[MT4] Mission MT4.1

Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  IceFace am Di 15 Apr 2014, 13:01

In dieser Mission soll das eigene Objekt (Schif, Container, etc.) beschützt werden, aber gleichzeitig das gegnerische zerstört werden.
Ist aber nur optional!
Der Clou an der Sache: Das Objekt zählt 34 Kommandopunkte.

Der Grundgedanke ist, dass der normale Dogfight, wie wir es auf Turnieren spielen, etwas mehr Tiefe/Pepp bekommt. So muß man anders taktieren, als das gewohnte bis jetzt.
Dennoch soll die Balance der beiden Fraktionen gleich bleiben.

Anleitung:

Jeder Spieler hat eine standard/turniergerechte Squadliste. Also 100 Punkte.
Erst wird das Objekt (12 cm x 4 cm) am eigenen Spielrand berührend und mit den 12 cm längeren Seite am Rand platziert. (Bilder folgen) und zwar genau in der Mitte. Da gebe ich die Maße noch bekannt.
Dann wird wie gewohnt der Rest aufgebaut.

Das Objekt hat einen Hüllenwert von mind. 6 (kann auch mehr sein), sodass ein einzelnes Schiff mit einem Schuss das Objekt nicht zerstören kann. Kirtische Treffer zählen als normale Treffer. Um es interessanter zu machen, könnte das Objekt auch mit Waffen ausgestattet sein.

Spielgedanke:
Jetzt muß der Spieler entscheiden, ob er zuerst das Objekt zerstört und somit mit 34 abgeschossen Punkten im Vorteil ist, oder zuerst die gegnerischen Schiffe eleminiert.
Optional kann man entscheiden, dass die 34 nicht zählen, wenn alle gegnerischen Schiffe zuerst zerstört wurden. Damit der Punkt dieser Mission nicht ignoriert wird.

Vermutlich sind hier die TIE Schwärme im Vorteil.

Was denkt ihr zur Mission? Soll beim Turnier zur Anwendung kommen.

Freue mich über jedes Feedback.
IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  fchenjaeger am Di 15 Apr 2014, 13:28

Der Container steht in der eigenen Aufstellungszone und hat 6+ Hüllenpunkte?
Wenn dem so ist würde ich vermuten, dass diese komplett ignoriert werden. Wann immer ich mich entscheiden muss zwischen einem Schuss auf den Container oder auf einen gegnerischen Flieger würde ich immer den Flieger wählen. Der wehrt sich nämlich und wird meine Flieger abschießen während ich versuche die 34 Punkte zu holen.

Vielleicht aus der Imperial Aces Mission Inspiration ziehen und den Container einen Bonus verleihen lassen, der beendet wird wenn zerstört?
fchenjaeger
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  IceFace am Di 15 Apr 2014, 13:45

Die Aces habe ich leider noch nicht.
Aber du hast recht.

Wie wäre es, wenn der stationär fixe Container, nachdem er seine Hülenpunkte verloren hat, zu einer gegnerischen Waffenstation wird, die schiessen kann? Also, wenn ich den gegnerischen Container abschiesse, wird es zu einer Waffenstation, die ich nutzen kann. Dann würde ich die Platzierung des Containers weiter ins Spielfeld hinein ansetzen.
Aber dennoch Bonuspunkten von 25-34 Punkte zu den eigenen abgeschossenen Kommadopunkte zählen.
IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  Mootaz am Di 15 Apr 2014, 14:13

Wenn der Container 0 Verteidigungswürfel hat, dann kann es schon interessant sein, ihn abzuschiessen. Denn die 6 Hülle bekommt man dann relativ schnell weg, auch auf RW 3. Und in einem Spiel mit Zeitlimit sind 34 zusätzliche Punkte schon interessant.
Mootaz
Mootaz
Mitglied der Ehrengarde
Mitglied der Ehrengarde


Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  IceFace am Di 15 Apr 2014, 14:37

Ja so habe ich es mir vorgestellt!
Kann sich nicht verteidigen, soll aber nicht mit einem Schuss alle Hüllenpunkte verlieren. Muss da noch etwas testen, damit ich die Werte definiere. Ebenfalls für den Angriff.
IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  extecy am Di 15 Apr 2014, 14:37

ich würde dem container zwar 6 hüllenpunkte geben
aber egal wie viel man getroffen hat es zieht immer nur 1 struktur punkt ab es ist bestimmt ja auch nen großer container

so ist man darauf angewiesen den container 6 mal an zu schießen

sonst würde ja ein pfiffiger einfach mal ne starke rakete drauf feuern und auf gut glück ist der beim ersten mal hin

auserdem würde ich denken fördert das auch die taktikt etwas

_________________
[MT4] Mission MT4.1 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  IceFace am Di 15 Apr 2014, 14:49

Wenn ich keinen Schwarm spiele, würde ich nie auf den Container schießen, da ich dann 6 Runden lang immer mit einem Schiff weniger angreiffe oder gar dabei getötet werde.
Es soll ein Mittelmaß sein, damit eine Verlockung da ist. Eben auch der Bonus mit den Punkten UND ein zusätzliches angreifendes "Schiff" auf meiner Seite.
Auch wenn es für den Schwarm einfacher ist, den Container abzuschießen, als für die Rebellen, würde ich die zusätzliche Waffe und Punkte holen wollen, damit der Gegner im Zugzwang ist.

Noch ein Gedanke, der mir einfällt:

Was ist wenn beide den Container ergattern und dann nur noch in ihrer eigenen Zone hin und her fliegen, sodass keiner abgeschossen werden kann. Was dann? Soll mir das egal sein, oder sollte der Fall mit einer Regel abgedeckt werden, dass sie sich angreifen müssen.
Meine Idee: Der eroberte Container ist nur eine bestimmte Rundenanzahl als Waffe nutzbar? Ist das ok so?

IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  extecy am Di 15 Apr 2014, 14:59

von einer trennliener hast du nix gesagt ^^

aber wenn würde ich sagen nur 2 schiffe dürfen diesen rand überschreiten
und sobald man den container zerstört hat ist diese linie weg , quasie eine große schild barriere ( vll auch ein schild generator )

somit hat man einen reiz das ziel zu vernichten und der gegner wird dadurch in Zug zwang gesetzt wenn er nun mit allen Fighter angegriffen werden kann

_________________
[MT4] Mission MT4.1 Forum_20
extecy
extecy
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  IceFace am Di 15 Apr 2014, 15:05

Habe ja auch nix von einer Trendlinie erwähnt?!?

Das Bespiel war vermutlich eine der Extremen, die eintreffen könnten. Es kann zum Beispiel ein Spieler mit den Punkten im Vorteil sein und sich zum Container bewegen und dort seine Flugrollen drehen, damit der andere zu ihm kommt und den Container als Vorteil hat.
Aber was wenn das beide Spieler machen, weil der Container eben einen größeren Vorteil verschafft.

Lange Rede kurzer Sinn. Es soll ein Mechanismus geben, oder auch nicht, der die Spieler dennoch zum offensiven Spielen animiert. Das ist mein Gedanke.
IceFace
IceFace
Boarding Team Mos Eisley
Boarding Team Mos Eisley


http://xwingligavienna.bplaced.net

Nach oben Nach unten

[MT4] Mission MT4.1 Empty Re: [MT4] Mission MT4.1

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten