, wie es ist).

Der Gegner Lord Vader spielte:

Konteradmiral Chiraneau (46)
Veteraneninstinkte (1)
Ysanne Isard (4)
Moff Jerjerrod (2)
Gefangener Rebell (3)
Seismische Bomben (2)
Verbessertes Triebwerk (4)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Verbesserte Schilde (4)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 99

Ich stellte mich rechts unten auf, die Imps von mir aus links oben.



Ich wollte Biggs hinter dem Tactical Jammer Fringer fliegen lassen. Es sollte sich zeigen, dass ich das Manövrieren etwas verlernt hatte.

Nach der ersten Zugphase und vor der Feuerphase sah es so aus:



Der Deci mit Schub ist ordentlich schnell. Heiliger Strohsack. Das Teil kostet ordentlich, aber kann auch wirklich was. Ich hoffte, es mit konzentriertem HLC-Feuer schnell wegzubekommen. Soontir wollte ich ignorieren, den konnte ich mit seiner Verteidigung eh kaum treffen.

Zweite Runde nach der Bewegung, vor der Feuerphase:



Ich war eingeschwenkt, um das Feuer zu konzentrieren. Die HLC fraß die ersten zwei Schilde des Decimators, die zweite kam nicht dran, verflixt. Vielleicht hätte ich mit dem YT eine Fassrolle machen sollen, um etwas weiter nach vorne zu kommen und um dadurch wenigstens einen Schuss auf Soontir zu haben. Allerdings wäre ich dann nicht mehr in der Nähe zu Biggs gewesen und der Asti hätte noch mehr genervt. Naja. Der Deci fraß übrigens auch einen Schild des 24.

Dritte Runde:



Ich schwenkte mit meinem YT unten etwas ein. Dabei plante ich, typischer Anfängerfehler, die nächste Runde nicht ein. Ich war nämlich nach dem Manöver viel zu nah am Mattenrand, um im nächsten Zug eine Koiogranwende zu machen. Das sollte sich rächen. Dass der Decimator einen Dreierturn machte, hatte ich ebenfalls nicht auf dem Schirm. Aber klar, er wollte ja schnell auf nach RW, um die Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) zu umgehen. Nerv. Der Baron zippte oben rum, ich bekam schön meinen YT zwischen ihn und meinem Biggs, dooferweise war Biggs aber nicht mehr im Feuerbereich von Soontir. Der YT hatte im Vertrauen auf Biggs einen Target Lock auf den VT-49 gemacht und wurde jetzt von Soontir ordentlich gegrillt (-3 Schilde). Der Decimator entfernte die Schilde von Biggs und musste im Gegenzug 3 Schilde abgeben, der untere YT feuerte mit dem Primärturm auf Soontir, der ihn auslachte.

Vierte Runde:



Der obere Fringer machte den K-Turn, der untere kam mit einem Dreier-Turn nicht am Decimator vorbei. Argh. Eine Dreier-Bank hätte gereicht. So stand er dermaßen be***en da rum, es war zum heulen. Biggs wollte eigentlich den Decimator blocken. Der flog aber wieder ganz anders, als ich dachte, nämlich gerade und Schub. Sonst freue ich mich ja immer, wenn jemand seine Aktion nicht offensiv einsetzt. Bei Geramont ( ) aber ist das anders, weil der seinen offensiven Fokus praktisch mitbringt.
In der Schussphase sagte Biggs dann leise Servus, ich zippte dem Deci mit der Primärwaffe zwei Hülle, die HLC traf nichts.

Fünfte Runde:



Der untere YT machte ein grünes Manöver, da ich ja ständig wegen des gefangenen Rebells mit Stress rumflog. Der obere verfolgte den Decimator. Auch ein Grund für die Niederlage: das ständige Aufteilen der Schüsse auf verschiedene Schiffe. Mit Target Lock teilte ich dann auch mal aus. Der Decimator verlor so langsam an Hülle, Eisenhart besorgte ihm aber leider immer ein Ausweichen, was ebenfalls nervte wie Sau. Soontir lachte wieder meinen unteren Fringer aus und drückte ihm wieder vier Treffer rein. Es lief nicht.

Sechste Runde:



Mit Schub kam Geramont aus dem Schussbereich der HLC raus, wegen Stressabbaus musste der obere YT wieder grün operieren. Unten konnte ich so langsam wieder ins Spiel kommen. Soontir schoss wieder hervorragend und wurde nicht getroffen. Die Würfel waren in dieser Phase nicht mit mir. Zudem haute der VT-49 dem oberen 24er einen geblendeten Piloten rein. So wurde auch aus diesem Dreiwürfelangriff nichts.

Siebte Runde:



Der untere Fringer blockte endlich mal den Baron erfolgreich und entkam dessen Angriffen. Leider war der Decimator mit Schub aber rumgekommen und drückte ihm ordentlich eine rein. Oben kam der Frachter ohne Schub langsamer rum, als das Dickschiff. Wieder keine Schwere Laserkanone.
EDIT: Ich sehe gerade, dass hier eine Fassrolle gut gewesen wäre, mit der ich den doofen Deci trotz seines Schubs im Schussfeld behalten hätte. Später hätte ich dann auch nicht auf dem Asti gestanden. Allerdings bin ich vor dem VT geflogen, das habe ich nicht gesehen. Ich sag's ja, da fehlt das Training.

Achte Runde:



Um nicht auf dem Asti zu parken, schlidderte der YT unten durch. Das klappte auch ganz gut. Da er eh gestresst war wegen des Rebells, war keine Aktion eh worscht. Oben kam der YT knappst auf dem Asti zu stehen (weniger als ein halber mm, aber drauf ist drauf). Katastrophe. Der VT rauschte in Soontir, der einen K-Turn machte. Beide schossen den unteren Fringer ab.

Neunte Runde:



Wenn ich den Decimator noch bekäme und der YT24 noch am Leben bliebe, hätte ich wenigstens ein Unentschieden (oder im Turnierformat mit einem Punkt gewonnen). Also auf geht's. Nach einigem Rumgerödel blieb der Decimator auf zwei Hüllenpunkten und mein Fringer biss ins Gras.

 

Die Liste mit den zwei billigen YT2400 mit Schwere Laserkanone (Heavy laser cannon) ist etwas fragwürdig. Man möchte den einen wegen dem Schutz für Biggs ja vorne spielen, das beißt sich aber mit der HLC wegen der RW-Beschränkung auf 2-3. Und die Fringer sind auf RW1 nicht wirklich so fürchterbar. Schub auf großen Schiffen empfinde ich als noch krasser als die ursprüngliche Fassrolle, die ja vor einiger Zeit schon geändert wurde.

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass ich selten elf Runden in 60 Minuten gespielt habe. Wir hatten 75 vereinbart, waren aber schon vorher fertig. Klasse Gegner!!


Zuletzt von Yosha am So 11 Jan 2015, 15:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  TheRealStarkiller am So 11 Jan 2015, 12:54

Deine Liste finde ich interessant!

Ich könnte mir vorstellen folgende zu testen:

Wild Space Fringer (37)
YT-2400 Freighter (30), Heavy Laser Cannon (7)

Rookie (21)

Rookie (21)

Rookie (21)
avatar
TheRealStarkiller
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  TobiWahn am So 11 Jan 2015, 13:38

Schöner Bericht. Und wieder ein Paradebeispiel für 360° Manöver. Man erwartet immer, dass die auf einen zukommen, aber das tun sie ja meistens nicht. Ich hoffe ich denke bei meinem nächsten Spiel gegen 360° daran.
avatar
TobiWahn
Veteran des MER


http://www.morsche.net

Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Yosha am So 11 Jan 2015, 15:20

TheRealStarkiller schrieb:
Ich könnte mir vorstellen folgende zu testen:

Wild Space Fringer (37)
YT-2400 Freighter (30), Heavy Laser Cannon (7)

Rookie (21)

Rookie (21)

Rookie (21)

Yupp, die finde ich auch schön. Die werde ich auf jeden Fall probieren.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Freizeitheld am So 11 Jan 2015, 15:25

Danke für den schönen Bericht!

_________________
"Kein Grund zur Sorge, das halbe Schiff ist ja noch übrig!"
avatar
Freizeitheld
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Sedriss am Mo 12 Jan 2015, 09:16

Auch hier ein  für den Bericht.

Ich bin am Samstag mit meinem Schwarm gegen eine ähnliche Liste geflogen

Grenzgänger aus dem Wilden Raum (30)
Repertierblaster (5)
Waffen-Techniker (3)
Taktischer Störsender (1)

Biggs Darklighter (25)

Wedge Antilles (29)
Jagdinstinkt (3)
R2-D2 (4)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

Und hab verloren.
Biggs flog schön im Deckungsschatten des Grenzgängers und Wedge und der YT onhiteten gleich mal 2 Ties im ersten Anflug (einer davon war Kreischläufer) während die sich an Biggs die Zähne ausbissen. Als der dann endlich weg war reichte die Zeit nicht mehr den YT zu erledigen, um Punktetechnisch die Führung zu übernehmen. Starke und extrem nervige Liste.

_________________
avatar
Sedriss
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Yosha am Mo 12 Jan 2015, 17:46

@Sedriss: Ja, das ist nicht übel. Man möchte ja den YT24 vorne fliegen, also kann da ruhig 'ne Nahkampfwaffe drauf. Wie hat die Liste insgesamt abgeschnitten? Ein Decimator ist wahrscheinlich vom Blaster nicht beeindruckt.

_________________

„Größe nicht alles ist. Die kleinere Truppe wir sind, dafür größer im Geist.“
avatar
Yosha
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Lernt aus meinen Fehlern I - Doppel YT24 + Biggs

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten