Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Kettch am Di 22 Aug 2017, 10:44

FFG-News: Bring on the Alpha Strike

Arm the missiles. Load the torpedoes. Line up the bullseye, and launch your attack.

Fantasy Flight Games is proud to announce the upcoming release of three new Wave XII starship expansions for X-Wing™!

Alpha-class Star Wing Expansion Pack
M12-L Kimogila Fighter Expansion Pack
Phantom II Expansion Pack

Arriving for battle with powerful cannons and an arsenal of all the newest ordnance, these Wave XII starships give you all the firepower you need to saturate the skies with your missile salvos. And then you'll be able to reload and do it again!


From left to right: The Alpha-class Star Wing, M12-L Kimogila fighter, and Phantom II.

Even as these starships continue to reinforce the central fundaments of maneuvering about the battlefield and lining up your shots, they permit the exploration of new tactics based around reloading ordnance, jamming enemy sensors, and making each shot count.
Alpha-class Star Wing Expansion Pack

The Empire's first widely deployed starfighter to have shields and a hyperdrive, the Alpha-class Star Wing was limited in its maneuverability, but heavily armed for its size.

Designed by Cygnus Spaceworks, the Star Wing was a versatile craft that could be outfitted with powerful cannons or devastating ordnance to rain destruction upon the Empire's enemies. The ship was often assigned to Imperial Navy specialist units that needed a starfighter they could outfit for multiple roles.

In X-Wing, the Star Wing remains an impressively durable and versatile Imperial starfighter. It comes with two agility, four hull, three shields, and a primary weapon that boasts a modest attack value of two. Still, the Star Wing is bound to hit above its weight class thanks to its devastating arsenal of secondary weapons.

The Star Wing comes with the native ability to load both torpedo and missile upgrades, and if you choose to equip the XG-1 Assault Configuration Title, the ship gains two cannon slots, as well. Together, all these weapons upgrade slots make it possible for you to outfit your Star Wing so that it can best perform the exact role you wish it to play in your squadron.

Moreover, you don't need to worry that the Star Wing's ordnance-driven sting is only temporary. While the fighter's certainly capable of delivering a blistering alpha strike before fading into a support role, its ability to perform the new reload action means that this long-awaited boost to the Imperial fleet isn't just a one-shot wonder.

All told, the Alpha-class Star Wing Expansion Pack comes with one pre-painted miniature, four ship cards, seven upgrades, one maneuver dial, reference cards for the reload action and jam tokens, and all the plastic and tokens you need to fly the ship to battle.
M12-L Kimogila Fighter Expansion Pack

Produced by MandalMotors and flown by enforcers of the Hutt kajidics and other criminal cartels, the M12-L Kimogila fighter was dreaded by spacers across the Outer Rim for its ordnance capacity and the withering torrents of coordinated fire it could unleash. It was a blunt instrument, trading maneuverability for raw destructive power, but this was a trade that suited its pilots, many of whom were blunt instruments themselves.

Along with its pre-painted miniature, the M12-L Kimogila Fighter Expansion Pack brings this fearsome heavy fighter to life in X-Wing as a Scum and Villainy faction vessel with four ship cards and ten upgrades—all focused on catching your foes in your bullseye and pulling the trigger.

This is a starfighter that wants to joust. The M12-L Kimogila fighter has a hard time turning sharply, especially in close-quarters, but it excels in the initial, head-on approach and engagement.

Its shields and hull make it durable enough to withstand even the most devastating shots your opponent may fire in the initial pass. Then its primary attack value of "3," its ability to load and unleash missiles, and its new bullseye firing arc all combine to ensure your attacks will hit for maximum efficiency.
Phantom II Expansion Pack

Originally appearing in Star Wars Rebels Season Three when the Spectres recovered it from a Clone Wars-era military base, the Phantom II is a Sheathipede-class transport shuttle that has been heavily modified to include upgraded weapons and a custom docking system compatible with the Ghost.

As a result of its upgrades, the Phantom II arrives to X-Wing as an attack-ready vessel with two agility, four hull, one shield, and a primary weapon with an attack value of two that you can fire from either its forward firing arc or its auxiliary firing arc.

In addition to its pre-painted miniature shuttle, the Phantom II Expansion Pack introduces four ship cards and six upgrades, including new astromechs, crew options, and Title upgrades for the Ghost and Phantom II , many of which add depth to the ship's ability to perform the coordinate action. In addition, you'll find a maneuver dial, three reference cards, and all the plastic and tokens you need in order to field the Phantom II in battle.

All told, the Phantom II doesn't just allow you to keep up with the changes that Star Wars Rebels Season Three meant for the Spectres; it allows you to pursue a whole range of new, synergistic Rebel tactics—with or without the Ghost in your squadron.
Fire at Will

The time has come to litter the stars with ordnance. Unleash your missiles. Barrage your foes with torpedoes. Make sure your attack is coordinated from the very first instant of the engagement.

With the new ships, upgrades, and actions from X-Wing Wave XII, there's never been a better time to plan your alpha strike. You don't have to wait for just the right moment to strike. You can fire at will.

Look for X-Wing Wave XII (SWX69, 70, 72) to arrive at retailers in the fourth quarter of 2017!

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
 :Imperial Shutt        


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Koshi am Di 22 Aug 2017, 11:33

Ja, Gunboats, cool! Die Reload Action klingt auch interessant, da könnte man sich zwei Punkte für die Extra Munitions sparen. Interessante Mechanik.

Der Kimiogila mit dem Bullseye Arc. Nice und klingt schon stark. Die Möglichkeiten, Tokens zu ignorieren, werden mehr. Bin gespannt, wie der Rest der Karten aussieht.

Das Shuttle haut mich jetzt otpisch nicht vom Hocker, aber eine Free Coordinate Action auf einer Ghost? Klingt nicht schlecht, Biggs olé. Oh, und Fenn ist auch ein Pilot...
avatar
Koshi
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Bayul am Di 22 Aug 2017, 13:34

Der Kimogila Fighter sieht aus, als wäre ein Scyk in die Muckibude gegangen.
avatar
Bayul
Einwohner des MER


http://www.vyperdrive.de

Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Chrysanthemen am Do 24 Aug 2017, 01:21

Star Wing. Damit kann ich immerhin ein Schiff von meiner "Ob es das mal geben wird?" Liste streichen. Und da es sich dabei um "was altes" handelt gibt es Hoffnung das ich den Rest auch irgendwann streichen kann. :)

_________________
Spoiler:
8x  2x  5x  4x  3x  3x  3x  3x  2x  1x :Imperial Shutt 2x 5x    2x  Tie-Punisher
4x  2x  2x  1x    2x  1x    2x  3x  1x  1x  1x 1x  
1x  StarViper  2x M3-A  1x    1x  Y-WingScum 2x  Z95Scum

Chrysanthemen
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Bomberman am Do 24 Aug 2017, 09:23

Der Kimogila sieht aus als ob die TAU ins Starwars Universum eingefallen sind.. ^^
avatar
Bomberman
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Nova am Do 24 Aug 2017, 12:07

Bayul schrieb:Der Kimogila Fighter sieht aus, als wäre ein Scyk in die Muckibude gegangen.

Das ist Absicht. Beide stammen aus "Star Wars Galaxies" vom gleichen Design-Team. Die Scyk war damals das Starterschiff, während die Kimogila erst auf Stufe 2 der Pilotenausbildung verfügbar war
Ich freue mich, dass weitere Schiffe aus SWG ihren Weg ins Spiel finden. Das lässt mich hoffen, dass wir doch noch irgendwann das AEG-77 Vigo Gunboat der Black Sun sehen werden

_________________
avatar
Nova
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Dragon_King am Fr 20 Okt 2017, 19:40

avatar
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  feedback00 am Fr 20 Okt 2017, 19:57



""Important Release Update!

X-Wing Wave XII (consisting of the Alpha-class Star Wing, the M12-L Kimogila Fighter, and the Phantom II) and Wave XIII (consisting of the Resistance Bomber and the TIE silencer) were originally announced as separate waves. Fortunately, we have been able to move our release dates to release all five ships simultaneously! You can pre-order all five ships by clicking on the products shown to the right.""

feedback00
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  KaelteContainer am Fr 20 Okt 2017, 20:18

sieht für mich sehr interessant aus. Ich freu mich auf das Schiff.

aber:

1. FFG schreibt, dass der Alpha Class Star Wing auch den Arc Caster tragen könnte. Das ist doch aufgrund der Limitierung auf Rebel und Scum nicht möglich.

2. OS-1 Arsenal Loadout und Unguided Rockets (und Deadeye) sollte doch nicht zusammen funktionieren, da bei beidem kein Target Lock nötig ist, oder? Bzw anders ausgedrückt, wenn man nur den Fokus hat und keine zusätzliche Zielerfassung wird man die Raketen nicht abfeuern können, weil die Bedingung "you have locked" nicht erfüllt ist, oder?

KaelteContainer
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Banjo am Fr 20 Okt 2017, 21:51

Ungiuded rockets benötigen keine Zielerfassung. Du benötigst lediglich einen Fokusnarker um diese nutzen zu können.

Banjo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  KaelteContainer am Fr 20 Okt 2017, 21:54

Banjo schrieb:Ungiuded rockets benötigen keine Zielerfassung. Du benötigst lediglich einen Fokusnarker um diese nutzen zu können.
das ist mir klar, aber im Zusammenhang mit dem OS-1 Titel und dem Weapons Disabled Token kann ich mMn ausschliesslich mit Fokus die Unguided Rockets eben _nicht_ abfeuern, weil der Titel sagt ich muss das Ziel im Target Lock haben um trotz Weapon Disabled Token auf ein/das Ziel schiessen zu können...

KaelteContainer
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Banjo am Fr 20 Okt 2017, 21:58

Mit dem verbesserten Slam (Modfikation) bekommt man nach dem Slam eine freie Aktion. Vielleicht das gemeint?

Banjo
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Laminidas am Fr 20 Okt 2017, 22:03

Zum Os-1 Arsenal Loadout: Im Falle der Unguided Rockets benötigst du ZUSÄTZLICH zum Focus noch eine Zielerfassung, damit du diese nach einem SLAM abfeuern kannst. Das ist damit gemeint. Äquivalent das gleiche zu Deadeye.

Aber ist euch aufgefallen, wie die generischen Schiffe bewertet werden? Die haben verhältnismäßig zu den Elitepiloten günstigere Punktekosten im Vergleich zu anderen Schiffen. Scheint wohl, daß FFG hier versucht, die Generischen zu stärken.


Und achtet mal auf den Advanced SLAM: Die freie Aktion geht nur noch von den Aktionen aus der Aktionsleiste. Also keine Minen mehr.

avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Korron am Fr 20 Okt 2017, 23:41

dann wird das FaQ nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Mal schauen was mit Atanni wird.

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
avatar
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Laminidas am Sa 21 Okt 2017, 22:46

Ich hoffe nur, daß das Assault Gunboat nicht das neue U-Boot wird. Diese Kombo sieht sehr stark aus:

 

34 Punkte, schießt locker mit mehrfach verstärkten Angriffswürfeln, mit PS4 sogar vor den JumpMastern. SLAM ist optional.


Alternativ mit Arsenal Loadout:



Diesmal nur 33 Punkte und kann auch mit SLAM übelst reinhauen. Alpha Strike par excellence. Die Rule of 11 braucht es hier quasi nicht mehr.
avatar
Laminidas
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Frostdrache am So 22 Okt 2017, 01:22

Alles sehr spannend. 18 Punkte sind sehr günstig. Ich habe mir zwei mehr gerechnet. Damit lässt sich ne Menge anstellen.
Marschflugkörper und den Advaced Slam, Zeiterfassung möglichst lassen und mir der Extraktion aufladen und man kann versuchen das Ding jede Runde auf das Ziel anzufeuern. Lustig. Und alles für 23 Punkte. Schade nur, das der Zielsynkronisator wohl nicht funktionieren wird. Ich hatte so gerne eine Fassrolle auf dem Schiff. Nur ohne Advaced Slam bringt das nichts. Schade.

Deine builds, Laminidas, sind auch interessant. Zehn Punkte für die Laserkanone ist allerdings eine Ansage.

Spontan fällt mir auch Major Stridan mit Systemoffizier ein, in Verbindung mit zwei Gunboats mit Raketentitel. Stridan sorgt für die Zielerfassung und die Gunboats haben Spaß.

Ich freue mich sehr auf das Schiff. Trotz der wenigen Slots scheint es sehr viele Optionen zu bieten. Ich hoffe auch, das es nicht zu unausgeglichen ist. In Zeiten der Bomben und Minen wird es sicherlich genug geben um es zu bremsen. Bin auf jeden Fall gespannt.


Schönen Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Tp824 am So 22 Okt 2017, 23:15

Ich finde das Gunboat extrem cool. Die Titel ermöglichen einige Kombinationen und der SLAM macht das Schiff wirklich beweglich.
An Stridan mit zwei Booten hatte ich auch schon gedacht, dieser ist dann aber glaube ich zu teuer (zumindest wenn man jede Runde Raketen schießen möchte).
Mein erster Eindruck war, dass der teurere Titel wesentlich besser ist, als ich mich dann aber mal am Listen bauen versucht habe, ist mir aufgefallen wie schwer es ist die Zielerfassungsbedingung zu erfüllen. Bisher bleibe ich beim Tie SF mit Zielsinchronisiersytem hängen: Quikdraw mit Vynder und Tomax/Jonus oder einen generischen SF mit zwei generischen Gunboats. Bei letzterem bin ich aber noch sehr skeptisch da der Build meiner Meinung nach zu sehr vom SF abhängt und der Alpha Strike dann zu spät kommen kann.
Ich kann schlecht einschätzen ob es möglich ist eine Runde zu schießen und die nächste weg zu slammen und zu reloaden, aber wenn ja fände ich drei Gunboats mit Cluster Missiles, Advanced SLAM, Expertise, und dem zweiten Titel schon sehr cool.
Als letzte Möglichkeit ist mir noch eingefallen den Gunboats einfach insgesamt vier Raketen zu geben, damit sie überhaupt nicht nachladen müssen. Mit Expertise, Cluster Missiles, Advanced SLAM, Harpoone Missiles und Extra Munitions liegen sie dann aber leider schon bei 39 Punkten. Da passt lediglich noch ein Zeta Leader mit herein.

Tp824
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Uhu am Mo 23 Okt 2017, 01:36

Laminidas schrieb:Ich hoffe nur, daß das Assault Gunboat nicht das neue U-Boot wird. Diese Kombo sieht sehr stark aus:

Ich grübel seit gestern auch an der Frage, ob das Gunboat zu billig ist und dafür zu viel können könnte.
Ich nehme mal mein Fazit vorweg: Ich denke es ist nicht so schlimm wie bei den U-Boote!

Wie schon von Verschiedenen erwähnt, geben die Titel und möglichen Modifikationen (Verbesserter SLAM oder auch Long-Range Scanners) wirklich was her und dann ist immer noch ein Elite-Slot frei.
Aber
- wenn die Modifikation mit den oben genannten belegt ist, ist schon mal kein Platz mehr für die Steuerungschips,
- Die Imperialen haben kein Attanni,
- Es gibt nicht die schlimmen Schrottbots und
- Kein Crew-Slot auf dem Gunboat

Daher denke ich im Augenblick nicht, dass es neue überpowerte Torpedo- oder Raketen-Träger werden.

Ich persönlich halte die XG-1 Konfiguration für stärker. Die von Laminidas vorgeschlagenen HLC auf dem PS 4 sieht schon mächtig aus. Interessant finde ich auch die Möglichkeiten mit Mangler- und Ionenkanonen.

z.B.:
Nu Squadron Pilot (18)
Linked Battery (2)
"Mangler" Cannon (4)
Long-Range Scanners (0)
XG-1 Assault Configuration (1)

Total: 25

View in Yet Another Squad Builder

oder

Major Vynder (26)
Adaptability (0)
Linked Battery (2)
Ion Cannon (3)
Advanced SLAM (2)
XG-1 Assault Configuration (1)

Total: 34

View in Yet Another Squad Builder

Aber beim Rumklicken im Squadbuilder kommt zum Glück doch immer wieder die Situation: Mist jetzt fehlen doch noch zwei bis fünf Punkte. Und es müssen Kompromisse her!

Als überzeugter Rebell vergleiche ich auch gerne Werte und mögliche Aktionen mit Rebellenschiffen. Hier fällt auf, dass die generischen Piloten von B-Wing (als Rebellenschiff mit Kanonen Aufwertung) und Y-Wing (mit vergleichbarem Rad und m.E. gut vergleichbaren Werten) schon schlecht weg kommen. Insbesondere ist die Beweglichkeit auf Grund von SLAM und Manöverrad ein ganz anderes Level! Des Weiteren verbessern Titel und Modifikationen die Aktionsmöglichkeiten erheblich. Mir scheint das Gunboat auch stärker zu sein als der K-Wing (Manöverrad, Eliteslot, Komandopunkte).

Daher denke ich schon: Ja, es ist power creep! Aber ich halte es aktuell für nicht übermäßig schlimm!

Mal abwarten, wie es sich darstellt, wenn die ersten Gunboats auf der Platte stehen und in welchen Staffeln sie dann geflogen werden:
- Als Begleitschiff für einen Deci
- In Drei- oder Vierschifflisten
- Als Gunboat-Flotte (drei oder vier Gunboate sind möglich)
- Mit anderen "üblichen Verdächtigen": Quickdraw, Inquisitor, Omega Eins, Gräfin, Vessery...
- Mit Mangler für Kylo
- Ein Ionen Vynder für Ypsilon-Shuttel das heftig Schaden austeilt.
...

Ich finde es aber wirklich schade, dass das Gunboat eigentlich kaum "rassenspezifischen" Merkmale hat. Einzig vielleicht die zwei Ausweichwürfel (Bei Vynder drei), die bei den Schild und Hüllewerten schon zu einer harten Nuss werden können. Aber das Gunboat kann als Aktion nicht Ausweichen und hat keine Fassrolle...

Auf jeden Fall freue ich mich (obwohl ich überzeugter Rebell bin), dass das Gunboat ein wirklich interessantes Schiff für das Imperium ist. Und falls es doch das neue "mega starke" Schiff wird, dann sind die Anhänger des Imperiums ja inzwischen auch mal wieder an der Reihe.
avatar
Uhu
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Dragon_King am Mo 23 Okt 2017, 15:25

Uhu schrieb:
Auf jeden Fall freue ich mich (obwohl ich überzeugter Rebell bin), dass das Gunboat ein wirklich interessantes Schiff für das Imperium ist. Und falls es doch das neue "mega starke" Schiff wird, dann sind die Anhänger des Imperiums ja inzwischen auch mal wieder an der Reihe.

Definitiv, interessantes Schiff, Wen auch etwas anders als ein typischer Tie

Und das Ding kann man jetzt schon gut spielen, mit einem Z95 Rad (Anstatt den 4er-K-Turn hat man hald geradeaus Rot-4). und alle Karten sind nun auch bekannt
avatar
Dragon_King
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Kettch am Di 24 Okt 2017, 01:21

Heute das Gunboat schon 2x auf Vassal in Action erlebt.

Macht super Spaß...ist aber alles andere als einfach zu fliegen.
Erscheint mir auf den ersten Blick ganz gut gebalanced zu sein.

_________________
Yub Yub, Commander!

Mein Hangar:

             
       Tie-Punisher
     
       Tie-A-Prototyp
 :Imperial Shutt        


Z95Scum Z95Scum M3-A
Y-WingScum
StarViper    Mist-Hunter
IG-2000    YV-666  Punishing-One  Punishing-One


       
 K-Wing   
   Ghost-Shuttle
Ghost
avatar
Kettch
Kriegsheld des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  smiling~bandit am Di 24 Okt 2017, 08:23

Die Erweiterung könnte dazu beitragen, dass wir es in Zukunft wieder öfter mit B-Wings zu tun haben werden.
Auf reddit hat der User codyryan17 folgende Kombination mit Nera Dantels und Saturation Salvo ausgetüfftelt:

Nera Dantels — B-Wing 26
Saturation Salvo 1
Accuracy Corrector 3
Proton Torpedoes 4
Munitions Failsafe 1
Ship Total: 35

Dank ihres 360° Schussfeldes für Torpedos und Accuracy Corrector, was ermöglicht, das Würfelergebnis ders Angriffs auf 0 zu reduzieren (die zwei Treffer sind optional),
kann Nera in Kombination mit der neuen Elitepilotenfähigkeit für unterhaltsame Momente sorgen. Durch Munitions Failsafe kann man das dann in regelmäßiger Abfolge
wiederholen.

Hier geht es zum reddit-link: https://www.reddit.com/r/XWingTMG/comments/77qn3y/stupid_new_combo_with_nera_dantels/

_________________
No matter how I go, I want it reported that I drowned in moonlight, strangled by my own bra.
avatar
smiling~bandit
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Django am Di 24 Okt 2017, 08:51

smiling~bandit schrieb:Die Erweiterung könnte dazu beitragen, dass wir es in Zukunft wieder öfter mit B-Wings zu tun haben werden.
Auf reddit hat der User codyryan17 folgende Kombination mit Nera Dantels und Saturation Salvo ausgetüfftelt:

Nera Dantels — B-Wing 26
Saturation Salvo 1
Accuracy Corrector 3
Proton Torpedoes 4
Munitions Failsafe 1
Ship Total: 35

Dank ihres 360° Schussfeldes für Torpedos und Accuracy Corrector, was ermöglicht, das Würfelergebnis ders Angriffs auf 0 zu reduzieren (die zwei Treffer sind optional),
kann Nera in Kombination mit der neuen Elitepilotenfähigkeit für unterhaltsame Momente sorgen. Durch Munitions Failsafe kann man das dann in regelmäßiger Abfolge
wiederholen.

Hier geht es zum reddit-link: https://www.reddit.com/r/XWingTMG/comments/77qn3y/stupid_new_combo_with_nera_dantels/

Von dieser Kombo habe ich gestern auch schon gehört und ich bin der Meinung das dies so nicht gewollt ist.

Nicht nur das sie dadurch unendlich Munition hat für den Torpedo. Sondern auch das es etwa unglücklich ist das der Zielvisor das hinzufügen der zwei Hits eine „kann“ Bestimmung ist. In meinen Augen ein ungünstiges wording.

Warum? Der Zielvisor ist ja dafür da selbst dann zu treffen wenn der Pilot blind, besoffen, blöd oder eben geblendet ist. FFG hat die Karte in meinen Augen nicht Designed damit man überhaupt nicht trifft.

Klar das ist jetzt nur meine Meinung denn das Wording ist absolut regelkonform und natürlich ist der Build auch situativ. Gibt ja zur Zeit nicht viele Builds die auf formation und Range 1 angewiesen sind.  Zumal ich gerade noch nicht sicher bin ob „each ship at Range 1 of the defender must roll a Attack die“  auch den Defender selber mit einbezieht. Denn dann wäre es noch krasser da man immer zu 50% Schaden macht ohne das man diesen irgendwie ausweichen kann.

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x  :Imperial Shutt  
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Kimy81 am Di 24 Okt 2017, 09:15

Nunja!

Also ersten trifft es auch den Verteiger, zu 50%. Und das für 35 Punkte. Meine Angst zu diesem build hält sich stark in Grenzen. Dann ist es noch dazu ein BWing. Die fliegen ja aus einem Grund gerade in der geringen Anzahl durch die Gegend. Diese Variante von Nera wird sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht durchsetzen.

Da finde ich die neue Kanone, die Rerolls erlaubt für den BWing schon viel spannender. Das ist praktisch ein Jagdinstinkt für 2 Punkte bei einem Schiff, dass die Kanonen so gut wie nie verwendet hat, oder eher selten. Vielleicht kommt dadurch der gute alte Farlander wieder aus der Ecke gekrochen.

mfg
Kimy
avatar
Kimy81
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Django am Di 24 Okt 2017, 09:35

Kimy81 schrieb:Nunja!

Also ersten trifft es auch den Verteiger, zu 50%. Und das für 35 Punkte. Meine Angst zu diesem build hält sich stark in Grenzen. Dann ist es noch dazu ein BWing. Die fliegen ja aus einem Grund gerade in der geringen Anzahl durch die Gegend. Diese Variante von Nera wird sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht durchsetzen.

Da finde ich die neue Kanone, die Rerolls erlaubt für den BWing schon viel spannender. Das ist praktisch ein Jagdinstinkt für 2 Punkte bei einem Schiff, dass die Kanonen so gut wie nie verwendet hat, oder eher selten. Vielleicht kommt dadurch der gute alte Farlander wieder aus der Ecke gekrochen.

mfg
Kimy

Ich schreibe ja nicht ohne Grund das es sehr situativ ist.

Sondern das es das wording ist und ich mir einfach nicht vorstellen kann das diese Kombi irgendwie gewollt ist. Klar kann es auch den Verteidiger treffen, man kann ja auch nen anderen Torpedo nehmen. Dennoch ist es einfach zu krass wenn damit jede Runde 50% autoschaden gemacht werden kann und die Munition nie ausgeht.

Es geht ja nicht nur um nera sondern der SF kann im Tripple mit einer ähnlichen konfig geflogen werden. Weiß nicht ob das dann noch jemand lustig findet.

Elitepilot der Omega-Staffel (25)
Saturation Salvo (1)
Zielvisor (3)
Marschflugkörper (3)
Ausfallsichere Munition (1)
Training der Spezialeinheiten (0)

Elitepilot der Omega-Staffel (25)
Saturation Salvo (1)
Zielvisor (3)
Marschflugkörper (3)
Ausfallsichere Munition (1)
Training der Spezialeinheiten (0)

Elitepilot der Omega-Staffel (25)
Saturation Salvo (1)
Zielvisor (3)
Marschflugkörper (3)
Ausfallsichere Munition (1)
Training der Spezialeinheiten (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder


Gut gewürfelt ist jeder imperiale Jäger ohne Schilde in 1-2 runden vernichtet OHNE eine Chance auf ausweichen!!!

_________________
Rebellen Hanger:

Rebellen:
4x   2x     4x      1x     1x  2x     
1x     2x     2x    1x  
1x    1x    1x     1x    
3x  K-Wing  1x   Ghost  1x   Ghost-Shuttle


Hanger des Galaktischen Imperiums:

Imperium:
8x    5x      4x   2x      2x     1x    
4x      3x     1(2)x     1x  :Imperial Shutt  
1x    3x  Tie-Punisher  2x  Tie-A-Prototyp
1x    1x    


Cantina zum glücklichen Ewok:

Abschaum & Kriminelle:
4x  Z95Scum   2x  Y-WingScum  2x  StarViper   2x  M3-A   2x IG-2000
1(2)x    3x    1x   Punishing-One   1x   Mist-Hunter
1x   YV-666
avatar
Django
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Bring on the Alpha Strike - Announcing the 12th Wave of X

Beitrag  Frostdrache am Di 24 Okt 2017, 10:26

Höhöhö, was ne Regellücke. Wer entdeckt den so was
Ich musste drei Mal lesen, bis ich es verstanden hatte.
Witzig. Mal sehen ob FFG da was dran ändert.

Gruß

_________________
Mal und Bastelbilder: https://www.flickr.com/photos/34083027@N06/
avatar
Frostdrache
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten