2 Fragen zum Fangstrahl

Nach unten

2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Haunsedrauf am Fr 25 Jan 2019, 11:53

Hallo Leute,

Regel:
FANGSTRAHL
Ein Schiff ist gefangen, solange es eine bestimmte Anzahl
an Fangstrahlmarkern, abhängig von seiner Größe, hat;
mindestens 1 bei einem kleinen Schiff, mindestens 2 bei einem
mittleren Schiff und mindestens 3 bei einem großen Schiff.
Fangstrahlmarker sind orangefarbene Marker.
Nachdem ein Schiff gefangen worden ist, darf der Spieler,
dessen Effekt den Fangstrahlmarker angewendet hat, 1 der folgenden
Effekte wählen:
• Das Schiff führt unter Verwendung der eine Fassrolle
durch. Der feindliche Spieler bestimmt die Richtung der Fassrolle sowie die
Endposition des Schiffes.
• Das Schiff führt unter Verwendung der [1 Gerade ]-Manöverschablone einen
Schub durch.
Diese Bewegung kann zur Überschneidung des Schiffes mit einem Hindernis führen.
Während der Kampfphase wirft ein gefangenes Schiff 1 Verteidigungswürfel
weniger.
• Manche Spezialwaffen fügen Fangstrahlmarker zu, anstatt Schaden zuzuteilen.


zwei fragen, wo meine Freunde und ich uns nicht sicher sind.

1. Wer entscheidet, in welche Richtung das Manöver ausgeführt wird? Wenn ein schiff gefangen ist, darf der Angreifende Spieler wählen,ob ein Schub oder eine Fassrolle vollzogen werden muss.
Entscheidet nun der gefangene Spieler oder der Angreifende Spieler wie das Manöver genau abgehandelt wird (Ist ja nur bei der Fassrolle interessant)?
Im Text steht ja der feindliche Spieler... Wir sind uns leider nicht sicher, wer in dem Moment als feindlich gemeint ist.

2. der um eins reduzierte Verteidigungswurf kommt nur, wenn ein Schiff gefangen ist richtig? Also müssen dann entsprechend der Basegröße auch Fangmarker beim Schiff sein. Also 1 beim Falken würde nicht reichen um den Wurf zu erniedrigen.

Vielen Dank schonmal

_________________
Hangar:
                     StarViper M3-A  
Haunsedrauf
Haunsedrauf
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  KaiserKatana am Fr 25 Jan 2019, 12:02

Haunsedrauf schrieb:Hallo Leute,

Regel:
FANGSTRAHL
Ein Schiff ist gefangen, solange es eine bestimmte Anzahl
an Fangstrahlmarkern, abhängig von seiner Größe, hat;
mindestens 1 bei einem kleinen Schiff, mindestens 2 bei einem
mittleren Schiff und mindestens 3 bei einem großen Schiff.
Fangstrahlmarker sind orangefarbene Marker.
Nachdem ein Schiff gefangen worden ist, darf der Spieler,
dessen Effekt den Fangstrahlmarker angewendet hat, 1 der folgenden
Effekte wählen:
• Das Schiff führt unter Verwendung der eine Fassrolle
durch. Der feindliche Spieler bestimmt die Richtung der Fassrolle sowie die
Endposition des Schiffes.
• Das Schiff führt unter Verwendung der [1 Gerade ]-Manöverschablone einen
Schub durch.
Diese Bewegung kann zur Überschneidung des Schiffes mit einem Hindernis führen.
Während der Kampfphase wirft ein gefangenes Schiff 1 Verteidigungswürfel
weniger.
• Manche Spezialwaffen fügen Fangstrahlmarker zu, anstatt Schaden zuzuteilen.


zwei fragen, wo meine Freunde und ich uns nicht sicher sind.

1. Wer entscheidet, in welche Richtung das Manöver ausgeführt wird? Wenn ein schiff gefangen ist, darf der Angreifende Spieler wählen,ob ein Schub oder eine Fassrolle vollzogen werden muss.
Entscheidet nun der gefangene Spieler oder der Angreifende Spieler wie das Manöver genau abgehandelt wird (Ist ja nur bei der Fassrolle interessant)?
Im Text steht ja der feindliche Spieler... Wir sind uns leider nicht sicher, wer in dem Moment als feindlich gemeint ist.

2. der um eins reduzierte Verteidigungswurf kommt nur, wenn ein Schiff gefangen ist richtig? Also müssen dann entsprechend der Basegröße auch Fangmarker beim Schiff sein. Also 1 beim Falken würde nicht reichen um den Wurf zu erniedrigen.

Vielen Dank schonmal


1. Du als Spieler mit dem Fangstrahl darfst entscheiden, ob das Schiff die Fassrolle oder den Schub nutzt. Und auch du entscheidest wohin. Der Verteidiger kann hier nichts bestimmen.

2. So weit ich weiß, pro Marker einen grünen Würfel weniger. Heißt Falke mit 2 Markern hat 2 Würfel weniger muss aber keine Fassrolle oder Schub machen.

_________________
NTR/ETR-Ranks

Flotte:

Imperiale Flotte:
 x8       x2  x2   VeteranenDefender   x3   x3    Tie-Punisher   x2 TieStriker x3  Tie-A-Prototyp  x2  x3    x3  Reaper x2   x3  x2    
Erste Ordnung:
x2   x2   x4 x4
Scum:
M3-A  M3-A          Y-WingScum  Z95Scum  Z95Scum  Z95Scum    Mist-Hunter    StarViper    IG-2000    Punishing-One  YV-666
KaiserKatana
KaiserKatana
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  axxel am Fr 25 Jan 2019, 12:32

verteidigungswürfel

in 2.0 hast nen marker oder nicht .. es gibt immer nur 1 grünen weniger - musst aber nicht gefangen sein - sondern es reicht wenn du nen marker hast

gruss axxel

axxel
axxel
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Oddball am Sa 26 Jan 2019, 10:18

Beim Fangstrahl werden soviel Marker auf das "getroffene" Schiff gelegt, wieviel Treffer durchgegangen wären.
Die Anzahl der Marker ist eigentlich nur für die Größe der Base wichtig.
Kleine Base: Bei 1 Marker darf das Schiff geschubt/gefassrollt werden
Mittlere Base: Es müssen mindestens 2 Marker drauf liegen, damit der Schub/die Fassrolle ausgeführt werden kann
Große Base: Es müssen mindestens 3 Marker drauf liegen, damit der Schub/die Fassrolle ausgeführt werden kann

Unabhängig von der Anzahl der Marker verliert das getroffene Schiff nur einen Verteidigungswürfel, auch wenn bei einer mittleren oder großen Base nicht ausreichend Marker zur Positionsveränderung vorhanden sind.

Gruß
Oddball

_________________
Oddball
Oddball
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  frengor am Sa 26 Jan 2019, 15:23

Wer ist der Feind:
Der andere:
Falke hat FangstrahlMarker --> muß Faßrolle machen, also ist der Gegner des Falkens der Feind.
Falkenbesitzer <-vs-> feindlicher Spieler
oder anders gesagt:
Fangstrahl Opfer <- vs -> feindlicher Spieler (Bestimmer der Richtug und der Endposition, usw...)

lg Frengor

_________________
frengor
frengor
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  spaceshuttle am Sa 26 Jan 2019, 16:24

Oddball schrieb:Unabhängig von der Anzahl der Marker verliert das getroffene Schiff nur einen Verteidigungswürfel, auch wenn bei einer mittleren oder großen Base nicht ausreichend Marker zur Positionsveränderung vorhanden sind.

Gruß
Oddball

Hallo,
in den SWZRulesReference_GER steht aber, dass nur ein gefangenes Schiff einen grünen Würfel verliert. Um gefangen zu sein, braucht es aber die bestimmte Anzahl an Markern. D.h. im Umkehrschluss, dass ein Schiff mit einer mittleren / großen Base ohne die ausreichende Anzahl Token eben keinen Verteidigungswürfel verliert. Oder gibt es da irgendeine Klarstellung?

spaceshuttle
spaceshuttle
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Haunsedrauf am Sa 26 Jan 2019, 16:31

Erstemal danke euch allen. ;)

spaceshuttle schrieb:
Oddball schrieb:Unabhängig von der Anzahl der Marker verliert das getroffene Schiff nur einen Verteidigungswürfel, auch wenn bei einer mittleren oder großen Base nicht ausreichend Marker zur Positionsveränderung vorhanden sind.

Gruß
Oddball

Hallo,
in den SWZRulesReference_GER steht aber, dass nur ein gefangenes Schiff einen grünen Würfel verliert. Um gefangen zu sein, braucht es aber die bestimmte Anzahl an Markern. D.h. im Umkehrschluss, dass ein Schiff mit einer mittleren / großen Base ohne die ausreichende Anzahl Token eben keinen Verteidigungswürfel verliert. Oder gibt es da irgendeine Klarstellung?


genau das hab ich mir auch gedacht

_________________
Hangar:
                     StarViper M3-A  
Haunsedrauf
Haunsedrauf
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Necrogoat am Sa 26 Jan 2019, 16:37

Een Würfel verliert es ja ned durchs gefangen sondern durcj den Token den es bekommt

_________________
Imperium:

6* 2* 1* 1*

8* 2* 1* 2* 2* 1*VeteranenDefender  1*  2* TieStriker  2*  1*  1* Reaper
1* 1*
1*
Necrogoat
Necrogoat
Kriegsheld des MER


https://www.facebook.com/Iseghaalofficial

Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  spaceshuttle am Sa 26 Jan 2019, 17:55

Tatsächlich weicht die deutsche Übersetzung vom englischen Orginal ab. Offensichtlich reicht bei den Amis ein Fangstrahlmarker, unabhängig von der Basegröße, um einen grünen Würfel zu verlieren. Im deutschsprachigen Raum geht das anscheinend erst, wenn das Schiff gefangen ist. Sowas!

spaceshuttle
spaceshuttle
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Fox232 am Sa 26 Jan 2019, 18:01

es gelten dann aber schon die englischen Regel oder?
Fox232
Fox232
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  spaceshuttle am Sa 26 Jan 2019, 18:59

ja!
spaceshuttle
spaceshuttle
Neuankömmling


Nach oben Nach unten

Re: 2 Fragen zum Fangstrahl

Beitrag  Korron am Sa 26 Jan 2019, 19:03

und wieder ein Grund mehr, das die Entscheidung auf Englisch umzustellen die richtige war

_________________
Hangar Scum:

3*   5* 3* 3* StarViper 1+ 2* 2* Mist-Hunter 2* Y-WingScum 4* M3-A 4* Z95Scum 2* 2* IG-2000 2* Punishing-One 1* 1* YV-666 1*
Korron
Korron
Veteran des MER


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten