Roark and friends (HXAA)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Roark and friends (HXAA)

Beitrag  awaahh am Mo 12 Mai 2014, 09:56

Moin zusammen,

Ich fliege seit einer Weile diese Liste (99 Punkte):

Roark Garnet (HWK) mit Autoblaster Turret und Recon Specialist
Red Squadron Pilot (X-Wing)
2 * Prototype Pilot (A-Wing) mit Stealth Device und Assault Missiles

Und hab mächtig Spaß damit.
Allerdings hab ich halt nur Pilotskill 4 oder 1 (außer in der Schussphase durch Roark).
Außerdem hab ich meist die Initiative... Das stellt mich natürlich vor das Problem, dass die A-Wings in 3er-Range fliegen müssen um das Target Lock zu setzen, der Gegner sich aber danach bewegt und womöglich dann die Range verkürzt.
Anfangs flog ich die Liste meist in Formation (Vorne AA, dahinter HWK und X), aber mittlerweile stell ich zwei Grüppchen auf A vorne und X dahinter, dann ca. Range 1 entfernt A vorne und HWK dahinter.
Eine Gruppe nähert sich langsam und direkt dem Gegner und die andere kommt von der Seite.
Das funktioniert zwar deutlich besser um die Assault Missiles vernünftig zu platzieren, aber eben noch nicht optimal.

Habt ihr noch Tipps oder Anregungen wie man diese Liste optimieren könnte? Manövergedanken hierzu sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.
avatar
awaahh
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Roark and friends (HXAA)

Beitrag  CactusRex am Mo 12 Mai 2014, 12:04

Außerdem hab ich meist die Initiative... Das stellt mich natürlich vor das Problem, dass die A-Wings in 3er-Range fliegen müssen um das Target Lock zu setzen, der Gegner sich aber danach bewegt und womöglich dann die Range verkürzt.

Das problem hat sich ja zum Glück seit Veröffentlichung der neuen Überarbeitung der Turnierregeln erledigt. Wenn du weniger KP bzw. die Initiatve erwürfelt hast, darfst du dir vor Spielbeginn aussuchen, ob du oder dein Gegner die Initiative übernimmt.
Ansonsten fliegst du halt zu Beginn in 1er Minietappen.

Nette Liste übrigens, aber - da zu geringe Feuerpower - eher nix für mich   Erzähl doch mal, wie sie sich handhaben lässt bzw. wie viele Siege und Niederlagen sie erzielt hat und gegen welche Gegnerlisten  

_________________
 KABOOM! <= Pew! <=  pew! <=  PEW! <=
avatar
CactusRex
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Roark and friends (HXAA)

Beitrag  awaahh am Mo 12 Mai 2014, 12:28

ich würde mal die Bilanz wie folgt schätzen: 14:8 Siege. Bei den Gegnern war wirklich alles vertreten:
vom TIE Schwarm, Interceptor-Wing, Firespray mit Elite-TIEs, Shuttle + Firespray, XXBB, XBY Elite bis hin zu Falken-Combos (HSF)...

Da geb ich doch gerne die Ini her :)

Probleme gibt´s natürlich v.a. bei den Dickschiffen wie Firespray und Falke. Das Shuttle geht eigentlich, kann man ja mit den A-Wings relativ einfach ausmanövrieren. Aber Firespray und Falke sind doch recht beweglich...

In Sache Damage Output ist die Liste eher schwach, das stimmt. Aber geschickt geflogen wird der Gegner dazu verleitet seine Formation zu brechen und dann sind die A-Wings natürlich wirklich schwer zu treffen...

Wie gesagt: Macht einfach irre Spaß die A-Wings düsen zu lassen. Eventuell flieg ich die Liste beim Prerelease-Turnier Ende des Monats...
avatar
awaahh
Einwohner des MER


Nach oben Nach unten

Re: Roark and friends (HXAA)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten