Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Mo 18 Jul 2016, 21:19

Hallo zusammen, bin neu hier und freue mich auf spannende Dialoge.

Ich habe in einigen Wochen mein erstes Turnier vor mir *nervös* und brauche eure Unterstützung.

Konkret bin ich mir unschlüssig mit welchem Build ich antreten soll (by the way von 20 Teilnehmern bin ich der einzige mit einem Rebellen-Build wtf?!).
Ich habe mir 2 Builds zusammengestellt und wollte wissen, was ihr davon haltet und mit welchem ich antreten sollte. Wenn ihr mir noch Tipps habt, wie man mit diesem Build am besten startet (Startposition) oder sonstige taktische Tipps, wäre ich natürlich sehr dankbar.

Mir geht es primär bei diesem Turnier darum, dass ich mal viel über die Meta des Spiels lerne... aber etwas kompetitiv darf es ja auch sein

Das wäre meine Auswahl:

Build 1:
=============
Ghost Chopper
=============

99 points

Pilots
------

“Chopper” (47)
VCX-100 (37), Ghost (0), Accuracy Corrector (3), Autoblaster Turret (2), "Zeb" Orrelios (1), Engine Upgrade (4)

Sabine Wren (27)
Attack Shuttle (21), Hera Syndulla (1), Push the Limit (3), Phantom (0), Targeting Computer (2)

Gold Squadron Pilot (25)
Y-Wing (18), BTL-A4 Y-Wing (0), R3-A2 (2), Ion Cannon Turret (5)

Build 2:
===========
Dash Rendar
===========

100 points

Pilots
------

Corran Horn (42)
E-Wing (35), R2-D2 (4), Fire-Control System (2), Veteran Instincts (1)

Dash Rendar (58)
YT-2400 Freighter (36), Push the Limit (3), Heavy Laser Cannon (7), Kyle Katarn (3), Outrider (5), Engine Upgrade (4)

------

Danke!
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Ilyestes am Mo 18 Jul 2016, 21:43

Hi, zur 2 Liste....ich spiele auch eine Dash Liste (Super Dash+ Ghost, aber Corran ist auch stark) nur anstatt Kyle habe ich Kanan an Bord. Du verlierst zwar den extra Fokus bist aber dank Kanan "unberechenbar", da jedes weiße Manöver grün wird und das perfekt mit Bis an die Grenzen harmoniert.

avatar
Ilyestes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Mo 18 Jul 2016, 21:53

Ilyestes schrieb:Hi, zur 2 Liste....ich spiele auch eine Dash Liste (Super Dash+ Ghost, aber Corran ist auch stark) nur anstatt Kyle habe ich Kanan an Bord. Du verlierst zwar den extra Fokus bist aber dank Kanan "unberechenbar", da jedes weiße Manöver grün wird und das perfekt mit Bis an die Grenzen harmoniert.  


Super, danke für dein schnelles Feedback.

Das mit Kanan muss ich mir mal durchdenken. Den extra Fokus konnte ich bis jetzt in den Testspielen oft gut gebrauchen.

Frage: dein Build ist quasi die Combi aus meinen zwei Builds mit Ghost. Wie sieht dieser aus? Was ist die Taktik dahinter mit 2 grossen Schiffen zu starten? Magst du deinen Build sharen?
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Ilyestes am Mo 18 Jul 2016, 22:15

Klar gerne!

Dash Rendar (58)
Bis an die Grenzen (3), Schwere Laserkanone (7), Verbessertes Triebwerk (4), Kanan Jarrus (3), Outrider (5)

Rebell von Lothal (42)
Autoblastergeschütz (2), Feuerkontrollsystem (2), Hera Syndulla (1), Han Solo (2)

100 Punkte


Mit der Ghost versuche ich schnell an die gegnerischen Schiffe ranzukommen, zu blocken und so viel Schaden zu machen wie es geht denn nach 2,3 Runden Fokusfeuer auf die Ghost gibt es eine schöne Explosion ;) und Dash ist auf sich allein gestellt. Dashs Aufgabe ist es immer Abstand zu halten und aus RW 1 fern zu bleiben. Dank Kanan ist dies nun einiges leichter geworden. Als ich noch mit Kyle gespielt habe, war der extra Fokus wertvoll in der Verteidigung oder Angriff aber dadurch wird man auch vorhersehbarer da man immer ein grünes Manöver fliegen muss dank Bis an die Grenzen....Probier es einfach mal aus. Kanan ist wirklich der Hammer und der Frachter macht auch gleich viel mehr Spaß zu spielen wenn plötzlich jedes Manöver abgesehen von dem Turn grün wird.

avatar
Ilyestes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  TheCuri am Di 19 Jul 2016, 06:54

Barandum schrieb:
Build 1:
=============
Ghost Chopper
=============

99 points

Pilots
------

“Chopper” (47)
VCX-100 (37),
Ghost (0),
Accuracy Corrector (3) Feuerkontrolsystem ist auch nützlich,
Autoblaster Turret (2) in combo mit zielvisor natürlich verlockend aber eben nur range 1....vllt ein weiter reichendes turret? grade da du durch das shuttle ja 2 angriffe haben kannst bzw ub primär, am ende dann noch mit dem Dorsal/Twinlaser,
"Zeb" Orrelios (1) kann auch nach hinten los gehen und vllt erstmal weg packen zum sparen für andere upgrades,
Engine Upgrade (4) sehr gut

Sabine Wren (27)
Attack Shuttle (21),
Hera Syndulla (1),
Push the Limit (3),
Phantom (0),
Targeting Computer (2) das Shuttle hat die Aktion Zielerfassung bereits, also ist dies eine tote Karte, vllt eher sowas Feuerkontrolsystem ebenfalls

Gold Squadron Pilot (25)
Y-Wing (18),
BTL-A4 Y-Wing (0),
R3-A2 (2),
Ion Cannon Turret (5) mit eingesparten Punkten hier vielleicht lieber ein Zwillingslasergeschütz draus machen? damit kannst du auch auf Richweite 3 doppelstressen

mit meinen Vorschlägen würde dann zb sowas rauskommen:

"Chopper" (37)
Feuerkontrollsystem (2)
Dorsaler Geschützturm (3)
Hera Syndulla (Crew) (1)
Verbessertes Triebwerk (4)
Ghost (0)

Sabine Wren (21)
Bis an die Grenzen (3)
Geheimagent (1)
Phantom (0)

Pilot der Grau-Staffel (20)
Zwillingslasergeschütz (6)
R3-A2 (2)
BTL-A4-Y-Wing (0)

Total: 100

View in Yet Another Squad Builder

der Grau-Staffler ist genau wie chopper Pilotenlevel 4, gleiche Level haben vorteile, da man Schussreihenfolge und noch wichtiger Bewegunsreihenfolge bestimmen kann.
Dorsal auf der Ghost für weiter schießen zb mit dem 2. Angriff und das Feuerkontrolsystem dazu um modifiziert zu schießen.
Geheimagent auf Sabine, damit sie die Asse besser vorhersehen kann, da sie sich ja meist vorher bewegt und so vllt doch besser reagieren kann.
Deswegen Hera auf die Ghost um auch mal 2 5er Wenden hintereinander fliegen zu können.

_________________
Hangar:
alles mindestens 1mal, vieles merhfach

avatar
TheCuri
Einwohner des MER


http://www.c-u-r-i.de/

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  fchenjaeger am Di 19 Jul 2016, 10:49

@Curi: das Shuttle hat keine Zielerfassung

Die Kombination von Stresshog (Y-Wing mit R3-A2 und BTL Titel) und Ghost mit Autoblaster hat schon ordentlich Potential. Das funktioniert aber gegen langsame Schiffe mit wenig Grünen besser. Wenn Du nur gegen Imperiale spielst wirst Du vermutlich auf einen Haufen Interceptoren stossen. Dann solltest Du Deine Ghost und Deinen Stresswing so auffächern, dass der Gegner im Feuerwinkel von zumindest einem von beiden landet. Schwierig, aber machbar. Deswegen würde ich tatsächlich Liste 1 bevorzugen an Deiner Stelle
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Di 19 Jul 2016, 16:35

Ok, du meinst ein "SuperDash" Build taugt gegen Aces/Arc Dodger weniger?

Wie steht eseigentlich mit dem Turret von Ghost? Wäre das neue Turret der Ghost nicht besser?
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Ilyestes am Di 19 Jul 2016, 16:38

Hm, also gerade mit Kanan finde ich "Super Dash" durchaus stark gegen Aces. Somit haben die es verdammt schwer in RW 1 zu kommen.
avatar
Ilyestes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  fchenjaeger am Di 19 Jul 2016, 16:42

Hm, also gerade mit Kanan finde ich "Super Dash" durchaus stark gegen Aces. Somit haben die es verdammt schwer in RW 1 zu kommen.

Wage ich zu widersprechen. Ich habe sogar einen Dash gegen eine Miranda im K-Wing untergehen sehen. Die Dame ist mit ihrem Slam entweder einfach aus R3 geflogen oder auf R1 ran an ihn. Der hatte da wenig Chancen. Das selbe dürfte auch gegen einen Soontir passieren (einen halbwegs gut geflogenen Soontir). Entweder man ist auf R1 ran an ihm oder ausserhalb von R3. Un zu aller Not wehrt sich Soontir mit 4 Grünen Würfeln, nem Evade und nem Fokus und nem Imperator.
Also NEIN, ich würde Superdash nicht gegen Imp Aces empfehlen  aber alles nur persönliche Meinung

EDIT: bezüglich neuem / Dorsal Turret. Glaube ich nicht, dass der besser wäre als ein Autoturret. Mit 2-3 Würfeln kriegt man da keinen Schaden durch bei nem Imp-Ace

EditEdit: Aber Super-Kaanan-Dash macht UNGLAUBLICH Laune zu fliegen! Wenn's nur darum geht, dann ist er es definitiv wert
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Ilyestes am Di 19 Jul 2016, 17:10

Da will ich dir nicht widersprechen. Super Dash ist nicht die beste Option gegen Aces besonders Soontir. Und das Dash gegen Miranda verlieren kann ist auch gut möglich. Aber wenn jemand aus RW3 raus is oder mit nen Slam auf RW1 is macht niemand dmg.....und ja Soontir is besonders schwierig wenn die 4 Grünen dabei sind plus Autothrusters (dafür hat Dash oft genug Target Lock plus Fokus mit 4 roten ;) ). Aber habe beides schon geschlagen und ich schwöre echt auf Kanan! Ich wollte Barandum auch ein wenig motivieren Dash mit Kanan zu spielen da er so meiner Meinung nach "besser" wird, dennoch ist er nicht die beste Medizin gegen einen Soontir oder Arc Dodger.  
avatar
Ilyestes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Di 19 Jul 2016, 17:17

Danke für das tolle Feedback ich teste mal eure Vorschläge im Squad-Benchmarker.

Noch eine Frage: wo Stelle ich die Builds am Anfang am besten auf? Ich habe immer das Gefühl, dass hier noch mehr rausholen könnte. Ich spiele praktisch nur gegen Anfänger, darum bin ich mal gespannt wieviel Runden ich gegen Profis durchhalten werde.
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Kopfgeldjäger am Di 19 Jul 2016, 17:44

Nur mal als Anregung Ghost in progress in diesem Thread habe ich meine eigene Lieblingsliste gebaut und für meinen Spielstil entwickelt. Ist für mich persönlich die Liste. Hier finden sich auch links zu diversen Videos und Spielberichten.

Kurze Gedanken meinerseits zur Ghost(also wenn die VCX mit Phantom unterwegs ist):

Ein Geschütz welches ich auch auf zwei unterschiedlichen Reichweiten einsetzen kann. Grund ich ärgere mich sehr, falls ich den zweiten Schuß nicht anbringen kann immerhin verzichte ich in der Aufstellung dafür auf ein Schiff. Kann eines meiner Schiffe in meinen Spielen nicht schiessen habe ich einen Fehler begangen Daraus kann mein Gegner dann Vorteile ziehen.

Aus meiner Prämisse folgt ein logisches Crewmitglied. Der Taktiker. Sollte sich jemand in Reichweite 2 von mir beschiessen lassen ist ihm Doppelstress garantiert. Daraus folgt nächste Runde keine Aktion für das Schiff. Vorteil für mich.

Das Feuerkontrollsystem. Gold wert da ich eine Zielerfassung legen kann die ich jede Runde mehrfach nutzen kann. Aktionen sind super für 2 Punkte gekauft.

Der zweite Crewslot sollte besetzt werden.Je nach Punkte und Konzept finde ich folgende gut: Chewie,R2-D2, Aufklärungsexperte (Fix bei Kanan Jarus),Geheimagent(verbesserte Triebwerke ),Hera, Han Solo, (Jan Ors falls Biggs dabei ist),Zeb (bei mir ist er aber meist im Shuttle da kostengünstig)

Ich hoffe du gehst mit erhobenen Kopf in die Schlacht und führst die Rebellion zum Sieg  

Edit:Anmerkung: Solltest du dich für Dash entscheiden nimm auf jedenfall die 3 größten Trümmerfelder mit. Dich stören die ja nicht. Das Asteroidenfeld ist Dashs Freund
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Di 19 Jul 2016, 18:47

Danke Kopfgeldjäger! Hehe ja ich geb alles und hau meine Blasterschüsse dem Imperium um die Ohren!
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Di 19 Jul 2016, 22:46

noch ein Mini-Follow-up.

Funktioniert Kanan auch wenn er im selben Schiff sitzt? Der Kartentext lautet ja "a friendly ship". Kann isch das auch auf das eigene Schiff beziehen?
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  fchenjaeger am Di 19 Jul 2016, 22:53

Jup, aanan funktioniert auch auf das eigene Schiff. Nur wenn explizit "another xyz ship" dasteht geht es nicht
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Barandum am Mi 20 Jul 2016, 12:25

Habe gestern mal den Build so gespielt wie vorgeschlagen: Dash (mit Kanan) und Ghost. Das sind zwei sehr starke Schlachtrösser!

Frage: die Ghost-Crew ist mit Han Solo etwas teuer (dazu müsste ich extra noch das grosse Schiff kaufen). Wie ich verstanden habe, braucht es ja für die Turniere die Originalkarten.
Gibt es evtl. eine andere Kombination die etwas günstiger wäre?
avatar
Barandum
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Ilyestes am Mi 20 Jul 2016, 15:36

Bevor ich mit Han Solo gespielt habe, hatte ich mal Chopper oder Zeb an Bord. Wirklich gut fand ich beide nicht. Ein anderes gutes Crewmitglied fällt mir leider nicht ein...vielleicht Taktiker ? Müsstest du mal ausprobieren sorry.
avatar
Ilyestes
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Kopfgeldjäger am Do 21 Jul 2016, 12:53

Ich mag noch Geheimagent oder Leebo.Zeb kann auch helfen.Alle natürlich sehr Situationsabhängig. Ist das Turnier denn ein offizielles? Frage sonst den Veranstalter ob er Proxy karten erlaubt oder ob dir einer der Teilnehmer Han Solo leihen kann. Du nimmst als Versicherung dann eben ein anderes Crewmitglied oder den Kurzstreckenlaser mit.
avatar
Kopfgeldjäger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  fchenjaeger am Do 21 Jul 2016, 14:17

19 Imperiale Teilnehmer, da wird doch wohl einer nen Han Solo übrig haben!? Frag am besten nach.

Ansonsten wie schon geschrieben Kurzstreckenlaser oder Ionenprojektor (oder wie das Ionentoken-Equivalent zu den Kurzstreckenlasern heißt ^^)
avatar
fchenjaeger
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Turnier - brauche euer Feedback zu meinen Builds

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten